PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit einem online Shop. wie würdet Ihr entscheiden?


venenbluten
2005-09-09, 05:23:36
Hallo.

Ich habe ein Problem mit einem Online Shop.
Vor 3 Monaten habe ich meine Gainward 2600 GS ( Gf 6800 Ultra 430/1200MHZ) zwecks Garantiefall zurückgeschickt.
Habe jede Woche angerufen, wurde immer wieder vertröstet." Diese Woche kommt sie bei uns an, nächste Woche dann." u.ä.

Gestern habe ich nochmals angerufen. Nachdem ich 9min (!!!) in der Watreschleide hing ( übers Handy tel. ) sagten man mir das Gainward keine 6800 Ultras mehr hat.
Sie Bieten mir eine Gigabyte 6800U (oder nu ; habsch schlecht verstanden) oder 399€ als GUTSCHRIFT (angeblicher Restwert der Karte )!
Ich soll das Geld wieder in diese "verfi***en Laden stecken ~ NIEMALS!
Mit der Graka bin ich auch nicht zufrieden.

Ich will mit dieser Sache meine Rechtschutz & einen Anwalt beauftragen.
Ziel ist dieselbe Karte oder dsa Geld was ich für diese Karte bezahlt habe in BAR!

Frage: Hab ich da Chancen? Wenn es zu einen Tausch kommt, welche Graka ist gleichwertig?

Danke für Eure Hilfe

mapel110
2005-09-09, 05:41:35
Lies dir die AGBs des Shops durch, bevor du eine Klage versuchst bzw einen Anwalt kontaktierst.

5tyle
2005-09-09, 06:44:53
Ich würde auf alle Fälle trotzdem das Geld nehmen als die GraKa, egal ob der Laden Mist ist.

Ruf halt an und droh ihnen mal professionell, sachlich und ruhig - vielleicht spucken Sie dann mehr aus als geplant - und erzähl ihnen von irgendwelchen finanziellen Schäden die dir entstanden sind (Warteschleife, der Wartezeit, erfunden), und sag du möchtest SOFORT dein Geld wieder haben und lass dich nicht abwimmeln, das zieht meistens.

Weiss aber nicht mit welcher Begründung du da klagen willst?! Das ergibt keinen Sinn.

noid
2005-09-09, 07:36:48
Lies dir die AGBs des Shops durch, bevor du eine Klage versuchst bzw einen Anwalt kontaktierst.

auch das festlegen einer GUTSCHRIFT ist afaik darin nicht erlaubt.

Haarmann
2005-09-09, 08:14:22
venenbluten

Also ich weiss nicht...
Da ist ein Shop kulant und bietet Lösungen an und Du kommst mitem Anwalt?
Die Karte hat keineswegs mehr 399€ wert und von daher ist das Angebot sehr grosszügig.

P.S. Wenn die Karte auch nur leichte Schäden oder Manipulationen aufweist und nun gar noch klagst, dann bist wirklich am Arsch...

Hamster
2005-09-09, 10:49:57
normalerweise sollte man sich eine gutschrift auch ausbezahlen lassen. wo ist das problem? einfach mal nachfragen.

venenbluten
2005-09-09, 15:09:06
Ich schicke eine Graka los für die ich 552€ gespart & bezahlt habe.
Diese funzt nicht richtig ~ wenn Bild einfriert oder Pc abkackt dann kann ich einfach kein Auge zu drücken. Warum auch? Nicht für den Preis!
Dafür ist die Garantie ( 2 Jahre ) da!

Wenn es die Karte noch geben würde dann hätte ich dieselbe bekommen ... ohne "zuzahlung" oder "Tausch" für eine andere. Da spielt es wohl keine Rolle was die Karte noch wert ist? ODER WAS?

So nun warte ich 3 Monate. Hätte ich nicht angrufen hätte sich keiner gemeldet.
Tel. & eMail waren angegeben.

Bekam immer nur patzige Antworten, nie eine konkrete Ansage warum & wieso.
Müsste mich eben gedulden. Gestern haben sie die den Vogel abgeschossen.

Nimm Gutschrift, Andere Karte oder stirb.
Mit einer anderen Karte wäre ich einverstanden gewesen wenn sie annähernd an die Leistung rann kommt. Hab die Karte damals genau aus diesen Grund gekauft!!!!!!

Nicht mit mir. Der Weg zum Anwalt ist gewiss.

THEMA KANN GESCHLOSSEN WERDEN.

Gunaldo
2005-09-09, 16:11:59
dann viel glück im rechtsstreit, du wirst es brauchen.

noid
2005-09-09, 16:20:36
ähm, wenn die karte von anfang an defekt ist, dann fällt das doch nicht unter garantie? mängel die offensichtlich vor dem kauf da waren sind keine garantiesache. oder wann ging sie kaputt?

die wertminderung ist somit doch totaler quatsch. aber wenn der händler blockt, dann immer her mit dem namen ,)

venenbluten
2005-09-09, 16:46:04
ich habe sie gekauft da war sie ohne mängel.

Ich habe nach ein paar monaten das erste mal diese probleme bekommen und recheriert woran es liegen könnte.
Auch in diesen Forum.

Als ich dann festgestellt habe das es an der höheren ( von Gainward garantierten) Taktraten lag habe ich sie zurückgeschcikt - das ist ein garantiefall.
Das war am 20.6.2005 ... heute ist der 9.September 2005.

Frage: Welche Karte würdet Ihr als Tausch akzeptieren?

Stirling
2005-09-09, 17:16:43
Kontaktiere doch sonst einmal Gainward direkt, evtl hilft das...

Abraxaς
2005-09-09, 17:21:31
Gutschrift,da hste keinen Stress,kannst für das Geld ne gute neue Karte holen und "punkt"

Kane02
2005-09-09, 17:30:30
Hallo.

Ich habe ein Problem mit einem Online Shop.
Vor 3 Monaten habe ich meine Gainward 2600 GS ( Gf 6800 Ultra 430/1200MHZ) zwecks Garantiefall zurückgeschickt.
Habe jede Woche angerufen, wurde immer wieder vertröstet." Diese Woche kommt sie bei uns an, nächste Woche dann." u.ä.

Gestern habe ich nochmals angerufen. Nachdem ich 9min (!!!) in der Watreschleide hing ( übers Handy tel. ) sagten man mir das Gainward keine 6800 Ultras mehr hat.
Sie Bieten mir eine Gigabyte 6800U (oder nu ; habsch schlecht verstanden) oder 399€ als GUTSCHRIFT (angeblicher Restwert der Karte )!
Ich soll das Geld wieder in diese "verfi***en Laden stecken ~ NIEMALS!
Mit der Graka bin ich auch nicht zufrieden.

Ich will mit dieser Sache meine Rechtschutz & einen Anwalt beauftragen.
Ziel ist dieselbe Karte oder dsa Geld was ich für diese Karte bezahlt habe in BAR!

Frage: Hab ich da Chancen? Wenn es zu einen Tausch kommt, welche Graka ist gleichwertig?

Danke für Eure Hilfe


Lol, 399€, da kannst dich aber net eklagen, da kriegst ja ne 7800GT und mehr für das Geld.

venenbluten
2005-09-09, 21:30:36
Hab AGP. :/

venenbluten
2005-09-09, 21:45:50
Gutschrift,da hste keinen Stress,kannst für das Geld ne gute neue Karte holen und "punkt"

Nein, weil ich kann diese Gutschrift nur in diesen Laden geltend machen ... da möchte ich einfach nicht mehr einkaufen!

Eazy
2005-09-09, 22:59:08
Da sich innerhalb der ersten 6 Monate seit Gefahrenübergang ein Mangel gezeigt hat, geht man davon aus, dass dieser bereits bei der Übergabe vorlag (§ 476 BGB). Das ist schonmal gut für Dich.

Da also ein Mangel vorliegt, kannst Du die Beseitigung des Mangels (Reparatur) oder die Lieferung einer mangelfreien Karte verlangen (§ 439 BGB). Allerdings kann der Verkäufer das bei "unverhältnismäßigen Kosten" verweigern. Das könnte gegeben sein, wenn die Karte nicht mehr lieferbar ist (kannst Du mal schauen, ob die Karte in anderen Shops noch verfügbar ist?). Die Reparatur über den Hersteller sollte dem Händler allerdings zumutbar sein. Dann ist es ganz wichtig, dem Händler eine angemessene Frist zu setzen (z.B. 2 Wochen).

Falls der Verkäufer die Reparatur oder Lieferung einer mangelfreien Karte ablehnt ("unverhältnismäßigen Kosten" ) kannst Du vom Vertrag zurücktreten oder eine Preisminderung (lohnt sich nicht, da Du die kaputte Karte wohl nicht behalten willst) verlangen. Wenn Du vom Vertrag zurücktrittst musst Du allerdings afaik die Nutzung abgelten. Dabei bekommst Du allerdings 1. Dein Geld (keinen Gutschein) und 2. glaube ich nicht, dass Du so viel Geld verlieren wirst, wie der Händler Dir jetzt abknöpfen will (Du hast die Karte ja gerade 3 Monate benutzt. Bei 2 Jahren Nutzungszeit wären das gerade mal 12,5% des Neupreises. Computer werden normalerweise sogar über 3 Jahre abgeschrieben).

Gruß und viel Erfolg. Bestehe auf Deine Rechte!

P.S. Dieses Posting stellt keine Rechtsberatung dar!

EDIT: Kleines Rechenbeispiel
Neupreis: 552€
Nutzung: 3 Monate von 24 Monaten Gesamtnutzungsdauer = 12,5%
Nutzungsentgeld: 69 EUR
Also sollen sie Dir wenn überhaupt dann einen Gutschein über 483 EUR ausstellen!

mindfaq
2005-09-10, 00:36:14
483€ für ne 6800U ?
Wäre ich der Verkäufer, würde ich ihn auslachen, wenn er von mir 483€ für ne 6800U haben wollte. ;)

Gast
2005-09-10, 02:36:47
Hallo.

Ich habe ein Problem mit einem Online Shop.
Vor 3 Monaten habe ich meine Gainward 2600 GS ( Gf 6800 Ultra 430/1200MHZ) zwecks Garantiefall zurückgeschickt.
Habe jede Woche angerufen, wurde immer wieder vertröstet." Diese Woche kommt sie bei uns an, nächste Woche dann." u.ä.

Gestern habe ich nochmals angerufen. Nachdem ich 9min (!!!) in der Watreschleide hing ( übers Handy tel. ) sagten man mir das Gainward keine 6800 Ultras mehr hat.
Sie Bieten mir eine Gigabyte 6800U (oder nu ; habsch schlecht verstanden) oder 399€ als GUTSCHRIFT (angeblicher Restwert der Karte )!
Ich soll das Geld wieder in diese "verfi***en Laden stecken ~ NIEMALS!
Mit der Graka bin ich auch nicht zufrieden.

Ich will mit dieser Sache meine Rechtschutz & einen Anwalt beauftragen.
Ziel ist dieselbe Karte oder dsa Geld was ich für diese Karte bezahlt habe in BAR!

Frage: Hab ich da Chancen? Wenn es zu einen Tausch kommt, welche Graka ist gleichwertig?

Danke für Eure Hilfe


*lol* Der Händler darf dreimal nachbessern, bevor du das Recht auf Wandlung des Kaufvertrags hast. Und im übrigen würde ich an deiner Stelle die 399 Piepen nehmen und mir für etwa 450 Euro eine wesentlich schnellere Geforce 7800 GTX bestellen, als wie den alten lahmen 6800'er Kram.

SKYNET
2005-09-10, 02:49:28
er hat AGP... was natürlich ärgerlich ist, aber wer schnell sein will muss halt PCIe haben. =)

tobife
2005-09-10, 02:55:33
Ich vermisse hier eigentlich noch die wichtigste Information:
@Threadstarter:
Wann hast du die Karte gekauft?

tobife

Gast
2005-09-10, 14:25:14
*lol* Der Händler darf dreimal nachbessern, bevor du das Recht auf Wandlung des Kaufvertrags hast.

Falsch.

Der Händler darf 2 Mal nachbessern. § 440 Satz 2 BGB.

Hättest Du den Post gelesen wüsstest Du allerdings, dass der Händler garnicht nachbessern will.

Andreas Tidl
2005-09-10, 18:48:25
Anmerkung: Ein Shop kann sonstwas in seinen AGB schreiben. Vorderrangig ist das was im BGB steht! Dadurch bist du als Käufer vor einseitigen Einschränkungen seitens des Verkäufers geschützt. Also nicht immer gleich von deren AGB's abschrecken lassen da steht in den meisten Fällen sehr viel Mist drin, der rechtlich im Grunde keine Daseinsberechtigung hat!

venenbluten
2005-09-10, 22:27:29
Ich vermisse hier eigentlich noch die wichtigste Information:
@Threadstarter:
Wann hast du die Karte gekauft?

tobife

DAS werd ich nicht verraten da ich annehmen muss das es Leute gibt die diesen shop besser kennen bzw. dort arbeiten.
Also nicht ohne Grund.

...

Mein Anwalt sagt auch das es möglich ist vom Kaufvertrag zurück zutreten. Mal sehen, hab am Montag einen Termin.

ps.: Finde es klasse das es auch Leute gibt die mir da Erfolgsaussichten "nahelegen" - man muss sich heute nicht mehr alles gefallen lassen. Danke

Haarmann
2005-09-11, 15:09:54
venenbluten

Ich kann Deinen Ärger schon nachvollziehen, aber ich sehe das halt als Händler auch etwas von der anderen Seite her. Im Normalfall bringen Dir Leute "Garantiefälle", wo man sich fragen muss, womit die diese Karte massakriert haben könnten.
Dieser Händler machte Dir 2 Angebote, wohl im Wissen, dass die in Deinem Fall sehr lange Wartezeit einfach untragbar ist. Du kannst diese Angebote, das steht Dir wirklich frei, annehmen oder zurückweisen. Der Händler kann nun aber auch z.B. eine baugleiche Karte auf Ebay ersteigern und Dir als Ersatz geben. Du hast keinerlei Anspruch auf "Neuware". Da ich zuvor mal die Preise für so eine ebay Karte abgecheckt hab, fand ich das Angebot von 399€ eigentlich IO.
Ich würde daher auch mal bei diesem Händler, der offensichtlich nicht ganz so stur ist wie andere, mal nachfragen, ob er Dir vielleicht auch ein Angebot machen kann für eine 7800GT und einem Board mit PCIe, mit halt einem Aufpreis. Das jetzige Board kannst ja dann verkaufen.
Der Anwalt ist nicht ein guter Ratgeber, denn er verdient ja Geld, wenn Du klagst -> er hat ein Interesse, dass Du dies tun wirst.

P.S. Falls Du natürlich eine CPU hast, welche keine PCIe Boards nutzen kann, fällt letztere Option weg.

venenbluten
2005-09-11, 20:38:59
Meine CPU sitzt auf einen 754 Sockel ... Asus K8N-E. :(

AMD64 3400+
Asus K8n-E Deluxe
2x 512MB Ram Cosair CL2

Das mit den aufrüsten wäre dann eine neue CPU, neues Board und ne neue Graka.
Denke eher das dies nix wird ~ zuviele €uros ~ noch ca. 1 Woche und dann kommt unser Baby auf die Welt. Endlich!
Da wird kein Geld dafür übrig bleiben.

Wenn diese Karte wirklich nicht mehr soviel wert ist dann sollen sie die 399€ nehmen und mir dafür ne neue Gainward kaufen ... wegen mir bei ebay.

Für mich ist diese Karte high-end. Ich wollte einmal etwas richtig gutes besitzen und nun das. :(


EDIT: Habe gerade gelesen das Gainward eine 3 jährige Garantie vergiebt!

tobife
2005-09-11, 21:47:05
Meine CPU sitzt auf einen 754 Sockel ... Asus K8N-E. :(

AMD64 3400+
Asus K8n-E Deluxe
2x 512MB Ram Cosair CL2

Das mit den aufrüsten wäre dann eine neue CPU, neues Board und ne neue Graka.
Denke eher das dies nix wird ~ zuviele €uros ~ noch ca. 1 Woche und dann kommt unser Baby auf die Welt. Endlich!
Da wird kein Geld dafür übrig bleiben.

Wenn diese Karte wirklich nicht mehr soviel wert ist dann sollen sie die 399€ nehmen und mir dafür ne neue Gainward kaufen ... wegen mir bei ebay.

Für mich ist diese Karte high-end. Ich wollte einmal etwas richtig gutes besitzen und nun das. :(


EDIT: Habe gerade gelesen das Gainward eine 3 jährige Garantie vergiebt!


Hast du dich mal mit Gainward in Verbindung gesetzt? Die Hersteller reagieren meistens anders als die Händler. Ich befürchte, die Wertminderung ist rechtens. Immerhin hast du die Karte ja einige Zeit genutzt (auch wenn du nicht sagst, wann du sie gekauft hast). Hinzu kommt, dass die Karte neu ca. 440 Euro kostet. Ich denke, über Gainward direkt wirst du bessere Chancen für einen Austausch haben.

tobife

venenbluten
2005-09-12, 21:28:44
War heute beim Anwalt. Leider bestätigt dieser mir eure Angaben.

Mit den 399€ liegen die voll im richtigen. :(

Werde erst bei gainward anrufen ( stimmt die supportnr. von gainward.de oder gibt es eine "bessere" ? ) und nachfragen ob dies stimmt das keine mehr vorhanden sind.
Wenn dies stimmt werde ich mich hoffentlich mit den Shop auf ein Auszahlen einigen.

Ich spinne jetzt mal.

Für das Geld bekomm ich eine 7800 Gt (ist die gut ?) mir fehlt da nur ein Sockel 745 Board mit PCI-E.
Cpu ist ein amd64 +3400
Kennt wer da ein gutes ... vielleicht ein Asus ( bin Asus fan) board?

Wie gesagt ich spinne jetzt nur. :)