PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sortiertes Performance-Rating aller Grafikkarten ab Geforce1


Seiten : [1] 2

dav133
2004-02-11, 19:09:02
Also,

ich werde an der Schule und in Haufen von Foren - die weniger mit Graka-Profis "vollgestopft" sind wie das 3Dcenter - immer wieder gefragt, welche Graka wie einzuschätzen ist, wie schnell sie ist, ob es sich lohnt sie zu kaufen und ob eine Geforce FX denn nicht supertoll wäre, was es mit dem "SE" auf sich hat usw. Ich habe mir gedacht, mal einen Thread zu machen, indem alle (noch) handelsüblichen Karten, die sich in den heimischen Rechner finden lassen, zu sortieren. Vom Leistungsspektrum habe ich mal die Untergrenze bei der Geforce 1 angesetzt. Der Einfachheit halber werde ich hier keine aktuellen Preise oder konkrete Benchmarks liefern können, denn dazu gibt es ja Seiten wie das 3Dcenter (http://www.3dcenter.org), Planet3dnow! (http://www.planet3dnow.de) und Hardtecs4u (http://www.hardtecs4u.de), um nur ein paar kompetente Hardware-Sites zu nennen.
Weiteren Anlass hat mir der wunderbare 3Dcenter-Artikel "ATi Radeon 9500/9600/9700/9800 vs.
nVidia GeForceFX 5200/5600/5800 Review" (http://www.3dcenter.de/artikel/r9500+9700+9800_vs_gffx5200+5600+5800/) gegeben, aus dem ich auch viel kopiert habe. Des Weiteren habe ich die Grakas in sieben Leistungsgruppen eingeteilt, nur zur besseren Orienterung. Als da wären: Next-Gen, ULTRA-High-End, High-End, Mid-High-End, Mid-End, Mid-Low-End, Low-End und ULTRA-Low-End (Ersichtlich an der Farbtönung rot/blau).
Mag sein, dass diese Angaben nicht wirklich aussagekräftig sind, aber darum gehts ja hier auch gar nicht. Nun kommt meine Bitte an euch: Da ich nicht wirklich der "Master-Checker" bin, wollte ich mal fragen, ob ihr die bisherige Liste bitte (konstruktiv) kritisieren könnt. Ich werde im Gegenzug versuchen, die Seite immer aktuell zu halten.
Die Liste bezieht sich auf das weithin gebräuchliche Setting "1024/768/32 Bit" und Direct3D (DirectX 8) ohne AA/FSAA/AF @ high Details (in Spielen Schatten oder hohe Sichtweite bzw. Nebel oder ähnliches). Wenn ihr natürlich meint, eine Liste sortiert nach den Kriterien "DX9 und dickem AA/AF" oder OpenGL wäre aussagekräftiger, bitte macht solch ein Exemplar und ich werde weiter sehen. Also als System setzen wir mal einen 2500+ Barton mit 512MB DDR-SDRAM und einem nForce2 Brett voraus, sodass die CPU die Leistung einer X800XT oder 6800 Ultra auch ausschöpfen kann. Eine schnellere CPU würde nichts bringen, da dies wenig praxisnah wäre, ebenso wie eine (viel) langsamere, unter der sich eine High-End Karte langsweilen würde. Ach und noch was: Vom RAM her gesehen gehe ich einfach mal von der Karte mit dem meisten RAM eines Exemplars aus, z.B. die Radeon 9600 NP 128BIT SI als 256MB Karte und die TI4200 als 128MB Exemplar usw.; bei der Geforce 4 TI 4200 kam ich allerdings nicht um die MB herum, da die verschiedenen Karten mit unterschiedlichem Speicher auch noch verschieden getaktet sind. Diese sind aber glücklicherweiße die Ausnahme. An dieser Stelle möchte ich allen, die hier bereits mitgewirkt haben, danken. Damit meine ich besonders Quasar, der meine Liste in der Revision 1 überarbeitet hat und einige Sachen weggelassen, hinzugefügt, kurzum - verbessert hat. Ebenfalls hat er die Taktraten hinzugefügt, wofür ich ihm sehr dankbar bin :D.
Also wenn ihr was dazu beitragen wollt: Postet, was nicht stimmt und ich werde es korrigieren oder herausnehmen oder was auch immer. Aber bitte unterlasst Kommentare wie "Überlass' das mal lieber Profis, die verstehen was von ihrem Handwerk", "Das kriegst DU sowieso nie hin" oder " Was ein hirnrissiges Vorhaben" sowie Verspottungen jeglicher Art. Wenn's sowas schon mal gegeben haben sollte, weißt mich bitte drauf hin oder löscht diesen Post, nur zerfetzt ihn nicht, sowas kann ich nämlich überhaupt nicht leiden.




NextGen-Chips


Radeon X800 XT Platinum Edition (520/560) DX9
Geforce 6800 Ultra Extreme (450/550) DX9
Radeon X800 XT (500/500) DX9
Geforce 6800 Ultra (400/550) DX9
Radeon X800 Pro (475/450) DX9
GeForce 6800 GT (350/500) DX9
Geforce 6800 (325/350) DX9
Geforce 6800LE (300/350) DX9
Radeon X800 SE (450/400) DX9
Radeon X600 XT (500/370) DX9
Radeon X600 (400/300) DX9
Radeon X300 (325/200) DX9
Radeon X300 SE (64Bit) (325/200) DX9





-->Reihenfolge NICHT korrekt, Taktraten kommen dann, wenn man genaueres weiß




ULTRA-HIGH-End

Radeon 9800 XT (412/365) DX9

Geforce FX 5950 ULTRA (475/475) DX9
Radeon 9800 PRO (380/340) DX9
Radeon 9800 XL (Aldi) (380/290) DX9
Geforce FX 5900 ULTRA (450/425) DX9
Geforce FX 5800 ULTRA (500/500) DX9
Geforce FX 5900 (400/425) DX9






HIGH-End

Radeon 9700 PRO (325/310) DX9
Radeon 9800 (325/290) DX9
Geforce FX 5900 XT (390/350 oder 400/350) DX9
Radeon 9800SE 256 Bit SI (380/340) DX9
Geforce FX 5800 (400/400) DX9
Radeon 9700 (275/270) DX9
Radeon 9700 TX (Dell) (265/265) DX9






MID-High-End

Geforce 4 TI 4600 = Geforce 4 TI 4800 (300/325) DX8
Geforce FX 5700 ULTRA (mobile) (475/450) DX9
Radeon 9500 PRO (275/270) DX9
Radeon 9600 XT (500/300) DX9
Radeon 9600 TX (Aldi) (300/275) DX9
Matrox Parhelia - 8x (250/300) DX8
Radeon 9600 PRO (mobile) = Radeon 9600 XT LT (400/300)/(450/250) DX9
Geforce 4 TI 4400/4800 SE (275/275) DX8
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.2) (400/400) DX9
Geforce FX 5700 (mobile) (425/275) DX9






MID-End

Geforce 4 TI 4200 128 MB 8x (250/253) DX8
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253) DX8
Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222) DX8
XGI Volari Duo V8 Ultra (350/450) DX9
Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (400/200) DX9
Matrox Parhelia (220/275) DX8
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.1) (350/350) DX9
Radeon 9800SE 128 Bit SI (325/290) DX9
Radeon 9500 (275/270) DX9
Radeon 9600 128 Bit SI (mobile) (325/200) DX9
Geforce 3 TI 500 (240/250) DX8
Geforce FX 5600 (mobile) (325/275) DX9
S3 Deltachrome S8 (300/300) DX9
XGI Volari V5 Ultra (350/350) DX9
Radeon 8500 (275/275) DX8
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230) DX8
Geforce 3 (200/230) DX8






MID-Low-End

Geforce FX 5200 ULTRA (325/325) DX9
Radeon 9200 PRO = 9000 PRO (275/275)/(275/275) DX8
Geforce 3 TI 200 (175/200) DX8
Radeon 9600 64Bit SI (325/200) DX9
Geforce 4 MX 460 (300/275) DX7
Radeon 9600SE (325/200) DX9
Radeon 9550 (???/???) DX9
Radeon 7500 (290/230) DX7
SIS Xabre 600 (300/300) DX8
Geforce 2 ULTRA (250/230) DX7
Geforce 4 MX 440 = MX 4000 128Bit SI (275/200)/(275/200) DX7
Geforce 4 MX 440 SE (275/200) DX7
Geforce FX 5200 128Bit = FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133) DX9
Radeon 9200 = Radeon 9000 (mobile) (250/200)/(250/200) DX8






LOW-End

SIS Xabre 400 (250/250) DX8
Geforce 2 TI (250/200) DX7
Geforce 2 PRO (200/200) DX7
PowerVR/STM KYRO II 64MB (175/175) DX6
Geforce 2 GTS (200/166) DX7
Radeon 7200 = Radeon DDR (160/160)/(183/183) DX7
PowerVR/STM KYRO II SE 64MB (200/200) DX6
Geforce DDR (120/150) DX7
Geforce FX 5200 64 Bit = FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133) DX9
Radeon 9200 SE (250/200) DX8
Geforce 4 MX 420 = MX 4000 64Bit SI (250/200)/(275/200) DX7
PowerVR/STM KYRO 64MB (115/115) DX6






ULTRA-Low-End

Matrox P750 (???/???) DX8
XGI Volari V3 (300/300) DX8
Geforce 2 MX 400 (200/166) DX7
Geforce 256 (120/166) DX7
3dfx Voodoo 4 4500 (166/166) DX6
Radeon 7000 (183/183) DX7
Geforce 2 MX 200 (175/166) DX7
Geforce 2 MX 100 (175/166) DX7
Matrox P650 (???/???) DX8



S3 Deltachrome S8 Nitro (325/350) DX9
S3 Deltachrome S4 (???/300) DX9
S3 Deltachrome F1 (400/400) DX9
XGI Volari V5 (300/450) DX9
XGI Volari V8 (300/450) DX9
XGI Volari V8 Ultra (350/500) DX9
XGI Volari Duo V5 Ultra (350/500) DX9
SIS Xabre 80 (183/175) DX8
SIS Xabre 200 (250/200) DX8
3dfx Voodoo 5 5500 (166/166) DX6
3dfx Voodoo 5 6000 (166/166) DX6











[COLOR=sienna]

Dunkeltier
2004-02-11, 19:21:03
Geforce FX 5800 Ultra und Geforce FX 5800 zwischen der Geforce FX 5700 Ultra und Radeon 9700. Radeon 9200 (pro) zwischen Geforce FX 5600 XT und Geforce 2 GTS = Geforce 2 Ultra.

ow
2004-02-11, 19:57:30
.

Quasar
2004-02-11, 20:41:40
Original geschrieben von dav133
Des Weiteren habe ich die Grakas in sechs Leistungsgruppen eingeteilt, nur zur besseren Orienterung. Als da wären: Ultra-High-End, High-End, Mid-High-End, Mid-End, Mid-Low-End, Low-End und Ultra-Low-End.
Die Liste bezieht sich auf das weithin gebräuchliche Setting "1024/768/32 Bit" und Direct3D (DirectX 8) ohne AA/FSAA/AF @ high Details

R9800 XT (412/365)
FX5950 ULTRA (475/475)
R9800 PRO (380/340)
hier war mal die FX5800U
FX5900 Ultra (450/425)
FX5800 Ultra (500/500)
FX5900 (400/425)
FX5900XT (390-400/350)
R9700 Pro (325/310)
R9800 (325/290)
FX5800 (400/400)
hier stand irrtümlicherweise mal die R9800
R9700 (275/270)
GF4 TI 4600 = Geforce 4 TI 4800 (300/325)
FX5700 Ultra (475/450)
R9500 Pro (275/270)
Radeon 9600 XT (500/300)
R9800SE 256Bit SI (k.A. 380/340?)
Radeon 9600 PRO (400/300)
GF4 TI 4400/4800SE (275/275)
FX5600 ULTRA (rev2) (400/400)
FX5700 (425/275)
hier war mal die R8500 BBA
GF4 TI4200(64MB:250/253;128MB alt:250/222,128MB neu:250/253)
R8500 128MB BBA (275/275)
FX5600 Ultra (rev1) (350/350)
GF3 TI 500 (240/250)
R8500 64MB LE = Radeon 9100 (250/250 bzw. 250/230)
R9600 (325/200)
R9800SE 128Bit (k.a. 380/340?)
R9500 (275/270
GF3 (230/200)
R9200 PRO = R9000 PRO (275/275)
hier stand irrtümlich mal die R9000 PRO
GF4 MX 460 (300/275)
FX5600 (325/275)
hier war mal die Ti200
FX5200 ULTRA (325/325)
GF3 Ti200 (175/200)
GF2 Ultra (250/230)
R7500 BBA (290/230)
R9600SE (325/200)
FX5200 128Bit (250/200)
R9200 = R9000 PRO (250/200)
hier stand irrtümlich mal die R9000 PRO
GF2 TI ((250/200)
GF4 MX 440 (270/200)
GF2 PRO (200/200)
GF2 GTS (200/166)
R7200 (aka. RadeonDDR) (160/160 - 183/183)
FX5200 64Bit SI (k.a. 250/200?)
FX5600 XT (235/133)
GF4 MX420 (250/200)
GF DDR (120/150)
R9200SE (250/200)
GF2 MX400 (200/166)
GF2 MX (175/166)
GeForce256 (120/166)
hier stand irrtümlich mal die R7200
R7000 (183/183? War doch die VE, oder?)
GF2 MX 200 (175/166)
GF2 MX 100 (k.a. auch 175/166?)


Mal ein Gegenvorschlag. =)

edit:
Nun in Revision 1.4
Changelog:
1.1 Zeckis Anmerkung eingearbeitet, Taktraten hinzugefügt
1.2 kmfs Anregung bezgl. GF3 Ti200 eingearbeitet
1.3 tesseracts Korrektur bezgl. der R9800 berücksichtigt
1.4 div. Empfehlungen bezgl. R8500 und FX5800 eingebaut

Aquaschaf
2004-02-11, 20:54:02
Hier könnte man sich über die Reihenfolge aber streiten ;)

FX5900
FX5900XT
R9700 Pro
FX5800
R9800
R9700

Godmode
2004-02-11, 21:03:21
die ganze reihung wirst du nie perfekt hin kriegen da die einschätzung von grafikarten-leistung subjektiv ist :).

zeckensack
2004-02-11, 21:07:38
Original geschrieben von Quasar
Mal ein Gegenvorschlag. =) Und ein guter noch dazu. Die 7200 würde ich aber nicht gar so tief einsortieren, denn diese hat tatsächlich 128 Bit DDR-SDRAM. Evtl eine Verwechslung mit der Radeon VE ?(
*hust* (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?threadid=110878&highlight=Radeon+7200)

Quasar
2004-02-11, 21:14:24
Ja, gut möglich :)

Ausrede v0.1a: Meine Freundin rief nach mir, Essen sei fertig.

Ich ändere es mal ab, die 7200 ist eine RadeonDDR, gell?


Original geschrieben von Aquaschaf
Hier könnte man sich über die Reihenfolge aber streiten ;)

FX5900
FX5900XT
R9700 Pro
FX5800
R9800
R9700

Jo, kann man sicher. Ich ging jetzt mal aus der Erinnerung von meinem Benchmarkparcours aus, der zum allergrößten Teil noch DX7/8 ist und da käm's wohl in etwa so hin.

Aber wie gesagt, jede Position kann diskutiert werden, und das ist ja auch der Sinn dieses Threads, wenn ich ihn richtig verstanden habe :)

kmf
2004-02-11, 21:21:10
Original geschrieben von Quasar
Mal ein Gegenvorschlag. =)

Kommt hin, wobei ich die GF3 ti200 eine Stufe zurücknehmen würde. Die 8500bba würde ich auch eine Stufe zurücknehmen, das heißt, die 4200 vorlassen.

Godmode
2004-02-11, 21:25:51
performt die 5800ultra schon so gut??

Aquaschaf
2004-02-11, 21:27:23
Ich weiß nicht ob so eine Sortierung nach Leistung Sinn macht. Einige Karten liegen nah beieinander, eine eindeutige Einordnung ist IMO auch unter den gegebenen Settings nicht möglich.

Quasar
2004-02-11, 21:29:06
Unter den angegebenen Bedingungen: Eindeutig JA!:)

kmf,
Ja, bei der Ti200 stimme ich mal zu.

edit:
aquaschaf,
Es war ja ausdrücklich nach Rohperformance in 1024x32 sortiert.

seahawk
2004-02-11, 21:43:08
Die 9800Se performt auch mit 258 Bit wirklich nicht auf 9800 / 9700pro Level.

Die gehört bei 9600XT eingeordnet.

Black-Scorpion
2004-02-11, 21:52:42
Original geschrieben von Quasar
GF4 TI 4600 = Geforce 4 TI 4800 (300/325)
FX5700 Ultra (475/450)
R9500 Pro (275/270)
Da stimmt aber auch was nicht.
Denn die Reihenfolge passt irgendwie nicht zu der Aussage.
-------------------------------------------------------------
Radeon 9500 Pro 128 MB vs. GeForce4 Ti4600 128 MB:
In nahezu jedem Benchmark liegt die ATi-Karte vorn, teilweise mit erheblichen Abständen. Einzig allein in Return to Castle Wolfenstein kann die nVidia-Karte noch gerade so mithalten, ansonsten geht dieser Vergleich klar an die ATi-Karte.
-------------------------------------------------------------

Radeonator
2004-02-11, 21:52:58
Das Hauptproblem ist die stark differierende Leistung je nach Applikation/Game , vor allem im High End Bereich.

reunion
2004-02-11, 21:54:58
Original geschrieben von Quasar
Mal ein Gegenvorschlag. =)

edit:
Nun in Revision 1.2
Changelog:
1.1 Zeckis Anmerkung eingearbeitet, Taktraten hinzugefügt
1.2 kmfs Anregung bezgl. GF3 Ti200 eingearbeitet

Also die 9700pro und 9800 ist normalerweise schon vor der FX5900XT/FX5800 einzuordnen, ob eine 5800U besser als eine 5900U ist wage ich auch zu bezweifeln und die 9600XT würde ich vor die 9500pro stellen...

Tesseract
2004-02-11, 21:55:00
@quasar:
die 4200 64MB gehört - bis auf in wenigen ausnahmefällen - vor die 8500 128MB

5800u vor 5900u kommt mir auch sehr komisch vor - der bandbreitenunterschied ist immerhin zugunsten der 5900u gigantisch wärend zB bei der füllrate die 5800u nur verhältnissmäßig minimalen vorsprung hat

und ich würde der 9700pro die 9800 folgen lassen (sprich 5800 eins zurück) - sind annähernd gleich schnell

Quasar
2004-02-11, 22:07:42
Original geschrieben von Anonym_001
Da stimmt aber auch was nicht.
Denn die Reihenfolge passt irgendwie nicht zu der Aussage.
-------------------------------------------------------------
Radeon 9500 Pro 128 MB vs. GeForce4 Ti4600 128 MB:
In nahezu jedem Benchmark liegt die ATi-Karte vorn, teilweise mit erheblichen Abständen. Einzig allein in Return to Castle Wolfenstein kann die nVidia-Karte noch gerade so mithalten, ansonsten geht dieser Vergleich klar an die ATi-Karte.
-------------------------------------------------------------

3DCenter (von dort ist der Quote, oder?) testete auch sehr viel mit AA und AF. Das ist hier ausdrücklich nicht Bedingung.


Original geschrieben von reunion
Also die 9700pro und 9800 ist normalerweise schon vor der FX5900XT/FX5800 einzuordnen, ob eine 5800U besser als eine 5900U ist wage ich auch zu bezweifeln und die 9600XT würde ich vor die 9500pro stellen...

ad1) IMO aber nicht notwendig in der Rohleistung bei älteren Games (um die geht es hier).
edit: Bezgl. FX5800 und R9800 hast du recht, war mein Fehler!

ad2) Meist schon. Ist schneller getaktet, der Speicher ist granularer und für nur vier Pixel/Schreibzyklus langt die Bandbreite von 16GB/s auch so locker. Würdest du mir glauben, wenn ich sagte, daß sie meist sogar mit 2xAA und 4xAF bis in hohe Auflösungen mit der 5900U mithalten kann?

ad3) Nein. Gründe: Höhere Granularität, höhere nominelle Leistung, HierZ, mehr ROPs.


Original geschrieben von Tesseract
@quasar:
die 4200 64MB gehört - bis auf in wenigen ausnahmefällen - vor die 8500 128MB

5800u vor 5900u kommt mir auch sehr komisch vor - der bandbreitenunterschied ist immerhin zugunsten der 5900u gigantisch wärend zB bei der füllrate die 5800u nur verhältnissmäßig minimalen vorsprung hat

und ich würde der 9700pro die 9800 folgen lassen (sprich 5800 eins zurück) - sind annähernd gleich schnell
1) Könnte man drüber streiten, die BBAs mit BGA-RAM sind ziemlich flott... ich darf an den berühmten c't-Test erinnern ;)

2) Wie schon gesagt: Die Bandbreite verpufft unterhalb von 4xAA zumeist.

3) Ja, mein Fehler, hab ich jetzt erst, nach dem dritten Lesen bemerkt.

Tesseract
2004-02-11, 22:24:06
Original geschrieben von Quasar
1) Könnte man drüber streiten, die BBAs mit BGA-RAM sind ziemlich flott... ich darf an den berühmten c't-Test erinnern ;)


ich weiß jetzt nicht welchen c't test du meinst, aber ich weiß das ich eine 8500 gehabt habe und mein bruder eine 4200 hat
obwohl die 8500 in den benchmarks und "PS1.4-anwendungen" oft recht gut abgeschnitten hat ist ihr in der spielepraxis gegen die GF4 fast immer die puste ausgegangen
war zwar eine 64MB version aber so viel schneller ist die 128MB version auch nicht

Original geschrieben von Quasar
2) Wie schon gesagt: Die Bandbreite verpufft unterhalb von 4xAA zumeist.


auch wenn ich THG normalerweise nicht gern als quelle hernehme, aber hier liegt die 5900u bei 1024*768 ohne AA/AF in fast allen fällen vor der 5800u (wenn auch bei weitem nicht so weit wie bei den AA tests)

http://www.de.tomshardware.com/graphic/20040105/vga-charts-02.html#unreal_tournament_2003

kmf
2004-02-11, 22:30:09
Original geschrieben von Anonym_001
Da stimmt aber auch was nicht.
Denn die Reihenfolge passt irgendwie nicht zu der Aussage.
-------------------------------------------------------------
Radeon 9500 Pro 128 MB vs. GeForce4 Ti4600 128 MB:
In nahezu jedem Benchmark liegt die ATi-Karte vorn, teilweise mit erheblichen Abständen. Einzig allein in Return to Castle Wolfenstein kann die nVidia-Karte noch gerade so mithalten, ansonsten geht dieser Vergleich klar an die ATi-Karte.
-------------------------------------------------------------

Aber nur in Qualitätseinstellung. Ansonsten rennt die in etwa wie die 9700. In OpenGL sogar schneller als 9700pro.

Quasars Rangfolge finde ich, so wie sie jetzt ist, eigentlich vollkommen ok. Bei den neuren nV-Produkten (FX-en) kann ich eh nicht mitreden. Hab nie so ein Teil ausprobiert.

Odal
2004-02-12, 00:22:12
aehm der Thread kann doch nicht euer ernst sein?

mitunter das mir die listeneinordnung oftmals mehr als "spanisch" vorkommt seh ich einen sinn solcher nicht...
man kann unmoeglich so pauschal auf die frage des Threaderstellers antworten

von daher empfehle ich ein *close*

-= Goldberg =-
2004-02-12, 00:28:04
Hmmmm, ich möchte dies ganze noch um folgenden Link erweitern:

80 Videocards of 1999-2003: 3D Benchmarking (Dec.2003) (http://www.digit-life.com/articles2/over2003/index.html)

/edit:
der Link ist nach gerade 56K Modemuser freundlich, also könnt ihr euch dann erst was zu trinken holen. ;)

Godmode
2004-02-12, 00:32:46
Original geschrieben von -= Goldberg =-
Hmmmm, ich möchte dies ganze noch um folgenden Link erweitern:

80 Videocards of 1999-2003: 3D Benchmarking (Dec.2003) (http://www.digit-life.com/articles2/over2003/index.html)

/edit:
der Link ist nach gerade 56K Modemuser freundlich, also könnt ihr euch dann erst was zu trinken holen. ;)

ist ja echter wahnsinn diese ganzen boards zu benschen, wie lange braucht man dafür wohl???

Quasar
2004-02-12, 11:03:22
In einer einzigen Einstellung (ohne AA und AF) geht das recht fix, besonders, wenn man zwei identische Rechner haben sollte (traue ich xBit/DigitL durchaus zu), kann man vieles parallelisieren.
Bei dem Umfang, was die gemacht haben, also 13 Benches pro Karte, würde ich sagen, kommst du mit max. 1,5 Stunden pro Karte aus.

Schlimm wird's, wenn du etliche Karten, vier Auflösungen, FSAA und AF in zwei Stufen, sowie Nebenjob und Uni hast und dein soziales Umfeld nicht völlig mißachtest. Dann landest du schnell mal bei zwei bis drei Monaten für sowas.

Quasar
2004-02-12, 11:17:00
Original geschrieben von Tesseract
ich weiß jetzt nicht welchen c't test du meinst, aber ich weiß das ich eine 8500 gehabt habe und mein bruder eine 4200 hat
obwohl die 8500 in den benchmarks und "PS1.4-anwendungen" oft recht gut abgeschnitten hat ist ihr in der spielepraxis gegen die GF4 fast immer die puste ausgegangen
war zwar eine 64MB version aber so viel schneller ist die 128MB version auch nicht
Ich meine die c't, in der sie zehn oder fünfzehn LE- und Retail-Radeons verschiedener Hersteller verglichen haben. Trotz nominell gleicher Taktraten fielen einige da um weit mehr als 10% hinter die anderen ab. Wenn ich nachher zu Hause bin und Zeit habe, such ich sie dir gern raus. :)

Aber ich hab' mir nochmal eben meine Benches angeschaut und muss zugeben, daß du recht hast. Sie kommt gegen eine Ti4200 doch nicht so recht an.


Original geschrieben von Tesseract
auch wenn ich THG normalerweise nicht gern als quelle hernehme, aber hier liegt die 5900u bei 1024*768 ohne AA/AF in fast allen fällen vor der 5800u (wenn auch bei weitem nicht so weit wie bei den AA tests)

http://www.de.tomshardware.com/graphic/20040105/vga-charts-02.html#unreal_tournament_2003

Also gut, wie oben schon gesagt, nach dem wirklichen Anschauen und nicht nur aus dem Gedächtnis auswerten, meiner Benches gebe ich euch mal recht, was die FX5800U angeht.

Eminent
2004-02-12, 11:30:59
Also ich muss schon sagen ich finde mit diesem Thread habt ihr euch ganz schön was vorgenommen! ;D

Ich denke das ist alles ziemlich schwer und leider kann ich auch nicht gut mitreden, da ich selber nicht so viel Ahnung von habe!

Aber wie siehts denn jetzt mit einer "neuen" Liste aus mit den ganzen Aktualisierungen? Würde mich nämlich sehr interessieren! :D

DrumDub
2004-02-12, 11:40:37
Original geschrieben von Quasar
Aber ich hab' mir nochmal eben meine Benches angeschaut und muss zugeben, daß du recht hast. Sie kommt gegen eine Ti4200 doch nicht so recht an.

wenn ich mich recht entsinne war ne 8500 anfang 2002 ne echte alternative zur gf3. als die ti4200 dann rauskamen, blieb eigentlich nur noch der ps 1.4 support als "vorteil" übrig...

Eminent
2004-02-12, 12:26:38
Original geschrieben von DrumDub
wenn ich mich recht entsinne war ne 8500 anfang 2002 ne echte alternative zur gf3. als die ti4200 dann rauskamen, blieb eigentlich nur noch der ps 1.4 support als "vorteil" übrig...

Das sehe ich allerdings genauso. Ich denke GeForce 3 (vor allem dann die Ti500) sollte so ungefähr mit der Radeon 8500 gleich kommen. Und die GeForce 4 Ti4200 - meine ich - sollte dann schon schneller sein als die Radeon.

dav133
2004-02-12, 14:27:52
So, dann werde ich mal alle eure Anmerkungen berücksichtigen. Kann aber bis morgen früh dauern aber schon mal danke für die vielen KONSTRUKTIVEN Anmerkungen!!!

harrypitt
2004-02-12, 15:47:00
So meinen Senf geb ich auch dazu:
Hatte mehrere Geforce2 Karten und würde diese so Ordnen:

Geforce 2 Ultra (250/460)
Geforce 2 TI (240/400)
Geforce 2 Pro (200/400)
Geforce 2 GTS (200/333)

Die Ultra ist kaum mit der GTS gleichzusetzten weil der Speicher bei den Geforce 2 Karten eigentlich das wichtigste war (hatten ja keine Bandbreitenschonenden Techniken drinnen). Deshalb hat die Ultra doch nen relativ großen Performance-Vorteil gegenüber GTS.

Ach ja und bei der FX 5600 XT musst du zwischen 128bit oder 64 bit Speicherbandbreite unterscheiden. Normalerweise ist sie (235/400) getaktet und ist genausoschnell wie die FX 5200 (128bit). Bei FSAA ist sie aber schneller. Mit 64 Bit ist die FX 5600 XT wahrscheinlich ebenfalls so schnell wie die FX 5200 mit 64Bit.

Henry
2004-02-12, 16:13:34
ich hab hier ne 7500(290mhz)
die ist auf MX-440 niveau. da muss man aber aufpassen, es gibt noch welche mit niedrigeren taktraten.
edit1:
achja
und ne G-DDR != G256
da die 256 nur SDR hat. das hat sie ganz schön ausgebremst. lag dann zwischen G-DDR & TNT2-Ultra;)
edit2:
die G-DDR ist auch schneller als ne G2MX;)

Mr. Lolman
2004-02-12, 16:30:41
*doppelpost*

Mr. Lolman
2004-02-12, 16:33:14
Original geschrieben von Quasar
Mal ein Gegenvorschlag. =)



M.E. ist die Radeon 9700pro(9800) zu weit unten.

Die FX5900 Ultra ist ggü der FX5900XT 15/21% höher getaktet. Die Raderon 9800pro zur 9700pro 17/10%. Zusätzlich hat die FX5900 Ultra noch 128MB mehr Speicher. Demnach sollte die 9700pro/9800 in der Liste etwas weiter hinaufrutschen...

Die 9600 könnte man auch etw. weiter oben einordnen (vgl. mit 64MB Ti4200)

Quasar
2004-02-12, 16:34:35
Speichertakt spielt in 1024x768x32 kaum eine Rolle.

zeckensack
2004-02-12, 18:03:51
Original geschrieben von Quasar
Speichertakt spielt in 1024x768x32 kaum eine Rolle. Speichertakt spielt immer eine Rolle :)
... zumindest wenn die Füllrate auch eine Rolle spielt.
Eine zu geringe Bandbreite pro erzeugtem Pixel verhindert nämlich effektiv, dass der Chip die erzeugten Pixel ohne Wartezeit in den Framebuffer abladen kann. Anders gesagt, die zu geringe Bandbreite begrenzt die Füllrate. Nicht weil pro Frame zuwenig Bandbreite da ist, sondern weil pro Pixel Wartezyklen anfallen. Und "pro Pixel" ist völlig unabhängig von der Auflösung.

Siehe zB ein mehr oder minder füllratenlimitiertes Spiel auf 'ner Gf2MX, wie etwa Quake 3 mit moderaten bis niedrigen Details. Da ist der 16bit-Modus auch in 640x480 noch schneller als der 32Bit-Modus.

Quasar
2004-02-12, 18:06:50
*grrrr*

Du weißt genau, wie ich das gemeint habe.

zeckensack
2004-02-12, 18:10:03
Original geschrieben von Quasar
*grrrr*

Du weißt genau, wie ich das gemeint habe. *grumpf*
Sorry. Ich lese jetzt gerade erst, auf welche Boliden sich deine Antwort bezog. Die haben natürlich so oder so "genug"(TM) Bandbreite.
Was ich geschrieben habe, gilt natürlich nur für Chips mit chronisch zu wenig Bandbreite :sick:

2ichy
2004-02-12, 18:40:37
Toll, ein Grafikkartenvergleichthread.

Also, eine Radeon 9200 = 9000, so verhält es sich auch mit AFAIK auch mit den Pro's. Ist der selbe Chip, nur mit AGP 8x

Die Rdeon Mobility 9200 = Mobility 9000 = Geforce 3 TI200 und Radeon 9000

Dann wären noch:

Voodoo5 5500 = Geforce 2 GTS 32MB
Voodoo3 3000 = Riva 128 TNT2 = Geforce 2 MX 200 ?
Voodoo2 1000 = Riva 128 TNT
:D

DrumDub
2004-02-12, 19:43:01
die heißen doch riva tnt und tnt2. riva 128 bzw. riva 128 zx waren die vorgänger vom riva tnt. die 128 gabs afaik nicht mehr in der modellbezeichnung bei den tnts. zumindest find ich die bezeichung nicht auf der nvidia-seite.

oder siehe auch: http://accelenation.com/?ac.id.123.1

Henry
2004-02-12, 19:54:14
richtig ohne 128. ausserdem geht das hier ab geforce los. also streich die tnts wieder raus. und ne MX ist wesentlich schneller als ne TNT2;)

2ichy
2004-02-12, 20:15:55
Es handelt sich um die MX 200, und das war IMO genauso schnell.

Die Offizielle Bezeichnung der TNT war Riva128 TNT, das findet ihr sogar auf einigen Seiten von nV. Denn Alle basieren auf der Technik des Riva128, auch die Riva128 TNT2!

ow
2004-02-12, 20:47:16
.

Henry
2004-02-12, 21:29:08
Original geschrieben von TheRealTentacle
Es handelt sich um die MX 200, und das war IMO genauso schnell.

Die Offizielle Bezeichnung der TNT war Riva128 TNT, das findet ihr sogar auf einigen Seiten von nV. Denn Alle basieren auf der Technik des Riva128, auch die Riva128 TNT2!

verwechselst du das vielleicht mit der rage128 von ATI?

Tesseract
2004-02-12, 21:38:57
Original geschrieben von Henry
verwechselst du das vielleicht mit der rage128 von ATI?

glaub ich auch

die TNT hieß afaik "Riva TNT(2)" ohne zahlen

Riptor
2004-02-12, 22:34:36
Original geschrieben von TheRealTentacle Die Offizielle Bezeichnung der TNT war Riva128 TNT, das findet ihr sogar auf einigen Seiten von nV. Denn Alle basieren auf der Technik des Riva128, auch die Riva128 TNT2!

Eigentlich ist die Bezeichnung "Riva TNT" nicht ganz korrekt, denn sie war eigentlich nur in den Anfängen der TNTs von Bedeutung. Allerdings basiert die TNT und auch die TNT2 nicht auf der erweiterten Technik der Riva 128. ;)

BubbleBoy
2004-02-12, 22:42:51
.

Riptor
2004-02-12, 23:28:31
Der macht mir ja Konkurrenz (http://retzlaff.fellbach.bei.t-online.de/Grafik-Chips3.htm)! :naughty:

DrumDub
2004-02-13, 00:20:03
Original geschrieben von TheRealTentacle
Die Offizielle Bezeichnung der TNT war Riva128 TNT, das findet ihr sogar auf einigen Seiten von nV.

na, dann poste mal nen link... ;)

der einzige, den du meinen könntest, ist dieser hier: http://www.nvidia.com/object/RIVA_128_FAQ%20.html

wobei der in meinen augen nicht eindeutig ist.

ansonsten ist nämlich immer die rede von riva tnt: http://www.nvidia.com/object/IO_20020114_4855.html

cos
2004-02-13, 00:47:49
die mx460 müsste doch über der gf2-ultra stehen?

Xmas
2004-02-13, 03:23:58
Die korrekten Bezeichnungen sind Riva 128, Riva TNT und Riva TNT2 (eigentlich ALL CAPS ;)), was man auch in den Press Releases von 1998/99 nachschlagen kann. Mittlerweile redet NVidia allerdings nur noch von TNT2, und das hat auch einen Grund. "Riva" ist nämlich eine Markenbezeichnung, die teilweise im Besitz von ST Micro ist.

dav133
2004-02-13, 13:41:20
So, die neue Liste ist auf Seite 1, habe Quasars exemplar noch mal ein bisschen schöner
formatiert und die Kartennamen ausgeschrieben. Nochmal Vielen Dank an Quasar und alle,
die bis hierhin mitgewirkt haben!!! Besonders das mit den Taktraten ist nützlich.
Jetzt hab ich aba auch noch mal paar Anmerkungen, die mir bei der bisherigen Liste bis
dato noch übel aufstoßen. Let's go:

-----Wo ist die GF 4MX4000 / GF Quadro?
-----Was hat es mit der "Geforce2 MX" auf sich? Mir sind nur die MX100/200/400/440 bekannt!
-----FX5600XT lahmer als FX5200 64Bit SI? Echt?
-----Was heißt BBA?
-----So ein großer Unterschied zwischen GF 2MX 100 - GF 2 MX440 ? Die hätte ich gleichgesetzt!
-----Selbe Sache bei den 2er Exemplaren der "oberen Schiene": Man bekommt ja den Eindruck, zwischen 2 GTS (die übrigens die lahmer als die Ti ist -> nicht gewusst) und GF 2 Ultra seien Welten. Das spielt sich doch im 5% Bereich ab. Könnte man hier nicht mehr gleichsetzen?
-----Die GF FX 5200 ultra ist imho VIEL zu niedrig angesetzt! Bei einigen Benches (-> Link folgt irgendwann) hat sie selbst unter DX8 eine 4ti4200 geschlagen, wenn auch knapp. Also...P?
-----Radeon 9200 = Radeon 9000Pro und Radeon 9200 PRo = Radeon 9000 Pro? Hier stimmt was nicht! -> Denke mal mit "9200 = 900 Pro" ist NICHt die 9000 Pro sondern die np gemeint, oder?
-----Anmerkung:Zwischen 9200np und 9200Pro liegt ja übelst viel. Gut zu wissen.
-----Radeon 9600 NP ist lahmer als Radeon 9500 NP!!!
-----Die 9100 ist doch eine 8500 mit neuem Bios. Warum ist sie dann nur so schnell die die LE und nicht wie die normale, wieso nicht sogar noch schneller als die normale?
-----SO ein Riesen Unterschied zwischen ti 4400 und ti 4600? DIe 4600 sogar schneller als die FX 5700 Ultra? Echt?
-----Wo ist die 9600 Pro VE/EZ/LE ? Dürfte auf 9600 NP 128Bit SI Niveau oder leicht drüber sein.#
-----DIe 9600 NP mit 64BIT SI wurde wohl vergessen.
----- Anmerkung: Radeon 9600 128Bit SI vs. Radeon 9800SE 128Bit erstaunt mich! Ist die SE tatsächlich lahmer!
-----IRgendwie wurden IMHO die 9600/9500 NP Karten zu schwach eingeschätzt. Dachte die sind so auf Ti 4200/4400 Niveau aba noch unter 8500LE/3 ti 500? Ich lasse mich gern belehren...:D
-----Wie siehts mit den Aldi Karten 9600 TX und 9800 XL aus? Kann die mal jemand einfügen?
-----Zum Vergleich hätt ich gern noch die TNT2 Versionen. Weiß jemand mehr?

Bis dahin... Ich will euch nicht irgendwie auf die Nerven gehen, kann sein, dass die erste Liste größtenteils schwachsinn war aba das sieht ja jetz schon besser aus. Bin eben auf dem streben nach Perfektion und lasse mich gern belehren... Danke nochmal!

OT: Findet ihr das die Liste lieber ins ATI/NV Forum als zu den CHips sollte?

Quasar
2004-02-13, 13:57:38
Original geschrieben von dav133
-----Wo ist die GF 4MX4000 / GF Quadro?
-----Was hat es mit der "Geforce2 MX" auf sich? Mir sind nur die MX100/200/400/440 bekannt!
-----FX5600XT lahmer als FX5200 64Bit SI? Echt?
-----Was heißt BBA?
-----So ein großer Unterschied zwischen GF 2MX 100 - GF 2 MX440 ? Die hätte ich gleichgesetzt!
-----Selbe Sache bei den 2er Exemplaren der "oberen Schiene": Man bekommt ja den Eindruck, zwischen 2 GTS (die übrigens die lahmer als die Ti ist -> nicht gewusst) und GF 2 Ultra seien Welten. Das spielt sich doch im 5% Bereich ab. Könnte man hier nicht mehr gleichsetzen?
-----Die GF FX 5200 ultra ist imho VIEL zu niedrig angesetzt! Bei einigen Benches (-> Link folgt irgendwann) hat sie selbst unter DX8 eine 4ti4200 geschlagen, wenn auch knapp. Also...P?
-----Radeon 9200 = Radeon 9000Pro und Radeon 9200 PRo = Radeon 9000 Pro? Hier stimmt was nicht! -> Denke mal mit "9200 = 900 Pro" ist NICHt die 9000 Pro sondern die np gemeint, oder?
-----Anmerkung:Zwischen 9200np und 9200Pro liegt ja übelst viel. Gut zu wissen.
-----Radeon 9600 NP ist lahmer als Radeon 9500 NP!!!
-----Die 9100 ist doch eine 8500 mit neuem Bios. Warum ist sie dann nur so schnell die die LE und nicht wie die normale, wieso nicht sogar noch schneller als die normale?
-----SO ein Riesen Unterschied zwischen ti 4400 und ti 4600? DIe 4600 sogar schneller als die FX 5700 Ultra? Echt?
-----Wo ist die 9600 Pro VE/EZ/LE ? Dürfte auf 9600 NP 128Bit SI Niveau oder leicht drüber sein.#
-----DIe 9600 NP mit 64BIT SI wurde wohl vergessen.
----- Anmerkung: Radeon 9600 128Bit SI vs. Radeon 9800SE 128Bit erstaunt mich! Ist die SE tatsächlich lahmer!
-----IRgendwie wurden IMHO die 9600/9500 NP Karten zu schwach eingeschätzt. Dachte die sind so auf Ti 4200/4400 Niveau aba noch unter 8500LE/3 ti 500? Ich lasse mich gern belehren...:D
-----Wie siehts mit den Aldi Karten 9600 TX und 9800 XL aus? Kann die mal jemand einfügen?
-----Zum Vergleich hätt ich gern noch die TNT2 Versionen. Weiß jemand mehr?


- Quadro ist IMO uninteressant und schwer einzustufen, da sie auf Geometrie-Durchsatz optimierte Treiber benutzen.
- GF2MX ist die erste Auflage der Serie - ansonsten dasselbe
- Es gibt 5600XT mit 64Bit-Bus und 133MHz Speicher :kotz:
- Built by ATi - üblicherweise die besten ATi-Karten (und vor allen Dingen mit verläßlichen Taktraten und Timings)
- GF2MX100 hat einen 32Bit-Bus zum Speicher, da ruckelt selbst der BIOS-Screen ;)
- zwischen GF GTS und Ultra liegen 25% Füllrate und knapp 50% Bandbreite. Das sind Welten, zumal letztere 64MB hat, was heute viel ausmacht im Gegensatz zu den üblichen 32MB der GTS.
- Nein, die FX5200U passt schon. Du selbst hast doch die Devise 1024x768, kein AA/AF ausgegeben.
- Ja, Copy&Paste Fehler. Die R9200 entspricht der R9000, sowohl in Pro als auch in non-Pro Ausführung
- Ja, so isses. Sind ja auch fast 50% mehr Speichertakt. (s.a. GF2 GTS und GF2 Ultra ;))
- Nein, die 9600np ist mit 325/200 und die R9500 mit 275/270 getaktet. Dazu hat die R9500 noch einige kleinere Macken, was ihr BIOS, den abgeschalteten halben Speichercontroller usw. betrifft. Dazu hat sie zumeist nur 64MB. (Aber die R9800SE 128Bit kann auf jeden Fall bissel höher)
- Weil es die 9100 normalerweise nur in der "LE"-Taktvariante gab. Man wollte wohl nicht zuviele R9000-Kunden vergrellen
- Jo, die Ti4600 hat deutlich mehr Speicherbandbreite, die hier noch zum Tragen kommen kann.
- die 100Millionen R9600-Varianten habe ich wegrationalisiert.
- dito
- s.o. Nein, Fehler von mir, der bisher übersehen wurde.
- Ja, ist so. Insgesamt gesehen sind sie sicher stärker, aber du hast ja gewisse Rahmenbedingungen vorgegeben und in der Rohleistung ist mit 4x1 gegenüber 4x2 bei trilinearem Filter nunmal nicht gut Kirschen Essen.
- Die R9600Tx von Aldi liegt knapp unter R9500p zumeist. Von der R9800XL weiss ich die Taktraten nicht - entweder dicht bei R9800p oder 9800np.
- Da gibt's aber ganz schön viele....und dazu auch die Rage128Pro-Karten? Inkl. Rage Fury MAXX?

R7000 (183/183? War doch die VE, oder?)
--->> schnellere TNT2-Karten
GF2 MX 200 (175/166)
--->> langsamere TNT2-Karten
GF2 MX 100 (k.a. auch 175/166?)
--->> vollkastrate unter den TNT2-Karten

Mr. Lolman
2004-02-13, 14:07:44
Original geschrieben von Quasar

- Nein, die 9600np ist mit 325/200 und die R9500 mit 275/270 getaktet. Dazu hat die R9500 noch einige kleinere Macken, ...


Beide Karten haben ein 128bit Interface, was wie man bei der 9800SE sieht, auch schon ganz schön limitiert. Der Chiptakt der 9600 ist zwar um 18% höher. Dafür ist der Speichertakt der 9500 um 35% höher.

Und selbst wenn man von 'nur' 64MB RAM ausgeht, so limitieren die einzig und allein beim 3dmark03 GT2 (= starkes Ruckeln bei 32MB AGP Size), bei 1024x768..

Von den anderen, 'kleineren Macken' hab ich nichts mitbekommen. Ich freu mich viel mehr, dass meiner Karte ohne probs/mods 400MHz Chiptakt mitmacht (Steigerung von >45%), oder mit 8 Pipes immerhin noch 370MHz. (35% Steigerung)

BlackArchon
2004-02-13, 14:33:06
Original geschrieben von dav133
-----Wo ist die GF 4MX4000?GeForce 4 MX 4000 = gleiche Taktraten wie die GeForce 4 MX 440 AGP 4x (=275/200), aber mit AGP 8x Interface. Siehe auch hier: http://www.hardtecs4u.com/?id=1070367537,23305,ht4u.php
Es gibt also auch 64 Bit Versionen, die dann auch gleich ne Ecke langsamer sind.
-----Was hat es mit der "Geforce2 MX" auf sich? Mir sind nur die MX100/200/400/440 bekannt!GeForce 2 MX: 175/166, GeForce 2 MX 400: 200/166. Eine GeForce 2 MX 440 gibt es nicht.
-----Was heißt BBA?Built by ATI.
-----So ein großer Unterschied zwischen GF 2MX 100 - GF 2 MX440 ? Die hätte ich gleichgesetzt!Das wäre sowas von falsch, das glaubst du gar nicht. Zumal es keine GeForce 2 MX 440 gibt.
-----Radeon 9200 = Radeon 9000Pro und Radeon 9200 PRo = Radeon 9000 Pro? Hier stimmt was nicht! -> Denke mal mit "9200 = 900 Pro" ist NICHt die 9000 Pro sondern die np gemeint, oder?Radeon 9000 = Radeon 9200 (einziger Unterschied: AGP 8x), Radeon 9000 Pro = Radeon 9200 Pro (dito).
-----Die 9100 ist doch eine 8500 mit neuem Bios. Warum ist sie dann nur so schnell die die LE und nicht wie die normale, wieso nicht sogar noch schneller als die normale?Weil die 9100 meist nur die Taktraten einer 8500LE hat.
Bis dahin... Ich will euch nicht irgendwie auf die Nerven gehen,...Dazu sage ich jetzt nichts.

Casketizer
2004-02-13, 14:35:10
Also die Gf4 4400 und die 4600 liegen ca. 5% auseinander, mehr nich. Hatte selber beide Karten. So viel machen die paar MHz mehr nich aus.

BubbleBoy
2004-02-13, 16:35:48
.

Morpheus2200
2004-02-13, 23:36:59
Also vom gefühl her ist ne 9700pro/9800 mit nichten langsamer als ne 5900XT und hat von der Leistung her Aufjedenfall eher im Ultra high end bereich was verloren als eine 5900 und eine 5800Ultra Speziell mit AA/AF sind die Karten schneller als die beiden GF - Worauf es bei Highend wohl eher ankommt als auf DX7 benches / und alte open GL benches zu gewinnen

Im higend bereich

High-End

Radeon 9500 PRO (275/270)
Radeon 9600 XT (500/300)
Geforce FX 5700 ULTRA (475/450)
Radeon 9600 PRO (400/300)
Geforce 4 TI 4600 = Geforce 4 TI 4800 (300/325)
Geforce 4 TI 4400/4800 SE (275/275)
Geforce FX 5700 (425/275)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.2) (400/400)

Ich würd sagen das kommt eher hin obwohl bei der 5700Ultra bin ich mir nicht ganz sicher

Und eine Radeon 9800SE 256 Bit (380/340) entspricht einer 9800pro und gehört nicht in den highend sondern in den Ultrahighend bereich

BlackArchon
2004-02-13, 23:59:51
Original geschrieben von Morpheus2200
...
Und eine Radeon 9800SE 256 Bit (380/340) entspricht einer 9800pro und gehört nicht in den highend sondern in den Ultrahighend bereich Was? Wie soll sie einer Radeon 9800 Pro entsprechen, wenn sie nur die Hälfte der Füllrate hat? Ganz bestimmt nicht. Schau dir diese riesige Liste mal an: http://www.digit-life.com/articles2/over2003/index.html

Morpheus2200
2004-02-14, 00:23:36
Original geschrieben von BlackArchon
Was? Wie soll sie einer Radeon 9800 Pro entsprechen, wenn sie nur die Hälfte der Füllrate hat? Ganz bestimmt nicht. Schau dir diese riesige Liste mal an: http://www.digit-life.com/articles2/over2003/index.html

Naja da ist ja der hacken an der Sache wenn sie 256bit hat dann ist die füllrate eben nicht die hälfte sonderen gleichviel oder was ist sonst der unterschied zwischen ner 9800SE und ner 9800pro? Eben die speicheranbindung 128bit 98SE - 256bit 9800pro. oder versteh ich da was falsch?

BlackArchon
2004-02-14, 00:38:54
Du verstehst etwas falsch. Eine Radeon 9800SE hat nur vier statt acht Pipelines (=Radeon 9800/Pro/XT). Desweiteren gibt es Radeon 9800SE mit einem 256 Bit Speicherinterface (was auch die Radeon 9800/Pro/XT hat) und die extrem lahmen Versionen mit 128 Bit Speicherinterface, wo die Karte dann bei Radeon 9500-Niveau ist.

Morpheus2200
2004-02-14, 00:46:44
Original geschrieben von BlackArchon
Du verstehst etwas falsch. Eine Radeon 9800SE hat nur vier statt acht Pipelines (=Radeon 9800/Pro/XT). Desweiteren gibt es Radeon 9800SE mit einem 256 Bit Speicherinterface (was auch die Radeon 9800/Pro/XT hat) und die extrem lahmen Versionen mit 128 Bit Speicherinterface, wo die Karte dann bei Radeon 9500-Niveau ist.

... hat 4 statt 8 pipelines aber im falle der 9800SE sind zwar 256bit (mit 8 pipes) physikalisch auf der platine vorhanden jedoch werden ohne omega und son zeug nur 128 bit ( mit 4 pipes) vewendet. Oder lieg ich jetzt schon wieder falsch? 8pipes = 256bit / 4pipes = 128 bit hat das jetzt direkt miteinander zu tun oder sind die 256bit unabhängig von den pipes?

Oder zerstörst du jetzt das was ich gedacht hab zu wissen und doch nicht weiß? ;D

DAS IST MEIN 2000ster BEITRAG IN DIESEM FORUM :party:

Mr. Lolman
2004-02-14, 00:46:51
Original geschrieben von BlackArchon
..., wo die Karte dann bei Radeon 9500-Niveau ist.

Eher auf 9600pro Niveau...

BlackArchon
2004-02-14, 01:48:35
Also, ich drücke es nochmal anders aus:

Fakt 1: Die Radeon 9800SE hat nur vier (freigeschaltete) Pixelpipelines.
Fakt 2: Es gibt die Radeon 9800SE sowohl mit 256 Bit- als auch mit 128 Bit-Speicherinterface.

Mögliche Modelle der Radeon 9800SE:
- 4 Pipelines, 128 Bit-Speicherinterface
- 4 Pipelines, 256 Bit-Speicherinterface

Da gibts nichts zu modden für die Omegatreiber und Co.

Das was die Omegatreiber modden, ist die Freischaltung der vier restlichen Pipelines.
Mit einer 256 Bit-Karte hat man dann eine vollwertige Radeon 9800 (die Taktfrequenzen ignoriere ich der Einfachheit halber).
Mit einer 128 Bit-Karte hat man dann so etwas wie eine Radeon 9500 Pro, die hatte auch acht Pipelines und ein 128 Bit-Speicherinterface.

dav133
2004-02-15, 20:51:51
Gut, alle Anmerkungen in die bisherige Liste eingearbeitet und Taktraten ergänzt. Bleiben noch
folgende Punkte:

---Ich finde trotz allem die 8500 (non-LE/BBA) zu stark. Kann sein, dass ich mich da kräftig irre, wollts halt nur mal anmerken.
---Denke immernoch, dass die 9500/9600 (NP) zu schwach eingestuft sind. Naja, lässt sich drüber streiten. Also in diesem Setting ist die 9600np schneller als die 9500np, oder?
---Ist die Taktung der fx 5600 xt 128bit korrekt?
---Denke die 4mx 460 ist zu stark eingestuft. Ganze 11 Karten liegen zwischen ihr und der 440er.
---Ebenfalls: 10 Karten zwischen 7500 und 7200. Echt?
---Besteht so ein großer Untereschied zwischen 8500LE und non-LE/BBA?
---Ist der Takt der 9600 xt lt korrekt?
---Würde gern noch die Voodoo's einbringen und die Xaber's sowie Deltachromes/Volaris. Dürfte aba schwierig werden, oder wisst ihr da genaueres?

So, alles in allem finde ich die Liste schon sehr hilfreich. Die einzigsten Sachen, mit denen ich mich nihct anfreunden kann ist die Schwache Position der 9500/9600np Karten im Vergleich zu den ti4200ern und dem "BBA" Karten. Ist zwischen der 8500 (non-LE) und 8500 (BBA) noch ein großer Unterschied? Würde das "BBA" gern wegbekommen, da man diese Karten sowieso nicht kaufen kann.

2ichy
2004-02-16, 11:01:02
Man kann sie zwar nicht mehr kaufen, aber das gilt auch für eine GF2mx. Es lohnt sich aber auch in keiner weise von der Radeon8500 zu einer Radeon 9600np zu wechslen. Das hat sich erst letztens bei nem Freund bestätigt, der, außer dem 3DMark 2003 Ergebniss, kaum Vorteile finden konnte, denn für FSAA ist diese Karte auch oft zu langsam.

Die 9600np hat eine ähnliche Rohleistung, das sieht man schon am gleichen Takt (Wobei die 8500 ein 4x2 Design, statt einem 4x1 der 9600 hat). Allerdings besitzt die 9600np bekanntermaßen alle Features einer 9800. Doch reicht die Geschwindigkeit bei weitem nicht aus. Es würde sich also nicht lohnen, von einer 8500 zu einer 9600np zu wechseln.

Die 8500 ist zwar alt, war aber, wie heute die 9800XT, ein High-end Produkt. Das High End Produkte oft nach etwa 2 Jahren den unteren Mid-end Bereich enstsprechen ist normal.

Mantikor
2004-02-16, 16:13:36
Wo würde denn die Radeon 9200 SE angesiedelt werden??

Mr. Lolman
2004-02-16, 16:19:25
Das eine FX5700 soviel schneller als eine 9600pro ist, kann ich mir auch nicht ganz vorstellen...

Quasar
2004-02-16, 19:12:48
Original geschrieben von Mr. Lolman
Das eine FX5700 soviel schneller als eine 9600pro ist, kann ich mir auch nicht ganz vorstellen...

... brauchst du ja auch gar nicht. Musst nur mal in die Tabelle schauen und lesen.

dav133
2004-02-16, 19:35:42
Original geschrieben von Mr. Lolman
Das eine FX5700 soviel schneller als eine 9600pro ist, kann ich mir auch nicht ganz vorstellen...

Doch, ist sie. Selbst eine 9600 XT 256MB ohne TSOP hat schon Probleme gegen die FX 5700 u anzukommen (zumindest @ no AA/AF + 1024x32). Die 9500 Pro hat somot ebenfalls schlechte Karten (im wahrsten Sinne des Wortes :D) und die 9600 Pro dürfte wohl auch nur mit hartem AA ne Chance haben

/edit: doch nicht.
-->
http://www.hardtecs4u.de/images/reviews/2003/nvidia_geforcefx_5700/3dmark_1.png
http://www.hardtecs4u.de/images/reviews/2003/nvidia_geforcefx_5700/ssam_2.png

dav133
2004-02-16, 19:39:14
Original geschrieben von Mantikor
Wo würde denn die Radeon 9200 SE angesiedelt werden??

Ist doch dabei

/edit:

Geforce DDR (120/150)
Radeon 9200 SE (250/200)
Geforce 2 MX 400 (200/166)
Geforce 256 (120/166)
Radeon 7000 (183/183)
Geforce 2 MX 200 (175/166)
Geforce 2 MX 100 (175/166)

Mr. Lolman
2004-02-16, 22:27:53
Original geschrieben von Quasar
... brauchst du ja auch gar nicht. Musst nur mal in die Tabelle schauen und lesen.

Ja, weil die Tabelle die Bibel der GraKaextremisten ist. Sie besitzt eine allgemeine Gültigkeit und Frevler die Zweifel ob ihrer Richtigkeit äussern, sind dazu verdammt in der 3dfxschen Hölle zu schmoren.

@ dav: Dass die 5700 Ultra ein sehr guter Konkurrent zur 9600pro ist, weiss ich. Aber die 5700 non Ultra, ist IIRC 'nichteinmal' auf FX5600 Ultra Niveau...

Quasar
2004-02-16, 22:35:50
Original geschrieben von Mr. Lolman
Ja, weil die Tabelle die Bibel der GraKaextremisten ist. Sie besitzt eine allgemeine Gültigkeit und Frevler die Zweifel ob ihrer Richtigkeit äussern, sind dazu verdammt in der 3dfxschen Hölle zu schmoren.


Mal sehen, ob du's kapierst, wenn ich es 'etwas' deutlicher formulieren tu':
Die FX5700 befindet sich HINTER der R9600p

Original geschrieben von dav133
Geforce 4 TI 4600 = Geforce 4 TI 4800 (300/325)
Geforce FX 5700 ULTRA (475/450)
Radeon 9600 TX (Aldi) (???/???)
Radeon 9500 PRO (275/270)
Radeon 9600 XT (500/300)
Radeon 9800SE 256 Bit SI (380/340)
Radeon 9600 PRO = Radeon 9600 XT LT (400/300)/(450/250)
Geforce 4 TI 4400/4800 SE (275/275)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.2) (400/400)
Geforce FX 5700 (425/275)


Wo steht denn nun der Grund für deine Behauptung:
"Das eine FX5700 soviel schneller als eine 9600pro ist, kann ich mir auch nicht ganz vorstellen..." :???:

Soviel zu deinem niedlichen kleinen Ausbruch ob der Gültigkeit der Tabelle.

DAS meinte ich mit "lesen"...

P.S.:
Original geschrieben von Mr. Lolman
@ dav: Dass die 5700 Ultra ein sehr guter Konkurrent zur 9600pro ist, weiss ich. Aber die 5700 non Ultra, ist IIRC 'nichteinmal' auf FX5600 Ultra Niveau...
Auch dazu mal ein "lesen"...

P.P.S.:
Geändert von dav133 am 15. February 2004 um 20:49 <<-- momentan aktueller Stand, er hat sie also sicher nicht nachträglich geändert. :eyes:

Mr. Lolman
2004-02-16, 22:40:58
Original geschrieben von Quasar
Auch dazu mal ein "lesen"...


:bonk: Danke, das hab ich gebraucht ;D. Hab beim ersten Mal 'Lesen' das EZ bei der einen 'pro' übersehen. :)

dav133
2004-02-17, 11:55:45
dann hat sich das auch erledigt. Was ist mit den Xabers/volaris/deltachromes?

dav133
2004-02-20, 12:11:46
Wie? Kann ich jetz davon ausgehen das die Liste perfekt ist?:D

Odal
2004-02-21, 07:07:28
MID-End

Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 TI 500 (230/200)
Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)

MID-Low-End

Radeon 9600 64Bit SI (325/200) <--------dito ...
Geforce 4 MX 460 (300/275) <------ueber 5600nu ? nicht wirklich
Geforce FX 5600 (325/275)

fx5600nu im midlowend und obigen im MID-END? besonders R9000pro und GF3ti500?

misterh
2004-02-21, 08:01:30
@dav


Radeon 9800SE 128 Bit SI (380/340)


Wenn 9800SE 128bit hat, dann haben sie 325/290 und nicht 380/340.

war doch immer so genannt oder?

dav133
2004-02-21, 09:42:37
Oh sry. Hätt gestern in ICQ aufpassen sollen:D

Änders gleich ab..

dav133
2004-02-21, 17:26:13
Original geschrieben von Odal
MID-End

Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 TI 500 (230/200)
Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)

MID-Low-End

Radeon 9600 64Bit SI (325/200) <--------dito ...
Geforce 4 MX 460 (300/275) <------ueber 5600nu ? nicht wirklich
Geforce FX 5600 (325/275)

fx5600nu im midlowend und obigen im MID-END? besonders R9000pro und GF3ti500?

Irgendwie versteh ich nicht was du willst. Mach mal ne aktualisierung und dann reden wir weiter,,.,

kmf
2004-02-21, 19:13:23
Was sucht die 9600TX von Aldi eigentlich vor der 9500pro? Und die Gf3 ti 500 gehört vor die 8500LE-Familie. Hier (http://www.tecchannel.de/hardware/784/) mal ein kleiner Vergleichstest.

dav133
2004-02-21, 21:16:27
Original geschrieben von kmf
Was sucht die 9600TX von Aldi eigentlich vor der 9500pro?


http://www.forum-3dcenter.de/vbulletin/showthread.php?s=&postid=1559332#post1559332

Original geschrieben von kmf
Und die Gf3 ti 500 gehört vor die 8500LE-Familie. Hier (http://www.tecchannel.de/hardware/784/) mal ein kleiner Vergleichstest.

ist sie doch:

...
Geforce 3 TI 500 (240/250)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
...

sicher bin ich mir da aba auch nicht:


Die Vormachtstellung der NVIDIA-Chips wankt. Der ATI RADEON 8500 schlägt bereits im ersten Anlauf den GeForce3 in vielen Disziplinen, selbst der GeForce3 Ti 500 gerät unter Druck. Innovative Features und der hohe Chip- und Speichertakt bringen den hohen Leistungsschub.


/edit: Die haben aber die non-LE getestet (oder?), dürft also schon so stimmen

Odal
2004-02-22, 06:32:48
Original geschrieben von dav133
Irgendwie versteh ich nicht was du willst. Mach mal ne aktualisierung und dann reden wir weiter,,.,


MID-End

Geforce FX 5600 (325/275)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 TI 500 (230/200)


MID-Low-End

Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)
Radeon 9600 64Bit SI (325/200)
Geforce 4 MX 460 (300/275)

eventuell so

dav133
2004-02-22, 12:51:29
OK, mach ich gleich (bald:D)

Gast
2004-02-23, 13:41:07
Original geschrieben von Odal
MID-End

Geforce FX 5600 (325/275)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 TI 500 (230/200)


MID-Low-End

Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)
Radeon 9600 64Bit SI (325/200)
Geforce 4 MX 460 (300/275)

eventuell so

Sorry aber die 8500 LE würd ich NICHT vor die GF3 Ti500 setzen! Die ist langsamer! Die "normale" 8500 ist vielleicht schneller als ne Ti500 (aber auch nicht überall) aber die 8500 LE sollte insgesamt langsamer sein als ne Ti500!!!

kmf
2004-02-23, 13:41:48
Wann ordnest du die 9600-Aldi-Karte richtig ein? die sollte noch hinter der 9600XT stehen, zumindest nicht vor der 9500pro.

Eminent
2004-02-23, 13:59:43
Original geschrieben von kmf
Wann ordnest du die 9600-Aldi-Karte richtig ein? die sollte noch hinter der 9600XT stehen, zumindest nicht vor der 9500pro.

Also ich würd die 9600TX (Aldi) nicht unbedingt hinter die 9600XT packen. Hier ist mal ein Test der 9600 TX:

http://www.hartware.net/review_293.html

Da ist sie immer schneller als ne 9500 und bis auf eine Ausnahme langsamer als ne 9500 Pro. Allerdings liegt sie meist ziemlich knapp hinter der 9500 Pro bzw. einmal sogar vor dieser. Von daher würd ich sagen sollte sie vor der 9600 XT und hinter der 9500 Pro stehen (meine Meinung)

dav133
2004-02-23, 14:09:21
Hmm, komisch. Dachte sie wäre schneller als ne 9500 pro...

Eminent
2004-02-23, 14:37:59
Original geschrieben von dav133
Hmm, komisch. Dachte sie wäre schneller als ne 9500 pro...

Hab ich auch gedacht! Aber wie an in dem Test sieht ist sie langsamer als ne 9500 Pro. Bei mir im Thread hab ich sie auch hinter der 9500 Pro und vor der 9600 XT.

dav133
2004-02-23, 14:42:40
OK habs abgeändert. Meinst du ob die 9800 se 256bit schbeller als die 9600 tx ist? Sonst noch anmerkungen?

kmf
2004-02-23, 22:18:26
Jetzt würde ich noch diese beiden

Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)

tauschen, da die 64MB-Version schneller ist, als die 128MB-Version mit dem geringeren RAM-Takt.

Zur 9800SE kann ich dir leider nichts sagen.

Odal
2004-02-23, 22:55:21
alkso des kann man so nicht sagen...

bei mehreren neueren games sind 64MB zuwenig und die 128MB schneller

@dav133 is ja noch net aktualisiert ;D

dav133
2004-02-24, 13:43:29
Original geschrieben von dav133
Radeon 9500 PRO (275/270)
Radeon 9600 TX (Aldi) (???/???)
Radeon 9600 XT (500/300)


Edit 1

Original geschrieben von dav133
Geforce 4 TI 4200 128 MB neu (250/253)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)
Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (???/???)
Radeon 8500 (275/275)


Edit 2

Original geschrieben von dav133
Radeon 9500 (275/270)
Radeon 9600 128 Bit SI (325/200)
Geforce FX 5600 (325/275)
Geforce 3 TI 500 (240/250)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)


Edit 3

Original geschrieben von dav133
Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)
Radeon 9600 64Bit SI (325/200)
Geforce 4 MX 460 (300/275)


Edit 4

Eminent
2004-02-25, 06:10:00
Original geschrieben von dav133
OK habs abgeändert. Meinst du ob die 9800 se 256bit schbeller als die 9600 tx ist? Sonst noch anmerkungen?

Hab leider keine Ahung, die 9800SE war in dem oben genannten Test ja leider nicht mit drin. Aber ich denke mal die 9600 TX sollte vielleicht schon n bisschen schneller sein, da sie ja schon recht knapp an die 9500 Pro ran kommt!

Ansonsten find ich das jetzt alles recht gut so!

Odal
2004-02-25, 07:32:59
da faellt mir auf die 5200Ultra ist auch zu tief... sie ist auf alle faelle schneller als eine 9200Pro
kommt ja schon fast an eine normale 5600 ran.

dav133
2004-02-26, 11:41:41
Original geschrieben von Eminent
Hab leider keine Ahung, die 9800SE war in dem oben genannten Test ja leider nicht mit drin.


Ist doch auf Seite 1 dabei.

Original geschrieben von MIR
Radeon 9800SE 256 Bit SI (380/340)
Radeon 9600 PRO = Radeon 9600 XT LT (400/300)/(450/250)
Geforce 4 TI 4400/4800 SE (275/275)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.2) (400/400)
Geforce FX 5700 (425/275)
Geforce 4 TI 4200 128 MB neu (250/253)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)
Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (???/???)
Radeon 8500 (275/275)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.1) (350/350)
Radeon 9800SE 128 Bit SI (325/290)



Original geschrieben von Eminent
Aber ich denke mal die 9600 TX sollte vielleicht schon n bisschen schneller sein, da sie ja schon recht knapp an die 9500 Pro ran kommt!


Ist doch zwischen 96er XT und 95er Pro. Is doch OK oder?


Original geschrieben von Odal
da faellt mir auf die 5200Ultra ist auch zu tief... sie ist auf alle faelle schneller als eine 9200Pro
kommt ja schon fast an eine normale 5600 ran.


Original geschrieben von MIR
Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)
Geforce FX 5200 ULTRA (325/325)
Radeon 9600 64Bit SI (325/200)
Geforce 4 MX 460 (300/275)
Geforce 3 TI 200 (175/200)
Geforce 2 ULTRA (250/230)
Radeon 9600SE (325/200)
Radeon 7500 (290/230)
Geforce FX 5200 128Bit = Geforce FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133)


Voilà. OK?

Quasar
2004-02-26, 12:09:08
Original geschrieben von kmf
Jetzt würde ich noch diese beiden

Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)

tauschen, da die 64MB-Version schneller ist, als die 128MB-Version mit dem geringeren RAM-Takt.

Zur 9800SE kann ich dir leider nichts sagen.
Das war früher so, richtig! Aber seit der Ti4200-8X spätestens haben die 128MB-Versionen beim RAM aufgeholt.

dav133
2004-02-26, 13:33:14
Original geschrieben von dav133
Geforce 4 TI 4200 128 MB neu (250/253)
Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)
Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (???/???)


OK. So?

Odal
2004-02-26, 13:51:28
Original geschrieben von dav133
Ist doch auf Seite 1 dabei.






Ist doch zwischen 96er XT und 95er Pro. Is doch OK oder?







Voilà. OK?

noe die ultra sollte schon schneller sein als ne 9200 Pro

dav133
2004-02-26, 13:53:18
Original geschrieben von dav133
Geforce FX 5200 ULTRA (325/325)
Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)
Radeon 9600 64Bit SI (325/200)
Geforce 4 MX 460 (300/275)


Jetzt aber...:D

kmf
2004-02-26, 17:34:18
Original geschrieben von dav133
OK. So?

Nein!

So wie ich es angegeben habe, ist es richtig.

Quasars Einwand ist ja bereits in deiner Tabelle berücksichtigt, da du beide Versionen der 128MB-Ausführungen gelistet hast.

dav133
2004-02-26, 21:02:08
Original geschrieben von kmf
Wann ordnest du die 9600-Aldi-Karte richtig ein? die sollte noch hinter der 9600XT stehen, zumindest nicht vor der 9500pro.

Also die 9600TX hinter die XT meinst du?

Eminent
2004-02-27, 06:35:56
Original geschrieben von dav133
Also die 9600TX hinter die XT meinst du?

Da bin ich mir nicht ganz so sicher! Allerdings hab ich bis jetzt leider keinen Vergleich zwischen ner XT und ner TX gefunden.

Wieviel ist die XT denn langsamer als ne 9500 Pro? Weil die TX ist ja nicht viel langsamer!

dav133
2004-02-27, 13:27:52
Gucken hier (http://www.forum-3dcenter.de/vbulletin/showthread.php?s=&postid=1559332#post1559332):D

Eminent
2004-03-01, 06:25:25
Original geschrieben von dav133
Gucken hier (http://www.forum-3dcenter.de/vbulletin/showthread.php?s=&postid=1559332#post1559332):D

OK, in Ordnung! :D

dav133
2004-03-01, 15:50:14
So, denke jetzt ist alles so in etwa genau, also dass es keine groben ungereimtheiten mehr gibt. Geflen noch die Taktraten von der 9700 tx aba egal... danke euch allen!

Eminent
2004-03-02, 06:15:44
Original geschrieben von dav133
So, denke jetzt ist alles so in etwa genau, also dass es keine groben ungereimtheiten mehr gibt. Geflen noch die Taktraten von der 9700 tx aba egal... danke euch allen!

Hab mit meinem kleinen Wissen doch gern so gut es ging geholfen! ;D

dav133
2004-03-02, 13:25:20
Ogay, Taktraten der 9700 tx auf 265/265 und hinter die 9700

kmf
2004-03-02, 16:48:52
Ist jetzt mein letzter Anlauf:

Geforce 4 TI 4200 128 MB neu (250/253) <- AGP8x-Karte (siehe Quasars Einwand, aber die AGP8x-Karte stand ja schon immer vorne) :D

Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222) <- AGP4x-Karte (diese Karte ist lahmer, als die 64MB-Version) :flöt:

Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253) <- AGP4x-Karte (kleine, aber feine Karte) :liplick:

/edit

Text etwas übersichtlicher gestaltet

dav133
2004-03-02, 17:02:55
Original geschrieben von kmf
Ist jetzt mein letzter Anlauf:

Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222) <- AGP4x-Karte (diese Karte ist lahmer, als die 64MB-Version) :flöt:

Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253) <- AGP4x-Karte (kleine, aber feine Karte) :liplick:


Also die 128MB Version doch lahmer als die 64MB Version, warum hast du denn die dann verdreht? Ich würde das ja gerne ändern, wenn du dich mal so ausdrücken könntest, dass dich auch ein 14jähriger versteht:D.

kmf
2004-03-02, 17:32:17
Original geschrieben von dav133
Also die 128MB Version doch lahmer als die 64MB Version, warum hast du denn die dann verdreht? Ich würde das ja gerne ändern, wenn du dich mal so ausdrücken könntest, dass dich auch ein 14jähriger versteht:D.

Da ich ja äußerst schreibfaul bin, hab ich das einfach so aus deiner Tabelle so rauskopiert. :D

dav133
2004-03-02, 17:39:27
Original geschrieben von kmf
Da ich ja äußerst schreibfaul bin, hab ich das einfach so aus deiner Tabelle so rauskopiert. :D



Geforce 4 TI 4200 128 MB neu (250/253)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)
Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
`

!aber! (http://www.forum-3dcenter.de/vbulletin/showthread.php?s=&postid=1598996#post1598996)

Gast
2004-03-02, 19:12:16
Öhm, sind dort auch die Notebook-Grakachips mit berücksichtigt wenn von ATI 9600 /9700, den Geforce Karten usw. berichtet wird?

dav133
2004-03-02, 19:36:11
Original geschrieben von Gast
Öhm, sind dort auch die Notebook-Grakachips mit berücksichtigt wenn von ATI 9600 /9700, den Geforce Karten usw. berichtet wird?

Gute idee,

anmerkungen?

--->

mobility 9700
9600 p
9600
9000
...

geforce go fx 5700 u
fx 5700
fx 5600
fx 5350
...

bis auf die 5350 dürfte es sich aba nich mehr lohnen, die anzugeben. Hab ich noch wichtige vergessen?

Gast
2004-03-02, 20:17:47
naja, die Original geForce 3, so wie sie in meinem Rechner ist. Hab keine TI200 und keine TI500 aber die alte 3er dürfte so richtung 500 gehen.
(so weit unten *schluchts* )

dav133
2004-03-02, 21:57:14
Original geschrieben von Gast
naja, die Original geForce 3, so wie sie in meinem Rechner ist. Hab keine TI200 und keine TI500 aber die alte 3er dürfte so richtung 500 gehen.
(so weit unten *schluchts* )



Radeon 9500 (275/270)
Geforce FX 5600 (325/275)
Geforce 3 TI 500 (240/250)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce FX 5200 ULTRA (325/325)
Geforce 3 TI (???/???)
Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)
Radeon 9600 64Bit SI (325/200)



/edit:Takt? OK?

kmf
2004-03-02, 22:44:57
Original geschrieben von dav133
/edit:Takt? OK?

Nicht Ti. Nur Geforce3.

Takt 200/230

Willst du mal ein geiles Review/Test von RAM lesen? -> http://www.3dconcept.ch/reviews/geforce3/

Eminent
2004-03-03, 06:08:58
Also die normale GF3 (nonTi) würde ich vor die FX5200 aber noch nach der R8500 setzen.

GeForce 3 Ti500
Radeon 8500
GeForce 3
GeForce Fx5200
GeForce 3 Ti200

Gast
2004-03-03, 15:53:20
Ich hab ne normale GeForce 3. Und ich denk mal, das die mehr leisten kann als ne alte ATI 8500er. ich tipp auf ATI9200 in der Leistung, müßt aber für Beweise noch mal alte PCGames-Hardware-Ausgaben heranziehen, irgendwo stands.
Na jedenfalls schlägt sich meine GeForce3 noch recht tapfer in UT2003, da macht mir mein XP1700+ Prozessor mehr Sorgen.

dav133
2004-03-03, 20:57:01
ULTRA-High-End

Radeon 9800 XT (412/365)
Geforce FX 5950 ULTRA (475/475)
Radeon 9800 PRO (380/340)
Geforce FX 5900 ULTRA (450/425)
Geforce FX 5800 ULTRA (500/500)
Geforce FX 5900 (400/425)

HIGH-End

Radeon 9800 XL (Aldi) (???/???)
Radeon 9700 PRO (325/310)
Radeon 9800 (325/290)
Geforce FX 5900 XT (390-400/350)
Geforce FX 5800 (400/400)
Radeon 9700 (275/270)
Radeon 9700 TX (Dell) (265/265)

MID-High-End

Geforce 4 TI 4600 = Geforce 4 TI 4800 (300/325)
Geforce FX 5700 ULTRA (475/450)
Radeon 9500 PRO (275/270)
Radeon 9600 XT (500/300)
Radeon 9600 TX (Aldi) (300/275)
Radeon 9800SE 256 Bit SI (380/340)
Radeon 9600 PRO = Radeon 9600 XT LT (400/300)/(450/250)
Geforce 4 TI 4400/4800 SE (275/275)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.2) (400/400)
Geforce FX 5700 (425/275)

MID-End

Geforce 4 TI 4200 128 MB neu (250/253)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)
Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (???/???)
Radeon 8500 (275/275)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.1) (350/350)
Radeon 9800SE 128 Bit SI (325/290)
Radeon 9600 128 Bit SI (325/200)
Radeon 9500 (275/270)
Geforce FX 5600 (325/275)
Geforce 3 TI 500 (240/250)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 (200/230)

MID-Low-End

Geforce FX 5200 ULTRA (325/325)
Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)
Radeon 9600 64Bit SI (325/200)
Geforce 4 MX 460 (300/275)
Geforce 3 TI 200 (175/200)
Geforce 2 ULTRA (250/230)
Radeon 9600SE (325/200)
Radeon 7500 (290/230)
Geforce FX 5200 128Bit = Geforce FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133)
Radeon 9200 = Radeon 9000 (250/200)/(250/200)

LOW-End

Geforce 2 TI (250/200)
Geforce 4 MX 440 = Geforce 4 MX 4000 128Bit SI (275/200)/(275/200)
Geforce 2 PRO (200/200)
Geforce 2 GTS (200/166)
Radeon 7200 = Radeon DDR (160/160)/(183/183)
Geforce FX 5200 64 Bit = Geforce FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133)
Geforce 4 MX 420 = Geforce 4 MX 4000 64Bit SI (250/200)/(275/200)

ULTRA-Low-End

Geforce DDR (120/150)
Radeon 9200 SE (250/200)
Geforce 2 MX 400 (200/166)
Geforce 256 (120/166)
Radeon 7000 (183/183)
Geforce 2 MX 200 (175/166)
Geforce 2 MX 100 (175/166)

dav133
2004-03-03, 20:57:40
Original geschrieben von Gast
Ich hab ne normale GeForce 3. Und ich denk mal, das die mehr leisten kann als ne alte ATI 8500er. ich tipp auf ATI9200 in der Leistung, müßt aber für Beweise noch mal alte PCGames-Hardware-Ausgaben heranziehen, irgendwo stands.
Na jedenfalls schlägt sich meine GeForce3 noch recht tapfer in UT2003, da macht mir mein XP1700+ Prozessor mehr Sorgen.

Ja UT is stark CPU "geil", die GF3 is schneller als ne 9200

Eminent
2004-03-04, 06:37:46
Original geschrieben von dav133

MID-End

Geforce 4 TI 4200 128 MB neu (250/253)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)
Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (???/???)
Radeon 8500 (275/275)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.1) (350/350)
Radeon 9800SE 128 Bit SI (325/290)
Radeon 9600 128 Bit SI (325/200)
Radeon 9500 (275/270)
Geforce FX 5600 (325/275)
Geforce 3 TI 500 (240/250)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 (200/230)




Also den Teil halte ich nicht ganz für richtig. Ich schätze die GF3 und GF3Ti500 eigentlich stärker ein! Ich hab hier nen Test (leider nur ausgedruckt) rumliegen, bei dem die 3Ti500 eine R8500 schlägt und die GF3 auch nur knapp hinter der 8500(nonLE) liegt. Von daher denke ich sollte die GF3 vor die 8500LE und die Ti500 zumindest näher an die 8500.

dav133
2004-03-04, 11:31:12
Ja werds überdenken, habe mal die 8500 nen schritt zurückgenommen und die FX5900XT zurückgesetzt

/edit: Hab die GF3 200 nen stück vor, schneller als die 8500 non-le ist die gf3 500 aba niemals

Eminent
2004-03-04, 11:50:34
Original geschrieben von dav133
Ja werds überdenken, habe mal die 8500 nen schritt zurückgenommen und die FX5900XT zurückgesetzt

/edit: Hab die GF3 200 nen stück vor, schneller als die 8500 non-le ist die gf3 500 aba niemals

Hab grad meinen Test hier nochmals nachgelesen und in dem Test gewinnt die Ti500 11 von 12 Test gegen die 8500 ABER da gabs anscheinend noch keine offiziellen Treiber von ATI für die 8500er. Von daher kann gut sein, dass sie die Ti500 schlägt! Möchte somit meine Aussage zwecks dieser beiden korrigieren! :chainsaw:

dav133
2004-03-04, 12:07:04
ULTRA-High-End

Radeon 9800 XT (412/365)
Geforce FX 5950 ULTRA (475/475)
Radeon 9800 PRO (380/340)
Geforce FX 5900 ULTRA (450/425)
Geforce FX 5800 ULTRA (500/500)
Geforce FX 5900 (400/425)

HIGH-End

Radeon 9800 XL (Aldi) (???/???)
Radeon 9700 PRO (325/310)
Radeon 9800 (325/290)
Geforce FX 5900 XT (390-400/350)
Radeon 9800SE 256 Bit SI (380/340)
Geforce FX 5800 (400/400)
Radeon 9700 (275/270)
Radeon 9700 TX (Dell) (265/265)

MID-High-End

Geforce 4 TI 4600 = Geforce 4 TI 4800 (300/325)
Geforce FX 5700 ULTRA (mobile) (475/450)
Radeon 9500 PRO (275/270)
Radeon 9600 XT (500/300)
Radeon 9600 TX (Aldi) (300/275)
Radeon 9600 PRO (mobile) = Radeon 9600 XT LT (400/300)/(450/250)
Geforce 4 TI 4400/4800 SE (275/275)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.2) (400/400)
Geforce FX 5700 (mobile) (425/275)

MID-End

Geforce 4 TI 4200 128 MB neu (250/253)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)
Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (400/200)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.1) (350/350)
Radeon 9800SE 128 Bit SI (325/290)
Radeon 9500 (275/270)
Radeon 9600 128 Bit SI (325/200) (mobile)
Geforce FX 5600 (325/275) (mobile)
Geforce 3 TI 500 (240/250)
Radeon 8500 (275/275)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 (200/230)

MID-Low-End

Geforce FX 5200 ULTRA (325/325)
Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)
Geforce 3 TI 200 (175/200)
Radeon 9600 64Bit SI (325/200)
Geforce 4 MX 460 (300/275)
Geforce 2 ULTRA (250/230)
Radeon 9600SE (325/200)
Radeon 7500 (290/230)
Geforce FX 5200 128Bit = Geforce FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133)
Radeon 9200 = Radeon 9000 (mobile) (250/200)/(250/200)

LOW-End

Geforce 2 TI (250/200)
Geforce 4 MX 440 = Geforce 4 MX 4000 128Bit SI (275/200)/(275/200)
Geforce 2 PRO (200/200)
Geforce 2 GTS (200/166)
Radeon 7200 = Radeon DDR (160/160)/(183/183)
Geforce FX 5200 64 Bit = Geforce FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133)
Radeon 9200 SE (250/200)
Geforce 4 MX 420 = Geforce 4 MX 4000 64Bit SI (250/200)/(275/200)

ULTRA-Low-End

Geforce DDR (120/150)
Geforce 2 MX 400 (200/166)
Geforce 256 (120/166)
Radeon 7000 (183/183)
Geforce 2 MX 200 (175/166)
Geforce 2 MX 100 (175/166)

Gast
2004-03-04, 12:23:49
Könntest du den zusatz MOBILE an die jeweiligen Mobile-Chips schreiben? Ist einfacher die dann rauszulesen. ^^

DrumDub
2004-03-04, 12:29:59
noch ne taktratenergänzung:

Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (400/200)

echt super die übersicht, dav133!

dav133
2004-03-04, 12:36:33
Original geschrieben von DrumDub
noch ne taktratenergänzung:

Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (400/200)

echt super die übersicht, dav133!

Danke:D. Taktraten geaddet. Hab die GF 3 ti 500 vor die 8500 non-le gesetzt, die ich im gleichen Zug zurückgenommen hab. 9500 und 9600 getauscht. Sonst noch was?


Original geschrieben von Gast
Könntest du den zusatz MOBILE an die jeweiligen Mobile-Chips schreiben? Ist einfacher die dann rauszulesen. ^^

OK, is erledigt. Wenns noch andere Mobiles gibt, bitte einfach posten^^


Also alles anmerken bitte! Vielen dank..

Eminent
2004-03-04, 12:56:55
Also von meiner Seite aus gibts jetzt nichts mehr zu mekern! :D

Gast
2004-03-04, 13:08:13
Original geschrieben von dav133

ULTRA-High-End

Radeon 9800 XT (412/365)
Geforce FX 5950 ULTRA (475/475)
Radeon 9800 PRO (380/340)
Geforce FX 5900 ULTRA (450/425)
Geforce FX 5800 ULTRA (500/500)
Geforce FX 5900 (400/425)

HIGH-End

Radeon 9800 XL (Aldi) (???/???)
Radeon 9700 PRO (325/310)
Radeon 9800 (325/290)
Geforce FX 5900 XT (390-400/350)
Geforce FX 5800 (400/400)
Radeon 9700 (275/270)
Radeon 9700 TX (Dell) (265/265)

MID-High-End

Geforce 4 TI 4600 = Geforce 4 TI 4800 (300/325)
Geforce FX 5700 ULTRA (mobile) (475/450)
Radeon 9500 PRO (275/270)
Radeon 9600 XT (500/300)
Radeon 9600 TX (Aldi) (300/275)
Radeon 9800SE 256 Bit SI (380/340)
Radeon 9600 PRO (mobile) = Radeon 9600 XT LT (400/300)/(450/250)
Geforce 4 TI 4400/4800 SE (275/275)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.2) (400/400)
Geforce FX 5700 (mobile) (425/275)

MID-End

Geforce 4 TI 4200 128 MB neu (250/253)
Geforce 4 TI 4200 64 MB (250/253)
Geforce 4 TI 4200 128 MB (250/222)
Radeon 9600 PRO EZ/LE/VE (400/200)
Geforce FX 5600 ULTRA (Rev.1) (350/350)
Radeon 9800SE 128 Bit SI (325/290)
Radeon 9500 (275/270)
Radeon 9600 128 Bit SI (325/200) (mobile)
Geforce FX 5600 (325/275) (mobile)
Geforce 3 TI 500 (240/250)
Radeon 8500 (275/275)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 (200/230)

MID-Low-End

Geforce FX 5200 ULTRA (325/325)
Radeon 9200 PRO = Radeon 9000 PRO (275/275)/(275/275)
Geforce 3 TI 200 (175/200)
Radeon 9600 64Bit SI (325/200)
Geforce 4 MX 460 (300/275)
Geforce 2 ULTRA (250/230)
Radeon 9600SE (325/200)
Radeon 7500 (290/230)
Geforce FX 5200 128Bit = Geforce FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133)
Radeon 9200 = Radeon 9000 (mobile) (250/200)/(250/200)

LOW-End

Geforce 2 TI (250/200)
Geforce 4 MX 440 = Geforce 4 MX 4000 128Bit SI (275/200)/(275/200)
Geforce 2 PRO (200/200)
Geforce 2 GTS (200/166)
Radeon 7200 = Radeon DDR (160/160)/(183/183)
Geforce FX 5200 64 Bit = Geforce FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133)
Geforce 4 MX 420 = Geforce 4 MX 4000 64Bit SI (250/200)/(275/200)

ULTRA-Low-End

Geforce DDR (120/150)
Radeon 9200 SE (250/200)
Geforce 2 MX 400 (200/166)
Geforce 256 (120/166)
Radeon 7000 (183/183)
Geforce 2 MX 200 (175/166)
Geforce 2 MX 100 (175/166)





Fehler:

ULTRA-Low-End

Die 9200SE ist auf dem gleichen Level wie eine MX4000 oder MX420!

MID-High-End

Die 9800SE 256Bit ist auf dem gleichen Level wie eine FX5900XT. XT bedeutet beim Mitbewerb abgespeckte Version = SE !

dav133
2004-03-04, 13:22:09
Original geschrieben von Gast

Die 9200SE ist auf dem gleichen Level wie eine MX4000 oder MX420!


Jetzt schon:D

Original geschrieben von Gast
Die 9800SE 256Bit ist auf dem gleichen Level wie eine FX5900XT.

Ogay

dav133
2004-03-04, 13:23:52
Original geschrieben von dav133
[size=2]

Radeon 9800 XL (Aldi) (???/???)
Radeon 9700 PRO (325/310)
Radeon 9800 (325/290)
Geforce FX 5900 XT (390-400/350)
Radeon 9800SE 256 Bit SI (380/340)
Geforce FX 5800 (400/400)
Radeon 9700 (275/270)
Radeon 9700 TX (Dell) (265/265)


Edit 1

Original geschrieben von dav133
[size=2]
Geforce 2 TI (250/200)
Geforce 4 MX 440 = Geforce 4 MX 4000 128Bit SI (275/200)/(275/200)
Geforce 2 PRO (200/200)
Geforce 2 GTS (200/166)
Radeon 7200 = Radeon DDR (160/160)/(183/183)
Geforce FX 5200 64 Bit = Geforce FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133)
Radeon 9200 SE (250/200)
Geforce 4 MX 420 = Geforce 4 MX 4000 64Bit SI (250/200)/(275/200)


Edit 2

Eminent
2004-05-06, 09:39:09
Hey, wie siehts denn aus dav133? Machst du das Ranking auch mit den neuen Chips weiter (NV40 und R420)?

dav133
2004-05-06, 11:54:08
Original geschrieben von Eminent
Hey, wie siehts denn aus dav133? Machst du das Ranking auch mit den neuen Chips weiter (NV40 und R420)?

Woher soll ich wissen ob die X800er schneller als die 6800er sind? Oder gibts da schon nen test?!?

DrumDub
2004-05-06, 12:00:12
Original geschrieben von dav133
Woher soll ich wissen ob die X800er schneller als die 6800er sind? Oder gibts da schon nen test?!?

nee. gibts nicht.

Mr. Lolman
2004-05-06, 12:05:14
...und jetzt noch eine Auflistung, die die Leistung bei neueren (Shader)Spielen in höheren Auflösung darstellt. Sonst ist das etwas sehr Nvidia freundlich.

Wer nicht weiss, was ich meine, der soll sich mal alle aktuellen Reviews ansehen...

dav133
2004-05-06, 12:44:05
Original geschrieben von Mr. Lolman
...und jetzt noch eine Auflistung, die die Leistung bei neueren (Shader)Spielen in höheren Auflösung darstellt. Sonst ist das etwas sehr Nvidia freundlich.

Wer nicht weiss, was ich meine, der soll sich mal alle aktuellen Reviews ansehen...

dann mach mal...:weg:

Eminent
2004-05-06, 13:18:21
Nein aussagekräftige Tests gibts noch nicht, aber die Karten sollten (denke ich mal *gg*) alle schneller sein als die 9800 XT und 5950U! :D

Sollte ja eigentlich so aussehen (zumindest theoretisch):
- Radeon X800 XT Platinum Edition / GeForce FX6800 Ultra Extreme
- GeForce FX6800 Ultra
- Radeon X800 Pro / GeForce FX6800 GT
- Radeon X800 SE / GeForce FX6800

Wovon ich jetzt mal ausgehe (einfach mal so, also haut mich bitte nicht :smash: : ) ist, dass die 6800 Ultra und die 6800 U Extreme (die X800 XT natürlich auch) schneller sind als die X800 Pro

dav133
2004-05-06, 17:45:58
Original geschrieben von Eminent
Nein aussagekräftige Tests gibts noch nicht, aber die Karten sollten (denke ich mal *gg*) alle schneller sein als die 9800 XT und 5950U! :D

Sollte ja eigentlich so aussehen (zumindest theoretisch):
- Radeon X800 XT Platinum Edition / GeForce FX6800 Ultra Extreme
- GeForce FX6800 Ultra
- Radeon X800 Pro / GeForce FX6800 GT
- Radeon X800 SE / GeForce FX6800

Wovon ich jetzt mal ausgehe (einfach mal so, also haut mich bitte nicht :smash: : ) ist, dass die 6800 Ultra und die 6800 U Extreme (die X800 XT natürlich auch) schneller sind als die X800 Pro

mag sein, aber erweitert wird die chose erst, wenn ich mir da sicher sein kann. ich stelle keinen "beta-müll" hier rein, bei dem ich mir nicht sicher sein kann. In 2 Wochen werden wir hoffentlich mehr wissen...

DrumDub
2004-05-06, 18:04:20
Original geschrieben von dav133
mag sein, aber erweitert wird die chose erst, wenn ich mir da sicher sein kann. ich stelle keinen "beta-müll" hier rein, bei dem ich mir nicht sicher sein kann. In 2 Wochen werden wir hoffentlich mehr wissen...

:up: sehr venünftig.

TinyFighter
2004-05-06, 18:50:19
Nochmal meine Ti 4200 von MSI mit 128MB hat Standartakt:

445/225 u. nicht 250/253!!!

Gfrast
2004-05-06, 19:00:49
Original geschrieben von TinyFighter
Nochmal meine Ti 4200 von MSI mit 128MB hat Standartakt:

445/225 u. nicht 250/253!!!

Geh das sind doch keine echten 400MHz Speichertakt. Wenn schon, dann hat deine Karte 225/222,5 MHz...

Lustiger Troll
2004-05-06, 19:14:09
Original geschrieben von TinyFighter
Nochmal meine Ti 4200 von MSI mit 128MB hat Standartakt:

445/225 u. nicht 250/253!!!

Ich hab meine 4600 ja mit viel Glück auf 375 Mhz Speichertakt bekommen :???.

TinyFighter
2004-05-06, 20:08:00
Original geschrieben von Lustiger Troll
Ich hab meine 4600 ja mit viel Glück auf 375 Mhz Speichertakt bekommen :???.

Ja aber das ist laut Power Strip Standard u. bei mir läuft sie imo auf 545/275!!;D

-error-
2004-05-06, 20:10:07
Passt vieleicht hier rein=)

http://overclockers.ru/images/news/2004/05/06/comparison.png

misterh
2004-05-06, 20:37:15
Original geschrieben von TinyFighter
Ja aber das ist laut Power Strip Standard u. bei mir läuft sie imo auf 545/275!!;D

ja du hast, laut dein signatur, reale 280 gpu und 275 speicher! gf 4 4200ti 128mb haben standard 250/222!
bei speicher werden halt doppelte gezählt wegen ddr. somit hast du reale 275 (550mhz DDR)

TinyFighter
2004-05-06, 21:14:45
Original geschrieben von misterh
ja du hast, laut dein signatur, reale 280 gpu und 275 speicher! gf 4 4200ti 128mb haben standard 250/222!
bei speicher werden halt doppelte gezählt wegen ddr. somit hast du reale 275 (550mhz DDR)

Ich kann nur das sagen was Power Strip aushustet aber das könnte stimmen..;D

dav133
2004-05-08, 18:37:53
Original geschrieben von TinyFighter
Ich kann nur das sagen was Power Strip aushustet aber das könnte stimmen..;D

Entweder versteh ich oder du hier was falsch: Ob du auf ner DDR-SDR-Karte bspw. 250MHz oder 500MHz Ramtakt hast, ist das selbe! ;)

Ich werd mir das Bild mit den werten mal reinziehen, thx ;)

Schwarzmetaller
2004-05-08, 22:12:25
Ich vermisse bei der Übersicht noch Kyro und Kyro II in den 32 und 64MB Varianten.
Sind zwar beide lowEnd...
-Kyro1 zwischen GF256DDR und GTS angesiedelt,
-Kyro2 zwischen GTS und Geforce3 Ti200

MFG
Schwarzmetaller

dav133
2004-05-09, 15:35:49
Original geschrieben von Schwarzmetaller
Ich vermisse bei der Übersicht noch Kyro und Kyro II in den 32 und 64MB Varianten.
Sind zwar beide lowEnd...
-Kyro1 zwischen GF256DDR und GTS angesiedelt,
-Kyro2 zwischen GTS und Geforce3 Ti200

MFG
Schwarzmetaller

EDIT: Die NetxGen CHips eingebaut (noch nicht sortiert)

@ Schwarzmetaller: Ginge das ein wenig genauer? Zwischen 2gts und 3ti200 sind IMO 7 Karten...

Udn wie siehts mit den Mobile Versionen aus?
Achja, vllt. noch die Voodoos?

Korak
2004-05-09, 15:40:56
Original geschrieben von dav133
Entweder versteh ich oder du hier was falsch: Ob du auf ner DDR-SDR-Karte bspw. 250MHz oder 500MHz Ramtakt hast, ist das selbe! ;)

Ich werd mir das Bild mit den werten mal reinziehen, thx ;)

Neiiiin. Es sind keine 500MHz. Es sind 250MHz.

Schwarzmetaller
2004-05-09, 16:06:33
Original geschrieben von dav133
EDIT: Die NetxGen CHips eingebaut (noch nicht sortiert)

@ Schwarzmetaller: Ginge das ein wenig genauer? Zwischen 2gts und 3ti200 sind IMO 7 Karten...

Udn wie siehts mit den Mobile Versionen aus?
Achja, vllt. noch die Voodoos?

Da müsste ich mir nochmal noch mal eine organisieren und benchen. Irgendwelche Empfehlungen für nen Benchmark? Weil dem 2001SE traue ich nicht so richtig übern Weg

MFG
Schwarzmetaller

dav133
2004-05-09, 16:22:07
Original geschrieben von Schwarzmetaller
Da müsste ich mir nochmal noch mal eine organisieren und benchen. Irgendwelche Empfehlungen für nen Benchmark? Weil dem 2001SE traue ich nicht so richtig übern Weg

MFG
Schwarzmetaller

UT normal und *öhhhm* Q3, vllt. noch SeriosSam düften reichen soll ja nur so grob sein

Faster
2004-05-29, 15:24:46
Original geschrieben von TinyFighter
Ich kann nur das sagen was Power Strip aushustet aber das könnte stimmen..;D

NEIN!!!

du verstehts das gerade falsch, deine karte hat 100%ig einen realen takt von 250MHz!!!
lies dir mal die postings nochmal durch!

sputnik1969
2004-06-06, 04:08:29
...
Radeon 9600 128 Bit SI (325/200) (mobile)
Geforce 3 TI 500 (240/250)
Geforce FX 5600 (325/275) (mobile)
Radeon 8500 (275/275)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 (200/230)
...
Das kommt eher hin... die FX5600 bringt nicht wirkliche merklich mehr Leistung als eine 8500 (schon wegen der wenigen TMUs), manchmal lässt die 8500 mit 64MB die 5600 schon hinter sich...
Obwohl sich die GF3TI500, die FX5600 und die Radeon8500 alles in allem nicht wirklich viel nehmen werden, das hängt dann doch mehr vom Einzelfall, sprich Spiel ab. Je nachdem hat jeder der drei Chips mal die Nase vorn.

dav133
2004-06-06, 14:21:04
ich überarbeite die liste jetz sowieso nochmal thx

Schwarzmetaller
2004-06-06, 17:07:38
Wenn mich nicht alles täuscht, ist die Aldi-sche Radeon9800XL eine Karte im 9800er XT-Layout mit Taktraten dezent über 9800erProNiveau aber unter 9800XT-Takt...ergo dementsprechend einzuordnen.

Hier nochn paar Chips wo ich nicht weiß, ob die hier reinpassen (zwecks "handelsüblich)
-Matrox G450/550/Parhelia(3 Varianten)
-Sis 315
-Sis Xabre 100/200

MFG
:):)Schwarzmetaller:):)

PS.: Was ist mit der Geforce MX440SE (64 bit)?

dav133
2004-06-06, 17:39:49
Original geschrieben von sputnik1969
...
Radeon 9600 128 Bit SI (325/200) (mobile)
Geforce 3 TI 500 (240/250)
Geforce FX 5600 (325/275) (mobile)
Radeon 8500 (275/275)
Radeon 8500 LE = Radeon 9100 (250/250)/(250/230)
Geforce 3 (200/230)
...
Das kommt eher hin... die FX5600 bringt nicht wirkliche merklich mehr Leistung als eine 8500 (schon wegen der wenigen TMUs), manchmal lässt die 8500 mit 64MB die 5600 schon hinter sich...
Obwohl sich die GF3TI500, die FX5600 und die Radeon8500 alles in allem nicht wirklich viel nehmen werden, das hängt dann doch mehr vom Einzelfall, sprich Spiel ab. Je nachdem hat jeder der drei Chips mal die Nase vorn.

so, geändert

Original geschrieben von Schwarzmetaller
Wenn mich nicht alles täuscht, ist die Aldi-sche Radeon9800XL eine Karte im 9800er XT-Layout mit Taktraten dezent über 9800erProNiveau aber unter 9800XT-Takt...ergo dementsprechend einzuordnen.

Hier nochn paar Chips wo ich nicht weiß, ob die hier reinpassen (zwecks "handelsüblich)
-Matrox G450/550/Parhelia(3 Varianten)
-Sis 315
-Sis Xabre 100/200

MFG
:):)Schwarzmetaller:):)

PS.: Was ist mit der Geforce MX440SE (64 bit)?

9800XL gefixt, sag mal die reigenfolge von den anderen da.

Schwarzmetaller
2004-06-06, 17:50:57
GF MX440 SE = GF 420MX
Matrox G450 (32 MB) = Geforce256 SDR
G550 = Geforce256 DDR
Parhelia (256MB) entspricht der GF4 4200
Alles andere hatte ich noch nicht zwischen den Fingern bzw.nicht gebencht.(ich halte aber mal die Augen auf nach Reviews und poste wenn ich was finde)

MFG
:):)Schwarzmetaller:):)

Tesseract
2004-06-06, 21:30:00
Original geschrieben von Schwarzmetaller
Matrox G450 (32 MB) = Geforce256 SDR
G550 = Geforce256 DDR
Parhelia (256MB) entspricht der GF4 4200

no bloody way

martoxkarten haben ihre vorteile, aber definitiv nicht im 3d bereich

eine G400max entspricht ca. einer TNT2u und eine G450 ist sogar etwas langsamer, genau wie die G550

die parhelia ist nichtmal auf R8500 niveau geschweige denn GF4

Schwarzmetaller
2004-06-06, 21:54:56
Die Parhelia ist in einigen Zeitschriften gegn GF4 4200 und GF4 4600 gelaufen, von der 4600er wurde sie versägt, mit der 4200er war sie in etwa gleich auf (teils langsmaer/teils schneller)
Die G450 hatte ich mal ne Weile lang und in allem was ich probiert habe, war sie so schnell wie die Erazor X, die ich davor hatte (3Dmark01SE, UT2K3X-D, GTA3 und Q3)...ebensolches mit ner G550 und meiner "aktuellen" Guillemot3D Prophet DDR

MFG
Schwarzmetaller(:):))²

Tesseract
2004-06-06, 22:25:19
ich hab mich jetzt nochmal umgeschaut und nahezu jeder review im netz gibt mir recht

die 4600 erreicht im normalfall zwischen 120% und 200% der leistung der parhelia
so viel langsamer ist die 4200 auch nicht
G550 ist etwas schneller als die G450 (so 5%) und beide lassen sich von einer MX400 (die ca. zwischen GF256SDR und DDR liegt) locker überholen

MadMan2k
2004-06-06, 22:54:25
Original geschrieben von Tesseract
ich hab mich jetzt nochmal umgeschaut und nahezu jeder review im netz gibt mir recht

die 4600 erreicht im normalfall zwischen 120% und 200% der leistung der parhelia
so viel langsamer ist die 4200 auch nicht
G550 ist etwas schneller als die G450 (so 5%) und beide lassen sich von einer MX400 (die ca. zwischen GF256SDR und DDR liegt) locker überholen
die Parhelia wurde damals doch sogar von der R8500 versägt:
http://www.3dcenter.org/artikel/directx8_grafikchips_roundup/index3_unrealtournament_1.php

Tjell
2004-06-07, 10:43:18
Zur deutlicheren Unterscheidung der Karten wäre auch Folgende Farbzuweisung sinnvoll:

Grün (oder Blau) = NVidia
Rot = Ati

Das ist eingängiger, als die Einstufungen der Karten farblich zu markieren.

Eine Reihenfolge festzulegen ist schwer, deshalb gebe ich dazu mal keinen Kommentar.

Wichtig für Newbs wäre zu wissen, auf welche DX-Technik es die Technikschätzchen bringen. Nur Eingeweihte wissen, daß eine GF4MX nur DX7 bietet. Ergänzung um DX wäre also sinnvoll.

Willst Du vielleicht auch die ganzen Spielarten mit unterschiedlicher RAM-Anbindung aufnehmen?

Achja, eine Markierung, welche Grakas üblicherweise noch neu zu kaufen sind ist eventuell auch eine Überlegung wert.

dav133
2004-06-07, 15:59:35
Wenn ich mich recht erinnern kann wurde doch die parhelia in einigen games sogar von einer g4 440 verheizt. nauja, egal. weitere änderungen folgen dann.-

MXmaster
2004-06-08, 18:29:53
Und ich finde, dass eine GF4MX440 vor einer 2Ti plazieren sollte, ich selbst hab ma getestet und meine MSI-4MX ist immer ungefähr um 5% schneller als die 2 Ti, bei 3D Mark2001 liegt 4MX auch vorne mit 500Punkte Vorsprung.

dav133
2004-06-08, 21:40:26
mal nen fetten edit gemacht, ist einiges verrutscht aber das krieg ich noch hin (allerdings kann das weekend draufgehn hab grad echt no time)...

Tjell
2004-06-08, 23:53:16
:up:

catamaran
2004-06-09, 08:12:36
AFAIK:

G400 (Max) 128Bit SI SDR
G450 + G550 64Bit SI DDR

Ich würde der G400 Max mehr Performance als den Nachfolgern zutrauen.

Auch die Aussage
Geforce 4 MX 440 = Geforce 4 MX 4000 128Bit SI DX9
zweifle ich stark an. Das müsste immer noch ein DX7 Chip sein.

sputnik1969
2004-06-09, 13:45:24
Original geschrieben von catamaran
AFAIK:

G400 (Max) 128Bit SI SDR
G450 + G550 64Bit SI DDR

Ich würde der G400 Max mehr Performance als den Nachfolgern zutrauen. Nimmt sich nicht wirklich was, denn die Bandbreite ist gleich (128 Bit * 1 (SDR) = 64 Bit * 2 (DDR))
Der zusätzliche "Reibungsverlust" ist minimal und kaum messbar.

Auch die Aussage
Geforce 4 MX 440 = Geforce 4 MX 4000 128Bit SI DX9
zweifle ich stark an. Das müsste immer noch ein DX7 Chip sein.
Ist aber Korrekt... Es ist ein DX7-Chip aber kommt mit DX9-Kompatiblen Treibern. Selbst Intel bewirbt seine eingebaute Exxtreme Graphics als DX9-Kombatibel...

Henry
2004-06-22, 10:02:18
also die G4xx/G550 würd ich da mal gaanz schnell wieder rausnehmen. wir hatten dochgesagt alles ab G1 und die G reihe von matrox ist TNT2/Ultra niveau. ausserdem ist die DX6 hardware.
und nur das hardware zählt hier. nix mit treiber firlefanz.
die G440MX ist in etwa auf leistung der 7500.
aber es gibt jetzt ne 8x parhelia die ein bissel schneller als die alte sein soll. mal abwarten was da noch so kommt.

Henry
2004-07-01, 14:10:10
ich hab mal die Tabelle gerade gerückt. aber wir sollten noch die Kyros, XGI, Deltachrome und P650/750 mit reinnehmen. hat jemand ahnung von taktung und leistungsniveau?

dav133
2004-07-01, 14:50:14
Original geschrieben von Henry
ich hab mal die Tabelle gerade gerückt. aber wir sollten noch die Kyros, XGI, Deltachrome und P650/750 mit reinnehmen. hat jemand ahnung von taktung und leistungsniveau?

Hey Super!!! Vielen dank, ich bin schon verzweifelt weil das alles so schief war. Jetzt kanns motiviert weiter gehen. Erstmal arbeite ich alle weiteren Anmerkungen ein. Dort, wo DX? steht, wusste ich nicht, welche Version denn unterstützt wird. Könnt ihr mir da mal auf die Sprünge helfen?

Henry
2004-07-01, 19:48:32
ich glaub die Geforce3s sind alle DX8.

StefanV
2004-07-01, 19:51:12
Original geschrieben von Henry
ich hab mal die Tabelle gerade gerückt. aber wir sollten noch die Kyros, XGI, Deltachrome und P650/750 mit reinnehmen. hat jemand ahnung von taktung und leistungsniveau?

P650 etwa GF2 MX, P750 etwas drüber.

Wie die beiden getaktet sind, ist mir nicht bekannt...
Diese Information ist auch irgendwie ein gut gehütetes Geheimnis seitens MGA...

dav133
2004-07-01, 21:11:49
Todo:

- Takt Radeon 9800 XL (Aldi)
- Einfügen von den Volaris/Deltachromes/Xabres/etc.
- Geforce MX440SE (64 bit)
- Mobile Chips + Radeon 9550
- 4MX440 schneller als 2Ti?

Henry
2004-07-02, 11:47:56
ok hab die Taktraten der Kyros:
PowerVR/STM KYRO II 64MB 175/175 MHz
PowerVR/STM KYRO 64MB 115/115 MHz
kannst Sie ja gelb eintragen.
die Kyro II sollte so auf Radeon7200/FX5200 64bit liegen
und die Kyro auf G256/R7000VE niveau.
sind beide DX6(was ein bissel gegen unsere regeln spricht, aber egal)

gibt dann noch die Kyro II SE mit 200/200
ist auch DX6

SIS Xabre 400 128MB DDR 128bit, 250/500 MHz
SIS Xabre 600 128MB DDR 128bit, 310/620 MHz
gabs dann nicht noch nen XabreII?
die Xabres liegen auf 4MX-440 niveau.

das mit der MX-440 stimmt schon so. lass sie da stehen.

StefanV
2004-07-02, 11:54:04
Original geschrieben von dav133
Todo:

- Takt Radeon 9800 XL (Aldi)
- Einfügen von den Volaris/Deltachromes/Xabres/etc.
- Geforce MX440SE (64 bit)
- Mobile Chips + Radeon 9550
- 4MX440 schneller als 2Ti?

1. war AFAIK 380MHz Core und 290MHz Speicher
2. k/a
3. wie MX440
5. öhm, ja, viel glück ;)
Die 9550 soll ja eine 9600SE sein, nur etwas niedriger getaktet.
6. AFAIK meistens schon, dank Bandbreitenschonender Maßnahmen, manchmal auch nicht (wenn Füllrate fehlt).

Gast
2004-07-02, 12:14:31
Original geschrieben von sputnik1969
Nimmt sich nicht wirklich was, denn die Bandbreite ist gleich (128 Bit * 1 (SDR) = 64 Bit * 2 (DDR))
Der zusätzliche "Reibungsverlust" ist minimal und kaum messbar.


bei identischer Bandbreite ist SDR schneller als DDR aufgrund kuerzerer Latenzen.

Henry
2004-07-02, 12:19:57
XGI V8 Duo V8 DX9 350 900 2x128 Bit 2x 8x1
XGI V5 Ultra V5 DX9 350 700 128 Bit 4x1
XGI V3 V3 DX8.1 300 300 128 Bit 2x2
S3 S8 256 S8 DX9 300 300 128 Bit 4x1


leistungseinordnung:
V8Duo extreme schwankungen zwischen 9700 und G4MX460
V5 nicht ganz so extrem G4MX440 und Ti4200
S8 zwischen Ti4200 und R9200
V3 die hälfte von MX440
wobei diese werte mit vorsicht zu genießen sind, da von januar '04

hab Ps, XGIs undS8 eingearbeitet. ausserdem die Takraten der bekannten G6er und X800er.

dav133
2004-07-07, 20:38:08
@Henry: Könntste mal den Titel ändern zB auf:

"sortierte Gesamtperformance Liste aller Grafikkarten ab der TNT2" oder so?

Weil ja auch non nv/atis dabei sind ;)

Crushinator
2004-07-08, 12:24:48
*für Henry einspring' und Titel änder'* :)

sputnik1969
2004-07-08, 13:24:51
Dann muss die Radeon 7000 raus!
ist zwar in der Therorie ein DX7-Karte, aber da die T&L Einheit abgeschaltet wurde entspricht sie nur noch DX6-Stadards...

Henry
2004-07-08, 15:51:42
naja Kyros sind auch DX6 und wir wollten alles ab geforce1 vom zeitlichen rahmen gesehen.

ich modifizier den titel nochmal von TNT2 zu Geforce.
wenn dav133 nicht einverstanden ist, dann mach ich die änderung später rückgängig.

sputnik1969
2004-07-08, 16:49:11
Original geschrieben von Henry
naja Kyros sind auch DX6 und wir wollten alles ab geforce1 vom zeitlichen rahmen gesehen.

ich modifizier den titel nochmal von TNT2 zu Geforce.
wenn dav133 nicht einverstanden ist, dann mach ich die änderung später rückgängig.
Sich von einem Zeitlichen Rahmen leiten zu lassen halt ich für falsch... Wenn ich mich irre kam die TNT2-M64 zeitlich auch erst nach der Geforce256 (kann mich aber irren) und einige 3dfx-Karten auch.
Entweder man nimmt einen Funktionsumfang als Basis oder eine DirectX-Version, alles andere ist Augenwischerei finde ich...
Und auch die Festlegung auf Geforce als "kleinste" Karte finde ich persönlich etwas willkürlich.
Ich würde entweder T&L in Hardware als Basis nutzen (dann fallen aber auch einige "moderne" Karten raus) oder die erste Karte, die brauchbare 3D-Leistung bot (Voodoo1), da seitdem alles nur eine Evolution war, weniger eine Revolution. Denn die meisten Spiele der letzten Jahre bekomme ich notfalls auch auf einer TNT2-M64 zum laufen (aber nicht fragen, wie schnell ;))

Henry
2004-07-08, 16:56:27
die 3dfx karten kommen auch alle noch rein. sagen wir. alles was leistungsmäßig vergleichbar mit Geforce oder besser ist.
irgendwo muss man ja den rahmen setzen. und dav hat sich nunmal für die geforce entschieden, was ich auch sinnvoll finde.

Banshee18
2004-07-08, 16:56:42
1. Die Geforce 2 Ultra liegt nach meinen Erfahrungen ziemlich dicht bei der Geforce 2 Ti.

2. Ist die Radeon 9600 TX aus dem Aldi-Rechner nicht eine 9500 Pro mit erhöhten Taktraten und müsste deshalb leicht schneller sein?

3. Die Radeon 9800SE 256 Bit hat doch nur 4 Pixelpipelines und dürfte so ca. ein wenig schneller sein als die 9500 Pro.

dav133
2004-07-08, 17:06:54
Original geschrieben von Henry
naja Kyros sind auch DX6 und wir wollten alles ab geforce1 vom zeitlichen rahmen gesehen.

ich modifizier den titel nochmal von TNT2 zu Geforce.
wenn dav133 nicht einverstanden ist, dann mach ich die änderung später rückgängig.

mach ruhig. was soll denn das (t) da dahinter?

Die sonstigen Änderungen mach ich übers WE rein

Henry
2004-07-08, 17:34:02
Original geschrieben von dav133
mach ruhig. was soll denn das (t) da dahinter?

Die sonstigen Änderungen mach ich übers WE rein

das sollte als funktion der zeit bedeuten. ist aber quatsch hab es wieder weggenommen.

Gast
2004-07-08, 18:30:43
Original geschrieben von sputnik1969
Dann muss die Radeon 7000 raus!
ist zwar in der Therorie ein DX7-Karte, aber da die T&L Einheit abgeschaltet wurde entspricht sie nur noch DX6-Stadards...

Nein, die Karte kann immer noch cubemaps (=DX7) verarbeiten.

dav133
2004-07-08, 18:50:03
Original geschrieben von Banshee18
1. Die Geforce 2 Ultra liegt nach meinen Erfahrungen ziemlich dicht bei der Geforce 2 Ti.


Hab sie mal ein bissl runtergestuft:


...
Geforce 2 ULTRA (250/230) DX7
Geforce 4 MX 440 = MX 4000 128Bit SI (275/200)/(275/200) DX7
Geforce FX 5200 128Bit = FX 5600 XT 64Bit (250/200)/(235/133) DX9
Radeon 9200 = Radeon 9000 (mobile) (250/200)/(250/200) DX8
LOW-End

Geforce 2 TI (250/200) DX7
Geforce 2 PRO (200/200) DX7
Geforce 2 GTS (200/166) DX7
...





2. Ist die Radeon 9600 TX aus dem Aldi-Rechner nicht eine 9500 Pro mit erhöhten Taktraten und müsste deshalb leicht schneller sein?


hmm (http://www.forum-3dcenter.de/vbulletin/showthread.php?s=&threadid=127890)


3. Die Radeon 9800SE 256 Bit hat doch nur 4 Pixelpipelines und dürfte so ca. ein wenig schneller sein als die 9500 Pro.

Nein! Stimmt schon so. Da es auch noch verschiedene Versionen der 9800Se gibt, ist die EInsortierung korrekt ;)

Weitere Edits:

-9550 geaddet
-Takt von 9800Se geaddet
-gf 2 ultra zurückgenommen
-gf 4 mx 440 se geaddet
-(7000 bei DX7 belassen)

@ Henry: Aber du hattest das schon alles eingefügt? (http://www.forum-3dcenter.de/vbulletin/showthread.php?s=&postid=1973240#post1973240)

/edit:

Find ich BTW klasse, dass ihr mich alle so tatkräftig unterstützt. :up:

Henry
2004-07-09, 10:01:04
bei weitem noch nicht. ich weiss nicht ob nun ne V8 ultra und ne V5 Duo kommen.
dann fehlen noch Voodoo5, und eventuell 4.
unklarheiten gibt es noch bei P750,650.
ausserdem gibt es glaub ich noch XabreII karten. und von S3 fehlen auch noch ein paar deltachromevarianten.

Gast
2004-07-09, 10:06:08
Original geschrieben von Henry

ausserdem gibt es glaub ich noch XabreII karten.

Nein die gibt es nicht.
Das nennt sich jetzt XGI V5 oder V8 oder so.

Henry
2004-07-09, 11:55:41
Original geschrieben von Gast
Nein die gibt es nicht.
Das nennt sich jetzt XGI V5 oder V8 oder so.

aha, gut dann haben wir ja ein problem weniger.

Gast
2004-07-09, 12:13:10
Original geschrieben von Gast
Nein die gibt es nicht.
Das nennt sich jetzt XGI V5 oder V8 oder so.

Nein, das sind "neue" Chips.

q@e
2004-07-09, 12:41:59
NextGen-Chips

Radeon X600 XT (500/370) DX9
Radeon X600 (400/300) DX9
Radeon X300 (325/200) DX9
Radeon X300 SE (64Bit!) (325/200) DX9



LOW-End

Geforce 2 TI (250/200) DX7
Geforce 2 PRO (200/200) DX7
PowerVR/STM KYRO II 64MB (175/175) DX6
Geforce 2 GTS (200/166) DX7
Radeon 7200 = Radeon DDR (160/160)/(183/183) DX7
Geforce DDR (120/150) DX7
Geforce 4 MX 420 = MX 4000 64Bit SI = MX 440SE (250/200)/(275/200) DX7
PowerVR/STM KYRO 64MB (115/115) DX6




ULTRA-Low-End
Geforce 256 (120/166) DX7
Geforce 2 MX 400 (200/166) DX7
Radeon 7000 (183/183) DX7


X600/X300 Takte nur AFAIK - so hat's ATi zumindest im April vorgehabt.

Die Kyro II sollte vor die GF2 GTS, da schon ihre meist 64MB mittlerweile diese Einteilung rechtfertigen und sie auch bei gleicher Speicherausstattung in 32 Bit sehr oft vorn lag.

Die GeForce DDR muss dichter an die MX420 heran (IMO sogar darüber, da du ja von AA/AF absehen willst), da sie nahezu dieselbe Füllrate bei höherer Granularität hat und dabei 50% mehr Bandbreite.

Die Kyro II ist in Games meist deutlich schneller als eine GF2MX.

Die GeForce256 hat bei gleicher Bandbreite ~20% mehr Füllrate, als die GF2MX 400, die du hier mit 200MHz referenzierst - ergo sollte sie davor eingestuft werden.

Gast
2004-07-09, 12:44:37
Original geschrieben von Gast
Nein, das sind "neue" Chips.

Nur der Name ist neu.

Gast
2004-07-09, 12:46:39
Original geschrieben von q@e

Die GeForce256 hat bei gleicher Bandbreite ~20% mehr Füllrate, als die GF2MX 400, die du hier mit 200MHz referenzierst - ergo sollte sie davor eingestuft werden.

Aber nur bei Single-Texturing. Bei MT hat die Gf2MX fast 50% mehr Fillrate als GF256. Die Einstufung stimmt also.

*ow*

q@e
2004-07-09, 13:04:58
:bonk: 'türlich - komplett vergessen, das.

Wieweit sich das allerdings nun in der Praxis auswirkt, müsste man sich mal anschauen.

Banshee18
2004-07-09, 17:44:50
OK, ich nehme alles zurück und behaupte das krasse Gegenteil:bäh: .

dav133
2004-07-10, 14:20:15
da ich mich nicht wirklich mit non nv's/ati's auskenne, überlasse ich das mal meinem Chef Editter Henry ;)

Naja, "q@e"'s Anmerkungen werde ich morgen einbringen.

dav133
2004-07-10, 20:05:19
gemacht:

-q@e's reihenfolge angenommen, mit ausnahme der GF256 (ow's anmerkung).
-taktreaten der x300, x300se, x600, x600xt etc geaddet
-kyro 2 se zwischen kyro 2 und kyro 1 geaddet

-----------------------------------------------------------------------

zu machen:

-mobile chips
-PCI xpress versionen von nvidia (PCX 5900 etc.)
-xabre 1 / volari 5 / volari 8 /deltachrome
-gf 5350 adden (+Takt)
-voodo 4/5 adden (+Takt)
-Taktraten von P650/P750/R 9550

/edit: Jetzt ist mir die Kyro1, Kyro2 und die Kyro 2 se verrutscht. Mit dem Einrücken komm' ich leider gar nicht klar :(

Mark
2004-07-10, 20:29:18
die x300karten würde ich aber nicht bei nextgen eintragen, sondern low oder midend

dav133
2004-07-10, 20:46:05
Original geschrieben von skyworxx
die x300karten würde ich aber nicht bei nextgen eintragen, sondern low oder midend

nundenn, trotzdem steckt "next gen" technik unter der Haube, auch wenn die Power fehlt ;)

Ich werde generell nochmal neue Kategorien machen, in 3 Monaten ist eine X800 dann auch kein "next-gen" und eine 9800 kein "Ultra-High-End" mehr ;)

Mark
2004-07-10, 20:55:50
es geht ja um performance-rating und richtig viel performance bringt die karte nicht wirklich ;)

dav133
2004-07-10, 20:58:35
Original geschrieben von skyworxx
es geht ja um performance-rating und richtig viel performance bringt die karte nicht wirklich ;)

wie gesagt, wenn erstmal die ganzen imo "eichtigeren" sachen eingearbeitet sind, wird auch das "XXX-End" Rating geändert =)

/edit: Außerdem wäre ein sofortiges Edit sinnfrei, da keiner vermag zu sagen, wie eine x300se performt ;)

Henry
2004-07-14, 10:54:01
eben.
:tröst:
ich rück dir die mal ein.
:banghead:

catamaran
2004-07-16, 09:17:49
Die Voodoo5 würde ich nach eigener Erfahrung irgendwo zwischen diesen Karten einordnen. Definitiv aber unterhalb der Geforce2 GTS.

Radeon 7200 = Radeon DDR
PowerVR/STM KYRO II SE 64MB
Geforce DDR

Zur Voodoo4 kann ich leider keine Aussage treffen.

StefanV
2004-07-16, 10:47:09
Original geschrieben von catamaran
Die Voodoo5 würde ich nach eigener Erfahrung irgendwo zwischen diesen Karten einordnen. Definitiv aber unterhalb der Geforce2 GTS.

Radeon 7200 = Radeon DDR
PowerVR/STM KYRO II SE 64MB
Geforce DDR

Zur Voodoo4 kann ich leider keine Aussage treffen.

Naja, die 7200 sollte eigentlich einer Radeon 64 SDR entsprechen, zumindest nach der Umbenennung.

oder andersrum: die R100 Karten mit 128bit DDR-SDRAM gibts nur von ATi.

-error-
2004-07-16, 21:14:01
Also die 9500Pro ist ja wohl vor der TI4600, nur in älteren Spielen vieleicht nicht.

Bei FSAA/AA und hohen Auflösungen ist die bis zu 60& schneller!

Walzerking
2004-07-18, 15:28:32
Stimmt diese Reihenfolge?

Radeon 9800 XL (Aldi) (380/290)
Radeon 9800 PRO (380/340)

Die PRO hat doch höhere Taktraten und die gleiche Anzahl Pipelines, oder?

Und: Die Radeon 7000 ist, wenn ich mich nicht irre, nichts weiter als die alte Radeon VE - und der fehlt die T&L-Einheit. Damit ist die 7000 kein DX7-, sondern ein DX6-Chip, auf dem viele Spiele überhaupt nicht mehr laufen dürften.

Aquaschaf
2004-07-18, 15:36:41
Die Radeon 7000 hat eine T&L-Einheit, sie ist nur sehr niedrig getaktet.

Gast
2004-07-18, 15:38:43
Original geschrieben von Aquaschaf
Die Radeon 7000 hat eine T&L-Einheit, sie ist nur sehr niedrig getaktet.

Nein, sie hat keine T&L-Einheit.

Walzerking
2004-07-18, 15:55:15
Original geschrieben von Aquaschaf
Die Radeon 7000 hat eine T&L-Einheit, sie ist nur sehr niedrig getaktet.

Die alte Radeon VE hatte definitiv kein T&L, das war praktisch uralte Rage128-Technik mit ein paar Radeon-Features. Und diese VE wurde mit Einführung des Nummernschemas dann in Radeon 7000 umbenannt.
Folgendes schreibt ATI selbst zur Einführung von 7000 und 7200:

The RADEON 7000 desktop graphics board, based on the RADEON 7000 chip (previously known as the RADEON VE chip), is a 32MB DDR board, providing solid 2D and 3D performance, excellent visual quality and DVD playback (...).
The RADEON 7200 is a 64MB SDR graphics board, and offers such features as hardware transformation, clipping and lighting (T&L) geometry, (...).

Bei der 7000 wird keine T&L-Einheit erwähnt.
Aber: Viele Grafikkarten-Hersteller führen in der Feature-Liste ihrer 7000er Karte folgendes auf:

The Most robust and Integrated Transformation, Clipping and Lighting (T&L)

Denken die sich das jetzt nur aus?
Hier wäre Aufklärung wichtig, denn es werden nach wie vor viele 7000er verkauft.

q@e
2004-07-18, 16:01:00
In der Ur-Radeon VE war die TnL-Einheit nur per Registry-Eintrag deaktiviert. Ob sie aus späteren Modellen komplett entfernt worden ist, weiß ich allerdings nicht.

Igzorn
2004-07-18, 16:05:05
Meint ihr nicht das ihr bei der einordnung der S3 Deltachrome etwas tief stappelt ;)

Also schneller wie eine 8500 ist sie schon. Ich sehe sie irgendwo zwischen einer 9600XT und einer 9600 da die leistung doch recht schwankt :D Aber auf jedenfall über einer GF3TI500 und auch über eine GF4ti4200.

Aquaschaf
2004-07-18, 17:38:03
Original geschrieben von Gast
Nein, sie hat keine T&L-Einheit.

Ich habe gerade eine 7200 im Rechner, die hat zumindest T&L.

Walzerking
2004-07-18, 17:40:29
Original geschrieben von Aquaschaf
Ich habe gerade eine 7200 im Rechner, die hat zumindest T&L.

Ja, die 7200 ist eine umbenannte Standard-Radeon - natürlich mit T&L. Die 7000 aber entspricht eben besagter Radeon VE ohne T&L, wobei diese Einheit möglicherweise mittlerweile aktiviert wurde...

Gast
2004-07-18, 17:53:32
Original geschrieben von Walzerking
Ja, die 7200 ist eine umbenannte Standard-Radeon - natürlich mit T&L. Die 7000 aber entspricht eben besagter Radeon VE ohne T&L, wobei diese Einheit möglicherweise mittlerweile aktiviert wurde...

Der 7000 ist aber ein eigenständiger Chip mit nur einer Pixel-Pipeline. Ich glaube nicht, dass man da eine HWTL drin hat, die grundsätzlch deaktiviert ist. Macht irgendwie keinen Sinn.

StefanV
2004-07-18, 18:32:54
Original geschrieben von Gast
Der 7000 ist aber ein eigenständiger Chip mit nur einer Pixel-Pipeline. Ich glaube nicht, dass man da eine HWTL drin hat, die grundsätzlch deaktiviert ist. Macht irgendwie keinen Sinn.

Doch, das macht sinn, sogar sehr viel...

z.B. wenn man irgendwann festgestellt hat, als es zu spät war, daß es doch nicht so ganz funzt, wie es sollte...

Oder aber wenn man am Ende gemerkt hat, daß die Karte sonst zu gut gewesen wäre...

sputnik1969
2004-07-18, 19:03:09
Original geschrieben von Gast
Der 7000 ist aber ein eigenständiger Chip mit nur einer Pixel-Pipeline. Ich glaube nicht, dass man da eine HWTL drin hat, die grundsätzlch deaktiviert ist. Macht irgendwie keinen Sinn.
Das ist KEIN eigenständiger Chip sondern wie die 9500 ein Chip mit abgeschalteten Einheiten..
Wie die 9500 eine 9700 mit abgeschalteten Pixelpipelines ist, ist die 7000 eine 7200/7500 (geshrinkter Radeon 256) bei der eine Pixelpipeline und die T&L-Einheit abgeschaltet wurden, da man so auch "fehlerhafte" 7200/7500er Chips weiterverwerten kann.
So gesehen macht es also sehr viel Sinn...
Ein Chip für die ganze Produktpalette und es wird nur selektiert, welcher Chip auf welche Karte kommt...

sputnik1969
2004-07-18, 19:09:14
Original geschrieben von Walzerking
Die alte Radeon VE hatte definitiv kein T&L, das war praktisch uralte Rage128-Technik mit ein paar Radeon-Features. Und diese VE wurde mit Einführung des Nummernschemas dann in Radeon 7000 umbenannt.
Wo hast du denn den Quatsch her?
Die RadeonVE hat definitiv KEINE Rage128-Technik mehr drin, im Gegenteil, sie sollte die Rage128-Reihe ersetzen. Die 7000 ist eine reinrassige 7200/7500 die Software- und Hardwaremäßig "kastriert" wurde, um in das gewünschte Marktsegment zu passen.

Walzerking
2004-07-18, 19:18:03
Original geschrieben von sputnik1969
Wo hast du denn den Quatsch her?
Die RadeonVE hat definitiv KEINE Rage128-Technik mehr drin

:) So war das auch nicht gemeint: Natürlich ist die VE/7000 eine kastrierte Radeon. Aber ohne T&L befindet sie sich nun mal auf dem DX-Niveau einer Rage.

sputnik1969
2004-07-18, 19:30:58
Original geschrieben von Walzerking
:) So war das auch nicht gemeint: Natürlich ist die VE/7000 eine kastrierte Radeon. Aber ohne T&L befindet sie sich nun mal auf dem DX-Niveau einer Rage.
Yo... So wird ein Schuh draus ;)
Aber eben deshalb finde ich, sie gehört nicht auf die Liste, oder man müsste halt die TNT2-Serie auch reinnehmen...
Ist eben schwer eine Abgrenzung zu finden.
Ich persönlich würde auch die älteren Karten in die Liste nehmen, meinetwegen mit der Bezeichnung "Uralt und Ultra-Lowcost" aber dann alles ab Voodoo 1... Die "Zeitliche Grenze Geforce256" ist nicht so glücklich gewählt finde ich...

Achso... Ihr solltet die Bezeichnungen für die Klassen ändern:
Es heisst Ultra-HighEND und Ultra-LowEND aber alles dazwischen ist High-RANGE/Mid-RANGE/Low-RANGE...

Gast
2004-07-18, 19:34:40
Original geschrieben von sputnik1969
Das ist KEIN eigenständiger Chip sondern wie die 9500 ein Chip mit abgeschalteten Einheiten..
Wie die 9500 eine 9700 mit abgeschalteten Pixelpipelines ist, ist die 7000 eine 7200/7500 (geshrinkter Radeon 256) bei der eine Pixelpipeline und die T&L-Einheit abgeschaltet wurden, da man so auch "fehlerhafte" 7200/7500er Chips weiterverwerten kann.
So gesehen macht es also sehr viel Sinn...
Ein Chip für die ganze Produktpalette und es wird nur selektiert, welcher Chip auf welche Karte kommt...

Unsinn.
Im lowcost Bereich kommt es darauf an möglichst billige Chips zu produzieren und das macht man nicht indem man die Hälfte eines Transistormonsters abschaltet. Es dürfte auch kaum fehlerhafte 7200 Chips gegeben haben.

Walzerking
2004-07-18, 22:47:18
Original geschrieben von sputnik1969
Aber eben deshalb finde ich, sie gehört nicht auf die Liste, oder man müsste halt die TNT2-Serie auch reinnehmen...
Ist eben schwer eine Abgrenzung zu finden.

Ja, das ist schwierig. Die Radeon 7000 sollte aber IMO drin bleiben, da sie noch im Handel ist.

Eine Erweiterung um ältere Karten (etwa bis hinunter zur Riva128) wäre sicher schick. Auch die Codenamen (NVxx, Rxxx etc.) wären vielleicht sinnvoll.

Schwarzmetaller
2004-07-18, 22:57:08
Original geschrieben von Walzerking
Ja, das ist schwierig. Die Radeon 7000 sollte aber IMO drin bleiben, da sie noch im Handel ist.

Eine Erweiterung um ältere Karten (etwa bis hinunter zur Riva128) wäre sicher schick. Auch die Codenamen (NVxx, Rxxx etc.) wären vielleicht sinnvoll.

Das wäre quasi eine Erweiterung auf alle AGP-Karten....ist unmöglich zu handhaben, weil man keine einheitlichen Benchmark-Maßstäbe für alle GraKas ansetzen kann (schon mal Q3 auf ner ATI X-Pert @work gespielt? (X-Pert@work: NVidiaRive128/NV5-Konkurrent von 98!))

MFG
Schwarzmetaller

catamaran
2004-07-19, 08:49:16
Eine Voodoo1 halte ich auch nicht für sinnvoll. Zumal es eine Zusatzkarte ist und AFAIK ist auch OGL nicht voll implementiert. Wenn, dann sollte man ab einer TNT1 beginnen. Dazu noch Banshee, Voodoo3, TNT2. Wem es Spaß macht auch noch die Kyro1. Aber dann ist Schluß. :bäh:

ow
2004-07-19, 09:28:07
Original geschrieben von Schwarzmetaller
Das wäre quasi eine Erweiterung auf alle AGP-Karten....ist unmöglich zu handhaben, weil man keine einheitlichen Benchmark-Maßstäbe für alle GraKas ansetzen kann (schon mal Q3 auf ner ATI X-Pert @work gespielt? (X-Pert@work: NVidiaRive128/NV5-Konkurrent von 98!))

MFG
Schwarzmetaller

Eine Xpert@work ist nur ein NV3 (=Riva128) Konkurrent.

Und ja, ich habe Q3 schon auf dieser Karte gesehen aber der OpenGL Treiber ist ziemlich schlecht. Erst mit dem Rage128 hat ATi sich da mehr Muehe gegeben.

Schwarzmetaller
2004-07-19, 09:48:37
Original geschrieben von ow
Eine Xpert@work ist nur ein NV3 (=Riva128) Konkurrent.

Und ja, ich habe Q3 schon auf dieser Karte gesehen aber der OpenGL Treiber ist ziemlich schlecht. Erst mit dem Rage128 hat ATi sich da mehr Muehe gegeben.
Du hast recht, was NV3 angeht...mein Fehler! Aber der Punkt dürfte wohl klar sein: nur mit extremer Mühe zu bewerkstelligen, zumal es wohl kaum Menschen gibt die nen 2500er Barton mit einer solchen Grafikkarte am Laufen haben, bzw zum laufen kriegen, um einheitliche Benchmark-Werte zu erhalten (selbst wenn die entsprechenden Games laufen)

MFG
Schwarzmetaller

DanMan
2004-07-22, 16:01:25
Keine Ahnung obs schon gepostet wurde, also steinigt mich nicht: http://www.rojakpot.com/default.aspx?location=3&var1=88&var2=0

Passt gut hier rein.

dav133
2004-07-22, 17:32:49
:up: danke!

Steinigt mich aber bitte auch nicht, da ich in der letzten Zeit leider nicht allzuviel Arbeit hier aufbringen kann :(

StefanV
2004-07-22, 18:51:28
Original geschrieben von Walzerking
:) So war das auch nicht gemeint: Natürlich ist die VE/7000 eine kastrierte Radeon. Aber ohne T&L befindet sie sich nun mal auf dem DX-Niveau einer Rage.

Nope, da die 7000 z.B. EMBM, Dot3 und noch ein paar andere Dinge beherrscht, die die Rage 128 nicht kann...

PS: die 7200 hat als einzige Radeon nur einen Display Controller, alle anderen haben 2...

Bis auf R100 + R200 ist auch der TV Encoder integriert.

SKYNET
2004-07-23, 07:11:33
Original geschrieben von dav133



NextGen-Chips


Radeon X800 XT Platinum Edition (520/560) DX9
Geforce 6800 Ultra Extreme (450/550) DX9
Radeon X800 XT (500/500) DX9
Geforce 6800 Ultra (400/550) DX9
Radeon X800 Pro (475/450) DX9
GeForce 6800 GT (350/500) DX9
Geforce 6800 (325/350) DX9
Radeon X800 SE (450/400) DX9
Radeon X600 XT (500/370) DX9
Radeon X600 (400/300) DX9
Radeon X300 (325/200) DX9
Radeon X300 SE (64Bit) (325/200) DX9





-->Reihenfolge NICHT korrekt, Taktraten kommen dann, wenn man genaueres weiß





da du richtige reinfolge




Geforce 6800 Ultra Extreme (450/550) DX9
Radeon X800 XT Platinum Edition (520/560) DX9
Geforce 6800 Ultra (400/550) DX9
Radeon X800 XT (500/500) DX9
GeForce 6800 GT (350/500) DX9
Radeon X800 Pro (475/450) DX9
Geforce 6800 (325/350) DX9
Radeon X800 SE (450/400) DX9
Radeon X600 XT (500/370) DX9
Radeon X600 (400/300) DX9
Radeon X300 (325/200) DX9
Radeon X300 SE (64Bit) (325/200) DX9

DanMan
2004-07-23, 15:46:43
Da fällt mir auf, dass meine gute alte Riva128 fehlt. :D Wenn schon auch S3, Matrox und dergleichen mit reingenommen wurden... Bittööööööööö!! ;)

Gast
2004-07-23, 22:50:35
Original geschrieben von SKYNET
da du richtige reinfolge




Geforce 6800 Ultra Extreme (450/550) DX9
Radeon X800 XT Platinum Edition (520/560) DX9
Geforce 6800 Ultra (400/550) DX9
Radeon X800 XT (500/500) DX9
GeForce 6800 GT (350/500) DX9
Radeon X800 Pro (475/450) DX9
Geforce 6800 (325/350) DX9
Radeon X800 SE (450/400) DX9
Radeon X600 XT (500/370) DX9
Radeon X600 (400/300) DX9
Radeon X300 (325/200) DX9
Radeon X300 SE (64Bit) (325/200) DX9



jeder der halbwegs AHNUNG hat, würde aufgrund von 2 Stencils Performance bei nv und Pixelshader-Performance bei ATI im Highend eine klare Unterscheidung machen.

Das Thema wurde doch schon angesprochen, Grafikhardware ist heute auf Spiele optimiert um den Hype zu bekommen.

Deshalb 6 setzen für NV6800Ultra als No1.

Henry
2004-07-26, 10:09:53
danke DAN MAN.
hab mal ein bissel was editiert.
helft mal bitte beim einsortieren.
auch bin ich mir bei den S3, XGI, SIS-kram nicht sicher, ob es die Karten nun eigentlich alle in der form gibt bzw. geben wird.

dav133 hat gesagt alles ab G1.
6800LE hinzugefügt

wicked
2004-07-27, 21:45:22
Radeon 9800 XL (Aldi) (380/290) DX9
Radeon 9800 PRO (380/340) DX9


die müssen aufjedenfall vertauscht werden

Mantikor
2004-07-28, 09:08:44
@wicked: Jo, wo du recht hast haste Recht.

Didi Bouzul
2004-07-31, 00:59:43
Also die Radeon 8500 bba ist in den meisten benchmarks besser als eine Geforce 3 ti500, kommt aber an eine gf4 4200 nicht ran. Es kann sein, dass zu Anfangszeiten der 8500er, aus denen auch die meisten Reviews stammten, die Treiber noch nicht so optimiert waren.

gruß, didi

sputnik1969
2004-07-31, 01:17:44
Original geschrieben von Didi Bouzul
Also die Radeon 8500 bba ist in den meisten benchmarks besser als eine Geforce 3 ti500, kommt aber an eine gf4 4200 nicht ran. Es kann sein, dass zu Anfangszeiten der 8500er, aus denen auch die meisten Reviews stammten, die Treiber noch nicht so optimiert waren.

gruß, didi wo er recht hat, hat er recht...Aber bei X2 kam am Anfang die 4200er nichtmal an die Radeon 8500 ran (habs bei nem Kumpel mit 4200TI probiert, ich hab ne 8500 mit 275/275.. die ist seine TI trotz geringeren CPU-Taktes Meinerseits deutlich weggerannt.. Aber ich schätze, das Problem wurde inzwischen behoben ;) )
Alles in allem ist die Leistung von GF3TI500 und R8500bba ziemlich ausgeglichen, mal so, mal so...Aber ich würde (obwohl ich selbst eine Radeon habe) inzwischen der TI500 den Vorzug geben (schon wegen der besseren Linux-Treiber) aber ich bin halt (vorwiegend) Linux-User...
Wenn ATI jedenfalls nicht bald an den Linux-Treibern etwas ändert, kommt mir Ende des Jahres keine ATI-Karte sondern eine NVIDIA rein, so wenig mir das von der Sympathieseite gefällt...

CokeMan
2004-08-03, 00:36:35
Wo ich den Thread gerade so sehe, fällt mir ein das ich
früher mal eine eigene Liste erstellt habe.
Hier ist sie.



Leistungsbilanz Speicher:

NVIDIA

NVIDIA RIVA 128 NV 3 8 MB
NVIDIA RIVA 128 zx NV 3 8 MB
NVIDIA RIVA TNT NV 4 16 MB
NVIDIA RIVA TNT2 Model64 NV 5M64 16 MB
NVIDIA RIVA TNT2 Model64Pro NV 5M64 32 MB
NVIDIA RIVA TNT2 NV 5 32 MB
NVIDIA RIVA TNT2 Pro NV 5 32 MB
NVIDIA RIVA TNT2 Ultra NV Ultra 32 MB
NVIDIA Aladdin TNT2 NV 0A 32 MB
NVIDIA Vanta NV VANTA 16 MB
NVIDIA Vanta LT NV VANTA 16 MB
NVIDIA Gloria II NV xx 32/64 MB
NVIDIA Gloria III NV xx 64 MB
NVIDIA Quadro NV 10GL ca.32 MB
NVIDIA GeForce 256 NV 10 32 MB
NVIDIA GeForce DDR NV 10DDR 32/64 MB
NVIDIA GeForce2 Integrated NV Crush11 32 MB
NVIDIA GeForce2 Go NV xx 16/32 MB
NVIDIA GeForce2 Go DDR NV xx 32 MB
NVIDIA GeForce2 MX PCI NV 11 32 MB
NVIDIA GeForce2 MX 100 NV 11DDR 32 MB
NVIDIA GeForce2 MX 200 NV 11DDR 32 MB
NVIDIA GeForce2 MX NV 11 32 MB
NVIDIA GeForce2 MX 400 NV 11 64 MB
NVIDIA Quadro2 NVS NV xx ca.32 MB
NVIDIA Quadro2 MXR NV 11GL ca.32 MB
NVIDIA Quadro2 EX NV 11GL ca.32 MB
NVIDIA Quadro2 Pro NV 15GL 32/64 MB
NVIDIA GeForce2 GTS NV 15 32/64 MB
NVIDIA GeForce2 Pro NV 15 32/64 MB
NVIDIA GeForce2 Ultra NV 15BR 64 MB
NVIDIA GeForce2 Ti 200 NV 15DDR 64 MB
NVIDIA GeForce2 Ti 200SE NV 15DDR 64 MB
NVIDIA GeForce2 Ti 500 NV 15DDR 64 MB
NVIDIA Quadro DCC NV 20DCC ca.32 MB
NVIDIA GeForce3 Ti 200 NV 20.1 64/128 MB
NVIDIA GeForce3 NV 20 64 MB
NVIDIA GeForce3 Ti 500 NV 20.2 64/128 MB
NVIDIA GeForce4 Integrated NV 01F0 32 MB
NVIDIA GeForce4 420 Go NV 17-M 32 MB
NVIDIA GeForce4 440 Go NV 17-M 32 MB
NVIDIA GeForce4 460 Go NV 17-M 32 MB
NVIDIA Geforce4 MX 440 PCI NV 17.2 64 MB
NVIDIA GeForce4 MX 420 NV 17.3 64 MB
NVIDIA GeForce4 MX 420-8x NV 18.4 64 MB
NVIDIA GeForce4 MX 440 SE NV 17.4 64 MB
NVIDIA GeForce4 MX 440 NV 17.2 64/128 MB
NVIDIA GeForce4 MX 440-8x SE NV 18.3 64/128 MB
NVIDIA GeForce4 MX 440-8x NV 18.2 64/128 MB
NVIDIA GeForce4 MX 460 NV 17.1 64 MB
NVIDIA GeForce4 MX 460-8X NV 18.x 64 MB
NVIDIA GeForce4 MX 4000 NV 18.x 64 MB
NVIDIA GeForce4 Ti 4200 Go NV 28M 32 MB
NVIDIA GeForce4 Ti 4200 NV 25.4 64/128 MB
NVIDIA GeForce4 Ti 4200-8x NV 28.2 64/128 MB
NVIDIA GeForce4 Ti 4400 NV 25.2 128 MB
NVIDIA GeForce4 Ti 4600 NV 25.1 128 MB
NVIDIA GeForce4 Ti 4800 SE NV 28.3 128 MB
NVIDIA GeForce4 Ti 4800 NV 28.1 128 MB
NVIDIA Quadro4 200 NV xxGL.x 64 MB
NVIDIA Quadro4 200NVS NV xxGL.x 64 MB
NVIDIA Quadro4 NVS NV 17GL.2 64 MB
NVIDIA Quadro4 NVS-8X NV 17GL.2 64 MB
NVIDIA Quadro4 500 NV 17GL.1 64 MB
NVIDIA Quadro4 550XGL NV 17GL.x 64 MB
NVIDIA Quadro4 280 NVS NV 18GL.2 64 MB
NVIDIA Quadro4 280 NVS PCI NV 18GL.2 64 MB
NVIDIA Quadro4 380 XGL NV 18GL.3 64 MB
NVIDIA Quadro4 580 XGL NV 18GL.1 64 MB
NVIDIA Quadro4 700XGL NV 25GL.4 128 MB
NVIDIA Quadro4 750XGL NV 25GL.2 128 MB
NVIDIA Quadro4 780XGL NV 28GL.2 128 MB
NVIDIA Quadro4 900XGL NV 25GL.1 128 MB
NVIDIA Quadro4 980XGL NV 28GL.1 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5100 Go NV 3x.x 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5200 Go NV 3x.x 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5200 SE NV 34.x 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5200 NV 34.x 64/128/256 MB
NVIDIA GeForceFX 5300 Go NV 3x.x 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5200 Ultra NV 34.x 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5500 NV 3x.x 128 MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForceFX 5600 Go NV 3x.x 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5650 Go NV 3x.x 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5600 SE NV 34.x xxx MB
NVIDIA GeForceFX 5600 XT NV 34.x 128/256 MB
NVIDIA GeForceFX 5600 NV 34.x 128/256 MB
NVIDIA GeForceFX 5600 Ultra NV 34.2 128/256 MB
NVIDIA GeForceFX 5700 Go NV 36.x 128 MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForceFX 5700 LE NV 36.x 128 MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForceFX 5700 VE NV 36.x 128 MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForceFX 5700 NV 36.x 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5700 Ultra NV 36.x 128/256 MB
NVIDIA GeForceFX 5800 NV 30 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5800 Ultra NV 3x.x 128 MB
NVIDIA QuadroFX 500 NV 31GL.1 128 MB
NVIDIA QuadroFX Go 700 NV xx.x xxx MB
NVIDIA QuadroFX 500 NV xxGL.x 128 MB
NVIDIA QuadroFX 1000 xx NV 31GL.2 128 MB
NVIDIA QuadroFX 1100 NV 31GL.x 128 MB
NVIDIA QuadroFX 2000 xx NV 34GL.3 128 MB
NVIDIA QuadroFX 3000 NV 34GL.4 128 MB
NVIDIA GeForceFX 5900TX NV 35.x 128/256 MB
NVIDIA GeForceFX 5900 NV 35.x 128/256 MB
NVIDIA GeForceFX 5900 SE NV 35.x 256 MB
NVIDIA GeForceFX 5900 Ultra NV 35.x 128/256 MB
NVIDIA GeForceFX 5950 Ultra NV 38 256 MB
NVIDIA GeForceFX Nforce NV 34 xxx MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForceFX 6800 NV 40 xxx MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForce X NV 41 xxx MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForce X NV 42 xxx MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForce X NV 43 xxx MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForce X NV 44 xxx MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForce X NV 45 xxx MB noch nicht erhältlich !
NVIDIA GeForce X NV 50 xxx MB noch nicht erhältlich !


ATI

ATI Mobility Rage M1 x MB
ATI 3D Rage 4 MB
ATI 3D Rage II 4 MB
ATI 3D Rage Pro 4 MB
ATI 3D Rage 128 4 MB
ATI 3D Rage 128 Pro 4 MB
ATI ALL-IN-WONDER® PRO 4 MB
ATI ALL-IN-WONDER® 128 8 MB
ATI ALL-IN-WONDER® 128 Pro 8 MB
ATI Xpert 98 8 MB
ATI Xpert 99 8 MB
ATI Xpert XL 8 MB
ATI XPERT@PLAY 8 MB
ATI XPERT@PLAY 98 8 MB
ATI XPERT@WORK 8 MB
ATI XPERT LCD 8 MB
ATI Rage Xpert 128 16 MB
ATI Rage Xpert 2000 16/32 MB
ATI Rage Xpert 2000 Pro 32 MB
ATI ALL-IN-WONDER® Radeon 16/32 MB
ATI Rage Magnum 16 MB
ATI Rage Fury 16 MB
ATI Rage Fury Pro 32 MB
ATI Rage Fury Maxx 64 MB
ATI Radeon LE 32 MB
ATI Radeon VE 32 MB
ATI Radeon AIW 32 MB
ATI Radeon Mobility 32 MB
ATI IXP 200/250 32 MB
ATI Radeon 32 SDR 32 MB
ATI Radeon 32 DDR 32 MB
ATI Radeon 64 SDR 64 MB
ATI Radeon 64 DDR 64 MB
ATI Radeon 7000 IGP Mobility 32 MB
ATI Radeon 7000 32 MB
ATI Radeon 7000 Pro 32 MB
ATI Radeon 7200 64 MB
ATI Radeon 7500 Mobility 32 MB
ATI Radeon 7500 GL Mobility 32 MB
ATI Radeon ALL-IN-WONDER® VE 64 MB
ATI Radeon 7500 LE 64 MB
ATI Radeon 7500 64 MB
ATI Radeon 7500 AIW 64 MB
ATI Radeon 7500 DV ALL-IN-WONDER® 64 MB
ATI Radeon Monster 7500 PRO 128 MB
ATI Radeon 7800 64 MB
ATI FireGL 7800 Mobility 64 MB
ATI Radeon 8500 (R200) 64 MB
ATI Radeon 8500 LE (R200) 64 MB
ATI Radeon 8500 OEM (R200) 64 MB
ATI Radeon 8500 DV ALL-IN-WONDER® 64/128 MB
ATI Radeon 8500 AIW DV 64 MB
ATI Radeon 8500 Deluxe 64/128 MB
Hercules 3D Prophet FDX 8500 LE 64 MB
Hercules 3D Prophet 8500 128 MB
ATI Radeon Monster II 8500 PRO 128 MB
ATI Radeon 8500 XT 128 MB
ATI Unitech Radeon 8500 eXP 128 MB
ATI Radeon 8500 Ultra (RV250) 64 MB
ATI Radeon 8700 64 MB
ATI FireGL 8700 64 MB
ATI Radeon 8800 128 MB
ATI FireGL 8800 128 MB
ATI Radeon 8800 (RV250) 128 MB
ATi Radeon Mobility 9000 (M9) 64 MB
ATi FireGL Mobility 9000 (M9+) 64 MB
Hercules Radeon 9000 PCI 64 MB
ATI Radeon 9000 LE (RV250 LE) 64 MB
ATI Radeon 9000 Pro (RV250) 128 MB
ATI Radeon 9000 Pro ALL-IN-WONDER® 128 MB
ATI Radeon 9100 (R250) 128 MB
ATI Radeon 9100 Pro (R200) 64 MB
ATI Radeon 9200 SE 64/128 MB
ATI Radeon 9200 (RV280) 64 MB
ATI Radeon 9200 ALL-IN-WONDER® xxx MB
ATI Radeon 9200 Pro (RV280) 128 MB
ATi FireGL E1 xxx MB
ATi FireGL E2 xxx MB
ATi FireGL T2-128 (FireGL 9600) 128 MB
ATI FireGL Z1 xxx MB
ATi FireGL Z2-128 (RV350) 128 MB
ATI FireGL X1-128 128 MB
ATI FireGL X2-256 256 MB
ATI Radeon 9500 (R300 LE) 64/128 MB
ATI Radeon 9500 Pro 128 MB
ATI Radeon 9550 128 MB noch nicht erhältlich !
ATI Radeon 9600 Mobility (M10) 128 MB
ATI Radeon 9600 128 MB
ATI Radeon 9600 Pro LE 128 MB
ATI Radeon 9600 SE 128 MB
ATI Radeon 9600 ALL-IN-WONDER® 128 MB
ATI Radeon 9600 Pro 128 MB
ATI Radeon 9600 Pro ALL-IN-WONDER® 128 MB
ATI Radeon 9600 XT (RV360) 128/256 MB
ATI Radeon 9600 XT ALL-IN-WONDER® 128 MB
ATI Radeon 9700 128 MB
ATI Radeon 9700 Pro (R300) 128 MB
ATI Radeon 9700 Pro ALL-IN-WONDER® 128 MB
Hercules 3D Prophet 9700 Pro 128/256 MB
ATI Radeon IGP 320 / 320M 64 MB
ATI Radeon IGP 330 / 340 64 MB
ATI Radeon IGP 340M 64 MB
ATI RL300 128 MB noch nicht erhältlich !
ATI R300 M10 128 MB noch nicht erhältlich !
ATI Radeon 9800 (R350) 128 MB
ATI Radeon 9800 Pro (R350) 128/256 MB
ATI Radeon 9800 Pro ALL-IN-WONDER® 128 MB
ATI Radeon 9800 SE 128 MB
ATI Radeon 9800 XT (R360) 128/256 MB
ATI Radeon 9800 XT LE (R360) 128/256 MB noch nicht erhältlich !
ATI Radeon 9900 Pro (R360) 128/256 MB noch nicht erhältlich !
ATI Radeon 9900 XT (R360) 128/256 MB noch nicht erhältlich !
ATI Radeon X300 (RV370) 128 MB noch nicht erhältlich !
ATI Radeon X600 (RV380) 128 MB noch nicht erhältlich !
ATI Radeon X800 SE (R420) 128 MB noch nicht erhältlich !
ATI Radeon X800 Pro (R420) 256/512 MB noch nicht erhältlich !
ATI (R500) xxx MB noch nicht erhältlich !


3 dfx (PLEITE)

Voodoo 1 ca. 4 MB
Voodoo Rush ca. 4 MB
Voodoo 2 1000 12 MB
Voodoo Banshee ca. 4 MB
Voodoo 3 2000 16 MB
Voodoo 3 3000 16 MB
Voodoo 3 3500 16 MB
Voodoo 4 4500 32 MB ab hier 32 bit
Voodoo 5 64 MB
Voodoo 5500 64 MB
Voodoo 6600 64 MB E-bay Auktion !


Matrox

Matrox Millennium 2 MB
Matrox Mystique 2 MB
Matrox Millennium 2 2 MB
Matrox Millennium G 100 4 MB
Matrox Productiva G 100 MMS 4 MB
Matrox Productiva G 100 4 MB
Matrox MGA G 200 4 MB
Matrox Millennium G 200 4 MB
Matrox G 200 MMS 4 MB
Matrox Millennium G 200 MAX 4 MB
Matrox Mystique G 200 4 MB
Matrox MGA G 200 MMS 4 MB
Matrox Mystique 220 4 MB
Matrox Millennium G 400 32 MB
Matrox Millennium G 400 MAX 32 MB
Matrox G 450 Marvel 32 MB
Matrox Millennium G 450 32 MB
Matrox Millennium G 450 MMS 32 MB
Matrox Millennium G 550 32 MB
Matrox Parhelia G 512 64 MB
Matrox Parhelia G 512 128 MB
Matrox Parhelia G 512-8x 256 MB
Matrox Millennium P650 64 MB
Matrox Millennium P750 64 MB
Matrox Parhelia G 1000 256 MB
Matrox Parhelia 2 G xxx (Pitou) xxx MB noch nicht erhältlich !


PowerVR

Kyro I 32 MB
Kyro II 4000 32 MB
Kyro II 4500 64 MB
Kyro II 4800 64 MB


Via

S3 Savage 2000 Diamond Viper II 16 MB
Diamond Stealth III S540 16 MB
Diamond Stealth III S540 Extreme 16/32 MB
Diamond Stealth S90 (FX 5200) 128 MB noch nicht erhältlich !
Diamond Stealth S80 (Radeon 9200SE) 128 MB noch nicht erhältlich !
Diamond Stealth S80 (R 9200SE) PCI 128 MB noch nicht erhältlich !
Diamond Stealth S70 (GF 2 MX400) 64 MB noch nicht erhältlich !
Diamond Stealth S60 (R 7000) 64 MB noch nicht erhältlich !
Zoetrope 64 MB noch nicht erhältlich !
Savage XP 64/128 MB noch nicht erhältlich !
S3 DeltaChrome X9m 128 MB noch nicht erhältlich !
Diamond Viper X xxx MB noch nicht erhältlich !


SiS

Xabre 80 (SiS328) 64 MB
Xabre 200 (SiS332) 64/128 MB
Xabre 400 (SiS334) 64/128 MB
Xabre 600 (SiS336) 64/128 MB
Xabre 600 2 (SiS33x) 128 MB noch nicht erhältlich !
Xabre II xxx MB noch nicht erhältlich !
Xabre X 2x256 MB noch nicht erhältlich !


3Dlabs

Delta Chrome S4 128 MB noch nicht erhältlich !
Delta Chrome S8 128 MB noch nicht erhältlich !
Delta Chrome F1 256 MB noch nicht erhältlich !
3Dlabs Wildcat VP990 512 MB noch nicht erhältlich !
3Dlabs Wildcat VP990 Pro 512 MB noch nicht erhältlich !


Trident

XP4 xxx MB noch nicht erhältlich !


XGI (SiS + Trident "Cooperation")

Volari V3 128MB noch nicht erhältlich !
Volari V5 256MB noch nicht erhältlich !
Volari V5 Ultra 256MB noch nicht erhältlich !
Volari V8 256MB noch nicht erhältlich !
Volari V8 Ultra 256MB noch nicht erhältlich !
Volari Duo V5 Ultra 512MB noch nicht erhältlich !
Volari Duo V8 Ultra 512MB noch nicht erhältlich !

Didi Bouzul
2004-08-03, 23:29:16
Mmmh, es fehlt die Hercules fdx 8500 mit 128 mb; die sitzt in meinem rechner :)

Ikon
2004-08-08, 17:00:36
Einige Korrekturen im Mid-Low-End:

1) Die Radeon 9550 basiert auf dem RV350, ist mit 250/200MHz getaktet und besitzt ein 128bit-Speicher-Interface. Sie ist einer Radeon 9600SE geschwindigkeitsmäßig absolut überlegen (siehe auch letztes Monats-Roundup von Digit-Life).

2) Die Radeon 9550SE ist genauso wie die 9550 Non-SE getaktet, besitzt aber nur ein 64bit-Speicher-Interface. Sie ist minimal langsamer als eine 9600SE.

dav133
2004-08-26, 13:51:46
ich hab mit jetzt nochmal alles reingezogen und irgendwie wirds mir zuviel...

Hunderte von Reviews, übersichten, Tipps, anmerkungen... jeder sagt was anderes...

Naja, außerdem raff ich das mit dem einrücken net.

Ich glaub ich muss die Liste wohl verrotten lassen sry jungs :(

Henry
2004-08-26, 16:55:17
ich hab mit jetzt nochmal alles reingezogen und irgendwie wirds mir zuviel...

Hunderte von Reviews, übersichten, Tipps, anmerkungen... jeder sagt was anderes...

Naja, außerdem raff ich das mit dem einrücken net.

Ich glaub ich muss die Liste wohl verrotten lassen sry jungs :(

lass dich doch nicht verrückt machen. du darfst nicht auf alles hören, was man sagt. so eine liste ist nunmal nicht einfach. du musst kompromisse bei der leistungsbewertung eingehen. ich hab mir auch viele reviews und vergleiche durchgelesen und finde die sortierung ist sehr gut. ein paar einzelne verbessereungen vielleicht von karten, die so gut wie keiner getestet hat. und das mit dem einrücken: öffne einfach die seite zweimal, mit der ersten schaust du dir immer die abstände an und mit der zweiten modifizierst du die. mit abzählen der leerzeichen klappt das hervorragend.

Gast
2004-09-12, 17:38:38
ok ich hab die Takte der P750: 250/250 und leistungsmäßig liegt sie auf R7500 niveau.

Eminent
2004-12-22, 16:24:34
lass dich doch nicht verrückt machen. du darfst nicht auf alles hören, was man sagt. so eine liste ist nunmal nicht einfach. du musst kompromisse bei der leistungsbewertung eingehen. ich hab mir auch viele reviews und vergleiche durchgelesen und finde die sortierung ist sehr gut. ein paar einzelne verbessereungen vielleicht von karten, die so gut wie keiner getestet hat. und das mit dem einrücken: öffne einfach die seite zweimal, mit der ersten schaust du dir immer die abstände an und mit der zweiten modifizierst du die. mit abzählen der leerzeichen klappt das hervorragend.

Da kann ich Henry nur zustimmen. Und ich hoffe auch, dass du dir nochmal nen Ruck gibst und das Ranking auch mit den neuen Karten weiter machst!

Gast
2005-05-01, 12:08:11
das hoffe ich auch.

Dunkeltier
2005-05-01, 12:19:54
Du kannst in die Liste auch mal die Radeon X850 XT und Radeon X850 XT PE einfügen. :rolleyes: Gabs eigentlich wirklich mal die Geforce 6800 Ultra Extreme zu kaufen, wenn ja - wo? :confused:

AYAlf
2005-05-02, 07:37:15
http://www.pc-erfahrung.de/Grafikrangliste.php

hier ist doch alles schoen aufgelistet, warum die ganze arbeit :biggrin: