PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer steigt um in die neue Grafikkarten-Liga?


kalle1111
2004-04-19, 21:39:52
Hallo zusammen,

da nun die ersten Pre + Reviews vom NV40 überall im Internet herumschwirren und der R420 auch nicht mehr lange auf sich warten läßt, würde mich mal interessieren bei wem es in den Fingern juckt und schon darüber nachdenkt, in den nächsten Wochen, nach Erscheinen der beiden Kontrahenten zuzuschlagen.

Ich persönlich glaube, daß man beim NV40 schon von einem relativ großen technischen Fortschritt reden kann und man irgendwie mit dieser Karte in einer ander "Liga" spielt.
Weiterhin hoffe ich, daß man das Gleiche vom R420 behaupten kann.

Wie seht ihr das ?

wm
2004-04-19, 21:48:06
meine cpu ist glücklich und teilweise sogar überfordert mit meiner 9800pro. da ich nicht vorhabe, das ganze system umrüsten, werde ich einfach mal abwarten, was btx, ddr2/3, pcie-e und all die anderen schönen neuen technologien so bringen werden.
hoffe, ich kann die zeit halbwegs überbrücken. evtl. sogar bis zum r500, der ja wieder vom artx-team designed wird.

ZilD
2004-04-19, 23:20:42
wenn der so 200€ kostet und der A64 die 4000+ erreicht und noch dazu billig zu haben ist.. jo dann schon! :)

alles andere ist uninteressant .. um das geld kauf ich mir 3 spielekonsolen.

[dzp]Viper
2004-04-19, 23:21:48
*juck* *juck* *juck* *juck* *juck* *juck* *juck*


*Beherschen muss*

:jediboom: :jediboom:

tobife
2004-04-19, 23:23:23
ich steig nicht um. da ich vor kurzem ne 9800 pro gekauft habe, lohnt es noch nicht.

-error-
2004-04-19, 23:26:29
Naja man braucht warscheinlich schon eine schnellere CPU, mein XP2700+ wird warscheinlich die neuen Pixelschleuderm ausbremsen.

Es hängt ganz alleine davon ab, wie die AF von ATI sein wird, denn das ist für mich auschlaggebend für den Kauf. Und wenn dann wirklich die AF besser sein sollte, warte ich bis zur R500 und steige dann vieleicht auf die X800Pro um.

Redy
2004-04-19, 23:32:09
Ich werde ertmal meine Grafikarte behalten, hab ich mir je gerade erst vor ein paar wochen gekauft.
Ende des Jahres werde ich mal gucken wie es mit PCI-Express, BTX usw. aussieht.

Wie war das doch gleich, wird es PCI-express und AGP auf einem board geben ?

Dr.Dirt
2004-04-19, 23:41:09
Ich hab mir gerade eine 256MB Graka (9800 Pro) zugelegt, die solte erstmal noch ausreichen.
Wenn's dann irgendwann (ich hoffe nicht zu früh) anfängt zu ruckeln, werde ich zuschlagen, aber nicht bei Preisen jenseits von 400€.

wm
2004-04-19, 23:44:23
auf der cebit gab's eins von gigabyte IIRC, das beide ports hatte.

kalle1111
2004-04-20, 00:22:54
Ich habe irgendwo gelesen (http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2004/april/radeon_x800_pro_nv40_ultra/) , daß der R500 noch in diesem Jahr kommen soll. Kann das irgendjemand bestätigen bzw. läßt sich diese Spekulation untermauern ?

knallebumm
2004-04-20, 00:48:35
Über 200€ geb ich für keine Graka aus. (habs mir zumindest vorgenommen) Im Moment würd als eine 9800pro im Limit liegen. Mal sehen ob ich es mit meiner ti4200 (178€ vor knapp 2 Jahren) noch so lange aushalte, bis ein leistungsfähiger nv40 oder Ati Ableger für diesen Preis zu haben sind.

Farcry die erste richtige Hürde hat die ti4200 zu meiner Zufriedenheit gemeistert.

the_MAD_one
2004-04-20, 01:12:40
Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken mir eine der neuen Karten zu kaufen (entweder die 6800 Ultra oder die neue von ATI, sofern diese schneller ist). Ich hab mir damals die 9700Pro direkt bei der Markteinführung gekauft und bin damit echt gut gefahren(war das erste mal das ich so nen haufen geld nur für ne Graka ausgegeben habe) und hoffe halt das das mit dieser Generation dann wieder ähnlich wird.

Gast
2004-04-20, 03:31:20
Werde von Kack-NV5600 zu ATI 800XT wechseln weil Mid-Range Karten einfach Selbstbeschiß sind.

EL_Mariachi
2004-04-20, 07:49:36
also ich hab damals auch ne 9700 Pro gekauft als die noch so richtig teuer war ...

geärgert hab ich mich anfangs über die schlampigen Treiber und das einige Games natürlich nicht so super gelaufen sind ... Natürlich hat mir auch gestunknen, dass die 9700 Pro nur Kurzzeitig Die TOP Karte war und von 9800 Pro und XT abgelöst wurde.

die 9700 Pro hat imho aber für die Nächste Zeit trotzdem noch genügend Power ... ( mindestens Ein Jahr noch )

Ich werde also mal noch ein weilchen abwarten bis ich umsteige. :) sonst ärgere Ich mich bestimmt, dass z.B. kurz nach einem Nv40 Kauf gleich eine noch bessere Karte released wird. ( wie das z.B. auch bei 5900 zu 5950 der Fall war, obwohl der Vergleich schon sehr gering ausfällt würde mich sowas sehr stören ;) )


cya

(del)
2004-04-20, 08:04:14
für den fall, dass demnächst 5 ghz cpus auf den markt kommen, stimme ich dir zu, dass der NV40 in einer anderen liga spielt.
vorher ist mir der unterschied zu aktuellen modellen wie der 9800 xt und der 5950 ultra zu marginal. besonders in auflösungen die "irdischen" maßen entsprechen (1024x768, 1280x1024).

Liquaron
2004-04-20, 08:15:27
Ähhm also ich werde mir eine Top-Graka erst wieder holen wenn die passenden Spiele dafür rauskommen.
Nur für Far Cry denke ich brauch man keine 250 Euro + ausgeben.
Selbst eine Radeon 9800 pro ist doch für heutige Spiele noch oft überdimensoniert.
Selbst HL2 und Doom3, wenn sie irgendwann mal rauskommen werden, werden auf ihnen flüssig laufen.
Also sehe ich z. Z. überhaupt keinen Grund so ein teures Ding zu kaufen.


Mfg Liquaron

BK-Morpheus
2004-04-20, 08:24:18
ich bin zwar sehr gespannt auf die neuen Karten(besonders den R420), aber sofort zuschlagen werde ich definitiv nicht.

Meine Performance reicht mir noch halbwegs und eine HighEnd Karte kurz nach erscheinen zu kaufen mag ich eh nicht, da man entweder 2-3 Monate warten kann um die Karten ein gutes Stück günstiger zu bekommen

(ok...das Problem ist, dass es immer billiger wird und irgendwann gibts wieder neue, aber DIREKT nach erscheinen sind die Karten IMHO doch etwas überteuert),

oder man kauft nach erscheinen der neuen Karten eine schnelle Karte, der Vorgängergeneration...so wie nun jetzt auch viele eine 9800Pro für sehr wenig Geld kaufen und somit ein echtes Schnäppchen bzw. ein super Preis/Leistungsverhältnis erwerben.

Ùnregistered
2004-04-20, 09:07:24
kommt drauf an wie schnell die neuen ATI karten sind und auf den preis.
aber mir jucken aufjedenfall die finger weil mir meine karte ziemlich lahm vorkommt...brauch dringend eine neue

JFZ
2004-04-20, 09:22:52
Hätte schon lust, aber ich habe eigentlich auch bei 250€ meine Schmerzgrenze und bis herbst sollte ich mich finanziell etwas zurückhalten, daher....

Sollte es ein superschnäppchen geben, gerne, aber bei den angepeilten Preisen werde ich wohl ein weilchen länger meine Ti4200 behalten.

Neon3D
2004-04-20, 09:35:40
ich denke auch, daß die speedunterschiede nicht groß genug sind um von einer 9800pro umzusteigen.

bei einer gf4 würde ich aber schon drüber nachdenken, besonders wegen dx9 in farcry. die effekte sind um einiges schöner als mit dx8. nur wegen dx8 läuft fc mit gf4.

jorge42
2004-04-20, 10:47:32
Werde von Kack-NV5600 zu ATI 800XT wechseln weil Mid-Range Karten einfach Selbstbeschiß sind.

Klar wenn du die HighEnd für ca. 500 EUR holst und damit 2 Jahre auskommst anstatt jedes Jahr Mid-Range 250 EUR zu kaufen hast du mit dem selbstbeschiss recht. Aber viele Freaks wollen immer das Neuste und dann bleibt es nicht bei 2 Jahren.

Ok, ich hab zwar einen Freund, der kauft sich das absolut Neuste und lebt dann 5 Jahre damit...so gehts natürlich auch.

Ich habe mir gerade eine 9800 pro (128 MB) gekauft weil sie erst JETZT 200 EUR kostet. Die wird erstmal 18 Monate reichen (müssen). Klar ist die neue Generation geil, aber mir einfach zu teuer.Habe noch andere Dinge von meinen Gehalt zu zahlen.

Marodeur
2004-04-20, 12:05:58
Natürlich juckts in den Fingern, die 9700 stößt doch langsam an die Grenzen (bei vollen Details mein ich natürlich).

Aber mir gehts da wie vielen anderen "älteren": Das Geld muß noch für anderes reichen. Ich will z.B. auch noch den Motorradführerschein bevor ich 30 werd und da wirds langsam knapp... ;)

Aber das gewisse "möcht ich haben" kribbeln ist natürlich da. Andererseits hab ich damals ja auch warten können bis die R9700 auf 250€ gefallen ist und ich bezweifel das meine Vernunft einen höheren Preis zulässt, die 600 DM für die GeForce 1 DDR waren damals scho irgendwie Wahnsinn, aber da hatte ich auch noch mehr Geld übrig. ;)

Als erstes werden wohl die jungen und "noch älteren" (35-40+) das Geld dafür haben sofern nicht andere Hobbys wichtiger sind. ;)

ZilD
2004-04-20, 12:16:06
yo ich hab damals auch ~300€ für eine voodoo 2 ausgegeben; aber damals lohnte sich das noch da man mit ihr wirklich _jedes_ glide game einwandfrei spielen konnte.

in ut2004 sieht man ja das es stark cpu limitiert ist; und doom3 soll angeblich auch recht cpu limitiert sein.

Colin MacLaren
2004-04-20, 12:50:15
Mit AthlonXP@2500MHz und Radoen 9800Pro bin ich eignetlich noch ganz gut dabei, auch wenn weder Halo noch FarCry wirklich flüssig laufen.

Da demnächst soviele Technologieschritte anstehen, werde ich vor Mitt nächsten Jahres nicht wieder aufrüsten, und mir dann ein S939-Board mit A64 oder gebrauchtem FX zulegen, doch erst, wenn es vom NV50- oder R500- (sofern Ati dann endlich konkurrenzfähige OGL-Treiber hat) Karten im 300EUR-Bereich gibt. Wenn ich Glück hab, kann ich dann sogar noch ein brauchbaren ATX-Board kaufen und meinem Gehäuse noch eine letzte Aufrüst-Runde gönnen.

Raff
2004-04-20, 13:00:41
Jo, bei mir "kribbelts" auch stark ... Nach dem Betrachten der Werte der 6800 Ultra habe ich schon mit dem Gedanken gespielt, bald wieder eine nV-Karte in meinen Rechner zu pflanzen. Allerdings wird ATis R420 sicher gut dagegen halten können (PS3.0 bringt keinem wirklich was in den nächsten 1-2 Jahren), daher lieber mal abwarten. Abgesehen davon habe ich mir erst im Dezember 2003 ne Radeon 9800 Pro für 280€ geholt, was für nen Schüler wie mich ein Haufen Geld ist. Übertaktet bewältigt sie jedes Game, meist ist eh alles trotz 2400 Athlon-MegaHertzen CPU-limitiert.
500€ für ne Grafikkarte ist nur was für Enthusiasten, die zu viel Geld haben und einfach immer das neueste haben müssen. Wer clever investiert (z.B. jetzt oder in ein paar Wochen ne 9800 Pro) kann massig Geld sparen und wird es fast genauso lange aushalten - Achtung: IMHO! ;)

MfG,
Raff

Hatstick
2004-04-20, 13:17:40
Ich habe mir gerade ne 9800 Pro zugelegt und die reicht für mich dicke aus.
Vor 2005 werde ich an meinem PC nix großartig mehr ändern.Abwarten bis sich PCI-E und DD-RAM2 durchgesetzt haben und alles ausgereift ist und dann kann man sich Gedanken drüber machen.Nicht jede Neuheit nachrennen.Wenn dann wird eh die "non" Ultra Varianten interessant da preisgünstiger.Ich gebe net 500Euro für ne Grakarte aus.

Ulli K
2004-04-20, 17:20:29
hmm, so recht weiß ich nicht, aber mal testen würde ich die X800XT gerne

Ulli

MechWOLLIer
2004-04-20, 18:53:11
Ich werd mir definitiv den NV40 oder R420 hohlen. Hab im Mom eine Radeon 9700pro, diese ist zwar noch sehr schnell, gibt aber so langsam den Geist auf(Bildfehler). Außerdem machen manche Spiele auf 4xAA und 8xAF schon einige(wenn auch wenige) Schwierigkeiten.

0711
2004-04-20, 19:30:11
...falls doom3 noch zu zeiten dieser beiden karten ;) erscheint, so werde ich die schnellere (in doom) hohlen...vorher kommt bei mir keine neue hardware mehr ins haus weils für des restliche klump allemal reicht

kiss
2004-04-20, 19:43:42
Jo also ich will auch ne neue!
Weil mir die 9600pro einfach nicht wirklich ausreicht....ich will in hohen auslösungen spielen! 1600*1200


So maximal werde ich 350€ ausgeben....
Entweder die 6800nU oder von ATI eine neue!

Mal gucken wie gut diese Karten sind!
Aber die HighEnd werde ich mir nicht kaufen, zu teuer!

JuNkEE
2004-04-20, 20:06:55
Werde mir die x800Pro kaufen.
Aber erst nachdem die x800XT erschienen ist.

Dann habe ich die nächsten 2 Jahre bestimmt ausgesorgt mit meinem sys ;)

DrumDub
2004-04-20, 23:56:05
werde mir im nächsten jahre nen neues system+graka zulegen. unter zwei jahren hol ich mir nix neues, da ich den leistungssprung auch spüren will. beim letzten mal warens sogar mehr als zweieinhalb jahre bei der graka. v5 5500 oktober 2000 -> radeon 9700np mai 2003.
mehr als 300€ geb ich auf jeden fall nicht für ne grafikkarte aus.

kalle1111
2004-04-21, 22:18:03
Quelle: Hartware.net

Einzige Wehrmutstropfen sind wie üblich der anfangs noch recht hohe Preis der GeForce 6800 Produkte, eine GeForce 6800 wird 349 Euro und eine GeForce 6800 Ultra wird 549 Euro kosten, und die Systemanforderungen. nVidia empfiehlt den Testern der ersten NV40 Grafikkarten immerhin ein 480 Watt Netzteil, weil die GeForce 6800 (Ultra) eine stabile 12V-Leitung benötigt. Darüberhinaus 'müssen' die zwei Stromanschlüsse der Karte durch zwei unabhängige Extra-Kabel direkt vom Netzteil gespeist werden. Diese Kabel sollten dabei nicht auch noch andere Geräte mit Strom versorgen müssen oder gar durch ein Y-Kabel verlängert worden sein. Wir sind gespannt, ob und wie die Grafikkartenhersteller diese Anforderungen später den Kunden vermitteln...


Da müssen einige auch gleich ein neues Netzteil kaufen :-(

Marodeur
2004-04-22, 08:59:04
Wer das Geld für die Karte hat braucht sich wegen der zusätzlichen Euro fürs NT auch keine Sorgen machen...

Sc0wL*
2004-04-22, 11:07:43
Original geschrieben von JuNkEE
Dann habe ich die nächsten 2 Jahre bestimmt ausgesorgt mit meinem sys ;)

Wenn sich da mal nicht jemand täuscht. ;D Technik ist manchmal scneller veraltet als man glaubt...:chainsaw:

ShadowXX
2004-04-22, 11:47:59
Original geschrieben von MechWOLLIer
Ich werd mir definitiv den NV40 oder R420 hohlen. Hab im Mom eine Radeon 9700pro, diese ist zwar noch sehr schnell, gibt aber so langsam den Geist auf(Bildfehler). Außerdem machen manche Spiele auf 4xAA und 8xAF schon einige(wenn auch wenige) Schwierigkeiten.

Bei mir das gleiche...da ich durch meinen TFT doch lieber in dessen nativer Auflösung (1280x1024) daddle, aber nicht auf 4xAA/8xAF verzichten will, komme ich fast nicht um eine der beiden neuen drumherum...

Ausserdem ist die 9800Pro inzwischen schon ein Jahr in meinem Rechner...ich glaube so lange habe ich noch nie ein und dieselbe GraKa im System gehabt;D

martma
2004-04-22, 12:03:03
Wenn der R420 ca. 30% schneller ist als meine 9800XT, dann werd ich in mir zulegen. Wenn nicht, warte ich auf die nächste Generation. ich bleibe auf jeden Fall bei ATI. Die bei NVidia fangen mit ihren neuen Karten ja schon wieder zum bescheißen an. Far Cry lassen sie zum Beispiel nur mit Pixel Shader 1.1 laufen, obwohl sie immer von Pixel Shader 3.0 sprechen. Mit bescheißen können die schnell sein, sonst nicht. Typisch NVidia.

AHF
2004-04-22, 12:26:26
werde wahrscheinlich diese grafikkarten generation überspringen und mir dann die (hoffentlich günstigen) refresh-chips kurz vor dem release der nächsten generation holen. vor mitte/ende 2005 vermutlich nicht.

Karlimann
2004-04-23, 11:09:52
Ich habe mir erst kürzlich eine Asus 9800XT geholt und denke, daß ich mit der die nächsten 2 Jahre gut gerüstet bin. Die Unterschiede in den normalen Auflösungen sind ja sehr gering und merkbar sind die sowie so nicht.

Also ich werde definitiv mindestens wieder 1 Generation auslassen, wahrscheinlich 2.

L°°pb4ck
2004-04-23, 11:43:45
Ende diesen Jahres steht bei mir der Umstieg auf nen A64 an. Bis dahin lehn ich mich mal entspannt zurück und beobachte den Markt. Ich werd dann aber auch keine mühe haben ein paar extra Mücken für ne neue Graka auszugeben wenn ich dadurch einen deutlichen Leistungszuwachs gegenüber meiner 9700pro feststellen kann. ;D

Scotty23
2004-04-23, 11:44:28
reizen tun solche neuen chips immer! nur halt sehr teuer und denke meine 9800pro wird noch ne weile halten muessen!
na ma sehen

mfg

kalle1111
2004-05-04, 22:30:59
Nun kann man der Sache mit der neuen Grafikkarte etwas entspannter angehen. Man benötigt, vorausgesetzt die Entscheidung fällt für die X800Pro / XT mal zumindest kein neues Netzteil mehr ;D

Also meine Entscheidung ist schon so gut wie durch. Werde aber das Geschehen noch ein wenig beobachten :O

MechWOLLIer
2004-05-05, 08:06:41
Toll, jetzt kenn ich den X800XT und die Geforce 6800Ultra und ich habe im Mom keine Ahnung was ich kaufen soll :(
Naja, erstmal Verfürghbarkeit abwarten.

Cossor
2004-05-05, 10:51:50
früher habe ich in 6 monatigen zyklus den pc rund-erneuert.
das hat mich immer locker 2.000€ - 2.500€ im jahr gekostet.
was bringt die beste graka ohne wirklich gute cpu (meist neues board und evtl. ram fällig), etc (bessere hd, usw.). ?

fazit war: ich habe meine hardware nie wirklich ausreizen können.

daher werde ich in zukunft warten bis mein pc bei spielen anfängt zu ruckeln - für spiele (hardware) immer das allerneuest zu haben mag zwar fein sein, steht aber in keiner relation.

bisher habe ich gute 30.000 € für pcs ausgegeben (inkl. monitore)- wenn man da mal in einer ruhigen stunde nachdenkt, kann man eigentlich nur zu dem schluss kommen: bin ich irre, oder was?

bei mir hat es auch eine weile gdauert bis ich dahinter kam, das man nicht im bekannten-kreis den besten pc haben muss - denn hauptsach mir reicht der pc aus - ist doch egal was die anderen darüber sagen.


gruss

cossor

Skinner
2004-05-05, 12:53:13
Jetzt komplett neue Hardware kaufen macht in meinen Augen keinen Sinn. Es kommt zuviel neues in den nächsten monaten.

- PCI Express
- Sockel 939
- nforce3 250
- usw =)

Bis September werde ich aufjedenfall noch warten, bevor ich wieder richtig €uros in meine Kiste stecke. Bis dahin
werden die neuen Karten auch günstiger sein ;D

joe kongo
2004-05-05, 13:12:23
Wechsle erst dann wenn ein Spiel bei hohen Details nicht mehr ordentlich läuft. Hoffentlich erst in einem Jahr oder so.

seahawk
2004-05-05, 13:23:08
Neues kommt erst wenn :

- PCI Express da ist
- Sockel 939 Mainboards da sind
- und ein Athlon 64 3700 bei 250 Euro liegen

Also im Oktober/November wird es wohl eine R423 Karte geben. Kurz vor oder nach dem Erscheinen des Refrehs.

kalle1111
2004-05-05, 15:36:52
Original geschrieben von seahawk
Neues kommt erst wenn :

- PCI Express da ist
- Sockel 939 Mainboards da sind
- und ein Athlon 64 3700 bei 250 Euro liegen

Also im Oktober/November wird es wohl eine R423 Karte geben. Kurz vor oder nach dem Erscheinen des Refrehs.

So ungefähr sieht mein neuer Rechner auch aus:

Sockel 939
PCI-Express
Athlon 64 mind. 3700+
R423

Ich denke es macht nicht viel Sinn in meinen jetzigen Rechner noch eine neue Graka einzusetzen. Die wird gar nicht richtig ausgelastet !

Neon3D
2004-05-05, 22:12:40
skinner, seahwawk und kalle.:bier: ich stimme euch voll zu.

BK-Morpheus
2004-05-05, 22:15:12
Original geschrieben von Skinner
Jetzt komplett neue Hardware kaufen macht in meinen Augen keinen Sinn. Es kommt zuviel neues in den nächsten monaten.

- PCI Express
- Sockel 939
- nforce3 250
- usw =)

Bis September werde ich aufjedenfall noch warten, bevor ich wieder richtig €uros in meine Kiste stecke. Bis dahin
werden die neuen Karten auch günstiger sein ;D

ganz genau...dazu kommt noch:
-WinXP64 final
-BTX
-DDR2 RAM

Abraxaς
2004-05-06, 00:00:53
ich werd mir wahrscheinlich eine der neuen <300€ holen.

Liszca
2004-05-06, 00:04:41
erst wenn es pci express chipasätze mit sockel 939 gibt steige ich um!

vorher sage ich mir einfach die neue serie ist zu lahm.:D

sollte mir btx zuvor kommen und sollte keine boards (sockel 939, pci express mehr geben) hat sich für mich das thema pc komplett erledigt, dann wird er erst mit den letzten schnellen agp karten ausgerüstet.

wie gesagt ein btx gehäuse wird mir nie das haus betreten (hoffe ich) es sei denn es gibt dafür ein gehäuse im stil des lian li pc71 ansonst wie gesagt....

Abraxaς
2004-05-06, 00:06:03
Original geschrieben von Liszca
vorher sage ich mir einfach die neue serie ist zu lahm.:D

Verblendung ist auch eine Art von Selbstschutz und Rechtfertigung:D

Liszca
2004-05-06, 00:08:15
Original geschrieben von Deli
Verblendung ist auch eine Art von Selbstschutz und Rechtfertigung:D

jo ist aber bei grafikkarten sinnvol zu tun, am besten damit 1 - 2 generationen überspringen.

Abraxaς
2004-05-06, 00:09:40
Original geschrieben von Liszca
jo ist aber bei grafikkarten sinnvol zu tun, am besten damit 1 - 2 generationen überspringen.

ja aber dieses kribbeln in bauch spürst du doch auch oder?;)

Liszca
2004-05-06, 00:11:10
Original geschrieben von Cossor
bei mir hat es auch eine weile gdauert bis ich dahinter kam, das man nicht im bekannten-kreis den besten pc haben muss - denn hauptsach mir reicht der pc aus - ist doch egal was die anderen darüber sagen.
cossor

was die anderen sagen hat mich dabei nie interessiert, wollte es eigentlich nur der erfahrung wegen haben. Aber das ist natürlich genauso schwachsin.

Liszca
2004-05-06, 00:12:54
Original geschrieben von Deli
ja aber dieses kribbeln in bauch spürst du doch auch oder?;)

das vor dem kiffen ist geil, aber wenn ichs danach habe muss ich meistens kotzen...

oder meintest du da was anderes?

Ausserdem ist es doch auch mal cool ruckelnd far cry zu spielen, das erlebnis wenns dann wieder flüssig ist ist einfach ausgeprägter...

Geisterfahrer
2004-05-06, 10:35:58
Original geschrieben von martma
Wenn der R420 ca. 30% schneller ist als meine 9800XT, dann werd ich in mir zulegen. Wenn nicht, warte ich auf die nächste Generation. ich bleibe auf jeden Fall bei ATI. Die bei NVidia fangen mit ihren neuen Karten ja schon wieder zum bescheißen an. Far Cry lassen sie zum Beispiel nur mit Pixel Shader 1.1 laufen, obwohl sie immer von Pixel Shader 3.0 sprechen. Mit bescheißen können die schnell sein, sonst nicht. Typisch NVidia. als dass die schuld von nv wäre...und ps 3 hat die karte definitiv

kalle1111
2004-05-06, 14:04:08
Original geschrieben von Geisterfahrer
als dass die schuld von nv wäre...und ps 3 hat die karte definitiv

Na ja, die haben aber schon behauptet es sehe besser aus mit PS3.0. Jedoch können die das gar nicht behaupten, da die dafür erforderliche DX-Version 9.0c noch gar nicht existiert.

Quelle: Heise (http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/46843&words=Nvidia%206800%20Ultra)

Dragon
2004-05-06, 16:14:35
Meint ihr, dass es eine gute Idee ist, eine xt800pro für einen Barton 2500+ zu kaufen? Im moment besitze ich eine Geforce4 4400. Mir kommt es hauptsächlich auf AntiAliasing bei hohen Auflösungen an.

DrumDub
2004-05-06, 16:23:45
Original geschrieben von Dragon
Meint ihr, dass es eine gute Idee ist, eine xt800pro für einen Barton 2500+ zu kaufen? Im moment besitze ich eine Geforce4 4400. Mir kommt es hauptsächlich auf AntiAliasing bei hohen Auflösungen an.

da reicht auch locker ne x800pro. höchstens bei 1600x1200 6xaa/16xaf könnte es bei far cry eng werden. ;)

lies dir einfach den 3dcenter review durch. die cpu dort (p4 2,5ghz) ist ja minimal schwächer als deine: http://www.3dcenter.de/artikel/r420_benchmarks/index14.php

Dragon
2004-05-06, 16:54:07
Original geschrieben von DrumDub
da reicht auch locker ne x800pro. höchstens bei 1600x1200 6xaa/16xaf könnte es bei far cry eng werden. ;)
Jo die meinte ich auch, hab mich nur verschrieben :)


lies dir einfach den 3dcenter review durch. die cpu dort (p4 2,5ghz) ist ja minimal schwächer als deine: http://www.3dcenter.de/artikel/r420_benchmarks/index14.php
Mich hat nur verunsichert, dass einige meinten, ihre CPU mit ~2500 Rating/MHz wäre zu langsam...

Nedo
2004-05-06, 17:23:10
wenn di X800 XT n bisschen billiger ist wird sie mein :naughty:

TinyFighter
2004-05-06, 17:45:36
Also ich glaube das auf meinem Sys zB FarCry auf 1280x1024 mit 4xAF u. 4xAA noch flüssig gehen sollte mit einer 9800Pro od. XT u. darum werde ich mir in den nächste 2-3 Wochen eine gebrauchte der beiden kaufen!!

(Daten auf einem ähnlichen Sys getestet, Festplatte war besser (8MB Cache) u. Prozi war ein Standard 2600+, also langsamer als meiner);D :D

U. in 1-1 1/2 Jahre werde ich dann neuen Sockel A64 incl. DDR2 u. PCI E u. neuer Graka kaufen!!=)

Lev Arris
2004-05-06, 18:37:23
also wenn ich aufrüsten würde dann nur auf die 800xt ...
das wäre die einizge wo ich eklatant einen performancesprung merken würde ... da mir aber die featueres ( in hinsicht auf 1 - 2 jahre ) zu wenig sind von ati ...werde ich sehr wahrscheinlich warten ...
entweder bis die pci express version kommt ( wegem neuem rechner so im herbst ) oder noch länger auf den r5xx nachfolger

momentan läuft noch alles .. meine derzeitige 9800pro 128mb reicht da noch ..da hab ich andere performancekrücken ...2800'er barton und "nur" 512mb ram ( siehe far cry und photoshop cs )


ausserdem muss ich erstmal wieder sparen
hab gerade erst 1900€ ausgegeben für neue digitalkamera ...mein baby "freu" ...nikon d70 kit und 2. objektiv und div zubehör
..die muss erstmal ne lange zeit reichen "lol"

Feuerteufel
2004-05-06, 18:56:47
Ich werde mir die 800XT zulegen. Meine 9700pro hat mich absolut überzeugt daher bleibe ich Ati treu.

Lasse
2004-05-06, 20:11:41
...jetzt wo der Sommer vor der Tür steht, wird bevorzugt an Frauen rumgeschraubt :sex:

Doomi
2004-05-06, 20:27:47
.. an meiner Frau schraub ich auch so rum.. "g"

also ich für meinen Teil habs auf die 6800 GT abgesehen..
Ich glaube der Leistungssprung gegenüber meiner jetzigen GF5900 nu ist spürbar, zumindest fangen einige Games schon leicht an zu ruckeln obwol ich nen XP3000+ hab.Speziell in Far Cry bin ich mit der FX extrem unzufrieden.. wirklich EXTREM..

dildo4u
2004-05-06, 20:29:36
bei mir wirds whol ne X800pro auch wegen meinem 17TFT optimale auflösung 1280*1024 alles darunter wird interpoliert und da wirds mir AA und Aniso bei Farcry schon langsam eng mit meiner 9700pro

dildo4u
2004-05-06, 20:30:49
Original geschrieben von Doomi
.. an meiner Frau schraub ich auch so rum.. "g"

also ich für meinen Teil habs auf die 6800 GT abgesehen..
Ich glaube der Leistungssprung gegenüber meiner jetzigen GF5900 nu ist spürbar, zumindest fangen einige Games schon leicht an zu ruckeln obwol ich nen XP3000+ hab.Speziell in Far Cry bin ich mit der FX extrem unzufrieden.. wirklich EXTREM.. würde warten zur zeit sieht FC auf na 6800 genauso aus wie auf deiner alten FX kannst nur auf patch warten und hoffen

Doomi
2004-05-06, 20:53:25
hmm.. hoffentlich wird das ausgebessert.. wäre ja peilich für nv wenn man für 400 eu ne Karte kauft und dann mit minderwertiger Bildqualli leben muss...

Mähman
2004-05-06, 21:47:55
Ich werde mir sicher mal eine neue Grafikkarte zulegen, doch werde ich damit noch bis im Herbst warten. Damit kann ich im Lehnstuhl die Erfahrungen der User verfolgen und mich dann für das beste Produkt entscheiden ;D Bei meinem letzten Kauf war es allerdings umgekehrt, meine Radeon 9700 Pro habe ich sofort nach dem Erscheinen gekauft.

jalapeno
2004-05-06, 21:48:11
Steige erst um, wenn die nächste Generation um 200,- zu haben ist (also die X800Pro)..vielleicht auch erst später..die 9700pro langt mir völlig (zocke eh relativ selten)

-error-
2004-05-06, 21:51:35
Wenn ich Spiele nicht mehr in 1024x768 bzw in 1280x1034 mit 4xAA und 8xAF spielen kann, lege ich mir eine neue Karte zu.

Das dürfte noch ein Weilchen dauern. Bis dahin gibts warscheinlich auch ein brauchbareres AF, weder das von Nvdia noch von ATI gefällt mir.

TinyFighter
2004-05-06, 23:17:31
Original geschrieben von Desire
Wenn ich Spiele nicht mehr in 1024x768 bzw in 1280x1034 mit 4xAA und 8xAF spielen kann, lege ich mir eine neue Karte zu.

Das dürfte noch ein Weilchen dauern. Bis dahin gibts warscheinlich auch ein brauchbareres AF, weder das von Nvdia noch von ATI gefällt mir.

Diese Einstellung gefällt mir!!So würd ichs auch machen...wenn ich nicht so einen Geldmangel hätte!!:( ;D

Uller
2004-05-06, 23:21:41
Wenn meine Grafikkarte auf einmal aus unerklärlichen Gründen lauter Bildfehler macht, DANN kaufe ich mir eine neue ;)
Werde wohl ein bisschen abwarten und dann eine X800Pro oder 6800GT kaufen, eigentlich ist die 6800GT mir irgendwie sympathischer weil die keine deaktivierten Pipelines hat und durch O/Cing auf Ultra oder Extreme Niveau gebracht werden kann. Naja, mal schaunen.

PP
2004-05-07, 00:35:30
Ich schicke meine 9700Pro in Rente und kaufe mir eine MSI X800XT (http://www.msicomputer.com/pressrelease/rx800.asp).

P.S.: Die Ati habe ich seit dem 06/09/02, so lange hat es keine bei mir ausgehalten:D

kalle1111
2004-05-07, 00:47:58
Original geschrieben von PP
Ich schicke meine 9700Pro in Rente und kaufe mir eine MSI X800XT (http://www.msicomputer.com/pressrelease/rx800.asp).

P.S.: Die Ati habe ich seit dem 06/09/02, so lange hat es keine bei mir ausgehalten:D

Sieht nett aus. Wann soll die Karte denn bei uns erscheinen ???

smockdogx
2004-05-07, 01:03:00
weiss noch net nv40 hat viele neue sachen schnell isse auch
aber steh net so auf optimirungen belib wohl bei ati

wart bischen dann ne x800xt

hab meinen 9700pro auch von anfang als sie raus kamm geile karte :bäh:

Neon3D
2004-05-07, 01:16:11
ich kann nicht verstehen wieso man ein 6800 kaufen sollte.

http://www.de.tomshardware.com/graphic/20040504/ati-x800-40.html

ja, ich weis ati is der sponsor.


und guckst du hier:
http://www.chip.de/artikel/c_artikelunterseite_11828970.html?tid1=&tid2=


ps:

mit der ati funzt sogar ein 350w markennt.

sie bleibt kühl und man kann sein system problemlos oc.

die 6800 wird so krass heis, das an ein oc der cpu nicht zu denken ist. da reicht ein warmer sommer aus um im standardtakt probs zu machen.

JuNkEE
2004-05-07, 15:58:35
Original geschrieben von Neon3D

die 6800 wird so krass heis, das an ein oc der cpu nicht zu denken ist. da reicht ein warmer sommer aus um im standardtakt probs zu machen.
Für User mit Wakü (werden ja immermehr) dürfte das nicht wirklich ein Argument sein.

Original geschrieben von Uller eigentlich ist die 6800GT mir irgendwie sympathischer weil die keine deaktivierten Pipelines hat und durch O/Cing auf Ultra oder Extreme Niveau gebracht werden kann.
Betonung liegt auf kann ;). Die meisten Karten sind nicht ohne Grund runtergetaktet, da wahrscheinlich nicht jede Pipe soviel Mhz mitmacht.

kalle1111
2004-05-07, 22:53:56
ELSA bringt X800 Pro + XT Karten. Preise sind schon bekannt:

ELSA gab auf Anfrage von Hartware.net einen Preis von 499 Euro für die Gladiac 940Ultra an. Die Grafikkarte soll in der letzten Maiwoche in Deutschland eintreffen, wenn alles nach Plan läuft.
In ungefähr diesem Zeitraum soll auch das zweite neue Flaggschiff aus ELSAs Angebot anlegen. Die Falcox X80 Pro basiert auf der Radeon X800 Pro mit dem R420 Grafikchip. Auch hier orientiert sich der Hersteller an der Referenz von ATI: 475/900 MHz, 12 Pipelines, 256MB GDDR3 Speicher, VGA- und DVI-Port sowie TV-Ausgang werden geboten.
Preislich ist die ELSA Falcox X80 Pro aber deutlich interessanter. 399 Euro soll diese neue High-End Grafikkarte kosten.
Bleibt nur zu hoffen, dass auch die angepeilten Liefertermine eingehalten werden können.

smockdogx
2004-05-08, 00:17:53
ich weiss hab die tests schon langte gelsen sagte ja nehm glaubig ne x800xt ;D

jagger
2004-05-08, 01:16:08
Ich bin erstzaml noch zufrieden mit meiner 9700 Pro... aber vielleicht zum Winter, dann aber auch mit nem AMD 64 Prozi und viellicht schon PCI-E.

smockdogx
2004-05-08, 01:21:22
jo ich holf mit auhc nen athlon 64 sobald der neue chipsatz da ist dann auch graka und neuen tower und steige aber auf luftkülung um
ales mit einen rush ;D

Schwarzmetaller
2004-05-08, 17:36:32
Die NextGen-karten landen erst in meinem Rechner, wenn die ÜberNextGenKarten da sind und sich die neuen Standards (BTX, PCI-e, DDR2? ) etabliert haben und es die ersten bewährten Midrange-Karten gibt, bis dahin rult eine GF4 4200 für die ich 45 Euro bezahlt hab.

MFG
Schwarzmetaller

Silentbob
2004-05-10, 18:58:50
Original geschrieben von Nedo
wenn di X800 XT n bisschen billiger ist wird sie mein :naughty:

Wenn man deiner Sig glauben kann hast du doch ne 9800XT ?
Mann kan das Geld auch zum Fenster rauswerfen

Huhn
2004-05-10, 21:20:57
er hat ne 98 pro 256mb mit 98xt bios und chip. ;) mhh naja mal sehen was der gelbeutel sagt wenn die karte rauskommt. ich sach mal jetzt nein ;) aber wer weiss vielleicht überkommt mich ja dann wieder nen kaufrausch ;) . ich sollte echt nicht soviel geld für den pc rauswerfen.

Abraxaς
2004-05-10, 22:25:20
ich werd wohl auch doch erstmal noch 1-2 Monate warten. Hab jetzt meine 5900er verkauft und mir ne 5800Ultra bestellt(ja,das musste einfach mal sein:D).Die hat auch noch genügend power bis zum nächsten Jahr.