PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ader geplatzt?


Crack
2006-05-31, 16:09:05
moinsen hab gestern mit meinem finger leicht gegen ein sieb geklopft, dabei bekam ich plötzlich einen brennenden schmerz im ringfinger. es ist nicht dick geworden und auch nicht rot/blau. jetzt kann ich den finger nur unter schmerzen bewegen. könnte es sein das da ein äderchen geplatzt ist?

DIABOLOS
2006-05-31, 16:14:00
Dann wäre es wohl Blau, denn dann dürfte Blut auslaufen welches dann Rot/Blauen Fleck ergiebt. Vieleicht geprellt oder sowas.

Crack
2006-05-31, 16:15:14
hab ich auch gedacht aber das war ja nicht doller als wenn ich mit den fingern schnipse

rotkäppchen
2006-05-31, 16:39:53
hat man manchmal ganz unglücklich getroffen,...

ist mir beim zeh letztens passiert,... hast vielleicht irgendwie nen nerv erwischt, der sich nun erholt,... einfach mal bissel kühlen und schonen.... abwarten, wenns nicht hilft, mal dann doch zum arzt,... aber denke nicht das der arzt notwendig sein wird.

Skorpion
2006-05-31, 17:17:54
Mein Arm sieht seit 6 Tagen so aus. Kann da ne Ader geplatz sein? Heilt das wieder, weil das seit 6 Tagen extrem zieht...
arm ist leicht angespannt (auch wenn gelockert)
arm hinter rücken tun geht garnicht, wie ne sperre drin
http://ssbm-rankings.net/ablage/arm.jpg

Mr.Postman
2006-05-31, 17:32:50
Was hast du denn angestellt?

Skorpion
2006-05-31, 17:39:38
Ich war beim Blut-Plasma spenden.
An dem Tag kam kein Blut aus dem rechten Arm, da haben sie in den linken gestochen.
Nach der Spende hats gezogen und dann 2 Tage später fing der Bluterguss an...

Odal
2006-05-31, 17:39:51
Gewebsnekrose? :D

Sieht nach einer Prellung oder Bänderdehnung aus. Sowas hab ich des öfteren an den Sprunggelenken. Das dürfte problemlos alleine abklingen aber ein Arztbesuch kann nie schaden.

*edit* oh dann solltest du wirlich mal den arzt aufsuchen

Das gute A
2006-05-31, 17:49:18
@Skorpion: Damit würde ich mal zum Arzt gehen - was für ein Metzger hat da in deinem Arm rumgefuhrwerkt mit der Spritze?

Das ist schon ein mächtig derber Bluterguß, wo der Doc lieber mal drüberschauen sollte (evtl. ruhigstellen oder was weiß ich was er Dir rät, bin kein Doc).

Grüße

DIABOLOS
2006-05-31, 18:00:39
So sahs bei mir immer nach Umzügen aus xD. Sind dann halt paar Adern geplatzt. Aber nachm Blutspenden? Als ich war konnten se im Linken die Ader nicht finden und haben dann im rechten probiert. Hat dann auch geklapt und so sah mein Arm danach nicht aus.

Skorpion
2006-05-31, 18:17:27
Macht mir keine Angst... :|

EureDudeheit
2006-05-31, 18:21:37
Skorpion[/POST]']Macht mir keine Angst... :|
Also solche Prellungen habe ich nach dem Paintball spielen immer, aber da kriegst du auch ein Geschoß mit ca. +- 90m/s auf die Haut. Ich würde damit wirklich zum Arzt gehen.

Mr.Postman
2006-05-31, 18:28:39
Ich hätte auch darauf getippt, dass du dir beim Sport ein paar Gefäße zermatscht hast. Ich kenne es nur so, dass an der Einstichstelle ein kleiner Bluterguß entstehen kann, aber so ausgeprägt. :confused:

gisbern
2006-05-31, 18:34:25
wie unser Kanzler sagen würde : nu lassen wa ma de Kirche im Dorf.

Weder wird Mr. X der Arm abfallen, noch Mr. Y der Finger. Zu Mr. X : das sieht doch noch harmlos aus (-: im Krankenhausalltag gibts auch mal komplett schwarze oberarme ( vorher natürlich rot-blau-schwarz). Das bei Dir ist gar nicht so viel Blut. Ist halt ne mittelflächige Entzündung, die da gerade abläuft, daher wahrscheinlich auch die schmerzen.

Skorpion
2006-05-31, 19:06:36
gisbern[/POST]']wie unser Kanzler sagen würde : nu lassen wa ma de Kirche im Dorf.

Weder wird Mr. X der Arm abfallen, noch Mr. Y der Finger. Zu Mr. X : das sieht doch noch harmlos aus (-: im Krankenhausalltag gibts auch mal komplett schwarze oberarme ( vorher natürlich rot-blau-schwarz). Das bei Dir ist gar nicht so viel Blut. Ist halt ne mittelflächige Entzündung, die da gerade abläuft, daher wahrscheinlich auch die schmerzen.
So wollte ich das hören, danke xD

rotkäppchen
2006-05-31, 20:53:58
da ist dann bei deinem blutspenden,... nciths in die nadel rein sondern daneben gelaufen,...

ist nen schöner blauer fleck,...


aber nichts gegen, dass was ich mal nach dem blutabnehmen hatte,.... :(

Easystyle
2006-05-31, 22:00:40
Skorpion[/POST]']Mein Arm sieht seit 6 Tagen so aus. Kann da ne Ader geplatz sein? Heilt das wieder, weil das seit 6 Tagen extrem zieht...
arm ist leicht angespannt (auch wenn gelockert)
arm hinter rücken tun geht garnicht, wie ne sperre drin
http://ssbm-rankings.net/ablage/arm.jpg

ich werde nie blut spenden :eek:


du hättest sofort nach dem es passiert ist die stelle mit Eispackungen oder Eissprays behandeln sollen. Oder einfach mit kaltem Wasser, um den Bluterguss zu reduzieren.

Ich würde schnellstmöglich zum Arzt.

Ladyzhave
2006-05-31, 22:16:30
Ich hätte diesen Hobby-Artzt sofort angeklagt!
Alter, das macht mir Angst. Genau wegen solchen Sachen, habe ich mich immer vor dem Blutspenden gedrückt obwohl meine Eltern da regelmäßig hingehen.

Qchinator
2006-05-31, 22:37:38
Skorpion[/POST]']Ich war beim Blut-Plasma spenden.
An dem Tag kam kein Blut aus dem rechten Arm, da haben sie in den linken gestochen.
Nach der Spende hats gezogen und dann 2 Tage später fing der Bluterguss an...
Ab zum Doc... (würde ich machen - der guckt sich das an und wird ggf. ne Salbe verschreiben...)

Was mich mehr interessieren würde: Was hat die nadelführende Person eigentlich dazu gesagt das dein rechter Arm "blutleer" war? So etwa "ups, is wohl ne Plastik-prothese..." oder wie?

rotkäppchen
2006-05-31, 22:58:15
salben bringen beim bluterguss nichts,... das einzige was sie machen ist kühlen,... und das kühlen kann man auch zu hause mit eis und so,....

und nac hdem blutabnehmen kann es sehr wohl so aussehen,... und zwar läuft das blut immer schon dem boden entgegen,... und normaler weise hängt der arm nach unten,... ;)

ich hatte das auch schon, als mein alter hausarzt in einem arm nichts fand und dann den anderen genommen hatte konnte ich den ersten nicht abdrücken, die einstichstelle,...

naja,... am nächsten tag hatte ich dann die kompletten unterarme an der unterseite (und zwar linker und rechter arm) bis zum handgelenk blau unterlaufen,... hatte ca 2 wochen gedauert bis alles weg war....

tat weh wie muskelkater,... naja, immer schön kühlen,... sollte der arm allerdings immer dicker werden,... kalt dann solltest du schnellstens zum arzt, dann kann es sein dass du eine trombose bekommst (blutgerinsel).....

atlantic
2006-05-31, 23:08:55
bei dem Bluterguss ists wohl nicht so dringend mit dem Doc. Arnikasalbe drauf und warten. Ist ja schon 2 Tage her, also sollte nichts mehr nachbluten. Allerdings gibts schon üble Sachen, auch gerade beim Sport. Im Handballspiel hat nen guter Bekannter mal einen Pferdekuß bekommen und ist ca. 1 h später abgeschmiert. Im Krankenhaus haben sie festgestellt, das ca. 1,5 l Blut ins Gewebe gelaufen ist. Deshalb die Kreislaufschwäche. Der hatte länger was davon. Zumindest optisch. Oberschenkel war komplett blau bis knapp unterhalb des Knies.

Die Sache mit dem Finger: ich denk, du hast irgendeine der kleinen Sehnen unglücklich getroffen. Einfach bißchen schonen. Das dürfte in ein paar Tagen wieder weg sein.

Qchinator
2006-05-31, 23:09:33
http://www.meine-gesundheit.de/265.0.html

googlen macht schlau... :usad:

gisbern
2006-06-01, 01:23:27
ich bin der Meinung, daß diese ganzen Hobby-Arzt_Seiten im Internet - ganz im Gegensatz wie z.B. Technikforen wie 3DCenter- ziemlich beschissene Infos haben. Googlen bei medizinische Problemen gelingt mir in der Regel nicht.

Das gute A
2006-06-01, 07:38:17
gisbern[/POST]']wie unser Kanzler sagen würde : nu lassen wa ma de Kirche im Dorf.

Weder wird Mr. X der Arm abfallen, noch Mr. Y der Finger. Zu Mr. X : das sieht doch noch harmlos aus (-: im Krankenhausalltag gibts auch mal komplett schwarze oberarme ( vorher natürlich rot-blau-schwarz). Das bei Dir ist gar nicht so viel Blut. Ist halt ne mittelflächige Entzündung, die da gerade abläuft, daher wahrscheinlich auch die schmerzen.

Hat ja auch niemand gesagt, dass ihm der Arm gleich abfällt ;)

Nur man kann damit durchaus mal zum Arzt gehen, mehr hat ja niemand angeraten, damit der mal drüberschaut.

Grüße

elektrischer Ziegenbock
2006-06-01, 08:11:31
atlantic[/POST]']bei dem Bluterguss ists wohl nicht so dringend mit dem Doc. Arnikasalbe drauf und warten. Ist ja schon 2 Tage her, also sollte nichts mehr nachbluten. Allerdings gibts schon üble Sachen, auch gerade beim Sport. Im Handballspiel hat nen guter Bekannter mal einen Pferdekuß bekommen und ist ca. 1 h später abgeschmiert. Im Krankenhaus haben sie festgestellt, das ca. 1,5 l Blut ins Gewebe gelaufen ist. Deshalb die Kreislaufschwäche. Der hatte länger was davon. Zumindest optisch. Oberschenkel war komplett blau bis knapp unterhalb des Knies.
1,5L sind aber schon ne Menge, die lebensgefährlich ist. Da hat dein Bekannter echt Glück gehabt.

Beim Handball passiert halt öfters mal was. Schonmal ne Achillessehne reißen gehört? ISt mir selbst nicht passiert, hab mir aber schon den Finger dabei gebrochen und diverse Kapselrisse am Fingergelenk gehabt. War mal Torwart, dazu muss man IMHO schon etwas lebensmüde sein. Ich erinnere mich ungern an diverse Vorfälle in der Jugendzeit, als ich noch kein Suspensorium hatte :ulol:

Hab ich schon erwähnt, dass Balingen-Weilstetten in die Bundesliga aufgestiegen ist *prahl*? :)

Sharee
2006-06-01, 08:57:41
Skorpion[/POST]']Mein Arm sieht seit 6 Tagen so aus. Kann da ne Ader geplatz sein? Heilt das wieder, weil das seit 6 Tagen extrem zieht...
arm ist leicht angespannt (auch wenn gelockert)
arm hinter rücken tun geht garnicht, wie ne sperre drin
http://ssbm-rankings.net/ablage/arm.jpg

sieht zwar net schön aus und beschränkt die armfunktion aber ehern harmlos. da is einfach blut ins gewebe gelaufen und breitgelaufen. das resorbiert sich jetzt nach und nach. kühlen und heparinsalbe bringen da eine schnellere abheilung.

da hab ich schon viel viel schlimmere einblutungen gesehen und da wird auch nix anderes gemacht.

rotkäppchen
2006-06-01, 12:14:15
elektrischer Ziegenbock[/POST]']1,5L sind aber schon ne Menge, die lebensgefährlich ist. Da hat dein Bekannter echt Glück gehabt.

Beim Handball passiert halt öfters mal was. Schonmal ne Achillessehne reißen gehört? ISt mir selbst nicht passiert, hab mir aber schon den Finger dabei gebrochen und diverse Kapselrisse am Fingergelenk gehabt. War mal Torwart, dazu muss man IMHO schon etwas lebensmüde sein. Ich erinnere mich ungern an diverse Vorfälle in der Jugendzeit, als ich noch kein Suspensorium hatte :ulol:

Hab ich schon erwähnt, dass Balingen-Weilstetten in die Bundesliga aufgestiegen ist *prahl*? :)

mit der achillessehne möchte ich gar nicht hören wollen. ;)
als ich beim unfallchirurgen noch gearbeitet hatte, da kam auch einer an,... der hat dann eräzlht was passiert ist, kam zu uns zur nachbehandlung, da er vorher im krankenhaus war,... soll sich anhören wie nen peitschenknall,....

wuaaaah, neeeee,..... *schüttel* *gänsehaut kriegt*

atlantic
2006-06-01, 12:33:38
elektrischer Ziegenbock[/POST]']1,5L sind aber schon ne Menge, die lebensgefährlich ist. Da hat dein Bekannter echt Glück gehabt.

Beim Handball passiert halt öfters mal was. Schonmal ne Achillessehne reißen gehört? ISt mir selbst nicht passiert, hab mir aber schon den Finger dabei gebrochen und diverse Kapselrisse am Fingergelenk gehabt. War mal Torwart, dazu muss man IMHO schon etwas lebensmüde sein. Ich erinnere mich ungern an diverse Vorfälle in der Jugendzeit, als ich noch kein Suspensorium hatte :ulol:

Hab ich schon erwähnt, dass Balingen-Weilstetten in die Bundesliga aufgestiegen ist *prahl*? :)

Tja, ich durfte mit anhören, wie sich mein Schlüsselbein am Torpfosten zerbröselt hat. Bin halt bis dahin gerutscht nach nem Sprungwurf.

Darf ich erwähnen, das Langenau wieder in die Regionalliga aufsteigt :biggrin:

/edit.: eure zweite (ich nehme an, du bist ein Balinger?) war ja in der selben Liga wie Langenau :wink:

rotkäppchen
2006-06-01, 12:37:45
atlantic[/POST]']Tja, ich durfte mit anhören, wie sich mein Schlüsselbein am Torpfosten zerbröselt hat. Bin halt bis dahin gerutscht nach nem Sprungwurf.

Darf ich erwähnen, das Langenau wieder in die Regionalliga aufsteigt :biggrin:

das einzige was ich mir mal anhören durfte war, wie mein kleinerfinger gegen nen tvg-ecktisch geknallt ist,... aber an die etwas dünnere kante,....
wollt mit guter laune und elan den tv anmachen und habe den knopf nicht getroffen, dafr besagte kante....
*knack* finger war bestimmt 5 mal so dick wie normal,... der war auch bestimmt angeknackt,... ist jetzt minimal schief,... fällt kaum auf,.... nur wenn man genau hinguckt und nur mit anstrengung bekomm ich den ganz zur faust,...

aber genauso widerlich hört sich das reponieren an,.... *knirsch* *knartz*

Skorpion
2006-06-01, 14:17:40
Zum Arzt würde ich wirklich nur im ernsten Notfall gehen.
Wozu 10€ Praxisgebühr zahlen, wenn der mir dann sagt ist nix schlimmes oder noch ne Salbe für 20€ aufbrummt.

Und dick wird der arm nicht...

rotkäppchen
2006-06-01, 14:22:36
was sind schon 10 euro gegen ein menschenleben oder einen arm?!

naja bei dir ist eben nur das blut ins geweben gelaufen.
glück gehabt.

Hydrogen_Snake
2006-06-01, 14:52:36
Skorpion[/POST]']Zum Arzt würde ich wirklich nur im ernsten Notfall gehen.
Wozu 10€ Praxisgebühr zahlen, wenn der mir dann sagt ist nix schlimmes oder noch ne Salbe für 20€ aufbrummt.

Und dick wird der arm nicht...

Salbe 20€? Wann warst du das letzte mal in der Apotheke?

Skorpion
2006-06-01, 16:07:59
Hydrogen_Snake[/POST]']Salbe 20€? Wann warst du das letzte mal in der Apotheke?
Vor paar Monaten wo ich Salmiak-Pastillen gekauft habe. xD

rotkäppchen
2006-06-01, 16:10:28
dann war das aber eine jahresration salbe. ;)

die meisten (Sport/Kühl)salben gibt es nicht mehr auf rezept, weil die unter 5 euro kosten.... aber du sollst das zeug auch nicht schlucken. ;)

sowas wird hauchdünn aufgetragen. ;)