PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 6800 GT oder X800XT PE rausschmeißen


Gast
2005-04-28, 13:14:01
Tja, hab die Qual der Wahl....
Was würdet Ihr tun, hab eine Galaxy 6800GT (370 Coretakt) und eine Sapphire X800XT PE, beide komplett Retail verpackt und nicht älter als 5 Monate mit Rechnung, Garantie und Gewährleistung.

Eine muss nun weg, bloß welche ?

Die eine hat mehr Rohleistung, die andere Shader 3.0 und bessere Kühlung.

Was soll ich tun ?

reunion
2005-04-28, 13:19:28
Tja, hab die Qual der Wahl....
Was würdet Ihr tun, hab eine Galaxy 6800GT (370 Coretakt) und eine Sapphire X800XT PE, beide komplett Retail verpackt und nicht älter als 5 Monate mit Rechnung, Garantie und Gewährleistung.

Eine muss nun weg, bloß welche ?

Die eine hat mehr Rohleistung, die andere Shader 3.0 und bessere Kühlung.

Was soll ich tun ?

Aktuell sollte die X800XT PE besser sein, ob das in Zukunft auch noch so sein wird wage ich allerdings nicht zu behaupten.

Gast
2005-04-28, 13:20:29
Aktuell sollte die X800XT PE besser sein, ob das in Zukunft auch noch so sein wird wage ich allerdings nicht zu behaupten.
Das gleiche beschäftigt mich jetzt auch.

Gazt
2005-04-28, 13:48:29
Ist IMHO ATM Scheißegal, da in "Zukunft" sowiso beide Karten zu lahm sein werden ;)
Und bis dahin werden sich beide KArten nicht mehr allzuviel nehmen.
Wirf 'ne Münze :D

bardh
2005-04-28, 13:50:41
aber momentan ist die x800xt pe wirklich überall besser als die 6800 gt!

Oblivion
2005-04-28, 13:53:15
aber momentan ist die x800xt pe wirklich überall besser als die 6800 gt!

In Doom3 nicht - aber sonst schon

hau die 6800gt raus

6800 GT ru0ler
2005-04-28, 14:10:39
In Doom3 nicht - aber sonst schon

hau die 6800gt raus
die X800 XT PE bietet aber nur SM 2.0!! Kein SCCT in voller Grafikprcht :P

P4RH3li4
2005-04-28, 14:21:05
die X800 XT PE bietet aber nur SM 2.0!! Kein SCCT in voller Grafikprcht :P
Dafür hat die ATI die bessere AA-Qualität... :P
Beide Karten sind prima, aber nicht perfekt.
Manchmal wünscht man sich bei der einen die Features der anderen. :wink:

Kladderadatsch
2005-04-28, 14:25:30
Manchmal wünscht man sich bei der einen die Features der anderen. :wink:
also die 6800ultra;)


ich würde auf jeden fall die ati nehmen...

Gast
2005-04-28, 14:28:25
Dafür hat die ATI die bessere AA-Qualität... :P
Beide Karten sind prima, aber nicht perfekt.
Manchmal wünscht man sich bei der einen die Features der anderen. :wink:
Das ist ja das Problem, am liebsten würde ich die X800XT PE mit dem Galaxy 6800GT Lüfter und Shader 3.0 haben, sowie die Kantenglättung der X800XT PE

So ein Mist !
Eine muss nun wirklich raus und ab zu ebay..

Denke die GT muss gehen, allerdings hat die Galaxy 6800GT von Werk aus ein 370'er Coretakt und einen nicht hörbaren Lüfter.

Muss noch überlegen, HDR sieht in Far Cry mit 6800GT richtig gut aus !
Dafür ist die Naturlandschaft mit der X800XT PE wiederrum besser.

Gast
2005-04-28, 14:38:07
Ach was solls, ich glaub ich behalt beide und warte ab wie sehr Shader 3.0 Geschwindigkeits und Qualitätsvorteile bringt. Die Preise der 6800GT liegen gebraucht bei rund 280€, lohnt sich zur Zeit nicht. Bis vor kurzem lagen die Gebrauchtpreise bei 380€, erst seit der Leadtek Aktion sind die Preise gefallen und bleiben auf diesem Niveau das nächste halbe Jahr stabil.

DaBrain
2005-04-28, 15:02:02
Ich würde die X800XT PE vekaufen, die bringt erheblich mehr Geld. ;)

Die 6800 GT ist auch sehr schnell und sollte noch lange reichen PS 3.0 ist auch nett, aber nicht so wichtig.

(Ich kann es nur nicht ab, wenn es Features gibt, die ich nicht anstellen kann... ;) )

eXodia
2005-04-28, 16:45:13
[QUOTE=P4RH3li4]Dafür hat die ATI die bessere AA-Qualität... :P

Falsch! Beide (NV+ATI) verwenden ein gedrehtes Muster (Multisampling) --->>> Gleiche AA Qualität!!!!!!!!!!!!
Ich würd die 6800GT nehmen (PS3.0,HDR,...)

deekey777
2005-04-28, 16:54:52
Dafür hat die ATI die bessere AA-Qualität... :P

Falsch! Beide (NV+ATI) verwenden ein gedrehtes Muster (Multisampling) --->>> Gleiche AA Qualität!!!!!!!!!!!!
Ich würd die 6800GT nehmen (PS3.0,HDR,...)

Nanana, langsam, denn ATi hat ja gamma-korrektives MSAA. Dafür kamm der NV40 mit dem serienmässigen 8xS auftrumpfen, wobei die Leistung deutlich abnimmt.

SM3.0 und nict einfach PS3.0. Und HDR kann auch eine alte 9800 Pro, nur ist mit dem NV40 das HDR einfacher zu implementieren.

DrumDub
2005-04-28, 16:58:47
Nanana, langsam, denn ATi hat ja gamma-korrektives MSAA. Dafür kamm der NV40 mit dem serienmässigen 8xS auftrumpfen, wobei die Leistung deutlich abnimmt.
6x rgmsaa nicht vergessen. das gibts wiederum bei nv nicht. ;)

Gast
2005-04-28, 16:59:43
[QUOTE=P4RH3li4]

Falsch! Beide (NV+ATI) verwenden ein gedrehtes Muster (Multisampling) --->>> Gleiche AA Qualität!!!!!!!!!!!!
Ich würd die 6800GT nehmen (PS3.0,HDR,...)

aber ati bietet 6xMSAA ;) (die gammakorrektur will ich mal vernachlässigen, die sieht je nach situation imo mal besser und mal schlechter aus, aber nicht nenneswert)

dafür hat nvidia die hybridmodi die nochmal schöner aussehen aber im gegensatz zu ati´s 6x kaum nutzbar sind (ok 8xS geht noch recht oft)

ich würde trotzdem die 6800GT behalten, beide karten sind sehr schnell und die zusatzfeatures der 6800GT sind nicht schlecht (SC3 mit ps3 und HDR sieht wirklich extrem schick aus ;) )

vor allem ist der wertverlust der 6800GT seit es sie neu um 300€ gibt viel zu hoch. für die x800XT bekommt man noch was ordentliches.

DrumDub
2005-04-28, 17:02:03
Gast über mir

:up: recht haste.

Saugbär
2005-04-28, 17:08:23
Behalte einfach die leisere Karte. :ucrazy3:
Wenn du jedoch 6xfach Antialising, 16xfache Anisotropische Filterung benutzt, behalte die Sapphire X800XT PE, die bricht da nicht so stark ein wie die Galaxy 6800GT

deekey777
2005-04-28, 17:15:28
6x rgmsaa nicht vergessen. das gibts wiederum bei nv nicht. ;)

Hab's extra vergessen. ;)

Gast
2005-04-28, 17:17:07
die X800 XT PE bietet aber nur SM 2.0!! Kein SCCT in voller Grafikprcht :P
Ich weiss nicht ob es hier schon mal erwähnt wurde, aber dass der Unterschied in der Qualität in SCCT so gross ist, liegt nicht an der Hardware, sondern an der Programierung.
Die X800 dreht hier Deumchen mit DX8, das kann eine R200 auch. :(

P4RH3li4
2005-04-28, 18:13:22
Falsch! Beide (NV+ATI) verwenden ein gedrehtes Muster (Multisampling) --->>> Gleiche AA Qualität!!!!!!!!!!!!
Ich würd die 6800GT nehmen (PS3.0,HDR,...)
Bis zu 4x RGMSAA stimmt das theoretisch. In der Praxis glätten die ATIs im direkten Vergleich trotzdem eine Nuance besser und das sage ich als jemand der eine Geforce 6800 besitzt. (bin also kein FanATIker) ;)
Bei >4x sind die ATIs auf jeden Fall schneller und weil der Supersampling Anteil bei den nVidia ordered Grid ist glättet 8xS Kanten nicht wirklich besser als ATIs 6x. Dafür hat 8xS Vorteile bei Alphatexturen.

Wie schon andere oben getippselt haben unterstützen ATI Karten sehrwohl HDR, das ist allerdings etwas komplizierter zu bewerkstelligen.

eXodia
2005-04-28, 19:38:25
[QUOTE=P4RH3li4]Bis zu 4x RGMSAA stimmt das theoretisch. In der Praxis glätten die ATIs im direkten Vergleich trotzdem eine Nuance besser und das sage ich als jemand der eine Geforce 6800 besitzt. (bin also kein FanATIker) ;) ---- Sry- Zitat von P4RH3li4

Die willst mir nicht wirklich sagen das du den unterschied mit 4xAA SIEHST?! Hab selbst ne 6800@GT und mein Kumpel hat ne X800 – sehe keinen Unterschied.
Deshalb kann man das schon sagen: AA (bis 4x) gleichwertig
8xS ist qualitativ das beste AA (auch besser als 6xAA) kostet aber zuviel Leistung!
Ab 4xAA ist es sowieso egal da ich (im Spiel) keinen Unterschied ausmachen kann.
GrUß

Gast
2005-04-28, 19:50:16
Ab 4xAA ist es sowieso egal da ich (im Spiel) keinen Unterschied ausmachen kann.
GrUß
Kann ich nicht bestätigen.
Flatout, 1280x960, ich sehe beim Spielen einen Unterschied zwischen 4xAA und 6xAA.

deekey777
2005-04-28, 20:52:15
Bis zu 4x RGMSAA stimmt das theoretisch. In der Praxis glätten die ATIs im direkten Vergleich trotzdem eine Nuance besser und das sage ich als jemand der eine Geforce 6800 besitzt. (bin also kein FanATIker) ;) ---- Sry- Zitat von P4RH3li4

Die willst mir nicht wirklich sagen das du den unterschied mit 4xAA SIEHST?! Hab selbst ne 6800@GT und mein Kumpel hat ne X800 – sehe keinen Unterschied.
Deshalb kann man das schon sagen: AA (bis 4x) gleichwertig
8xS ist qualitativ das beste AA (auch besser als 6xAA) kostet aber zuviel Leistung!
Ab 4xAA ist es sowieso egal da ich (im Spiel) keinen Unterschied ausmachen kann.
GrUß

Problemchen mit Zitieren?
Ob du es glaubst oder nicht, ist ATis 4xAA besser als das vom NV40, da es gamma-korrektiv ist. Qualitativ sollte nVidias 8xS besser sein - wegen des 2xSS Anteils, dennoch ist ATis 6xAA insgesamt besser (sieh Pervormancevorteil).

Und, man sieht den Unterschied zw. 4xAA und 6xAA.

Gast
2005-04-28, 20:55:43
Ab 4xAA ist es sowieso egal da ich (im Spiel) keinen Unterschied ausmachen kann.
Naja, wenn du zwischen 8xS und Normalo 4x keinen Unterschied mehr ausmachen kannst wundert es mich nicht das du denn noch feineren Unterschied zwischen Radeons und Geforce Karten nicht siehst... :)
Okay, das war jetzt fies... *schäm*

SKYNET
2005-04-28, 20:57:01
Dafür hat die ATI die bessere AA-Qualität... :P
Beide Karten sind prima, aber nicht perfekt.
Manchmal wünscht man sich bei der einen die Features der anderen. :wink:


und die NV das etwas bessere AF. :P

SKYNET
2005-04-28, 20:59:15
6x rgmsaa nicht vergessen. das gibts wiederum bei nv nicht. ;)


dafür dank a-tuner 4xSA / 6xSA / und 16x :P

P4RH3li4
2005-04-28, 21:04:29
Ja, laß uns mit Argumenten fighten! ;)
und die NV das etwas bessere AF. :P
Aber nur wenn man die Treiberoptimierungen ausschaltet sonst kann es manchmal zu Texturenflimmern kommen. :P :P
dafür dank a-tuner 4xSA / 6xSA / und 16x :P
12x AA mit ATI Karten dank TempAA kein Problem!

Edit:Und jetzt wieder Peace ich habe doch auch eine Geforce und bin zufrieden damit. =)

Gast
2005-04-28, 21:07:05
und die NV das etwas bessere AF. :P
Ja, das flimmert schöner... :D

Gast
2005-04-28, 21:08:47
Aber nur wenn man die Treiberoptimierungen ausschaltet sonst kann es manchmal zu Texturenflimmern kommen. :P :P



soviel mündigkeit sollte man jemandem der sich eine derartige karte leisten kann schon zutrauen.

4x gammakorrigiert gibts übrigens auch bei nvidia.

Raff
2005-04-28, 21:17:31
Extrem schwer, IMHO, da musst du abwägen. Bist du Fan von maximaler Bildqualität, dann ist die nVidia-Karte was für dich: SM3.0 für alle Effekte neuer Spiele, besseres AF mit deaktivierten Optimierungen, meiner Meinung nach fast schon unverzeichtbare und sehr schicke SSAA/MSAA-Hybridmodi. Die X800XT-PE glänzt mit vergleichsweise schnellem und extrem schickem 6xMSAA, trotz FPS-bringenden Optimierungen identischer Bildqualität und maximaler Geschwindigkeit.

Ich würde die 6800GT nehmen und kräftig übertakten. Denn in die FPS-Regionen der X800XT-PE kann man durch Übertakten der nV-Karte kommen. Andersrum, also SM3.0 und Hybriden durch OC auf die ATi zu kriegen, wird da schwieriger. ;) Meinen Augen zuliebe lieber 50 statt 70 fps, aber dann mit maximaler BQ.

MfG,
Raff

SKYNET
2005-04-28, 21:23:23
Extrem schwer, IMHO, da musst du abwägen. Bist du Fan von maximaler Bildqualität, dann ist die nVidia-Karte was für dich: SM3.0 für alle Effekte neuer Spiele, besseres AF mit deaktivierten Optimierungen, meiner Meinung nach fast schon unverzeichtbare und sehr schicke SSAA/MSAA-Hybridmodi. Die X800XT-PE glänzt mit vergleichsweise schnellem und extrem schickem 6xMSAA, trotz FPS-bringenden Optimierungen identischer Bildqualität und maximaler Geschwindigkeit.

Ich würde die 6800GT nehmen und kräftig übertakten. Denn in die FPS-Regionen der X800XT-PE kann man durch Übertakten der nV-Karte kommen. Andersrum, also SM3.0 und Hybriden durch OC auf die ATi zu kriegen, wird da schwieriger. ;) Meinen Augen zuliebe lieber 50 statt 70 fps, aber dann mit maximaler BQ.

MfG,
Raff


:up:
sehe ich genauso.

Gast
2005-04-28, 21:26:11
4x gammakorrigiert gibts übrigens auch bei nvidia.
LOL
gibts einen Wundertreiber?
Das gammakorregirte AA ist ein Hardwarealgorythmus.

Raff
2005-04-28, 21:28:13
LOL
gibts einen Wundertreiber?
Das gammakorregirte AA ist ein Hardwarealgorythmus.

Neuer Treiber + aTuner (http://www.3dcenter.de/atuner/).

MfG,
Raff

SKYNET
2005-04-28, 21:31:26
Neuer Treiber + aTuner (http://www.3dcenter.de/atuner/).

MfG,
Raff


geil, nachher mal testen. :cool:

Jesus
2005-04-28, 21:45:08
Andersrum, also SM3.0 und Hybriden durch OC auf die ATi zu kriegen, wird da schwieriger. ;) Meinen Augen zuliebe lieber 50 statt 70 fps, aber dann mit maximaler BQ.


Wenn es jetzt abgesehen vielleicht von SC3 Spiele geben würde wo das geht dann wärs ein Argument :rolleyes:
Bisher kommt maximale BQ(aka HDR) inkl. SM3 auf NV eine Ruckelorgie gleich, das tut meinen Augen jedenfalls auch nicht gut :wink:

Raff
2005-04-28, 21:47:55
Wenn es jetzt abgesehen vielleicht von SC3 Spiele geben würde wo das geht dann wärs ein Argument :rolleyes:
Bisher kommt maximale BQ(aka HDR) inkl. SM3 auf NV eine Ruckelorgie gleich, das tut meinen Augen jedenfalls auch nicht gut :wink:

Stimmt, aber maximale BQ ist da. X-D Im Ernst: Wieder so eine Abwägesache. Vielleicht doch SM1.1 und dafür dann nett SSAA?

MfG,
Raff

The_Invisible
2005-04-28, 21:54:30
Wenn es jetzt abgesehen vielleicht von SC3 Spiele geben würde wo das geht dann wärs ein Argument :rolleyes:
Bisher kommt maximale BQ(aka HDR) inkl. SM3 auf NV eine Ruckelorgie gleich, das tut meinen Augen jedenfalls auch nicht gut :wink:

hm, Riddick, FarCry, Stronghold2 ? :D

mfg

Spasstiger
2005-04-28, 21:55:01
Ich würde die X800 XT PE verkaufen.
Gründe:
1. Bringt mehr Geld
2. Hat kein Shader 3.0 und kann auch kein echtes HDR (als Grafikdemo-Fetischist würd ich nicht drauf verzichten wollen, wenn ich eine SM3.0-Karte hätte ;)).
3. Keine SSAA-Unterstützung im Treiber

Solange man sich auf 1024x768 beschränkt, kann man in D3D-Spielen mit dem DXTweaker allerdings dann doch SSAA mit der X800 XT PE nutzen und das sogar bei guter Performance (selbst Farcry läuft damit gut). Aber man will ja nicht immer nur in 1024x768 zocken ;).

Der Hauptgrund für den Verkauf der X800 XT ist aber auf jeden Fall der höhere Wiederverkaufswert.

Jesus
2005-04-28, 22:06:46
hm, Riddick, FarCry, Stronghold2 ? :D

mfg

stimmt bei Riddick ruckelts auch ohne HDR unspielbar dank der Schatten, FarCry allseits bekannt und Stronghold gibts nicht :rolleyes:

Raff
2005-04-28, 22:13:12
Wie wär's mit: X800XT-PE verschachern und von dem Geld eine 2. 6800GT für SLI kaufen? :naughty:

MfG,
Raff

SKYNET
2005-04-28, 22:22:53
Wie wär's mit: X800XT-PE verschachern und von dem Geld eine 2. 6800GT für SLI kaufen? :naughty:

MfG,
Raff


beste idde von allen, da dürfte es sogar noch für nen gutes SLI board reichen, DFI oder Gigabyte.

DaBrain
2005-04-28, 22:56:50
Die einfachste Lösung:

Ehe du dir jetzt ewig lange den Kopf zerbrichst, pack einfach eine der Karten in ein Päckchen bring es zur Post und schick es mir.


So ersparst du dir viel Arbeit. ;D

AYAlf
2005-04-28, 23:13:07
bis aufloesungen bis 1024x768 ist die gt nicht schlecht. ab 1280x1024 kommt nur noch ati in frage!

Spasstiger
2005-04-28, 23:30:22
bis aufloesungen bis 1024x768 ist die gt nicht schlecht. ab 1280x1024 kommt nur noch ati in frage!

Was bringt dich zu dieser Erkenntnis?
Half-Life 2 @1600x1200 mit 4-fach AA + 16:1 AF sollte auch mit einer 6800 GT gut spielbar sein.
In Doom 3 kann man die Auflösung höher schrauben als mit der ATI, in Riddick auch (mit AA+AF und zwar so dass es noch spielbar läuft).
Lediglich Farcry fällt mir auf die Schnelle als Spiel ein, bei dem man mit der ATI in einer höheren Auflösung flüssig zocken kann (mit AA+AF). Aber 1280x1024 mit 4xAA + AF macht die 6800 GT in Farcry schon noch mit.

AYAlf
2005-04-28, 23:49:13
Was bringt dich zu dieser Erkenntnis?
Half-Life 2 @1600x1200 mit 4-fach AA + 16:1 AF sollte auch mit einer 6800 GT gut spielbar sein.
In Doom 3 kann man die Auflösung höher schrauben als mit der ATI, in Riddick auch (mit AA+AF und zwar so dass es noch spielbar läuft).
Lediglich Farcry fällt mir auf die Schnelle als Spiel ein, bei dem man mit der ATI in einer höheren Auflösung flüssig zocken kann (mit AA+AF). Aber 1280x1024 mit 4xAA + AF macht die 6800 GT in Farcry schon noch mit.

mhhh, der besitz einer solchen 6800gt bringt mich zu dieser ekenntnis, tests in spielen (keinen syntetischen benchmarks) mit x800pro vivo @ xt mit einem aehnlichen system wie meinem.
mag ja sein, dass nach einem spiele benchmark (in hohen aufloesungen) die 6800gt vorne liegt, nur geben diese benchmarks niemals die gefuehlte geschwindigkeit wieder, geschweige denn die lags, die bei einer gt auftreten.

ich fuer meinen teil habe mich mit aufloesungen bis 1024x768 abgefunden. da ich keinen tft besitze, sondern nur 19'' und 21'' crt monitore, kann mit dieser aufloesung leben.

man moege meine aussage als rein subjektiv betrachten. :rolleyes:

ps: ausserdem moechte ich bezweifeln, dass eine von dir angegebenen aufloesungen ruckelfrei mit einer 6800gt wirklich spielbar ist. zumindest nicht mit einem 3200+ und 1,5gb ram. bei mir ist die aufloesung 1024x768 schon zu viel fuer diese grafikkarte. vielleicht hab ich auch einen zu hohen anspruch, was fps oder spielbarkeit angeht.

Spasstiger
2005-04-28, 23:53:20
mhhh, der besitz einer solchen 6800gt bringt mich zu dieser ekenntnis, tests in spielen (keinen syntetischen benchmarks) mit x800pro vivo @ xt mit einem aehnlichen system wie meinem.
mag ja sein, dass nach einem spiele benchmark (in hohen aufloesungen) die 6800gt vorne liegt, nur geben diese benchmarks niemals die gefuehlte geschwindigkeit wieder, geschweige denn die lags, die bei einer gt auftreten.

ich fuer meinen teil habe mich mit aufloesungen bis 1024x768 abgefunden. da ich keinen tft besitze, sondern nur 19'' und 21'' crt monitore, kann mit dieser aufloesung leben.

man moege meine aussage als rein subjektiv betrachten. :rolleyes:

ps: ausserdem moechte ich bezweifeln, dass eine von dir angegebenen aufloesungen ruckelfrei mit einer 6800gt wirklich spielbar ist. zumindest nicht mit einem 3200+ und 1,5gb ram. bei mir ist die aufloesung 1024x768 schon zu viel fuer diese grafikkarte. vielleicht hab ich auch einen zu hohen anspruch, was fps oder spielbarkeit angeht.

Du hast aber nicht zufällig beim AntiAliasing 8xS an?!

MarcWessels
2005-04-29, 00:06:33
Ich denke mal, er hat - ähnlich wie ich - einfach gerne mind. 60fps als min fps. ;)

Obwohl; von "Lags" hab' ich noch nie was bemerkt.

AYAlf
2005-04-29, 00:07:18
Du hast aber nicht zufällig beim AntiAliasing 8xS an?!

nein 4x aa (ingame)

MarcWessels
2005-04-29, 00:15:29
Bei 370MHz ist das aber nicht wirklich ein Wunder, dass Du Dich fast schon ausschließlich auf 1024x768 beschränkst. Selbst ich spiel viele Spiele in 1600x1200. Jag das Dingen auf 430MHz und feddich. ;)

Spasstiger
2005-04-29, 00:16:45
Ich denke mal, er hat - ähnlich wie ich - einfach gerne mind. 60fps als min fps. ;)

In dem Fall kann ein schneller Athlon 64 Wunder wirken. Doom 3 z.b. wird man mit einem Athlon XP 3200+ selbst mit der schnellsten Grafikkarte im Singleplayer nicht dauerhaft auf 60 fps und mehr halten können. Gleiches gilt für Half-Life 2 mit seiner CPU-lastigen Physik. Auch bei Farcry spielt die CPU eine nicht unerhebliche Rolle.

Raff
2005-04-29, 00:19:57
Bei 370MHz ist das aber nicht wirklich ein Wunder, dass Du Dich fast schon ausschließlich auf 1024x768 beschränkst. Selbst ich spiel viele Spiele in 1600x1200. Jag das Dingen auf 430MHz und feddich. ;)

Das bringt im Optimalfall 15% mehr Speed. Was also mit 370 MHz ruckelt, wird das auch mit 430 MHz tun. ;)

MfG,
Raff

MarcWessels
2005-04-29, 00:20:25
In dem Fall kann ein schneller Athlon 64 Wunder wirken. Doom 3 z.b. wird man mit einem Athlon XP 3200+ selbst mit der schnellsten Grafikkarte im Singleplayer nicht dauerhaft auf 60 fps und mehr halten können. Gleiches gilt für Half-Life 2 mit seiner CPU-lastigen Physik. Auch bei Farcry spielt die CPU eine nicht unerhebliche Rolle.

Stimmt, da gebe ich Dir Recht (auch mal an NFS:U bzw. U2 denk).



Das bringt im Optimalfall 15% mehr Speed. Was also mit 370 MHz ruckelt, wird das auch mit 430 MHz tun. ;)

MfG,
Raff

Dann soll er den Ramtakt auch noch hochjubeln. ;) Außerdem: 15% mehr Power sind nicht zu verachten wenn man z.B. vorher unter 60fps fällt, theoretisch 55 hätte (was schon unschön wäre) und dann durch DoubleBuffering gar auf 30fps fällt. :)

Mosjoe
2005-04-29, 00:31:40
Also ich würde auch die 6800GT behalten. Insgesamt ist die X800XT PE sicherlich die etwas schnellere Karte, aber vom technischen Stand her (SM 3.0) nicht mehr ganz so aktuell. Auch die Tatsache, dass man für die X800XT PE noch mehr Geld bekommt als für die 6800GT, ist, wie ich finde, ein ernst zu nehmendes Argument.

Dass HDR auch mit der X800er darstellbar ist, ist in der Theorie richtig, aber man sollte bedenken, welche der beiden Grafikkarten dieses Feature auch wirklich zur Zeit praktisch darstellt - wieder ein Punkt für die 6800GT.
Sicherlich bricht die Performance mit HDR ein, aber von "Ruckelorgie" kann nun wirklich nicht die Rede sein. Außerdem weiß man nicht wie sich eine X800XT PE unter diesen Voraussetzungen schlagen würde, da es, wie gesagt, an praktischen Beweisen fehlt.

Ich selber hatte vor meiner 6800GT eine X800XT im Rechner. Ich bin froh, dass ich zu NV gewechselt bin. Hauptgrund hierfür war, neben SM3.0 natürlich, die OpenGL Performance. Da kann ATI einfach nicht mithalten.
Bei DX-Games mag ATI die Nase vorn zu haben, aber da ist NV näher dran als ATI an NV was die OpenGL Performance betrifft.

@AYAlf
Wenn 1024x768 schon zu viel für deine Karte ist und Lags dein Spielerlebnis trüben, solltest du dich mal umgehenst im Nvidia-Forum melden, denn da gibt`s Mittelchen und Kniffe soche Probleme zu lösen. ;D

Gast
2005-04-29, 01:19:45
Also ich würde auch die 6800GT behalten. Insgesamt ist die X800XT PE sicherlich die etwas schnellere Karte, aber vom technischen Stand her (SM 3.0) nicht mehr ganz so aktuell. Auch die Tatsache, dass man für die X800XT PE noch mehr Geld bekommt als für die 6800GT, ist, wie ich finde, ein ernst zu nehmendes Argument.

Dass HDR auch mit der X800er darstellbar ist, ist in der Theorie richtig, aber man sollte bedenken, welche der beiden Grafikkarten dieses Feature auch wirklich zur Zeit praktisch darstellt - wieder ein Punkt für die 6800GT.
Sicherlich bricht die Performance mit HDR ein, aber von "Ruckelorgie" kann nun wirklich nicht die Rede sein. Außerdem weiß man nicht wie sich eine X800XT PE unter diesen Voraussetzungen schlagen würde, da es, wie gesagt, an praktischen Beweisen fehlt.

Ich selber hatte vor meiner 6800GT eine X800XT im Rechner. Ich bin froh, dass ich zu NV gewechselt bin. Hauptgrund hierfür war, neben SM3.0 natürlich, die OpenGL Performance. Da kann ATI einfach nicht mithalten.
Bei DX-Games mag ATI die Nase vorn zu haben, aber da ist NV näher dran als ATI an NV was die OpenGL Performance betrifft.

@AYAlf
Wenn 1024x768 schon zu viel für deine Karte ist und Lags dein Spielerlebnis trüben, solltest du dich mal umgehenst im Nvidia-Forum melden, denn da gibt`s Mittelchen und Kniffe soche Probleme zu lösen. ;D

Zuerst danke für die vielen Kommentare. Besonders Dein Kommentar und der des Moderators wirken überzeugend.
Habe jetzt mal die 6800GT verbaut auf meinem System

6800GT@370MHz - X800XT PE
Abit AV8 (AGP, NIX MIT SLI)
1 GB DDR400 Hyper-X 2225 T1 Cl2
2xSATA 160GB
Audigy 2ZS
A64 Winchester 3200+

Eindrücke im Vergleich:

Die 6800GT flimmert deutlich weniger, komisch, habe alle Optimierungen auf "aus" und jeweils die Kantenglättung auf 4AA und 8AF gestellt.

Das Bild der X800XT PE wirkt irgendwie "matter" "grauer" bzw. das der 6800GT Farbenfroher.

Die Kantenglättung der GT im für mich wichtigen Modus 4AA und 8AF ist nahezu identisch mit ATI, Pluspunkt für Nvidia ist allerdings die AF Filterung.

Sehr große Bildvorteile der 6800GT in OpenGL Spielen, leider noch immer Nvidia Domäne.

Die Lichteffekte von NV in Far Cry sind besser (Wo die Sonne hereinscheint, wird man fast geblendet) ebenso die AF-Filterung, alles wirkt im Spiel "rostiger" (Flugzeugträger), die ganze Filterung ist besser. Trotzdem ist alles flüssig (mehr als das !) bei 1280'er Auflösung spielbar.

Ok, Medal of Honour PF-Assault sieht auf der GT deutlich sehr viel besser aus.

Riddick flimmert mit der 6800GT mit gleichen Settings- weniger auf der 6800GT , wieso eigentlich ?

Half Life 2 auf der 6800GT sieht für mich identisch mit der xX800XT PE aus.

Sollte das am Wochenende kommende DTM 2 sehr gut auf der GT laufen, fliegt vielleicht die X800XT PE raus.

man, ich bin auch ein DEPP ! Ein Werbung's Geschädigter, wer sonst kauft sich 2 High-End Karten, die GT im Januar für 439€ über AMAZON, die X800XT PE für 479€ auch über Amazon.

tombman
2005-04-29, 03:45:21
hau die x800 raus, es gibt schon einige games die sm 3.0 wollen für gewisse Effekte. Die 6800GT reicht locker für die neuesten games und du kannst für die x800 auch mehr Geld verlangen- später im Jahr wird schon fast keiner mehr eine "nur" sm 2.x Karte haben wollen.

Du kannst dir auch eine zweite GT kaufen und sie im SLI laufen lassen, und wie geil sowas ist muß ich jetzt ned wirklich erklären; mindestens 50% mehr speed als die beste ATI Karte UND SS AA Modi UND SM 3.0 - das beste aus zwei Welten eben :cool:

dargo
2005-04-29, 06:57:44
Sollte das am Wochenende kommende DTM 2 sehr gut auf der GT laufen, fliegt vielleicht die X800XT PE raus.

Ich kann dir schon sagen, die Performance der G6800GT bei DTM2 ist deutlich schlechter. Stelle am besten bei beiden 1280x1024 4xAA/16xAF ein. Damit empfand ich DTM2 nicht mehr flüssig spielbar mit einer G6800GT@Ultra.
Achte auch auf die Qualität der Kantenglättung.

Gerade bei DTM2 sieht man das bessere AA der ATI. Außerdem läuft DTM2 auch mit 1280x1024 6xAA/16xAF butterweich.

Honka
2005-04-29, 10:57:15
mhhh, der besitz einer solchen 6800gt bringt mich zu dieser ekenntnis, tests in spielen (keinen syntetischen benchmarks) mit x800pro vivo @ xt mit einem aehnlichen system wie meinem.
mag ja sein, dass nach einem spiele benchmark (in hohen aufloesungen) die 6800gt vorne liegt, nur geben diese benchmarks niemals die gefuehlte geschwindigkeit wieder, geschweige denn die lags, die bei einer gt auftreten.

ich fuer meinen teil habe mich mit aufloesungen bis 1024x768 abgefunden. da ich keinen tft besitze, sondern nur 19'' und 21'' crt monitore, kann mit dieser aufloesung leben.

man moege meine aussage als rein subjektiv betrachten. :rolleyes:

ps: ausserdem moechte ich bezweifeln, dass eine von dir angegebenen aufloesungen ruckelfrei mit einer 6800gt wirklich spielbar ist. zumindest nicht mit einem 3200+ und 1,5gb ram. bei mir ist die aufloesung 1024x768 schon zu viel fuer diese grafikkarte. vielleicht hab ich auch einen zu hohen anspruch, was fps oder spielbarkeit angeht.

mmmh, ich besitze eine GT und kann alle Games ruckelfrei in den angegebenen Auflösungen spielen ! Ich habe auch kein flimmer (außer MoHPA)!
Auflösung 1024x768 ist schon fast zu viel für deine GT ? :confused:

Mr. Lolman
2005-04-29, 11:20:08
Stimmt, aber maximale BQ ist da. X-D Im Ernst: Wieder so eine Abwägesache. Vielleicht doch SM1.1 und dafür dann nett SSAA?

MfG,
Raff

Dazu brauchts aber keine NV Karte. Und das OGSSAA ist wohl die letzte Alternative dem Alphatestflimmern beizukommen, da ein zusätzlicher Füllratenaufwand von 50%, nur um Alphatest in eine Richtung glätten zu können, einen imo fast unvertretbaren Mehraufwand darstellt. Und neuere Spiele kann man ohnehin kaum mit 1280 und 8xS spielen. Selbst mit 20%iger Übertaktung nicht...

eXodia
2005-04-29, 11:48:05
Wenn es jetzt abgesehen vielleicht von SC3 Spiele geben würde wo das geht dann wärs ein Argument :rolleyes:
Bisher kommt maximale BQ(aka HDR) inkl. SM3 auf NV eine Ruckelorgie gleich, das tut meinen Augen jedenfalls auch nicht gut :wink:

Wieso ruckelt den ein Spiel mit PS3.0?? Hast du das immer noch nicht verstanden???!! PS3.0 BESCHLEUNIGT die Games + bessere Grafik.
Auf meiner zur GT gemoddeden 6800 läuft FarCry mit max. Details + HDR flüssig *grins*

Mr. Lolman
2005-04-29, 11:50:53
Auf meiner zur GT gemoddeden 6800 läuft FarCry mit max. Details + HDR flüssig *grins*

mit 1024x768 vielleicht. Mit 1280x1024 ists maximal annehmbar, aber nicht mehr wirklich flüssig...

eXodia
2005-04-29, 11:56:26
mit 1024x768 vielleicht. Mit 1280x1024 ists maximal annehmbar, aber nicht mehr wirklich flüssig...

Du musts ja wissen (mit 1024x768 komplett, mit 1280x1024 selten)

MarcWessels
2005-04-29, 13:24:13
Ich kann dir schon sagen, die Performance der G6800GT bei DTM2 ist deutlich schlechter. Stelle am besten bei beiden 1280x1024 4xAA/16xAF ein. Damit empfand ich DTM2 nicht mehr flüssig spielbar mit einer G6800GT@Ultra.
Achte auch auf die Qualität der Kantenglättung.

Gerade bei DTM2 sieht man das bessere AA der ATI. Außerdem läuft DTM2 auch mit 1280x1024 6xAA/16xAF butterweich.


Ist wahrscheinlich schon länger her, stimmt's? Sprich, Du hast DTMRD2 mit nem alten FW ausprobiert.

Und was das AA dort angeht: Hatte ich nichtmal gelesen, dass das AA in DTMRD2 auf einer X800 garnicht funktioniert? -> http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2005/af-optimierungen_lupe/2/

P.S.:Und hattest Du bei der 6800er HQ oder Q an?

DaBrain
2005-04-29, 15:30:46
Wie man es auch dreht, es sind beides High-End Karten. Keine von beiden wäre eine schlechte Wahl. Du kannst also nicht viel falsch machen. :)

Gasssssttttt
2005-04-29, 16:09:14
Du musts ja wissen (mit 1024x768 komplett, mit 1280x1024 selten)

Allerings brauche ich keine "High-End" Karte um in einer 1024er Auflösung flüssig zu spielen zu können. Das war so anno 2001 standard!

Gast
2005-04-29, 17:00:33
Allerings brauche ich keine "High-End" Karte um in einer 1024er Auflösung flüssig zu spielen zu können. Das war so anno 2001 standard!

Dann kauf dir nen Gameboy!

:)

Ich werde das Gefühl nicht los, dass hier sowieso keine seriöse Beratung erfolgen kann.

Hier gibt es ja schon Leute die ernsthaft Trubocache empfehlen weil es von NVIDIA ist.

The_Invisible
2005-04-29, 17:42:47
mit 1024x768 vielleicht. Mit 1280x1024 ists maximal annehmbar, aber nicht mehr wirklich flüssig...

hm, habs mit 1280, HDR7, 16xAF durchgespielt, ganz selten gab es slowdowns, aber wirklich kein grund irgendwas niedriger einzustellen, dafür sah es aber auch mehr als genial aus

mfg

dargo
2005-04-29, 18:21:58
Ist wahrscheinlich schon länger her, stimmt's? Sprich, Du hast DTMRD2 mit nem alten FW ausprobiert.

Es ist schon ein Weilchen her. Ich habe es mit dem FW 71.20 getestet.
Wie es mit aktuellen Treibern aussieht kann ich leider nicht sagen.


Und was das AA dort angeht: Hatte ich nichtmal gelesen, dass das AA in DTMRD2 auf einer X800 garnicht funktioniert? -> http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2005/af-optimierungen_lupe/2/

AA funktioniert bei DTM2 sehr wohl. Man muss nur "hochauflösende Motorhaubenspiegelungen" (oder so ähnlich) ausschalten.


Und hattest Du bei der 6800er HQ oder Q an?

In Qualität. Bei HQ wäre es garnicht mehr spielbar.

MarcWessels
2005-04-29, 23:17:05
Thanks für die Infos. ;) Dann hoffe ich mal das Beste, wenn ich mein DTMRD2 kriege.

@Gast
Was ist denn das für ein Argument (1024x768 war 2001 Standard)? Also: Ab 1998 konnte man dank V2-SLI 1024x768 als neue Gameauflösung betrachten (das Wort Standard spar ich mir aufgrund des hohen Anschaffungspreises) und da hat sich seither auch nicht soooviel geändert (OK, außer natürlich mit NV40-SLI). Und warum? Abgesehen von AF und AA werden die Spiele ja natürlich immer Graka-fordernder, d.h., man kauft sich ja keine aktuelle HighEnd-Karte, um jedesmal die Auflösung zu erhöhen, sondern hauptsächlich, um mit den immer anspruchsvolleren Grafikengines Schritt zu halten.

Eine Erhöhung der Auflösung über 1024 (oder 1280) hinaus, ist in den allermeisten Fällen erst bei "älteren" Spielen möglich bzw. sinnvoll.

dargo
2005-04-29, 23:35:54
@Gast
Was ist denn das für ein Argument (1024x768 war 2001 Standard)? Also: Ab 1998 konnte man dank V2-SLI 1024x768 als neue Gameauflösung betrachten (das Wort Standard spar ich mir aufgrund des hohen Anschaffungspreises) und da hat sich seither auch nicht soooviel geändert (OK, außer natürlich mit NV40-SLI). Und warum? Abgesehen von AF und AA werden die Spiele ja natürlich immer Graka-fordernder, d.h., man kauft sich ja keine aktuelle HighEnd-Karte, um jedesmal die Auflösung zu erhöhen, sondern hauptsächlich, um mit den immer anspruchsvolleren Grafikengines Schritt zu halten.

Eine Erhöhung der Auflösung über 1024 (oder 1280) hinaus, ist in den allermeisten Fällen erst bei "älteren" Spielen möglich bzw. sinnvoll.
Nee, eben nicht. Ich kann den Gast verstehen. Wenn ich heute noch weiter 1024x768 verwenden soll dann kaufe ich mir lieber gleich eine Konsole. X-D

Für mich persönlich ist jedenfalls heute 1280x1024 4xAA/8xAF Standard.
Und das ist problemlos mit aktuellen High-End Grakas machbar. In vielen Fällen sogar mehr.

tombman
2005-04-30, 08:05:01
AA funktioniert bei DTM2 sehr wohl. Man muss nur "hochauflösende Motorhaubenspiegelungen" (oder so ähnlich) ausschalten.




Yepp, und mit 6800Ultra SLi rennt des Ding sogar in 1600x1200 8xAA flüssig ;D

The_Invisible
2005-04-30, 09:19:55
Yepp, und mit 6800Ultra SLi rennt des Ding sogar in 1600x1200 8xAA flüssig ;D

hm, dann dürfte eine single 6800gt aber bei diesem game nicht so langsam sein wie gesagt wurde, 1280/4xAA sollte laut deiner aussage problemlos möglich sein

naja, fällt mir ein, habe das spiel ja selber, kann also selber testen :D

mfg

Mr.Fency Pants
2005-04-30, 09:32:34
Nee, eben nicht. Ich kann den Gast verstehen. Wenn ich heute noch weiter 1024x768 verwenden soll dann kaufe ich mir lieber gleich eine Konsole. X-D

Für mich persönlich ist jedenfalls heute 1280x1024 4xAA/8xAF Standard.
Und das ist problemlos mit aktuellen High-End Grakas machbar. In vielen Fällen sogar mehr.

Es ist aber nicht jeder PC Gamer, der unbedingt PC only Titel spielen will, bereit, 400€ oder mehr nur für eine Graka auszugeben. Mir persönlich reicht eine 1280 ohne alles mit der entsprechenden Graka.

tombman
2005-04-30, 10:10:06
hm, dann dürfte eine single 6800gt aber bei diesem game nicht so langsam sein wie gesagt wurde, 1280/4xAA sollte laut deiner aussage problemlos möglich sein

naja, fällt mir ein, habe das spiel ja selber, kann also selber testen :D

mfg

Man darf ned vergessen, daß Renspiele in gewissen Situationen auch cpu limitiert sein können, besonders wenn viele Autos auf einmal zu sehen sind, wie zb am Start und in engen Kurven. Nachdem aber die SLi performance sehr gut ist in DTM2, sollte es auf "normalen" Einstellungen auch sehr gut auf einem NV40 rennen :)

tombman
2005-04-30, 10:10:41
hm, dann dürfte eine single 6800gt aber bei diesem game nicht so langsam sein wie gesagt wurde, 1280/4xAA sollte laut deiner aussage problemlos möglich sein

naja, fällt mir ein, habe das spiel ja selber, kann also selber testen :D

mfg

Man darf ned vergessen, daß Renspiele in gewissen Situationen auch cpu limitiert sein können, besonders wenn viele Autos auf einmal zu sehen sind, wie zb am Start und in engen Kurven. Nachdem aber die SLi performance sehr gut ist in DTM2, sollte es auf "normalen" Einstellungen auch sehr gut auf _einem_ NV40 rennen :)

Das Auge
2005-04-30, 11:04:32
Eine Erhöhung der Auflösung über 1024 (oder 1280) hinaus, ist in den allermeisten Fällen erst bei "älteren" Spielen möglich bzw. sinnvoll.

Schmarrn, mit einer aktuellen Graka und entsprechendem Unterbau kann man jedes aktuelle Game mit max. Details in 1600x1200 superflüssig zocken.
Und ja, das macht Sinn, da viele anspruchsvolle Gamer entweder einen TFT mit 1280x1024 native Auflösung oder einen 21"-CRT haben und gerade auf letzterem sieht erst 1600x1200 so richtig geil aus.
1024x768 ist die typische 17"-CRT Auflösung und damit schon seit ca. 3 Jahren nicht mehr zeitgemäß...

dargo
2005-04-30, 11:09:38
Yepp, und mit 6800Ultra SLi rennt des Ding sogar in 1600x1200 8xAA flüssig ;D
Was verstehst du unter flüssig ?

Könntest du das mit Fraps aufnehmen. Vorallem auch die Min. FPS .
Am besten wäre die erste Runde bei neuem Spiel.

Mich würde aber auch 1600x1200 4xAA/16xAF und eventuell 1280x1024 4xAA/16xAF interessieren.

Achja, bitte aber nicht mit einer FX CPU.
Die müsstest du dann auf ca. 2400-2500Mhz untertakten. :cool:

Jesus
2005-04-30, 11:12:36
Es ist aber nicht jeder PC Gamer, der unbedingt PC only Titel spielen will, bereit, 400€ oder mehr nur für eine Graka auszugeben. Mir persönlich reicht eine 1280 ohne alles mit der entsprechenden Graka.

Meine Grafikkarte kostete 250€ damals und ich spiele seit fast 2 Jahren alles in 1280x1024 mit allen Details + AA und AF (ok jetzt nicht mehr alles :) ). Und das geht jetzt eben nicht mehr flüssig mit der neuen "High-End" Generation. Das ist das Problem.

dargo
2005-04-30, 11:15:50
Und das geht jetzt eben nicht mehr flüssig mit der neuen "High-End" Generation. Das ist das Problem.
Könntest du das bitte genauer erklären ? :)

Jesus
2005-04-30, 11:19:27
Könntest du das bitte genauer erklären ? :)

Sagen wir so, die neuen Spiele benutzen Features der "High-End" Grafikkarten die diese leicht zu überfordern scheinen. Das gab es früher nicht in dem Masse.

SKYNET
2005-04-30, 11:23:55
Sagen wir so, die neuen Spiele benutzen Features der "High-End" Grafikkarten die diese leicht zu überfordern scheinen. Das gab es früher nicht in dem Masse.


ein grund, warum meine 9800pro im frühjahr 2004 geflogen ist.... to lame for all.

A.Wesker
2005-04-30, 11:26:44
Was verstehst du unter flüssig ?

Könntest du das mit Fraps aufnehmen. Vorallem auch die Min. FPS .
Am besten wäre die erste Runde bei neuem Spiel.

Mich würde aber auch 1600x1200 4xAA/16xAF und eventuell 1280x1024 4xAA/16xAF interessieren.

Achja, bitte aber nicht mit einer FX CPU.
Die müsstest du dann auf ca. 2400-2500Mhz untertakten. :cool:
das läuft auch mit einer karte einwandfrei mit 1280x1024x32 + 4AA/16AF

dargo
2005-04-30, 11:29:42
das läuft auch mit einer karte einwandfrei mit 1280x1024x32 + 4AA/16AF
Ich möchte Zahlen sehen. :D
Denn flüssig oder einwandfrei empfindet jeder anders. :wink:

Sagen wir so, die neuen Spiele benutzen Features der "High-End" Grafikkarten die diese leicht zu überfordern scheinen. Das gab es früher nicht in dem Masse.
Was meinst du damit jetzt genau, das HDR ?

Man sollte aber auch nicht vergessen die Grafikqualität heutiger Toptitel im Vergleich zu früher. Da hat sich schon einiges getan. Außerdem sind die Ansprüche bei der Auflösung und AA/AF Stufe angestiegen. Jedenfalls ist es bei mir so.
Früher war ich auch mit 1024x768 zufrieden. Heute spiele ich nur ungern unter 1280x1024 4xAA/16xAF. :cool:

Jesus
2005-04-30, 11:31:46
ein grund, warum meine 9800pro im frühjahr 2004 geflogen ist.... to lame for all.

im Frühjahr 2004? Was hast du dir denn dann gekauft, lass mich raten, ne 5900XT? :biggrin:

SKYNET
2005-04-30, 11:33:54
im Frühjahr 2004? Was hast du dir denn dann gekauft, lass mich raten, ne 5900XT? :biggrin:


war der erste (privatmann) in D der ne 6800GT hatte....

lag wohl dadrann das, ich 13 karten vorbestellt hatte. ;D

dildo4u
2005-04-30, 11:35:07
Ich möchte Zahlen sehen. :D
Denn flüssig oder einwandfrei empfindet jeder anders. :wink:Naja wenn man für AA bei ati die Spiegelungs effkte ausschalten muss ich denk mal dann ist es auf einer 6800GT auch flüssig.

A.Wesker
2005-04-30, 11:39:02
war der erste (privatmann) in D der ne 6800GT hatte....

lag wohl dadrann das, ich 13 karten vorbestellt hatte. ;D
jo die leute, die sich bemüht haben eine zu bekommen, haben auch eine bekommen :>

hatte meine 6800 Ultra auch im juni 2004 :>

dargo
2005-04-30, 11:39:23
Naja wenn man für AA bei ati die Spiegelungs effkte ausschalten muss ich denk mal dann ist es auf einer 6800GT auch flüssig.
Das muss man nicht nur bei ATI. ;) Dieser Effekt harmonisiert einfach nicht mit AA, egal ob ATI oder NVIDIA.
Und man muss diesen einen Effekt nur ausschalten damit es keine Grafikfehler bei der Motorhaubenansicht gibt. Ansonsten funktioniert auch AA mit Spiegelungen einwandfrei.

dildo4u
2005-04-30, 11:42:38
Das muss man nicht nur bei ATI. ;) Dieser Effekt harmonisiert einfach nicht mit AA, egal ob ATI oder NVIDIA.
Und man muss diesen einen Effekt nur ausschalten damit es keine Grafikfehler bei der Motorhaubenansicht gibt. Ansonsten funktioniert auch AA mit Spiegelungen einwandfrei.
Jo aber dann brauchste auch nicht nach FPS zahlen Fragen Logisch das die 6800GT mit AA plus Shader effekte in die Knie geht wenigstens kann sie das zusammen ohne Grafikfehler Darstellen.

dargo
2005-04-30, 11:46:12
Ehm, ich meine natürlich unter gleichen Vorraussetzungen. Also, von mir aus einmal mit Spiegelung und einmal ohne. Sonst wäre es ja kein fairer Vergleich. :cool:

Und ich bin mir nicht mehr 100%-ig sicher, aber gibt es nicht mit einer G6800GT auch Fehler bei der Darstellung mit Spiegelung und AA ?

A.Wesker
2005-04-30, 11:56:06
Ich möchte Zahlen sehen. :D
Denn flüssig oder einwandfrei empfindet jeder anders. :wink:


Avg: 94.316 - Min: 58 - Max: 122

Avg: 95.588 - Min: 62 - Max: 128


2 verschiedene rennen auf 1280x1024x32, High, HQ @ CP, 4AA/16AF

dargo
2005-04-30, 12:02:08
Avg: 94.316 - Min: 58 - Max: 122

Avg: 95.588 - Min: 62 - Max: 128


2 verschiedene rennen auf 1280x1024x32, High, HQ @ CP, 4AA/16AF
Danke, aber mit einem P4 @5,13Ghz ist es auch kein Wunder. :cool:

Ich werde es trotzdem mit meiner Kiste vergleichen.
Wenn du mir noch sagen könntest welche zwei Rennen es sind ?

A.Wesker
2005-04-30, 12:05:29
Danke, aber mit einem P4 @5,13Ghz ist es auch kein Wunder. :cool:

Ich werde es trotzdem mit meiner Kiste vergleichen.
Wenn du mir noch sagen könntest welche zwei Rennen es sind ?

68' Mustang Challenge (rennen 1+2)

SKYNET
2005-04-30, 12:13:14
jo die leute, die sich bemüht haben eine zu bekommen, haben auch eine bekommen :>

hatte meine 6800 Ultra auch im juni 2004 :>


richtig, wer so eine karte will, der bekommt sie auch !


hätte sie ja noch früher haben können, aber war nicht bereit umgerechnet 600€ auszugeben für ne 6800GT. X-D

dargo
2005-04-30, 12:49:51
68' Mustang Challenge (rennen 1+2)
Ok, bin gerade am benchen. Hast du aber es mit oder ohne hochauflösende Motorhaubenspiegelungen getestet ?

Ich muss hier nämlich was korrigieren, hab da wohl was vertauscht. Wenn ich bei mir die hochauflösenden Spiegelungen einschalte sehe ich garkeine Wagen in Verbindung mit AA. :cool:

Dh. du müsstest das ganze nochmal ohne die hochauflösenden Spiegelungen testen. Es reicht aber nur das erste Rennen.

Und bitte (ganz wichtig) die Taste zum beginnen der Aufzeichnung möglichst genau beim Start (grüne Ampel) drücken. Einfach mit Vollgas losfahren.
Und zum beenden der Aufzeichnung möglichst beim Überfahren der Ziellinie drücken (nach der dritten Runde).

Übrigens - funktioniert AA bei der Geforce mit hochauflösenden Spiegelungen der Motorhaube, bzw. werden die Kanten auch richtig geglättet ? Und gibts Darstellungsfehler oder sieht alles ganz normal aus ?

Warum ATI
2005-04-30, 12:51:36
Behalt die GT und verkauf die ATI!Klar jeder weiss schon lange das die Ati Karten schneller sind grade wenn mann mit quali spielt aber ati hat hallt denn fehler gemacht nicht Ps 3.0 auf ihren Karten zu verbauen :(SChade wenn dies gemacht hatten hätte ich mir keine 6800 geholt sondern ne X800 XL oder X800 PRO @XT TZa schade.

A.Wesker
2005-04-30, 12:59:00
Ok, bin gerade am benchen. Hast du aber es mit oder ohne hochauflösende Motorhaubenspiegelungen getestet ?

Ich muss hier nämlich was korrigieren, hab da wohl was vertauscht. Wenn ich bei mir die hochauflösenden Spiegelungen einschalte sehe ich garkeine Wagen in Verbindung mit AA. :cool:

Dh. du müsstest das ganze nochmal ohne die hochauflösenden Spiegelungen testen. Es reicht aber nur das erste Rennen.

Und bitte (ganz wichtig) die Taste zum beginnen der Aufzeichnung möglichst genau beim Start (grüne Ampel) drücken. Einfach mit Vollgas losfahren.
Und zum beenden der Aufzeichnung möglichst beim Überfahren der Ziellinie drücken (nach der dritten Runde).

Übrigens - funktioniert AA bei der Geforce mit hochauflösenden Spiegelungen der Motorhaube, bzw. werden die Kanten auch richtig geglättet ? Und gibts Darstellungsfehler oder sieht alles ganz normal aus ?
ich teste es gleich noml, grafikfehler treten nur in der perspektive auf, in der man nur die straße sieht (kein auto). in allen anderen perspektiven funzt es einwandfrei.

dargo
2005-04-30, 13:01:10
ich teste es gleich noml, grafikfehler treten nur in der perspektive auf, in der man nur die straße sieht (kein auto). in allen anderen perspektiven funzt es einwandfrei.
Warte nochmal ganz kurz. Teste es bitte nur in der Motorhaubenansicht um möglichst gleiche Bedingungen zu haben, danke.

dargo
2005-04-30, 13:17:44
So, hier ein Zwischenergebnis.
System1 (Sig.)
Max. Details, Sound - Ultraqualität.
Im Spiel - freies Rennen ´68 Mustang Challenge.

1280x1024 4xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen aus, Strecke - Road America (3 Runden) :
Min. 55 / Avg. 85,456 / Max. 129

1600x1200 0xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen ein :
Min. 57 / Avg. 77,174 / Max. 97


1280x1024 4xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen aus, Strecke - Laguna Seca (3 Runden) :
Min. 51 / Avg. 92,127 / Max. 137

1600x1200 0xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen ein :
Min. 51 / Avg. 74,545 / Max. 95

Gast
2005-04-30, 13:57:44
DTM2 liegt denn ATI Karten besser das weiss jeder,bei allen renspielen sin d die Ati Karten besser.Auch von der qualität da kann mann sehr schön sehen das Ati das bessere AA hat.

dargo
2005-04-30, 15:23:46
So, hier noch ein paar Ergebnise :

1600x1200 4xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen aus, Strecke - Road America (3 Runden) :
Min. 57 / Avg. 81,707 / Max. 112

1600x1200 4xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen aus, Strecke - Laguna Seca (3 Runden) :
Min. 43 / Avg. 84,635 / Max. 132

Hier muss noch gesagt werden, daß es ziemlich schwer ist DTM2 ohne eine Timedemo zu benchen, besonders die wichtigen min. fps.
Das sieht man ganz gut daran, daß ich bei 1280x1024 4xAA/16xAF (Road America) bei min. 55fps habe und bei 1600x1200 4xAA/16xAF min. 57fps, was schon mal nicht stimmen kann. Es liegt einfach daran, daß man nie auf die hundertstel Sekunde genau die Taste zum Aufzeichnen drücken kann. Besonders beim Start des Rennens sind die fps tief.

Das gleiche bei 1280x1024 4xAA/16xAF (Laguna Seca) mit min. 51fps und bei 1600x1200 4xAA/16xAF min.43fps. Hier habe ich die Taste wahrscheinlich zu früh gedrückt, deswegen der große Unterschied.

Jetzt bin ich auf die Geforce Ergebnisse gespannt. :D

Spasstiger
2005-04-30, 15:42:18
DTM2 liegt denn ATI Karten besser das weiss jeder,bei allen renspielen sin d die Ati Karten besser.Auch von der qualität da kann mann sehr schön sehen das Ati das bessere AA hat.

Öhm, das ist vielleicht etwas arg pauschal. Wenn du Nvidia mit 4x4 Supersampling (nur bis 1024x768 möglich) antreten lässt, sieht ATI alt aus in Sachen AntiAliasing. Natürlich nur von der Bildqualität her.

dargo
2005-04-30, 15:50:35
Öhm, das ist vielleicht etwas arg pauschal. Wenn du Nvidia mit 4x4 Supersampling (nur bis 1024x768 möglich) antreten lässt, sieht ATI alt aus in Sachen AntiAliasing. Natürlich nur von der Bildqualität her.
Ist das dann überhaupt noch spielbar ?

Spasstiger
2005-04-30, 15:53:43
Ist das dann überhaupt noch spielbar ?

Kommt drauf an, welches Game ;). Aktuelle Games sind definitiv nicht mehr spielbar mit 4x4 SSAA. GTA Vice City kann man aber noch spielen damit, wenn man ne 6800 GT/Ultra hat.

dildo4u
2005-04-30, 15:56:51
WOW geht mit 1280*1024 mit 8XAA ist nicht sher Anspruchsvoll das Game was die GK betrifft Frames immer so bei 25-40fps mit einer 6800GT Frames reichen mir persönlich ist ja kein Ego Shooter*g*


http://img212.echo.cx/img212/8640/wow238jf.jpg

MarcWessels
2005-04-30, 15:58:13
Schmarrn, mit einer aktuellen Graka und entsprechendem Unterbau kann man jedes aktuelle Game mit max. Details in 1600x1200 superflüssig zocken.
Und ja, das macht Sinn, da viele anspruchsvolle Gamer entweder einen TFT mit 1280x1024 native Auflösung oder einen 21"-CRT haben und gerade auf letzterem sieht erst 1600x1200 so richtig geil aus.
1024x768 ist die typische 17"-CRT Auflösung und damit schon seit ca. 3 Jahren nicht mehr zeitgemäß...

Schmarrn. Tiel wie Max Payne 2, MoHAA, Call of Duty und Rally Trophy gehen sicherlich problem los auf einer 6800Ultra-Karte in 1600x1200 4xAA 16xAF HighQuality-Filterung; bei aktuellen Titeln wie "Far Cry" oder DOOM III ist 1024x768 + 16xAF Standard; alles darüber lässt die minimale Framerate unter 60fps und somit @ VSync on + DoubleBuffering auf 30fps sinken.

Flüssig ist das dann nciht mehr.

Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass die Grakas nur imemr shcnelelr werden, damit man in immer höheren Auflösungen spielen kann. DAS ist Schmarrn, denn damit unterstellst Du, dass sich die Spiel grafisch nicht weiterentwickeln.

Selbst eine SLI-Ultra-Kombi ist in manchen Spielen mit 1600x1200 4xAA 16xAF überfordert wenn man nicht will, dass die Framerate während des Spiels unter 60 sinkt.



WOW geht mit 1280*1024 mit 8XAA ist nicht sher Anspruchsvoll das Game was die GK betrifft Frames immer so bei 25-40fps mit einer 6800GT Frames reichen mir persönlich ist ja kein Ego Shooter*g*
Täusch Dich da mal nciht. Abgesehen von der besseren Optik mit hohen fps (vor allem wenn die fps 1:1 zur Bildwiederholfrequenz passen) hat man in Rennsims und in rennspielen einfach ein weitaus besseres Fahrgefühl mit hohen Frameraten! Es kam bei mir schon vor, dass ich mit einer neuen Graka in einer F1-Simulation um mehrere Sekunden (!!!) niedrigere Rundenzeiten hatte, als zuvor!

dargo
2005-04-30, 16:06:11
Kommt drauf an, welches Game ;). Aktuelle Games sind definitiv nicht mehr spielbar mit 4x4 SSAA. GTA Vice City kann man aber noch spielen damit, wenn man ne 6800 GT/Ultra hat.
Jo, GTA Vice City . :lol:
Die Grafik ist der Hammer, war wohl 2000-2001 Standard. ;)

Aber ich verstehe schon was du meinst. :)

dildo4u
2005-04-30, 16:12:32
Täusch Dich da mal nciht. Abgesehen von der besseren Optik mit hohen fps (vor allem wenn die fps 1:1 zur Bildwiederholfrequenz passen) hat man in Rennsims und in rennspielen einfach ein weitaus besseres Fahrgefühl mit hohen Frameraten! Es kam bei mir schon vor, dass ich mit einer neuen Graka in einer F1-Simulation um mehrere Sekunden (!!!) niedrigere Rundenzeiten hatte, als zuvor!
Wie gesagt WOW geht locker mit 8XAA ich zocke auch V-sync off.

MarcWessels
2005-04-30, 16:26:29
Wie gesagt WOW geht locker mit 8XAA ich zocke auch V-sync off.

Ich "Spast" hab' gemeint, dass Du "WOW!" zu den Frameraten in DTMRD2 gesagt hättest! ;D

dargo
2005-04-30, 16:29:19
Wie gesagt WOW geht locker mit 8XAA ich zocke auch V-sync off.
Entschuldige mal, ich habe zwar WoW nicht, aber wenn ich mir das Bild von dir anschaue dann muss ich schon fast lachen. Die Grafik ist wohl auch Stand von 2002. Die Spielfigur ist sowas von kantig. Ich glaube die besteht noch nichtmal aus 500 Polygonen. Dazu fallen mir auch sofort die unscharfen Texturen ins Auge.

Aber du hast schon selbst gesagt - WoW ist grafisch nicht anspruchsvoll.

dildo4u
2005-04-30, 16:34:15
Entschuldige mal, ich habe zwar WoW nicht, aber wenn ich mir das Bild von dir anschaue dann muss ich schon fast lachen. Die Grafik ist wohl auch Stand von 2002. Die Spielfigur ist sowas von kantig. Ich glaube die besteht noch nichtmal aus 500 Polygonen. Dazu fallen mir auch sofort die unscharfen Texturen ins Auge.

Aber du hast schon selbst gesagt - WoW ist grafisch nicht anspruchsvoll.
Ein typisches Blizzard game Grafik auf dem Stand von vor 3Jahren aber Spielerisch Brilliant. ;-)

In Bewegeung siehts Ganz Passabel aus.

http://img246.echo.cx/img246/1105/wowscrnshot0203052245573vn.jpg

A.Wesker
2005-04-30, 18:08:41
So, hier noch ein paar Ergebnise :

1600x1200 4xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen aus, Strecke - Road America (3 Runden) :
Min. 57 / Avg. 81,707 / Max. 112

1600x1200 4xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen aus, Strecke - Laguna Seca (3 Runden) :
Min. 43 / Avg. 84,635 / Max. 132

Hier muss noch gesagt werden, daß es ziemlich schwer ist DTM2 ohne eine Timedemo zu benchen, besonders die wichtigen min. fps.
Das sieht man ganz gut daran, daß ich bei 1280x1024 4xAA/16xAF (Road America) bei min. 55fps habe und bei 1600x1200 4xAA/16xAF min. 57fps, was schon mal nicht stimmen kann. Es liegt einfach daran, daß man nie auf die hundertstel Sekunde genau die Taste zum Aufzeichnen drücken kann. Besonders beim Start des Rennens sind die fps tief.

Das gleiche bei 1280x1024 4xAA/16xAF (Laguna Seca) mit min. 51fps und bei 1600x1200 4xAA/16xAF min.43fps. Hier habe ich die Taste wahrscheinlich zu früh gedrückt, deswegen der große Unterschied.

Jetzt bin ich auf die Geforce Ergebnisse gespannt. :D

hab die maps noch net freigefahren, werd ich nacher mal tun und dann benchen

dargo
2005-04-30, 18:14:21
hab die maps noch net freigefahren, werd ich nacher mal tun und dann benchen
Wenn du möchtest kann ich dir meine Savegames schicken dann gehts schneller. :D

Edit :

Um zu verdeutlichen wie schwierig es ist DTM2 zu benchen habe ich noch einen Test gemacht :

Vorher :
1600x1200 4xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen aus, Strecke - Laguna Seca (3 Runden) :
Min. 43 / Avg. 84,635 / Max. 132

Neuer Test - erst ca. 5 Sekunden nach dem Start die Aufzeichnung angefangen :
Min. 48 / Avg. 87,524 / Max. 129


Edit 2:

Hier noch ein letztes krasses Beispiel.

Aufzeichnung sofort nach dem Start :
1280x1024 6xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen aus, Strecke - Road America (3 Runden) :
Min. 45 / Avg. 86,296 / Max. 127

Aufzeichnung vor der ersten Kurve :
1280x1024 6xAA/16xAF(Qualität), hochauflösende Motorhaubenspiegelungen aus, Strecke - Road America (3 Runden) :
Min. 64 / Avg. 99,192 / Max. 136

Man beachte den Unterschied bei den wichtigsten minimalen fps.

Oblivion
2005-05-01, 09:46:46
@Dargo

vll eine etwas blöde Frage, aber durchaus von belangen

sind die getesteten Fps im Rennen oder einzelfahrt?

dargo
2005-05-01, 09:55:16
Im Rennen natürlich, insgesamt 20 Fahrzeuge. :)

Gast
2005-05-01, 10:14:40
Hallo,
ich bin's wieder, der mit den 2 Grafikkarten...
Nach langem hin und her usw. hab ich mein Ersatzboard Asus A8V aus dem Keller geholt und mir gestern noch ein Winchester 3500+ für 218€ gekauft sowie 1GB OCZ Ram für 99€ über Alternate. Ne Festplatte (Samsung 160GB 7200rpm) hatte ich sowieso über, sowie ein TAGAN TG380 Netzteil. Jetzt kann ich noch mein zweites Ersatzgehäuse Coolermaster Aluminium Preatorian verwenden sowie den 2 Brenner NEC NDA 3520+ und schon steht der Zweitrechner mit der X800XT PE neben meinen ersten (Winni 3200+, Abit AV8, 6800GT, Audigy 2ZS, 160GB, 1GB Kingston Hyper-X)...

Das mach ich kein zweites mal mehr, aber es hätte sich einfach nicht mehr gelohnt eine der beiden Karten zu verkaufen. dann schon lieber 2 Rechner und man ist dadurch ach ziemlich Ausfallsicher, da ich sehr viel online zu tun habe.

Ab jetzt wird dann jährlich einer der beiden PC's aktualisiert, sprich jedes 2 Jahr ist einer drann.

tombman
2005-05-01, 10:21:25
Was verstehst du unter flüssig ?



Also rein subjektiv geschätzt würd ich jetzt sagen so ca 60fps Durchschnitt @ 1600x1200 8xAA/16xAF @ SLI AFR2 mode. (hat auch ein eigenes SLI Profil)

Ich spiel es ja auch effektiv in dieser Auflösung, und das würd ich nicht tun, wenn es für ein Rennspiel zu langsam wäre.... 30fps wären zb zu langsam für mich und für ein Rennspiel.

dargo
2005-05-01, 10:33:29
Also rein subjektiv geschätzt würd ich jetzt sagen so ca 60fps Durchschnitt @ 1600x1200 8xAA/16xAF @ SLI AFR2 mode. (hat auch ein eigenes SLI Profil)

Und das ist eben das Problem. Jeder empfindet es anders.
Außerdem ist es auch sehr stark von der Geschwindigkeit des Spiels abhängig.

Du hast sicherlich die fps bei mir in 1600x1200 mit 4xAA/16xAF gesehen.
Komischerweise finde ich DTM2 in dieser Einstellung nicht mehr vollkommen flüssig (butterweicher Ablauf), obwohl es laut den fps eigendlich so sein sollte. Jetzt bitte nicht falsch verstehen. DTM2 ist damit problemlos spielbar. Der Spielablauf (wenn man auf die Strecke guckt) ist auch noch total flüssig. Man beachte aber genau links und rechts die Landschaft (vorallem die Bäume) die an einem vorbeiflitzen. Diese Bäume neigen dazu an einigen Stellen minimal zu ruckeln, obwohl der Rest butterweich abläuft.

In 1280x1024 6xAA/16xAF flitzen auch die Bäume an einem butterweich vorbei. Deswegen spiele ich auch DTM2 in dieser Einstellung.
Und das nenne ich dann vollkommen flüssig. Und dabei liegt der Durchschnitt bei ~100fps.

@Gast

Und wo sind die Benchmarks mit den Geforce ? ;(

AYAlf
2005-05-01, 11:57:21
Ein typisches Blizzard game Grafik auf dem Stand von vor 3Jahren aber Spielerisch Brilliant. ;-)

In Bewegeung siehts Ganz Passabel aus.

http://img246.echo.cx/img246/1105/wowscrnshot0203052245573vn.jpg

das halte ich fuer ein geruecht, lol. das spiel sieht nicht passabel aus, es sieht grauenhaft aus.
habe es mir erst gestern wieder anschauen duerfen.

die grafik ist unakzeptabel! die bewegungen laecherlich kuenstlich.
dafuer laeuft es auch schon sehr fluessig mit einer geforce 4 ti 4200

Raff
2005-05-01, 12:02:38
Dem muss ich widersprechen. Sicher, es gibt einige Abschnitte, die auch aus einem 3 Jahre alten Mainstream-Game hätten sein können, aber stellenweise ist die Grafik wirklich sehr gut. Stranglethorn sieht meiner Meinung nach richtig gut aus, und so manche Spielwelt bekommt bei Sonnenuntergang oder aufgehendem Vollmond eine ganz besondere Atmosphäre. Teilweise wunderschön.

Alte Diskussion: Ist schöne Grafik mit technischem Fortschritt, also massig Polygonen, Hammer-Texturen und massig Pixel-Shading oder doch einfach als künstlerisch wertvoll definiert? Beides. ;)

Nun aber wieder zum Thema -- das hat sich ja erledigt. Einfach 2 High-End-Rechner im Haus zu haben ist ja auch nett. ;D

MfG,
Raff

dargo
2005-05-01, 12:39:18
Nun aber wieder zum Thema -- das hat sich ja erledigt. Einfach 2 High-End-Rechner im Haus zu haben ist ja auch nett. ;D

Achso.
Ups, ich habe wohl den Gast mit A.Wesker verwechselt. :hammer:

alpha-centauri
2005-05-01, 13:37:13
Tja, hab die Qual der Wahl....
Was würdet Ihr tun, hab eine Galaxy 6800GT (370 Coretakt) und eine Sapphire X800XT PE, beide komplett Retail verpackt und nicht älter als 5 Monate mit Rechnung, Garantie und Gewährleistung.

Eine muss nun weg, bloß welche ?

Die eine hat mehr Rohleistung, die andere Shader 3.0 und bessere Kühlung.

Was soll ich tun ?

ati, weil ich ati nicht mag :)

Raff
2005-05-01, 14:15:19
ati, weil ich ati nicht mag :)

Wirklich gut begründetes, fundiertes und ausführlich formuliertes Posting, das angesichts der längst eingetretenen Lösung sicher weiterhilft ...

Das nächste mal bitte anders. ;)

MfG,
Raff

A.Wesker
2005-05-01, 14:46:45
@ dargo
war gestern nimmer da, da ich ne neue cpu bekommen habe. kannst mir aber gerne die savegames schicken, damit ich die stecken benchen kann.

tombman
2005-05-01, 18:15:05
Und das ist eben das Problem. Jeder empfindet es anders.
Außerdem ist es auch sehr stark von der Geschwindigkeit des Spiels abhängig.
.
.
.
In 1280x1024 6xAA/16xAF flitzen auch die Bäume an einem butterweich vorbei. Deswegen spiele ich auch DTM2 in dieser Einstellung.
Und das nenne ich dann vollkommen flüssig. Und dabei liegt der Durchschnitt bei ~100fps.



Also wenn dir 60fps nicht reichen und du 100fps brauchst in einem Rennspiel, dann haben wir in dem Punkt unterschiedliche Meinungen. In einem multiplayer shooter würde ich dir Recht geben, da spiel ich auch mit 125fps, aber normal reichen mir 60fps in so gut wie allen Situationen.

Ich mach mal einen fraps Durchlauf beim ersten Rennen, wenn man ein neues Profil anlegt und poste dann die Werte.

Btw, ich kann die Karriere nicht mehr weiterspielen bei DTM2, denn ab den supertruck Rennen bei "Donington Kurz" stürzt er beim Laden der Strecke ab.
Ich hab mit den cheats + cheatgenerator die Strecke mit einem anderen Wagen probiert-> geht, Details alle runter usw und alles vesucht, genau die Kombination Truck + die Strecke Donington Kurz (Regen) geht nicht. Dürfte sich also um einen echten game-bug handeln. Da es keine weiteren patches mehr gibt kann ich die Strecken nur mehr einzeln abfahren, aber ohne Karriere taugts ma ned so :(
Was ich bräuchte wäre eine savegame was genau NACH den Supertruck "donington kurz" aufhört. Anyone?

Edit: ok, hier eine normale Runde mit absichtlich vielen Autos im Bild so gut wie das ganze Rennen hindurch. (wer nachbenchen will: simulation -> freies rennen -> dtm -> immer das erste auswählen und erst benchen wenn man fährt)

1600x1200, 8xAA/16xAF, 6800u SLI

2005-05-01 18:30:55 - RD2
Frames: 16287 - Time: 213864ms - Avg: 76.156

Also sogar höher als was ich geschätzt habe ;)

dargo
2005-05-01, 20:41:43
@tombman

1. Mir fehlen einige Details - hochauflösende Motorhaubenspiegelungen ein oder aus. Ich kann nur ohne benchen.

2. Könntest du das ganze nochmal in 1280x1024 4xAA/16xAF benchen ?

3. Wenn dein FX @3,1Ghz läuft macht das nicht wirklich Sinn. ;)

4. Was heißt - erst benchen wenn man fährt ? Nach wievielen Sekunden ungefähr wenn die rote Ampel ausgeht ? Denn das macht besonders bei den min. fps einen großen Unterschied.

5. Mich würden die min. / avg. und max. fps interessieren, vorallem die min.

tombman
2005-05-01, 21:27:55
@tombman

1. Mir fehlen einige Details - hochauflösende Motorhaubenspiegelungen ein oder aus. Ich kann nur ohne benchen.

2. Könntest du das ganze nochmal in 1280x1024 4xAA/16xAF benchen ?

3. Wenn dein FX @3,1Ghz läuft macht das nicht wirklich Sinn. ;)

4. Was heißt - erst benchen wenn man fährt ? Nach wievielen Sekunden ungefähr wenn die rote Ampel ausgeht ? Denn das macht besonders bei den min. fps einen großen Unterschied.

5. Mich würden die min. / avg. und max. fps interessieren, vorallem die min.

1.) waren aus, da sonst kein AA
2.) nö, da viel zu sehr cpu limitert (isses auch bei 16x12 8/16)
3.) lief auf default 2.6ghz
4.) wenn die Kamera gerade vor auf die Strecke zeigt, also ned des Rotieren am Anfang
5.) viel zu abhängig vom Zeitpunkt des Drückens, daher absichtlich nur die avg Werte.

dargo
2005-05-02, 16:40:40
2.) nö, da viel zu sehr cpu limitert (isses auch bei 16x12 8/16)

Ja, aber wie soll ich das dann vergleichen, wenn ich max. 6xAA einstellen kann ?

Habs trotzdem mit 1600x1200 6xAA/16xAF gebencht --> Avg. 70,992 (Motorhaubenansicht)

A.Wesker
2005-05-02, 17:15:06
Avg: 111.525 - Min: 73 - Max: 168

1280x1024x32 High, HQ, 4AA/16AF

dargo
2005-05-02, 17:19:12
Welche Strecke, welches Rennen ist das nochmal. Ich verliere langsam den Überblick. :ugly:

A.Wesker
2005-05-02, 17:21:10
Welche Strecke, welches Rennen ist das nochmal. Ich verliere langsam den Überblick. :ugly:
Road Amerika /stecke 1 / 3 runden


hier das gleiche mit 8xS/16AA

Avg: 71.343 - Min: 47 - Max: 98

dargo
2005-05-02, 17:32:51
Road Amerika /stecke 1 / 3 runden


hier das gleiche mit 8xS/16AA

Avg: 71.343 - Min: 47 - Max: 98
Aja, danke sehr.

Könntest du es noch in 1280x1024 6xAA/16xAF testen ?
Ich bin mir jetzt nicht sicher ob 6xAA bei der Geforce vorhanden ist, müsste aber sein oder ?

Und wäre es möglich, wenn du dabei deinen P4 auf die Leistung eines A64@2,5Ghz untertakten könntest ? Oder ist es zu großer Aufwand ?

Keine Ahnung, wieviel Ghz das dann beim P4 sein müssten. 4Ghz ???

The_Invisible
2005-05-02, 18:50:15
Aja, danke sehr.

Könntest du es noch in 1280x1024 6xAA/16xAF testen ?
Ich bin mir jetzt nicht sicher ob 6xAA bei der Geforce vorhanden ist, müsste aber sein oder ?

Und wäre es möglich, wenn du dabei deinen P4 auf die Leistung eines A64@2,5Ghz untertakten könntest ? Oder ist es zu großer Aufwand ?

Keine Ahnung, wieviel Ghz das dann beim P4 sein müssten. 4Ghz ???

6x gibt es nur inoffiziell als 6xS, also wieder ein Hybrid-Mode mit SS Anteil, zum vergleichen eher nicht geeignet

mfg

dargo
2005-05-02, 19:53:33
6x gibt es nur inoffiziell als 6xS, also wieder ein Hybrid-Mode mit SS Anteil, zum vergleichen eher nicht geeignet

Hmm, ist garnicht so einfach, das Vergleichen.
Dann halt in 1280x1024 4xAA/16xAF aber mit einem P4@4Ghz.
Wollte nur wissen wie weit die fps dabei schrumpfen.

A.Wesker
2005-05-02, 20:12:48
Hmm, ist garnicht so einfach, das Vergleichen.
Dann halt in 1280x1024 4xAA/16xAF aber mit einem P4@4Ghz.
Wollte nur wissen wie weit die fps dabei schrumpfen.
kann ich morgen machen