PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abmeldung bei der Stadt versäumt


Gast
2005-05-08, 19:06:09
Hi,
ich hab ein kleines Problem: ich bin zum 28.2.05 aus einem Nebenwohnsitz ausgezogen und in einen schon bestehenden Nebenwohnsitz eingezogen. Eigentlich hätte ich innerhalb einer Woche mich abmelden müssen, das hab ich aber bis jetzt noch nicht gemacht, weil ichs total verplant hab.
Mit welchen Konsequenzen hab ich jetzt zu rechnen?
Auf der Infoseite heißt es "Bitte achten Sie darauf, dass Sie die vorgenannte Frist nicht überschreiten, da Sie andernfalls ordnungswidrig handeln und mit einer Geldbuße zu rechnen haben."

Wie sieht so ne Geldbuße aus, was hab ich zu erwarten, wenn ich mich jetzt abmelde (und denen u.U. eben auch den alten Mietvertrag und alles vorlegen muss)? Rausreden geht wohl schlecht.

Also, wie siehts aus, was mach ich und mit was für Konsequenzen muss ich rechen? P.S. bin hier registriert, aber die Sache ist mir irgendwie peinlich.

maximAL
2005-05-08, 19:09:52
sag doch einfach, du bist grad eingezogen?! bei mir wollte da keiner irgendeinen nachweis haben...

Gast
2005-05-08, 19:13:00
Nein, die Sache ist die, auf dem Mietvertrag von der alten Wohnung (Nebenwohnsitz) steht "ausgezogen am 28.2.05". De facto hab ich da von 1.1.05-28.2.05 gewohnt. In der Wohnung (Nebenwohnsitz), in der ich jetzt wohne, bin ich aber schon seit 1.12.04 gemeldet, und wohn da auch seitdem schon.

tobife
2005-05-08, 19:20:31
Du gehst einfach hin und meldest dich um. Mehr wirst du gar nicht sagen. Ich hab damals auch die Frist versäumt. Bei mir wollten die nur wissen: Alte Adresse? Neue Adresse? Und schon wurde es auf dem Ausweis geändert.
Du kannst die natürlich auch direkt darauf hinweisen, dass du die Frist versäumt hast. Aber solange keiner fragt, würde ich das nicht tun.

tobife

Gast
2005-05-08, 19:45:05
Was wäre denn, wenn ich einfach in dem Abmelde-Schreiben ein anderes Auszugsdatum angebe? Dann würde das doch passen, oder? Es sei denn, die wollen halt entsprechend Mietvertrag sehen oder so...Man.

Butter
2005-05-08, 20:55:02
Mal anders rum gefragt was soll denn passieren?
6 monate Steinbruch weil du die Frist vergessen hast? Wohl kaum.

tobife
2005-05-08, 20:57:11
Was wäre denn, wenn ich einfach in dem Abmelde-Schreiben ein anderes Auszugsdatum angebe? Dann würde das doch passen, oder? Es sei denn, die wollen halt entsprechend Mietvertrag sehen oder so...Man.


Geh einfach hin und sag du willst dich ummelden. Mehr nicht.

tobife

Arma
2005-05-08, 21:17:48
Ich hab vier Wochen auf einem Meldeamt gearbeitet. Wegen so einer Bagatelle wird da kein Ordnungsgeld verhängt. Nebenwohnsitz ist übrigens für die Gemeinde völlig unwichtig, was das finazielle betrifft.

Einen Mietvertrag wollten wir auch nie sehen, düfen wie gar nicht. Die Leute auf dem Amt sind doch keine Monster. Einfach hingehen und das wars dann.

Gast
2005-05-08, 22:03:06
Also würdet ihr sagen, einfach hingehen und sagen "abmelden" weil ich kürzlich (vor ein paar Tagen halt) ausgezogen bin (ummelden will ich mich ja nicht, da wo ich wohn bin ich ja schon gemeldet)? Und dann passt das und die wollen dann nicht noch irgendwelche anderen Sachen/Nachweise wann ich wo ein-/ausgezogen bin?

Gast
2005-05-09, 02:13:07
Ich konnte dazu von der Webseite der Stadt die Formulare runterladen. Hab sie gleich fertig ausgefüllt und dann nur noch vorbeigebracht, das hat alle Nachfragen im Keim erstickt.

greeny
2005-05-09, 02:24:42
hm, soweit ich weiß, muss man sich seit oktober 04 gar nicht mehr abmelden... nur in der neuen stadt anmelden... alles weitere (bestätigung für die alte stadt) machen die dann...

Gast
2005-05-09, 07:45:00
Wer innerhalb Deutschlands umzieht, muss sich nicht mehr bei der bisher für ihn zuständigen Meldebehörde abmelden. Personen, die innerhalb von Deutschland umziehen, müssen sich binnen einer Woche ab Einzug bei der Meldebehörde ihres neuen Wohnortes anmelden.

Quelle: http://www.aschaffenburg.de/wText/buerger/umzug/umzug_02.php

thomasius
2005-05-09, 08:56:38
einfach ummelden und wenn sie dich fragen, wann du umgezogen bist, antwort3est du: letzte woche und fertig ist es.

hab das auch regelmäßig vergessen.

Gast
2005-05-09, 17:38:52
Was passiert eigentlich wenn ich bei der Anmeldung verpeilt hab, dass die Zahl in der Straße nicht vollständig ist? Soll heißen, ich renn gerade mit der 1 zuwenig rum.