PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MSI 9800Pro schlecht zu takten :(


eibedonniert
2004-06-29, 10:41:28
Moin moin,

ich hab gestern meine neue GraKa bekommen und hab n paar Benches laufen lassen. Bin auch total zufreiden, da es schon einen recht deutlichen Unterschied zu meiner GF 4200 gibt.
Aus reinem Interesse hab ich dann mal das ATITool rödeln lassen um rauszukriegen ob die Karte noch Luft nach oben hat und ich sie auf XT-Niveau bekommen kann.
Der Speicher ließ sich auch problemlos auf 390 takten, dann hab ich abgebrochen.
Den Core hab ich bei Weitem net so weit takten können, dem bleibt schon bei knapp 400 die Luft weg.
Schade, ich dachte da die Karte einen 360 Kern hat würde mit der ein wenig mehr gehen.
Naja, muß ich wohl damit leben, weil an der Karte rumbasteln mag ich nun auch net, da ic hzuviel schlechtes über die Montage vom Silencer gehört habe.

Wie läßt sich denn eure Karte takten, les hier ab und zu was von 450/400, sind ja utopische Werte für mich.
Sind die Karten standard oder habt ihr ne WaKü oder Mods ?

Danke schon mal,
eibedonniert

Redy
2004-06-29, 10:45:34
Hmm...kannste wohl wirklich was dran machen.
Bist aber nicht der einzige, dessen msi so schlecht geht beim core.

Hab schon von nem anderen geklesen, wo der core bei 400 dicht machte.

Naja, ist halt auch immer glückssache,, wie gut die karte geht.

eibedonniert
2004-06-29, 10:57:32
Verdammt, ich dacht ich krieg die Karte zumindest auf XT Niveau. Aber naja, kann man machen nix.
Bringt ja eh nur so um die 10% und der Sprung von meiner alten zur jetzigen Graka is ja groß genug :)
Also meinst Du auch n BIOS Flash würde da nix bringen ?

mfG
eibedonniert

Redy
2004-06-29, 11:16:31
Nö, beim core takt wird sowas nix bringen, beim speichertakt evnt durch schlechtere speicherlatenzen vielleicht.

Ach so uns angeblich soll nen xt bios verbesserte performance duch spezielle befehlssätze fürn 360core bringen.

eibedonniert
2004-06-29, 11:23:04
"angeblich" oder is da was dran.
Wenn ja, dann was bringt das, spürbare Performance, weniger Probleme bei Spielen ???

Merci für die Geduld :D

Turktec
2004-06-29, 11:31:15
Jetzt lass mal alle Nägel mit Köpfen machen;D

So das kann doch kein Zufall sein, daß alle meine R360 welche auf 9800er pro Platinen druff waren, bzw. sogar mit dem XT-Layout, Chips mit der Kennnummer "0346" in der dritten Spalte haben.

Vielleicht heißt die Zahl "0346" soviel wie "Müll nicht für die XT-Taktraten geeignet", weil ich kann mir wirklich nicht vorstellen, daß noch Chips aus der 46.Woche 2003 verwendet werden, insbesondere da die Karten von mir sogar ein unterschiedliches Platinenlayout aufweisen.

Ich denke, daß diese Zahl irgendeine Kennnummer darstellen soll.
----------------------------------------------------------
Und damit wir alle endlich klüger werden, bitte ich alle R360 Besitzer ;) die Nummer aus der dritten Spalte zu posten, oder am besten gleich die ganze Aufschrift!!!

http://www.turktec.de/kopie.jpg

Major J
2004-06-29, 12:05:24
Bei mir ist das Maximum 425/378 laut ATI-Tool 0.0.19. Ich habe den Standardkühler von MSI drauf. Habe auch schon Wärmeleitpaste auf der GPU erneuert... immernoch 425 :)

Wird wohl bald ein Silencer her müssen.

Original geschrieben von Turktec
-------------------------------------------------
Und damit wir alle endlich klüger werden, bitte ich alle R360 Besitzer ;) die Nummer aus der dritten Spalte zu posten, oder am besten gleich die ganze Aufschrift!!!


ARGL ARG!! Gestern hatte ich den Kühler unten, und habe vergessen es aufzuschreiben. Vorher dachte ich mit noch "vielleicht könnte man sich das für einen Vergleich notieren". :-(

deekey777
2004-06-29, 13:43:09
Wenn eine 9800 Pro einen R360-Chip drauf hat, muss das nicht sofort bedeuten, dass die Karte jetzt auch viel übertaktungsfreudiger ist als eine "normale" R350. Vielleicht landete er (der R360-Chip) gerade deswegen auf der MSI 9800 Pro, weil er die 9800XT Taktraten nicht schaffte. ;D
Vielleicht liegt es auch an dem Layout der MSI 9800 Pro.

Meine 9800 Pro (Sapphire, März 2004) lief auch mal mit 420 MHz, ich hab auch keine Ahnung, welcher Chip drauf ist.

Ich hab keine Ahnung, wovon ich rede. :weg:

iam.cool
2004-06-29, 20:19:18
Also ATItool kriegt meine Sapphire auf 453/387, und dank
Bios update kann ich Temp auslesen und weis das der Standard kühler ausreicht (73 Grad Maximum)).
Vieleicht sind die MSI Karten deswegen so billig, all die
schlechten Chips hat ATI zu MSI geschickt.....

pt3
2004-06-29, 21:00:59
Original geschrieben von Turktec
Und damit wir alle endlich klüger werden, bitte ich alle R360 Besitzer ;) die Nummer aus der dritten Spalte zu posten, oder am besten gleich die ganze Aufschrift!!!


Hab ne MSI 9800pro und in der dritten Spalte steht bei mir 0404AA. Mein Core schafft bis zu 454MHz laut ATI-Tool.

-=AffeMitWaffe=-
2004-06-29, 21:11:16
Hi Leute, hab auch ne MSI 9800Pro mit R360 Chip!!

Hab aber den Lüfter/Kühler noch nicht abgenommen um zu sehen was in der 3Spalte steht.

Kann nur sagen das mir ATITool sagt:

Core: 406Mhz
Memory:365

Was für Möglichkeiten hätte ich also in Sachen übertakten/flashen???

:chainsaw:

El-Pollo-Diablo
2004-06-29, 21:50:15
die msi karten scheinen echt etwas stur zu sein, was das übertakten angeht.
ich lasse mich aber auch gern eines besseren belehren...

tobife
2004-06-29, 22:07:00
mal ne blöde frage. hab das ati tool noch nie benutzt. wie geh ich vor? lass icvh erst max core oder max mem ermitteln? oder ist das egal?

tobife

TB1333
2004-06-29, 22:36:12
Original geschrieben von tobife
mal ne blöde frage. hab das ati tool noch nie benutzt. wie geh ich vor? lass icvh erst max core oder max mem ermitteln? oder ist das egal?

tobife

Hab da gleich mal ne tolle Frage, die mehr oder weniger zum Thema passt.

Bei meiner Karte kommen beim RAM bei 360MHz immer wunderschöne Fehler, selbst bei 3V+.
Könnte da ein XT/Pro BIOS was bringen?
Wie is das eigentlich, stellt das BIOS gleich die "benötigten" Taktraten ein nach dem flashen, wahrscheinlich schon oder?
Aber man kann ja zur Not immer noch runtertakten.

iam.cool
2004-06-29, 22:48:07
Original geschrieben von TB1333
Hab da gleich mal ne tolle Frage, die mehr oder weniger zum Thema passt.

Bei meiner Karte kommen beim RAM bei 360MHz immer wunderschöne Fehler, selbst bei 3V+.
Könnte da ein XT/Pro BIOS was bringen?
Wie is das eigentlich, stellt das BIOS gleich die "benötigten" Taktraten ein nach dem flashen, wahrscheinlich schon oder?
Aber man kann ja zur Not immer noch runtertakten.

Als mein Ram geht mit dem XT bios 4 Mhz höher..........
Aber zur not kannst du ja noch runtertakten.

Supa
2004-06-30, 10:58:22
hab auch die msi... läuft stabiel bei 412/365.... aber da ich auf die 10% mehr leistung momentan pfeifen kann, lass ich sie mit standart laufen... wenns nötig wird kann ich sie immer noch über takten...

El-Pollo-Diablo
2004-06-30, 11:41:11
hier wurde ne 9800pro von Sapphire getestet
was übertakten betrifft. hand sogar nen award bekommen.
is skynet sehr seriös? ich kenns nicht.

http://www.skynet-online.de/artikel/artikel.php?PHPSESSID=1738a576a8659eccf6c9d40d3f1e3fc4&id=55&page=3

aber mein gott, scheint seriös zu sein

El-Pollo-Diablo
2004-06-30, 11:51:18
woran seh ich in nem onlineshop ob ich die sapphire die ich wahrscheinlich bestellen werde auch wirklich n r3600 zu sitzen hat, wenns nich da steht???
ist an der optik vielleicht was anders???

fizzo
2004-06-30, 13:00:44
Original geschrieben von El-Pollo-Diablo
hier wurde ne 9800pro von Sapphire getestet
was übertakten betrifft. hand sogar nen award bekommen.
is skynet sehr seriös? ich kenns nicht.

http://www.skynet-online.de/artikel/artikel.php?PHPSESSID=1738a576a8659eccf6c9d40d3f1e3fc4&id=55&page=3

aber mein gott, scheint seriös zu sein

wie schon in einen anderen thread geposten habe ich gestern auch eine 9800pro von sapphire gekauft. sie hat ein rotes xt-layout und man kann sie auf maximal 435/395 mhz mit standardkuehlung uebertakten. zocke sicherheitshalber jedoch nur mit 420/380mhz der "langlebigkeit" zu liebe. das der 2,8ns speicher so weit ueber der spekifikation betrieben werden kann hat mich schon einwenig ueberrascht - mir kann es aber nur recht sein;)

Dr. Brain
2004-06-30, 13:19:20
Hi!

Meine (Edit: Sapphire) 9800 Pro mit R360 geht bis ca. 455 / 380, dann kommen erste Bildfehler (weisse Punkte). Der Chip sieht folgendermaßen aus:

-=AffeMitWaffe=-
2004-06-30, 13:39:22
Aber an was kann das liegen das man die so schlecht takten kann...:???: :o

El-Pollo-Diablo
2004-06-30, 14:06:37
die msi^^ ?
vielleicht speicher anderer firmen.?!
vielleicht haben aber auch die kinder in der taiwanesischen fabrik unsauber gearbeitet ;D

-=AffeMitWaffe=-
2004-06-30, 14:27:37
Jopp meine die MSI...

BUG
2004-06-30, 15:02:52
..meine MSI geht bis 430 Chip und 360 MHz Speichertakt (2,8NS Hynix), der Grund wieso die Saphire Kartren abundzu etwas höher gehen liegt wohl darin, dass die Karten abundzu mit mehr Vcore ausgeliefert werden. Wenn ich richtig gemessen habe, liegen bei der MSI 9800 Pro ~1,5 Volt Vcore an, die Spapphire (und auch andere Karten wie PowerColor, Club3D usw..) 9800 Pro gibt es mit 1,6 bis 1,7 Volt.

cu
BUG

eibedonniert
2004-06-30, 15:36:20
kann man den VCore denn erhöher ?

jinroh
2004-06-30, 15:45:49
[B]hier wurde ne 9800pro von Sapphire getestet
was übertakten betrifft. hand sogar nen award bekommen.
is skynet sehr seriös? ich kenns nicht.

http://www.skynet-online.de/artikel...d=55&page=3

aber mein gott, scheint seriös zu sein

Wenn du meinst, ob wir beeinflusst sind.
Nein sind wir nicht. Wir sagen unsere Meinung und nicht die des Herstellers

Oder meinst du seriös im Sinne von nicht larifari? chainsaw: :D :D

Wir bei Dr. Brain handelt es sich bei unserem Exemplar um einen R360 Chip. Zwei Kollegen von mir haben den R350, welcher aber auch gut taktbar ist.

Dr. Brain
2004-06-30, 15:48:14
Ich hab mal eben gemessen, meine wird mit 1,7 Volt versorgt - weiss jemand, was die ATI-Spezifikationen sagen?

Edit:
Nochwas: Könnte vielleicht die erste Zeile (also unter dem "R360") was aussagen? Bei mir steht als letzte Ziffern "11F", wie anscheinend auch bei den "echten" 9800 XT: Klick! (http://www.xbitlabs.com/articles/video/print/fx5950ultra-9800xt.html)

Bei Turktec's Karte steht aber - soweit ich das lesen kann - "12F". :|

El-Pollo-Diablo
2004-06-30, 19:06:21
Original geschrieben von jinroh
Wenn du meinst, ob wir beeinflusst sind.
Nein sind wir nicht. Wir sagen unsere Meinung und nicht die des Herstellers

Oder meinst du seriös im Sinne von nicht larifari? chainsaw: :D :D

ich möchte niemanden beeindrucken.
wie soll das auch gehen??? mit nem link post???
ich meine seriös im sinne des vertrauens.
ob man diesen artikel ernst nehmen sollte und dem trauen kann, was dort gesagt wurde...

jinroh
2004-06-30, 23:16:35
Ok, dann kam es richtig rüber :) Sicher ist sicher ;)

Ich kann Dir nur soviel sagen, dass Du dem Artikel vertrauen kannst. Ich habe den Artikel verfasst und wir sind auf jedenfall seriös.

Grüsse

Hiro Hiroshi
2004-07-01, 11:28:31
Original geschrieben von eibedonniert
Moin moin,

ich hab gestern meine neue GraKa bekommen und hab n paar Benches laufen lassen. Bin auch total zufreiden, da es schon einen recht deutlichen Unterschied zu meiner GF 4200 gibt.
Aus reinem Interesse hab ich dann mal das ATITool rödeln lassen um rauszukriegen ob die Karte noch Luft nach oben hat und ich sie auf XT-Niveau bekommen kann.
Der Speicher ließ sich auch problemlos auf 390 takten, dann hab ich abgebrochen.
Den Core hab ich bei Weitem net so weit takten können, dem bleibt schon bei knapp 400 die Luft weg.
Schade, ich dachte da die Karte einen 360 Kern hat würde mit der ein wenig mehr gehen.
Naja, muß ich wohl damit leben, weil an der Karte rumbasteln mag ich nun auch net, da ic hzuviel schlechtes über die Montage vom Silencer gehört habe.

Wie läßt sich denn eure Karte takten, les hier ab und zu was von 450/400, sind ja utopische Werte für mich.
Sind die Karten standard oder habt ihr ne WaKü oder Mods ?

Danke schon mal,
eibedonniert


http://www.overclockers.co.nz/ocnz/review.php?id=04vga00r9800promsi00000r9800pro0105

Gast
2004-07-01, 12:24:16
Hi!,

glaubt ihr das bringt was, wenn man von ner msi r9800pro den original kühler weghaut und nen vga silencer draufpflanzt?

mfG

Redy
2004-07-01, 12:44:48
Original geschrieben von eibedonniert
kann man den VCore denn erhöher ?
Ja, durch nen vmod auf der karte.

Vader
2004-07-06, 13:04:30
hi,

ich hab mir auch die msi geholt und festgestellt das das hintere wärmeleitblech nciht richtig montiert war, bzw nicht richtig gebogen war.

2 speicherbausteine hatte keinen richtigen kontakt dazu, es war ein ordentlicher luftspalt dazwischen.
hab das teil denn abgebaut und nachgebogen, nun liegt er überall an.

mit atitool hab ich übrigens 455 und 389 erreicht, mit dieser einstellung hatte ich aber schon leichte bildfehler bei 3dmark....

Redy
2004-07-06, 13:10:43
Original geschrieben von SoenniTDI
hi,

ich hab mir auch die msi geholt und festgestellt das das hintere wärmeleitblech nciht richtig montiert war, bzw nicht richtig gebogen war.

2 speicherbausteine hatte keinen richtigen kontakt dazu, es war ein ordentlicher luftspalt dazwischen.
hab das teil denn abgebaut und nachgebogen, nun liegt er überall an.

mit atitool hab ich übrigens 455 und 389 erreicht, mit dieser einstellung hatte ich aber schon leichte bildfehler bei 3dmark....
Haste das ati tool auch mal länger laufen lassen so ne stunde jeweils.
Wiel das taktet runter, wenn pixelfehler auftreten, die auch erst nach ner zeit kommen.