PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grafikkarte: Aeolus 6800 Ultra DVD512 mit 512 MB


Laz-Y
2005-04-13, 19:03:16
Ab Mitte Mai verkauft Aopen für saftige 777 Euro seine Aeolus 6800 Ultra DVD512 - eine Geforce 6800 Ultra mit üppigen 512 MByte Speicher. Die neue Karte läuft mit einem Chip- und GDDR3-Speichertakt von 400/1.050 MHz. Im Paket der HDTV-kompatiblen Geforce werden die Vollversionen von Spellforce und Arx Fatalis liegen.
Quelle Gamestar

also ich finds mehr als gesponnen 777 EUR für ne grafikkarte auszugeben. meine persönliche grenze liegt ja bei 100 EUR für ne graka ;). bin mal gespannt wann die ersten karten für 1000 EUR bzw. 1 GB für den normaluser kommen.

bringt so viel speicher eigentlich was und wo endet das alles ...

Iwan
2005-04-13, 19:16:19
im sommer kommt doch dieses asus karte mit 6800 ultra sli onboard für über 1000€. und ich denk mal selbst davon werden sich einige leute 2 stück kaufen um dann mit insgesamt 4 GPUs zu spielen :eek:

Energizer
2005-04-13, 20:08:12
Quelle Gamestar

also ich finds mehr als gesponnen 777 EUR für ne grafikkarte auszugeben. meine persönliche grenze liegt ja bei 100 EUR für ne graka ;). bin mal gespannt wann die ersten karten für 1000 EUR bzw. 1 GB für den normaluser kommen.

bringt so viel speicher eigentlich was und wo endet das alles ...
Die Aussagen in PC Hardware/Spiele Zeitschriften darf man nie so genau nehmen.

In 99% aller Fälle sind die angegebenen Sachen um einiges günstiger zu haben.
Die 777€ sind ja nur die Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers und im Inet wird es die bestimmt für 700€ geben.

Doch sind 700€ immernoch_viel_ zu teuer für eine Graka. Auch wenn die Technologie sehr neu ist, ist der Preis völlig überteuert.

Nur Tombman wird sich zwei von denen holen und die im SLI Modus laufen lassen.


MfG Energizer

bardh
2005-04-13, 20:29:45
für diesen preis könnte man sich 2 6800 gt`s kaufen. ich denk mal so in ein paar wochen oder monaten wird es 6800u karten für ca. 500 euro geben!

Plutos
2005-04-13, 21:23:36
im sommer kommt doch dieses asus karte mit 6800 ultra sli onboard für über 1000€. und ich denk mal selbst davon werden sich einige leute 2 stück kaufen um dann mit insgesamt 4 GPUs zu spielen :eek:

Wobei ich bei dieser Karte immer noch meine Zweifel habe, ob sie (unabhängig von Herstelleraussagen) jemals den Markt erreicht. Für mich ist das mehr eine Machbarkeitsstudie - alles andere würde mich doch überraschen.

Gast
2005-04-13, 21:56:54
Wobei ich bei dieser Karte immer noch meine Zweifel habe, ob sie (unabhängig von Herstelleraussagen) jemals den Markt erreicht. Für mich ist das mehr eine Machbarkeitsstudie - alles andere würde mich doch überraschen.

für renderfarmen sicher nicht schlecht. pixar wird sich freuen ;)

Kladderadatsch
2005-04-13, 22:01:34
im sommer kommt doch dieses asus karte mit 6800 ultra sli onboard für über 1000€. und ich denk mal selbst davon werden sich einige leute 2 stück kaufen um dann mit insgesamt 4 GPUs zu spielen :eek:

1200 euro;) (http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/nvidia/2005/maerz/cebit05_asus_geforce_6800_ultra_dual/)

es soll laut cb auch eine mit 512 mb pro gpu,a lso 1024 mb geben:ucatch:

Aqualon
2005-04-13, 22:16:04
Ich habe mal das Topic angepasst.

Ich denke die Karte wird in so kleinen Mengen auf den Markt kommen, dass es noch mehr als genügend Enthusiasten gibt, die sich sowas zulegen, um etwas besonderes zu haben, was nicht jeder hat.

Von daher, wenn 512MB wirklich in Spielen erforderlich sein werden, wird es die Karten damit auch in erträglicheren Preissegmenten geben. Bis dahin muss man als normaler User ohne fetten Geldbeutel abwarten (und mal ehrlich, soooo langsam sind 256MB-Karten ja auch nicht ;-)).

Aqua

Laz-Y
2005-04-14, 00:21:57
Ich habe mal das Topic angepasst.

Ich denke die Karte wird in so kleinen Mengen auf den Markt kommen, dass es noch mehr als genügend Enthusiasten gibt, die sich sowas zulegen, um etwas besonderes zu haben, was nicht jeder hat.

Von daher, wenn 512MB wirklich in Spielen erforderlich sein werden, wird es die Karten damit auch in erträglicheren Preissegmenten geben. Bis dahin muss man als normaler User ohne fetten Geldbeutel abwarten (und mal ehrlich, soooo langsam sind 256MB-Karten ja auch nicht ;-)).

Aqua

hmm, was hab ich denn beim titel für nen mist geschrieben? - hätt gedacht ich häts so abgeschickt.

dass es imemr irgendwelche leute gibt die sichdas kaufen ist klar. aber - mal abgesehen vom geld - was bringt ne karte, die so wenig leute haben, dass eh niemand seine spiele darauf anpasst oder optimiert...

ich finde das mehr als nur gesponnen ...

Aqualon
2005-04-14, 11:11:12
hmm, was hab ich denn beim titel für nen mist geschrieben? - hätt gedacht ich häts so abgeschickt.Da stand noch "Seins" dahinter.
dass es imemr irgendwelche leute gibt die sichdas kaufen ist klar. aber - mal abgesehen vom geld - was bringt ne karte, die so wenig leute haben, dass eh niemand seine spiele darauf anpasst oder optimiert...

ich finde das mehr als nur gesponnen ...Ich denke das ist dasselbe wie bei Autos mit ein paar hundert PS. Die Leistung wirst du auf deutschen Straßen in 99% der Fälle eh nicht verwenden können, aber es kaufen sich Leute solche Autos, um ein Prestige-Objekt zu haben.

Das ist doch dasselbe wie bei denen, die einen P4EE kaufen, obwohl er kaum schneller ist als ein deutlich günstigerer normaler P4. Hauptsache man hat etwas zum Angeben.

Aqua

Laz-Y
2005-04-14, 11:57:40
dann danke fürs korriegieren.

mit dem auto hast du wohl recht aber ich finde das irgendwie kein passender vergleich. selbst wenn man damit nicht so schnell damit fahren kann so hat so ein auto doch noch mehr vorteile. mehr komfort, mehr sicherheit, sieht cooler aus wenn man durch die stadt cruised und man kann damit frauen abschleppen :D.
versuch mal mit ner grafikkarte ne frau abzuschleppen ;)

aber ne graka bauste einfach in den PC ein und das wars. und ob du nun 100 frames oder 105 frames irgendwo hast - naja.

ergo: ich werds nie verstehen wie man soviel geld für sowas ausgeben kann.

tombman
2005-04-14, 13:58:30
Nur Tombman wird sich zwei von denen holen und die im SLI Modus laufen lassen.


MfG Energizer

Aber sicher nicht ;) (hatte auch keine 9800pro mit 256mb ;) )

Die Taktfrequenzen deuten darauf hin, daß diese Karte von der hardware nix anderes als ne 2000€ quadro 4400er ist, also wenn jemand "billig" zu einer "quadro 4400" kommen will kann er sich die ja kaufen und dann umflashen ;)

Ich bin VIEL mehr auf die R520 @ AMR gespannt ;)

Asmodeus
2005-04-14, 16:30:22
...
Die Taktfrequenzen deuten darauf hin, daß diese Karte von der hardware nix anderes als ne 2000€ quadro 4400er ist, also wenn jemand "billig" zu einer "quadro 4400" kommen will kann er sich die ja kaufen und dann umflashen ;)
...


Naja, den zusätzlichen TMDS Chip für die Dual Link Fähigkeit kann man aber leider nicht so einfach dazuflashen. :wink:

Gruss, Carsten.

Gast
2005-04-14, 16:51:20
Wie kann der Speicher für Grafikkarten nur so verfi... teuer sein?!
512MB Marken-RAM als Hauptspeicher gibt es doch auch schon für unter 100 Teuros zu haben. Aber hier wird ja der Preis um gut 300 Kröten erhöht, und das für 256(!) MB mehr Speicher. :ucrazy:

Wenn das so weiter geht, wird's für die Entwicklerfirmen erst in 5 Jahren auch wirklich rentabel sein für solche GPUs zu entwickeln, da erst dann auch die Absatzbasis groß genug sein wird.


:uexplode:

Gast
2005-04-14, 19:02:30
Wie kann der Speicher für Grafikkarten nur so verfi... teuer sein?!
512MB Marken-RAM als Hauptspeicher gibt es doch auch schon für unter 100 Teuros zu haben. Aber hier wird ja der Preis um gut 300 Kröten erhöht, und das für 256(!) MB mehr Speicher. :ucrazy:



"normaler" hauptspeicher ist heutzutage auch mit rund 200MHz getaktet, grafikspeicher mit 500MHz+ ;)

stav0815
2005-04-14, 20:54:37
"normaler" hauptspeicher ist heutzutage auch mit rund 200MHz getaktet, grafikspeicher mit 500MHz+ ;)
trotzdem sollte sich der Preis nich fast verdoppeln? denn 256MB sind ja schon drauf bei ~400€ und bei 256MB plus is nix dabei ausser der Speicher für 300 € (dafür bekommt man btw. ne neue 256MB GT :D)

Symptom
2005-04-17, 08:24:11
Immer schön zu sehen, dass die Entwicklung nicht stagniert.
Der Spieltrieb muss ja befriedigt werden. Und der "normale" Endkunde profitiert letztendlich ja auch davon.
Hoffentlich gibt es dann auch dafür vernünftige Netzteile, so dass wir auch da endlich mal vorankommen. Kann ja nicht sein, dass die Kilowattgrenze für Home PCs immer noch nicht gefallen ist (wo der Strom doch jetzt auch billiger werden soll.... ;) )