PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Richtig Wäsche-Waschen-Guide


Plutos
2006-05-16, 23:05:34
...

Super Grobi
2006-05-16, 23:10:09
Waschmittel: Persil

Duftet 1a, so das man kein Weichspühler für guten Duft benötig. Ist auch Preisgünstig, wenn man sich sone Pulvertonne kauft, wenn diese im Angebot ist. Viel Pulver benötigt man auch nicht. Man kann schon etwas geizen mit dem Zeug und alles wird denoch tipp topp.

95°C ist totale Stromverschwendung

Wasch einfach alles auf 30°C, da passiert dann nix. Unterwäsche und Socken allerdings bei 60°C. Das man weisse Wäsche nicht zusammen mit bunter wäscht, weiss du?

SG

Edit: Bin keine Göttin, aber kann denoch die Maschine bedienen :naughty:

Plutos
2006-05-16, 23:13:44
...

Zesotu
2006-05-16, 23:20:19
- 40°, 60°, wofür nimmt man das jeweils? Und 95° braucht man afaik eh nicht?

40 = Empfindliche Sachen z.b. Polyster, wolle und seide am besten 30°
60 = 100% Baumwolle, Jeans usw.

- weiß und bunt trennen ist ja eigentlich klar ;)

Wenn du nur billig Kleider aus Türkei hast dann ja.

- Schleudern ja/nein? Was ja, was nein?

Steht auf der Etikette ansonsten Empfindliche stoffe z.B. Wolle oder Seide Nein

CaraCara
2006-05-16, 23:20:31
Wäschewaschen ist Geshcmackssache, das macht meiner Erfahrung nach eh jeder anders ;)

Da ich außer ein paar Handwäschesachen eh nichts aus extravaganten Stoffen oder so hab benutz ich immer:
70°C für Wäsche / Unterwäsche mit Vollwaschmittel (Persil ;) )
ansonsten immer 40°C für Bunt- oder Schwarzwäsche mit entsprechenden Waschmitteln

Handwäsche: echte Handwäsche, das Handwäscheprogramm von der WM hab ich noch nie benutzt, ist glaub auch eher Wasserverschwedung für 1-2 Teile.

Super Grobi
2006-05-16, 23:21:03
Also als Waschmittel hab ich das Persil Color. Damit kann man logischer weise auch weisse Wäsche waschen ohne das die bunt aus der Trommel kommt :|

Frag mich nicht wofür man Feinwäsche und so braucht. Das ist wohl für besonders feine Kleidung die ich nicht besitze. Meine Pullover und T-Shirts und Unterbuxen und Socken und Jeansen wasch ich mit einem normalen Waschprogramm. An meiner Waschmaschine kann man an einem extra Regler die Temp extra einstellen. Deshalb benutze ich immer das selbe Programm und stelle nur immer die Temp ein.

Ach so, mach die Trommel nicht zu voll. Also nicht stopfen bis nix mehr reingeht, Die Wäsche muss schon noch etwas "tummeln" (weiss nicht wie ich das sonst anders sagen kann). Falls du mal etwas wenig Wäsche drin hast, drück den Energiespar-Knopf! Das spart Wasser und Strom und die Wäsche ist denoch sauber.

Viel falsch machen kann man bei normaler Wäsche nicht! Muss nur auf die Temperatur aufpassen.

SG

Edit:
@Sinnestäter

"Wenn du nur billig Kleider aus Türkei hast dann ja" Also das man weiß mit bunt mischt, ist mir neu. Ich mach es nicht! Möchte schon das meine T-Shirts weiß bleiben und nicht "vergrauen"

Plutos
2006-05-16, 23:29:46
...

Super Grobi
2006-05-16, 23:33:23
Uhhhhhh,
mit nem Trockner würde ich aufpassen! Kleidungsstücke die das erstemal durch den Trocker gehen, neigen dazu einzulaufen! Also wunder dich nicht, wenn die Jeans auf einmal kneipft :| oder der Pullover zu kurze Ärmel hat. Bei guter Kleidung kommt das nur minimalst vor und fällt daher nicht auf, aber ich will dich nur warnen. Ich hab mir schon manchen Pullover und Hose geschrottet! Ich verzichte aber schon ewig auf einen Trockner, da ich ein kleiner Öko bin und kein Bock auf eine sehr fette Stromrechnung habe.

SG

Edit: Jetzt im Sommer ist der Trocker eh ne verschwendung. Wenn du eine gescheite Waschmaschine hast, kommt die Wäsche eh gut geschleudert aus der Trommel (musst nicht extra Schleudern! Ein normales Waschprogi hat schleudern IMMER mit dabei). Zack auf dem Wäscheständer und auf dem Balkon damit.

Zesotu
2006-05-16, 23:38:01
Unu[/POST]']

Ach ja, wie lang dauert denn so der typische Wasch- bzw. Trockner-Gang?

60-80 min

CaraCara
2006-05-16, 23:39:48
Wir besitzen gar keinen Trockner, wir hängen die Wäsche immer raus / in den Keller.

Allerdings ist es nicht unbedingt zu empfehlen, schwarze Wäsche raus an die Sonne zu hängen, ich jedenfals häng sie wenn dann linksrum raus.

aCiD
2006-05-17, 03:56:25
CaraCara[/POST]']Wir besitzen gar keinen Trockner, wir hängen die Wäsche immer raus / in den Keller.


Find Trockner auch Unsinn, damit verschleißen die Klamotten auch schneller...Ich häng im Moment auch meine Wohnung ständig voll mit Klamotten^^ lol

Greetz
aCiD

Lokadamus
2006-05-17, 06:34:23
Sinnestäter[/POST]']40 = Empfindliche Sachen z.b. Polyster, wolle und seide am besten 30°
60 = 100% Baumwolle, Jeans usw.mmm...

Laut Etikett wollen meine Jeans bei 40 Grad gewaschen werden und das reicht auch, um nur den Körperschweiß loszuwerden.

[dzp]Viper
2006-05-17, 08:13:45
Normal kann man alles mit 35°C Waschen. Dazu nutze ich noch Persil (wie bereits gesagt, riecht es gut :up: ) und beim Schleudern braucht man auch nicht mehr als 1000 U/min einstellen.

Weiße Wäsche sollte man nicht mit Buntwäsche zusammen waschen, aber ich muss zugeben ich bin faul und habs dennoch ab und zu gemacht und keine Probleme bisher bekommen :D

Plutos
2006-05-17, 11:02:08
...

Super Grobi
2006-05-17, 11:45:38
Unu[/POST]']Brauch ich denn auch unbedingt einen Feinspüler?

Was ich bisher so gehört hab, kann man wegen Geruch und Trockner (kommt eh alles "weich" raus) auch drauf verzichten?

Du meinst Weichspüler (oder Weichspühler ;D , egal)

Normal nicht, aber kannst ja mal Handtücher mit Weichspüler waschen, dann kennste den Unterschied. Der Weichspüler kommt auch in ein extra Fach der Pulverschublade! Wenn du im Geschäft bist, kannste ja mal ein paar Flaschen öffnen und dran schnuppern und das kaufen was dir am meinste zusagt. Ich hab, wenn überhaupt, immer Kuschelweich gekauft (das mit dem Bärchen hihihihi).

Gruss
SG

excoutor
2006-05-17, 12:00:59
meine mum kann nich waschen, jedes mal wenn die jeans bekomme sind die so hart bzw steif damit kannst leute erschlagen. o_O

govou
2006-05-17, 12:54:49
Meine Bettlacken bekommen immer so harte Fussel (das richtig schnell) und es liegt sich dann dadrauf wie auf Schleifpapier und wirklich schön siehts aus nicht aus. Hat jemand eine Ahnung, was ich falsch mache? (wasche Bettwäsche immer bei 60°C ohne andere Sachen drin, also nur Bettwäsche zu Bettwäsche).

Super Grobi
2006-05-17, 13:12:47
Beh[/POST]']Meine Bettlacken bekommen immer so harte Fussel (das richtig schnell) und es liegt sich dann dadrauf wie auf Schleifpapier und wirklich schön siehts aus nicht aus. Hat jemand eine Ahnung, was ich falsch mache? (wasche Bettwäsche immer bei 60°C ohne andere Sachen drin, also nur Bettwäsche zu Bettwäsche).

Pack das Lacken doch mal in ein Kopfkissenbezug und guck mal wie es damit wird.

SG