PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die neuen T-DSL-Bandbreiten bis zu 6144 Kbit/s


frankkl
2005-04-25, 14:51:35
Die neuen T-DSL-Bandbreiten bis zu 6144 Kbit/s sollen ja bald kommen im Sommer (Juni/Juli) 2005 !

Die konkurents DSL-Anbieter z.b. www.NordCom.net haben schon endsprechende DSL-Angebote,
Grundpreise für:

- DSL 2000 ~ 15 Euro

- DSL 4000 ~ 20 Euro

- DSL 6000 ~ 25 Euro


Was meint Ihr wird es bei der www.Telekom.de ähnliche T-DSL Angebote geben
oder wird es wohl nur eine T-DSL 4000 und T-DSL 6000 als ergänzung zu den bisherigen T-DSL geben:

Also ehr

T-DSL 1000

T-DSL 2000

T-DSL 3000

plus

T-DSL 4000

T-DSL 6000


oder auch ganz neu dann nur noch ?


T-DSL 2000

T-DSL 4000

T-DSL 6000


:smile:

frankkl

Kladderadatsch
2005-04-25, 14:59:44
t-online hat doch erst updates gebracht; die werden dsl 1000 nicht schon wieder umsonst "upgraden";)

wie kann nordcom eigentlich so billige angebote haben? schließlich gehört der telekom das netz, auf welches sie angewiesen sind...und auch dafür zahlen.

Lilebror
2005-04-25, 15:10:09
Soweit ich mal gehört habe, wird die deutsche telekom demnächst anteile vonn ihren netzten abtreten.
Mehr weiß ich auch nich, wie gesagt, habe das aber nur mal sioo gehört.

looking glass
2005-04-25, 15:34:59
@ insane,

von kostenlos kann keine Rede sein, der Preis steig um c.a. 2 Euro.

MfG
Look

Kladderadatsch
2005-04-25, 15:39:35
@ insane,

von kostenlos kann keine Rede sein, der Preis steig um c.a. 2 Euro.

MfG
Look

so wie ich das in erinnerung habe, ist der preis letztendlich doch sogar gesunken:confused:
ist der anschluss günstiger geworden? irgendwas war da;)

frankkl
2005-04-25, 15:44:38
Angekündigt ist T-DSL 6000 (~ 6144 Kbit/s) ja schon,
nur wie sieht es unteren herum aus ?

:)

frankkl

Black-Scorpion
2005-04-25, 15:48:44
@ insane,

von kostenlos kann keine Rede sein, der Preis steig um c.a. 2 Euro.

MfG
Look
Es war die Rede von T-Online.
Nicht den DSL Anschluß mit der Flat verwechseln.
Der Anschluß wurde teurer, die Flat768 wurde zur Flat1000 umgestellt ohne Aufpreis.

Igzorn
2005-04-25, 20:30:02
Ich hoffe ja mal das sie langsam nicht nur den Download hochdrehen sondern auch langsam mal den Upload. Der ist so grotten lahm da würde es mal zeit werden.

BK-Morpheus
2005-04-25, 20:31:09
www.1und1.de

DAS SIND PREISE :biggrin:
Dagegen sieht die Telekom alt aus.

Phoneflat 9,90 (VoiceOverIP), 6,99/bzw. 9,99 für ne DSL Flat, 24,99für DSL 3000 ( Upstream: bis zu 384 kbit/s ) und ISDN kann man dank VoiceOverIP und genug Bandbreite dann eh weglassen und trotzdem mit bis zu 4 Leuten telefonieren.

Wixi
2005-04-25, 21:16:48
hab mir von alice dsl5000 bestellt...wird morgen freigeschaltet :D
ma guggn wie es so ist ^^

kosten:dsl5000+flat=50€

Schnappi
2005-04-25, 21:27:59
kein fehler..

~600kb/s down, und ~50kb/s up.. (y)

siegemaster
2005-04-27, 17:33:41
kein fehler..

~600kb/s down, und ~50kb/s up.. (y)
Nenene ;) Theoretisch 768 Kbyte/s down :P
naja aber bringt ned viel wenn die ned langsam mal beim upload reinhauen...

The_Invisible
2005-04-27, 17:59:16
Nenene ;) Theoretisch 768 Kbyte/s down :P
naja aber bringt ned viel wenn die ned langsam mal beim upload reinhauen...

mit Uploaderhöhungen wird man sicher immer sehr behutsam umgehen da sonst serverprodukte gefährdet sind

mfg

siegemaster
2005-04-27, 18:49:27
mit Uploaderhöhungen wird man sicher immer sehr behutsam umgehen da sonst serverprodukte gefährdet sind

mfg
Serverprodukte sind selbst durch einen sehr hohen Upload ned gefährdet,dank 24h trennung ;)

Argo Zero
2005-04-27, 20:40:03
Serverprodukte sind selbst durch einen sehr hohen Upload ned gefährdet,dank 24h trennung ;)

Nuja, DDNS und man spürt nur einen 1-2 Sekunden Timeout.

Coda
2005-04-27, 20:40:24
Dafür gibt's dyndns und Konsorten. Außerdem müsste man dann wieder beim Downstream Abstriche machen...

c0re
2005-04-27, 20:41:08
Vom Speed her bin ich recht zufrieden mit DSL 2000. Gut, schneller ist immer besser und bequemer. Was mich aber mit Abstand am meisten stört ist, dass ich kein Fastpath mehr kriege und nie wieder kriegen werde, was ich vorher mit DSL 768 hatte.

Gast
2005-04-27, 21:04:18
www.1und1.de

DAS SIND PREISE
Dagegen sieht die Telekom alt aus.

Phoneflat 9,90 (VoiceOverIP), 6,99/bzw. 9,99 für ne DSL Flat, 24,99für DSL 3000 ( Upstream: bis zu 384 kbit/s ) und ISDN kann man dank VoiceOverIP und genug Bandbreite dann eh weglassen und trotzdem mit bis zu 4 Leuten telefonieren.

Das normale Telefon (ISDN o. Analog) kann man nicht "weglassen"! Der DSL- und der Telefonanschluss sind untrennbar miteinander verknüpft. Die IP-Telefonie kann man also nur als Zusatz sehen. Grundgebühr für Telefon muss trotzdem bezahlt werden. Nichts desto trotz sind die Preise bei 1und1 absolut genial - keine Frage. (Übrigens surft man als Wechsler die ersten 3 Monate kostenlos).

Ps: Die Preise bei 1und1 sind deshalb so günstig, weil man sich auch 12 Monate an 1und1 binden muss. ;)

Kladderadatsch
2005-04-27, 21:04:44
Vom Speed her bin ich recht zufrieden mit DSL 2000. Gut, schneller ist immer besser und bequemer. Was mich aber mit Abstand am meisten stört ist, dass ich kein Fastpath mehr kriege und nie wieder kriegen werde, was ich vorher mit DSL 768 hatte.

bei dsl2000 hat man auch nur 15 kb upload, oder?
schon da stimmt das verhältnis nicht mehr. von mir aus werden die echten flats ein paar eure teurer, aber dafür muss endlich der upload mal ein wenig relativiert werden. ich meine, bei über 50% der käufer einer echten flat dürfte das anwendungsgebiet klar sein...

Gast
2005-04-27, 21:07:29
Nope. Bei DSL 2000 hat man einen Upload von 192Kbit/s = ca. 25kb/s.

SKYNET
2005-04-27, 21:13:32
6000er leitung und sonen wind drumm machen hier...

hansenet will dieses jahr noch auf 25Mbit hochrüsten, dann werde ich natürlich sofort zuschlagen. :cool:

Kladderadatsch
2005-04-27, 21:22:40
Nope. Bei DSL 2000 hat man einen Upload von 192Kbit/s = ca. 25kb/s.
ui, monströs;)


hansenet will dieses jahr noch auf 25Mbit hochrüsten, dann werde ich natürlich sofort zuschlagen.
was soll das kosten? oder sollte man eher fragen: wer soll das bezahlen?;)

-Muuz-
2005-04-27, 21:23:57
hi

wo steht das?

ich muss ja wieder zu telekom,wegen meinen eltern - die hassen hansenet irgendwie -_-


mfg

DasToem
2005-04-27, 21:51:43
Das normale Telefon (ISDN o. Analog) kann man nicht "weglassen"!

Noch nicht. DSL- und Telefonleitung sollen in Zukunft unabhängig voneinander zu beziehen sein. Ein Schritt in Richtung sinnvoller Nutzung von VoIP.

Gast
2005-04-27, 23:48:35
Noch nicht. DSL- und Telefonleitung sollen in Zukunft unabhängig voneinander zu beziehen sein. Ein Schritt in Richtung sinnvoller Nutzung von VoIP.

Das will ich mal hoffen, denn ich bin nächste Woche frisch gebackener 1und1 Kunde und würde gerne meine ISDN-Teledoof-Vertrag kündigen und ausschließlich über Internet telefonieren.

SKYNET
2005-04-28, 04:45:08
ui, monströs;)



was soll das kosten? oder sollte man eher fragen: wer soll das bezahlen?;)


naja, 5000er kostet jetzt ja schon nur nen appel und nen ei, denke mal das die wohl 20-30€ mehr kosten wird als die 5000er.


ausserdem muss ich hochrüsten, meine 5000er bremst mich voll beim surfen. :eek: ;(

Sir Integral Wingate Hellsing
2005-04-28, 05:39:42
naja, 5000er kostet jetzt ja schon nur nen appel und nen ei, denke mal das die wohl 20-30€ mehr kosten wird als die 5000er.


ausserdem muss ich hochrüsten, meine 5000er bremst mich voll beim surfen. :eek: ;(

rofl, das dachte ich grad auch (hab auch HanseNet DSL 5000) ;)
Hast du eine Quelle für Deine Speku wg 25 MBit?

Grestorn
2005-04-28, 08:11:16
Ps: Die Preise bei 1und1 sind deshalb so günstig, weil man sich auch 12 Monate an 1und1 binden muss. ;)Und wahrscheinlich mindestens 6 Monate auf seinen Anschluss warten muss, obwohl ein Termin nach 3 Monaten versprochen wurde...

Grestorn
2005-04-28, 08:13:02
OT: VoIP ist technischer Schmarrn. Der einzige Vorteil ist, dass die Netzpreise sinken werden (Preisdruck).

Schrotti
2005-04-28, 08:58:37
Ich könnte ja warten bis Versatel hier in Berlin soweit ist mit ihrem ADSL2+ (bis zu 25Mbit).

Aber momentan reicht mir mein DSL 3000/512 + Fastpath.

Mfg Schrotti

grakaman
2005-04-28, 08:58:52
Das will ich mal hoffen, denn ich bin nächste Woche frisch gebackener 1und1 Kunde und würde gerne meine ISDN-Teledoof-Vertrag kündigen und ausschließlich über Internet telefonieren.

Bis es so weit ist, wirst du noch bestimmt ne ganze Weile warten können. Und zuvor werden sie dann sicher überall sowas wie Telefonflatrates einführen, so wie es sie bei Arcor schon gibt.

SKYNET
2005-04-28, 14:26:07
rofl, das dachte ich grad auch (hab auch HanseNet DSL 5000) ;)
Hast du eine Quelle für Deine Speku wg 25 MBit?


der pissfreundliche hansenet mitarbeiter, nachdem ich ihn zur sau gemacht hatte, weil mein telefon mal wieder 2 tage nicht ging(ist nicht das erste mal gewesen). :mad:

RLZ
2005-04-28, 15:32:34
Und wahrscheinlich mindestens 6 Monate auf seinen Anschluss warten muss, obwohl ein Termin nach 3 Monaten versprochen wurde...
Mann kann ja auch 2 1/2 Jahre bei der Telekom warten, obwohl der erste Termin für 2 in Wochen versprochen wurde. Bei bestimmt 20 weiteren Terminen kam dann auch nix.
Ein Wechsel zu 1und1 diese Frühjahr hat dann ganze 3 Tage gedauert (vom Bestellvorgang bis zum Surfen über 1und1).
Anderes Beispiel aus den letzten Monaten: Zuerst der Versuch bei Hansenet zu bestellen. Nach einem wir wissen nicht wann wir liefern können und einem "warum stören sie mich beim Schlafen"-Ton wurde die Idee schonmal begraben. Also bei Arcor bestellt einen Termin für in 4 Wochen bekommen, nach 2 Monaten immer noch nichts und nach 3 Monaten einen neuen Termin für 2. Halbjahr bekommen. Also Sonderkündigungsrecht genutzt und bei 1und1 bestellt. Nach 1 1/2 Wochen Hardware da und 3 Tage später freigeschaltet.
Dazu noch kostenloses Telefonieren mit allen Bekannten die genauso schlau waren und zu 1und1 gewechselt sind.

Es mag ja sein, dass du negative Erfahrungen mit 1und1 gemacht hast, aber zu behaupten es wäre generell so ist einfach falsch.

Goldmund
2005-04-28, 16:16:40
was soll das kosten? oder sollte man eher fragen: wer soll das bezahlen?;)
warum sollte der 25 Mbit Anschluß viel kosten? Die Kosten für den Vermieter der Anschlüsse sind genauso groß wie bei Dsl-Light

Kladderadatsch
2005-04-28, 16:29:37
warum sollte der 25 Mbit Anschluß viel kosten? Die Kosten für den Vermieter der Anschlüsse sind genauso groß wie bei Dsl-Light

naja, die kosten müssen ja in relation zur bandbreite stehen. wenn eine mickrige dsl1000 flat 25€ kostet, werden die eine 25mbit flat doch nicht für einen apfel und ein ei mehr anbieten;)

Schrotti
2005-04-28, 17:48:31
naja, die kosten müssen ja in relation zur bandbreite stehen. wenn eine mickrige dsl1000 flat 25€ kostet, werden die eine 25mbit flat doch nicht für einen apfel und ein ei mehr anbieten;)

9,99€ für alle Bandbreiten bei Congster (aber nur bis 1.5.2005).

Kladderadatsch
2005-04-28, 17:57:23
9,99€ für alle Bandbreiten bei Congster (aber nur bis 1.5.2005).

hm, und dann? mir ist eben eingefallen, warum t-online sich diese preise "leisten" kann. all diese (wirklich guten) konkurrenten sind meist nur in städten verfügbar. bei mir gibts z.b. noch nicht einmal 1&1, was ja imo bereits weit expandiert ist:|

Majestic
2005-04-28, 20:32:10
der pissfreundliche hansenet mitarbeiter, nachdem ich ihn zur sau gemacht hatte, weil mein telefon mal wieder 2 tage nicht ging(ist nicht das erste mal gewesen). :mad:


Hmmm hab seit über 4 Jahren den Anschluß bei denen und noch nie Probleme gehabt.... Und die 5 MBit reichen doch ;D

SKYNET
2005-04-28, 21:04:36
naja, die kosten müssen ja in relation zur bandbreite stehen. wenn eine mickrige dsl1000 flat 25€ kostet, werden die eine 25mbit flat doch nicht für einen apfel und ein ei mehr anbieten;)


doch, bei hansenet ist der unterschied von der kleinsten leitung zur 5000er maginal, und ich wette das die leute mit der 5000er kostenlos ein upgrade auf die 6000er bekommen, war ja schon bei der 3000er so die auf 5000 aufgestockt wurde. :cool:

SKYNET
2005-04-28, 21:06:01
Hmmm hab seit über 4 Jahren den Anschluß bei denen und noch nie Probleme gehabt.... Und die 5 MBit reichen doch ;D


seit ende sommer letztes jahr, hatten wir zusammengerechnet ca. 3 wochen kein telefon.

internet funzt dagegen immer. :upara:

Schrotti
2005-04-28, 23:22:10
hm, und dann? mir ist eben eingefallen, warum t-online sich diese preise "leisten" kann. all diese (wirklich guten) konkurrenten sind meist nur in städten verfügbar. bei mir gibts z.b. noch nicht einmal 1&1, was ja imo bereits weit expandiert ist:|

Congster ist ne Tochter von T-Online.

Nur purer Internetzugang ohne schnickschnack wie email ect und Bundesweit verfügbar (kein T-DSL Reseal).

Die Aktion mit den 9,99€ läuft nur bis 01.05.2005 und danach sind wieder die regulären Preise dran (schätze ich mal).

Mfg Schrotti

Goldmund
2005-04-28, 23:32:40
hm, und dann? mir ist eben eingefallen, warum t-online sich diese preise "leisten" kann. all diese (wirklich guten) konkurrenten sind meist nur in städten verfügbar. bei mir gibts z.b. noch nicht einmal 1&1, was ja imo bereits weit expandiert ist:|
Wenn du Dsl von der Telekom bekommen kannst, kann 1&1 es dir auch anbieten.
1&1 hat selber null Infrastruktur, ALLES von der Telekom gemietet.

Mir ging es vorhin nicht um den Preis der Flat sondern um den Preis des Dsl-Anschlusses

Schrotti
2005-04-29, 00:37:05
Wenn du Dsl von der Telekom bekommen kannst, kann 1&1 es dir auch anbieten.
1&1 hat selber null Infrastruktur, ALLES von der Telekom gemietet.

Mir ging es vorhin nicht um den Preis der Flat sondern um den Preis des Dsl-Anschlusses

1&1 kann aber kein fastpath liefern (noch nicht) und würde für mich als Gamer schon deshalb ausfallen.

Kladderadatsch
2005-04-29, 13:45:39
Wenn du Dsl von der Telekom bekommen kannst, kann 1&1 es dir auch anbieten.
1&1 hat selber null Infrastruktur, ALLES von der Telekom gemietet.


also zumindest da kann ich jetzt endlich mal eine antwort aus eigener erfahrung abgeben;)
als ich bei denen anfragte, war es angeblich nicht möglich gewesen- obwohl ich zu dieser zeit schon lange (t-)dsl gehabt hatte...

Goldmund
2005-04-29, 17:07:38
1&1 kann aber kein fastpath liefern (noch nicht) und würde für mich als Gamer schon deshalb ausfallen.
Ist die Telekom dran Schuld die will nicht

Goldmund
2005-04-29, 17:09:21
also zumindest da kann ich jetzt endlich mal ein antwort aus eigener erfahrung abgeben;)
als ich bei denen anfragte, war es angeblich nicht möglich gewesen- obwohl ich zu dieser zeit schon lange (t-)dsl gehabt hatte...
Unqualifiziertes Personal hat wahrscheinlich jede Firma

Chrisch
2005-04-30, 01:36:11
Unqualifiziertes Personal hat wahrscheinlich jede Firma
dito...

is bei versatel bei mir genauso gewesen...

online war versatel bei mir nicht verfügbar, dann angerufen und die sagten mir
sei nicht verfügbar...

2 tage später nochma angerufen und dann war es auf einmal verfügbar ;) (lt.
onlineprüfung isses bei mir trotzdem noch net verfügbar LoL)

also, lieber öfter anrufen und nen bissel drängeln ;)

Gruß
Chris

YfOrU
2005-04-30, 06:20:31
also ich hab seit 2 wochen 1&1 DSl 3000/384 der Auftrag inkl Umstellung von DSl 1000 auf 3000 hat grad mal 2 Wochen gedauert. (bei meiner alten Wohnung hat die telekom fürn upgrade von DSL 786 auf DSL 1500 2 Monate gebraucht) Alles Top gelaufen und ne DSl 3000Flat für 9.99 und 1 cent voip bekommt ma sonst nirgends geschweige den ne Fritz box fon wlan für n bisl über 30€. War zwar am Anfang n bisl skeptisch vorallem weils kein fastpath gibt aber mit dsl 3000 gibts zb bei cs ca nen 50er ping also vollkommen ausreichend zum gamen. Und sollts ihnen nicht passen das ich im Monat nicht unter 300GB traffic hab dürfen se gerne versuchen mir zu kündigen :P bzw die AGBs ändern^^. Im übrigen muss ich sagen dass ich echt positiv überascht bin von der Sprachqualität des voip Dienstes. Bei den meisten Gesprächen gibts keinen wahrnehmbaren Unterschied zwischen voip und Festnetz. Ab und zu gibts zwar minimale Verzögerungen aber das liegt nunmal am routing im netz und für den Preis nehm ich das auch gern in Kauf.

c0re
2005-05-01, 03:12:42
Mal ne Frage, möglich, dass sie schon gestellt wurde, aber ich geh gleich penn0rn und les jetzt nicht nochmal alles durch...

Wenn größere Bandbreiten kommen, schafft dass mein Modem überhaupt? Hab glaub ich mal was gehört, dass die ersten Modems die es gab, nur 5-6 Mbit schaffen. Ich hab schon ein älteres (http://www.t-rott.de/bilder/computer/tdslmodem.jpg) Btw, könnte es auch am Modem liegen, dass ich kein Fastpath mehr kriege bei hohen Bandbreiten (bei 768 Kbit/s ging es ja noch).

Gast
2005-05-01, 07:49:53
Hallo !
Ich bin schon jahrelang bei 1&1 und im großen ganzen immer zufrieden, vor allem wegen der recht guten Hardwarepreise.

Ich habe hier immer wieder gelesen "Fastpath" geht jetzt nicht, kriege ich nicht, usw., hier mal mein Senf dazu:

Soweit mir bekannt ist, wird die Fastpath-Option einzig und allein von der Telekom eingestellt. Diese unterliegt einer Prüfung, um zu gewährleisten, das bei abschalten die Datenpakete aber sicherlich dennoch ankommen.
Nach einem Wechsel oder Upgrade wird "Fastpath" wieder deaktiviert und kann
bei der Telekom wieder neu beantragt werden. Kostet ausserdem 1€/Monat.
Ist aber immer sehr sinnvoll das zu haben. gerade als Gamer will ich darauf nicht verzichten. Wer sich also sagen lässt geht nicht, dem sage ich erstmal gibts nicht. Ruft bei der Telekom an und klärt das dort direkt !

Viele Grüße

Mukke

frankkl
2005-05-01, 11:33:15
Nein.
er hat doch garkein T-DSL mehr
kann also logischerweise auch nichts dazu bestellen,
er ist bei 1&1 hat also das 1&1DSL !

-

Und viele ADSL-Modems können schon das neue ADSL 2+ z.b. die Fritz!BOX für Geschwindigkeiten bis etwa 25000Kbit/s .

http://www.avm.de/de/Presse/Informationen/2005/2005_03_10_7.php3

ADSL 2+ soll noch dieses noch dieses Jahr von der Telekom (T-DSL 25000) kommen !

http://www.onlinekosten.de/news/artikel/16835

:)

frankkl

Goldmund
2005-05-01, 14:06:26
Btw, könnte es auch am Modem liegen, dass ich kein Fastpath mehr kriege bei hohen Bandbreiten (bei 768 Kbit/s ging es ja noch).

Frelle
2005-05-01, 14:32:43
Ich wollt unbedingt mehr upload haben. Der Download reicht mir alle mal.
Also ich habe mich vor 3 wochen für Q-DSL-Home entschieden.
Da hab ich folgende Geschwindigkeits-Optionen:

1024/512 kbit/s
768/768 kbit/s
512/1024 kbit/s

Das kann ich jeden tag einmal umstellen.

Mit dem Anschluß & Flat zusammen kostet mich das 59€ (oder 39, wenn ich unter 20GB bleibe) Ich bin total unabhängig von der t-com. Und VOIP mit Rufnummer gibts dazu. 30 Gesprächsminuten sind auch drin.

Achja, Fastpath ist auch drin !!

PrefoX
2005-05-01, 14:37:40
wofür brauch man soviel upload? :D

Ronny145
2005-05-01, 14:45:49
Hallo !
Ich bin schon jahrelang bei 1&1 und im großen ganzen immer zufrieden, vor allem wegen der recht guten Hardwarepreise.

Ich habe hier immer wieder gelesen "Fastpath" geht jetzt nicht, kriege ich nicht, usw., hier mal mein Senf dazu:

Soweit mir bekannt ist, wird die Fastpath-Option einzig und allein von der Telekom eingestellt. Diese unterliegt einer Prüfung, um zu gewährleisten, das bei abschalten die Datenpakete aber sicherlich dennoch ankommen.
Nach einem Wechsel oder Upgrade wird "Fastpath" wieder deaktiviert und kann
bei der Telekom wieder neu beantragt werden. Kostet ausserdem 1€/Monat.
Ist aber immer sehr sinnvoll das zu haben. gerade als Gamer will ich darauf nicht verzichten. Wer sich also sagen lässt geht nicht, dem sage ich erstmal gibts nicht. Ruft bei der Telekom an und klärt das dort direkt !

Viele Grüße

Mukke


Wenn man jetzt bei 1&1 DSL bestellt, hat man einen Reseale Anschluss. Da geht kein Fastpath. Also hast du nur zum Teil Recht.

Gast
2005-05-01, 15:29:00
Resale, es heisst Resale DSL. (Resale=Weiterverkauf)

Netzinfrastruktur etc. kommt alles von der Telekom, 1&1 und Co. machen nur Marketing und Billing und haben natürlich den Kundenkontakt.

Was einer meiner Vorredner gesagt hat stimmt, irgendwann wird es einen fully unbundled local loop geben, sprich die Bindung des DSL-"Anschlusses" an einen analogen/ISDN-Anschluss fällt weg.
Bisherige Aussage der Regulierungsbehörde "Naked DSL nicht vor Mitte 2008".