PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : versand...


Gunaldo
2004-02-16, 17:11:37
wie siehts eigentlich rechtlich aus?

ich ersteigere bei ebay einen artikel.

habe die wahl zwischen versichertem und unversichertem versand.

ich wähle unversicherten versand.

damit trage ich dann doch das risko, wenn auf dem transportweg (sobald das päcken am schalter abgegeben wurde) was passiert, oder?

AtTheDriveIn
2004-02-16, 17:13:04
ja, bei versicherten Versand(Paket) kannst du die Post haftbar machen.

baker
2004-02-16, 17:36:04
wobei ich sagen muss, dass bei mir noch kein päckchen verloren gegangen ist. aber das risiko würde ich ab einen gewissen betrag nicht eingehen.

Stormtrooper
2004-02-16, 17:41:32
Original geschrieben von baker
wobei ich sagen muss, dass bei mir noch kein päckchen verloren gegangen ist. aber das risiko würde ich ab einen gewissen betrag nicht eingehen.

geht ja auch nicht nur ums verloren gehen sondern auch ums zu bruch gehen *ggg*

(tolle deutsch*lol*)

Gunaldo
2004-02-16, 18:28:46
ist also egal ob der verkäufer drauf hingewiesen hat oder nicht, richtig?

Melkor
2004-02-16, 18:49:29
Original geschrieben von Gunaldo
ist also egal ob der verkäufer drauf hingewiesen hat oder nicht, richtig?

genau

darph
2004-02-16, 22:34:04
Kommt darauf an:

Gewerblicher Verkäufer ist in der Verantwortung bis es bei dir ist. Privater Verkäufer ist in der Verantwortung bis es bei der Post ist.

Ich als Verkäufer würde aber auf Versichertes Paket bestehen, allein schon wegen der Nachvollziehbarkeit.

The Hypnotoad
2004-02-16, 23:18:34
Ist nicht jedes Pakekt grundsätzlich bis zu nen gewissen Betrag versichert (glaub 250 euro oder so) !?
Habs zumindest mal gelesen.

tobife
2004-02-16, 23:27:19
für päckchen gibt es keine versicherung. pakete sind automatisch bis 500 dm oder waren es euro versichert. auf wunsch kann man bis 2500 euro versichern. am besten mal bei der post fragen. ich hab manchmal das gefühl, mit dem versand als versichertes paker macht manch ein verkäufer noch einen extra euro. der käufer zahlt die versicherung und der verkäufer schickt es normal raus, da es ja versicher ist. aber am besten ist, du fragst bei der post nach. die sind kompetent und können dir bestimmt weiterhelen.:D
tobife

baker
2004-02-17, 06:38:52
bis 500€ ;).

Gast
2004-02-17, 12:18:46
Original geschrieben von baker
bis 500€ ;).

wie werden eigentlich dinge von den onlineshops versichert, die >500 euro kosten, z.b. laptops und so?