PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Telefon-Spam


mapel110
2005-09-15, 16:53:24
Neben dem Effekt, dass auf einmal doch recht viele unbekannte Leute/Firmen einfach mal so meine Telefonnummer wählen, gibts darunter außer schlichter Werbung wohl auch häufiger Betrüger.

Na jedenfalls hatte ich gerade einen Anruf und da wollte mir eine Kanzlei unentgeldlich Informationen beschaffen, ob für mich Subventionen vom Staat in irgendeiner Form zu bekommen seien. Da wurde mir der Mund wässrig gemacht mit bis zu 1000 €. Schon mal ziemlich lächerlich, der Betrag. Auf die Frage woher das Geld kommt, was die Kanzlei daraus für einen Nutzen zieht und wie das Ganze funktionieren soll, bekommt man keine Infos und das Gelaber von wegen Subventionen geht wieder von vorn los.

Da frage ich mich doch, was das soll?! Ich hab dann jedenfalls aufgelegt, als er wieder von Neuem anfangen wollte.

darph
2005-09-15, 17:49:21
War da nicht was mit Erstkontaktaufnahme?

Das ist doch gar nicht erlaubt, oder?

Corny
2005-09-15, 18:42:08
Einfach mal den Spieß umdrehen:

http://odem.org/privacy/counterscript/


Ich frag die Leute im Call Center oft auch warum das sie überhaupt noch Arbeiten wenn man doch sooooo leicht was Gewinnen kann usw :biggrin: Dann Poche ich mit aller Gewalt darauf das sie mir sagen wo die meine Nummer her haben und das sie diese sofort löschen sollen. Wenn ich vorher den Firmennamen angefragt habe bekommt ein tapferer Telefonist (so lange halten wenige durch) auch schonmal den Anwalt angedroht. Die wissen nämlich ganz genau das sie das nicht dürfen

atlantic
2005-09-15, 20:02:37
Irgendwie sind wir da auch in ein paar Karteien reingekommen. Jedesmal, wenn einer von diesen Subventions- oder Steuersparheinis anruft, sag ich:

"Ja, äh, moment, ich geb ihnen dann mal die Telefonnummer von meinem Finanzberater, mit dem können Sie das dann ja weiter besprechen".

Bisher hat erst einer sich ernsthaft die Tel.-Nr. aufgeschrieben, angerufen hat nie einer. *boing* :biggrin:

123456
2005-09-15, 20:30:58
"Ja, wunderschönen guten Tag. Mein Name ist xyz von der Firma ... ... ..."

*tut tut tut tut tut ...*

boxleitnerb
2005-09-15, 20:34:43
Ein Kumpel von mir hat auch einen sehr guten Trick, bei dem man evtl. noch Geld verdient. Seine Privatnummer kennen nur seine Freunde, öffentlich hat er eine 0190er Nummer und wenn ihn so Affen anrufen kriegt er noch Geld dafür

Karümel
2005-09-15, 20:48:36
Besonders toll solche Aktionen wenn nicht mal ein Menscha anruft, sondern man nimmt den Hörer ab und hört dann die "schöen Computerstimme"


"GUTEN Tag, Sie haben..."

atlantic
2005-09-15, 21:03:42
Besonders toll solche Aktionen wenn nicht mal ein Menscha anruft, sondern man nimmt den Hörer ab und hört dann die "schöen Computerstimme"


"GUTEN Tag, Sie haben..."


...die bevorzugt am Samstag Morgen anklingeln, mit keiner Rufnummernübermittlung. Ich denk dann immer, es wäre Oma und bei ihr würds brennen, weil sie so früh anruft :mad:

Monkey
2005-09-15, 21:04:56
mhmm mich hat so jemand wirklich noch nie angerufen!
schade, will mich auch mal aufregen über die typen :)

tobife
2005-09-16, 00:42:49
mhmm mich hat so jemand wirklich noch nie angerufen!
schade, will mich auch mal aufregen über die typen :)


Sei froh. Mich hat letzte Nacht um 02.30 Uhr so ein Scheiß-Ansageband angerufen. Es sagte: Sie haben gewonnen.....
Leider wird keine Rufnummer angezeigt. :mad:
Allerdings wurde eine 0190er-Nummer genannt, die man anrufen sollte. Die habe ich mir aufgeschrieben. Diese Nummer werde ich der Verbraucherzentrale übergeben. Falls erforderlich, werde ich auch Anzeige gegen den Besitzer der Nummer erstatten. Da denkt man ja sonst was, wenn um 02.30 Uhr das Telefon klingelt. :mad:

tobife

StefanV
2005-09-16, 15:23:24
Ein Kumpel von mir hat auch einen sehr guten Trick, bei dem man evtl. noch Geld verdient. Seine Privatnummer kennen nur seine Freunde, öffentlich hat er eine 0190er Nummer und wenn ihn so Affen anrufen kriegt er noch Geld dafür
Was kostet 'ne 0190er Nummer eigentlich?

Corny
2005-09-16, 17:35:21
Was kostet 'ne 0190er Nummer eigentlich?


Nichts, hat nur eine Art Mindestumsatz. Alles was darüber geht wird ausbezahlt.
Wenn du was im größeren Stil brauchst -> meld dich bei mir per PM, kann dir gute Angebote machen

atlantic
2005-09-16, 17:46:55
So, war eben gerade auch wieder soweit bei uns. Diesmal t-offline mit ihrem VPN als Angebot, monatlich 14.95 €. Ja nee, brauch ich das? Und wieso haben die auch keine Nummernübermittlung? :ucrazy:

Manchmal nervts wirklich. :usad:

!_Tomcat_!
2005-09-16, 19:11:52
Strg+c/v soll man ja von öffentlichen Seiten nicht machen ... daher der Auszug:

Wie kann sich der Verbraucher vor der Werbeflut schützen?

– Bei Anrufen: Keine Fragen beantworten, keine Daten weitergeben,
auflegen.

– Auf schriftliche Gewinnankündigungen nicht reagieren.

– Sich in die sog. Robinsonliste (Deutscher Direktmarketing Verband,
Postfach 1401, 71243 Ditzingen, Telefon 0 71 56-95 10 10)
eintragen lassen.

– Sich in die Fax-Robinsonliste der Arbeitsgemeinschaft Telefax im VDMA
(Ver*band Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) eintragen lassen;
Antragsformular unter Fax-Abruf 01 80-523 56 30.

– Bei elektronischer Werbung vorsorglich der Verwendung
der Daten wider*sprechen.


Zu finden unter http://www.verbraucherzentrale-berlin.de/vz/html/modules/xfsection/article.php?articleid=57