PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Battlestar Galactica (Kampfstern Galactica)


Kai
2003-11-08, 20:50:26
Wer findet diese kultigen Sci-Fi Folgen aus dem Jahre 1978 (!) ebenfalls so super wie ich? Als ich noch ein kleiner Bursche war und mein Vater mir den Fernseher eingeschaltet hat, war mir bereits klar das mich das ganze so schnell nicht mehr loslassen wird. Die Musik, die Atmosphäre, der generelle Konflikt zwischen Mensch und Maschine (hat NICHTS mit Matrix zu tun jetzt, ich geh den Film erst heute Abend gucken) - es war einfach perfekt. Ein einsamer Ableger der Menschheit auf dem einzig überlebenden Kampfstern (Die Pegasus mal ausgenommen), getrieben vom Rassenhass der Cylonen, auf der Suche nach ihrem Herkunftsort -> der Erde - hach ... *Theme abspiel*

Mal noch ein paar Impressionen: ;)

http://topkool.free.fr/images_seriestv/galactica04.jpg

http://www.cienciaficcion.org/tv/series/galactica.jpg

Hier (http://www.cloudster.com/Sets&Vehicles/Galactica/PB2galactica04.jpg) noch ein Shot vom Originalmodell das ich im übrigen sogar schonmal aus der Nähe gesehen habe (Florida) (wir erinnern uns, damals gab's noch kein CGI ;))

http://www.edmiarecki.com/Images/re05a.jpg

UND DAS ALLERBESTE HÄTTE ICH FAST VERGESSEN: GALACTICA WIRD NEU VERFILMT !!!!!!!! Ich nehme an, man wird die ganze Schlacht vor der Vertreibung sehen - der Kampf um Caprica, die Vernichtung der Kolonien etc. Leider ist der Trailer noch nicht da, aber es gibt bereits Bilder davon.

http://www.scifi2k.com/galactica/BG_update.html
http://www.battlestargalactica.com/about/bgtsc/

Thowe
2003-11-08, 21:48:23
Herrlich, für Leute wie mich die mit Starbuck und Apollo aufgewachsen sind, ist das natürlich grandios. :)

anddill
2003-11-08, 23:12:06
Die Serie ist genial. Zur Zeit läuft sie ja wieder täglich auf SiFi (Premierepaket). Da kann sich manche heutige Serie noch einiges abgucken. Das einzige, was negativ auffällt, ist die ständige Verwendung der selben Bildsequenzen bei den Raumschlachten. Naja, sicher Budgetbedingt.

Metal Maniac
2003-11-08, 23:32:33
Ich kenne zwar in erster Linie nur die Filme (die, soviel ich weiss, ein Zusammenschnitt verschiedener Folgen der Serie sind), aber diese haben mir sehr gut gefallen (dürfte den 1. und 2. schon dutzend mal gesehen haben... nur der 3. hat mir absolut nicht gefallen).
Ein paar, leider nur vereinzelte, Folgen der Serie hab' ich auch schon gesehen, läuft glaube ich gerade auf RTL. Würde die Serie gerne mal von Anfang an sehen.

mh01
2003-11-09, 00:34:39
Neu verfilmt? Wie? Was? Wann? Wer?

Wo muss ich unterschreiben? :D

Hervorragende Serie...

Der Sandmann
2003-11-09, 12:47:04
Ja, die Serie ist super. Habe die ersten 2 Filme hier auch rumstehen. Den 3. ohne Apollo und Starbuck fand ich dann nicht mehr su gut.

Ja, Galactica wird in eienr Miniserie neu aufgelegt. Aber macht euch auf einiges gefasst. Den Starbuck und Boomer sind Frauen. habe nix gegen starke Frauencharaktere, aber haetten sie nicht neue einführen können?

gerry7
2003-11-09, 12:53:42
Gnnnn. ich habe sogar noch die Bücher hier.
1. und 2. sind die Kinofilme, Film 3 ist imo Buch 5.
(Sind z.Z. tief verbudelt)

g7

moncheeba
2003-11-09, 13:35:09
Hab ich damals auch sehr gerne geguckt,war für mich die absolute top sci-fi serie,noch bevor ich trekkie wurde.

habe letztens erst ne folge im tv gesehen(laufen die nicht wieder auf rtl oder wo war das nochmal..?),wobei ich allerdings nicht mehr so gefesselt war wie früher.
die optik gefällt mir heute einfach nicht mehr,allerdings wirken bestimmte szenarien und charktere einfach vertraut.
Ist aber auf jeden fall eine der besten serien ihres genres gewesen.

FireFrog
2003-11-09, 20:04:32
Hi,
ja die kommen Sonntags (oder Samstags) auf RTL.

Welcher Film war das noch mal, wo die auf der Erde von heute sind und halloween ist und die so nen Fernsehsender suchen, oder war das ne Serienfolge ?

Der Sandmann
2003-11-09, 20:09:37
Das war in Film 3.

Aber mal eine Frage an die Insider. Wozu ist der 3. Knopf auf dem Steuerknueppel? Einer fuer den Turbo, einer fuer Feuer und der ganz rechts?? Steht IM drann.

AtTheDriveIn
2003-11-09, 22:02:07
Konnte mich damit als Kind nie anfreunden.

cyjoe
2003-11-09, 22:28:20
war die erste Sci-Fi-Serie, die ich bewusst gesehen habe. Hat mich wirklich geprägt und ich hatte damals richtig Angst vor den Cylonen :D.

grakaman
2003-11-10, 12:13:40
Naja, hat mir nie so gefallen. Fand ich eher als Abklatsch von Krieg der Sterne und Flash Gordon.

MfG

0711
2003-11-10, 13:32:49
was ist jetzt eigentlich mit dem film, ich hab die ankündigung auch schon gesehn, wird es ne deutsche version geben, wann kommts nochmal (schon wieder vergessen :()

galactica war/ist einfach geil...

Gast
2003-11-10, 14:09:28
Macht euch mal nicht zu große Hoffnungen.

Galactica wollte ursprünglich der Darsteller des Apollos wiederbeleben, 99 wurde ein Trailer dazu (der anscheinend größtenteils aus solidarität der im cgi Bereich begabten Fans entstand) veröffentlicht. Seitdem hat man nicht mehr viel davon gehört, die webseite des "Projekts" ist verweist, viele Sektionen sind längst nicht mehr erreichbar.

Das andere Projekt, anscheinend professionellerer Natur wurde von den X-Men Machern ins Leben gerufen, dann aber wegen den Arbeiten an X2 in die Hände anderer übergeben und kurze Zeit später für unbestimmte Zeit eingefrohren.
2001 ging es dann angeblich weiter und man erwog das bissher fabrizierte zu einer mini Serie zusammenzuschnipseln.

Beides macht nicht gerade Hoffnung auf einen wirklichen Film, bzw. eine unterhaltsame Serie. Das die Schadensbegrentung des 2. Projekts in einer zusammengeschnipselten billig Serie a la Team Night Rider endet scheint nicht unwahrscheinlich.

Gast
2003-11-10, 14:10:46
Hat die Serie eigentlich irgendwas mit Buck Rogers zu tun?
Oder sind das 2 paar Schuhe?

Der Sandmann
2003-11-10, 15:53:18
Buck Rogers und Battlestar Galactica haben inhaltlich nichts miteinander zu tun.

cozmo
2003-11-10, 16:26:05
Battlestar Galactica ist einfach herrlich *G*

Ich finds hammer!! Diese "Science-Fiction"-Begriffe sind einfach zum totlachen.

Wie hiess der "böse" Lord von gestern... Lord Iflis? ^^


P.s. Hab mir gestern wiedermal Terminator 1 angesehen (kam im TV). Da gabs auch hammer Begriffe... JK's => Jäger-Killer... Oh Mann !! *G*

betasilie
2003-11-10, 16:34:11
Heute nacht der Zweiteiler war auch spitze. Da fühlt man sich ja gleich wieder wie früher als Kind. :)

Ich hoffe bloß die Neuverfilmung behlt einen Teil der "exklusiven" Atmosphere. ;)

Kai
2003-11-10, 19:31:45
Ich habe mal etwas weiter gegraben. Offensichtlich ist die neue Serie wirklich eingefroren, aber Hoffnung soll es dennoch geben. Eine weitere Firma hat Interesse bekundet. Also ich frage mich wie man so ein geniales Material einfach rumliegen lassen kann :|

Nun sei's drum. Wir haben ja noch die Originalfolgen - und mit ein wenig Phantasie wie man sie früher als Kind hatte sind die Serien wirklich keine schwere Kost - ganz im Gegenteil.

Der dritte Teil im übrigen war mir auch sehr sauer aufgestossen. Dieser besserwissereische Doctor Z, diese "Wir möchten gerne Starbuck und Apollo imitieren" Typen ... nene, seltsame Sache. Das einzige was mich fasziniert hat, waren die humanoiden Cylonen und der neue Cylonenjäger - welcher ja offenbar wenig getaugt hat ;)

Und was den billigen Abklatsch von Star Wars angeht, da kann ich eigentlich nicht zustimmen. Nur weil es Raumjäger gibt die sich im Vakuum beschlachten ist das doch kein billiger Abklatsch. Die Geschichten haben absolut gar nichts miteinander gemeinsam. Ausserdem kamen Star Wars Episode 4 und Galactica (die Serie) fast zeitgleich miteinander heraus. Da war Galactica schon lange in Planung gewesen, also halte ich das mit dem Abklatsch für'n Gerücht ;)

edit: Hab noch ein paar Pics aus dem Trailer gefunden. http://www.battlestarfanclub.de/secondcoming.php

Wobei das hier ja wohl nur ein mieser Scherz sein kann, oder? http://www.galactica2003.net/cylons/index.htm Schaut euch mal die Konzept-Zeichnungen für die neuen Jäger/Cylonen an. Den Typen sollte man IMO feuern. Das ist die Gegenproduktion von Richard Hatch's Idee. Wenns hart auf hart kommt, kriegen wir diesen Mist wohl serviert.