PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : externe TV Karte ( & fragen wegen abwärtskompatibel )


Avalance
2004-03-28, 13:23:26
ich brauch eine TV karte ( USB1.1 oder PCMCIA )

was könntet ihr mir da empfehlen ? sind USB 2.0 karten eigendlich abwärtskompatibel ? bzw laufen die auch mit "normaler USB 1.1 TV Karten qualität an nem USB 1.1 anschluss" ?

ich hab momentan eigendlich nur ( im laden ) die Hauppauge WinTV USB gefunden die 1.1 hat und 79 tacken kostet. bei ebay sind die meisten teile leider USB 2.0, aber für 79€ incl fernbedienung und so wär cool wenn die abwärtskompatibel wären ^_° naja denn

achja lappi ist ein PIII 500 mit 192 MB RAM

2ichy
2004-03-28, 18:07:10
Der Vorteil von USB2 ist die höhere Datenrate. USB1 kan nur bis zu 1,1 MB übertragen.

Bei Videos bedeutet das, dass es zu einem Qualitätsverlust kommt. Deshalb arbeiten USB1 TV Karten AFAIK nur mit halber Auflösung. Da die neueren wohl das ganze Bild übertragen werden, wird es nicht möglich sein, diese mit USB 1 zu nutzen.

Zool
2004-03-30, 08:33:53
Die billigen USB-TV-Boxen verwenden nur 1/4 der Auflösung des Videosignals und das wird auch noch mit einem lausigen Kompressionsformat auf 800k/sec runtergedampft. Am Ende kommt ein unscharfes Bild raus.

Lieber eine etwas teuere USB-Box mit Mpeg2-Hardwareencoder nehmen. Da wird ein qualitativ hochwertiger Mpeg2-Stream über den USB-Bus geschickt mit voller Pal-Auflösung. Nebenbei kann man den auch für Aufnahmen abspeichern.

Die Hauppauge WinTV USB gehört dieser lausigen Klasse an.
Die bessere WinTV USB PVR hat den Hardware Encoder.