PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nokia N-GAGE


Gast
2004-03-23, 22:41:37
Hi!
Wollte hier mal fragen was ihr davon haltet.
Welche Erfahrungen, oder Probleme habt ihr damit gemacht.
Bin nämlich am überlegen ob ich mir eines anschaffen soll...

danke schon mal!

h00ligan
2004-03-23, 23:12:09
Mhmm ... rein von der Technik her kein schlechtes Gerät, und die Software ist mittlerweile auch ok. Features sind gut (Symbian OS, Spiele, Radio, Mp3s in Stereo, MMC-Slot usw.), aber entscheidend bei dem Ding sind für viele Leute das Aussehen und die Haltung beim Telefonieren (das Teil soll man sich regulär mit der schmalen Seite an den Kopf halten ;)). Wenn man sich daran nicht stört spricht imho nichts dagegen. Lediglich die kurze Akkulaufzeit (insbesondere beim Zocken) könnte ein Problem sein.

P.S. Folgendes noch zur Preisentwicklung : Momentan sind die Teile recht günstig, da derzeit Aktionen mit NGage + Spiel + Prepaid-Karte für ~ 150 € laufen. Allerdings sitzt noch ein deutscher Provider auf mehreren Tsd. dieser Pakete, weil sich das Teil einfach miserabel verkauft. Ein weiterer Preisverfall für Neugeräte ist deshalb durchaus noch möglich.

tobife
2004-03-23, 23:35:15
mal ne frage: wo läuft denn diese aktion?:kratz2: :ratlos: ?(
tobife

h00ligan
2004-03-24, 00:21:05
Bei diversen Handyshops und teilweise auch in den größeren Elektroniketten (Saturn, MM, etc, aber nicht in jedem Markt).

Gast
2004-03-24, 16:14:46
hab in unserem Mediamarkt nachgefragt.
Bei denen gibt es die Aktion leider nicht, wobei mir die Frau sehr inkompetent erschien...nannte mir 250€ nur für den N-Gage....nächste Woche is er bei LIDL für 160€!
Für 150 wär er mir lieber;)
Bzw da ist für 160 ja noch kein Spiel dabei....kosten 20€ bei LIDL...(Tomb raider oder Tony hawks).
Was würdet ihr machen? Oder wisst ihr wo und wann die Aktion lief?

EL_Mariachi
2004-03-25, 14:14:18
hoi,

also .... ich hab mir gestern ein N-Gage gekauft.

Telefonieren damit ist wirklich bissl gewöhnungsbedürftig ( hatte vorher ein T300 von Sony )aber man kann ja mit beiligendem Stereo Kabel Headset ( gleichzeit Kopfhoerer
) bzw. mit einem Bluetooth Headset ( welches allerdings nicht unbedingt günstig ist ) telefonieren.

Nokia selbst redet beim N-Gage übrigens nicht von einem Handy sondern von einem Spiele-Terminal, mit dem auch telefonieren kann ;)

Telefonieren tu ich z.B. aber eher selten, also stoert mich die "komische" Haltung dabei auch nicht.
SMS / Email / MMS schreiben funktioniert super ... etwas schwieriger natürlich, wenn man einhändig schreiben möchte ( wie bei "normalen" Handys üblich )

Die Syncronisation via Nokia PC Suite klappt einwandfrei.
( getestet mit Outlook 2000 )
Als Organizerersatz ist das Geraet ziemlich brauchbar ...
Kalender, Kontakte, Notizen, Aufgaben usw. alles in allem eine runde Sache.

Das Radio und der MP3 Player funktionieren super. Der Sound kommt echt gut rüber.

die übrigen Multimediafähigkeiten sind ok, aber nicht wirklich brauchbar ... mal ehrlich, wer will sich auf dem kleinen N-Gage Display schon gerne irgendwelche Movie Files reinziehen ;) aber natürlich auch hier gilt "nice 2 have"

Als Organizerersatz ist das Geraet also ziemlich brauchbar ... für Kalender, Kontakte, Notizen, Aufgaben usw. alles in allem eine runde Sache.

Probleme hatte ich bislang beim Bluetooth Serial Port mit meiner Widcomm Software ( Acer BT Dongle ).

Die PC Suite von Nokia liefer die Software mRouter mit, welche sich wohl mit Active Sync nicht so richtig verträgt ( Die brauche ich für meinen IPAQ :) )

Gleichzeitiges verbinden von IPAQ mit Active Sync und N-Gage mit PC Suite via Bluetooth ist glaube ich nicht möglich. Zumindest stoeren und blocken die beiden Programme sich irgendwie gegenseitig die Virtuellen BT Serialports vor der Nase weg. naja ... ;)

wenn jemand noch ne spezielle Frage hat, dann einfach fragen. :)

cya

Sir.Lydex
2004-03-25, 19:42:20
@ EL_Mariachi

Hi,

mich würde interessieren wie lange der Akku bei dir hält und ob man ne 256MB Speicherkarte(MMC?) einsetzen kann wo dann MP3's etc drauf gespeichert werden können. (Vielleicht sogar Daten?? Worddokumente zum Transport??)



Danke

Sir.Lydex

EL_Mariachi
2004-03-26, 09:48:24
hoi,

also zur 256 MB Karte kann ich nächste Woche was sagen (warte noch auf Lieferung)

Momentan habe ich eine 32 MB Karte in Verwendung.
Auf dieser lassen sich natürlich auch MP3s speichern, die man dann via N-Gage Media Player anhören, oder z.B. auch als Klingelton einstellen kann. :)

das Gerät soll bis zu 512 MB MMCs verwalten können. ( was man so in diversen Handy Foren nachlesen kann )

Daten kannst du auch mitnehmen ... musst halt die Autokonvertierung abschalten ;) das uebernimmt dann der Filetransport der PC Suite Sync Software.

Der Akku... nun da ich den ganzen Tag rumgespielt hab ( is ja logo bei neuen Sachen ;) ) kann ich hier eigentlich auch keine Korrekten Angaben machen.

Ich war jedenfalls schon verwundert, dass das Geraet einen ganzen Tag lang durchgehalten hat ( obwohl ich wie gesagt gespielt, Musik gehoert und geBluetoothed hab :D )

t-master
2004-03-29, 15:14:09
Kann man den Mp3-Player vom N-Gage mit nem normalen MP3-Player verleichen? Und wie schauts am PC aus? Also, wenn PC 100% Qualität usw ist, wieviel Prozent hat dann der Player im N-Gage?

EL_Mariachi
2004-03-29, 23:22:45
mhmm also das mit der %ualen MP3 Qualität is so ne sache ...

sagens wirs doch mal so ...
ein WAV hat für mich 100 % Qualität !
alles was MP3 ist, ist logischerweise schlechter ...

das N-Gage kann sowohl wav als auch MP3s abspielen und ich bin mit der gebotenen Soundqualität via Kabelheadset zufrieden. ( wav und auch mp3 )

Am besten du hörst Probe, da sich meine persönlichen Empfindungen wohl eher nicht in fuer Dich vergleichbare Worte fassen lassen ;)

oder anders gesagt, wenn du das N-Gage Headset am PC anschliesst, dann ist der Sound sicherlich vergleichbar mit dem, was du erhälst wenn du das N-Gage Headset am N-Gage selbst betreibst ...

für ein Handy ist der Sound jedenfalls klasse :)

t-master
2004-03-30, 16:28:29
Hm jo, schon klar... werd das dann mal probehören!
Danke auf jedenfall mal!:)