PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mit ATI Treiber kein Boot


3dzocker
2005-06-20, 00:41:18
Hallo,

meiner bereits 2x gestorbenen 9600Pro hat sich jetzt n Kumpel aus Langeweile mal angenommen.
Er hat ein anderes Bios geflashed und jetzt funzt die Karte bis in Windows XP.
Gezockt und somit gestresst hat er die Karte noch nicht, denn es geht nur mit dem XP-Standard Treiber auf den Desktop.
Sobald er einen Originaltreiber von ATI oder einen getweakten von Omega aufspielt, bootet der PC nicht mehr nach Windows > Bild bleibt schwarz.

any solutions...

tschau

Tigerchen
2005-06-20, 08:26:10
Hallo,

meiner bereits 2x gestorbenen 9600Pro hat sich jetzt n Kumpel aus Langeweile mal angenommen.
Er hat ein anderes Bios geflashed und jetzt funzt die Karte bis in Windows XP.
Gezockt und somit gestresst hat er die Karte noch nicht, denn es geht nur mit dem XP-Standard Treiber auf den Desktop.
Sobald er einen Originaltreiber von ATI oder einen getweakten von Omega aufspielt, bootet der PC nicht mehr nach Windows > Bild bleibt schwarz.

any solutions...

tschau

Ohne Treiber werden nur die absoluten Grundfunktionen der Karte genutzt. Die funktionieren wohl noch.
Mit Treiber men weitere Teile des Chip malochen. Entweder ist da ein Defekt oder das andere BIOS gibt falsche Informationen an Windows weiter und dann ists eben zappenduster.