PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X850 XT PE wann voll ausgereizt???


Squall2010
2005-05-03, 18:25:33
Hi leute.

Wollte mal fragen wann die X850XT PE voll ausgereitz wird?

Also ab was für einer CPU? !

Reicht dort ein 3500+ oder höher?

Wenn höher/niedriger welche?

SKYNET
2005-05-03, 18:29:03
ca. 2800MHz A64/FX mit 1024kb L2

WEGA
2005-05-03, 18:29:54
kommt doch immer aufs spiel und den grafikeinstellungen an

in HL2DM/CSS würde die schon bei nem 3000+ limitieren

dildo4u
2005-05-03, 18:30:29
Hängt von der Auflösung und vorallem von den Games die gezockt werden ab.

SKYNET
2005-05-03, 18:35:33
kommt doch immer aufs spiel und den grafikeinstellungen an

in HL2DM/CSS würde die schon bei nem 3000+ limitieren


1024er auflösung ohne AA/AF(halt die normalen bech einstellungen).

Squall2010
2005-05-03, 18:43:10
nein so meinte ich das nicht.

Der Admin von 4players meine das noch nichtmal ein FX55 reichen würde um die karte voll auszureitzen.

Nicht abhängig vom spiel sonder wie viel MHz CPU power amn braucht um die karte auf voller leistung zu betreiben.

z:b. würde ja ein 2000MHz p4 die karte bremsen.

Ich bin der meinung, das ein 3500+ ausreicht um die karte zu betreiben.
Und ein FX55 da nur in spielen usw mehr leistung bringt weil er ja leistungs sterker ist als ein 3500+.

vivids
2005-05-03, 18:50:54
939 64bit AMD ab 2600 Mhz. leistungsunterschied wirste merken auch bei der auflösung von 1280x1024. HL2 und doom3 auf jeden fall. im prinzip rechit aber auch ein 3500er Verlust spürste kaum da alle neueren Speiel bei hohen Auflösungen und Qualitäteinstellungen hauptsächlich Grafikklimitiert ist.
voll ausgereizt denke ich da bei AMD 64bit@3000 Mhz da wird denke ich mal die Karte eher limitieren als die CPU.

Gruß

dargo
2005-05-03, 19:00:46
@Squall2010

Diese Frage lässt sich so ohne weiteres nicht beantworten.
Das hängt sehr stark von der verwendeten Auflösung und/oder AA/AF Stufe ab, und auch von der verwendeten Grafikengine.

Bei 1600x1200 4xAA/16xAF limitiert natürlich die X850XT-PE.
Bei 1024x768 0xAA/0xAF limitiert selbst der derzeit schnellster FX Prozessor.

Squall2010
2005-05-03, 19:08:11
Es geht mir doch nicht um die leistung die, die CPU bringt.
Oder ab was für einer auflösung dieses und jedes spiel ordentlich läuft und wann man mit welchen bauteil emhr leistung hat.

Es geht mir dadrum ab wie viel CPU power die X850 XT PE voll ausgereitz wird.

Eine 1GHZ CPU würde die karte ja bremsen.

Ab wie viel GHz/MHz AMD 64MHz würde den diese karte nicht mehr gebremmst.

Es ist klar das ein FX55 mehr leistung in spielen bringt als wie ein 3500+.
Das bedeutet ja lange nocht nicht das die karte mit einem 3500+ nicht auf vollen touren läuft. Und das sie nur mit einem FX55 mit 3,0GHz auf vollen Touren läuft.

Ich weis nicht wie, ich das euch erklären soll was ich meine.
Die bei CBase wusten sofort woraus ich hinaus will.

Nur nach meiner (ein FX55 bringt in spielen nur mehr, weil er halt schneller ist als ein 3500+) antwortet sein 24 stunden keiner mehr auf das thema.

Deswegen habe ich hier gefragt. Weil hier ja auch dieser (http://www.3dcenter.de/artikel/2005/03-26_a.php) schöne artikel drin ist.

deLuxX`
2005-05-03, 19:11:29
Ich kann mich den anderen nur anschliessen. Man kann nicht sagen ab CPU XYZ wird die Graka nicht mehr künstlich ausgebremst. Das hängt zu sehr vom Spiel und Einstellung ab.

In 1600x1200 & 4xAA/16xAF wird eigentlich immer die X850XT-PE limitieren, ausser du steckst sie zusammen mit einem P3-500 zusammen ins Nest. :D

Wenn du hingegen 1024x768 & 0xAA/0xAF nimmst merkst du jedes einzelne Mhz......oder so ähnlich. ;)

-deLuxX`

deLuxX`
2005-05-03, 19:13:12
Es geht mir doch nicht um die leistung die, die CPU bringt.
Oder ab was für einer auflösung dieses und jedes spiel ordentlich läuft und wann man mit welchen bauteil emhr leistung hat.

Es geht mir dadrum ab wie viel CPU power die X850 XT PE voll ausgereitz wird.

Eine 1GHZ CPU würde die karte ja bremsen.

Ab wie viel GHz/MHz AMD 64MHz würde den diese karte nicht mehr gebremmst.

Es ist klar das ein FX55 mehr leistung in spielen bringt als wie ein 3500+.
Das bedeutet ja lange nocht nicht das die karte mit einem 3500+ nicht auf vollen touren läuft. Und das sie nur mit einem FX55 mit 3,0GHz auf vollen Touren läuft.

Ich weis nicht wie, ich das euch erklären soll was ich meine.
Die bei CBase wusten sofort woraus ich hinaus will.

Nur nach meiner (ein FX55 bringt in spielen nur mehr, weil er halt schneller ist als ein 3500+) antwortet sein 24 stunden keiner mehr auf das thema.

Deswegen habe ich hier gefragt. Weil hier ja auch dieser (http://www.3dcenter.de/artikel/2005/03-26_a.php) schöne artikel drin ist.


Die Karte läuft immer auf "vollen Touren", wenn du nichts heruntertaktest oder sonstiges veränderst!

edit: Dieser Artikel zeigt einfach, dass sich das Gewicht in heutigen Spielen und gewöhnlichen Auflösungen, d.h. min 1024x768+AA/AF, von der CPU hin zur GPU verschoben hat. Die heutigen Grakas (zumindest das HighEnd Segment, um das es ja hier geht) sind ja dafür gebaut, das flüssige Spielen in hohen Resolutions+AA/AF zu erlauben.
Vor 5 Jahren war das höchste der Gefühle vllt. 1024x768 ohne AA/AF. Da spielte die CPU noch eine viel grössere Rolle.

dargo
2005-05-03, 19:31:33
Es geht mir doch nicht um die leistung die, die CPU bringt.
Oder ab was für einer auflösung dieses und jedes spiel ordentlich läuft und wann man mit welchen bauteil emhr leistung hat.

Es geht mir dadrum ab wie viel CPU power die X850 XT PE voll ausgereitz wird.

Eine 1GHZ CPU würde die karte ja bremsen.

Ab wie viel GHz/MHz AMD 64MHz würde den diese karte nicht mehr gebremmst.


Hmm, wie soll ich dir das jetzt erklären ?
Ich versuche es mal.

Also, sowas wie ausbremsen gibt es nicht. Es spielen zu viele Faktoren eine entscheidende Rolle, wie ich schon oben gesagt habe (Auflösung, AA/AF Stufe usw.)

Um ein extremes Beispiel zu nennen :

Selbst eine 1Ghz CPU würde die X850XT-PE voll ausreizen können. Dazu müsste man aber schon in 1920x1200 6xAA/16xAF spielen. Denn in dieser Bildqualität limitiert einfach die Grafikkarte. Selbst mit einer 3Ghz CPU würde man kaum höhere fps erreichen. Daß dabei die fps in unspielbaren Regionen liegen sollte jedem klar sein. Wer spielt schon unter 20fps (reine Schätzung bei dieser Bildqualität).

Genauso kann man sagen, daß die X850XT-PE selbst mit einem A64@4Ghz (den es garnicht gibt) in 640x480 0xAA/0xAF noch nicht ausgereizt wäre. Da bei solcher Bildqualität die CPU limitiert. Die fps liegen dann auch in einer Region von >300fps (auch wieder nur geschätzt) die niemand braucht, aber das spielt jetzt keine Rolle. Daß die CPU bei dieser Bildqualität limitiert sieht man einfach daran, daß die fps bei schnelleren CPUs (zb. A64@5Ghz) noch deutlich steigen.

Du willst aber sicherlich wissen, welche CPU wohl am besten für eine X850XT-PE geeignet ist. Und das kann niemand genau beantworten. Man sollte immer ein "gesundes" Verhältnis zwischen CPU und Grafikkarte wählen.

Für mich persönlich ist alles zwischen einem A64 3000+ und A64 4000+ für eine X850XT-PE geeignet.

WEGA
2005-05-03, 19:58:34
1024er auflösung ohne AA/AF(halt die normalen bech einstellungen).

ich wieß du kennst nihcts anderes ( : P ) aber hier gehts ums echte spielen. der hat nichts vom benchen gesagt, das war ne allgemeine frage. übrigends bencht man auf 1280 max details 16AF 8xAA wenn man die grafikkarte testen will ... soviel zum benchen

jemand, der mit 1024x768 spielt kauft sich bestimmt keine x850 *kopfschüttel*

WEGA
2005-05-03, 20:03:46
Es geht mir doch nicht um die leistung die, die CPU bringt.
Oder ab was für einer auflösung dieses und jedes spiel ordentlich läuft und wann man mit welchen bauteil emhr leistung hat.

Es geht mir dadrum ab wie viel CPU power die X850 XT PE voll ausgereitz wird.

Eine 1GHZ CPU würde die karte ja bremsen.

Ab wie viel GHz/MHz AMD 64MHz würde den diese karte nicht mehr gebremmst.

Es ist klar das ein FX55 mehr leistung in spielen bringt als wie ein 3500+.
Das bedeutet ja lange nocht nicht das die karte mit einem 3500+ nicht auf vollen touren läuft. Und das sie nur mit einem FX55 mit 3,0GHz auf vollen Touren läuft.

Ich weis nicht wie, ich das euch erklären soll was ich meine.
Die bei CBase wusten sofort woraus ich hinaus will.

Nur nach meiner (ein FX55 bringt in spielen nur mehr, weil er halt schneller ist als ein 3500+) antwortet sein 24 stunden keiner mehr auf das thema.

Deswegen habe ich hier gefragt. Weil hier ja auch dieser (http://www.3dcenter.de/artikel/2005/03-26_a.php) schöne artikel drin ist.


die graka bringt immer volle leistung
aber je nach der grafikeinstellung macht sie jetzt 60 pfs oder 120 aber die cpu macht immer 90 als beispiel damit dus verstehst

dargo
2005-05-03, 20:04:58
jemand, der mit 1024x768 spielt kauft sich bestimmt keine x850 *kopfschüttel*
Doch, solche gibt es auch. Gut, es war keine X850XT-PE aber eine X800XL.
Und dann hat sich derjenige gewundert, wieso die X800XL nicht deutlich schneller in 1024x768 ohne AA/AF ist, wie seine alte Grafikkarte. :hammer:

Ich werde es aber jetzt nicht verlinken. :rolleyes:

XxTheBestionxX
2005-05-03, 21:59:57
Mit den heutigen CPIs kannste dir karte nicht zu 100% Auslasten. Ich denke mal das nen a64 zwischen 3,5 - 4ghz die Karte komplett ausreizt. War ja mit der 9800Pro auch so dachte die ist mit nem 3600+Barton ausgereizt. Nun mit meinem neuen Sys kammen aber noch paar FPs hinzu ! Bei SLI ist es ja auch so extrem siehe Tombman der hat ca. 3,2ghz fx-55 und der limitiert immer noch. Sehr heftig.

Black-Scorpion
2005-05-03, 22:47:47
Doch, solche gibt es auch. Gut, es war keine X850XT-PE aber eine X800XL.
Und dann hat sich derjenige gewundert, wieso die X800XL nicht deutlich schneller in 1024x768 ohne AA/AF ist, wie seine alte Grafikkarte. :hammer:

Ich werde es aber jetzt nicht verlinken. :rolleyes:
Du meinst doch nicht etwa den Thread im A** Forum von H****? ;)

Gast
2005-05-04, 12:19:32
Mit den heutigen CPIs kannste dir karte nicht zu 100% Auslasten. Ich denke mal das nen a64 zwischen 3,5 - 4ghz die Karte komplett ausreizt. War ja mit der 9800Pro auch so dachte die ist mit nem 3600+Barton ausgereizt. Nun mit meinem neuen Sys kammen aber noch paar FPs hinzu ! Bei SLI ist es ja auch so extrem siehe Tombman der hat ca. 3,2ghz fx-55 und der limitiert immer noch. Sehr heftig.

schon mal 1600x1200 mit 6xFSAA und 16xAF probiert?

ich wette dass da die karte voll am rackern ist und die cpu nicht mehr viel zu melden hat, selbst unter 3GHz ;)

XxTheBestionxX
2005-05-04, 12:25:13
Das ist klar das die dann gut am arbeiten ist nur denke ich das Unterschied von einem athlon 64 mit 2ghz und einem mit 3-4ghz nochmal einige FPS ausmachen würd. Bei solchen hohen Einstellungen muss aber das ganze Sys mitspielen da reicht so eine Graka alleine nicht aus. Da denke ich das alles unter 2800+ 64 die karte massiv ausbremst. Und dies wäre bei so einem geilen teil doch echt schade ;)

Squall2010
2005-05-04, 12:36:34
Hmm, wie soll ich dir das jetzt erklären ?
Ich versuche es mal.

Also, sowas wie ausbremsen gibt es nicht. Es spielen zu viele Faktoren eine entscheidende Rolle, wie ich schon oben gesagt habe (Auflösung, AA/AF Stufe usw.)

Um ein extremes Beispiel zu nennen :

Selbst eine 1Ghz CPU würde die X850XT-PE voll ausreizen können. Dazu müsste man aber schon in 1920x1200 6xAA/16xAF spielen. Denn in dieser Bildqualität limitiert einfach die Grafikkarte. Selbst mit einer 3Ghz CPU würde man kaum höhere fps erreichen. Daß dabei die fps in unspielbaren Regionen liegen sollte jedem klar sein. Wer spielt schon unter 20fps (reine Schätzung bei dieser Bildqualität).

Genauso kann man sagen, daß die X850XT-PE selbst mit einem A64@4Ghz (den es garnicht gibt) in 640x480 0xAA/0xAF noch nicht ausgereizt wäre. Da bei solcher Bildqualität die CPU limitiert. Die fps liegen dann auch in einer Region von >300fps (auch wieder nur geschätzt) die niemand braucht, aber das spielt jetzt keine Rolle. Daß die CPU bei dieser Bildqualität limitiert sieht man einfach daran, daß die fps bei schnelleren CPUs (zb. A64@5Ghz) noch deutlich steigen.

Du willst aber sicherlich wissen, welche CPU wohl am besten für eine X850XT-PE geeignet ist. Und das kann niemand genau beantworten. Man sollte immer ein "gesundes" Verhältnis zwischen CPU und Grafikkarte wählen.

Für mich persönlich ist alles zwischen einem A64 3000+ und A64 4000+ für eine X850XT-PE geeignet.


Ich verstehe schon was du meinst.

Das die graka immer auf volle pulle läuft.
Und das die CPU das mit 1GHz / 2GHz oder 3GHz nicht ändert.
Jedoch die fps in spielen durch eine sterkere CPU steigen.

Das habe ich auch bei meinen 2000+ und 9800Pro gemerkt.
Bei 3d mark 03 hatte ich 5600 punkte.
Nach den tausch der cpu auf eine 2700+ hatte ich 5800 punkte.
Also kahmen das mehr von 200 punkten von der cpu und nicht der graka.
Da ja die 3D mark menchmarks graka benchmarks sind.

Anders sah es da bei AquaMark 3 aus.
Von 35,xxxfps auf 44,xxx fps gestiegen.
Weil der bench ja eine mischung aus CPU und Graka braucht.
So wie es auch der fall bei CSS ist.
Nur das die graka dort nicht so eine grosse rolle bei 1024 alles hoch spielt.
Da braucht man jetzt ehr CPU leistung.
Stellt man die auflösung aber jetzt höher oder sagen wir mal ich mache AA und AF auf 4x brechen die fps ein.
Liegt aber dann an der graka, die das nicht mehr so schnell berechnen kann.

Stimmt das so?

Also wenn ich mir in 2 monaten einen neuen rechner kaufe.
Reicht dort dann ein 3500+ mit einer X800XT PE (PCI-E) aus?

Den wie der tüp in 4player kann ich nichtmal über 500€uro für die ASUS X850XT PE ausgeben.

Habe eine X850XT PE gesehen für unter 500€uro von Sapphire.
PCI-E. Wenn es die noch gibt dann nehme ich die.

Hier die Sapphire X850XT PE (http://www.pc-king.de/lshop,showdetail,1115202922-4869,d,1115202931-4973,1051809727.1051810982.1109087850,9265,,Tshowrub--1051809727.1051810982.1109087850,.htm)

Quad-U
2005-05-04, 14:50:31
Ach Du dickes Ei! Schon einmal etwas von Rechtschreibung gehört? Bei einem derart schlechten Deutsch glaube ich gerne, dass (mit 2 "s"!) Dich keiner versteht...

P.S.: Es muss nicht perfekt sein, aber bei so etwas wie "Jedoch die fps in spielen durch eine sterkere CPU steigen." oder "Also kahmen das mehr von 200 punkten von der cpu und nicht der graka." läuft es mir kalt den Rücken herunter!

tombman
2005-05-04, 14:58:08
Wie soll ihm jemand was erklären, wenn er selbst nicht mal definieren kann was "ausreizen" überhaupt heißen soll...

In niedrigen Auflösungen wirds es derzeit keine cpu am Markt geben, die eine x850xtpe ans Limit bringt. Interessiert aber auch keinen, denn wer sich eine X850XTpe für niedrige Auflösungen kauft ist wahrscheinlich eh Pisastudienbestätiger ;D

dargo
2005-05-04, 15:19:25
Stimmt das so?

:up:

Nur, wenn du die Leistung deiner Grafikkarte beurteilen willst dann vergiss einfach den 3DFurz oder Aquamist.
Benche einfach die Spiele.


Also wenn ich mir in 2 monaten einen neuen rechner kaufe.
Reicht dort dann ein 3500+ mit einer X800XT PE (PCI-E) aus?

Natürlich reicht ein A64 3500+ aus.

Den wie der tüp in 4player kann ich nichtmal über 500€uro für die ASUS X850XT PE ausgeben.

Für die gebotene Leistung ist die X850XT-PE sehr teuer. Eine X850XT (ca. 400€) oder eine X800XL (ca. 290€) hat ein besseres P/L Verhältnis.

Habe eine X850XT PE gesehen für unter 500€uro von Sapphire.
PCI-E. Wenn es die noch gibt dann nehme ich die.

Ich würde dir vorschlagen einen A64 3200+ und eine X800XL zu nehmen, wenns unbedingt sein muss dann die X850XT. Das gesparte Geld kannst du dir dann auf die Seite für die nächste Grakageneration legen.

BUG
2005-05-04, 15:42:27
Natürlich reicht ein A64 3500+ aus.

Für die gebotene Leistung ist die X850XT-PE sehr teuer. Eine X850XT (ca. 400€) oder eine X800XL (ca. 290€) hat ein besseres P/L Verhältnis.

Ich würde dir vorschlagen einen A64 3200+ und eine X800XL zu nehmen, wenns unbedingt sein muss dann die X850XT. Das gesparte Geld kannst du dir dann auf die Seite für die nächste Grakageneration legen...sehe ich ähnlich! Die X850XT PE macht nur "Sinn", wenn du einen Highend Rechner haben willst. Da du aber "nur" (vermutlich aus kostengründen) einen 3500+ kaufen willst, greif auch besser gleich zu einer X800XL! Die beiden passen Preislich und in der Leistung viel besser zu sammen und soviel langsamer ist die X800XL nun auch nicht wenn man es mit der Auflösung und FSAA + AF - Level nicht übertreibt. :)

cu
BUG

Gast
2005-05-04, 16:19:55
Das ist klar das die dann gut am arbeiten ist nur denke ich das Unterschied von einem athlon 64 mit 2ghz und einem mit 3-4ghz nochmal einige FPS ausmachen würd. Bei solchen hohen Einstellungen muss aber das ganze Sys mitspielen da reicht so eine Graka alleine nicht aus. Da denke ich das alles unter 2800+ 64 die karte massiv ausbremst. Und dies wäre bei so einem geilen teil doch echt schade ;)


eben nicht. in der regel wirst du bei derartigen einstellungen zwischen 2GHz und 4GHz kaum höhere frameraten messen können, vielleicht 10%, während sich die rechenleistung auf cpu-seite verdoppelt hat.

aber selbst mit weniger extremen einstellungen von sagen wir mal 1280x1024 mit 4xFSAA und 16xAF (ohne optimierungen, soweit möglich) wird in vielen spielen das leistungsplus ca. ab einer 3GHz-cpu fast vernachlässigbar sein.

es kommt natürlich sehr stark auf die verwendete software an. wenn du Sims2 spielst wird wahrscheinlich in 2048x1536 noch die cpu limitieren ;)

in Riddick dagegen bringt eine schnellere cpu wahrscheinlich schon ab 2GHz nichts mehr, in diesen einstellungen. in farcry dagegen kommt es noch sehr stark auf das level an. in den außenarealen limitiert selbst mit HDR-rendering noch sehr stark die cpu. in den innenlevels spielt die cpu dagegen praktisch keine rolle.

vor allem bei nvidia mit ihren hybridmodi, aber natürlich auch bei ati kann man die grafikkarte eigentlich fast immer voll auslasten, und eine 3GHz-cpu reicht heute eigentlich für alle games aus um sie mit voller detailstufe flüssig spielen zu können. die überschüssige leistung auf grakaseite kann man sinnvoll in die bildqualität stecken, so dass sie nicht mehr überschüssig ist.

XxTheBestionxX
2005-05-04, 17:45:39
Eine 3Ghz CPU reicht ja auch. Nur bin ich immer einer der wenn er sich was neues holt es auch auslasten will und wenn es halt wie von dir gesagt 10% sind. Ich kaufe mir soieso erst immer neues Mobo + CPU damit der Effekt einer neuen Graka und heftiger rüberkommt und ein wow Effekt ensteht.Bei mir dreht sich auch nicht alles um Games. Ich will einfach ein komplett schnelles System weil ich keine Böcke habe auf alles zu warten. Wenn ich mir dann zum http://adenix.net/donwloads.phpnde des jahres meine X800XL oder X800XT hole werde ich bestimmt meinem WOW Effekt bekommen ;D

Squall2010
2005-05-08, 18:44:03
Ach Du dickes Ei! Schon einmal etwas von Rechtschreibung gehört? Bei einem derart schlechten Deutsch glaube ich gerne, dass (mit 2 "s"!) Dich keiner versteht...

P.S.: Es muss nicht perfekt sein, aber bei so etwas wie "Jedoch die fps in spielen durch eine sterkere CPU steigen." oder "Also kahmen das mehr von 200 punkten von der cpu und nicht der graka." läuft es mir kalt den Rücken herunter!


Sag mal machst du dich in allen deinen 27 Beiträgen, die du in einem jahr geschrieben hast über leute lustig deren deutsch nicht so gut ist???

Wenn das so ist. Dann ist das ziehmlich traurig. Und zugleich sehr lächerlich!

Bei den anderen bedanke ich mich für die nette hilfe!
Habe alles soweit verstanden. (hoffe ich zumindest) :rolleyes:

Freakazoid
2005-05-08, 18:53:05
Bei mir limitiert meine x800xtpe leider schon ;(
Settings sind 1600x1200 und je nach game mal mehr oder weniger AA/AF

Squall2010
2005-05-08, 19:03:22
@dargo

Ich habe gelesen das die X800XL auch 16 pipelines haben soll.

Und bei einigen test die ich gesehen habe ist sie schneller als die X800 Pro.
Wenn der unterschied wirklich so winzig ist dann kaufe ich mir die.
Oder eine 6800GT habe eine für 300€uro gesehen.

Und meiner meinung nach, liegt ein 3500+ / 1024MB DDR / X800XT PE. schon im high-end bereich!

Im moment habe ich:

ASUS A7N8X-X
AMD Athlon XP 2700+ @ 13x182
1024MB DDR
ATI Radeon 9800 Pro.

Damit spiele ich auf 1024 alles hoch und 2x AF und 2 mal AA spiele flüssig.

Nur bei Source kommt die CPU nicht mit.
Deswegen will ich mir erstmal einen AMD 64 3500+ kaufen der händler bei mir will mir einen guten preis machen.

klaus
2005-05-09, 10:29:29
Sag mal machst du dich in allen deinen 27 Beiträgen, die du in einem jahr geschrieben hast über leute lustig deren deutsch nicht so gut ist???

Wenn das so ist. Dann ist das ziehmlich traurig. Und zugleich sehr lächerlich!

Bei den anderen bedanke ich mich für die nette hilfe!
Habe alles soweit verstanden. (hoffe ich zumindest) :rolleyes:
Er macht sich nicht über Dich lustig, sondern kritisiert berechtigterweise Deine durchaus als saumäßig zu bezeichnende Rechtschreibung. Wenn Du Beiträge in einem öffentlichen Forum verfasst, solltest Du sicherstellen, dass man diese auch lesen kann. Jedoch: Ein Lob für das "zumindest"! Selbst der 3DCenter-Nachrichten-Autor hat bis heute nicht begriffen, dass es nicht "zumindestens" heißt... ;)

Ansonsten kann ich mich dargo und BUG nur anschließen, denn die X800XL bietet ein weitaus besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als z.B. eine X850XT und spielt dabei mit ihrer Leistung durchaus in der Oberklasse mit. Es gibt - für preisbewusste Käufer - keinen vernünftigen Grund mehr, eine Karte für mehr als 500 EUR zu kaufen. Du würdest Dich im Nachhinein nur über die rausgeschmissenen 200 EUR ärgern; glaube mir, ich weiß von was ich rede...

Bei den CPUs verhält es sich genauso: Nach oben hin verschlechtert sich das Preis-Leistungs-Verhältnis dramatisch, weshalb ich auch für den Betrieb mit einer high-end-Grafikkarte einen A64 vom 3200+ bis zum 3500+ empfehlen würde. Übertakten kann man die im Notfall allemal.

Squall2010
2005-05-09, 12:35:49
Das mit dem übertakten ist mir schon klar!
Für den 3500+ müsste ich jetzt 200€uro bezahlen. Mebo so 100-120€uro und graka dann eine PCI-E.

Also reichen bestimmt so 500-600€uro für den rechner.

MarcWessels
2005-05-09, 13:36:34
jemand, der mit 1024x768 spielt kauft sich bestimmt keine x850 *kopfschüttel*

Das zwar nicht aber eine 6800GT. :p

Ich find das immer wieder lustig, wenn jemand meint, dass eine HighEnd-Karte nur dazu da wäre, um alles in 1600x1200 zu spielen - dass die Grafik-Engines selbst immer anspruchsvoller werden, wird mal eben schnell unter den Teppich gekehrt. :rolleyes:

Dalai-lamer
2005-05-10, 08:59:10
Nein keine Kritik an euch, aber nachdem ich die Diskussion gelesen habe, glaube ich es fehlt an etwas Grundwissen. Ich glaube er weiss nciht einmal was der CPU und was die Grafikkarte bei Spielen berechnet.
Er denkt : Wenn die CPU nciht schnell genug ist verhungert die Grafikkarte und wenn die Grafikkarte zu schnell ist langweilt sich die CPU. Basta.
Ist aber nicht so weil: CPU und Grafikkarte berechnen ganz andere Dige, das kann man nciht unbedingt vergleichen.

Die Grafikkarte kümmert sich nur um das Bild und die CPU um die übrigen berechnungen(grob gesagt).

Daher kann man nciht sagen, dass die Grafikkarte zu schnell/langsam ist, da sie gaanz andere Dinge berechnen. Wenn du mehr Wert auf Filter und hohe Auflösung leghst brauchst du eine Dicke Grafikkarte.

Wenn du auf künstliche intelligenz, ganz viele Spieler oder Objekte auf einer Karte und 2 D Strategie usw Wert legst brauchst du eine Dicke CPU.

Fazit: Der CPU ist es egal in welcher Auflösung oder mit welchen Filtern du spielst, aber ich hoffe es kann dir jemand noch genauer und verständlicher erklären :)

Quad-U
2005-05-10, 10:58:25
Nun gut, dann will ich mal konstruktiv sein (meine obige Kritik scheint ja gefruchtet zu haben :wink: ).

Mal 'was ganz anderes: Du hast einen XP mit 2366MHz und eine 9800Pro. Das ist doch ordentlich! Dazu stelle ich fest:

1) Im Artikel Athlon XP vs. Athlon 64 (http://www.3dcenter.org/artikel/2005/04-10_a.php) wurde festgestellt, dass ein A64 gegenüber einem XP mit gleicher Frequenz schneller ist. Nur, Dein Wunsch-Prozessor A64 3500+ taktet mit 2,2GHz gegenüber Deinem XP mit fast 2,4GHz. Bleibt der Leistungs-Unterschied dann soo deutlich wie Du es Dir wünschst (häng' nicht allein an den Zahlen, denke praxisgerecht!)?

2) Im von Dir angeführten Artikel Hardware-Aufrüstung: CPU oder Grafikkarte? (http://www.3dcenter.de/artikel/2005/03-26_a.php) wurde ein 2,4 GHz A64 3800+ gegen einen XP mit 2,2 GHz getestet. Dann ist ja klar, dass da ein Leistungsplus vorkommt!

Natürlich ist Dein Rechner heute nicht mehr High-End, aber wie klaus oben angeführt hat wird das erwartete Leistungsplus überschätzt. Der 3500+ mit 2,2 GHz ist garantiert nicht sooo überdeutlich schneller als Dein XP mit fast 2,4 GHz, als dass Du das bei Spielen derart merken würdest. Ich gehe hier davon aus, dass Du nicht 600€ für's Benchmarken ausgeben willst. Wenn Du Dir also nicht etwas in der Art eines FX leiten willst/kannst, warum dann eine neue CPU?

Dieses CPU-Ausreiz-Thema kannst Du doch nur erfahren, wenn Du in 640x480 mit min. Details/AA/AF spielst. Das ist aber eine akademische Diskussion und hat in der Realität für eine X850XT PE bitteschön keine Relevanz. Aber bei max. Details, höheren Auflösungen und AA/AF geht sie nicht so stark in die Knie. Darauf kommt es an! Aber ich würde auch zustimmen, dass eine XT PE echt überschätzt wird (Preis/Leistung). Bleib auf dem Teppich! Ob Dir aber das Plus einer XL gegenüber Deiner alten Karte ausreicht musst Du selbst recherchieren und überlegen.

Möglicherweise kaufst Du Dir ja nur eine neue Grafikkarte wie eine XT (ohne PE)? Da sparst Du noch mehr Geld, das Du später in eine schnellere CPU bzw. Dual-Core und eine R520 investieren kannst.

Coda
2005-05-10, 11:08:19
1) Im Artikel Athlon XP vs. Athlon 64 wurde festgestellt, dass ein A64 gegenüber einem XP mit gleicher Frequenz schneller ist. Nur, Dein Wunsch-Prozessor A64 3500+ taktet mit 2,2GHz gegenüber Deinem XP mit fast 2,4GHz. Bleibt der Leistungs-Unterschied dann soo deutlich wie Du es Dir wünschst (häng' nicht allein an den Zahlen, denke praxisgerecht!)?Da gibt's nen gewaltigen Unterschied.

Bei der Pro-MHz-Leistung zwischen Athlon XP und Athlon 64 ergab sich Durchschnitt aller vorherigen Messungen, daß ein Athlon 64 S939 Winchester mit ca. 1640 MHz getaktet sein muß, um in Spielen die gleiche Performance wie ein Athlon XP 3200+ mit 2200 MHz

Quad-U
2005-05-10, 11:14:46
Aha, weiter so! Nur: wenn der Unterschied in der Realität so gewaltig sein soll (ich rede von z.B. 30fps gegenüber 15fps und nicht von 130fps gegenüber 115 fps), warum schreiben die Meisten dann hier, dass die Geschwindigkeit der CPU nichts mit der Grafikkarte zu tun hat?

Edit: Benötigt der gute Mann denn einen Angeber-Rechner (-> nur Benchmarks) oder einen, mit dem er in der aktuellen Realität absolut klar kommt? Die o.g. Benchmarks wurden schließlich alle nur mit 1024x768 ohne AF/AA getätigt, und damit wird er in der aktuellen Realität doch seine XT PE nicht verschandeln wollen, oder?

A.Wesker
2005-05-10, 15:39:23
Das zwar nicht aber eine 6800GT. :p

Ich find das immer wieder lustig, wenn jemand meint, dass eine HighEnd-Karte nur dazu da wäre, um alles in 1600x1200 zu spielen - dass die Grafik-Engines selbst immer anspruchsvoller werden, wird mal eben schnell unter den Teppich gekehrt. :rolleyes:
bis jetzt läuft aber jedes game ohne probs mit 1280x1024x32, high und 4AA/16AF über 60 FPS auf einer 6800GT/U und X800XT+

DrumDub
2005-05-10, 15:45:51
bis jetzt läuft aber jedes game ohne probs mit 1280x1024x32, high und 4AA/16AF über 60 FPS auf einer 6800GT/U und X800XT+ konstant über 60 fps? ganz sicher nicht...

http://www.hardocp.com/article.html?art=NzYwLDc=
http://www.hardocp.com/article.html?art=NzYwLDk=
http://www.hardocp.com/article.html?art=NzYwLDEw

Squall2010
2005-05-10, 16:53:21
Nein keine Kritik an euch, aber nachdem ich die Diskussion gelesen habe, glaube ich es fehlt an etwas Grundwissen. Ich glaube er weiss nciht einmal was der CPU und was die Grafikkarte bei Spielen berechnet.
Er denkt : Wenn die CPU nciht schnell genug ist verhungert die Grafikkarte und wenn die Grafikkarte zu schnell ist langweilt sich die CPU. Basta.
Ist aber nicht so weil: CPU und Grafikkarte berechnen ganz andere Dige, das kann man nciht unbedingt vergleichen.

Die Grafikkarte kümmert sich nur um das Bild und die CPU um die übrigen berechnungen(grob gesagt).

Daher kann man nciht sagen, dass die Grafikkarte zu schnell/langsam ist, da sie gaanz andere Dinge berechnen. Wenn du mehr Wert auf Filter und hohe Auflösung leghst brauchst du eine Dicke Grafikkarte.

Wenn du auf künstliche intelligenz, ganz viele Spieler oder Objekte auf einer Karte und 2 D Strategie usw Wert legst brauchst du eine Dicke CPU.

Fazit: Der CPU ist es egal in welcher Auflösung oder mit welchen Filtern du spielst, aber ich hoffe es kann dir jemand noch genauer und verständlicher erklären :)

Falsch!

Nicht ich sage das, sondern der admin von 4players!

Da war einer der hatte gefragt ob ein 3500+ und X850XT PE im moment ausreichend sind um source mit super auflösung zu spielen.

Er meinte die CPU würde sich langweilen.
Ich meinte das ein 3000+ auch ausreichend währe.
Er war aber der festen überzeugung das die graka nicht auf voller pulle damit läuft.

Deswegen habe ich auch geschrieben das ich bei 3D Mark 03 mit meinem 2000+ und 9800Pro grada mal 200 punkte weniger hatte als wie mit dem 2700+. Es ist halt ein bench nur für die graka.
Das sah bei aquamark schon anders aus.

Ich weis das manche spiele CPU lastig sind und andere halt mehr graka leistung brauchen. Dann gibt es ja noch welche die beides brauchen.

Nur finde ich die ansicht, das man sich ne high-end karte hollt um damit auf der richtig höhen auslösung zu spielen schwachsinnig. Ist nichts gegen die leute die, die diese meinung vertretten.

Ich persönlich habe lieber eine ziehmlich starke graka die auch für die kommenden spiele reicht und eine auflösung von 1024 reicht mir vollkommen um zu spielen. Ich Spiele, spiele nicht wegen der grafik sonder weil sie mir spass machen. Ich spiele z.B. immer noch FF8 auf dem PC wo die grafik richtig mies ausseht. Aber es macht mir spass. Grafik ist mir egal haubtsache das spiel ist gut durchdacht.

Oblivion
2005-05-10, 17:17:05
@Squall2010

wenn du so denkst - wieso willst du dann aufrüsten

Spiele in deinen Ansprüchen kannst du ja mit deinem System wunderbar zocken

behalte dir dien system so wies is und kauf dir dann nen DC

A.Wesker
2005-05-10, 18:24:14
konstant über 60 fps? ganz sicher nicht...

http://www.hardocp.com/article.html?art=NzYwLDc=
http://www.hardocp.com/article.html?art=NzYwLDk=
http://www.hardocp.com/article.html?art=NzYwLDEw
mit meinem sys ist es jedenfalls kein prob ;) und auf reviews lege ich schon lange keinen wert mehr drauf

Squall2010
2005-05-11, 12:32:50
@Squall2010

wenn du so denkst - wieso willst du dann aufrüsten

Spiele in deinen Ansprüchen kannst du ja mit deinem System wunderbar zocken

behalte dir dien system so wies is und kauf dir dann nen DC


DC :confused:

Na ich will es aufrüsten weil Source bei einer auflösung von 1024 und high ruckelt. Bei HL2 ist dies aber nicht der fall.
Im Moment spiele ich auf mittel mit durchschnittlich 50-90fps. Je nach map verschieden.

Nur gehen mir die fps einbrüche auf den sack wenn ich grade am schiessen bin. Oder wenn 2-3 leute mir gegenüber stehen und am schiessen sind.
Da kommt die CPU dann nicht mehr mit. Beim kolegen mit 64 3200+ ist dies nicht der fall. Und er hat auch eine 9800Pro und 1024MB Ram.

Und gegen weihnachten kommt ja Gothic 3 ;D
Da teil 2 noch nichtmal in der stadt über 20fps kommt wie sieht es dann bei 3 aus? ! Deswegen haubtsächlich das aufrüsten.

Weil mit meinem jetzigem system kann ich da wohl nicht mehr viel reissen!

DrumDub
2005-05-11, 12:40:37
mit meinem sys ist es jedenfalls kein prob ;) und auf reviews lege ich schon lange keinen wert mehr drauf sorry, aber selbst bei deinem system (ca. 5ghz p4, oder?) glaub ich nicht, dass die genannten spiele mit den entsprechenden einstellungen immer über 60fps liegen. gerade weil 4xaa da schon ordentlich reinhaut und in dieser hinsicht eher die graka limitiert.

DrumDub
2005-05-11, 12:44:54
DC :confused: dual core (cpus) ;)

Nur gehen mir die fps einbrüche auf den sack wenn ich grade am schiessen bin. Oder wenn 2-3 leute mir gegenüber stehen und am schiessen sind.
Da kommt die CPU dann nicht mehr mit. Beim kolegen mit 64 3200+ ist dies nicht der fall. Und er hat auch eine 9800Pro und 1024MB Ram.
das ist ja der witz bei cs:s. hier limitiert in erster linie die cpu. nen kumpel von mir hat auch das problem, dass bei cs:s eben egal in welcher auflösung und detaileinstellungen mit nem xp 1600+ mit ner radeon 9700@380/300 einfach nicht spielbar ist. dagegen ist es bei nem anderen kollgen mit p4 3,2ghz selbst mit ner x300 bei 1024x768 problemlos spielbar.

Squall2010
2005-05-11, 13:10:32
dual core (cpus) ;)

das ist ja der witz bei cs:s. hier limitiert in erster linie die cpu. nen kumpel von mir hat auch das problem, dass bei cs:s eben egal in welcher auflösung und detaileinstellungen mit nem xp 1600+ mit ner radeon 9700@380/300 einfach nicht spielbar ist. dagegen ist es bei nem anderen kollgen mit p4 3,2ghz selbst mit ner x300 bei 1024x768 problemlos spielbar.

Ach so.

Ja ich könnte es mit meinem 2000+ und 9800Pro auch nicht auf 800x600 spielen und alles low.

Aber am besten ist der schwachsinn in der CB Spiele.

HL2 mit nem 1800+ 256MB Ram und TI 4200 ruckelfrei auf 1024.

Ich dachte nur das ist doch nicht möglich was die für einen mist labern.
Also ist schon lustig was valva da immer macht.
Mehr probleme mit dem spiel als alles andere.

Aber ich bin der meinung das ein 3500+ das auf jedenfall beheben wird.
Im stress test habe ich 104fps kolege mit 3,2GHz P4 und 6800GT hat 106fps.
Kann doch eigentlich garnicht möglich sein.
Und das auf high. ohne AA und AF.

The_Invisible
2005-05-11, 13:18:41
DC :confused:
Und gegen weihnachten kommt ja Gothic 3 ;D
Da teil 2 noch nichtmal in der stadt über 20fps kommt wie sieht es dann bei 3 aus? ! Deswegen haubtsächlich das aufrüsten.

Weil mit meinem jetzigem system kann ich da wohl nicht mehr viel reissen!

tja, das ist eine andere sache, mit nem A64 @ 2.5ghz läuft aber relativ flüssig :D

mfg

MarcWessels
2005-05-11, 15:52:09
Die o.g. Benchmarks wurden schließlich alle nur mit 1024x768 ohne AF/AA getätigt, und damit wird er in der aktuellen Realität doch seine XT PE nicht verschandeln wollen, oder?

Ich verweise auf den Artikel "AVG fps - wirklich das Maß aller Dinge?"


@A.Wesker
Nope! Ist nicht so...

A.Wesker
2005-05-11, 15:57:46
sorry, aber selbst bei deinem system (ca. 5ghz p4, oder?) glaub ich nicht, dass die genannten spiele mit den entsprechenden einstellungen immer über 60fps liegen. gerade weil 4xaa da schon ordentlich reinhaut und in dieser hinsicht eher die graka limitiert.
Everquest 2 und Splintercell habe ich net.

Doom 3, Far Cry und HL2 laufen konstant mit über 60 FPS @ 1280x1024 4AA/16AF

Squall2010
2005-05-12, 21:54:06
Everquest 2 und Splintercell habe ich net.

Doom 3, Far Cry und HL2 laufen konstant mit über 60 FPS @ 1280x1024 4AA/16AF


Aber Source läuft bestimmt nich über 60fps bei den einstellungen.
Besonders nicht wenn grada 8 leute oder so am schiessen sind.

HL2 läuft bedeutend flüssiger als Source.

bardh
2005-05-12, 21:57:26
Aber Source läuft bestimmt nich über 60fps bei den einstellungen.
Besonders nicht wenn grada 8 leute oder so am schiessen sind.

HL2 läuft bedeutend flüssiger als Source.

Was meinst du? Source-Engine gehört ja zu halflife 2! Ich hab beim VST 1280x1024 6x AA 16xAF 109.22 fps!

Squall2010
2005-05-13, 16:30:41
Was meinst du? Source-Engine gehört ja zu halflife 2! Ich hab beim VST 1280x1024 6x AA 16xAF 109.22 fps!

Ich meine damit das du nach den stress test nicht gehen kannst.

Ich habe 104fps mit 1024 High Ohne AA und AF.

System:

AMD XP 2700+ 13x182
Sapphire Radeon 9800Pro
1024MB Ram

Und im spiel selbst hat man heftige fps einbrüche.
Manchmal sogar unter 25fps beim schiessen.
Bei HL2 habe ich auch diese einstellungen und sogar mit 2xAA und 2xAF Da geht er nie unter 35fps.

Irgent wie braucht source mehr rechenleistung.

Anhang= 1024 High ohne AA und AF und CPU auf 166fsb (original)

Edit:

Sorry bild ist zu gross (41KB)

Habe auf diesen einstellungen 96fps.

Sobald mehr als 1 man schiesst gehen die fps in den keller.
Liegt aber an meiner zu langsamen CPU.

Quad-U
2005-05-14, 17:59:09
@MarcWessels: nun unter min-fps Gedanken kann man zustimmen,scheint ja tatsächlich auch das Problem hier zu sein.

@Squall2010: Ich glaube nicht, dass ein A64 3500+ gegenüber Deinem 2,4GHz XP das Problem lösen wird. Für mich hört es sich eher danach an, als ob da etwas an Deinem Gesamtsystem nicht stimmt. Spielt hier einer Source/HL2 mit einem System wie Squall2010s aktuellem und/oder zukünftigen, der da Tips hätte?

Erhoffst Du Dir doppelte CPU-Leistung durch Mainboard/CPU-Wechsel? Vergiss es!

Oblivion
2005-05-14, 19:25:19
Also irgendwas dürfte da aber an Steam faul sein

mich hat grad ein Freund angerufen und mir im Prinzip genau das Problem geschildert - nur mit 1.6.

System:
A64 3500+ (Winchester)
X800XL
1024 DDR400
Abit AV8

Squall2010
2005-05-15, 17:36:44
@MarcWessels: nun unter min-fps Gedanken kann man zustimmen,scheint ja tatsächlich auch das Problem hier zu sein.

@Squall2010: Ich glaube nicht, dass ein A64 3500+ gegenüber Deinem 2,4GHz XP das Problem lösen wird. Für mich hört es sich eher danach an, als ob da etwas an Deinem Gesamtsystem nicht stimmt. Spielt hier einer Source/HL2 mit einem System wie Squall2010s aktuellem und/oder zukünftigen, der da Tips hätte?

Erhoffst Du Dir doppelte CPU-Leistung durch Mainboard/CPU-Wechsel? Vergiss es!

Nein mein system läuft ohne probleme.

Alle spiele laufen sauber und flüssig ohne zu ruckeln oder der gleichen.
HL2 läuft auch besser als wie source.
Beim kolegen mit P4 3Ghz läuft das spiel auch besser.

Es liegt 100%tig an der CPU.
Und der 64 3500+ ist auf jedenfall schneller als der 2700+.

Soweit ich weis hat der 3500+ ja 800MHz fsb und der 2700+ nur 333.

Also sollte da doch schon ein performance sprung drin sein.
Es ruckelt ja nur beim schiessen. Dann gehen die fps in den keller. Beim laufen gehen die nie unter 40fps.

Ach ja, ich habe eine extra festplatte wo nur HL2 und Source drauf ist sonst nichts. ist eine 80GB Maxtor 7200U/min.

Mr. Lolman
2005-05-15, 17:41:36
Ach so.

Ja ich könnte es mit meinem 2000+ und 9800Pro auch nicht auf 800x600 spielen und alles low.

Aber am besten ist der schwachsinn in der CB Spiele.

HL2 mit nem 1800+ 256MB Ram und TI 4200 ruckelfrei auf 1024.


Ein Freund von mir hat das Spiel auf nem 1600+ mit 512MB und ner Radeon 8500 auf 1024x768 größtenteils ruckfrei gespielt...

Squall2010
2005-05-15, 17:49:07
Ein Freund von mir hat das Spiel auf nem 1600+ mit 512MB und ner Radeon 8500 auf 1024x768 größtenteils ruckfrei gespielt...

Ich habe es auch mit nem 2000+ 512MB und ner Radeon 9000 128MB durchgespielt.

Nur hat es geruckelt auf 800x600 und 1024 auch.
War aber zu dem zeitpunkt wo es fast bei allen geruckelt hat.

Aber source konnte ich mit dem system garnicht spielen.

A.Wesker
2005-05-15, 17:55:43
Aber Source läuft bestimmt nich über 60fps bei den einstellungen.
Besonders nicht wenn grada 8 leute oder so am schiessen sind.

HL2 läuft bedeutend flüssiger als Source.
source ist kein thema mit den einstellungen, da es nicht wirklich fordernd ist (genauso wie HL2)

Gast
2005-05-15, 19:32:54
source ist kein thema mit den einstellungen, da es nicht wirklich fordernd ist (genauso wie HL2)


Das mag schon sein. Aber CS Source frisst auf jedenfall mehr gardware als HL2.l

A.Wesker
2005-05-15, 19:39:29
Avg: 96.946 - Min: 76 - Max: 159

10 mins auf dust2 (16 slot server) @ 1280x1024x32, High, reflect all + 4AA/16AF

Squall2010
2005-05-16, 19:39:07
Avg: 96.946 - Min: 76 - Max: 159

10 mins auf dust2 (16 slot server) @ 1280x1024x32, High, reflect all + 4AA/16AF


Takte mal bitte deine CPU auf 3,8 runter un dmach das dann noch mal.

Mich würde intresieren in wie fern sich da die leistung verändert!

PS. So sieht es bei mir aus: Min= 16, Max= 293, Avg= 54
Einstellungen: 1024 / Mittel Ohne AA und AF.
Frag mich nicht wo die 293fps her kommen :|

Ich weis nur das 16fps minimum nur beim schiessen enstehen.
Und das ist deutlich zu wenig für diese einstellungen.
Und dadran ist auf jedenfall die CPU schuld.

Oblivion
2005-05-17, 08:24:54
Ich weis nur das 16fps minimum nur beim schiessen enstehen.
Und das ist deutlich zu wenig für diese einstellungen.
Und dadran ist auf jedenfall die CPU schuld.

Läuft bei meinem System aber ohne Probs und du hast nur eine etwas schlechtere CPU als ich

Quad-U
2005-05-17, 11:38:17
Nein mein system läuft ohne probleme.

Alle spiele laufen sauber und flüssig ohne zu ruckeln oder der gleichen.
HL2 läuft auch besser als wie source.
Beim kolegen mit P4 3Ghz läuft das spiel auch besser.

Es liegt 100%tig an der CPU.
Und der 64 3500+ ist auf jedenfall schneller als der 2700+.

Soweit ich weis hat der 3500+ ja 800MHz fsb und der 2700+ nur 333.

Also sollte da doch schon ein performance sprung drin sein.
Es ruckelt ja nur beim schiessen. Dann gehen die fps in den keller. Beim laufen gehen die nie unter 40fps.Zunächst: Läuft Dein XP 2700+ denn nun mit 2167MHz (=13*167MHz=6,5*333MHz) oder OC mit 2366MHz (=13*182MHz=6,5*364MHz)? Ist sonst etwas verwirrend :confused: ... Ich halte mich vorerst an deine Signatur.

800MHz FSB? Beim P4 vielleicht (Quad-Pumped 200MHz = 4x 200MHz). Der 3500+ ist doch ein AMD, also sind das 400MHz (Double Data Rate 200MHz = 2x 200MHz; allerdings intern, deshalb etwas kompliziert zu erklären). Nicht verwechseln mit dem Hypertransport! Dein OC 2700+ läuft mit Deinen Angaben in der Signatur auf 182MHz, also quasi 364MHZ FSB - "nur" 36MHz von 400MHz weg.

Wenn der P4 3GHz Deines Kollegen spürbar schneller ist als Dein OC XP, müsste das Ganze extrem von der CPU-Frequenz abhängen. Dann wäre ja jeder P4 mit >2,6GHz schneller bei min-FPS als jeder gerade verfügbare nicht-OC Athlon! :eek:

Edit: Lass doch mal Deinen Kollegen seinen PC bei Dir ans Internet hängen. Vielleicht stimmt ja was mit Deiner Leitung nicht?

Squall2010
2005-05-17, 15:01:18
Zunächst: Läuft Dein XP 2700+ denn nun mit 2167MHz (=13*167MHz=6,5*333MHz) oder OC mit 2366MHz (=13*182MHz=6,5*364MHz)? Ist sonst etwas verwirrend :confused: ... Ich halte mich vorerst an deine Signatur.

800MHz FSB? Beim P4 vielleicht (Quad-Pumped 200MHz = 4x 200MHz). Der 3500+ ist doch ein AMD, also sind das 400MHz (Double Data Rate 200MHz = 2x 200MHz; allerdings intern, deshalb etwas kompliziert zu erklären). Nicht verwechseln mit dem Hypertransport! Dein OC 2700+ läuft mit Deinen Angaben in der Signatur auf 182MHz, also quasi 364MHZ FSB - "nur" 36MHz von 400MHz weg.

Wenn der P4 3GHz Deines Kollegen spürbar schneller ist als Dein OC XP, müsste das Ganze extrem von der CPU-Frequenz abhängen. Dann wäre ja jeder P4 mit >2,6GHz schneller bei min-FPS als jeder gerade verfügbare nicht-OC Athlon! :eek:

Edit: Lass doch mal Deinen Kollegen seinen PC bei Dir ans Internet hängen. Vielleicht stimmt ja was mit Deiner Leitung nicht?

Meine leitung ist OK.
Der war schon öffter hier mit seinem rechner.
Haben dann über router im internet gespielt.
Mein internet ist 5 mal so schnell wie DSL und mein upload 4 mal höher!
Ich spiele mit einem ping von 20ms Source und 1.6 mit 10ms.

Wenn wir zusammen im internet spielen dann ist der ping bei beiden so 40-45 manchmal auch 50.

Ich habe eine standleitung von ISH mit 5MBITs und upload ein halbes MBIT.

Und ich weis nicht worauf du hinaus willst!
Willste mir etwa ausreden mir einen 3500+ zu kaufen?
Sorry aber kommt mir so vor! Ich kann nicht glauben das mir der 3500+ im dem spiel, und überhaubt in allen spielen nicht mehr bringen wird. So verstehe ich zumindest deine aussagen.

Ach ja, und der bruder von meinem kolegen hat einen P4 mit 2,66Ghz und ne 9600XT und bei ihm läuft es schlechter sagt er. Der war bei mir und meinte nur das ich wegen meiner schnelleren Graka so gut bin und immer treffe und wegen dem guten ping.

Wir haben einen neuen in unserem clan und der hat einen 3200+ drin. und bei ihm läuft das spiel auch nicht besser als wie bei mir.
Allerdings hat er ne 6800LE läuft aber auf GT.

Ich habe erst gedacht das es vieleicht mit meinem NT zusammen hängt. Da es nur ein 300 Watt ist und für die graka ja schon ein 300 Watt empfollen ist.

Morgen müsste aber mein LC Power endlich kommen.

Ich frage einfach mal im CPU forum nach ob der 3500+ nicht mehr bringt bei source und überhaubt in spielen.
Den glauben kann ich das was du mir erzählen willst überhaubt nicht.

Quad-U
2005-05-17, 17:00:39
Nun, ich kann hier auch nur eine Ferndiagnose machen und will ja nur helfen :(. Zusammenfassend scheint das Ganze auf alle Fälle sehr kurios zu sein: läuft nicht so gut mit Athlon XP, aber mit P4 > 3GHz und A64 schon :confused: ...
Kauf was Du willst und berichte dann :smile: .

Squall2010
2005-05-17, 18:32:32
Nun, ich kann hier auch nur eine Ferndiagnose machen und will ja nur helfen :(. Zusammenfassend scheint das Ganze auf alle Fälle sehr kurios zu sein: läuft nicht so gut mit Athlon XP, aber mit P4 > 3GHz und A64 schon :confused: ...
Kauf was Du willst und berichte dann :smile: .

ja das ist mir schon klar.
Ist ja auch nett von dir gemeint das weis ich ja.

PS. Habe im CPU forum mal die frage gestellt. Kannste dir ja mal ansehen.