PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Club 3D Radeon 9800 PRO: Zur zur ist davon abzuraten!!!


JK_MoTs
2003-12-06, 21:34:35
Moinsen zusammen,

ich hab mir letzte Woche bei Mindfactory.de eine Club 3D Radeon 9800 PRO Retail bestellt.
Die Karte kommt an und was ist:

KEINE Spiele sind dabei, KEINE Demo-CD ist dabei und die Karte hat die 2.93ns-Speicher drauf (zu erkennen am Kürzel "2B" anstatt "2A")! Die Karte war aber Original verpackt und verschweisst!

Daraufhin habe ich sie zurückgehen lassen und hab mir bei FortKnox.de nochmal die gleiche Karte bestellt:
Und wieder das selbe! KEINE Games, KEINE Demos, "2B"-Specher!

Also geht auch die am Montag wieder zurück!

Ich will einfach eine 9800 PRO mit den "richtigen" Speicherchips "2A" und mit der vollen Software!
Ich werde mir dann am Montag oder Dienstag wohl die Sapphire 9800 PRO bestellen, über die hat man noch nichts dergleichen gehört... =) !

Ich wollte euch das bloß mal erzählen, damit nicht noch mehr ein "böses Erwachen" beim Kauf einer Club 3D 9800 PRO haben! Das soll jetzt kein genereller "CLUB 3D IST ***"-Threat sein, und ICH WEISS, dass es ja eigentlich egal ist ob 2,86 oder 2,93ns Speicher, aber es geht mir ums Prinzip! Für 'Nicht-overclocker' oder 'Otto-normal-9800PRO-user' ist die Club 3D bestimmt nicht schlecht, nur bietet sie in den aktuellen Chargen nicht DAS was in den Reviews versprochen wird/wurde... :( !

Schönen Abend noch,
JK_MoTs

BUG
2003-12-06, 21:44:36
..und du meinst die vieleicht 10 MHz Speichertakt beim overclocking werden sich irgendwo negativ auswirken?! Die Karten habe eh genug Speicherbandbreite, viel wichtiger ist doch wie hoch sich der Chip takten lässt und wenn du Pech hast, lässt er sich bei deiner neuen Karte sogar weniger gut takten auch wenn du dann vielcht den gewünchten Speicher bekommst.

cu
BUG

mapel110
2003-12-06, 21:45:42
retail und keine spiele dabei? das ist krass. hab ich noch nicht gehört.
bei mir war jedenfalls alles dabei.

weiss allerdings nicht, welchen speicher ich drauf hab. ist mir auch egal. was zählt, ist core-takt =)

JK_MoTs
2003-12-06, 21:53:42
Ja nee, is mir schon klar, dass die 10 MHz nicht's (oder fast nichts) ausmachen!
Aber es geht ums Prinzip! Und das keine Games dabei sind is echt seltsam, aber wie gesagt 2 mal ist es mir so ergangen!

Wie dem auch sei, ich werd' mir mal die Sapphire zu Gemüte führen, zumal die ja 0,00 € teurer is, dann aber MIT Games und MIT "2A"-Specher ;D ;D !

StefanV
2003-12-06, 22:02:40
zu den Spielen -> Ist glaub ich 'normal', kann mich aber auch irren, mehl mal Club3D an.
Kann sein, daß es ein Verpackungsfehler seitens des Herstellers ist, sowas kommt vor...


zum 2B Speicher ->
Der 2A Speicher bringt genau 0,0 oder anders gesagt GARNIX.
Die Radeon 9800 PRO Karten lassen sich nunmal nur sehr schlecht beim Speicher übertakten, wobei ich sogar davon ausgehe, daß sich der 2A schlechter übertakten lässt als der 2B...

Da beide vom gleichen Hersteller aus der gleichen Serie kommen, dürften die Unterschiede auch nicht allzu groß sein!!!

Wenn jetzt ein anderer Herseller verwendet werden würde, dann würds ev. anders ausschauen...

Falcon99
2003-12-06, 23:21:52
Ich hatte bei mir diverse CDs mit WinDVD, diversen Spiele-Demos und Comanche 4 dabei. Meine Club3D hat 2A-Speicher drauf. Ich hab meine Karte noch im Juli gekauft.

Myst70
2003-12-07, 06:02:13
Ich finde JK_Mots hat Recht, es ist manschmal eine Frechheit mit welchen Mitteln die Heersteller Geld Sparen (Heerstellungskosten) zu wollen.
Da werden bei den einen Billigst-bausteine auf M-Boards verarbeitet, bei den anderen wird billiger Speicher Verlötet nur um ein paar Cent einzusparen.
Ich habe auch eine club3d 9800pro (aber mit 2,86) der Lüfter fiel schon nach einem Monat aus.
Es geht hier ja nicht um den Vergleich zwischen 2,86 oder 2,9+3,0 u.s.w. sondern um das Prinzip, es gehören 2,86ér Speicher auf die 9800pro damit wird bei club3d auch geworben.
Ich kann die Leute nicht verstehen die sagen ..und du meinst die vieleicht 10 MHz Speichertakt beim overclocking werden sich irgendwo negativ auswirken?! Die Karten habe eh genug Speicherbandbreite, viel wichtiger ist doch wie hoch sich der Chip takten lässt und wenn du Pech hast, lässt er sich bei deiner neuen Karte sogar weniger gut takten auch wenn du dann vielcht den gewünchten Speicher bekommst.
JK_Mots möchte hier doch nur davor warnen, es ist gut das mansche Leute sich noch nicht alles gefallen lassen und ihre Erlebnisse hier verbreiten.

JK_MoTs
2003-12-07, 11:01:33
Original geschrieben von Myst70
Ich finde JK_Mots hat Recht, es ist manschmal eine Frechheit mit welchen Mitteln die Heersteller Geld Sparen (Heerstellungskosten) zu wollen.
Da werden bei den einen Billigst-bausteine auf M-Boards verarbeitet, bei den anderen wird billiger Speicher Verlötet nur um ein paar Cent einzusparen.
Ich habe auch eine club3d 9800pro (aber mit 2,86) der Lüfter fiel schon nach einem Monat aus.
Es geht hier ja nicht um den Vergleich zwischen 2,86 oder 2,9+3,0 u.s.w. sondern um das Prinzip, es gehören 2,86ér Speicher auf die 9800pro damit wird bei club3d auch geworben.
Ich kann die Leute nicht verstehen die sagen ..und du meinst die vieleicht 10 MHz Speichertakt beim overclocking werden sich irgendwo negativ auswirken?! Die Karten habe eh genug Speicherbandbreite, viel wichtiger ist doch wie hoch sich der Chip takten lässt und wenn du Pech hast, lässt er sich bei deiner neuen Karte sogar weniger gut takten auch wenn du dann vielcht den gewünchten Speicher bekommst.
JK_Mots möchte hier doch nur davor warnen, es ist gut das mansche Leute sich noch nicht alles gefallen lassen und ihre Erlebnisse hier verbreiten. Ich danke dir! Wenigstens einer der mich versteht ;) !

Piffan
2003-12-07, 11:13:32
Allein die fehlende Software ist ne Zumutung. Wenigstens ein DVD- Spieler und ein glitzekleines Spielchen sollten dabei sein....

Silicon
2003-12-07, 11:28:31
...nicht DAS was in den Reviews versprochen wird...

Das kommt in letzter Zeit immer öfter vor. Für Reviews werden die Hammer-Karten verschickt und die Serien-Karten sind dann nur noch 0815-Ware.

Ich hab zwar ne PowerColor und bei mir waren alle Spiele und so dabei, aber ich Spiel die Dinger eh nicht. Wenns jedoch auf der Verpackung steht will ichs auch haben... auch wenn die Sachen dann hier nur rumliegen. Hast schon recht wenn du sowas reklamierst! :)
Wenn sich nie jemand beschwert machens bald alle so!

MrBloW
2003-12-07, 12:25:21
yepp, alter trick.
erst gute karten an die reviewer+ die ersten lieferungen, dann alles schön kürzen.
die leute schlucken es ja meist, sieht man auch schön an diesem thread...

martma
2003-12-07, 12:37:36
Original geschrieben von BUG
..und du meinst die vieleicht 10 MHz Speichertakt beim overclocking werden sich irgendwo negativ auswirken?! Die Karten habe eh genug Speicherbandbreite, viel wichtiger ist doch wie hoch sich der Chip takten lässt und wenn du Pech hast, lässt er sich bei deiner neuen Karte sogar weniger gut takten auch wenn du dann vielcht den gewünchten Speicher bekommst.

cu
BUG

wieder mal einer, der nicht kapiert um was es eigentlich geht! Manche Leute ( ich auch ) wollen sich eben nicht immer verarschen lassen. Um das geht es hier, nicht um 1oMHz.

BUG
2003-12-07, 12:38:16
..es is doch Vollkommen egal was auf dem Speicher steht, wichtig is doch wie gut er sich übertakten lässt und Serienstreuung gibt es überall. Auf meiner 9500 ist z.B. 3,3NS Infineon Speicher drauf obwohl es laut Tests 3,6NS Hynix Speicher sein sollte. Laut dem Aufdruck sollte es keinen Grund zur Beschwerde geben aber der Hynix 3,6NS Speicher lässt sich trotzdem besser übertakten als der 3,3NS Infineon.

..das einzige was einen imho stören könnte wäre das fehldende Spiele bzw Software-Bundle.

cu
BUG

AlfredENeumann
2003-12-07, 12:39:18
Original geschrieben von JK_MoTs
Moinsen zusammen,

ich hab mir letzte Woche bei Mindfactory.de eine Club 3D Radeon 9800 PRO Retail bestellt.
Die Karte kommt an und was ist:

KEINE Spiele sind dabei, KEINE Demo-CD ist dabei und die Karte hat die 2.93ns-Speicher drauf (zu erkennen am Kürzel "2B" anstatt "2A")! Die Karte war aber Original verpackt und verschweisst!

Daraufhin habe ich sie zurückgehen lassen und hab mir bei FortKnox.de nochmal die gleiche Karte bestellt:
Und wieder das selbe! KEINE Games, KEINE Demos, "2B"-Specher!

Also geht auch die am Montag wieder zurück!

Ich will einfach eine 9800 PRO mit den "richtigen" Speicherchips "2A" und mit der vollen Software!
Ich werde mir dann am Montag oder Dienstag wohl die Sapphire 9800 PRO bestellen, über die hat man noch nichts dergleichen gehört... =) !

Ich wollte euch das bloß mal erzählen, damit nicht noch mehr ein "böses Erwachen" beim Kauf einer Club 3D 9800 PRO haben! Das soll jetzt kein genereller "CLUB 3D IST ***"-Threat sein, und ICH WEISS, dass es ja eigentlich egal ist ob 2,86 oder 2,93ns Speicher, aber es geht mir ums Prinzip! Für 'Nicht-overclocker' oder 'Otto-normal-9800PRO-user' ist die Club 3D bestimmt nicht schlecht, nur bietet sie in den aktuellen Chargen nicht DAS was in den Reviews versprochen wird/wurde... :( !

Schönen Abend noch,
JK_MoTs

Solche Typen wie du hab ich gefressen.
Wo steht geschrieben das die KArte die du bei FortKnox bestellt hast ein Speielbundle dabei hat?
Die Karte läuft innerhalb ihrer Spezifikation.
Für Typen wie dich wünsche ich mir das die KArte 1 Tag nach ablauf der Garantie ihren Geist aufgibt. Sorry, aber ist so.
Es ist ja kein wunder wenn sich Händler auf keine Kulanzen mehr einlassen wenn Karten wegen so einem Schwachsinn Umgetauscht werden.

MadMetzi
2003-12-07, 13:05:02
Ich les das seit gestern und muß jetzt meinen Senf auch dazu geben.
Wo steht das das bei Retail, Spiele und ne DEMO CD dabei sein muß? Retail heisst lediglich in einer Verpackung, mehr nicht. Wenn man sich bei Mindfactory die ATI Retail Produkte mal ansieht steht unter Besonderheiten oder Lieferumfang nichts von Spielen oder sowas in der Art.
Ebenso kann man bei Club3D nichts erkennen ob da Spiele mit dabei sind.
Dieses bezieht sich aber nicht nur auf Mindfactory, sondern auch auf Snogard oder KM Elektronik etc. pp.
Aber wie gut das die Online Händler mit ihren Rückgaberecht so verfahren.
Obwohl sich das bestimmt auch ändern wird wenn das so weiter geht.

tobife
2003-12-07, 13:14:59
ich kann dem threadersteller nur beistimmen. wenn die hersteller mit bestimmten komponenten auf der graka werden, sollten sie auch drauf sein (hier der speicher). was das spielebundle angeht, weiss ich nicht, aber ist bei club 3d überhaupt ein dabei? aber zurück zum speicher, hier bin ich der meinung des threaderstellers, wenn club 3d schreibt, was für speicher drazf ist, sollte der verbaut werden. ich würd die karte auch zurückschicken, da der hersteller mit etwas wirbt, was er nicht hält. und hier geht es einzig ums prinzip. es fängt mit dem speicher an, der kleine unterschied wird niemandem weh tun. und dann? wo wird als nächstes gespart? die karten sind teuer genug, auch die von club 3d. und sollte club 3d schwierigkeiten bei der speicherbesorgung haben, sollten sie ihn nicht genau spezifizieren. das ist meine meinung.
tobife

MadMetzi
2003-12-07, 13:24:34
Auf keiner Seite wird angegeben welcher Speicher drauf sein sollte/ ist. Selbst bei Club 3 D nicht.

Muh-sagt-die-Kuh
2003-12-07, 13:34:37
Was regt ihr euch über Software wie Spiele oder Software DVD Player auf?

Meiner Meinung nach gehören in eine Retail-Verpackung ein DVI-Analog Adapter, eine Treiber CD und ein paar AV-Kabel.

Ich habe zumindest keine Lust, zusätzlich Geld für beigelegte Spiele oder Software DVD Player (davon hab ich mindestens 3 verschiedene, waren halt irgendwo dabei) auszugeben die ich nicht brauche.

ironMonkey
2003-12-07, 13:41:57
Club 3D hat die vorgabe das der Speicher mit min.340mhz laufen muss und der Core mit min.380mhz, bei weiviel Grad weis ich nicht aber meist muss Hardware bis 40° Luftemp Problemlos im Dauerbetrieb laufen. Wie das jetzt Club 3D anstellt ist denen ihre Sache, wenn die mit dem langsamen Speicher genauso weit kommen wie mit dem 2,86 dann verbaut man halt den langsamen. Die Karte sollte sich außerdem nicht zuweit übertakten lassen sonst verarscht man sich selbst.


Ich selbst hab einen BBA Karte, hie waren keine Spiele dabei, sondern nur Kabel und halt ein bißchen Software+Treiber, aber keine Spiele und so weit ich weiß ist das bei den club 3D genau das selbe.


Wenn es jetzt allerdings ein Bundle mit Spiele hätte sein sollen dann ist es wirklich eine Frechheit, aber wegen dem Speicher das ist egal, so lange die Karte mit 380/340mhz läuft kannst du nichts machen weil mehr MUSS die Karte nicht bringen.




Gruß

Endorphine
2003-12-07, 13:44:25
Wenn die Karte funktioniert, was stört ihr euch an irgendwelchen Aufdrucken? Der Hersteller garantiert für die Funktion, alles andere kann euch schnurzpiepegal sein.

Wenn ihr euch mal über Kondensatoren, Spulen und Leistungshalbleiter aufregen würdet, oder über minderwertige Kühler und Lüfter... Aber nein, es wird bis zur Vergasung auf sowas unwichtigem wie dem Speicher-IC Aufdruck rumgeritten, der absolut _nichts_ zu sagen hat. Da kann auch draufstehen, dass es 2 Stunden Zugriffszeit sind. Da kann _alles_ draufstehen. Ihr kauft keinen Speicher beim Hersteller dieses Speichers ein, nein, ihr kauft eine Grafikkarte. Der Hersteller steht für die korrekte Funktion gerade. Es ist egal, wie die Aufdrucke auf den einzelnen Bauteilen lauten. Und erst recht in diesem Fall. Ihr wisst gar nicht, wie die Teile wo mit welcher Spec eingekauft wurden. Das können auch runtergelabelte 2,0 ns Speicher-ICs sein, die aus einer Auftragsfertigung eines anderen Kunden übriggeblieben sind. Oder oder oder. Dieser Aufdruck sagt _nichts_ aus.

Ich wette, die Karte tut 100%ig ihren Dienst.

Carbon
2003-12-07, 13:58:35
Habe eine Club 3D Radeon 9800XT von Alternate. Gestern habe ich von Alternate den fehlenden Gutschein für Halflife 2 nachgeliefert bekommen.

Der Lüfter auf der Karte ist zuverlässig und leise. Hatte vorher fast ein Jahr lang eine 9700Pro auch von Club 3D, welche auch einwandfrei ihren Dienst versehen hat.

Ich kann nichts Negatives über Club 3D sagen. Bin sehr zufrieden damit und werde auch weiterhin bei der Firma bleiben.

Wen interessieren denn die beigelegten Gimmicks? Mich nicht! Brauche eine Karte die zuverlässig läuft, dass machen die Club 3D Karten!

Gruß Carbon

Gast
2003-12-07, 15:49:00
Original geschrieben von AlfredENeumann
Soclhe Typen wie du hab ich gefressen.
Wo steht geschrieben das die KArte die du bei FortKnox bestellt hast ein Speielbundle dabei hat?
Die Karte läuft innerhalb ihrer Spezifikation.
Für Typen wie dich wünsche ich mir das die KArte 1 Tag nach ablauf der Garantie ihren Geist aufgibt. Sorry, aber ist so.
Es ist ja kein wunder wenn sich Händler auf keine Kulanzen mehr einlassen wenn Karten wegen so einem Schwachsinn Umgetauscht werden.

du redest nur dusseliges zeug. du bist doch bestimmt so ein trottliger ja-sager. ja-sagen, umdrehen und nach hause gehen.
und alfredeneumann-hefte hab ich schon immer gehasst. lektüre für kleinhirne.

JK_MoTs
2003-12-07, 15:59:32
AAACH LEUTE, jetzt regt euch mal wieder ab mensch!
Is doch alles kein Grund sich verbal die Köpfe einzuhauen :bäh: !
Ich denke eben nunmal so, wie ich es im 1. Post geschrieben habe, andere eben anders, auch OK!

Ich habe auch nirgendwo behauptet, dass Club 3D schlechte Karten bastelt, ich aber habe eben die R9800 PRO von Club 3D auf die verschiedenen Reviews hin gekauft, und DA wurde SEHRWOHL was von 2.86ns-Speicher und AUCH was von einem Softwarebundle (bestehend aus PowerDVD 4.0XP, TombRaider6 und einer DEMO-CD) gesagt!
All DAS habe ich nicht bekommen und genau DESWEGEN werde ich reklamieren, ob die Karte nun innerhalb der Spezifikationen läuft oder nicht iss mir grad' mal SCHNUPPE! Ich habe nicht DAS bekommen was mir (in den Reviews) versprochen wurde bzw. was ICH MIR aufgrund der Reviews versprochen habe! Ende!

So, nun könnt ihr mich weiterhin fressen (ich warn' euch aber: Ich bin schwer bekömmlich!) oder euch die Köpfe einhau'n, ich geh' erstmal was essen...:asshole: !

N' schönen 2. Advent euch allen,
JK_MoTs

AlfredENeumann
2003-12-07, 20:03:17
Original geschrieben von JK_MoTs

Ich habe auch nirgendwo behauptet, dass Club 3D schlechte Karten bastelt, ich aber habe eben die R9800 PRO von Club 3D auf die verschiedenen Reviews hin gekauft, und DA wurde SEHRWOHL was von 2.86ns-Speicher und AUCH was von einem Softwarebundle (bestehend aus PowerDVD 4.0XP, TombRaider6 und einer DEMO-CD) gesagt!
All DAS habe ich nicht bekommen und genau DESWEGEN werde ich reklamieren, ob die Karte nun innerhalb der Spezifikationen läuft oder nicht iss mir grad' mal SCHNUPPE! Ich habe nicht DAS bekommen was mir (in den Reviews) versprochen wurde bzw. was ICH MIR aufgrund der Reviews versprochen habe! Ende!


Dann fordere die Spielebundle´s bei den Reviewern ein.
Es steht nirgendwo bei Club3D auf der Homepage oder sonstigen Unterlagen das dort ein Spielebundle dabei sein soll. Wenn im Review eins dabei war: Schön fürs Review.
Wenn du vom Händler eines haben willst, dann bettel ihn doch an ob du eins bekommst. Aber dir steht keines zu.

Skinner
2003-12-07, 21:11:46
Scheint ja mode zu sein, das Hardware nur noch gekauft wird, wenn sie gut zu übertakten ist ;)

JK_MoTs
2003-12-07, 22:21:43
Original geschrieben von AlfredENeumann
Dann fordere die Spielebundle´s bei den Reviewern ein.
Es steht nirgendwo bei Club3D auf der Homepage oder sonstigen Unterlagen das dort ein Spielebundle dabei sein soll. Wenn im Review eins dabei war: Schön fürs Review.
Wenn du vom Händler eines haben willst, dann bettel ihn doch an ob du eins bekommst. Aber dir steht keines zu. Hey Alfredo, nich so aufregen, is schlecht für'n Blutdruck ;) !
Ich find's nur einfach hmmm, wie soll ich sagen, SCHADE, dass Hersteller jetzt schon "extra-Päckchen" nur für die Reviews schnüren. Wofür gibt es denn Reviews? Damit sich ein KUNDE (!) VOR (!!!!) dem Kauf über das gebotene Informieren kann. Tja, wenn er dann das Produkt kauft heisst es: "Tja, pecht gehabt lieber Trottel *ähm* Kunde, aber dies und das ist anders...!"
Aber wenn das langsam so Gang und gebe wird und sich einige Trottel *ähm* Kunden das gefallen lassen, BITTE! Ich wollte ja nur mal eben meine MEINUNG und meine Erlebnisse kundtun, wenn manchen das nicht passt können sie ja weggucken oder mich eben auffressen, wie's ihnen passt :asshole: !

Ach ja, ich könnt noch soviel dazu schreiben, aber is schon so spät und ich muss früh raus. Ich werd' dann mal ins Bettchen gehen...

Ach ja: Und bitte nicht wieder aufregen, ich wollte hier doch keinen Glaubenskrieg anzetteln; ich wollt' euch blos eine kleine Geschichte erzählen, die Geschichte vom kleinen JK und den Grafikkarten die nicht hielten was sie versprachen :bäh: !

P.S.
@Skinner: Öhm, joo, schon irgendwie, oder? *auf deine Signatur schau'* ;D ;D

Asuka
2003-12-07, 22:29:25
Was soll eigentlich dieses Geschrei wegen so einer Lappalie? Sind wir hier im Kindergarten oder was? :|
Der Unterschied zwischen 2.86ns und 2.93ns ist gerade mal lächerliche 0.7ns. Das gibt auch beim OCen keinen spürbaren Unterschied. *ocl*
Die ach-so-tollen Asbach-Uralt-Schinken, die dabei sind (Summoner und Comanche 3), liegen ohnehin nur in der Ecke und vergammeln. Darum ist es nun wirklich nicht schade. :zzz:
Deswegen so ein Affentheater zu machen, zeugt wirklich von ausgesprochener Unreife. :eyes:

AlfredENeumann
2003-12-07, 22:29:49
Wie geasgt. Dein Händler kann nix dafür. Nur das was du machst geht nur auf Kosten des Händlers. Wenn du ein Bundle haben willst, dann schreib mal ne böse mail an Club3D.

chrissi_highlaender
2003-12-08, 00:39:17
Tja, gähn, aber so ganz normal sind einige hier nicht.

JK_MoTs hat seine Meinung hier gesagt und sie auch dezidiert erläutert. Es bringt nix jetzt zu sagen "watt da druff steht und watt da der Unterschied is' is' doch egal..."
Klar, einigen ist es auch egal, andere sagen: wenn das da drauf steht will ich auch GENAU das haben. Einen Mercedes kann ich nach der Strategie nicht verkaufen, oder einen TFT beispielsweise: wenn das beworben wird mit Samsung Panel und am Ende ist Hyundai drin wird das auch vielen nicht schmecken.

Außerdem: Wenn ich nun ganz begeistert einen Test lese, sagen wir mal, um niemanden wehzutun und um ein Beispiel zu nehmen womit ich hier keinem auf den Schlips trete - da das ja eh keiner liest -, in der Computer Bild (*duck*). Und da steht die Karte von soundso ist ganz toll und außerdem bringt sie noch Space Invaders, Fruity Frank und Word 3.0 mit. Wenn ich die dann kaufe dann will ich DAS, womit sie Punkte in dem Review erhalten haben, nämlich die Ausstattung, auch bekommen, ansonsten macht es Firma XYZ demnächst so: mittelmäßige Karte, schnell noch fürs Review Halo, Max Payne 2 und CoD beigelegt, voilá....

BTW sollte bei der C3D Karte nicht der schonmal erwähnte Gutschein für HL2 dabei sein (immerhin ein Kostenfaktor von um die 50€)....???

JK_MoTs
2003-12-08, 08:00:42
Original geschrieben von Asuka
Was soll eigentlich dieses Geschrei wegen so einer Lappalie? Sind wir hier im Kindergarten oder was? :|
Der Unterschied zwischen 2.86ns und 2.93ns ist gerade mal lächerliche 0.7ns. Das gibt auch beim OCen keinen spürbaren Unterschied. *ocl*
Die ach-so-tollen Asbach-Uralt-Schinken, die dabei sind (Summoner und Comanche 3), liegen ohnehin nur in der Ecke und vergammeln. Darum ist es nun wirklich nicht schade. :zzz:
Deswegen so ein Affentheater zu machen, zeugt wirklich von ausgesprochener Unreife. :eyes: Ehmm, rede ich hier irgendeine andere Sprache oder warum versteht mich keiner?


ES GEHT MIR NICHT UM xxxns oder sonstwas, es geht mir DARUM, DASS ICH NICHT DAS bekommen was ich durch Werbung (jaaa, auch Reviews sind eine Art Werbung!) versprochen bekam! ES KANN DOCH NICHT SEIN, dass Hersteller extra Lock-Karten in die Reviews geben, so dass alle Deppen *ähm* Kunden diese haben wollen und dann später heisst es 'tja, pech gehabt. Nun ist alles ganz anders'
NUR DARUM GEHT ES MIR!!!!
DARUM DASS ICH NICHT DAS BEKOMMEN HABE WAS VERSPROCHEN WURDE (durch eben diese Reviews und damit auch indirekt vom Hersteller, der ja die Karten für so ein Review zur Verfügung stellt)!

Aber lassen wir das Thema, wenn sich manche das gefallen lassen wollen, OK!
Ich nicht! :)

N' schönen Montag euch allen,
JK_MoTs

seahawk
2003-12-08, 08:35:36
Original geschrieben von JK_MoTs
Ehmm, rede ich hier irgendeine andere Sprache oder warum versteht mich keiner?


ES GEHT MIR NICHT UM xxxns oder sonstwas, es geht mir DARUM, DASS ICH NICHT DAS bekommen was ich durch Werbung (jaaa, auch Reviews sind eine Art Werbung!) versprochen bekam! ES KANN DOCH NICHT SEIN, dass Hersteller extra Lock-Karten in die Reviews geben, so dass alle Deppen *ähm* Kunden diese haben wollen und dann später heisst es 'tja, pech gehabt. Nun ist alles ganz anders'
NUR DARUM GEHT ES MIR!!!!
DARUM DASS ICH NICHT DAS BEKOMMEN HABE WAS VERSPROCHEN WURDE (durch eben diese Reviews und damit auch indirekt vom Hersteller, der ja die Karten für so ein Review zur Verfügung stellt)!

Aber lassen wir das Thema, wenn sich manche das gefallen lassen wollen, OK!
Ich nicht! :)

N' schönen Montag euch allen,
JK_MoTs

Reviews sind keine Werbung !!!

Anders gesagt, wenn eine Autozeitung einen Golf mit Klimaanlage testet und das gut bewertet wird, dann muss VW nicht jeden Golf mit Klimaanlage liefern.

Es gelten immer die Bedingungen des Vertrages zwischen Händler und Käufer, da war keine Rede von Spielen oder der exakten Spezifikation des Speichers.

Wer auf sowas wertlegt, der muss das sich vom Händler garantieren lassen.

-[ASA5]-Iceman
2003-12-08, 09:42:27
Original geschrieben von Endorphine
Wenn die Karte funktioniert, was stört ihr euch an irgendwelchen Aufdrucken? Der Hersteller garantiert für die Funktion, alles andere kann euch schnurzpiepegal sein.

Wenn ihr euch mal über Kondensatoren, Spulen und Leistungshalbleiter aufregen würdet, oder über minderwertige Kühler und Lüfter... Aber nein, es wird bis zur Vergasung auf sowas unwichtigem wie dem Speicher-IC Aufdruck rumgeritten, der absolut _nichts_ zu sagen hat. Da kann auch draufstehen, dass es 2 Stunden Zugriffszeit sind. Da kann _alles_ draufstehen. Ihr kauft keinen Speicher beim Hersteller dieses Speichers ein, nein, ihr kauft eine Grafikkarte. Der Hersteller steht für die korrekte Funktion gerade. Es ist egal, wie die Aufdrucke auf den einzelnen Bauteilen lauten. Und erst recht in diesem Fall. Ihr wisst gar nicht, wie die Teile wo mit welcher Spec eingekauft wurden. Das können auch runtergelabelte 2,0 ns Speicher-ICs sein, die aus einer Auftragsfertigung eines anderen Kunden übriggeblieben sind. Oder oder oder. Dieser Aufdruck sagt _nichts_ aus.

Ich wette, die Karte tut 100%ig ihren Dienst.

war ein Copy&Paste-Posting??? ;)

MrBloW
2003-12-08, 10:40:57
Original geschrieben von seahawk
Reviews sind keine Werbung !!!

Anders gesagt, wenn eine Autozeitung einen Golf mit Klimaanlage testet und das gut bewertet wird, dann muss VW nicht jeden Golf mit Klimaanlage liefern.

Es gelten immer die Bedingungen des Vertrages zwischen Händler und Käufer, da war keine Rede von Spielen oder der exakten Spezifikation des Speichers.

Wer auf sowas wertlegt, der muss das sich vom Händler garantieren lassen.

du bist vielleicht naiv, klar sind reviews werbung wenn sie die realität beschönigen. genau das geschah hier!

ShadowXX
2003-12-08, 11:11:19
Nur weil in einem Review (oder auch von mir aus in 1000) auf der Karte 2,86ns Speicher drauf war, heisst das noch lange nicht das dieser immer Verwendet wird.

Hättest du dich aufgeregt wenn dort jetzt 2,5ns Speicher draufgewesen wäre?? Speziell wenn dieser, obwohl 2,5ns, überhaupt nicht übertaktbar gewesen wäre??

Die Karte muss bei 380/340 Laufen...sonst nix.
Wie sie das realisieren ist Sache von Club3D.

Und es gibt auch genug andere die welche mit 2,86ns Speicher haben...ich zB.....und ich kann die sagen...der lässt sich bei mit nicht mal um 5Mhz übertakten.
Ein Kumpel von mir hat auch eine Club3D mit dem 2,93ns Speicher...siehe da, er kann seinen Speicher um 11 MHz hochziehen....
(Mein Core kommt dagegen ohne Probs auf 420MHz...).

Liess doch noch mal genau durch was du bei deinem Händler bestellt hast:
Wird dort überhaupt ein SW-Bundel erwähnt?? Und wenn ja welches...??
Und als zweites: Steht auf der Händlerseite drauf: "mit 2,86ns Speicher"?? Falls ja, hättest du vielleicht sogar ein bisserl recht, aber ich glaube nicht das dir auf der Händlerseite ein bestimmter Speicher garantiert wird.

AUf der Herstellerseite wird dir eine Radeon 9800Pro mit 380/340 verkauft...und die hast du bekommen..

J.S.Shadow

P.S:
das erinnert mich an ein paar AMD Jungs, die zum Händler zurückgelaufen sind und geklagt haben, das sich ihre 1800+Rating CPU nicht auf 2500+ Rating übertakten lies....

JK_MoTs
2003-12-08, 11:59:26
Original geschrieben von ShadowXX
Nur weil in einem Review (oder auch von mir aus in 1000) auf der Karte 2,86ns Speicher drauf war, heisst das noch lange nicht das dieser immer Verwendet wird.

Hättest du dich aufgeregt wenn dort jetzt 2,5ns Speicher draufgewesen wäre?? Speziell wenn dieser, obwohl 2,5ns, überhaupt nicht übertaktbar gewesen wäre??

Die Karte muss bei 380/340 Laufen...sonst nix.
Wie sie das realisieren ist Sache von Club3D.

Und es gibt auch genug andere die welche mit 2,86ns Speicher haben...ich zB.....und ich kann die sagen...der lässt sich bei mit nicht mal um 5Mhz übertakten.
Ein Kumpel von mir hat auch eine Club3D mit dem 2,93ns Speicher...siehe da, er kann seinen Speicher um 11 MHz hochziehen....
(Mein Core kommt dagegen ohne Probs auf 420MHz...).

Liess doch noch mal genau durch was du bei deinem Händler bestellt hast:
Wird dort überhaupt ein SW-Bundel erwähnt?? Und wenn ja welches...??
Und als zweites: Steht auf der Händlerseite drauf: "mit 2,86ns Speicher"?? Falls ja, hättest du vielleicht sogar ein bisserl recht, aber ich glaube nicht das dir auf der Händlerseite ein bestimmter Speicher garantiert wird.

AUf der Herstellerseite wird dir eine Radeon 9800Pro mit 380/340 verkauft...und die hast du bekommen..

J.S.Shadow

P.S:
das erinnert mich an ein paar AMD Jungs, die zum Händler zurückgelaufen sind und geklagt haben, das sich ihre 1800+Rating CPU nicht auf 2500+ Rating übertakten lies....
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!

StefanV
2003-12-08, 13:23:20
Original geschrieben von JK_MoTs
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!


Hast du denn schon eine E-Mail an Club-3D verschickt??

Es könnte sich ja auch um einern VERPACKUNGSFEHLER handeln, wie bei meiner Gigabyte 9800 PRO!!!

Da ist auch etwas schief gelaufen und es lagen da einige Dinge drin, die da eigentlich nicht mehr hätten drin sein sollen, dafür lag PowerDVD auch nur in Version 4 vor, anstatt in Version 5...

Verpackungsfehler kommen ab und an mal vor, da hilfts nur, den KOntakt mit dem Hersteller zu suchen!!!

Wenn da was beigelegen haben sollte, dann wird der Hersteller dir das sicher nachschicken!!!

MrBloW
2003-12-08, 13:43:19
gibts hier nur fanboys oder was?

ShadowXX
2003-12-08, 13:48:35
Original geschrieben von JK_MoTs
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!

Um was denn??
Du wolltest eine 9800Pro...du hast eine 9800Pro....wo ist das Problem!!!

J.S.Shadow

MadMetzi
2003-12-08, 14:05:40
Ich weiss auch nicht in welcher Welt manche leben.
Was hat ein Review von Seite XY oder aus einer Zeitschrift XY mit den Lieferbedingungen der Onlinehändler zu tun?
Weder bei Mindfactory noch bei FortKnox oder KM Elektronik oder Snogard und so weiter , steht was von Spielen oder sonstige Software im Lieferumfang.
Wenn nichts dabei steht dann kommt die Karte halt so wie ausgeschrieben.

Modulor
2003-12-08, 14:22:10
I.A. gilt der Satz "Features and specifications may vary / are subject to change without notice" auch für alle Grafikkarten.

So finden sich z.B. auf gleichen Modellen von Sapphire Speichermodule von Infineon oder Samsung mit unterschiedlichen Zugriffszeiten.
Oder es kann bei "deutschen" Autos z.B. durchaus passieren daß der eine Wagen Scheinwerferglas aus Polen hat,das baugleiche Modell 4 Wochen später aber welches aus der tschechischen Republik.

Eine vorherige schriftliche Zusage des Händlers ist die einzige Versicherung genau das zu bekommen was man haben möchte.

Die Heranziehung des Fernabsatzgesetzes wegen so einer Lapalie war nicht im Sinne des Gesetzgebers.
Ich hoffe es wundert sich keiner wenn aufgrund der massiven Anwendung des ursprünglich zum Schutz des Verbrauchers gedachten Regelung die Händler ihre Preise anziehen...

seahawk
2003-12-08, 14:28:20
Original geschrieben von JK_MoTs
ES GEHT MIR NICHT UM DIE ÜBERTAKTUNG!

Dann könnte Dir der Speicher egal sein, solange er stabil mit Defaulttakt läuft.

Solches Verhalten macht es immer schwere kulatnes Verhalten bei den Händlern zu finden. Wenn die immer so ausgenutzt werden, dann braucht man bei echten Problemchen nicht mehr mit Hilfe rechnen.

Und solange wie der Händler den Speicher in seinem Angebot nicht spezifiziert, so lange hast Du keinen Anspruch auf einen bestimmten Typ.

chrissi_highlaender
2003-12-08, 15:10:41
Also:

Wenn ich in der AutoBild eine Test lese vom Golf BonJovi oder sowas. Dann bekommt der Golf ein gutes Testergebnis weil bei dieser Version eben meinetwegen ein Sportlenkrad von XYZ dabei ist und weil eine Klimaanlage von Camel drin ist.

Begeistert renne ich ins Geschäft und kaufe mir diesen Golf BonJovi. Jetzt stelle ich fest, dass das Lenkrad nicht dem aus diesem sehr positiven Test entspricht und die Klimaanlage ist auch nicht von Camel sondern von Marlboro.

Klar ist das ein bisserl ein Glaubenskrieg, aber ich stimme dem Threadersteller zu, dass ich das für unsauber halt und tendenziell auch für unseriös und ich das ebenso als Reklamationsgrund akzeptiere. Nicht mehr und nicht weniger.

Ich denke man sollte da jedem seine Meinung lassen...was steht denn bezüglich der Software auf der Retail-Verpackung von C3D...ist da keine Software ausgewiesen?

seahawk
2003-12-08, 15:26:27
Original geschrieben von chrissi_highlaender
Also:

Wenn ich in der AutoBild eine Test lese vom Golf BonJovi oder sowas. Dann bekommt der Golf ein gutes Testergebnis weil bei dieser Version eben meinetwegen ein Sportlenkrad von XYZ dabei ist und weil eine Klimaanlage von Camel drin ist.

Begeistert renne ich ins Geschäft und kaufe mir diesen Golf BonJovi. Jetzt stelle ich fest, dass das Lenkrad nicht dem aus diesem sehr positiven Test entspricht und die Klimaanlage ist auch nicht von Camel sondern von Marlboro.

Klar ist das ein bisserl ein Glaubenskrieg, aber ich stimme dem Threadersteller zu, dass ich das für unsauber halt und tendenziell auch für unseriös und ich das ebenso als Reklamationsgrund akzeptiere. Nicht mehr und nicht weniger.

Ich denke man sollte da jedem seine Meinung lassen...was steht denn bezüglich der Software auf der Retail-Verpackung von C3D...ist da keine Software ausgewiesen?

Und wie oft ist das so. Mal ist die Klimaanlage von X und mal von Y. Mal ist das Lenkrad von A und mal von B. Da die aber gleich funktionieren ist es wurscht.

Der Vergleich hinkt übrigens etwas, weil Du im Vertrag des Autos detailiert lesen kannst was die Ausstattung Bon Jovi umfast.

Das wäre dann Golf + irgendwelche Extras.

Bei der Grafikkarte hat er aber den Test eines Bon Jovi gelesen und einen Golf bestellt. Und dieser kann Bon Jovi sein, muss aber nicht.

Stände da z.B. Radeon 9800pro XYZ Edition und auf der Herstellerseite dann, dass die XYZ Edition Software + bestimmten Speicher enthält, dann hat er einen Anspruch darauf - sonst nicht.

Asuka
2003-12-08, 16:01:52
Auf der Verpackung steht nichts von irgendwelcher Software, und da steht auch ebenso wenig etwas davon, daß da 2.86ns Speicher drauf ist.
Wie schon gesagt - nur weil etwas in einem Review erwähnt wird, hat man noch lange keinen Anspruch darauf. Das Review ist absolut unverbindlich, da der Reviewer mit dem Hersteller rein gar nichts zu tun hat.
Wenn es dir angeblich nicht um Übertaktung geht, dann sollte es dir furzpiepegal sein, ob da nun 2.86ns oder 2.93ns drauf sind. Warum machst du dann so ein Geschrei drum? Das ist wirklich sehr kleinlich... :eyes:

chrissi_highlaender
2003-12-08, 16:18:27
Ok, davon kann ich ja einiges einsehen und nachvollziehen.

Aber apropos Kulanz und das man die dann umso weniger einräumen könne:
Es ist nicht die Schuld des Kunden das er sich auf die Angaben eines Tests verlässt. Vielmehr ist es doch so, dass man sich auf die Angaben eines Reviews eben verlassen möchte, denn: wer zieht da wann die Grenze? Wenn man nun stattdesses Hynx 4,5ns Speicher erhielte wäre das Geschrei wohl ziemlich groß. Und wenn bei einem Testsampel halt Software dabei sit: warum in dreiteufelsnahmen packt C3D die denn dann dazu, doch nur um eine Wertungsverbesserung zumindest in punkto Ausstattung einzuheimsen und da könnt ihr lange reden, wenn ich in allseits beliebten Tests diese Ausstattung vergaukele und sie dann nicht liefere ist das ein Vortäuschen falscher Tatsachen (Nebenbei: mir ist die Software ja auch vollkommen Latte, deswegen habe ich meine GraKa damals auch bulk gekauft). Wenn sie diesen Umfang nicht liefern dann soll er bitteschön auch nicht getestet werden; um bei meinem weit wegliegenden Beispiel zu bleiben: Bei dem BonJovi Golf wird ja auch nicht ein Monsterradio eingebaut, welches dann in die Testwertung mit einfließt.

ok, blabla sülz, ist ja eigentlich ein Sturm im Wasserglas; ich wollte ja nur darauf hinweisen dass man das schon so sehen kann wie der Threadersteller meint.

Zu Händlern und Kulanz will ich ansonsten mal lieber nix sagen, aber da habe ich noch nie sehr gute Erfahrungen gemacht; deswegen: ein Hoch auf die aktuelle Gesetzeslage, auch wenn die, die Hardware vertickern es nicht gerne hören werden....

ShadowXX
2003-12-08, 16:53:40
Original geschrieben von chrissi_highlaender
Ok, davon kann ich ja einiges einsehen und nachvollziehen.

Aber apropos Kulanz und das man die dann umso weniger einräumen könne:
Es ist nicht die Schuld des Kunden das er sich auf die Angaben eines Tests verlässt. Vielmehr ist es doch so, dass man sich auf die Angaben eines Reviews eben verlassen möchte, denn: wer zieht da wann die Grenze? Wenn man nun stattdesses Hynx 4,5ns Speicher erhielte wäre das Geschrei wohl ziemlich groß. Und wenn bei einem Testsampel halt Software dabei sit: warum in dreiteufelsnahmen packt C3D die denn dann dazu, doch nur um eine Wertungsverbesserung zumindest in punkto Ausstattung einzuheimsen und da könnt ihr lange reden, wenn ich in allseits beliebten Tests diese Ausstattung vergaukele und sie dann nicht liefere ist das ein Vortäuschen falscher Tatsachen (Nebenbei: mir ist die Software ja auch vollkommen Latte, deswegen habe ich meine GraKa damals auch bulk gekauft). Wenn sie diesen Umfang nicht liefern dann soll er bitteschön auch nicht getestet werden; um bei meinem weit wegliegenden Beispiel zu bleiben: Bei dem BonJovi Golf wird ja auch nicht ein Monsterradio eingebaut, welches dann in die Testwertung mit einfließt.

ok, blabla sülz, ist ja eigentlich ein Sturm im Wasserglas; ich wollte ja nur darauf hinweisen dass man das schon so sehen kann wie der Threadersteller meint.

Zu Händlern und Kulanz will ich ansonsten mal lieber nix sagen, aber da habe ich noch nie sehr gute Erfahrungen gemacht; deswegen: ein Hoch auf die aktuelle Gesetzeslage, auch wenn die, die Hardware vertickern es nicht gerne hören werden....

Im Review wurde eine 9800Pro "reviewed" und Bewertet....er hat eine 9800Pro bekommen...und zawr mit denen von ATI vorgegebenen Takten 380/340....

Und wenn da Bausteine mit 6,6ns drauf wäre...solange die Karte ohne Probleme 380/340 macht, ist es ok...dann ist Sie eine 9800Pro.

Anders gesagt:
Die Karte mit dem 2,9x Speicher ist nicht langsamer als die Karte mit dem 2,8x Speicher, da bei beiden der Speicher mit 340MHz Taktet.

Wo ist also das Problem.

Zur SW.....wenn nix beim Händler dabeisteht, gibts auch nix dazu....

J.S.Shadow

seahawk
2003-12-08, 19:36:34
Wenn es einem wichtig ist, dann kann man immer vorher beim Händler anfragen.

Da sieht man zum einen ob der Händler kundenfreundlich ist und man vermeidet für beide Seiten Ärger.

Vernünftige online Händler beantworten solche Anfragen. Das muss einem halte auch mal 10 Euro mehr Wert sein.

joe kongo
2003-12-09, 09:31:56
Original geschrieben von ShadowXX

.... Die Karte mit dem 2,9x Speicher ist nicht langsamer als die Karte mit dem 2,8x Speicher, da bei beiden der Speicher mit 340MHz Taktet.
Wo ist also das Problem. ....



Und wie siehts mit den Timing Parametern aus ?

ShadowXX
2003-12-09, 09:47:59
Original geschrieben von joe kongo
Und wie siehts mit den Timing Parametern aus ?

Sie werden auch das gleiche Timing haben...und selbst wenn Sie minimal unterschiedliches Timing haben, wird sich das, wenn überhaupt, vielleicht durch ein halbes FPS bemerkbar machen....

J.S.Shadow

MrBloW
2003-12-09, 09:53:21
Kundentäuschung ist und bleibt assozial.
Da könnt ihr hier soviel argumentieren wie ihr wollt. Die Hersteller machen das bewußt:
LEUTE LASST EUCH NICHT VERARSCHEN!

joe kongo
2003-12-09, 10:01:33
Original geschrieben von ShadowXX
Sie werden auch das gleiche Timing haben...und selbst wenn Sie minimal unterschiedliches Timing haben, wird sich das, wenn überhaupt, vielleicht durch ein halbes FPS bemerkbar machen....

J.S.Shadow

Danke, aber spekulieren kann ich selber.....:(

seahawk
2003-12-09, 10:22:47
Original geschrieben von MrBloW
Kundentäuschung ist und bleibt assozial.
Da könnt ihr hier soviel argumentieren wie ihr wollt. Die Hersteller machen das bewußt:
LEUTE LASST EUCH NICHT VERARSCHEN!

Dann soll er sich bei Club 3D beschweren, dass kein Händler das Angebot führt, das getestet wurde.

Sonst gilt, was der Händler auf seiner Seite angibt.

ShadowXX
2003-12-09, 10:40:13
Original geschrieben von joe kongo
Danke, aber spekulieren kann ich selber.....:(

Denn Antworte ich mal in Benchmarkergebnissen:

Identischer Rechner, 2 verschiedene Radeon9800Pro (1x 2A Speicher 1x2B Speicher)

2A: 5969 Punkte
2B: 5996 Punkte

Und der 2B, ist der "langsamere" (2,96ns) Speicher...

Es gibt keinen Geschwindigkeitsunterschied zwischen den Karten...!!!
Und warum sollten Sie auch verschiedene Timings haben...??
Und wie gesagt, selbst wenn...siehe oben.

J.S.Shadow

ShadowXX
2003-12-09, 10:43:04
Original geschrieben von MrBloW
Kundentäuschung ist und bleibt assozial.
Da könnt ihr hier soviel argumentieren wie ihr wollt. Die Hersteller machen das bewußt:
LEUTE LASST EUCH NICHT VERARSCHEN!

Hat der Händler seinen Kunden getäuscht??
Da die Karte eindeutig eine Radeon9800Pro war, wohl nicht!

Was machen die Hersteller bewusst???? Grafikkarten verkaufen???(;D)

Die Karte wird (wie ungefähr schon 10x erwähnt) nicht langsamer dadurch das der Samsung2B Speicher drauf ist...

J.S.Shadow

StefanV
2003-12-09, 11:51:30
Original geschrieben von MrBloW
Kundentäuschung ist und bleibt assozial.
Da könnt ihr hier soviel argumentieren wie ihr wollt. Die Hersteller machen das bewußt:
LEUTE LASST EUCH NICHT VERARSCHEN!
1. hier wurde eigentlich keiner getäuscht, da niemand angegeben hat, was dabei sein soll.
Reviews sind nicht wirklich verbindlich...

2. hm, was machen die Hersteller bewusst??
Anderen Speicher montieren???
Oder eventuell 'vergessen' was in die Packung zu legen bzw falsche Software, wie bei mir...

3. hm, ich sehe nicht, wo jemand verarscht worden sein sollte :|

AlfredENeumann
2003-12-09, 12:49:12
Original geschrieben von MrBloW
Kundentäuschung ist und bleibt assozial.
Da könnt ihr hier soviel argumentieren wie ihr wollt. Die Hersteller machen das bewußt:
LEUTE LASST EUCH NICHT VERARSCHEN!

Auch für dich. Es steht nirgends das der Hersteller (in diesem Fall Club3D) irgendein Spielebundle dabei hat.

AlfredENeumann
2003-12-09, 12:51:18
Ich würde gerne mal wissen aus welchem Review der Threadstarter das hat mit dem Bundle.

Henzmoe
2003-12-09, 14:04:50
Original geschrieben von Stefan Payne
1. hier wurde eigentlich keiner getäuscht, da niemand angegeben hat, was dabei sein soll.
Reviews sind nicht wirklich verbindlich...

2. hm, was machen die Hersteller bewusst??
Anderen Speicher montieren???
Oder eventuell 'vergessen' was in die Packung zu legen bzw falsche Software, wie bei mir...

3. hm, ich sehe nicht, wo jemand verarscht worden sein sollte :|


Bei solchen Kunden wird ganz klar der Händler verarscht.

ShadowXX
2003-12-09, 14:41:41
Original geschrieben von Henzmoe
Bei solchen Kunden wird ganz klar der Händler verarscht.

Full Ack...wollte ich aber nicht so direkt schreiben...

J.S.Shadow

Gast
2003-12-10, 22:48:59
Schon mal auf die Idee gekommen das es verschiedene Retailversionen geben kann? Z.B. eine mit Software-Bundle une eine ohne.
Es kann auch sein, dass in Land xyz die Karte mit Software verkauft wird und bei uns ohne. Und wenn nun der Reviewer aus Land xyz kommt hat er halt die Karte mit Software zum testen bekommen.

Also einfach vorher genau lesen was der Händler anbietet und wenn ggf. nachfragen.

Der Vernünftige!!
2003-12-11, 01:27:03
Mann.Hier ist ja was los.*ggg*


Es geht hier doch mitlerweile nur noch um die vergessene Software!!

Also.

Wo hast du denn die Karte bestellt?

Stand da beim Händler was von Software?
Wenn ja hast du ein Recht drauf.Wenn nicht dann nicht.

Basta.


Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.Und ob da 2.9er oder 2.86er Speicher druff ist ist total Wurst!!Aber das weiss der Threadsteller ja.;D;D


mfg

MrBloW
2003-12-11, 10:27:56
quatsch.
es geht um kundenverarschung durch beschönigende reviews, wobei das beschönigen durch tricks auf herstellerseite erreicht wird.

BOYKOTTIEREN!

ShadowXX
2003-12-11, 11:10:59
Original geschrieben von MrBloW
quatsch.
es geht um kundenverarschung durch beschönigende reviews, wobei das beschönigen durch tricks auf herstellerseite erreicht wird.

BOYKOTTIEREN!

Was kommt als nächstes...beschwert ihr euch dann darüber, das bei der GrakA nicht der im Review verwendete Athlon64FX51 mit 1 Gig Ram dabeiliegt???

Und wo beschönigt irgendein Hersteller irgendetwas (wenn man die "normale" PR jetzt mal ausnimmt).
Was war an dem Review beschönigigend...3 Uralte Games, die zufälligerweise beim Reviewer mit aus der Kiste purzelten???

Also, wenn im Karton alle möglichen Adapter und ähnliches Fehlen, dann kann ich ja noch verstehen das man sich aufregt....aber das....

J.S.Shadow

Carbon
2003-12-11, 11:55:19
Hier wird echt mal wieder aus einem Pfurz ein Donnerknall gemacht!

Wenn ich mir eine Graka kaufe, dann geht es mir um die Hardware und nicht um irgendeine Softwaredreingabe! Die Software verstaubt sowieso meistens nur in der Ecke!

Gruß Carbon

BodyLove
2003-12-11, 17:10:54
wenn man sich ein gebrauchtes auto kauft, dann fragt man auch nach, was alles drin ist. oder wenn man eine Karte Via Ebay kauft, fragt man nach was drin ist. wenn man hier am Marktplatz was kauft, fragt man nach, was drin ist kapisch?

ob die Speicher 2,93 oder 2,86 haben ist doch völlig egal. das macht doch nichts. Zumal wie schon beschrieben, es nicht von nachteil sein kann. Es kommt drauf an, wie qualitativ hochwertig, bzw. "rein" diese sind, um beim Oc höhere Werte zu erreichen. da der käufer der karte, sowieso nicht übertakten möchte, und diese karte mit 340Mhz realtakt betrieben wird, besteht doch hierbei gar kein problem. auch kann man Club3d direkt fragen, was für speicher verbaut werden. als ich meine R9700np kaufte, frage ich hercules, welche speicher verbaut sind, und siehe da, ich bekam prompt eine Antwort, dass ausschließlich 3,6ns Speicher von Hynix verwendet werden.

zum spielebundle, wenn nichts drauf steht, wenn nichts versprochen wird, und du auch nicht nachgefragen hast, ist es doch alles kein Betrug oder deres gleichen. Du musst dich schon glücklich schätzen, dass die Händler die Graka zurückgenommen haben, denn gezwungen sind sie nicht. Denn die ware hat gehalten was versprochen wurde.

chrissi_highlaender
2003-12-11, 17:23:15
...und ich frach' mich immer noch warum dann einige - bzw. alle - Publisher Software bei den Reviews als "Ausstattung" präsentieren.

Klar, alte Spiele braucht man nicht wirklich, aber nen DVD Player oder Grafiksoftware sind schon interessant. Publisher erreichen so eine höhere Benotung im Review und somit sind die Kunden zum Teil vergackeiert worden.

ebenso BASTA.

Übrigens: Wer nicht fragt bleibt dumm...da ich diese Tricks von Verkäufern ja gewohnt bin habe ich bei meinen Karten jeweils nach Ausstattung und speicher nachgefragt. Dennoch ist das nicht zu 100% korrekt.

BodyLove
2003-12-11, 17:38:07
@chrissi_highlaender

wahrscheinlich gibt es unterschiedliche Retailversionen. die Tester bekommen natürlich die beste version, wobei hier der preis auch höher sein müsste, als bei der abgeschpeckten Retailversion.

ja klar, wer kauft sich denn bei ebay etwas, ohne zu fragen, was genau drin ist? Wenn der händler sagt, das ist drin, dann hast du zumindest halbwegs die garantie, dass auch dies so kommt. sonst eben nicht. allein anzunehmen, dass die spiele drin sind ist meines erachtens schon ziemlich naiv.

Jam
2003-12-11, 21:58:58
Also ich muss hier auch nochmal Contra geben. Habe seit einigen Tagen die Club 3D 9800 Pro und bin rundum zufrieden. Was soll ich mit Software, die ich eh nicht brauche? Nebenbei schnurrt das Ding mit 410/360 schnell und stabil vor sich hin. :-)

Gast
2003-12-12, 02:09:22
Hallo,

ich finde es absolut in Ordnung, dass JK_MoTs potentielle Käufer mit diesem Thread warnen will und, dass er die Karte wieder zurückgehen ließ. Wenn ich mir neue Hardware zulege, lese ich ebenfalls viele Reviews auf verschiedenen Hardwareseiten, um mir ein möglichst genaues Bild von der Qualität des angebotenen Produktes zu machen. Natürlich ist ein Review nicht verbindlich, aber wo bekommt man denn sonst eine ähnliche objektive Bewertung der Qualität eines Produktes. Ich glaube kaum, dass es den Händlern und schließlich auch den Herstellern, die darauf angewiesen sind, dass die Händler ihre Produkte absetzen, besser gefallen würde, wenn jeder versierte User seine eigenen "Reviews" durchführt, in dem er sich z.B. fünf oder mehr Mainboards bestellt, von denen er dann nur eins behält und den Rest zurückschickt. Da ein Review auch immer eine bestimmte Erwartungshaltung beim Käufer weckt, sollten die Hersteller und Händler grossen Wert darauf legen, wirklich repräsentative Produkte für ein solches Review zur Verfügung zu stellen und keine ausgesuchte Ware, die sich wesentlich von der Massenware der Serienfertigung unterscheidet. Dies hat wesentlichen Einfluss darauf, wie zufrieden der Kunde schließlich mit seinem erworbenen Produkt ist. Diesem Aspekt scheint Club 3D nicht genügend Beachtung zu schenken. Daher verstehe ich die Enttäuschung von JK_MoTs und halte auch seine Reaktion, die Grafikkarte zurückzuschicken, für berechtigt. Schließlich hätte er sich diese Karte bei einem Händler in seiner Nähe, wo er vor Ort hätte feststellen können, dass die Karte nicht seinen Erwartungen entspricht, nie gekauft. Und genau für diesen Fall ist das Widerrufsrecht doch gedacht: Es soll den Kunden vor Nachteilen beschützen, die daraus resultieren, dass er die Ware nicht vor Ort prüfen kann.
Den Vorwurf, dass sich JK_MoTs nicht ausreichend informiert hat, kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, schließlich weiß jeder, der schon mal bei einem Online-Shop bestellt hat, dass viele (insbesondere die größeren) Anbieter nicht sehr auskunftfreudig sind und, dass ein Teil der Angestellten auch gar nicht das nötige Fachwissen besitzt, um spezielle Fragen zu beantworten. Dies spiegelt sich dann auch oft in den Produktbeschreibungen wieder, denen man anmerkt, dass der Verfasser sehr wahrscheinlich noch nie einen PC von innen gesehen hat.
Ich hätte wohl genauso wie JK_MoTs gehandelt...

AlfredENeumann
2003-12-12, 10:56:48
Original geschrieben von Gast
Hallo,

ich finde es absolut in Ordnung, dass JK_MoTs potentielle Käufer mit diesem Thread warnen will und, dass er die Karte wieder zurückgehen ließ. Wenn ich mir neue Hardware zulege, lese ich ebenfalls viele Reviews auf verschiedenen Hardwareseiten, um mir ein möglichst genaues Bild von der Qualität des angebotenen Produktes zu machen. Natürlich ist ein Review nicht verbindlich, aber wo bekommt man denn sonst eine ähnliche objektive Bewertung der Qualität eines Produktes. Ich glaube kaum, dass es den Händlern und schließlich auch den Herstellern, die darauf angewiesen sind, dass die Händler ihre Produkte absetzen, besser gefallen würde, wenn jeder versierte User seine eigenen "Reviews" durchführt, in dem er sich z.B. fünf oder mehr Mainboards bestellt, von denen er dann nur eins behält und den Rest zurückschickt. Da ein Review auch immer eine bestimmte Erwartungshaltung beim Käufer weckt, sollten die Hersteller und Händler grossen Wert darauf legen, wirklich repräsentative Produkte für ein solches Review zur Verfügung zu stellen und keine ausgesuchte Ware, die sich wesentlich von der Massenware der Serienfertigung unterscheidet. Dies hat wesentlichen Einfluss darauf, wie zufrieden der Kunde schließlich mit seinem erworbenen Produkt ist. Diesem Aspekt scheint Club 3D nicht genügend Beachtung zu schenken. Daher verstehe ich die Enttäuschung von JK_MoTs und halte auch seine Reaktion, die Grafikkarte zurückzuschicken, für berechtigt. Schließlich hätte er sich diese Karte bei einem Händler in seiner Nähe, wo er vor Ort hätte feststellen können, dass die Karte nicht seinen Erwartungen entspricht, nie gekauft. Und genau für diesen Fall ist das Widerrufsrecht doch gedacht: Es soll den Kunden vor Nachteilen beschützen, die daraus resultieren, dass er die Ware nicht vor Ort prüfen kann.
Den Vorwurf, dass sich JK_MoTs nicht ausreichend informiert hat, kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, schließlich weiß jeder, der schon mal bei einem Online-Shop bestellt hat, dass viele (insbesondere die größeren) Anbieter nicht sehr auskunftfreudig sind und, dass ein Teil der Angestellten auch gar nicht das nötige Fachwissen besitzt, um spezielle Fragen zu beantworten. Dies spiegelt sich dann auch oft in den Produktbeschreibungen wieder, denen man anmerkt, dass der Verfasser sehr wahrscheinlich noch nie einen PC von innen gesehen hat.
Ich hätte wohl genauso wie JK_MoTs gehandelt...


@gast

Woher soll der Händler wissen was wo in welchen Review geschrieben wurde?
Wenn ein Käufer einfach drauf loskauft und sich nicht beim Händler erkundigt was dabei ist, bei der Karte ist er selber schuld.

BodyLove
2003-12-12, 11:20:12
@gast

Ein händler muss dir antworten, damit er dir die Ware verkauft. Zwar kann es stimmen, dass der OnlineHändler nach dem Kauf, dich nicht mehr so stark berücksichtigt, aber vor dem Kauf wird er alles tun, um dich zum kauf zu "überreden". Der kunde ist der König. Aber der Händler selbst, kann ja einige Informationen nicht geben. Denn, auf die Frage, ob denn nun 2,86ns speicher verbaut sind oder nicht, kann er, wenn er ein grosser händler ist, überprüfen, da er nicht die einzelnen verpackungen aufmachen und nachschauen kann. Das mit dem Spielebundle, ist eine andere Sache. Hätte der käufer nachgefragt, ob Spiele etc dabei sind, so hätte der Händler auch bestimmt korrekt geantwortet. Ich nehme aber stark an, dass er auch beim 2ten kauf nicht nachgefragt hat. Wie schon gesagt, gibt es verschiedene Retailversionen. Wenn alles nicht klappt, so kann man doch dem Hersteller direkt fragen. Der käufer trägt mehr oder weniger eine gewisse teilschuld, da er sich nicht darüber informiert hat. Auch die Reviews sind hier nicht als argument einzubeziehen. Denn überall hört man, wenn man eine karte übertaktet, dass diese Resultate nur EIN test sei, aber nicht auf jede andere Karte des herstellers zu projektieren ist. Wie schon all zu oft erwähnt, der käufer wollte eine 9800 pro, der mit 380/340 läuft. Und diese hat er erhalten. Nur weil Club3d verschiedene Retailversionen besitzt, kann man nicht sagen, dass sie die schuld tragen.

Aber natürlich, wenn mir an der gekauften Ware nicht passt, so bringe ich es auch zurück. aber diese fehler wären mir eben nicht passiert. Hoffentlich hat der Käufer seine lektionen gelernt, und wird das nächste mal nachfragen!;)

MrBloW
2003-12-12, 12:15:34
nope.


das ganze ist eine RIESENSAUEREI, weil BEWUßTE kundentäuschung.
da nutzt auch euer ganzes gequatsche über kundenrechte und verkäuferpflichten nix. ich studiere jura, mir muss das keiner erklären. darum geht es aber hier überhaupt nicht! es geht eben nicht um den veräufer bzw händler, es geht um den HERSTELLER und dessen miese tricks! ich brauch auch keine bescheuerten "beispiele" damit ich den sachverhalt besser erfasse, ich erfasse ihn bereits optimal.
der topic heißt nicht händler xyz:warnung sondern CLUB 3D....
an reviewer produkte zu verschicken die so nicht in den handel kommen ist eine vorsätzliche täuschung (steht jetzt keine rechtlich subsumierte aussage dahinter). ebenso ist es vorsätzliche täuschung in form der verschleierung durch undurchsichtigkeit wenn unterschiedliche retail-pakete verkauft werden ohne das der reviewer darüber aufgeklärt wird.
da ist es völlig IRRELEVANT ob die änderungen erheblich sind. zwischen den einzelnen grafikkartenherstellern gibt es eh nur minimale unterschiede, das bedeutet also das hier schon derartige tricks den einfluss zur kaufentscheidung geben können:
ALSO EINE SAUEREI!

ShadowXX
2003-12-12, 12:36:05
Original geschrieben von MrBloW
nope.


das ganze ist eine RIESENSAUEREI, weil BEWUßTE kundentäuschung.
da nutzt auch euer ganzes gequatsche über kundenrechte und verkäuferpflichten nix. ich studiere jura, mir muss das keiner erklären. darum geht es aber hier überhaupt nicht! es geht eben nicht um den veräufer bzw händler, es geht um den HERSTELLER und dessen miese tricks! ich brauch auch keine bescheuerten "beispiele" damit ich den sachverhalt besser erfasse, ich erfasse ihn bereits optimal.
der topic heißt nicht händler xyz:warnung sondern CLUB 3D....
an reviewer produkte zu verschicken die so nicht in den handel kommen ist eine vorsätzliche täuschung (steht jetzt keine rechtlich subsumierte aussage dahinter). ebenso ist es vorsätzliche täuschung in form der verschleierung durch undurchsichtigkeit wenn unterschiedliche retail-pakete verkauft werden ohne das der reviewer darüber aufgeklärt wird.
da ist es völlig IRRELEVANT ob die änderungen erheblich sind. zwischen den einzelnen grafikkartenherstellern gibt es eh nur minimale unterschiede, das bedeutet also das hier schon derartige tricks den einfluss zur kaufentscheidung geben können:
ALSO EINE SAUEREI!

Dann hoffe ich mal stark dich nie als Richter zu bekommen.

Es gibt durchaus Club3D-Karten mit 2,86Speicher...auch im normalen Vertrieb.
Nur hat eben nicht jede Charge diesen Speicher....und wie ich schonmal sagte: er hätte sich über 2,66 Speicher bestimmt nicht aufgeregt.

Dazu: Woher weisst du das der Reviewer eine Karte vom Hersteller zugeschickt bekommen hat.
Es gibt genug Review-Seite, die sich Ihre Karten selbst besorgen....

Das es unterschiedliche Retail-Versionen gibt, ist übrigens gang und gäbe und völlig normal.

Ebenso ist es völlig normal, das der Hersteller seine Retail-Versionen öfter mal ändert...z.B. nimmt er den Preis runter, streicht dafür die SW...

Das kann vor/nach/während des Reviews passieren...der Reviewer kann das gar nicht wissen...und es interessiert Ihn auch nicht.

Und zum 1000 mal: wenn ich eine Karte X kaufe, besteht die einzige Verpflichtung der Herstellers Y darin, das diese mit denen vom IHV vorgegebenen Spezifikationen läuft...und das ist in diesem Falle 380/340.
Wie er das anstellt ist seine Sache...

Speziel, da es ihm ja nicht um die Übertaktung ging, die sowieso nicht vom Hersteller od. IHV garantiert wird.

J.S.Shadow

P.S.
so ich beschwere mich jetzt erstmal beim Händler, dass das Mädel, welches beim Review deutlich links oben in der Ecke zu erkennen ist, nicht mitgeliefert wurde....

seahawk
2003-12-12, 12:39:08
Dann hättest Du Dich an Club3D wenden müssen und das fehlende Softwarepacket einfordern, unter Hinweis auf des Review ...

AlfredENeumann
2003-12-12, 12:41:09
Original geschrieben von MrBloW
es geht eben nicht um den veräufer bzw händler, es geht um den HERSTELLER und dessen miese tricks!


NEIN. GEHT ES EUCH NICHT !!!

Weil dann würdet ihr diesen Mistand beim Hersteller Reklamieren und nicht auf dem Rücken des armen Händlers auslassen der auf den Kosten sitzenbleibt.

BodyLove
2003-12-12, 12:57:41
@MrBloW

Wegen einer leistung, die der Verkäufer, bzw. Händler in diesem Fall nicht garantiert hat, zur Rechenschaft zu ziehen, ist unmöglich und unlogisch. Denn der Hersteller hat nunmal unterschiedliche Versionen herausgebracht. Was kann da falsch sein??Wenn man in verschiedenen online shops geht, stehen auch die Susatzsoftware mit drin. falls nicht, so besteht die Möglichkeit, dass gar keine Software mitgeliefert wird.

Ich meine, wenn ein Auto bei Motorvision getestet wird, dort das auto, eine Vollaustattung besitzt, und ich zum händler gehe, und sage ich möchte das auto x haben mit dieser motorleistung, werde ich wohl auch drauf achten, welche Ausstattung es hat. denn von aussen, sind alle Modelle mehr oder weniger gleich, und ich kann mich nicht darauf berufen, dass die Tester dieses explizite Modell hatten. Wenn ja, dann wirst du höflichst darauf hingwiesen, dass du dafür dann auch 5000Euro zahlen müsstest.

hier trifft sowohl dem Händler, als auch dem Hersteller keine Schuld. Und nochmal, sie haben nichts garantiert, was nicht erfüllt wurde.

S2kT68m
2003-12-12, 15:17:47
@ Thread-Ersteller

Ich wette die Karten sind bei den Händlern im Netz um 30% billiger warum sonst kauft man dort. Umso klarer ist es das man dann auch Abstriche in Kauf nehmen muß.( Softwarebundle o.Ä.)
Ich habe meine direkt im Shop meines Vertrauens geholt und siehe da alles drauf alles drin. Software war dabei und der B-Speicher was mir vollkommen Latte ist weil ich mit dieser C3D Karte alles in bester Quali spielen kann.
Wenn da keine Software drin gewesen wäre dann ist das SCH....egal weil niemand etwas derartiges Versprochen hat.
Guck in den Karton dann weißte auch was Du kaufst, Basta.
Irgendwann kommt mal ein "Trottel" auf die Idee die Karte zu tauschen weil diese sich nicht so hoch takten lässt wie bei Toms`Hardware oder bei Chip.
Club 3D und der Händler haben gehalten was sie versprochen haben. Im "Prinzip" (das Wort überhaupt in diesem Thread)
hast Du keine Veranlassung diese wunderbare Karte zu tauschen.
Und wenn Du Dir eine 9800 Pro der Software wegen kaufst dann tust Du mir Leid!

rzuw
2003-12-15, 12:49:22
Naja, also ich denke mal das Thema kann man von 2 versch. Seiten betrachten.
1.Eigtl. isses ja wurscht solange der Speicher hält was er verspricht!
2.Was ist aber wenn der 2b speicher ein paar Tage nach Garantieende verreckt, da hast du dann keine chance mehr, weil er das gehalten hat was er versprochen hat halt eben nur z.B. 2jahre
Der 2a Speicher läuft aber nochmal 2 Jahre problemlos weiter und das nur weils der Original-Speicher ist und keine hingedeixelte version.
Klar kanns auch andersrum laufen, is aber eher unwarscheinlich !

Wenn der Hersteller sagt es ist 2a Speicher drauf dann sollte da dieser schon drauf sein. Wie schon mal erwähnt Die Karte kommt auf den MArkt, erst is 2a speicher drauf, dann 2b nach nem halben JAhr wo sich dann schon jeder an 2b gewöhnt hat und nicht mehr an 2a denkt kommt dann ein 2c Speicher drauf, ein anderesmal kommt dann anstatt nen RV350 Chip ein RV350b chip drauf, und wieder sagen alle ja is doch wurscht, kalr isses im ersten moment wurscht, aber so kanns doch net angehen.
halt ihnen den kleinen Finger hin und sie nehmen die Ganze Hand, so schauts doch aus !
Zu guter letzt steht dann Radeon9600 XT drauf is aber ne 9600 Pro (k weng extrem) aber da gehts ums prinzip !!!!

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> prinzip <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

greetz

BodyLove
2003-12-15, 13:19:50
Der 2a Speicher läuft aber nochmal 2 Jahre problemlos weiter und das nur weils der Original-Speicher ist und keine hingedeixelte version.
Klar kanns auch andersrum laufen, is aber eher unwarscheinlich !Wie kommst du diesem Fazit?irgendwelche Quellen vorhanden?nur weil die Zugriffszeit größer ist, heisst das nicht, dass die Speicher nicht länger leben.
Wenn der Hersteller sagt es ist 2a Speicher drauf dann sollte da dieser schon drauf sein.Wo sagt das denn der Hersteller? Er sagt nur, es läuft mit 340Mhz speichertakt. nicht, dass die Speicher unbedingt 2,86ns Zugriffszeit besitzen müssen.

Gast
2003-12-15, 15:25:55
@rzuw

Mal OT.
Wo hast du denn deine 9900 pro her???

rzuw
2003-12-15, 15:27:20
In so manchen tests usw.. wird das angegeben und diese Tests schauen sich die leute an und gehen auch nach diesen Tests. Klar ist es so das der Hersteller nur die besten karten/modelle der Karten zu den Test/reviews geben aber verkaufen tun sie meistens abgespeckte versionen. Das ist kann ja sein, aber dann müsste auch irgendwo ein hinweiss sein der besagt dass es nicht immer genau die exakte Club 3D......was weiss ich Karte ist sondern nochmal ein vermerk das die versionen sich durchaus minimal unterscheiden können.

Is halt nun mal meine Meinung !
Ich geb dem Threat-ersteller teilweise recht nur wenn er wirklich noch ein 2tes mal diese KArte bestellt und wieder zurückschickt hat ist das arm und dumm zugleich !

greetz

Gast
2003-12-15, 15:57:19
Ach auf einmal nur eine 9800 pro

ShadowXX
2003-12-15, 16:18:06
Original geschrieben von rzuw
In so manchen tests usw.. wird das angegeben und diese Tests schauen sich die leute an und gehen auch nach diesen Tests. Klar ist es so das der Hersteller nur die besten karten/modelle der Karten zu den Test/reviews geben aber verkaufen tun sie meistens abgespeckte versionen. Das ist kann ja sein, aber dann müsste auch irgendwo ein hinweiss sein der besagt dass es nicht immer genau die exakte Club 3D......was weiss ich Karte ist sondern nochmal ein vermerk das die versionen sich durchaus minimal unterscheiden können.

Is halt nun mal meine Meinung !
Ich geb dem Threat-ersteller teilweise recht nur wenn er wirklich noch ein 2tes mal diese KArte bestellt und wieder zurückschickt hat ist das arm und dumm zugleich !

greetz

Es war aber keine abgespeckte Version, sondern eine vollständige und lauffähigte Radeon9800Pro mit 380/340...

Club3D verwendet eben gerade den Speicher, den Sie nach Marktlage bekommen...

Nochmals: Der Hersteller garantiert den MemTakt von 340, nicht das es Speicher x,y,z ist....

J.S.Shadow

LOOSER_FLA_88mm
2003-12-15, 17:46:04
he ich bin auch endlich besitzer einer Club 3D 9800 Pro
habe sie mir dienstag bestelt und sonnaben war sie da.
hatte durch das lesen dieses artikels schon mächtig angst bekommen, zum glück völlig unbegründet!!!!!
habe vorher nichts von Softwarebundle gelesen war mir auch egal aber bei mir war ne demo cd ,ne treiber und ne version von Win DVD 4 mit bei wenn das einer habe will bitte brauch ich nicht. dann sind da noch ein haufen kabel die ich auch nicht brauch.
über den kühler habe ich mir auch keine gedanken gemacht der liegt im karton habe die karte einen wasserkühler der auch beide seiten kühlen kann spendiert.....

so auf dem chip seht folgendes: R350 215R8RBKA12F
auf dem speicher sieht das so aus samsung 322
K4026 323 RAGC2A

dann habe ich wohl glück im unglück gehabt oder hier in lübeck gibt es noch alte karten was ich mir nicht vorstellen kann...........hi

so die karte zeigt laut riva tuner 379,5 chip und 338,5 speicher an naja kann auch ne gewisse ungenauigkeit vom riva tuner sein ist aber auch egal.

was für mich viel wichtiger ist das der riva tuner jetzt
440MHz für Chip und 370MHz für speicher anzeigt.


hatte vorher ne Ti 4600,gekauft am 17 April 2001 wurde von anfang an mit 340 Chip und 360 Speicher betrieben,kann mich ja mal wieder melden ob die 9800 Pro das auch so lange mitmacht!...hi
ne aber spellforce war mit der karte nicht mehr so richtig machbar ne fx kam nicht in frage zu schlecht in preis /leistung und wenn mann sich hier im forum ein paar stunden die artikel rein tut bleibt einem ja nicht anderes über als ne radeon 9800 Pro zu holen ..hi


bedanke mich noch mal für die super tipps
bin voll zu frieden mit der karte

BodyLove
2003-12-15, 18:09:54
@LOOSER_FLA_88mm

Glückwunsch. Habe viel Spass mit der Karte.;)

Der Vernünftige!!
2003-12-15, 18:57:28
Original geschrieben von LOOSER_FLA_88mm


so die karte zeigt laut riva tuner 379,5 chip und 338,5 speicher an naja kann auch ne gewisse ungenauigkeit vom riva tuner sein ist aber auch egal.

Das ist schon ok.Hat jede 98er pro.

was für mich viel wichtiger ist das der riva tuner jetzt
340MHz für Chip und 370MHz für speicher anzeigt.

Häh?Was denn nun?



hatte vorher ne Ti 4600,gekauft am 17 April 2001 wurde von anfang an mit 340 Chip und 360 Speicher betrieben,kann mich ja mal wieder melden ob die 9800 Pro das auch so lange mitmacht!

Chip 380 und Ram 340 sind doch original!!
Was soll denn da nicht schafftbar sein? *nixversteh*

;D *amkopfkratz* ;D



mfg

Gast
2003-12-15, 19:41:46
looooooooool den fred schick ich an club3d X-D

Händlerbetrug ist wirklisch sch... solange die Karte so läuft wie sie sollte.

LOOSER_FLA_88mm
2003-12-15, 20:08:05
Sorry mein fehler!!!!!!


340MHz für Chip und 370MHz für speicher anzeigt


natürlich 440MHz chip und 370Mhz Speicher

Sorry

JK_MoTs
2003-12-17, 09:12:12
Sooo Leute, mal ein Update von mir:

Ich hab' die zweite Karte nun NICHT an den Händler zurückgeschickt, ich hab' sie einem Bekannten verkauft (mit nur 5 €uro Verlust meinerseits :bäh: ).
Nun hab' ich mir die Sapphire Radeon 9800 Pro bestellt und gestern bekommen:

Sie entspricht exakt den "reviewten" Karten so, wie ich denke, es sein sollte (2A Speicher, WinDVD, Treiber- und Demo-CD, 2 Spiele, Kabel/Adapter).
Nun bin ich zufreiden =) !

N' schönen Tag noch,
JK_MoTs ;)

Byteschlumpf
2003-12-17, 12:27:13
Ist das ein guter Preis für eine "Club 3D 9800Pro Retail":
http://www.norskit.de/cgi-nord/preise.cgi?file=link.tpl&u=gast&p=gast&artnr=7953

BodyLove
2003-12-17, 12:34:19
he??knapp 200 Eurofür eine Radeon 9800 pro?Geguckt, es ist eine echte 9800pro. Arbeitet mit 380/680Mhz. mhh, Ich glaub meinen augen kaum. zwar sind spiele nicht vorhanden, aber alle treibercds, handbuch, kabel etc alles da? wo ist der haken?

Byteschlumpf
2003-12-17, 12:49:14
Original geschrieben von BodyLove
he??knapp 200 Eurofür eine Radeon 9800 pro?Geguckt, es ist eine echte 9800pro. Arbeitet mit 380/680Mhz. mhh, Ich glaub meinen augen kaum. zwar sind spiele nicht vorhanden, aber alle treibercds, handbuch, kabel etc alles da? wo ist der haken?
Es juckt mich schon mächtigst in den Fingern, da diese Karte wohl der optimale Ersatz für meine Sapphire 9700np sein dürfte, die die bekannte i875/i865-Unveträglichkeit sporadisch an den Tag legt (Wechsel nach 640x480@4bit oder "blank screen")!

Wenn ich diese gelegentlichen Probleme nicht hätte, würde ich allerdings auch nicht wechseln wollen, bzw. aus Stabilitätsgründen schon fast wechseln "müssen"!

BodyLove
2003-12-17, 12:54:29
zumal ich ja meine alte R9700np für 210 eu verkauft habe, ist diese gelegenheit schon sehr reizvoll. habe mal in einem Anderen forum gefragt, ob da doch noch ein haken sein könnte. Leider bekomme ich nicht zu sehen, wieviele pipes diese karte hat. 4 oder 8?es gibt ja auch diese PRO/SE varianten, die zwar mit dem Pro takt arbeiten, aber nur 4Pipelines haben!;)


edit: schau mal hier (http://www.norskit.de) rechts unten, steht, dass es 299 euro kostet. scheint ein tippfehler zu sein. leider!:(

dead
2003-12-17, 13:02:21
wenn man den Infobuttons glauben darf ists wirklich eine R98p!
Faszinierend...

edit:
BodyLove:
edit: schau mal hier rechts unten, steht, dass es 299 euro kostet. scheint ein tippfehler zu sein. leider!
zu spät gesehen. Für 299 ist aber immernoch ganz nett.

BodyLove
2003-12-17, 13:07:27
habe mal eine email geschrieben, wo ich nachfragte, ob dieser Preis wirklich der wahre ist, da sie bestimmt, auf der Seite angegeben haben, dass tippfehler etc beim kauf nicht berücksichtigt werden.

mal sehen was die antwort sein wird!;)

edit: einen standardmail von Norskit grad bekommen, auszug:
..Alle Fragen zur Lieferbarkeit, Ausstattung und Preis von Artikeln sind in
unserem Webshop hinterlegt. ALLE !...

was jetzt?:gruebel:

BodyLove
2003-12-17, 13:35:10
bekam grad eine antwort von Norsk-IT, dass die karte zu 298.57 euro verkauft wird. also nix mit 200 euro. schade!:(

goddh0r
2003-12-17, 13:37:27
war ja zu erwarten; auch wenn bald weihnachten is, das wäre einfach zu schön gewesen ;D