PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LotR: Battle for middle Earth / Schlacht um Mittelerde


Seiten : [1] 2

Gast
2004-11-23, 18:28:58
DER neue Strategiehit soll am 9.11 in der DV und am 11.11 in der US Version erscheinen

Weiß jemand wie das mir der Übersetzung ausschaun wird,werden alle Stimmen übersetzt oder nur Untertitel ?

Wer noch nix von dem Game gehört hat

Bilder

http://www.schlacht-um-mitteler.de/include.php?src=galerie/index.php&PHPKITSID=597d8c51732f18bba8cc6d3c6640df06

viele movies

http://www.gamespot.com/pc/strategy/battleformiddleearth/media.html

Azze
2004-11-23, 19:10:42
Laut GS hat EA versprochen die Original Syncronstimmen aus den Filmen zu verwenden.

Weidi
2004-11-23, 19:12:48
09.12. und 11.12. :)

lt. dem Bericht bei Giga games werden es die Orginal Stimmen sein, EA geizt ja nie mit Lizenzen.

Kosh
2004-11-23, 19:18:58
Laut der neuen Powerplay sprechen die deutschen Orginalsprecher.

Gast
2004-11-23, 20:01:23
kauf mir die englische version weil die us stimmen mehr atmo bringen

FireFrog
2004-11-24, 00:10:25
Hi,
und wie isses, hats schon einer ?

Azze
2004-11-24, 00:15:38
Nein. Der Threadstarter hat sich vertippt. Das Spiel erscheint am 9.12

Ist mir grade aufgefallen, als du nachgefragt hast

[Bi]n ein Hoeness
2004-11-24, 00:34:58
in der pcgames hats wenn ich mich nicht irre 94% bekommen und soll somit das derzeit beste strategiespiel sein. da bin ich mal gespannt, auch wenn ich persönlich bei strategiespielen eher futuristische spiele favorisiere
edit: siehe unten, 93% und nicht 94%
edit2: aber in der PCA sinds afaik 94%

miller
2004-11-24, 00:55:20
n ein Hoeness']in der pcgames hats wenn ich mich nicht irre 94% bekommen und soll somit das derzeit beste strategiespiel sein. da bin ich mal gespannt, auch wenn ich persönlich bei strategiespielen eher futuristische spiele favorisiere

93% sinds :)

freu mich schon auf das spiel :D

Scose
2004-11-24, 00:59:51
dann gehen die Wertungen der GS und PCG wieder mal weiter auseinander.

86% GS
93% PCG
-----------

In anbetracht des Overhypten HL-2 Tests in der PCG überkommen mich da erste Zweifel...

Kosh
2004-11-24, 01:10:46
Powerplay hat 91 % gegeben.

Deren Bewertungssystem hat was. Jeder tester gibt seine Persönliche Bewertung ab und die wird dann zusammenaddiert.

Glaube waren 92,91,91,90,89%, die von den 5 Testern gegeben wurden.

Radeonator
2004-11-24, 01:16:12
Ist Powerplay nicht auch im selben Verlag wie PC Aktion/Games usw ???

Gast
2004-11-24, 02:34:50
Ist Powerplay nicht auch im selben Verlag wie PC Aktion/Games usw ???

quark

Johnny Rico
2004-11-24, 09:11:07
gibts das auch für xbox? wenn ja, wann kommt das raus, wurden die originalstimmen dort auch verwendet?

C4B4L
2004-11-24, 09:59:57
Hi,

wollte mich hier auch mal zu Wort melden :D

Zum Thema Sprecher - es sind die original Stimmen der Schaupieler bzw. ihrer deutschen Synchronstimmen.
Das Game ist übrigens seit Montag, den 22.11. Gold, damit dürfte der Veröffentlichung am 9.12.04 (Europarelease) nichts im Weg stehen. :)
Nachtrag: Eine X-Box Version ist nicht geplant.

Greetz

C4B4L

Gast
2004-11-29, 19:45:23
http://www.schlacht-um-mitteler.de/include.php?path=start.php

wie pcgames schon gesagt hat "das game gehört ab jetzt zur spieleallgemeinbildung!"

Azze
2004-11-29, 20:11:22
Die PCG hypt (meiner Meinung nach) auch nicht schlecht.
Werde mit den Test aber mal ansehen.


Die GS (hab den Test gelesen) hat krampfhaft Fehler gesucht. Die ziehen dem Spiel sogar Prozente dafür ab, weils keine Filmausschnitte haben soll. Um deren Negativpunke mal zusammen zu fassen:
- zum Schluß schwer
- keine Filmszenen
- Storyfehler
- öde Fleißeinsätze
- Einheiten teilnamslos

Die PCPP ist da schon am Besten drann.
@ Kosh: Ja. Die haben so ne Art "Subjektives Wertungssystem"
Jeder Tester sagt seine Meinung und seine Wertung.
Rüdiger Steidle: 90
Florian Stangl: 91
George Valentin: 90
David Bergmann: 89
Martin Deppe: 91
Patrik Hartmann: 92

Das ganze durch 5 : 91 %

Auch sind deren Negativpunkte schon eher zu verstehen:
-schlechte Wegfindung
-miese KI eigener Truppen
-Hardware-Fresser
- Kampangenwed teilweise vorgegeben
- Blickwinkel zu starr

Der Rüdiger Steidl hat in seinem Meinungskasten übrigends "Herr der Ringe" als "belanglose Massenware" bezeichnet, und damit im PCPP-Forum ne riesen Diskussion ausgelöst, weil sich ein HDR-Fanboy provoziert fühlte. ;D
Dabei wollte der Steidl (nach eigener Angabe) blos Aussagen, das er kein HDR-Fan ist, und das dennoch auch bei solchen "HDR-Hassern", das Spiel als Strategietitel gefallen finden kann. ;D

PS. Wie der Titel dann aber wirklich ist, sehen wir wohl erst am 6(?).12.04

Gast
2004-11-29, 20:19:56
Die PCG hypt (meiner Meinung nach) auch nicht schlecht.
Werde mit den Test aber mal ansehen.


12.04

:cop: quark :cop:

doom3 haben sie mies gemacht und doom3 ist mies

TheCounter
2004-12-04, 12:45:48
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0006SIKCG/ref=ed_qpe_dp_1_1/028-9814114-4463711

Ich hab mir die mal vorbestellt, hoffentlich lohnt es sich und hoffentlich werden die in der PCPP genannten Mängel schnell per Patch beseitigt :)

Gibts eigentlich Infos zum Einheitenlimit? Möchte gern mal wissen wieviele Einheiten sich gleichzeitig auf dem Schlachtfeld tummeln dürfen :)

Vlt. lässt sich das ganze später ja noch abschalten *hoff*

UNPLUgg3D
2004-12-04, 13:09:14
Habe es auch vorbestellt, nur finde ich den Preis mit ca. 50,- € schon recht hoch... ;(

Allerdings wenn es das hält was es verspricht, zahle ich den Preis gerne... :smile:

Wir werden sehen... ich bin jedenfalls sehr gespannt, hoffentlich ist es auch nur annährend so gut wie AOE II (gameplay)

TheCounter
2004-12-04, 13:14:26
Habe es auch vorbestellt, nur finde ich den Preis mit ca. 50,- € schon recht hoch... ;(

Naja bei der Limited Edition sind noch einige andere Sachen dabei:

-Exklusiver Multiplayer-Bonus
-Einzigartiger Multiplayer-Ausweis im Spiel
-Mittelerde™ aus einer atemberaubenden Vogelperspektive, so wie es im Spiel erscheint
-Mehr als 30 Minuten Filmmaterial über die Entstehung von Schlacht um Mittelerde
-Die Story hinter dem Spiel direkt von den Entwicklern
-Zugang zu exklusiven Artworks
-Mitgliedschaft im "Fellowship"-Club

Lohnt sich imo also schon. Vor allem kommts dann auch noch in einer schicken Metallbox :)

Gil-galad
2004-12-04, 13:22:09
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0006SIKCG/ref=ed_qpe_dp_1_1/028-9814114-4463711

Ich hab mir die mal vorbestellt, hoffentlich lohnt es sich und hoffentlich werden die in der PCPP genannten Mängel schnell per Patch beseitigt :)

Gibts eigentlich Infos zum Einheitenlimit? Möchte gern mal wissen wieviele Einheiten sich gleichzeitig auf dem Schlachtfeld tummeln dürfen :)


*mitbestell*

Also bei Generals gab es nie ein Einheitenlimit. Bisher habe ich auch von keinem Einheitenlimit gehört bei SuM.

TheCounter
2004-12-04, 13:30:40
Also bei Generals gab es nie ein Einheitenlimit. Bisher habe ich auch von keinem Einheitenlimit gehört bei SuM.

Bei amazon.de steht weiter unten eine Kunden-Rezension und da drin findet man folgendes:

Die Rohstoffbeschaffung ist einfach - DSUM setzt mehr auf schnelle Massenschlachten, denen auch nichts außer dem (meist niedrigen) Einheitenlimit entgegensteht.

In der PCPP steht:

Doch als wir im Stall noch Rohirrim-Reiter rekrutieren wollen, macht uns eine Stimme darauf aufmerksam, dass unser Bevölkerungslimit erreicht ist. Mehr geht nicht in dieser Mission: Das Limit lässt sich ausschließlich durch Eroberung von Provinzen auf der Mittelerde-Karte dauerhaft erweitern.

gnomi
2004-12-04, 13:32:13
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0006SIKCG/ref=ed_qpe_dp_1_1/028-9814114-4463711

Ich hab mir die mal vorbestellt, hoffentlich lohnt es sich und hoffentlich werden die in der PCPP genannten Mängel schnell per Patch beseitigt :)

Gibts eigentlich Infos zum Einheitenlimit? Möchte gern mal wissen wieviele Einheiten sich gleichzeitig auf dem Schlachtfeld tummeln dürfen :)

Vlt. lässt sich das ganze später ja noch abschalten *hoff*

Ich habe mir diese Version auch mal vorbestellt. (hatte auch noch einen schönen Aktionsgutschein =) )
Was mich irritiert hat- unter "Versanddatum" wird der Zeitraum zwischen dem 13. und 20.12. angegeben. Das ist eigentlich ein wenig spät, wenn der Veröffentlichungstermin doch der 9.12. ist, oder? Kommt die LE Version später oder was ist da los?
Die genannten Kritikpunkte der PCPP finde ich zwar auch nicht so ganz ohne, aber was will man machen, kein Spiel ist halt perfekt. :)
Hoffentlich geben sie sich in Punkto Support diesmal mehr Mühe als bei C&C Generals.
Zum Einheitenlimit: Ich meine mal irgendwo was von "bis zu 400-600 Einheiten gleichzeitig auf dem Bildschirm" gelesen zu haben.

TheCounter
2004-12-04, 13:37:13
Ich habe mir diese Version auch mal vorbestellt. (hatte auch noch einen schönen Aktionsgutschein =) )
Was mich irritiert hat- unter "Versanddatum" wird der Zeitraum zwischen dem 13. und 20.12. angegeben. Das ist eigentlich ein wenig spät, wenn der Veröffentlichungstermin doch der 9.12. ist, oder? Kommt die LE Version später oder was ist da los?
Die genannten Kritikpunkte der PCPP finde ich zwar auch nicht so ganz ohne, aber was will man machen, kein Spiel ist halt perfekt. :)
Hoffentlich geben sie sich in Punkto Support diesmal mehr Mühe als bei C&C Generals.
Zum Einheitenlimit: Ich meine mal irgendwo was von "bis zu 400-600 Einheiten gleichzeitig auf dem Bildschirm" gelesen zu haben.

Wo steht das mit "Versanddatum"? Ich seh da nur:

Erscheinungsdatum: 9. Dezember 2004

400-600 is schon heftig, aber vlt. lässt sich das ganze noch höher schrauben, das wärs natürlich ;)

Vor allem wenns nächstes Jahr stärkere CPU's und Grafikkarten gibt, man stelle sich ne Schlacht mit so ca. 1000 Einheiten vor *schwärm* ;D

EDIT:

Jetzt seh ichs, steht da wenn man bestellen will, darauf hab ich vorher garned geachtet:

Voraussichtliches Versanddatum für diesen Artikel: 13 Dez. 2004 - 20 Dez. 2004

Aber ist ja wurscht, ob nun ein paar Tage später oder nicht...

gnomi
2004-12-04, 13:53:37
Wo steht das mit "Versanddatum"? Ich seh da nur:

Erscheinungsdatum: 9. Dezember 2004

400-600 is schon heftig, aber vlt. lässt sich das ganze noch höher schrauben, das wärs natürlich ;)

Vor allem wenns nächstes Jahr stärkere CPU's und Grafikkarten gibt, man stelle sich ne Schlacht mit so ca. 1000 Einheiten vor *schwärm* ;D

EDIT:

Jetzt seh ichs, steht da wenn man bestellen will, darauf hab ich vorher garned geachtet:

Voraussichtliches Versanddatum für diesen Artikel: 13 Dez. 2004 - 20 Dez. 2004

Aber ist ja wurscht, ob nun ein paar Tage später oder nicht...

Yup, ist nicht weiter tragisch, so lange es noch vor Weihnachten eintrudelt. =)
Zum Einheitenlimit hab ich noch folgende imo glaubwürdige Statements und Einschätzungen gefunden: http://www.spieleforum.de/forum/showpost.php?p=1563416&postcount=8
http://forum.pcpowerplay.de/pxmboard.php?mode=board&brdid=2&thrdid=51&msgid=351
Ne offizielle Aussage gibt es dazu aber wohl nicht. Also zusammengefaßt liegt das Einheitenlimit wohl etwa bei 1000, und das der real zu sehenden Einheiten dann bei 500.

PH4Real
2004-12-04, 14:04:36
*mitbestell* :)

Warte schon lange auf das Spiel. Selbst wenn sich all diese Macken wie KI, Wegfindung, schlechtes Balancing usw. bewarheiten sollten, ist es trotzdem gekauft. Da bin ich doch durch C&C Generals schon sehr abgehärtet und schlimmer kann es glaube ich nicht werden ;) (was ich immer noch spiele).

Habe mir auch die ganzen "Inside the battle" Videos reingezogen und ich bin wirklich gespannt.

TheCounter
2004-12-04, 14:14:14
Yup, ist nicht weiter tragisch, so lange es noch vor Weihnachten eintrudelt. =)
Zum Einheitenlimit hab ich noch folgende imo glaubwürdige Statements und Einschätzungen gefunden: http://www.spieleforum.de/forum/showpost.php?p=1563416&postcount=8
http://forum.pcpowerplay.de/pxmboard.php?mode=board&brdid=2&thrdid=51&msgid=351
Ne offizielle Aussage gibt es dazu aber wohl nicht. Also zusammengefaßt liegt das Einheitenlimit wohl etwa bei 1000, und das der real zu sehenden Einheiten dann bei 500.

Hab grad folgendes in dem Thread im PCPP-Forum gelesen:

Der Chefentwickler hat gesagt, dass man das Einheitenlimit in irgendeiner Datei ändern kann.

Na mal hoffen das das stimmt :)

Außerdem interessant:

Ich hatte auf Mordors Seite 600 als Maximum, wenn ich mich recht erinnere. Das ist schon ne ganze Menge, wenn du dann noch ca. 400 gegnerische Einheiten dazu nimmst

Gast
2004-12-04, 14:14:40
Das geht auch netter :)

UNPLUgg3D
2004-12-04, 14:24:21
.

Nun, tut mir leid, ich mache mir meistens selber ein Bild von den Games, bevor ich über etwas urteilen kann. Du musst ja das Game schon haben, zumindest deiner Aussage nach... ich denke mir meinen Teil zu deinem Post, werter Gast...

Außerdem, es gibt kein perfektes Game...

Ich wiederhole mich gerne noch einmal
Wenn es nur annährend das hält was es verspricht wird es ein sehr gutes Game.

Moltke
2004-12-04, 14:50:38
"Exklusiver Multiplayer-Bonus "

Wenn das stimmen sollte, werde ich es mir wohl nicht zu legen; habe was gegen "Klassenkampf" ! ;)

btw. Was ist damit gemeint ?

Danke

Gast
2004-12-04, 14:51:16
Wenn es nur annährend das hält was es verspricht wird es ein sehr gutes Game.

es wird c&c generals mit hdr optik mehr nicht,was viele reviewer bestätigen

IC-Burn
2004-12-04, 15:01:09
Weiss einer ob es auch so Mehrspieler Karten gibt wie bei C&C G (net Online).

TheCounter
2004-12-04, 15:03:42
Weiss einer ob es auch so Mehrspieler Karten gibt wie bei C&C G (net Online).

Du meinst Skirmish? Auf denen man wie im MP Schlachten austrägt, aber gegen den PC?

Falls du das meinst, ja das gibt es :)

IC-Burn
2004-12-04, 15:17:18
Jo das meinete ich wo mit Pc Gegnern Kämpfen konnte wo halt eine Missionen waren usw. Geil das es das bei SuM gibt dan wirds au net so schnell langweilig :D

Gast
2004-12-04, 15:29:56
Jo das meinete ich wo mit Pc Gegnern Kämpfen konnte wo halt eine Missionen waren usw. Geil das es das bei SuM gibt dan wirds au net so schnell langweilig :D

sp ist sowieso nur ne nette beigabe,man kauft ein strategiespiel nur um im netz gegen andere zu spielen

hab schon von leuten gehört die das game nur kaufen um den sp teil zu spielen was rausgeworfendes geld ist

Geowolf
2004-12-04, 15:57:28
Weiß zufällig jemand, ob es der Kooperativ-Modus ins Spiel geschafft hat?

Gast
2004-12-04, 16:02:27
Weiß zufällig jemand, ob es der Kooperativ-Modus ins Spiel geschafft hat?

ne

IC-Burn
2004-12-04, 16:12:03
Mhh ich Zocke strategiespiel e nur sp :biggrin: nur 3d Shooter Zocke ich mp ;D. Das ist oder war der Kooperativ-Modus?

UNPLUgg3D
2004-12-04, 16:14:45
sp ist sowieso nur ne nette beigabe,man kauft ein strategiespiel nur um im netz gegen andere zu spielen

hab schon von leuten gehört die das game nur kaufen um den sp teil zu spielen was rausgeworfendes geld ist

Das ist Ansichtssache... wenn es einen gelungenen Singleplayer Modus hat, warum sollte es dann rausgeschmissenes Geld sein?

Ich für meinen Teil freue mich auf den Singleplayer Modus.... Im Multiplayer spiele ich lieber FPS... (Forgotten hope, Call of Duty)

Deswegen nicht immer alles pauschalisieren... :rolleyes:

Peleus1
2004-12-04, 16:20:00
also stragtegie spiele spiel ich eigentplich nur sp
oder auf lan parties gibt sicherlich spiele wc3 die man auch im internet spielen kann bzw muss ^^
aber meiner meinung anach spielt man ehr shooter im internet und nicht so viel strategie spiele

Gast
2004-12-04, 18:35:22
Das ist Ansichtssache... wenn es einen gelungenen Singleplayer Modus hat, warum sollte es dann rausgeschmissenes Geld sein?

:

warum ? weil man den sp in max 3-4 stunden durch hat

Geowolf
2004-12-04, 19:03:32
warum ? weil man den sp in max 3-4 stunden durch hat

Laut PC Games ist die Spieldauer im Einzelspielermodus 100 Stunden.

Gil-galad
2004-12-04, 19:06:24
Laut PC Games ist die Spieldauer im Einzelspielermodus 100 Stunden.

100 Stunden? Ist das ned ein bisschen viel? Naja vielleicht rechnen die den Skirmish Modus mit ;)

Argo Zero
2004-12-04, 19:27:40
Evtl. mit dem in der Redaktion verrechnetem Wiederspielwert von Half-Life 2.

Geowolf
2004-12-04, 20:38:44
100 Stunden? Ist das ned ein bisschen viel? Naja vielleicht rechnen die den Skirmish Modus mit ;)

Wieder laut PC Games:
Gute Seite: Alles erobern (37 Level) ca 50 Stunden Spielzeit
Böse Seite: Alles erobern (36 Level) ca 30 Stunden Spielzeit

bleipumpe
2004-12-04, 21:39:09
Wieder laut PC Games:
Gute Seite: Alles erobern (37 Level) ca 50 Stunden Spielzeit
Böse Seite: Alles erobern (36 Level) ca 30 Stunden Spielzeit

Mal eine grundlegende Frage: Es gibt demnach also keine riesige Zufallskarte, in welcher man dynamisch Provinzen erpbern muss? Und die Gefahr besteht, daß die KI auch mal zurückerobert ( ala Rome Total War oder Lords of the Realm)? Zumindest hatte ich immer diesen Eindruck von der großen Strategiekarte. Das wäre wirklich schade.

mfg b.

Gast
2004-12-04, 22:14:22
Laut PC Games ist die Spieldauer im Einzelspielermodus 100 Stunden.


laß mich raten wenn man mit der gravigun spielt und alles erkundet ;D

Gast
2004-12-04, 22:15:10
Wieder laut PC Games:
Gute Seite: Alles erobern (37 Level) ca 50 Stunden Spielzeit
Böse Seite: Alles erobern (36 Level) ca 30 Stunden Spielzeit

quark 50 std für 7 maps ? ;D

Geowolf
2004-12-04, 22:18:40
Mal eine grundlegende Frage: Es gibt demnach also keine riesige Zufallskarte, in welcher man dynamisch Provinzen erpbern muss? Und die Gefahr besteht, daß die KI auch mal zurückerobert ( ala Rome Total War oder Lords of the Realm)? Zumindest hatte ich immer diesen Eindruck von der großen Strategiekarte. Das wäre wirklich schade.

mfg b.

Ich schätz mal, dass es so gemeint ist, dass man 37 bzw 36 Provinzen erobern muss, weil meines Wissen is die Strategiekarte (living World Map) schon vorhanden.

Reißzahn
2004-12-04, 23:45:57
Eine Frage gibts die Special Edition von SUM nur bei amazon oder kann man es auch im Saturn kaufen?

Annator
2004-12-05, 00:00:16
Unfair hab noch nen 5€ Gutschein bei Amazon und das Spiel kostet 49€. Kann den erst einläsen wenn ich was ab 50€ bestell. :(
Könnt mir ja die Box holen für 55€ dann hätt ich das wieder raus aber will die Box nicht.

IC-Burn
2004-12-05, 01:26:18
Warum willst den die Box net die is doch geil ?

Azze
2004-12-05, 02:12:54
Eine Frage gibts die Special Edition von SUM nur bei amazon oder kann man es auch im Saturn kaufen?

Nein Exklusiv bei Amazon.

Unfair hab noch nen 5€ Gutschein bei Amazon und das Spiel kostet 49€. Kann den erst einläsen wenn ich was ab 50€ bestell.
Könnt mir ja die Box holen für 55€ dann hätt ich das wieder raus aber will die Box nicht.

Wenn dus Geld eh raushast - wiso nicht die Box?
Sonst gib mir den Gutschein. Kann ich gebrauchen ;) :P

Gast
2004-12-05, 12:00:59
zu den wertungen

ganz so optimistisch wie die pc games oder die pc powerplay ist ign.com nicht. die haben 8.3 (von 10 möglichen) punkte vergeben.

Lord of the Rings: Battle for Middle-earth is certainly a decent game. It stays with the great visual style (and some spectacular spell effects) and flair of the movies, though it doesn't do it quite as big. The addition of the living world map was fun even if the strategy of it was minimal and the new interface should help new players learn the ins and outs of real-time strategy without too much frustration.

The focus on combat is great, I just wish the combat had been as sterling as I had imagined it would be. The small number of units just doesn't provide the depth that I was hoping for. Whether or not the decision to create basic real-time strategy game for The Lord of the Rings fiction was a good one, stepping back to take a look at the game itself reveals it for a decent, if not spectacular game. The presentation and personality helps lift the game past what it would have otherwise been: another decent and fun strategy game.

kritisiert wurden auch die zu starken artillerie einheiten. wie oben im fazit zu lesen ist, dürfte vor allem die zu geringe anzahl an units den spielspaß etwas trüben, auch richtiges taktieren soll kaum möglich sein. auch die vorgefertigten szenarios engen die freiheit etwas ein, es ist alles etwas zu simpel gestrickt.

hier mal der link zum test:
http://pc.ign.com/articles/570/570777p1.html

kritik hin oder her - für mich steht das spiel auf der wishlist ganz weit oben :)

TheCounter
2004-12-06, 23:02:51
Gute Neuigkeiten!

Hab grad nochmal bei Amazon.de geschaut und nun steht folgendes da:

Voraussichtliches Versanddatum für diesen Artikel: 8 Dez. 2004

Also wird die LE übermorgen schon versendet! *megafreu* :D

Gast
2004-12-06, 23:09:45
am 8. wirds wohl bei saturn oder mm liegen

TheCounter
2004-12-06, 23:15:16
am 8. wirds wohl bei saturn oder mm liegen

Yep glaub ich auch, aber leider halt nicht die LE :(

Naja aber wie gesagt, ob ich da nun ein oder zwei tage länger warte is mir wurscht, hauptsache ich bekomm die Limited Edition :D

Gast
2004-12-06, 23:19:24
Hi,

bei gameware.at ist das game auch schon auf Lager

MfG

Gast
2004-12-06, 23:28:57
Hi,

bei gameware.at ist das game auch schon auf Lager

MfG

oh schon am 6. :O

IC-Burn
2004-12-06, 23:42:01
oh schon am 6. :O

jo aber nicht die Limited Edition :P

TheCounter
2004-12-06, 23:46:22
oh schon am 6. :O

Die Spiele sind meistens schon ein paar Tage vor dem Release bei den Händlern auf Lager, ist doch normal so :)

Verkaufen/Verschicken is dann wieder ne andere Sache, da gibts ja das VÖ-Datum.

Gast
2004-12-07, 00:02:12
Die Spiele sind meistens schon ein paar Tage vor dem Release bei den Händlern auf Lager, ist doch normal so :)

Verkaufen/Verschicken is dann wieder ne andere Sache, da gibts ja das VÖ-Datum.

psst okaysoft,pcfun,spielegrotte habens noch nicht..............d.h ? die deutsch bekommen es immer etwas später

gameware liegt wo ;D

smasher
2004-12-07, 03:42:42
gameware liegt wo ;D

in Österreich ;D
Gruß & N8
Smasher
PS: Was habe ich jetzt gewonnen ?

C4B4L
2004-12-07, 11:16:48
Diese News (http://www.sum-fanpage.de/include.php?path=content/news.php&contentid=357) dürfte vielleicht den ein oder anderen hier interessieren... ;)

Greetz

C4B4L

Gast
2004-12-07, 12:10:24
Diese News (http://www.sum-fanpage.de/include.php?path=content/news.php&contentid=357) dürfte vielleicht den ein oder anderen hier interessieren... ;)

Greetz

C4B4L

Bei der Meldung steht schon ganz richtig dran, ...ist weit von einem Balancing entfernt...
Stimmt EA war schon immer mehr als bescheiden wenns darum ging ein ausbalciertes RTS rauszubringen und meines Erachtens ist weder die PCG noch die PCP Wertung gerechtfertigt, 90% und rüber verdienen nur Spiele, die Maßstäbe setzen und zwar nicht nur in punkto Grafik (das kann EA ).

Seis drum, ne neue Kraft neben AOK, WC3 und SC BW wirds definitv nicht, da fehlt einfach noch ne Portion an Genialität, die Wertung der GS ist übrigens noch ohne MP, sollte erwähnt werden und die werden sicher noch einen Nachtest bringen, manche Zeitschriften sollten aber schon mal nicht jeden Mist übern grünen Klee loben, bei HDR wurde der Filmhype mitgetestet imho.

TheCounter
2004-12-07, 13:28:12
Bei der Meldung steht schon ganz richtig dran, ...ist weit von einem Balancing entfernt...
Stimmt EA war schon immer mehr als bescheiden wenns darum ging ein ausbalciertes RTS rauszubringen und meines Erachtens ist weder die PCG noch die PCP Wertung gerechtfertigt, 90% und rüber verdienen nur Spiele, die Maßstäbe setzen und zwar nicht nur in punkto Grafik (das kann EA ).

Dir is klar das das sich das mit dem Balancing auf die eigens eingestellte Einheitengrenze bezieht und nicht auf die Standard Einheitengrenze die EA vorgibt?

;)

gnomi
2004-12-07, 13:39:05
Bei der Meldung steht schon ganz richtig dran, ...ist weit von einem Balancing entfernt...
Stimmt EA war schon immer mehr als bescheiden wenns darum ging ein ausbalciertes RTS rauszubringen und meines Erachtens ist weder die PCG noch die PCP Wertung gerechtfertigt, 90% und rüber verdienen nur Spiele, die Maßstäbe setzen und zwar nicht nur in punkto Grafik (das kann EA ).

Seis drum, ne neue Kraft neben AOK, WC3 und SC BW wirds definitv nicht, da fehlt einfach noch ne Portion an Genialität, die Wertung der GS ist übrigens noch ohne MP, sollte erwähnt werden und die werden sicher noch einen Nachtest bringen, manche Zeitschriften sollten aber schon mal nicht jeden Mist übern grünen Klee loben, bei HDR wurde der Filmhype mitgetestet imho.

Lassen wir dem Spiel doch erst einmal die Chance, rauszukommen und gespielt zu werden. Dann können wir immer noch urteilen. ;)

PatTheMav
2004-12-07, 20:29:15
Ich hab momentan ne Bestellung der US-Version bei Okaysoft am laufen, leider wissen die Herren nicht ob und wann sie die US Special Edition bekommen, noch was derer Inhalt sein wird ...

Nu weiss ich nicht, ob ich mich mit der US-Version (die laut Okaysoft auch auf DVD kommt) zufriedenstellen soll, da die ja auch immer in geprägten Papp-Packungen kommen, oder die Bestellung stornieren und auf ne eventuelle Special Edition warten soll - wichtig ist mir vor allem originale Sprachausgabe, da ich die Filme bisher auch nur auf englisch gesehen hab.

Gast
2004-12-08, 03:28:34
leute kauft euch das game habs heute seid 20.00 und es ist die perfekte lotr atmo !

pcgames hatte mal wieder recht,das game ist referenz und gehört ab jetzt zu pflichtgames

pordox
2004-12-08, 09:25:07
Hab bisher nur die ersten 3 Missionen gespielt: Basisbau ist noch gewöhnungsbedürftig, man ist zu eingeschränkt, die zweite Mission habe ich einfach mit Masse stat Klasse gewonnen, ich hoffe das zieht sich so nicht durch das gesamte Spiel, nicht mal so geile Grafik (schwammige Texturen, schlechte Performance mit AF)

Noch habe ich grad angefangen zu spielen, aber das ist mir grad so auf anhieb aufgefallen.

Vor allem die fehlende 1280*1024er Auflösung stresst mich sehr (da TFT)!!

Greez

'Sebi'
2004-12-08, 10:55:59
Wo habt ihr es gekauft?

Das mit der 1280*1024 Auflösung ist natürlich shit. Vielleicht hilft das Editieren der .Ini?

pordox
2004-12-08, 10:59:35
Ich habe es am Montag auf CeDe.ch bestellt und gestern bekommen :)

In der Ini habe ich eben nichts gefunden :(

Ri*g*g*er
2004-12-08, 11:27:46
Argh,

Ich warte auf meine SE von Amazon und dann lese ich sowas ?

Keine 1280 x 1024 Auflösung ja spinnen die denn ?

Es haben doch soviele Leute einen TFT und die EA Idioten haben es immer noch nicht geschafft diese Auflösung in ein aktuelles Spiel zu integrieren.
Wie z.b. auch bei Battlefield.

Ich hoffe man kann es irgendwo in der INI selber einstellen sonst installiere ich das Spiel erst garnicht.

Ich hasse EA immer mehr.

Mfg
Der Ri*g*g*er

pordox
2004-12-08, 13:07:14
Keine 1280 x 1024 Auflösung ja spinnen die denn ?

Ich hoffe man kann es irgendwo in der INI selber einstellen sonst installiere ich das Spiel erst garnicht.


Bei Battlefield konnte man die 1280er in der INI einfügen, hoffentlich findet jemand den Eintrag, ich blick nicht durch :) Hat niemand sonst das Spiel? :frown:

[UTFC]Slá¥èr
2004-12-08, 14:42:47
Da das ja die C&C Engine ist, vielleicht funktionierts wie bei Generals auch, einfach -width xxxx -heigth xxxx an die Verknüpfung anzuhängen ?

pordox
2004-12-08, 15:02:56
Slá¥èr']Da das ja die C&C Engine ist, vielleicht funktionierts wie bei Generals auch, einfach -width xxxx -heigth xxxx an die Verknüpfung anzuhängen ?

Das funktioniert bei Generals? :) danke dir

Ich versuch das nachher mal bei LotR

Annator
2004-12-08, 16:45:09
War schon wer bei Media Markt liegt das da schon rum? :)

Nero
2004-12-08, 17:13:03
war im Saturn (Freiburg) und die haben es schon. Der Preis beträgt 47,99€, aber ich hab die SE bei Amazon bestellt.

Hellknight[FA]
2004-12-08, 18:11:34
Fazit nach den ersten paar Minuten zogg0rn :D - war da nicht die Rede von Synchro mit den "Orginal-Sprechern"? Nunja die vermurkste Sprecherin in der deutschen Version läßt zumindest an diesem Vorsatz zweifeln. Wenigstens ist Gandalf der Alte geblieben :D

Gast
2004-12-08, 18:46:35
Der Media Markt in Stuttgart hat es für 47,99.

Mein erster Eindruck nach einem Easy Skirmish:
- Basisbau ist sehr simpel, dadurch konzetriert man sich mehr aufs Kämpfen
- Es gibt sehr wenig Einheiten pro Rasse
- Grafik ist ganz nett anzusehen, aber manche Einheitenanimationen wirken eher mäßig
- Die vielen Startvideos nerven (EA, New Line, THX), konnte man zumindest beim 1. Start nicht abbrechen

Der erste Eindruck ist recht positiv, aber das will ja nichts heißen ;)

geforce
2004-12-08, 18:54:32
Der Media Markt in Stuttgart hat es für 47,99.

Mein erster Eindruck nach einem Easy Skirmish:
- Basisbau ist sehr simpel, dadurch konzetriert man sich mehr aufs Kämpfen
- Es gibt sehr wenig Einheiten pro Rasse
- Grafik ist ganz nett anzusehen, aber manche Einheitenanimationen wirken eher mäßig
- Die vielen Startvideos nerven (EA, New Line, THX), konnte man zumindest beim 1. Start nicht abbrechen

Der erste Eindruck ist recht positiv, aber das will ja nichts heißen ;)

Bezüglich der Intros: Einfach durch 0Byte große Dateien im selben Format ersetzten, kann auch sein das es dann nicht geht, ist aber eher selten ...

MfG Richard ;)

Nero
2004-12-08, 19:14:14
Könnt ihr bitte schauen wann das vorraussichtliche versanddatum der SE bei Amazon ist? Bei mir steht da 18. Dezember!

Kai
2004-12-08, 19:16:00
Ja wie isses denn nun? Ist es denn das LOTR-Game schlechthin, oder gibt's was besseres mit dem Label? Bin grosser Fan der Filme und würde wirklich gerne etwas spielen, das an die Atmosphäre der Vorbilder herankommt.

Gast
2004-12-08, 19:21:48
Ja wie isses denn nun? Ist es denn das LOTR-Game schlechthin, oder gibt's was besseres mit dem Label? Bin grosser Fan der Filme und würde wirklich gerne etwas spielen, das an die Atmosphäre der Vorbilder herankommt.

Das beste LOTR-Spiel schlechthin, aber die Kämpfe sind leider noch lange nicht so episch wie im Film, eigentlich kein bißchen. Taktik gibt es auch keine wirkliche. Fazit: Enttäuschung.

Annator
2004-12-08, 20:29:41
Mh dann warte ich lieber doch noch ab und kauf mir das nicht gleich morgen. :D

Little B.
2004-12-08, 21:03:01
Also ich finde es gut! Die Synchronstimmen passen doch!?
Hab gerade nochmal reingeschaut weil ich beim ersten spielen nicht so auf die Stimmen geachtet habe. Aber es sind die richtigen wie im Film! Man kann ja gleich in der ersten Mission der Guten mit fast allen Hauptcharakteren testen. Ich finde die Performance-Einbrüche beim benutzen von Zaubern ziemlich heftig (fast Standbild). Liegt aber vielleicht am 2xAA und denn Hitzeeffekten!? Weil sonst läuft das Spiel wirklich sehr geschmeidig. Es werden auch in dem kleinen runden Fenster links unten während des Spiels entsprechende Filmsequenzen eingeblendet. Finde ich persönlich sehr gut gelungen!
Hab aber noch zu wenig gespielt um eine Kaufempfehlung geben zu können!

GRuß L.B.

Gast
2004-12-08, 21:04:01
Das beste LOTR-Spiel schlechthin, aber die Kämpfe sind leider noch lange nicht so episch wie im Film, eigentlich kein bißchen. Taktik gibt es auch keine wirkliche. Fazit: Enttäuschung.

*Beleidigung eliminiert*

pordox
2004-12-08, 21:46:57
Ich hab jetzt ein paar Missionen gespielt... naja, sooo toll ist es wirklich nicht. Vor allem kein Strategiespiel... eher ein Diablo mit viel mehr Charakteren, denn für ein Strategiespiel fehlt: Richtiger Basisbau, mehr Einheiten und richtiges Ressourcenmanagement... irgendwie machts aber doch spass :) aber niiiiiemals eine 90er Wertung wie in der PCA :|

bleipumpe
2004-12-08, 21:50:45
Welche Funktion hat eigentlich die "living world map" - außer das es schön aussieht? Können sich Armeen dort frei bewegen?

mfg b.

Nero
2004-12-08, 22:02:06
Vielleicht sollte icj es doch abbestellen und mir ein anderes Spiel kaufen.

TheCounter
2004-12-08, 22:33:30
Hat schon wer ne Versandbestätigung für seine LE von Amazon.de? Hab noch keine :(

Nero
2004-12-08, 22:40:27
Hat schon wer ne Versandbestätigung für seine LE von Amazon.de? Hab noch keine :(


schau mal bitte im versandstatus bei mir steht das ich erst am 18. Dezember damit rechnen kann.

Reißzahn
2004-12-08, 22:47:03
schau mal bitte im versandstatus bei mir steht das ich erst am 18. Dezember damit rechnen kann.


Komisch bei mir steht aber dass es am 8. Dezember schon verschikt wurde.
Am 10. Dezember soll es kommen :confused: . Limited Edition wie ihr es bestellt habt right?

TheCounter
2004-12-08, 22:51:37
schau mal bitte im versandstatus bei mir steht das ich erst am 18. Dezember damit rechnen kann.

Bei mir steht:

Lieferung voraussichtlich: 10 Dez. 2004 - 14 Dez. 2004

Im Computerbase Forum hat aba schon jemand gepostet das seine LE die er gestern bestellt hat heute von Amazon verschickt wurde. :o

Is ma echt nen durcheinander...

Ri*g*g*er
2004-12-08, 22:52:15
Mhm,

also ich hab es mir ja auch bestellt aber eine Versandbestätigung hab ich noch nicht bekommen.

Wenn ich meine Bestellungen aufrufe, dann steht da :

Vorraussichtliches Versanddatum : 10.12.2004
und
Lieferung vorraussichtlich 13. bis 15.12.2004

irgendwie komisch oder ?

Hat das Spiel denn nun schon jemand @home und kann mal einen kleinen Testbericht schreiben ?

Kann man die Auflösung nun auf 1280 x 1024 stellen oder nicht ?
Ist für mich echt wichtig da ich einen TFT nutze und 1024 x 768 hab ich echt keine Lust mehr drauf.

Mfg
Der Ri*g*g*er

TheCounter
2004-12-08, 23:08:38
Mark Skaggs sagte nun im Forum von ME-MW mehr zum Support von SUM. So wie er sagt, wird ein Teil des SUM Teams sich in Zukunft nur noch um den Support von SUM kümmern. Das bedeutet, das ein extra Team für SUM bestehen bleibt und sich voll darauf konzentriert das Spiel zu Supporten. Wir können uns also auf einen sehr guten Support mit vielen vielen Patches freuen. Hier (http://www.forumplanet.com/rpgplanet/memw/topic.asp?fid=7429&tid=1549807) kann man den genauen Wortlaut von Mark Skaggs (natürlich Englisch) lesen.

Na das hört sich doch schonmal gut an :)

Und auf die kommenden Mods darf man sich auch freuen. Außerdem gibts ungenutzte Einheiten im Spiel (z. B. Sauron), die lassen sich im Editor einfügen und damit lässt sich auch spielen, da kommen bestimmt noch einige interessante Maps.

Quelle: http://www.schlacht-um-mitteler.de/include.php?path=content/news.php

Hero
2004-12-09, 02:11:34
Hallo

Also habs jetzt schon ein paar mal gezockt.

Entäuschend ist es für mich schon gewesen.

Das ganze upgraden der Einheiten. Dann die festen Bauelemente in der Festung.
Hätte mir im ganzen einbißchen mehr Aufbaustrategie gewünscht, sowie bei generals.

Im großen und ganzen lief das Spiel sehr flüssig, keine ruckler oder so, ebenfalls sind mir keine fehler aufgefallen, außer dem ganzen Spielgeschehen natürlich

Versus
2004-12-09, 05:37:23
Uuund was ist mit den vielen Einheiten?.... Massenschlacht ahoi? köönnntteeee man es mit RoMe Total war... schlacht mässig vergleichen?
Wie ist die KI, wie sind die Schlachtrufe der Einheiten, wie viele Eichhörnchen besitzt Baumbart?


Hab wo gelesen das sich LotR bei vielen Einheiten schnell zum Herr der RucklOOr Wandelt...soll ja nicht so der Performance prinz sein?
gibs schon Ps 3.0 zum beglotzing? Gibts filmschnippel zum GuckooRn?

Gast
2004-12-09, 08:52:50
Kommt drauf an was du spielst, habe jetzt mal 8 Spieler Skirmish ausprobiert, dort hast du ein SEHR niedriges Einheitenlimit: 80 Leute. Das reicht dann praktisch gesehen für 4 Gondor Ritter (sprich 15 Leute) und 2 Bogenschützen (sprich 10 Leute), mit dieser Miniarmee darfst du dann wieder und wieder in den Kampf ziehen, immerhin gehen die Helden nicht auf dieses Limit.

Natürlich siehst du durch die 8 Spieler noch viele andere Einehiten, dennoch wirken die Kämpfe klein, nicht wirklich größer als bei Generals.

Je größer die Karte und je weniger SPieler drauf sind, desto höher ist dieses Limit. Bei einer 8 Spielermap solltest du mit 4 Spielern grob geschätzt auf etwa 150 beim Limit kommen. Das wird wohl Performancegründe haben.

Bei mir lief es auf jeden Fall spielbar in 1280960, 4xAA, 8x AF und Ultra High Details.
Athlon 64 3000+
1 GB RAM
Radeon X800 Pro
Wenn nicht viel los ist, dann läuft es wirklich butterweich, nur bei größeren Schlachten gehts ein wenig in die Knie, ist aber noch fats als flüssig zu bezeichnen.

Gast
2004-12-09, 11:19:51
Uuund was ist mit den vielen Einheiten?.... Massenschlacht ahoi? köönnntteeee man es mit RoMe Total war... schlacht mässig vergleichen?

Nein, Rome Total War's Schlachten sind größter, fulminanter und vor allem wirklich taktisch. Bei BFME ist es piepegal ob du mit der Kavallerie von vorne reinpreschst, von hinten oder von der Seite. Was blöderes ist denen nicht eingefallen. Nicht zu vergessen die frei dreh- und schwenkbare Kamera und die hübschen Kamerafahrten durchs Schlachtengetümmel.

Hätte BFME diese Eigenschaften, es hätte die Referenz werden können.

Hauptsache die Lizenz, so EA.

PH4Real
2004-12-09, 11:39:48
Nein, Rome Total War's Schlachten sind größter, fulminanter und vor allem wirklich taktisch.

Und vor allem VIEEEL langweiliger... ;)

Nein tut mir leid, aber diese beiden Spiele kannst Du wirklich nicht vergleichen. Während es bei Rome auf strategischer Ebene sogar eher an Civilization erinnert als an ein RTS, ist BfME eher ein klassisches RTS ebend im Herr der Ringe Universum.

Und wenn ich auf taktische Schlachten stehe, dann krame ich lieber mein "Sid Meier's Gettyburg" wieder raus (gefällt mir einfach besser als Rome, sorry), aber für Action nehm ich dann doch lieber BfME...

Vielleicht schaffe ich es heute Abend noch über das Spiel ein bißchen zu schreiben... bisher hatte ich einfach zu wenig Zeit :(

HockleXX
2004-12-09, 12:12:06
Hi,

Ich habe das Spiel seit Dienstag, und zocke jede Nacht das durch......

Find das Spiel 1A :biggrin:

Für alle neugierigen: Arbeite in nem PC-Geschäft dadurch hatte ich das Spiel schon am Dienstag..... ;D

Versus
2004-12-09, 12:30:31
Nein, Rome Total War's Schlachten sind größter, fulminanter und vor allem wirklich taktisch. Bei BFME ist es piepegal ob du mit der Kavallerie von vorne reinpreschst, von hinten oder von der Seite. Was blöderes ist denen nicht eingefallen. Nicht zu vergessen die frei dreh- und schwenkbare Kamera und die hübschen Kamerafahrten durchs Schlachtengetümmel.

Hätte BFME diese Eigenschaften, es hätte die Referenz werden können.

Hauptsache die Lizenz, so EA.
au shice, hoffte so sehr das LotR bissel mehr bittet, naja werde mir denn wohl lieber die 3te SE von herr der ringe holen, thx fürs feedback.
bisbald

pordox
2004-12-09, 13:29:54
Also mal meine Eindrücke nach den ersten paar Stunden:

Schlachten/Einheiten/Upgrades
Wie vorher schon jemand geschrieben hat sind die Schlachten kaum bis gar nicht taktisch. Man bildet Einheiten aus und schickt sie in Massen auf den Gegner. Die Truppen gewinnen an Erfahrung und können in die nächsten Missionen mitgenommen werden. Da der Truppenverschleiss in langen Missionen aber so gross ist, spielen die Veteranen eher keine Rolle. Schade.
Im Spiel sind verhältnismässig wenig Truppentypen vorhanden. Man kämpft immer wieder mit den gleichen zwei oder drei Typen, wodurch die Gefechte immer sehr ähnlich ablaufen.
Doch da gibt es ja noch die Upgrades. Davon gibt es leider zu wenig. Zudem sind sie recht teuer und nachdem man sie gekauft hat muss man nochmals jede Gruppe von Einheiten einzeln mit diesen Upgrades aufrüsten, das kostet dann aber nochmals Ressourcen. Da viele Upgrades erst zur Verfügung stehen wenn die Gebäude im Rang aufgestiegen sind (ja die Gebäude sammeln mit der Zeit auch Erfahrung) und dies recht lange dauert, werden die wirklich nützlichen Upgrades nur in grossen und langen Missionen zum Einsatz kommen. Daher bleiben Gefechte mit 'normaler' Spieldauer immer etwa gleich was Taktik oder Einheitenstärke angeht.

Ähnlich wie bei Generals gewinnt man selbst Erfahrung und kann die Punkte dann auf verschiedenste Passive oder Aktive Helferlein verteilen. Diese sind wirklich cool und bringen die Abwechslung ins Spiel.

Basis
Ziemlich schwach. Man kann Gebäude nur dort platzieren wo es das Programm vorsieht, also nichts mit strategisch gut abgesicherten und aufgebauten Basen. Ein Ressourcenmanagement gibt es in dem Sinne auch nicht. Man baut einfach Gehöfte oder so und man kriegt automatisch Geld geschoben.

Grafik
Die Einheiten sehen allesamt ziemlich gut aus, vor allem die Texturen sind hübsch. Leider kein Vergleich zu Rome, denn mit Polygonen wurde gespart (Quadratschädel :| )
Die Maps hinterlassen einen unvollendeten Eindruck. Gebäude, deren Texturen und Animationen sind sehr gut gelungen. Dafür sind viele Leveltexturen arg verschwommen.
Die Zaubersprüche und Effekte sind wirklich ein Augenschmaus. Vor allem die Zaubereien vom Gandalf sehen spektakulär aus.
Die Animationen der Einheiten sind bis auf ein paar Ausnahmen sehr gut. Wenn in grossen Gefechten Höllentrolle durch die Massen schlagen und Nazguls kreischend auf einzelne Soldaten stürtzen, dann macht das schon eine gute Figur.

Das ältere und auf der gleichen Engine aufgebaute C&C:Generals sieht Imo ein ganzes Stück besser aus. Mein Hauptkritikpunkt sind einfach die Eck-Soldaten und die schwachen Leveltexturen.

Spiele auf maximalen Details in höchster Auflösung und 8*AF. Läuft wunderbar flüssig, auch bei grösseren Truppenansammlungen. Leider habe ich derbste Slowdowns wenn ich AA aktiviere! Bei diversen Zaubersprüchen mit z.B. unschärfeeffekten oder Hitzeflimmern schafft meine Maschine gerade mal 15 FPS und weniger. Also ich muss AA abschalten, sonst sind Schlachten mit Gandalf und seinen Zaubereffekten praktisch unspielbar.

Grösster Nerver: keine 1280*1024er Auflösung, für mich als TFT Besitzer sehr ärgerlich :(

Sound
Hier gibts nichts zu meckern, die dt. Syncro ist nicht perfekt, denn z.B. der Gimli und Aragorn klingen ein wenig komisch. Dafür ist der Soundtrack ist absolut genial.

Spass macht es trotzdem, nicht dass viel Hirnschmalz im taktischen und strategischen Berei nötig wäre, sondern die grossen Schlachten, mit unmengen von Truppen, die Speziellen ""Generalsfähigkeiten"", die gelungenen Animationen, der bombastische Soundtrack, die spektakulären Zaubern usw. hinterlassen einen guten Eindruck.
Aber es ist kein Strategiespiel, kein Rollenspiel, kein Adventure... irgendwie schwer zum einschätzen und bewerten.

Grüssle

Gast
2004-12-09, 18:43:54
http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispbericht&SYSTEM=PC-CDROM&world=4players&SPIELID=3843&sid=&BERICHTID=3292

Nur was für EA-Lemminge und begeisterte LotR Fans die nur wegen der Atmosphäre spielen.

Gast
2004-12-09, 19:02:56
An alle Nvidia Karten Besitzer, habt ihr auch den schwarzen Bildschirm, wenn Gandalf zaubert, oder der Balrog auftaucht? Nervt tierisch, habe eine 6800 Ultra und auf der sollte es besondres gut laufen.

Hellknight[FA]
2004-12-09, 19:58:27
An alle Nvidia Karten Besitzer, habt ihr auch den schwarzen Bildschirm, wenn Gandalf zaubert, oder der Balrog auftaucht? Nervt tierisch, habe eine 6800 Ultra und auf der sollte es besondres gut laufen.


Dieses Problem tauchte schon in Command & Conquer Zero Hour auf wenn der sogenannte "Heat-Haze" Effekt (simuliert realitätsnah Hitze) ins Spiel kommt. Bei mir funzt es jedenfalls (6800 GT). Habe meine Grafikeinstellungen aber auch nur über das Spiel verändert. Hier gibt's kein FSAA - nur ANISO. Daher: Versucht's mal ohne irgendwas am Control-Panel zu verändern ;)


Grüße

Timo

Gast
2004-12-09, 21:00:26
Auch nicht wenn Gandalf zaubert oder so? Hast du alles auf höchst und auch die Hitzeefekte an?

Hero
2004-12-09, 23:19:28
Bei mir gehts gar net online. Verbindet mich nicht

TheCounter
2004-12-10, 03:06:11
Hab endlich meine Versandbestätigung von Amazon.de bekommen, und zwar um 23:41 Uhr lol :D (Arbeiten die so lange oder müssen die soviele emails rausschicken das es da ne extreme verzögerung gibt? ;))

Müsste spätestens Samstag da sein.

Gast
2004-12-10, 06:02:47
Wiso vergleichen hier alle mit Rome? Ich fand das spiel mal richtig scheisse *g*.
Wie schlägt sich Schlacht um Mittelerde im vergleich zu echten RTS Titeln wie WC3, Warhammer 40k, Ground Control 2.

medi
2004-12-10, 10:00:43
Wiso vergleichen hier alle mit Rome?

weil SUM das verspricht was Rome hält...massenschlachten bei ausgezeichneter Grafik.

Wie schlägt sich Schlacht um Mittelerde im vergleich zu echten RTS Titeln wie WC3, Warhammer 40k, Ground Control 2.

Zitat aus dem PC Games Forum:

Zitat: (Original von Thodin_33 am 09.12.2004 13:48)
Wenn sich jemand einfach ein hdR- Spiel zum Film erhofft, so kann er zugreifen. Auch wenn die Geschichte um den Einen Ring erbärmlich erzählt wird - Musik und Chars sorgen für Atmo.....

Wollt ihr aber ein tolles Strategiespiel mit guter Grafik und vielen taktischen Möglichkeiten - dann rate ich Euch von Mittelerde dringend ab. Ich habe es seit gestern und bin absolut enttäuscht....

Massenschlachten wie sie auf vielen Screenshots suggeriert werden gibt es imho nicht. Wenn man überhaupt davon reden kann dann in der Handvoll Storymissionen.

Grafik: Schlecht. Zoomt man ran sieht man die Einheiten nur noch in unglaublich verwaschenen Texturen...Sehr hässlich. Rauszoomen kann man kaum...Übersicht gibts also auch nicht. Wenn man hier Rome als Vergleich nimmt verliert Mittelerde haushoch. Bei Rome waren in der höchsten Zoomstufe sogar winzige Details an den Soldaten sichtbar. Umgekehrt war die ganze Map zu übersehen. Und das bei bis zu 10 000 Soldaten in Rome!!! Bei Mittelerde hat man Kommandopunkte, die die Einheitenzahl limitieren. Habe z.Zt. 220 (kann man etwas ausbauen)....kostet also eine Abteilung Rohirrm (sind 4 Reiter) 20 Kommandopunkte ist schnell klar auf welchem Winzlevel Mittelerde sich bewegt. Und bei sowenig Einheiten so eine grottige Grafik -das kapiere ich nicht.

Gebäude & Basisbau: Nur an vorgegebenen Stellen. Hat soviel Tiefgang wie ein Planschbecken. Sogar einige grobe Designfehler gibt es da: Bestimmte Upgrades und Einheiten kann man nur bauen, wenn die Gebäude ein höheres Level erreichen. Das Lvl der Gebäude steigt an, je mehr Einheiten damit produziert werden. Nun ist aber das Truppenlimit sehr niedrig angesetzt. Und man nimmt auch alle Einheiten aus vergangenen Schlachten mit zu nächstem Map. Also kann man oft gar keine neuen Truppen bauen. Das heisst wiederum das die Gebäude nicht aufsteigen, und man neue Upgrades und Einheiten vergessen kann. Die Lösung ist eben nur die, das man einige seiner erfährenen Veteranentruppen in den Tod schickt, damit man neue Truppen bauen kann...... Die schickt man wieder in den Tod ..usw. Bis man eben genug gebaut hat damit die Kaserne aufsteigt. Und das ist ja wohl das allerletzte. Wann hat es sowas je gegeben. Das ist so ein Sch****.... Aber man muss es eben machen, um z.B. Brandpfeile und Kavallerieschilde zu entwickeln :(

Schwierigkeit&Taktik: Alles ist sehr leicht. Die Reiter Rohans reiten einfach alles nieder und zertrampeln es. Seeehhrr kompliziert und taktisch huiii... Rahmen aufziehen....Reiterhorde selektieren---Feinde anklicken...plattreiten....das wird wiederholt bis sich die Ausfälle häufen....zum Brunnen reiten...innerhalb von sekunden wird alles regeneriert und ersetzt und los gehts von vorn bis auch der letzte Ork eleminiert ist. Sie haben einfach keine Chance, nicht mal Lanzenträger. Verluste von Gruppen sind so nie zu beklagen, einzelne tote Soldaten werden stets am Brunnen oder bei Veteranen sogar automatsch ersetzt. Viel zu einfach ..... :(

Die Gefährten sind so stark das man nur einen Rahmen aufzieht und sie irgendwo hinschickt. Meist sind schwupdiwups alle Feinde tot bevor man auch nur eine Chance auf Eindatz ihrer Spezialfähigkeiten kriegt :(

Das bringt uns zum Hauptproblem: Die Kämpfe sind so Temporeich das an Taktik oder den Einsatz von Spezialfertigkeiten (z.B.Speerwurf von Eomer) nicht zu denken ist. So kann eine Abteilung Rohan Kavallerie eine Orkhorde in 1/2 Kampfsekunde besiegen. Sie reitet drüber...punkt. Hat man da ein ganzes Kavallerieheer ist alles blizteschnell erledigt. Besonders auch weil die Standardmaps eher klein sind. In einer Minute reitet man von einem Ende zum anden..... Ich weiss einfach nicht was ich von sowas halten soll. Keine Taktiken, keine Finessen, nichtmal flankieren gibts. Einfach nur Rahmen aufziehen und Feinde anklicken. *kopfschüttel* (ich spiele auf schwer)....

KI kurz und bündig: Nicht da. Sie baut Orks in rauhen Mengen und schickt sie zu Schlachtbank. Ab und zu drückt sie mal einen Zauber ins Land - das wars. Mehr gibts nicht, von Scrips mal abgesehen. Sie versieht die Einheiten nichtmal mit upgrades. Die haben nur die Starteinheiten der KI...Sind die erstmal tot wird man keine Probleme mehr haben. Hmm wo ist eigentlich das Emotionssystem, von dem berichtet wird? Bsi jetzt noch nix bemerkt.

Frustiges: Eigene Abteilungen kann man zusammenlegen - und nie wieder trennen. Geht so einfach das man es aus versehen machen kann. So kann man Bauern (sind eigtl. Schwertkämpfer) und Bogenschützen zu einem Trupp vereinen. Habe ich aus versehen getan. Erst dacht ich wow.... nicht schlecht, doch dann das entsetzen: Bauern können reparieren und Bogenschützen bestimmte Türme auf der Map besetzen. Ein Bauern-Bogen Trupp kann nichts von beidem...lol. Von so einer Scheisse wimmelt es im ganzen Spiel. Da ich die Trupps nicht mehr trennen konnten musste ich sie in den Tod schicken, da wegen des Truppenlimits keine neuen Bauern gebaut werden konnten. Überflüssig zu sagen, das es wertvolle, altgediente Veteranen waren..... Sowas ist einfach nur MÜLL.

Ich frage mich wie so ein Stückwerk mit mieser Grafik und ohne viel Spielinhalt ein 90er Wertung bekommen kann! Es unterligt C&C, es ist schlechter als Rome und schlechter als WC3 (Mit WC3 am ehesten zu vergleichen)....

Antwort von Blackhorn
Hab mir das Game heute morgen gekauft, und nuhn knapp 10 Stunden extreme Zocking hinter mir, so mal kurz meine eindrücke schreiben.

- Grafik: Also was du gegen die Grafik hast is mir ein Rätzel, die ist (auf alles max) um einiges besser als diese einöden bei Rome, die einheiten bei nah sehen vieleicht schlechter aus, aber mal im ernst, wer spielt ein Strategiegame auf nahsicht? Niemand, ergo unnütz, und bei weitsicht is die grafik um einiges besser als die von Rome (nur man müste noch weiter weg zomen können).
-Sound: Absulut spitze, gibt nichts zu meckern, Sprachausgabe von den Orginalsprechern gesprochen, in DEUTSCH ( is momentan ja in mode Spiele nimmer einzudeutschen).
-Atmosphäre: Wer auch nur ein klein bisschen HdR mag is hier richtig, Einheiten, Helden, Musik , kleine Filmzenen alles drin was der HdR Fan ansich braucht, nur die Story is halt nicht 100% wie im Film/buch, aber da kann man ja auch nicht mit den "bösen" gewinnen.
-KI: Der wohl Grösste schwachpunkt am Game, die gegner verhalten sich selten dämlich. Paar Beispiele, mit den Reitern von rohan macht man am anfang wirklich alles Platt ohne auch nur bissel ins schwitzen zu kommen, nur die Pikaniere haben eine Chance meine Reiter ein bissel aufzureiben, und andere Einheiten gibt es am anfang nicht (auser noch unötigere bogenschützen) . anversich brauch man das ganze game über nur 1 mal Reiter basteln, und die behalten bis zum Sanknimmerleinstag da man Einheiten ja übernehmen kann.
Die Eiheitenlimitierung is auch ziehmlich daneben da man nur ca 14 einheiten @ ca 5 Mann bauen kann, was Massenschlachten ziehmlich in Grenzen hällt (nur wenn man 220 Mann hat, und per script noch welche dazubekommt). Wenn man man schnell nen Bauer oder paar Bogenschützen braucht, muss mann seine aufgelevelten Einheiten leider opfern.... Also da muss noch einiges rumgeraubt werden, enterweder macht man alles supereinfach platt, oder wenn man pech hat und auf ne hochlevige Pikerniertruppe trifft , reißt sie mir meine 220 Mann in Stücke (wohlgemerkt EINE Gruppe mit 10 Mann)
-Bauen: Tjo mir kommt es so vor als wenn sie versucht haben Bauen für Dumme zu erfinden, also mir persönlich hätte es besser gefallen wenn sie das Bausystem aus C&C übernommen hätten. Platz suchen einnehmen, und 6 Häuser, paar wachtürme an vorgegeben stellen bauen - ÖDE. Wenn man mal eine Festung mit Mauer gebaut hat, schafft es die KI nicht wie wieder einzunehmen. Gegnerische Festungen lassen sich aber im gegenzug leicht Plattmachen, einfach die 220Reiter+Helden schnappen, reinrennen und zukucken, habs sogar man getestet ohne was zu machen, also nur reinrennen, meine gruppe machte die Festung aleine Platt.....solche fehlen sollte es 2004 nich mehr geben, in der beziehung war C&C um einiges besser. Mit dem nervigen Häuser hochleveln muss ich dir auch recht geben, aber wenn mans einmal hat, hälts bei den einheiten, da man sie si gut wie nicht verlieren kann. Für leute die zum ersten mal ein Echzeitstrategiespiel zocken is des bestimmt ne feine sache, alle anderen sicht damit "leicht" unterfordert.

Fazit: Wer HdR Fan is und sich wie die Gefährten fühlen möchte, und das mit einer Super Grafik, dem kann man dieses Game nur empfehlen.
Wer aber Fehler in der Ki/Gamedesign absulut nich mag , der sollte wohl auf nen Patch warten.
Wenn das spiel nicht HdR wäre hätte ich ihm bestimmt keine 93% gegeben sondern höchstens 80 ( mit ner brauchbaren KI 85), aber das HdRfeeling reist einiges raus ^^
So ich bin mal weiterzockn :P

Link:
http://www.pcgames.de/?menu=0701&s=thread&bid=4&tid=3248991&mid=3252736#3252736

Ri*g*g*er
2004-12-10, 10:32:47
Moin zusammen,

hab gestern Nacht auch meine Bestätigung von Amazon bekommen für meine Speacial Edition kurz vor Mitternacht (an den Kopf kraz).

Irgendwie bin ich mir aber nicht sicher ob ich das Spiel überhaupt auspacken bzw. ausprobieren soll, oder ob es direkt wieder zurückgeschickt wird.

Die negativen Meinungen überwiegen im Moment die positiven, aber warscheinlich teste ich es selber.

Ich spiele zur Zeit als RTS Dawn of War zwischen den ganzen Shootern *g*
und das Spiel hat mich einfach umgehauen es ist mal ganz anders aufgebaut als die meisten RTS und die Einheiten und Co. sind wirklich erste Sahne vor allem hat man 4 verschiedene Truppen und nicht nur 2 wie bei SUM.
Ich schaffe es z.b. so gut wie überhaupt nicht die KI auf der Stufe hart zu besiegen ich könnte jedesmal die Maus gegen die Wand schmeissen.
Auf normal finde ich die KI da leider zu leicht komisch irgendwie.

Also ich bin gespannt wie Schlacht um Mittelerde nun wirklich ist.

Kann man nun die Auflösung irgendwie auf 1280 x 1024 bringen ?
Irgend jemand meinte doch man muss irgendwas an die EXE Datei dranhängen wie bei C & C Generals.
Was denn genau ?

Kann man das Einheitenlimit erhöhen ?

Mfg
Ri*g*g*er

Lot
2004-12-10, 10:45:31
Nach der überaus peinlichen HL2-Wertung scheint die PC Games schon wieder ein Game sinnlos zu hypen. Sind die wirklich so lernresistent oder bekommen Spiele bestimmter Hersteller bei denen automatisch 90% + x Wertungen?

Versteht mich nicht falsch, ich habe durchaus nix gegen hohe Wertungen aber BFME hat definitiv keine Wertung über 90% verdient. Ich fühle mich in letzter Zeit immer mehr von bestimmten Spielezeitschriften schlichtweg verarscht. Muß das mit diesen sinnlosen Hypes wirklich sein?

Gast
2004-12-10, 11:26:15
Wiso vergleichen hier alle mit Rome? Ich fand das spiel mal richtig scheisse *g*.
Wie schlägt sich Schlacht um Mittelerde im vergleich zu echten RTS Titeln wie WC3, Warhammer 40k, Ground Control 2.

Alleine von der HdR Atmo kann man das Game mit den anderen in einem Atemzug gennant werden, vom Gameplay her ist es ungefähr Moorhuhn Level - starke Verkaufszahlen bei spielerischer Nullleistung.

Kane02
2004-12-10, 11:35:27
Nach der überaus peinlichen HL2-Wertung scheint die PC Games schon wieder ein Game sinnlos zu hypen. Sind die wirklich so lernresistent oder bekommen Spiele bestimmter Hersteller bei denen automatisch 90% + x Wertungen?

Versteht mich nicht falsch, ich habe durchaus nix gegen hohe Wertungen aber BFME hat definitiv keine Wertung über 90% verdient. Ich fühle mich in letzter Zeit immer mehr von bestimmten Spielezeitschriften schlichtweg verarscht. Muß das mit diesen sinnlosen Hypes wirklich sein?

Das scheint bei PC Games zur Zeit öfter vorzukommen...
Gamestar gab 86%. Nach allem was ich bisher hier so gelesen hab trifft das eher zu.

pordox
2004-12-10, 12:02:45
Gamestar gab 86%. Nach allem was ich bisher hier so gelesen hab trifft das eher zu.

Imo zutreffender als PCG & PCA Wertung, aber immer noch zuviel :|

Greez

PH4Real
2004-12-10, 13:00:17
So... dann werde ich jetzt mal in die Bresche springen ;):

Ich finde das Game einfach topp und es ist nicht mehr und nicht weniger, als ich mir gewünscht hatte :up:.

Jeder, der was mit Herr der Ringe anfangen kann, wird doch schön in das Spiel reingezogen. Die Atmosphäre ist einfach richtig gut und stimmig. Besonders die Musik und die Synchronsprecher machen da sehr viel wett.

Die Kritik, die hier genannt wird (wobei die zum größten Teil aus dem Gamestar Forum zitiert wurde...) kann ich wirklich nicht ganz nachvollziehen.

Grafik: Mit Generals: ZH vergleichbar aber eben im HdR-Look. Gefällt mir sehr gut und ist auch zum größten Teil sehr detailliert. Selbst in der Nahansicht finde ich es schöner als zum Beispiel Warhammer: DoW.

Sound + Musik: Siehe oben... einfach genial!

Basisbau: Da habe ich die meisten Leute nicht verstanden... Es gibt zwar vorgefertigte Plätze, aber das heißt nicht, dass sich daraus keine Taktik ergibt. Man kann zum Beispiel fast nur Farmen und Kasernen bauen und dann den Gegner mit immer wieder frischen Einheiten rushen, oder man baut eher viele Schmieden um seine Truppen dann sehr billig upzugraden.

Zum Punkt Taktik mit den Reitern (aus dieser tollen "Gamestar" Kritik):
Ich glaube, dass das Kommentar wurde von jemanden geschreiben, der nur die Kampagne gespielt hat und wahrscheinlich sogar noch auf leicht. Kein Wunder dass es dann zu einfach ist...

Jedenfalls wurden bei mir gleich zwei der Rohenbataillone komplett von den einer Gruppe Pikenieren vernichtet, als ich versuchte diese niederzureiten und der Gegner hatte sogar noch die Hälfte. Dann habe ich zum ersten Mal die Bogenschützen gebaut und mit der Kombination hat es dann gut geklappt :).

Ach ja zur Strategiekarte: Finde die eigentlich ganz gut gelungen und kann sogar mehr als ich dachte. Aber es bleibt natürlich eine "Missions-Auswahl-Karte", was mich aber überhaupt nicht stört, da ich auf einen strategischen Teil gut verzichten kann und auch nicht erwartet habe.

Die ersten Multiplayerspiele haben auch sehr viel Spass gemach und die "Rassen" spielen sich doch unterschiedlicher als ich dachte. Das Einheitenlimit war bisher kein Problem, was vielleicht auch daran lag, dass keiner "passiv" gespielt hat...

Fazit: Für einen Herr der Ringe Liebhaber gibt es momentan kein besseres PC-Spiel! Mir hat es zum Beispiel einen Riesenspaß gemacht in den "bösen" Missionen die Gefährten zu plätten oder auch einfach nur die Gefährten mit den Original Stimmen zu spielen (außer der Zwerg und die Erzählerin der "guten" Seite... bin mir da aber nicht sicher).

Oder um mal diese Frage zu beantworten:

Ja wie isses denn nun? Ist es denn das LOTR-Game schlechthin, oder gibt's was besseres mit dem Label? Bin grosser Fan der Filme und würde wirklich gerne etwas spielen, das an die Atmosphäre der Vorbilder herankommt.

Nein es gibt imo momentan kein besseres HdR-Spiel! Rückkehr des König habe ich neulich für 15€ gekauft und das fand ich, besonders im Gegensatz zu "Schlacht um Mittelerde", eher mager.
Wenn Du es dennoch nicht mögen solltest... sorry ;)

So... und jetzt können mich die Gäste wieder als "HdR-Fanboy-Moorhuhn-Lemming" Spieler beschimpfen und danach bitte wieder ins Gamestar Forum wandern ;).

TheCounter
2004-12-10, 13:14:56
Zum Punkt Taktik mit den Reitern (aus dieser tollen "Gamestar" Kritik):
Ich glaube, dass das Kommentar wurde von jemanden geschreiben, der nur die Kampagne gespielt hat und wahrscheinlich sogar noch auf leicht. Kein Wunder dass es dann zu einfach ist...

Als ich die Kritik zur angeblich "nicht vorhandenen" KI gelesen hab, hab ich mir eigentlich schon gedacht das die Leute wohl auf Leicht gespielt haben. Ich hab meine LE vorhin erhalten und werde heute die Kampagne anfangen, und zwar gleich auf dem härtesten Schwierigkeitsgrad. ;)

Dave
2004-12-10, 13:58:09
Nur mal so nebenbei, weil einige wegen der Auflösung 1280*1024 gefragt haben. Ist wie bei Generals einfach an die Startdatei anhängen:
-xres (Definiere die horizontale Auflösung des Spiels.)
-yres (Definiere die vertikale Auflösung des Spiels.)

Ansonsten zum Spiel ... ich kann die Kritiken teilweise nachvollziehen. Die Atmosphäre ist wirklich genial, aber von Taktik bis jetzt noch keine Spur. Ich denke ich werde mal von Schwierigkeit mittel auf schwer gehen...vielleicht tut sich dann was.
Und lasst Rome aus dem Spiel das ist doch ein ganzes Stück anders angelegt. Solche Massenschlachten wie dort wird es in SUM wohl nie geben. Zusammen mit dem SUM Mod für Rome gibt es dann hoffentlich zumindest das taktisch bessere HDR Spiel ;D

Gast
2004-12-10, 14:05:51
So... und jetzt können mich die Gäste wieder als "HdR-Fanboy-Moorhuhn-Lemming" Spieler beschimpfen und danach bitte wieder ins Gamestar Forum wandern ;).

Meine Aussagen berufen sich auf IGN und 4Players, der Schund wie PCLames oder Lamestar ist doch nicht diskussionwürdig.

IGN sind was Strategie Bewertungen angeht unerreicht, 4Players sind im deutschsprachigen Raum ehrlich, konstruktiv kritisch und hypen nicht.

Triviale und banale Kost für anspruchslose Spieler - das ist eine Beleidigung?! :|

Gast
2004-12-10, 18:32:48
Kann mich bislang den Kritiken anschließen. Als HdR Spiel ist es durchaus sehr gut, aber als Strategiespiel taugt es nicht viel. Schade EA, da hätte man viel mehr rausholen können, wenn man nur gewollt hätte.

Gastautor
2004-12-10, 19:43:55
Stimme den Kritikpunkten ebenfalls zu. Hinter der zugegebenermaßen grandiosen Herr der Ringe - Fassade verbirgt sich ein völlig gewöhnliches, teilweise sogar schwaches Strategiespiel. Taktik? Fehlanzeige! Abwechslungsreiches Missionsdesign? Bis auf die Storymissionen nicht vorhanden! Durchdachte Steuerung? Nein, vor allem die fehlende Pausefunktion, während der man Befehle erteilen kann, lässt das ganze in hektisches Chaos ausarten? Innovativer Aufbaupart? Nicht ansatzweise, ich habe sogar noch nie einen derart langweilig Aufbaupart spielen müssen. Es wäre besser gewesen man hätte den gleich weggelassen und mehr für die Kämpfe getan.
Alles in Allem kein wirklich schlechtes Lizenzspiel, als Strategiespiel taugt es aber nicht besonders viel. Würde nicht Herr der Ringe draustehen, hätte es wohl niemanden interessiert.

Ri*g*g*er
2004-12-10, 19:50:21
Hi all,

so hab heute meine LE Edition zusammen mit LE Edition des dritten Teils bekommen (freu).

Installiere gerade das Spiel und werd dann mal ausgiebig testen.

Meld mich nacher noch mal und schreibe über meinen Eindruck.

Mfg
Ri*g*g*er

CSX
2004-12-10, 21:11:10
Kann mal jemand Screenshots machen? Und dann würde mich noch interessieren, wie die Performance auf euren Rechnern ist.

Geowolf
2004-12-10, 21:44:56
Kann mal jemand Screenshots machen? Und dann würde mich noch interessieren, wie die Performance auf euren Rechnern ist.

Mit Screenshots kann ich momentan leider nicht dienen, aber zur Performance:

Athlon XP3200+
1024 MB RAM
GeForce 5900 Ultra

Im Spiel alles auf maximum (AF ist dabei, AA nicht), 1024x768 als Auflösung.

Läuft bisher absolut flüssig (hab allerdings noch nicht so viel gespielt).

FireFrog
2004-12-10, 22:50:15
Also hab Details auf Hoch und es läuft echt flüssig, kein AF und AA.
Sys siehe Sig

World Funeral
2004-12-10, 23:41:05
läuft auf 1280x960 mit 0x AA (weil ich hier gelesen habe, dass es übelst einbricht) und 16x AF flüssig

Macht echt sau viel Spaß, die Zaubereffekte sind sehr gelungen, auch wenn der Rest der Grafik nicht soo toll ist.

FireFrog
2004-12-11, 00:29:31
Kann mal jemand Screenshots machen? Und dann würde mich noch interessieren, wie die Performance auf euren Rechnern ist.
So Bilder

http://hometown.aol.de/TK65/SuM1.JPG
http://hometown.aol.de/TK65/SuM2.JPG

unten links in der Kugel (Palantier) laufen auch ab und an Filmsequenzen ab

geforce
2004-12-11, 01:13:24
Ich glaube Bewegung ist bei dem Spiel echt sehr wichtig, die Videos sehen jedenfalls sehr danach aus, nur das Slotbausystem gefällt mir irgendwie garnicht ...

MfG Richard ;)

Lot
2004-12-11, 02:24:29
Stimme den Kritikpunkten ebenfalls zu. Hinter der zugegebenermaßen grandiosen Herr der Ringe - Fassade verbirgt sich ein völlig gewöhnliches, teilweise sogar schwaches Strategiespiel. Taktik? Fehlanzeige! Abwechslungsreiches Missionsdesign? Bis auf die Storymissionen nicht vorhanden! Durchdachte Steuerung? Nein, vor allem die fehlende Pausefunktion, während der man Befehle erteilen kann, lässt das ganze in hektisches Chaos ausarten? Innovativer Aufbaupart? Nicht ansatzweise, ich habe sogar noch nie einen derart langweilig Aufbaupart spielen müssen. Es wäre besser gewesen man hätte den gleich weggelassen und mehr für die Kämpfe getan.
Alles in Allem kein wirklich schlechtes Lizenzspiel, als Strategiespiel taugt es aber nicht besonders viel. Würde nicht Herr der Ringe draustehen, hätte es wohl niemanden interessiert.

Ganz genau!

Interessant ist wieder mal die Aussage eines gewissen Dirk Gooding (ja genau der mit "HL2 braucht keine Wertung, sondern ein Denkmal") der in der PCGames ernsthaft behauptet, daß SUME das beste Strategiespiel sei, daß es derzeit zu kaufen gebe. So langsam macht sich dieser Typ mit seinem Gehype wirklich lächerlich.

Ich habe mich dann gefragt, wie man zu derartig sinnfreien Aussagen kommen kann und siehe da: Die Homepage der PCGames läuft derzeit mit Werbung für SUME regelrecht über. Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

Ri*g*g*er
2004-12-11, 02:35:28
Hallo zusammen,

so hab nun den ganzen Abend gespielt und kann nur sagen WOW !!!

Hab noch nicht die Kampane getestet erstmal Skirmish und mich für die gute Seite entschieden als erstes hab ich mit Gondor und dann mit Rohans Streitkräften gespielt.

Als Gegener jeweils die beiden dunklen Seiten der Macht.

Ich kann nur sagen es macht unheimlich Spass und es spielt sich überhaupt nicht einfach ich hab als Schwierigkeitsgrad Mittel genommen und 1 Kampf hat mal locker 2-3 Stunden gedauert.

Es war ein stetiges hin und her der Schlachten mal konnte ich mich ein paar Zentimeter weiter vorkämpfen mal die KI.

Sehr gut gelungen sind die Zauberkräfte (Global) und Fähigkeiten der Helden.
Diese kann man sehr sinnvoll einsetzten z.b. zur Unterstützung um die gegnerische Burg zu stürmen.
Da sich die "großen" Zaubersprüche nach einer gewissen Zeit wieder herstellen sind dies nicht nur Oneway Casts (sehr gut gelöst meiner Meinung).

Die Einheiten gefallen mir sehr gut aber man muss höllisch aufpassen mit welcher man auf Orkjagt geht denn z.b. die Fußsoldaten haben fast keine Chance gegen die Orks aber die Kavallerie knackt die Orks ruck zuck.
Allerdings sind diese sehr anfällig gegen Gebirgstrolle einer von denen haut gleich 2 Reitergruppen aus dem Sattel.

Ressourcen müssen so gut wie garnicht abgebaut werden beschränkt sich auf Nahrung (Farmen) aber die darf man auch nicht vernachlässigen sonst ist es aus mit dem Nachschub.

Das die Gebäude nur an bestimmten Plätzen gebaut werden können stört mich nicht, denn bei Warhammer 40 K ist dies fast genau so.
Dort kann man meist nur an den Flaggenpunkten bauen.
Ähnlich ist es bei SUM den diese Plätze sind somit immer hart umkämpft.

Hab die Auflösung auf 1280x1024 hochgesetzt und bin voll zufrieden so.
Vermisse kein bischen das man nicht drehen kann die Übersicht ist gut.
AA und AF hab ich erstmal nicht angestellt werd ich morgen mal testen.
Hab Ingame aber keine Einstellmöglichkeiten dafür gesehen also muss ich wohl über den Treiber gehen.
Performance ist sehr gut mit AMD 64 3.200 Clawhammer|1 GigRAM|6800 GT

Morgen werd ich mal die Story anfangen zu spielen.

Mfg
Rigger

Geowolf
2004-12-11, 03:18:53
Vermisse kein bischen das man nicht drehen kann die Übersicht ist gut.


Du musst die mittlere Maustaste gedrück halten, dann kannst du drehen.

Finde das Spiel bisher auch einsame Spitze, und gerade das Bausystem gefällt mir sehr gut und natürlich auch die Helden.

UNPLUgg3D
2004-12-11, 11:54:46
Hallo

Mir gefällt es bisher auch sehr gut. Die Kämpfe machen Spaß und es wird nicht langweilig. Der Sound und die Grafik sind wirklich genial.

Ich spiele in 1152x864 mit 4xAA und 8xAF - Ultra Qualität, es läuft absolut ruckelfrei. Der Sound ist mit EAX3 großartig.

negativ:
Den Aufbaupart hätte man allerdings verbessern können.

Tigershark
2004-12-11, 13:48:28
Hab die Auflösung auf 1280x1024 hochgesetzt und bin voll zufrieden so.
Vermisse kein bischen das man nicht drehen kann die Übersicht ist gut.
AA und AF hab ich erstmal nicht angestellt werd ich morgen mal testen.

Rigger

1280x1024?
Wie hast Du das geschafft?
Oder meinst Du 1280x960?

Ich hab gestern beim MM davor gestanden, es mir dann aber doch nicht gekauft....grüble noch ;)

Ri*g*g*er
2004-12-11, 14:52:42
Guten Morgen zusammen,

endlich ausgeschlafen :-)

So die Auflösung auf 1280 x 1024 kann man mit dem String :

-xres 1280 -yres 1024 (die Striche sind keine Minuszeichen)

an die Verknüpfung anhängen und schon startet das Spiel in dieser Auflösung.

@ Geowolf

Danke für die Info hab ich gerade auch entdeckt nachdem ich mir das Handbuch zu gemüte geführt habe hehe

So ich teste jetzt mal die Orks an und werde die gute Seite der Macht verhauen *freu*

Es gibt doch nix besseres als die Filme zu schauen und anschließend mit den Helden selber in den Kampf zu ziehen.

Mfg
Rigger

PS. Falls mal jemand Lust hat mit mir den Multiplayerpart heute abend zu testen einfach melden.

pordox
2004-12-11, 16:32:46
Wenn ich mit 1280*1024 starte habe ich wieder starke Slowdowns wie wenn ich AA aktiviert hätte... vor allem bei hitzeflimmern :/ mit 1280*960 läufts wie warme Butter

Greez

TheCounter
2004-12-11, 16:57:28
Habs nun auch endlich angespielt und muss sagen das ich positiv überrascht bin, das Game ist wirklich spitze! Ich zogg auf 1280x960 mit 8xAF und Max Details, läuft supi flüssig bis jetzt (@R9800np; 1GB Ram; A64 3200+).

Ri*g*g*er
2004-12-11, 20:06:12
Mal ne Frage an alle:

AA geht leider nicht, da ich eine Nvidia Karte benutze und es bei diversen Zaubereffekten dann einen schwarzen Bildschirm gibt ist wohl bei C & C Generals auch so. (Liegt am Hitzeflimmer soweit ich das nun verfolgt habe)

Wie habt Ihr AF eingestellt ?
Nur im Spiel den Button aktiviert ?

Oder zusätzlich im Grafiktreibermenü ?
Welches AF wird dann wohl genommen ?

Oder im Spiel aus und dann nur im Treiber aktivieren ?

Hab festgestellt wenn man auf Ultra Quality stellt wird die LOD Einstellung des Spiels nicht auf das Maximum gestellt.
Denn wenn man auf Custom stellt kommt ja ein Grafikuntermenü wo dies dann nicht aktiviert ist.
Könnte das mal jemand mit der Version auf "Deutsch" vergleichen ?
Ich hab das Spiel auf English installiert.

Außerdem hab ich etwas in der INI etwas rumgeschnüffelt dort kann man diverse Sachen verändern allerdings hab ich das testweise gemacht und bekam danach beim starten des Spiels eine Fehlermeldung auch das Rückgängig machen brachte keine Veränderung.

Mfg
Der Ri*g*g*er

gnomi
2004-12-11, 20:37:32
Ich habe nun auch mal etwas ausführlicher reingespielt. Hier mal ein paar Eindrücke:

Grafik:
Sehr gut. Allerdings nicht ganz so bombastisch, wie ich es erhofft hatte. Im Vergleich zu Generals sind die Fortschritte relativ überschaubar. Detailreichere und belebtere Karten, mehr und leicht bessere Texturen, schicke Ausleuchtung (z.B. in Moria), etwas mehr Einheiten.
Statt bildschirmfüllender Explosionen, gibt es nun sehr schöne Zaubereffekte zu bewundern. Das Grafikdesign hält sich sehr nah an die Filmvorlage und ist als sehr gelungen zu bezeichnen.
Die beknackte starre und zu nahe Kamera (kein Neigen und Herauszoomen möglich) und die etwas kantige Optik (gegenüber Generals kaum angezogener Polycount) sind aber überholt.
Verglichen mit Grafikbrettern wie Ground Control 2 oder Panzers zieht das Spiel dem Gesamteindruck nach den kürzeren. Aber seis drum...
Was aber sehr angenehm auffällt sind die Animationen/Emotionen der Einheiten. :up:

Sound:
Sehr gut. Originalsprecher der Filmtriologie, (außerdem noch Multilanguage) klasse Umgebungs- und Einheitengeräusche, Filmsountrack allgegenwärtig, gute EAX 3 Unterstützung

Atmosphäre:
Packend. Aus dem Spiel sprudelt die Lizenz geradezu heraus. Ins besondere die Aufmachung des Spieles (Menüs, Statistiken, Weltkarte z.B) hat es mir angetan. Hin und wieder gibt es auch sehenswerte Zwischensequenzen in Ingame Grafik zu bewundern.

Gameplay:
Mir fehlt es insgesamt ein wenig am Feinschliff. Viele Ideen finde ich an und für sich großartig, (Bedienung, Basisbau, Veteranen- und Heldensystem, Formationsboni) aber im Hinblick auf deren Ausführung kommt mir vieles etwas zu simplifiziert und/oder unvollendet eingebaut vor.
Große taktische Finesse oder strategisches Geschick werden einem zu wenig abverlangt. Das Spiel entzieht mir für ein Strategiespiel insgesamt auch einfach etwas zu stark die Kontrolle. Innerhalb der Kampagnen funktioniert das über weite Strecken noch halbwegs, (auch, da man sich darauf einläßt und das Flair genießt) aber nüchtern betrachtet erkenne ich persönlich schon alternative Titel mit noch ausgeglügelterem und herausforderndem Spieldesign.
Hinzu kommen einige Designschnitzer. Beispielsweise braucht man für bestimmte Upgrades einen Veteranenstatus des entsprechenden Gebäudes. Diesen bekommt man jedoch nur, wenn man entsprechend viele Einheiten in dem Gebäude produziert hat. Da man im ersten Teil der Kampagne sofort ans Einheitenlimit stößt bzw. seine Einheiten mit in die Mission bringt, ist man quasi gezwungen, diese zuerst zu verheizen, dann neue Truppen zu bauen und als letztes die Updates alle nochmals ggf. nachzurüsten.
Die Kampagnen hätte man auch noch ein wenig spannender gestalten können. Abgesehen von den Storymissionen mit ihrem guten Missionsdesign, (in etwa auf Generals Niveau) spielt man quasi Skirmishpartien auf den MP Karten.
Etwas mehr Einheitentypen, eine bessere Wegfindung und eine intelligent agierende KI wären zudem auch sehr nett gewesen. =)

vorläufiges Fazit:
Das Spiel ist ohne Frage gelungen. Selbst abseits der bombastischen Präsentation und der Filmlizenz bliebe ein absolut spielenswertes Top RTS Game über.
Schlacht um Mittelerde ist letztendlich sehr gute und spaßige Unterhaltungssoftware, insgesamt spielt es aber nicht ganz in der Referenzklasse (Warcraft 3, Ground Control 2, Warhammer 40k [MP]) mit. Vor allem gameplaytechnisch stufe ich die genannten Titel deutlich stärker ein. Gleiches gilt so gar auch für das EA LA eigene C&C Generals inkl. Addon, was mir persönlich ebenfalls insgesamt etwas besser gefällt. Und aus diesem Grund bin ich auch auf hohem Niveau letztendlich ein klein wenig enttäuscht vom Spiel.
Die Wertungen in manchem Printmag scheinen mir etwas überzogen. Eine Wertung im mitleren 80er Bereich hätte es IMHO auch getan.

spätes Edit: aufgrund neu gesammelter Eindrücke leichte Korrekturen vorgenommen

World Funeral
2004-12-12, 11:40:56
bei mir wird das spiel immer total schwarz wenn Gandalf zaubert, üble Schattenfehler hab ich dann auch. Benutze 67.02 als Treiber.

Außerdem stockt es bei Helms Klamm wenn die Orks ihr Horn blasen O_o

boxleitnerb
2004-12-12, 11:47:16
Nach ca. 4 Stunden ist es von meiner Platte wieder runtergeflogen. Die ganzen schon angesprochenen Kritikpunkte mögen Geschmackssache sein, mir gefällts auf jeden Fall nicht.
Herr der Ringe Feeling hin oder her, wenn das Spiel dahinter schwach ist machts mir keinen Spass. Ich finde einfach, dass zu einem gescheiten Strategiespiel ein guter und vor allem freier Basisbau gehört, was SUM ja nicht hat. Die Kämpfe sind langweilig, ich muss mit den Reitern einfach nur drüberrennen und schon sind alle tot. Das Einheitenlimit macht in meinen Augen keinen Sinn, HdR lebt doch gerade von den Massenschlachten. Und performancemäßig: Wenn es wie Generals auf der Sage-Engine basiert, dürfte es doch ähnlich gut wie selbiges laufen und da hab ich auch keine großen Probleme mit ein paar hundert Einheiten.
Ich finds schade, dass EA nicht mehr draus gemacht hat, denn HdR allein - das reicht mir nicht.

pordox
2004-12-12, 12:42:38
Ah doppelpost... löschen plz

pordox
2004-12-12, 12:43:26
Kann mal jemand Screenshots machen? Und dann würde mich noch interessieren, wie die Performance auf euren Rechnern ist.

Das ist in 1280*960 mit 8*AF, läuft Butterweich auch bei vielen Effekten


http://www.promille.li/pordox/div/pics/lotr_2.jpg
http://www.promille.li/pordox/div/pics/lotr_1.jpg

Ri*g*g*er
2004-12-12, 13:35:47
@ World Funeral

Guck mal im Grafiktreiber nach ob Du AA (Antialasing) eingestellt hast und mach das mal aus.
Dann wird der Bildschirm auch nicht schwarz beim Zaubern. :wink:

@ boxleitnerb

Ist Geschmackssache aber ich kann mir beim besten Willlen nicht nachvollziehen das Du mit den Reitern alles kurz und klein reitest. :confused:
Ich würd an Deiner Stelle mal die KI auf mindestens Normal stellen.

Wenn ich z.b. Skirmish spiele bei KI Einstellung Normal setzt der Computer sehr geschickt seine Einheiten ein und hält mich richtig in Atem so das ein Spiel mal locker 2-3 Stunden dauert.

Ich finde die Einheiten sehr genial ausbalanciert hab das in noch keinem Game bisher so erlebt.
Die einzelnen Häuser unterscheiden sich auch sehr schon alleine die Dunkle Seite ist eher auf Masse ausgelegt so das man Unmengen von Orks in den Kampf schicken kann (gibt auch einen Zauber mit dem in kurzer Zeit die Orks wie im Flug produziert werden).
Auch wenn ich meine gerade wieder zu verlieren weil der Gegner bis an meine Basis herangekommen ist und teilweise Bereiche zerstört hat kann sich das Blatt dank Zaubersprüche und Helden nochmals wenden.

Bei anderen RTS Spielen kann ich sehr schnell sagen ob es sich lohnt noch weiterzukämpfen oder ob die Schlacht verloren ist und ich lieber wutschnaubend aufhöre ;(

Mfg
Der Ri*g*g*er

TheCounter
2004-12-13, 01:44:12
Also ich bin nun in der Mission von den guten in der ich das erste mal ne Festung aus Holz habe (Ne richtige, mit massiven Mauern) und werde dauernd angegriffen von Orks, ich hatte extrem viele Reiter, die wurden innerhalb kürzester Zeit von Lanzenträgern niedergemacht, mein Held wäre auch fast gestorben. Zum glück hab ich doch nur normal und nicht schwer gewählt...

Ich frag mich was einige haben? Reiter sind nicht so Übereinheiten, in den ersten Missionen vlt. aber der Schwierigkeitsgrad zieht richtig an!

FireFrog
2004-12-13, 02:33:59
Also ich bin nun in der Mission von den guten in der ich das erste mal ne Festung aus Holz habe (Ne richtige, mit massiven Mauern) und werde dauernd angegriffen von Orks, ich hatte extrem viele Reiter, die wurden innerhalb kürzester Zeit von Lanzenträgern niedergemacht, mein Held wäre auch fast gestorben. Zum glück hab ich doch nur normal und nicht schwer gewählt...

Ich frag mich was einige haben? Reiter sind nicht so Übereinheiten, in den ersten Missionen vlt. aber der Schwierigkeitsgrad zieht richtig an!
Hi,
finde Reiter auch spitze, ich hab die Erfahrung gemacht, dass es am Anfang nichts bringt sich zu einzuschliesen und zu warten bis die Gegner kommen, denn dann kanns schnell übel aussehen, am Anfang hat man mit Emeor ja doch recht gute Armee mit der sollte man schnell Gegner Gebäude zerstören und dann doch seine hinstellen und dann einfach weitere Einheiten produzieren, diese durch die upgrades stärken und wenn alles gut geht, kommt man in die nächste Misson ja mit der ganzen Armee und kann immer so weiter machen...jedenfalls wenn man eine Misson mit der gleichen Armee hat.

Hero
2004-12-13, 02:48:32
Fazit:

Nach 3 tägigem spielen ist das ganze langweilig geworden! Das Spiel landet nun bei Ebay.

Das Balancing ist nicht ausgewogen. Es fehlt der freie Basisaufbau. Und wo sind die Massenschlachten? Wird sehr langweilig auf Zeit im Multiplayer.
Mal wieder typisch EA! Das war definitiv das letzte frei gekaufte Spiel von EA von mir!
Ich werde es in Zukunft erst bei unserer Vidiothek ausleihen und probieren, und dann bei gefallen kaufen.

gnomi
2004-12-13, 03:03:23
Ich frag mich was einige haben? Reiter sind nicht so Übereinheiten, in den ersten Missionen vlt. aber der Schwierigkeitsgrad zieht richtig an!

Jo, muß ich auch sagen. In den ersten 2,3 Missionen reitet man die gegnerischen Fußtruppen noch einfach platt, aber wenn erst einmal die Lanzenträger Isengarts anrücken, ist es schnell vorbei mit der Herrlichkeit.
Persönlich setze ich mitlerweile zum Großteil auf gut ausgebildete Bogenschützen. Gerade in Mengen sind deren Feuerpfeile eine extrem mächtige Massenvernichtungswaffe. Trotzdem sind auch diese Schützen allein kein Allheilmittel.
Man kann dem Spiel eigentlich nicht vorwerfen, daß überhaupt keine taktischen Kniffe gefragt seien. Gerade die Handhabung der Einheiten und Helden und deren Fertigkeiten erfordert - wenngleich sicherlich hinsichtlich der Komplexität (Einheitentypen, Einheitenlimit, Vielfalt der Fähigkeiten und Taktikeinstellungen) noch leicht ausbaufähig - schon eine Menge situationsgebundenes Geschick.
Der Aufbaubart ist mir meinen bisherigen Eindrücken nach noch etwas zu simplifiziert und von kleinen Detailschwächen durchsiebt (letzteres sollte aber zum Großteil leicht patchbar sein), aber er geht zugegebenermaßen andererseits sehr gut von der Hand und ermöglicht die Fokussierung auf die eigenen Schlachten, was dann wiederum um so mehr Dynamik ins Spiel bringt. In Generals ging das alles aber trotz umfangreicherem Basisbau mit wesentlich mehr Feinheiten hinsichtlich erforschbarer Techniken imo schon ebensogut. Von daher sehe ich meine Kritik in dieser Richtung als berechtigt an. Man hätte diesen stark eingeschränkten Basisbau wenigstens MP seitig abändern/verbessern können.
Noch mal zum Schwierigkeitsgrad: Dieser ist wirklich z.t. richtig fordernd ausgefallen. (spiele auch auf mittel)
In Helms Klamm bspw. haben mich die Truppen Sarumans beim ersten Versuch extrem alt aussehen lassen. Beschäftigt mit einer Belagerungsramme bei der Hornburg, mußte ich zu spät mit ansehen, wie bei der Zerstörung des Klammwalles meine ganzen Bogenschützen und Elbenkrieger dummerweise noch auf den Mauern standen und nun in die Luft flogen. Dieser Enterleitern vorher sollte man sich auch schnell entledigen. Na ja, beim zweiten Versuch stand dann die Verteidigung sehr gut, aber selbst als die Verstärkung eintraf und ich dachte, ich hätte nun leichtes Spiel, hatte ich noch ganz gut zu kämpfen. (in der Mission ist man rein zahlenmäßig übrigens etwa 1:8 in Unterzahl)
Spannend an den Missionen ist imo auch, daß man unbedingt alle Helden durchbringen und Bonusziele erreichen möchte.
Noch ein kleiner Tip an alle Interessierten. Seht zu, erfahrene Armeen anzusammeln, um es euch etwas einfacher zu machen. Ich habe leider in den ersten Spielstunden bei den ganzen hitzigen Gefechten teilweise zu unachtsam Truppen verheizt und mir auch nichts groß dabei gedacht...

UNPLUgg3D
2004-12-13, 12:58:44
Also ich kann die Kritik mit dem zu leichten Schwierigkeitsgrad auch nicht verstehen. Ich spiele auf Mittel und bin jetzt am Ende der Mission wo ich die 3 Brücken verteidigen muss. Akt 17 oder 18. Ich finde es teilweise echt schwer. Wenn 5 Gebirgstrolle, ein Nazgul, 50 Orks mit Schwertern, 30 Orks mit Bogen gleichzeitig angreifen und auf meine Reiter losgehen bleibt von ihnen nichts übrig. Da sind dann von den 300 Kommandopunkten wieder 220 frei...

Solche Massenangriffe gibt’s später zur genüge. Die ersten 8 Akte waren so gesehen recht einfach. Aber es wird schwerer. Oder greift mal mit den Reitern diese Olifanten an. Wenn da 3 bis 4 dieser Fiecher angreifen ist die Armee auch so gut wie erledigt. Wenn man da keine Brandpfeile hat, und diese in Massen einsetzen kann, hat man seine Armee verloren.

Das Game ist jedenfalls wirklich super. Ich würde 88% geben, weil die Grafik, die Animationen und der Sound genial sind. Das wichtigste aber ist, es macht einfach Spass. :biggrin: Genauso hatte ich es mir vorgestellt.

AlphaTier
2004-12-16, 04:35:02
Also ich finde das Game allsamt gelungen.
Die Sachte mit dem Einheitenlimit und dem Basisbau finde ich gut, so wird das Spiel über längere Zeit nicht langweilig. (weil z.b keiner 500 Overlord Panzer/Aurora Ultra oder 3 Bildschirme voll Laserabwehr bauen kann[mit zweiterem holt man sogar Auroras vom Himmel])
Die Helden ansich sind auch gut gemacht Gimli rennt immer alleine irgendwo rum, und streckt ganze Armeen im Alleingang nieder. Mit dem König von Rohan kann man selbst Lanzenträger Tottrampeln. Gandalf ist ganz gefährlich(bes. auf lv10) Und Aragon ist eigendl. das Allroundgenie. Der Elb ist auch ab lv7 böhze drauf.
Zum Schwierigkeitgrad ich hatte einige Missionen arg zu knabbern, (die vorm Schwarzen Tor/ Das schwarze Tor selber und Helms Deep) ich spiele auf Hart und finde den Schwierigkeitgrad für einen alten Strategiehasen angemessen.

TheCounter
2004-12-16, 05:14:06
So bin nun schon ziemlich weit bei den guten und hab vorhin Helms Klam verteidigt (War ganz easy, ich zogg auf Mittel). Das war ne Schlacht, über 950 Orks *hrhr*

Das Game ist einfach nur fett, der Basisbau ist ziemlich gut gelungen und vor allem supi gelöst. Bei vielen Missionen entscheidet die Strategie darüber ob und wie hoch man gewinnt. Ich hab bei meinen Rohan Missionen immernoch Reiter aus der 2. Mission der Kampagne, die sind Level 10 :D

Ich hab meist immer die vollen (momentan 300) Leute wenn ich die Missionen beende, Rießenschlachten mit geziehlter strategischer Vorarbeit mag ich am liebsten ;)

Hier mal 4 Screenshots von mir:

http://img159.exs.cx/img159/2370/sum40wy.jpg (Letzte Mission die ich erledigt hab, die ganzen Leute die man dort sieht hab ich nicht in dieser Mission gebaut sondern sind von der vorherigen Mission übernommen)

http://img1.exs.cx/img1/8176/sum20ud.jpg
http://img4.exs.cx/img4/1450/sum16sr.jpg

Anárion
2004-12-16, 12:34:36
Die ersten Videos zu BFME waren recht imposant und beeindruckend, doch im Endprodukt ist kaum noch etwas davon zu sehen wie mir scheint. Ich hätte mir eine frei dreh-, schwenk- und zoombare Kamera wie in Rome Total War gewünscht, und dann bitte auch gleich richtige, epische Massenschlachten wie im Film. So ist das leider nichts. Da helfen mir die Originalstimmen und der Film-Score recht wenig, womit sich das Spiel eher eine Basis bei den beinharten Fans sucht. Ich bin auch einer, aber zum Fanboy ist es doch noch ein wenig weiter.

Mumins
2004-12-16, 13:46:14
Der einzig wirklich störende Punkt ist der Blickwinkel. Man ist zu nah dran, man müsste etwas weiter wegzoomen können.

TheCounter
2004-12-16, 13:50:45
Die ersten Videos zu BFME waren recht imposant und beeindruckend, doch im Endprodukt ist kaum noch etwas davon zu sehen wie mir scheint. Ich hätte mir eine frei dreh-, schwenk- und zoombare Kamera wie in Rome Total War gewünscht, und dann bitte auch gleich richtige, epische Massenschlachten wie im Film. So ist das leider nichts. Da helfen mir die Originalstimmen und der Film-Score recht wenig, womit sich das Spiel eher eine Basis bei den beinharten Fans sucht. Ich bin auch einer, aber zum Fanboy ist es doch noch ein wenig weiter.

Drehen und Zoomen kann man die Kamera doch, wie wärs mal wenn du vorher die Steuerung durchschaust? ;)

Im Endprodukt ist kaum noch was von dem Zeug in den Videos? Spiel mal bissi weiter, spätestens wenn du zu Helms Klam kommst, wo du gegen 950 Orks kämpfen musst, siehst du auch richtige Massenschlachten. Und die Emotionen der einzelnen Einheiten sind ja wohl genial, vor allem wenn sie Angst empfinden weil man gerade mit einem Ent auf sie zustampft *hrhr*

Imo das beste RTS atm, neben KKND2 Krossfire :D

Anárion
2004-12-16, 14:09:34
Drehen und Zoomen kann man die Kamera doch, wie wärs mal wenn du vorher die Steuerung durchschaust? ;)

Im Endprodukt ist kaum noch was von dem Zeug in den Videos? Spiel mal bissi weiter, spätestens wenn du zu Helms Klam kommst, wo du gegen 950 Orks kämpfen musst, siehst du auch richtige Massenschlachten. Und die Emotionen der einzelnen Einheiten sind ja wohl genial, vor allem wenn sie Angst empfinden weil man gerade mit einem Ent auf sie zustampft *hrhr*

Imo das beste RTS atm, neben KKND2 Krossfire :D

Entgegen aller Gerüchte, Erwartungen und Vermutungen bin ich nicht im Besitz des Spiels, habe es aber dennoch lange genug ansehen können, um nicht als Flamer "enttarnt" zu werden. Vielleicht auch nur nicht lange genug? Wenn du Rome Total War gespielt hast, dann kannst du mir etwas von Massenschlachten erzählen. Gegen das Flair von Mittelerde mag das gewiß nichts ausrichten können, aber 950 Orks sind lächerlich gegen die 1500 Reiter, 3000 Phalanx, 300 Streitwagen, 1000 Bogenschützen, die gestern vor meiner Hauptstadt standen und mir weder Tür noch Mauer ganz ließen. Ganz zu schweigen vom Taktik-Part. Wenn du mir sagen kannst ob ich in BFME genauso durch Landschaft, Truppen, Schlacht sausen kann (kameratechnisch), ähnliche taktische Finessen auskosten kann, dann lass ich mich dazu überreden es mir mal aus der Videothek zu leihen. Ich bin zwar ein großer Freund von Tolkien, aber kein Fanboy, dem die Lizenz allein schon Kaufgrund genug ist.

TheCounter
2004-12-16, 15:28:00
Entgegen aller Gerüchte, Erwartungen und Vermutungen bin ich nicht im Besitz des Spiels, habe es aber dennoch lange genug ansehen können, um nicht als Flamer "enttarnt" zu werden. Vielleicht auch nur nicht lange genug? Wenn du Rome Total War gespielt hast, dann kannst du mir etwas von Massenschlachten erzählen. Gegen das Flair von Mittelerde mag das gewiß nichts ausrichten können, aber 950 Orks sind lächerlich gegen die 1500 Reiter, 3000 Phalanx, 300 Streitwagen, 1000 Bogenschützen, die gestern vor meiner Hauptstadt standen und mir weder Tür noch Mauer ganz ließen. Ganz zu schweigen vom Taktik-Part. Wenn du mir sagen kannst ob ich in BFME genauso durch Landschaft, Truppen, Schlacht sausen kann (kameratechnisch), ähnliche taktische Finessen auskosten kann, dann lass ich mich dazu überreden es mir mal aus der Videothek zu leihen. Ich bin zwar ein großer Freund von Tolkien, aber kein Fanboy, dem die Lizenz allein schon Kaufgrund genug ist.

Ich war auch nicht unbedingt ein Herr der Ringe Fan, hab jedoch die Filme alle gesehen. Jetzt jedenfalls bin ich richtiger Fan davon, wegen des Spiels :D

Rome hab ich nicht gespielt und werd ich wohl auch nicht, aber was ich gesehen hab sind die Schlachten in Rome nicht grad spektakulär und effektreich. In Schlacht um Mittelerde kannst du wie gesagt auch Zoomen und die Kamera um 360° drehen, jedoch nicht nach oben/unten schwenken (Was auch nicht nötig ist). Ich setzt auch viel Taktik ein und kombiniere auch unterschiedliche Truppen um meine Männer am leben zu erhalten und den Feind effektiv zu schlagen (Ich hab keine Ahnung ob es möglich ist einfach nur durchzurushen, aber ich glaube das das nicht wirklich funktioniert, höchstens in den ersten Missionen).

Was mir so gefällt sind die Effekte. Wenn ich z. B. mit Gandalf auf den Gegner zureite und ihn dann per Zauberspruch wegstosse sieht das einfach nur genial aus. Oder 30 Elbenbogenschützen mit Feuerpfeilen gegen rießen Olifanten. Die Animationen sind superb, ich würde mal behaupten das Emotionen/Animationen noch nie so gut rübergekommen sind in einem RTS (Meine Meinung basieren auf den Spielen die ich gespielt hab ;)). Rome ist soweit ich weis ein reines taktisches Strategiespiel und somit in einer anderen Sparte als Schlacht um Mittelerde.

Die Grafik ist bei Schlacht um Mittelerde allgemein sehr gut, vor allem die der Umgebung (Wolken zeichnen Schatten auf den Boden, Gebäude etc. haben richtige Schatten, sehr schöne Wettereffekte und so weiter).

Und 950 Orks sind nicht wirklich lächerlich wenn du grad mal an der 100 Mann Marke kratzt (eigene Einheiten!) und dich auf so nen großangriff vorbereiten musst. Es gibt außerdem auch Missionen ohne große schlachten, das sind dann kleine Missionen meist mit den Helden (Gandalf, Aragorn etc.). Gibt also auch einige Abwechslung und das ganze wird nie langweilig. Auf der Bösen Seite zu spielen macht auch mächtig Spass, bin da nurnoch nicht so weit.

Ich will dich nicht überreden das Spiel zu holen, du kannst auch auf ne Demo warten (Ich hab in den Spieldateien Hinweise auf ne Demoversion gefunden) oder so. Rome und Schlacht um Mittelerde sind jedoch total verschieden...

Ich geh nun weiterzoggn ;)

gnomi
2004-12-16, 15:44:42
Der Ansatz bei Schlacht um Mittelerde ist halt denke ich ein bewußt anderer als der bei Rome. Es geht quasi doch eher darum, das Flair der Filmszenarien und Schlachten möglichst intensiv und gut präsentiert rüberzubringen. Und das schafft man imo auch mit maximal 500 Einheiten gleichzeitig auf überschaubar großen Karten dank der Präsentation drumherum hervorragend. So viel mehr geht mit der Engine und der Grafik davon abgesehen wohl momentan auch nicht, sofern man die Anforderungen niedrig halten will. Das ist halt ein eingegangener Kompromiß, aus dem man das beste gemacht hat.
Die Ingame Videos oder die Bilder auf der Verpackungsrückseite sind aber zugegebenermaßen wirklich ein wenig irreführend und geschönt gewesen. Im Spiel kommt das Massenschlachtfeeling maximal gefühlsmäßig, aber nicht faktisch gesehen derartig gut rüber.
Da das Spiel auch Gelegenheitsspieler ansprechen soll und ziemlich mainstreamtauglich ausgerichtet ist, soll sich alles zugleich halt sehr dynamisch, schnell und action betont anfühlen. Außerdem muß es sehr eingängig bedienbar und bezügl. Einheiten, Helden und Fertigkeiten trotzdem detailreich ausgearbeitet sein. Daß die Komplexität und Strategie/Taktik dabei - genau wie das ein oder andere vermißte geniale Feature anderer Titel - ein wenig zu kurz kommt, steht natürlich außer Frage und stört mich auch z.t. ein wenig.
Aber ich persönlich kann in Anbetracht der spielerischen Qualität des Titels damit prima auskommen. Auch wenn ich designtechnisch manches etwas anders gehandhabt hätte und auch der Meinung bin, daß EA LA selber mit Generals schon insgesamt besseres abgeliefert hat- mir ist ein derartiges Spiel wesentlich lieber als mancher sehr trockener anderer RTS Titel. (gilt jetzt nicht für Rome, denn das habe ich mir noch nicht so großartig angucken können)
Ein paar enthaltene Unstimmigkeiten lassen sich ja auch noch im Nachhinein ein wenig per Patch geradebügeln. (und hoffentlich stimmt diesmal der Support)
Schlacht um Mittelerde ist jedenfalls ein unterm Strich sehr gutes Strategiespiel mit bombastischer Präsentation. (und auch ich liebe diese Animationen/Emotionen im Spiel :up: )
Sicherlich kein Überspiel und vielleicht auch kein Pflichtkauf für alle Strategieliebhaber, (bei Strategietiteln differieren die Geschmäcker auch immer ein wenig mehr habe ich das Gefühl) aber so viel annährend Gleichwertiges gibt es ja sicherlich dann auch nicht auf dem Markt. ;)
Es soll ja auch bald noch eine Demo kommen. :)

Gast
2004-12-16, 16:15:34
Anarion, Mittelerde ist ein Merchandiseprodukt, leichte Kost, keine Strategie, keine Taktik, nette unterhaltung für den anspruchslosen Spieler. Für Tolkien Fans eine schöne Präsentation.

Rome defieniert sich über Strategie und Taktik, echte Massenschlachten wie sie schon in Medival-TW zelebriert wurden, sind bis heute unübertroffen, wenn man einen FX mit 6800Ultra hat sehen diese bei 5000 Einheiten und max details so aushttp://www.handykult.de/plaudersmilies.de//eek2.gif. Aber keine Orks, nur Legionäre ;)

Gast
2004-12-16, 16:24:29
Ein paar enthaltene Unstimmigkeiten lassen sich ja auch noch im Nachhinein ein wenig per Patch geradebügeln. (und hoffentlich stimmt diesmal der Support)

Aufgrund deiner sehr guten Postings im Spieleforum habe ich den Eindruck gewonnen, du kennst dich gut in der Branche aus. Deswegen erstaunt mich umso mehr, daß du wirklich immernoch von EA Support erwartest.

AlphaTier
2004-12-16, 18:05:05
also ein Einheitenlimit von 1000 oder gar mehr währ tötlich für das Spiel (ich habe schon einmal 1165 Command gebraucht .. geht wenn man nen bissel schummelt, aber nur für eine Mission). Das Spiel ruckelt sich danach einen ab, weil es einfach zu viele Einheiten sind. ... jetzt stellt euch ein 8 player Multiplayer game mit 8000 einheiten vor, da geht jeder Rechner in die Knie!

TheCounter
2004-12-16, 19:14:11
Aufgrund deiner sehr guten Postings im Spieleforum habe ich den Eindruck gewonnen, du kennst dich gut in der Branche aus. Deswegen erstaunt mich umso mehr, daß du wirklich immernoch von EA Support erwartest.

Naja es gibt ja ein Team von EA direkt für den Support von SuM, so wurde gesagt, also einfach mal abwarten ;)

Btw. bin grad in Minas Tirith und muss gegen >2500 Orks/Uruks kämpfen :D

Gast
2004-12-16, 21:35:35
Naja es gibt ja ein Team von EA direkt für den Support von SuM, so wurde gesagt, also einfach mal abwarten ;)


Ich will nicht gehässig sein, ich sage nur: Far Cry ;D

gnomi
2004-12-16, 21:42:52
Aufgrund deiner sehr guten Postings im Spieleforum habe ich den Eindruck gewonnen, du kennst dich gut in der Branche aus. Deswegen erstaunt mich umso mehr, daß du wirklich immernoch von EA Support erwartest.

Danke :)
Allerdings kann ich nicht behaupten, mich in der Branche auszukennen. Computer- und Videospiele sind eher exzessives Hobby von mir. =)
Was den Support angeht: Ich gebe den Entwicklern wohl Vertrauensvorschuß indem ich darauf hoffe, daß sie es diesmal besser hinkriegen...

Und ja, das ist zugegebenermaßen eine doch leicht naive Sichtweise.
Aber ich mochte einfach C&C Generals und Alarmstufe Rot 2 schon sehr, und Schlacht um Mittelerde war für mich in Folge dessen eh so gut wie ein Pflichtkauf.

Reißzahn
2004-12-16, 21:49:44
also ein Einheitenlimit von 1000 oder gar mehr währ tötlich für das Spiel (ich habe schon einmal 1165 Command gebraucht .. geht wenn man nen bissel schummelt, aber nur für eine Mission). Das Spiel ruckelt sich danach einen ab, weil es einfach zu viele Einheiten sind. ... jetzt stellt euch ein 8 player Multiplayer game mit 8000 einheiten vor, da geht jeder Rechner in die Knie!

Weiß nicht ich glaub der Mod heßt Pop Cap Mod 2 oder? Hab ihn jedenfalls und hab alles vervierfacht!!!!!

Diese Massenschlachten schon vor Minas Tirith und wenn bald 2500 Commandpoints hab , gehts richitg ab!!! ;D ;D ;D

Bin jetzt die Isengard Armee hab 600 Uruks unter meinem Kommando, bald werden es mehr. Im Editor hab ich die Commandpoints der Humant AI auch vervierfacht was das Spiel schwieriger macht.


Einfach nur geil....
Die Mod lohnt sich wirklich.

World Funeral
2004-12-16, 23:06:55
bei mir kackt schlacht um mittelerde immer öfter ab und lande aufm desktop und dann kommt immer des:

http://www.gothicrpg.de/wtf.jpg

??

Gast
2004-12-17, 00:11:32
Hat heute schon mal jemand versucht, online zu spielen? Ich kriege keine Verbindung zum Server, hat das noch jemand?

AlphaTier
2004-12-17, 00:16:29
ja ich und mein 2on2 Kamerad

Gast
2004-12-17, 00:20:17
Tja, dann wirds wohl am Server liegen.

msilver
2004-12-17, 01:45:17
Der Media Markt in Stuttgart hat es für 47,99.

Mein erster Eindruck nach einem Easy Skirmish:
- Basisbau ist sehr simpel, dadurch konzetriert man sich mehr aufs Kämpfen
- Es gibt sehr wenig Einheiten pro Rasse
- Grafik ist ganz nett anzusehen, aber manche Einheitenanimationen wirken eher mäßig
- Die vielen Startvideos nerven (EA, New Line, THX), konnte man zumindest beim 1. Start nicht abbrechen

Der erste Eindruck ist recht positiv, aber das will ja nichts heißen ;)


wenn euch die anfangsmovies wie das ea logo etc auch so stören wie mich hier folgender tip

geht in euer gamedir, dort dann unter data/movies folgende dateien löschen:

242.vp6
ealogo.vp6
intel.vp6
newlinelogo.vp6
thx.vp6

die datei 242.vp6 ist halt das direkte intromovie, die anderen erklären sich wohl von selbst

vieleicht solltet ihr diese nicht löschen sondern ausschneiden und in ein anderes verzeichniss sichern, aber glaube kaum dass diese noch für was anderes in dem game von bedeutung sind.

mfg
msilver

TheCounter
2004-12-17, 01:59:26
bei mir kackt schlacht um mittelerde immer öfter ab und lande aufm desktop und dann kommt immer des:

??

Hast du Fraps laufen? Falls ja machs aus, ich hab nen ähnlichen Fehler bekommen damals, hatte vergessen Fraps zu beenden. Also falls du es hast bzw. anhast einfach ausmachen. Ansonsten ka.

Ich will nicht gehässig sein, ich sage nur: Far Cry ;D

Was hat den Farcry mit EA zu tun? Farcry wird von Ubisoft published und supported.

Kai
2004-12-18, 02:16:18
Naja es gibt ja ein Team von EA direkt für den Support von SuM, so wurde gesagt, also einfach mal abwarten ;)

Btw. bin grad in Minas Tirith und muss gegen >2500 Orks/Uruks kämpfen :D

Wart mal bis zum schwarzen Tor. Kam mir zwar einfacher vor als Minas Tirith, aber wenn du alle möglichen Missionen vorm Spielende noch machst, wirst du soviel Erfahrung gewinnen, das dir das wohl nur so vorkommt. Knapp war's trotzdem gewesen.

Hab am Ende meiner Kampagne nur noch 2 Ranger-Battalione Level 6 - und alle Helden auf Level 10 gehabt. Gimli ist in dem Chaos irgendwo verlorengegangen und gestorben, genauso wie die Hobbits ;) Genialer Zock, muss ich schon sagen. Spiele jetzt nochmal die böse Kampagne.

AlphaTier
2004-12-18, 11:21:04
Viel Spass mit den Nasgoul .... und Gandalf ... achja und Isengard bekommt PowerPkte, wenn seine Einheiten sterben, also schick alle in den Tot.

gnomi
2004-12-18, 12:36:00
Minas Tirith und das schwarze Tor fand ich eigentlich gut lösbar und das, obwohl ich gar nicht mal so viele hochrangige Einheiten in den jeweiligen Schlachten dabei hatte. Auch habe ich am Ende nicht mehr zusätzlich noch die ganzen Länder erobert. Nachdem ich zeitlich gesehen mehrere Stunden damit zugetan hatte, eine der 8 Spielerkarten zu meistern, verlor ich einfach die Lust an der Überlegung, für ein paar Fertigkeitspunkte in die Schlacht zu ziehen. Das Einheitenlimit hat man eh schon erreicht und ein noch weit höheres Rohstoffvorkommen ist unnötig, da man die Armeen schon mit auf die Karten nimmt.
Nach der herausfordernden Helms Klamm Mission hat man eigentlich die Spielmechanik auch verinnerlicht, und später bekommt man auch so die ganz heftigen Fertigkeiten wie die Untotenarmee, ohne noch Extraschichten bei den Skirmishpartien einlegen zu müssen.
Objektiv gesehen hätte man die Kampagne sicherlich noch um einiges besser hinkriegen könnten. Das Missionsdesign der Storymissionen ist ausbaufähig, das reißen die 3 Höhepunkte in Helms Klamm, Minas Tirith und am schwarzen Toor auch nicht raus. Und die Skirmishmissionen (von denen man ungefähr die Hälfte machen muß) sind sicherlich kein gleichweriger Ersatz dieser und strecken die Spieldauer ein wenig künstlich in die Länge.
Aber seis drum- das Mittelerde Flair und die bombastische Präsentation haut wirklich einiges wieder raus und läßt das Spiel trotz vereinzelter inhaltlicher Schwächen zum Erlebnis werden.
Ich mußte dann auch gleich bei der bösen Kampagne weitermachen. Die Faszination, die Städte und Völker Mittelerdes unterwerfen zu können und die spielerischen Unterschiede der bösen Völkern festzustellen, ist einfach zu groß. =)
Ich könnte mir btw ein Addon vorstellen, indem auf Seiten der Guten die Geschehnisse vor Moria behandelt werden....

Gast
2004-12-18, 13:23:14
bla bla isengart, ich bin in helms klamm und hab aragon und theodin verloren ^^ (aber wiederbelebt -.-)


was is eigentlich mit boromir? ab den kerl gerettet und nun sitzt er in minas tirith, wird sein vater also nicht "böse" und ruft keine hilfe? muss ich keine leuchtfeuer entzünden? wird faramir nicht in den "sicheren" tot geschickt?

was wäre gewesen, wenn er gestorben wäre, hätte ich das dann tun müssen?(oder muss ich das trotzdem noch tun)



das spiel ist absolut empfehlenswert, seit langem wieder sehr sehr geile athmosphäre im spiel und das menue und die sounds sind auch erste sahne

bissle mehr wirtschaft und das bauen(animationen und details) hätten besser sein können, so siedler gewuselstyle wär extremst gut gewesen, und irgendwie kommt das mir so vor, als gäbe es nur 4-5 einheiten für jede rasse

BodyLove
2004-12-18, 20:39:12
Kurze Frage. Woher erkennt man, dass man die Auflösung via xres und yres auf 1280x1024 eingestellt hat? Im Options>Grafik steht noch immer max 1280x960 drauf. läuft es auch tatsächlich auf 1280x1024?

gnomi
2004-12-18, 20:55:54
Kurze Frage. Woher erkennt man, dass man die Auflösung via xres und yres auf 1280x1024 eingestellt hat? Im Options>Grafik steht noch immer max 1280x960 drauf. läuft es auch tatsächlich auf 1280x1024?

Falls du ganz sichergehen willst, kannst du unter "Dokumente und Einstellungen\Dein Benutzername\Anwendungsdaten\Meine Die Schlacht um Mittelerde-Dateien" die Options.ini Datei öffnen und die Werte hier nochmals unter "Resolution" eintragen.
Hin und wieder können die OSD der Monitore die gewählte Auflösung oder die aktuelle Herzzahl anzeigen lassen. (bei CRTs kannst du die Herzzahl bspw. für beide Auflösungen unterschiedlich einstellen und es dann nachprüfen oder halt eine auf 60 Herz stellen und gucken, ob es flimmert oder nicht)
Mit bloßem Auge sollte 1280*1024 auf einem CRT auch zu erkennen sein. (Bild wird gestreckt, Seitenverhältnis nicht 4:3)
Bei TFTs werden Auflösungen abseits der Ausgangsauflösung wohl interpoliert. Die Texte dürften dann leicht verzerrt sein...

Grundstein
2004-12-18, 21:57:26
Eigentlich wollte ich mir dieses Spiel ja nicht holen, da ich als RTS-Veteran (2 Jahre AOC online, 1 Jahr RON online, diverse andere RTS online) andere Ansprüche habe und reine micro-RTS ohne jegliche eco wie WC3 mich ankotzen.

Da ich aber HDR-Fanboy bin hab ich es doch geholt.
Bin natürlich gleich im MP gestartet, im SP werden mir RTS zu langweilig. In ein 2vs2 rein, wieder erwarten war es sogar recht spaßig. Aber es gab einige spielspaßtrübende Dinge:
Es wird saulahm, ruckelig wenn ich mit Gandalf Spezialkräfte benutze (online). Normal?
Es dauert ewig diese Defensiv-Noobs (ich bin offensiv-noob ;) ) plattzumachen. Hier ein Turm, da ein Turm, es nervt ;)
Es gibt etwas wenige Einheiten, aber das Spiel wird wohl mit den Helden und Spezialkräften entschieden, das macht sogar Spaß (liegt wohl am HDR-Bonus).

AlphaTier
2004-12-18, 22:22:53
Eigentlich wollte ich mir dieses Spiel ja nicht holen, da ich als RTS-Veteran (2 Jahre AOC online, 1 Jahr RON online, diverse andere RTS online) andere Ansprüche habe und reine micro-RTS ohne jegliche eco wie WC3 mich ankotzen.

Da ich aber HDR-Fanboy bin hab ich es doch geholt.
Bin natürlich gleich im MP gestartet, im SP werden mir RTS zu langweilig. In ein 2vs2 rein, wieder erwarten war es sogar recht spaßig. Aber es gab einige spielspaßtrübende Dinge:
1. Es wird saulahm, ruckelig wenn ich mit Gandalf Spezialkräfte benutze (online). Normal?
2. Es dauert ewig diese Defensiv-Noobs (ich bin offensiv-noob ;) ) plattzumachen. Hier ein Turm, da ein Turm, es nervt ;)
3. Es gibt etwas wenige Einheiten, aber das Spiel wird wohl mit den Helden und Spezialkräften entschieden, das macht sogar Spaß (liegt wohl am HDR-Bonus).

1. kauf dir nen neuen Rechner, bei mir stuckt es nicht.
2. ja die Leute sind lame die schiggen nichtmal was vor die Burg wenn Gimli und Aragon vorm Tor warten :-)
3. das kann ich so nicht bestätigen, die Helden sind zwar sehr gut, aber ganz ohne Truppen gehts nicht.

junior-klammer
2004-12-18, 23:13:53
habt ihr das auch ?
ich spiele online die mordor seite.
wenn ihr alle punkte aufgebraucht habt und mit dieser arme in der nähe einer Rohan/Gondor Burg steht , und dann 2-3 helden dieses ganze aufmischt.
oder das ganze noch in der basis macht.


und ihr denk was zum Teufel soll das und kotzen müsst ?


oder kann ich einfach nicht spielen ?

Grundstein
2004-12-18, 23:16:31
1. kauf dir nen neuen Rechner, bei mir stuckt es nicht.
2. ja die Leute sind lame die schiggen nichtmal was vor die Burg wenn Gimli und Aragon vorm Tor warten :-)
3. das kann ich so nicht bestätigen, die Helden sind zwar sehr gut, aber ganz ohne Truppen gehts nicht.

Online, nicht offline! Es liegt also nicht am Rechner.
Im übrigen schlägt der deinen wohl, es sei denn du hast gerade aufgerüstet ;)

Ja die Leute sind lame:
Kommen nicht aus der Burg, reparieren ununterbrochen Tower, und drücken ihre Spezialkräfte-Knöpfchen, obwohl eh klar ist das sie es nur rauszögern...
Die 10min könnte man sich auch schenken, aber nein sie "kämpfen" (reparieren passt besser) bis zur letzten Farm.

TheCounter
2004-12-18, 23:39:58
Online, nicht offline! Es liegt also nicht am Rechner.
Im übrigen schlägt der deinen wohl, es sei denn du hast gerade aufgerüstet ;)

Ja die Leute sind lame:
Kommen nicht aus der Burg, reparieren ununterbrochen Tower, und drücken ihre Spezialkräfte-Knöpfchen, obwohl eh klar ist das sie es nur rauszögern...
Die 10min könnte man sich auch schenken, aber nein sie "kämpfen" (reparieren passt besser) bis zur letzten Farm.

Mach mal AA aus falls du das anhast, das zieht die Performance bei Spezialeffekten extrem runter.

Zu den Leuten:

Ich spiel auch ziemlich defensiv, ich warte einen taktisch guten Zeitpunkt ab um mit einer meist heimlich gebauten Armee zuzuschlagen, und zwar genau dann wenn der Gegner grad bei mir einmarschiert und sich die Zähne an meiner Festung ausbeisst ;)

Da kann man sich drüber streiten wie übers campen (Wobei campen ziemlich realistisch ist, wird in echt ja auch gemacht) ;)

Gast
2004-12-19, 00:28:21
wie kann man das online ohne gamespy spielen`? gibts da wie bei warcraft 3 eine art "lan -> direkt connect ip" möglichkeit?

BodyLove
2004-12-19, 00:56:13
Falls du ganz sichergehen willst, kannst du unter "Dokumente und Einstellungen\Dein Benutzername\Anwendungsdaten\Meine Die Schlacht um Mittelerde-Dateien" die Options.ini Datei öffnen und die Werte hier nochmals unter "Resolution" eintragen.
Hin und wieder können die OSD der Monitore die gewählte Auflösung oder die aktuelle Herzzahl anzeigen lassen. (bei CRTs kannst du die Herzzahl bspw. für beide Auflösungen unterschiedlich einstellen und es dann nachprüfen oder halt eine auf 60 Herz stellen und gucken, ob es flimmert oder nicht)
Mit bloßem Auge sollte 1280*1024 auf einem CRT auch zu erkennen sein. (Bild wird gestreckt, Seitenverhältnis nicht 4:3)
Bei TFTs werden Auflösungen abseits der Ausgangsauflösung wohl interpoliert. Die Texte dürften dann leicht verzerrt sein...

Das Problem ist, dass mein TFT imho sehr gut interpoliert, bzw. es mir nicht zu negativ als Intepoleration auffällt. Ich habe es zwar mit 1280x1024 eingestellt, bei 4xAA und 16xAF, aber es fällt mir kein Unterschied zu 1280x960 auf. Mein Auge ist natürlich nicht geschult für so etwas. Aber naja, etwas komisch ist es schon.Oder ich bin zu blöd dazu.:|

TheCounter
2004-12-19, 05:42:18
So, ich hab mal was für euch. Und zwar ein Replay eines 1on1 Matches von Schlacht um Mittelerde. Ich hab bissher noch kein krasseres Match in einem RTS gesehen als das hier. Es dauert auch ne ganze weile, ich weis nicht genau wie lange, aber auf jedenfall über 1 Stunde (Ich schätz mal so eher 2 Stunden). Dafür gibts ne Menge zu sehen, vor allem ne krasse Wendung :D

Wer mal Zeit hat sollte sich das unbedingt anschauen, install anleitung is dabei (Nicht vergessen in den Ordner Optionen einzustellen das man unsichtbare dateien/ordner sehen kann). Wenn mans ins richtige Verzeichnis entpackt hat nurnoch SuM starten und dann ins MP Menü gehen und dort auf Wiederholung laden klicken.

http://www.brain-factory.de/files/sum_replay.zip

Grundstein
2004-12-19, 11:37:54
Wer spielt denn da?
Ich habe mir mal Spiele der derzeitigen no1 der ladder angeschaut. Da wird viel gecreept und es wird sehr viel gestört wo es geht.

AlphaTier@home2
2004-12-19, 12:16:21
Online, nicht offline! Es liegt also nicht am Rechner.
Im übrigen schlägt der deinen wohl, es sei denn du hast gerade aufgerüstet ;)

Ja die Leute sind lame:
Kommen nicht aus der Burg, reparieren ununterbrochen Tower, und drücken ihre Spezialkräfte-Knöpfchen, obwohl eh klar ist das sie es nur rauszögern...
Die 10min könnte man sich auch schenken, aber nein sie "kämpfen" (reparieren passt besser) bis zur letzten Farm.

dann liegt es an den Rechnern der Leute mit denen du zockst.

Und zu unterem, besser sie wehren sich überhaupt, als gar nicht und zu quitten. wir hatten neulich ein 2on4 da sind nachdem wir den ersten geplättet haben (wohlgemerkt, das unsere heros bereits 10 waren und die Armee der toten 2x das Land unsicher gemacht hat) sind die anderen 3 gequittet, das ist erst lame.

Gast
2004-12-19, 12:18:35
habt ihr das auch ?
ich spiele online die mordor seite.
wenn ihr alle punkte aufgebraucht habt und mit dieser arme in der nähe einer Rohan/Gondor Burg steht , und dann 2-3 helden dieses ganze aufmischt.
oder das ganze noch in der basis macht.


und ihr denk was zum Teufel soll das und kotzen müsst ?


oder kann ich einfach nicht spielen ?

du darfst es nicht soweit kommen lassen, das er die helden an deinen truppen und oder creaps levelt, dann hast du gute Chancen. Die Nasgoul sind Heldenkiller (ausnahme Gandalf). Ausserdem muss bei Mordor ein ständiger Strom von Einheiten zur Front sein.

Grundstein
2004-12-19, 12:46:37
3. das kann ich so nicht bestätigen, die Helden sind zwar sehr gut, aber ganz ohne Truppen gehts nicht.

Ach nein? Spricht da ein Experte? Ich sagte nicht dass es ganz ohne Truppen geht, sondern dass die Helden ALLES entscheiden. Hmmm, vielleicht geht es auch (fast) ganz ohne Einheiten:
Die derzeitige no.1 mit Mordor gegen einen no name mit Rohan, der kein einziges Pferdchen baut. Rate mal wer gewinnt. Gimli, Aragorn und Legolas.
http://bfme.org/community/index.php?showtopic=34592

AlphaTier
2004-12-19, 16:59:44
Ach nein? Spricht da ein Experte? Ich sagte nicht dass es ganz ohne Truppen geht, sondern dass die Helden ALLES entscheiden. Hmmm, vielleicht geht es auch (fast) ganz ohne Einheiten:
Die derzeitige no.1 mit Mordor gegen einen no name mit Rohan, der kein einziges Pferdchen baut. Rate mal wer gewinnt. Gimli, Aragorn und Legolas.
http://bfme.org/community/index.php?showtopic=34592

Bei der Map kein wunder, da brauch ich nicht viel, und das man Nubs mit 2 Helden schlagen kann, hab ich schon lange mitbekommen. ... Versuch das aber mal bei mir, da beißt du auf Granit, fremde Helden werden nicht gelevelt, aus prinzip schon, creapen ist auch nicht drin. Lieber sterb ich in seinen Truppen als vor seinen Helden.

Grundstein
2004-12-19, 17:15:30
Bei der Map kein wunder, da brauch ich nicht viel, und das man Nubs mit 2 Helden schlagen kann, hab ich schon lange mitbekommen. ... Versuch das aber mal bei mir, da beißt du auf Granit, fremde Helden werden nicht gelevelt, aus prinzip schon, creapen ist auch nicht drin. Lieber sterb ich in seinen Truppen als vor seinen Helden.

ROFL
Die No1 der offiziellen Ladder ist ein Noob. Alles klar.
Wo bist du denn in der Rangliste?

AlphaTier
2004-12-19, 17:20:52
ROFL
Die No1 der offiziellen Ladder ist ein Noob. Alles klar.
Wo bist du denn in der Rangliste?

was bei 300.

Ich habe nicht gesagt das er ein Nub ist (ließ nochmal richtig). Auch selbst wenn er No1. ist, er kennt unter Garantie nicht alle Taktiken. Er hat sich halt vertan, verbaut und kahm mit der Taktik des Gegners nicht klar. Das passiert ihm aber wahrscheinl. nicht nocheinmal.


Mal ganz davon abgesehen, das die Map echt scheisse is, da marschier ich mit Merry und Gimli los, ein paar Trolle creepen, und wenn ich da schon schneller bin als der gegner, mach ich alle platt. (das ist nicht sooo schwer weil es 7 Trolle gibt und 3 sind nah beieinander)

Grundstein
2004-12-19, 18:04:40
In dem Replay creept er aber keine Trolle und Merry baut er auch nicht. Hast du das Replay gesehen?

Man muss aber sagen, dass so normalerweise nicht gespielt wird. Aber möglich ist es.

TheCounter
2004-12-20, 01:30:13
Hab nun die Kampagne der guten abgeschlossen, der finale Fight war doch mal was :D

http://img70.exs.cx/img70/7196/sum61dw.jpg

Hab aber nicht alle Missionen gemacht, 3 oder so haben noch gefehlt, sonst hätt ich warscheinlich >5 Millionen Punkte :D

Echt sehr geil gemacht, nun noch die Kampagne der Bösen fertig machen *sabber*

BodyLove
2004-12-20, 11:11:18
Ich habe gleich mit der Bösen Kampagne angefangen, da es hiess, es sei einfacher als die Gute. Mir macht das Spielen mit Saruman viel Spass. Ich steh auf Feuerball und Sturmzaubern....:D

TheCounter
2004-12-21, 14:17:44
Ich muss sagen ich bin überrascht, zumindest das SuM Team von EA scheint sich in sachen Support wirklich ins zeug zu legen.

Im Januar gibt es den ersten Patch für SuM, und zwar Version 1.01, dieser beinhaltet folgendes:

- Einige verschiedene fixes und tweaks
- Einige Fehler die in Foren seit dem Release berichtet worden sind wurden gefixt
- Freunde-Liste mit einem Messanger. Wir wissen das viele Leute nach einem funktionierenden Online Messanger gefragt haben, wir versuchen diesen in Version 1.01 zu integrieren
- 3 oder 4 neue Multiplayer-Maps
- Verbesserter Netcode
- Worldbuilder (Map-Editor) wurde verbessert und bugs gefixt
- Grafikkarten-Probleme: Wir versuchen mit Nvidia das FX5900U-Crash Problem zu lösen
- Chat-Lobby fixes

Außerdem versuchen wir die Balance zwischen den Rassen zu verbessern und nehmen wenn nötig Änderungen vor.

Noch weitere Infos (Die werd ich aber jetzt nicht übersetzten):

2. An active presence online: Key members of the BFME team, including myself, will be making periodic updates to various forums and talk about key issues within the community. We’re aiming to have chats with our designers, map-creation contests, giveaways, patch discussions, and other community interaction throughout the coming months. You’ll also be hearing about a new community manager who will be working within the BFME team to support our game and our community online. More news on that later.

3. Disconnect “bugs” in the ladder: Many users who are playing Quick Match online have been complaining about a “bug” in our code that prevents disconnected games from registering a loss on the ladders. This is not a bug and is actually a purposeful design decision. Our network infrastructure is set up as a peer-to-peer system with no heartbeat server, which makes it hard to reliably tell who caused a disconnect in any given 2-player match. The fair way to handle disconnects in this situation is to simply call the game null and void, assigning neither a win nor a loss to either player, and leave their win/loss streaks unaffected. As an honest player, what’s worse to you: Getting a loss because you played against a griefer who disconnected, thus killing any win streaks you had going - or having that game be null and void, leaving your stats untouched? We know the current implementation is not ideal, but given the technical limitations that we have, this was the best answer.

Having said that, we actually do still track disconnects, but we don’t display it to the user. Outside of the development team, you guys are actually the first to hear about this. After the first patch is released, we will be monitoring the ladders for users with an abnormally high number of disconnects, and kick those users from the ladder. Of course, regular users who are victims of griefers or who have honest network problems will remain unaffected.

4. Manufacturing defect in a small batch of CDs: A small number of users have experienced an error message when trying to install the game, or when attempting to run the game. This typically happens with the CD version of the game (DVD should be fine), and is caused by a bad batch of CDs (specifically Disc #2). Our customer service site has been updated with the steps that users with bad discs should take to contact EA’s warranty department. Basically, if you bought a game from this small bad batch, EA will send you a new copy, no questions asked.

Quelle: http://www.hdr-inside.de/ bzw. http://www.sum-fanpage.de

Das hört sich doch mal wirklich super an!

Annator
2004-12-21, 16:11:26
Die Aufhebung des Einheitenlimits ist lustig im Gefecht. Schön als Mordor in die Orc Massenproduktion einsteigen. :) Ab 2000 Einheiten fängt es nur langsam an zu laggen. :(

Joe
2004-12-21, 16:54:45
Hrhr is das Spiel von den C&C Generals Machern?

Ich hab das Spiel heute gekauft mein kleiner cousar (12, kein INet ;)) Kriegt das zu Weihnachten.
Habs mir natürlich mal angeguckt die Parallelen zu Generals sind sehr sehr Deutlich ich finds richtig gut gelungen obwohl mir HDR eigentlich scheiss egal is is ein richtig schickes Spielchen.
Nur kanns sein das Die Heros etwas overpowered sind ich zB ne Replay gesehen da hat "Legolas" locker so 150 Orcs alleine Weggemacht dann Schickt der Andere nen Nasgual Als Hero Killer der macht ihn total low dann die fähighkeit "heilen" Der HEro hat sofort wieder 100% Health und macht dne Nasgul auchncoh platt den der andere für satte 5000 geordert hat das stimmt doch die relation nicht

Gast
2004-12-22, 02:43:42
der fight war 2 vs 2 und der typ der gecheatet hat hat nicht einen kampf gemacht !!!
kein haus zerstört nix,nicht eine einheiten umgebracht ABER sein gandalf war schon lvl 10 ! was totaler quatsch ist

er kann max 2 orc höhlen mit seinem gandalf gemacht hab mehr war nicht auf der map und damit bekommt man gandalf max auf lvl 6

um gandalf auf lvl 10 bekommen muß gandalf wirklich sehr viele einheiten umbringen aber wie gesagt hat dieser typ nicht eine feindliche einheit umgebracht

damit hatte er mit der super attacke natürlich leichtes spiel mit uns

AlphaTier
2004-12-22, 04:36:36
der fight war 2 vs 2 und der typ der gecheatet hat hat nicht einen kampf gemacht !!!
kein haus zerstört nix,nicht eine einheiten umgebracht ABER sein gandalf war schon lvl 10 ! was totaler quatsch ist

er kann max 2 orc höhlen mit seinem gandalf gemacht hab mehr war nicht auf der map und damit bekommt man gandalf max auf lvl 6

um gandalf auf lvl 10 bekommen muß gandalf wirklich sehr viele einheiten umbringen aber wie gesagt hat dieser typ nicht eine feindliche einheit umgebracht

damit hatte er mit der super attacke natürlich leichtes spiel mit uns

Ich weiß jetzt nicht ob man Helden auch Erfahrung geben kann, aber ein Boromir bzw. Faramir kann Erfahrung geben.

Naja egal ich hatte grad das Vergnügen mit einem Quitter ... so lame

Gast
2004-12-22, 05:15:36
passiert in so gut wie jedem game,solche deppen strategiespiele zockt man nunmal lange

AlphaTier
2004-12-22, 05:23:09
passiert in so gut wie jedem game,solche deppen strategiespiele zockt man nunmal lange

ne die Quitten nur wennse verliern, der Typ meinte noch vorher zu mir: Den win kriegst du nicht ... blub disconnect ... tztztz

Joe
2004-12-22, 10:42:25
Das ist ne c&c Generals Karankheit die verwandschafft is ja kaum zu übersehen ;)
Dürfte auch die gleiche Engine und der Gleiche Netcode sein.

Aber so langs nicht wie in Generals ist (Ein Bot Spammt die Lobby mit seiten für c&c MP Cheats zu)

Das Diskonnectne haben sine in Generals aber so weit gefixed das der Typ einen Los und du einen Win bekommt früher musste man nur alt+F4 und sogar der Winner hat einen Disconnect bekommen heute geht das nurnoch über hacks denk ich aber es laufen sooooooo viele Cheater rum und man kanns nicht genau wissen weil es ja den natürlichem maphack der USA gibt und man nie genau weis woher er das nun weis aber wenn einer mit einer solchen präzisen Getarnte gebäude und einheitn überall auf der karte vernichtet....

AlphaTier
2004-12-22, 10:59:00
Das ist ne c&c Generals Karankheit die verwandschafft is ja kaum zu übersehen ;)
Dürfte auch die gleiche Engine und der Gleiche Netcode sein.

Aber so langs nicht wie in Generals ist (Ein Bot Spammt die Lobby mit seiten für c&c MP Cheats zu)

Das Diskonnectne haben sine in Generals aber so weit gefixed das der Typ einen Los und du einen Win bekommt früher musste man nur alt+F4 und sogar der Winner hat einen Disconnect bekommen heute geht das nurnoch über hacks denk ich aber es laufen sooooooo viele Cheater rum und man kanns nicht genau wissen weil es ja den natürlichem maphack der USA gibt und man nie genau weis woher er das nun weis aber wenn einer mit einer solchen präzisen Getarnte gebäude und einheitn überall auf der karte vernichtet....

Es ist die C&C engine, aber stark verbessert ... GeomInstancing etc.
Der Netcode wurde auch stark verbessert, die Matches in C&C warn machmal echt schon zu beginn laggy und da waren keine 200 Panzer auf der Map.

Zum cheaten:
1. Ich schu mir nach jedem loss das Replay an. (man will ja was lernen)
2. wenn jemand meinen getarnten Pippin einfach so wegraucht, dann fass ich ihm an die Eier (zudrücken nicht vergessen) indem ich ihm bei EA melde.

BTW: Ich hatte neulich nen Pippin Lv7, hrhrhr die Steine tun dann echt weh! ... aber das game wurde durch einen Quitter versaut.

Zum lame sein:
1. Quitter etc. landen auf meiner persöhnl. Blacklist die schick ich einmal die Woche an EA, und gut is. (mit Demo natürl.)
2. hoffendlich kommt wg Pkt(1) bald ein Patch
3. ich hab die Erfahrung gemacht das Leute die die Grosse fresse haben oder auf ein "Hi" gar nicht antworten meißtens quitten wenn sie verlieren.

Joe
2004-12-22, 11:34:34
Hab grad ne Fantastische Reüplay gesehen Rohan vs Isengard.
Orc schon 3/4 der map unter kontrolle 2 Komplette Mainbases Armaa ca 5X so groß wie die Human armee und er steht schon mim Rammbock vorm Tor...
Und der Rohan hat das Spiel noch gedreht ich hab gedacht ich packs nich!

AlphaTier
2004-12-22, 12:57:47
Hab grad ne Fantastische Reüplay gesehen Rohan vs Isengard.
Orc schon 3/4 der map unter kontrolle 2 Komplette Mainbases Armaa ca 5X so groß wie die Human armee und er steht schon mim Rammbock vorm Tor...
Und der Rohan hat das Spiel noch gedreht ich hab gedacht ich packs nich!

Das ist ja das geile an B4ME du kannst das match immernoch drehen, egal wie scheisse es dir geht. Hier zählt Taktik, und nicht Masse. Mit dem König auf lv4 reitet man mit Rohan selbst die scheiss Pikemen platt.

Karümel
2004-12-22, 18:42:57
Öhm, wie sieht es eigentlich mit einer Demo des Spiels aus, hat jemand da mal ein paar Infos?

era
2004-12-22, 19:44:31
hab soeben angefangen das game zu spielen. aber im level1 (gut) wo der "balrog" kommt(sobald die sequenz startet) bekomm ich folgenden Fehler: http://www.oc-szene.de/dl/hdr_level1_balrog.jpg

der fehler geht an dieser stelle auf der karte nicht weg. scroll ich die karte zurück so seh ich wieder normal..

hat das noch jemand? ist es ein treiberbug?

Treiber: FW 67.02
SYS siehe Sig.

Reißzahn
2004-12-22, 19:52:27
Hatte auch das Problem mit dem Treiber 70.90 war es dann weg!!!

Findest du here

http://downloads.guru3d.com/download.php?det=925

era
2004-12-22, 20:48:08
ah gut, danke

ist das auch mit dem 71.20 behoben?

Ri*g*g*er
2004-12-22, 23:56:19
Hallo Leute,


tja hättet Ihr den Thread gelesen, dann wäre diese Frage überflüssig gewesen aber wir wollen ja mal nicht so sein ;-)

Dieser Fehler entsteht bei den Nvidia Treibern unter 70.xx mit eingeschaltetem AA (Anti-Aliasing).

Also entweder AA aus oder einen Treiber der neueren Sorte ausprobieren aber vorsicht die sind Beta und produzieren dann ggfs. wo anders Fehler.

Mfg
Ri*g*g*er

Johnny Rico
2004-12-23, 12:58:44
Wie kann man eigentlich replays anschauen? In welchen ordner müssen die Rep Dateien?

Joe
2004-12-23, 13:01:00
c:\Dokumente und EInstellungen\Dein Account\Mein Schlacht um Mittelerde\Replays

/edit den Replays ordner gibts meistens noch nciht also erstellen
und anschauen Spiel Starten-> Multiplayer-> Wiederholung ansehen

btw kann mir mal einer sagen wie das Intro heisst das ich das endlich mal löschen kann?!
Hab schon alle werbung und startflimchen eleiminiert aber das Intro krieg ihc nicht weg :D

Johnny Rico
2004-12-23, 13:26:25
danke für die info

gibts ne gute seite für replays von sehr guten spielern?



zu deinem prob..
auf einer bekannten "bösen" spielkopierwelt seite gibt es ein introdeaktivator tool x.x

[Bi]n ein Hoeness
2004-12-23, 16:01:42
btw kann mir mal einer sagen wie das Intro heisst das ich das endlich mal löschen kann?!
Hab schon alle werbung und startflimchen eleiminiert aber das Intro krieg ihc nicht weg :D
242

Joe
2004-12-23, 16:20:43
danke für die info

gibts ne gute seite für replays von sehr guten spielern?



zu deinem prob..
auf einer bekannten "bösen" spielkopierwelt seite gibt es ein introdeaktivator tool x.x

Das is Generals Engine da löscht man die ivedos einfach aus dme Ordner ;)

www.bfme.org is afaik die beste Seite

Moltke
2004-12-23, 16:39:26
Schönes Spiel, nur Rohan bzw. Isengart scheinen mir zu stark !
Habe mich vorhin mit Saruman durch die gegnerischen Reihen mäandert, am Ende war er Lev. 8 und sämtliche Elben tot !
Allerdings finde ich es gut, das man mit jeder Seite, zu jeder Zeit, das Spiel noch wenden kann.

Kai
2004-12-23, 17:13:00
Ich find die Balance gar nicht so übel. Bis auf Isengard... also wat so ne Mine alles wegfegt, das hätt ich nie gedacht. :rolleyes:

Hab vorn paar Tagen mit zwei Kumpels gespielt, beide Gondor gegen mich (Isengart). Zuerst hab ich versucht mich vorzucreepen, hat aber wenig bis gar nix geholfen, da ich ja immerhin gegen zwei Gegner vorzugehen hatte - und die schon ein bisschen Generals Erfahrung mitgebracht haben. Die sind sehr schnell expandiert und haben dann jeden einzelnen Punkt auf den Karten eingenommen.

Und ich hock in meiner Base, hab etliche Level 5 und 6 Archer mit Feuerpfeilen und besserer Rüstung, die sich hochleveln bis sie schwarz werden. Irgendwann hab ich dann halt mal so fünf oder sechs Minen gebaut, heimlich in eine der beiden Bases gebracht und dort gezündet. Mit einem Schlag hatte ich das Camp ausgehoben.

Von da an war's nur noch ne Frage der Zeit bis die andere erledigt war.

Joe
2004-12-23, 17:41:37
Die "Dunkle Seite" hab am anfang und im lategame die überhand scheind mir.
Die Guten können aber auch gut druck machen nur wenn der gegner isch erstmal zum feuerdämon hochgekämpft hat siehts übel aus.
Normal entscheiden die Guten das Spiel an dem Punkt an dem Sie Ents rufen können wenn sie so lange durchhalten und geschickt sind packen sies.
btw wie kann man bogenschützen "auf die mauer" schicken hab das mal in ner Replay gesehen aber selber noch nicht hingekriegt.

Hab schon ein Paar kultverdächtige Replays gesehen wirklich wie in den Filmen ein Riesen heer aus Orks mit allem drum und dran fährt vor der Festung auf und auf der festunf 100 Bogenschützen, katapulte usw :D

/edit es is doch eigentlich in jedem RTS so das jede Fraktion ihre goldene Stunde hat.
Bei WC3 sinds die Nachtelfen mit ihren Tier 1 Einheiten speziell Huntress die am anfang stress machen, dagegen später Orks mit Tauren usw
Bei Generals kann anfangs jeder auf seine weise Druck machen aber die GLA am stärksten dagegen können die Chinesen bis ins späte Midgame konstant hohen druk halten (Zuerst Gatling panzer dann paar Maos und dann kommt schon die 1. Nuke und die BL und dann rollen die Overloards) die USA dagegen können wenn der Rubel später richtig rollt am schluss wieder am meisten Druck aufbauen müssen sich aber anfangs auf infantire stützen.

Moltke
2004-12-23, 17:52:50
Die "Dunkle Seite" hab am anfang und im lategame die überhand scheind mir.
Die Guten können aber auch gut druck machen nur wenn der gegner isch erstmal zum feuerdämon hochgekämpft hat siehts übel aus.
Normal entscheiden die Guten das Spiel an dem Punkt an dem Sie Ents rufen können wenn sie so lange durchhalten und geschickt sind packen sies.
btw wie kann man bogenschützen "auf die mauer" schicken hab das mal in ner Replay gesehen aber selber noch nicht hingekriegt.

Hab schon ein Paar kultverdächtige Replays gesehen wirklich wie in den Filmen ein Riesen heer aus Orks mit allem drum und dran fährt vor der Festung auf und auf der festunf 100 Bogenschützen, katapulte usw :D

/edit es is doch eigentlich in jedem RTS so das jede Fraktion ihre goldene Stunde hat.
Bei WC3 sinds die Nachtelfen mit ihren Tier 1 Einheiten speziell Huntress die am anfang stress machen, dagegen später Orks mit Tauren usw
Bei Generals kann anfangs jeder auf seine weise Druck machen aber die GLA am stärksten dagegen können die Chinesen bis ins späte Midgame konstant hohen druk halten (Zuerst Gatling panzer dann paar Maos und dann kommt schon die 1. Nuke und die BL und dann rollen die Overloards) die USA dagegen können wenn der Rubel später richtig rollt am schluss wieder am meisten Druck aufbauen müssen sich aber anfangs auf infantire stützen.

Gondor hat leider keine Ents, nur Belagerungswaffen; die allerdings auch nicht gerade sehr schwach sind ....

Joe
2004-12-23, 17:56:19
Dachte ends sind eine "generals" fähigkeit ide allen guten zur verfügung stehen
Rohan kann afaik für 5000 die Ents "beraten" lassen und dann für mochma 1500 einen "bauen"

r00t
2004-12-23, 18:25:56
hatte heute mal die gelegenheit, das game anzuzoggen.. und muss sagen geil!

menü etc.. hat mich zuerst an cundc generals erinnert! aber so klasse!

einfach geil das game.. hab ich was für weihnachtsferien!

Kai
2004-12-23, 18:27:24
Dachte ends sind eine "generals" fähigkeit ide allen guten zur verfügung stehen
Rohan kann afaik für 5000 die Ents "beraten" lassen und dann für mochma 1500 einen "bauen"

He? Wie beraten lassen? Ich klick die Ents an, sag bescheid wo ich die hinhaben will - und los gehts.

Archer kannste auf ne Mauer schicken, indem du halt die Archer anwählst und rechts ne Stelle auf der Mauer anklickst. Dann rennen die von selber da hoch. Wenn's nicht geht, ist die Stelle entweder durch nen Bruch in der Mauer nicht erreichbar - oder anderswie versperrt.

Karümel
2004-12-23, 18:33:23
Ich möchte noch einmal fragen ob schon jemand etwas über eine Demo weiß?

Moltke
2004-12-23, 18:48:10
He? Wie beraten lassen? Ich klick die Ents an, sag bescheid wo ich die hinhaben will - und los gehts.

Archer kannste auf ne Mauer schicken, indem du halt die Archer anwählst und rechts ne Stelle auf der Mauer anklickst. Dann rennen die von selber da hoch. Wenn's nicht geht, ist die Stelle entweder durch nen Bruch in der Mauer nicht erreichbar - oder anderswie versperrt.

Sobald man den Hain baut, beraten 4 Ents, ob sie in den Krieg ziehen.
Wird der Hain vorher angegriffen, stehen sie sofort bereit, wenn nicht, muss man
warten bis sie fertig mit ihrer Debatte sind (100%) und kann sie dann verwenden.
Falls sie, auf welche Art auch immer, in den Krieg ziehen, kann man Baumbart und weitere Ents nachbauen.
Zusätzlich verfügt Rohan(!!) noch über die Spezialfähigkeit vier Ents herbeizurufen; bei Gondor sind es zwei Adler.

Danke ;)

jtkirk67
2004-12-23, 18:49:12
So,
heute stehe vor Mordor und habe wohl meine finale Schlacht. Insgesamt muß ich sagen, daß die KI leider erhebliche Schwächen hat. Besonders bei der Schlacht um Minas Tirith. Die feindlichen Orks kommen ja nach und nach. Also muß man sich nur an den Kartenrand stellen und warten. Die werden dann nach und nach von den Bogis abgemetzelt ;D
Nach einiger Zeit bauen sich von alleine die vier Siedlung der Orcs auf. Da langt es an jeden der Punkte ein paar Einheiten zu haben und schon hat man gewonnen. Sowas finde ich einfach nur lächerlich. Warum kommen nicht gleich ein paar tausend Einheiten? Das ist realistisch. Bloß, ob es dann noch flüssig ist, ist eine andere Frage. Auf meinem 2400+, 768 MB Ram und 8500le war es noch geradeso spielbar. Mehr aber auch nicht. Das ist ja auch nicht so schlimm, aber die miese KI finde ich enttäuschend :mad:

MfG
jtkirk67

nemesiz
2004-12-23, 22:52:09
also ich hab zwar en versautes zockersys (mei arbeits os rennt) aber des is so. nach dem spiel geht bei mir alles nur noch schleppend. also ich find des spiel recht unterhaltsam aber keinesfalls gut. als ich die erste mission spielte dachte ich.. wow wow wow endgeil. aber dann... nur noch ein sehr sehr sehr schlechter c&c clone

Silent3sniper
2004-12-23, 22:54:45
Ich finds eigentlich ganz gut, aber das man mit Mordor oder Isengart keine Vernünftigen Festungen hat (im Vergleich zu Rohan/Gondor) finde ich ziemlich blöd.


Im Prinzip hat man dadurch weniger Chancen.


Aber nen Level 10 Gandalf ownt :D

Joe
2004-12-23, 23:13:08
Das ist auch mein Problem
wtf wie krieg ich einen High Level Hero mit Mordor Platt?!
Bei Isengard kann ich sie verkrüppeln und dann schlachten aber als Mordor siehts übel aus anfangs gehts mit den Trollen ganz ordentlich (übrigens meine absolute lieblingseinheit ;))
Aber Später geht garnix mehr ein high level Legolas owned alle meine Heros alleine der hat diesen super duper pfeil der macht einen von meinen vögelchen allein schon fast den gar aus.....
Und gegen Pfeile isser ja scheinbar sowiso immun :(

Gast
2004-12-23, 23:22:19
joe wenn du nicht von morgens bis abends hier im forum spamen sondern spielen würdest,könntest du das auch lösen

Kai
2004-12-23, 23:41:55
Sobald man den Hain baut, beraten 4 Ents, ob sie in den Krieg ziehen.
Wird der Hain vorher angegriffen, stehen sie sofort bereit, wenn nicht, muss man
warten bis sie fertig mit ihrer Debatte sind (100%) und kann sie dann verwenden.
Falls sie, auf welche Art auch immer, in den Krieg ziehen, kann man Baumbart und weitere Ents nachbauen.
Zusätzlich verfügt Rohan(!!) noch über die Spezialfähigkeit vier Ents herbeizurufen; bei Gondor sind es zwei Adler.

Danke ;)

Wo soll ich diesen Hain denn bauen können? In meiner Festung? Hab ich noch nie benutzt ;)

edit: Rofl, hab das nie bemerkt. Hab immer nur Bauernhöfe gebaut. Ich habs also rausgefunden. Interessant :D

Joe
2004-12-24, 04:59:40
So einige ;) Spiele Später bin ich nun davon überzeugt das Heros bisschen Overpowered sind vorallem "Die Gefährten" Speziell Gandalf und Legolas sind kaum zu Stoppen ber War Elefant > Gandalf :D

Gast
2004-12-24, 06:33:24
balrog>>>all

Kai
2004-12-24, 14:45:38
So einige ;) Spiele Später bin ich nun davon überzeugt das Heros bisschen Overpowered sind vorallem "Die Gefährten" Speziell Gandalf und Legolas sind kaum zu Stoppen ber War Elefant > Gandalf :D

Mit nem hochgelevelten Legolas, Gimli und Aragorn hab ich gestern im Netz ganz alleine ein Match gewonnen. Hochleveln bis nix mehr geht, rein in die feindliche Base (war sogar Isengart) und bamm bamm bamm. Mit seinem Slayerspeed geht der Zwerg ganz schön ab - und wenn's zuviel Orcs werden, einfach fett reinspringen und alle fliegen weg ;) Währenddessen hat Aragorn die Behausungen lädiert. Kam ihm einer zu nahe hab ich einfach die Elendil-Power benutzt und schon sind alle weggerannt. Wenn die HP's mal knapp wurden, einfach mit Athelas alle Freunde wieder geheilt und weider geht die Schlacht. Tjo - und Legolas steht ein bisschen weiter abseits und lässt Pfeile regnen. Hätte nur noch Gandalf mit seinem Wort der Macht gefehlt, dann wär die Sache noch lustiger geworden, hehe.

Gegner hat dann einfach gequittet. Ärgert mich allerdings nicht im geringsten, ist ja gewissermassen ein Eingestehen der Niederlage. Ausserdem steht dann bei ihm ja auch sowas wie "Lost match".

Grundstein
2004-12-24, 14:48:38
Einfach gequitted? Was soll er denn sonst machen?
Orcs auf der Karte verstecken?

Gast
2004-12-24, 15:02:10
Gegner hat dann einfach gequittet. Ärgert mich allerdings nicht im geringsten, ist ja gewissermassen ein Eingestehen der Niederlage. Ausserdem steht dann bei ihm ja auch sowas wie "Lost match".

is ja auch klar wenn man mit der stärksten seite spielt ;D

das game ist absolut unbalanced

Gast
2004-12-24, 17:00:54
is ja auch klar wenn man mit der stärksten seite spielt ;D

das game ist absolut unbalanced

Das Game ist sogar für eine 1.0er version recht gut balanced, nur weil ihr alle keine vernünftigen Taktiken habt, heißt es nicht das Spiel ist unbalaced. Mein 2on2 Kamerad und ich wir haben bisher kein 2on2 verloren, und wir haben alle Rassen ausprobiert. (auch kein 2on4 verloren)

Also nicht meckern, sondern weiter üben, und den Grips ein bissel anstrengen.

Gast
2004-12-24, 17:09:35
Das Game ist sogar für eine 1.0er version recht gut balanced, nur weil ihr alle keine vernünftigen Taktiken habt, heißt es nicht das Spiel ist unbalaced. Mein 2on2 Kamerad und ich wir haben bisher kein 2on2 verloren, und wir haben alle Rassen ausprobiert. (auch kein 2on4 verloren)

Also nicht meckern, sondern weiter üben, und den Grips ein bissel anstrengen.

tip spiel mal gegen gute leute ;D

bleipumpe
2004-12-24, 17:42:55
Einfach gequitted? Was soll er denn sonst machen?
Orcs auf der Karte verstecken?

Das Spiel auf die faire Art "beenden" und seinem Mitspieler so den Sieg gönnen?

mfg b.

r00t
2004-12-24, 18:56:44
hi , hab jetzt schon den ganzen tag gezoggt. bin jetzt a weng weiter da wo man die ents bekommt..bis jetzt is das game echt geil.. hab aber im moment bloss 1nen helden.. sollten mal paar mehr werden :/

era
2004-12-24, 20:21:40
mit dem 71.20 hab ich immer noch diese Grafikfehler mit aktiviertem AA.

PatTheMav
2004-12-24, 20:49:05
Das Spiel auf die faire Art "beenden" und seinem Mitspieler so den Sieg gönnen?

mfg b.Naja wat solls, wenn er Minuspunkte bekommen will. Wenn sie das Punktesystem so haben wie bei Generals, gibts bei ner Niederlage keine Punktekonsequenz, d.h +/- 0, wenn man vorher quittet, gabs Punkteabzug. Insofern würd ich mich immer abschlachten lassen mit nem "gg" anstatt zu quitten.

Gast
2004-12-24, 22:57:57
das game ist grauenhaft unbalanced !


oder warum denkt ihr spielen online 90 % ! aller gamer rohan oder gondor hm.....weil die seiten viel stärker sind

die ersten tage als das game rauskam spielten 80% die dunkle seite WEIL ? genau die mehrheit viel lieber dunkle seite spielen ABER es hat sich schnell rausgestellt das man mit der dunklen seite fast immer unliegt

also labert nicht von "ich habt nur kein skill" und so ein quatsch

Reißzahn
2004-12-24, 23:01:27
mit dem 71.20 hab ich immer noch diese Grafikfehler mit aktiviertem AA.

Nicht 71.20 sondern 70.90!!! Mit 71.20 sind die probs auch bei mir auch nicht weggegangen.

TheCounter
2004-12-24, 23:46:47
das game ist grauenhaft unbalanced !


oder warum denkt ihr spielen online 90 % ! aller gamer rohan oder gondor hm.....weil die seiten viel stärker sind

die ersten tage als das game rauskam spielten 80% die dunkle seite WEIL ? genau die mehrheit viel lieber dunkle seite spielen ABER es hat sich schnell rausgestellt das man mit der dunklen seite fast immer unliegt

also labert nicht von "ich habt nur kein skill" und so ein quatsch

Die Dunkle Seite hat doppelt soviele Einheiten weil diese auch schwächer sind als die der guten Seite. Wie der Name schon sagt ist das ein Strategie-Spiel. Vor allem bei der dunklen Seite ist strategie gefragt da man keine Festungen hat. Wenn man sich geschickt anstellt gewinnt man auch, ist alles eine Sache der Übung.

Joe
2004-12-25, 00:23:40
das game ist grauenhaft unbalanced !


oder warum denkt ihr spielen online 90 % ! aller gamer rohan oder gondor hm.....weil die seiten viel stärker sind

Nein Sie Spielen das weil es
a) Die Noobarmeen sind. Mass Armeen erforndenr halt ien bisserl mehr koordinationstalent und erfahrungen als auf 3 Helden aufpassen.
Das heisst nich das die Armeen nicht auch nach oben offen sind vom skill und taktik aber es steigt sich damit leichter ein genauso wie bei Generals jeder Nap zuerst USA Spielt und wenner "reifer" ist China und dann GLA

und

b) eine menge Spassvögel rumlaufen die in 3on3 und 4on4 Spielen einheitenlimit auf 200 setzten wovon natürlich die "guten" keinen nachteil haben und sich so einen unfairen vorteil erschleichen.


außerdem liegt die Stärke der Dunkeln im frühen Spielverlauf im lategame werden die hochgecreepten Heros einfach zu stark da kann man orks ja nurnoch als "fleischpuffer" hernehmen um seinen wertvollen eiheiten zu schützen da liegt übrigens auhc sas problem mit der 200 einheitenlimitierung als Mordor spieler bin ichs gewohnt immer eine Aree und eine orkarmee zu haben die Orks dienen als Fleischpuffer um heros wegzudrücken und zu beschäftigen und auch um sie einfach mal blind richtung feindliche archer zu schicken ohne das ich auf Micromanage achten muss und mich um die hauptschlacht kümmern kann und auch als fleischpuffer vor meinen bogenschützen und wenn ich halr nur 200 einheitne haben darf hab ich später im spiel eigentlich keine orks mehr und da is schwul weil di orks das rückrad von mordor sind normal in nem 1on1 muss ein ständiger Orkfluss in richtung schlacht herrschen aus min 2 gruben

Gast
2004-12-25, 00:35:03
Die Dunkle Seite hat doppelt soviele Einheiten weil diese auch schwächer sind als die der guten Seite. Wie der Name schon sagt ist das ein Strategie-Spiel. Vor allem bei der dunklen Seite ist strategie gefragt da man keine Festungen hat. Wenn man sich geschickt anstellt gewinnt man auch, ist alles eine Sache der Übung.

kind du solltest mal gegen guten leute ONLINE spielen und bitte mit der dunklen seite,dann guckst du ganz schnell dumm aus der wäsche

HockleXX
2004-12-25, 00:36:47
Irgendwie verlier ich mit Gondor immer gegen Mordor :(

Joe
2004-12-25, 01:29:16
Als Gondor musst durchhalten bisde gandalf hast :)
Dann is Mordor fällig weil er Nazgul Instand Kill kann und auf Dem Pferd schneller is alles Alle Mordor einheiten