PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Von X800Pro (AGP) auf 7800GS (AGP), lohnt das noch?


tobife
2006-06-01, 22:55:07
Da ich im Grafikkartenbereich nicht mehr up to date bin, folgende kurze Frage:
Ich habe:
AMD Athlon A64 3000+ Winchester
2 GB Ram
Asus A8V Deluxe
Festplatte, DVd-Laufwerk....
Asus X800 Pro

Lohnt es sich, auf die 7800 GS zu wechseln? Der Rest des Systems laeuft einwandfrei und soll nicht ausgetauscht werden. Und wenn ja: Welche 7800 GS waere empfehlenswert?

tobife

AnarchX
2006-06-01, 22:56:37
Lohnt sich imo absolut nicht.
Werf lieber dein AGP-Board raus und hol dir eine X1800XT 256MB für 230€:
http://www.geizhals.at/deutschland/a191605.html

Performancevergleich:
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_club3d_radeon_x1800_xt_256_mb/19/#abschnitt_performancerating_qualitaet

Als Board würde ich das ASRock 939Dual-SATA2 empfehlen:
http://www.geizhals.at/deutschland/a160578.html

horn 12
2006-06-02, 08:49:09
HALLO Tobife !

hatte genau gleiches board;
und habe mir dann nun das ASUS A8V-E SE geholt mit ner X1800 GTO, alles läuft recht flüssig in 1280 x 1024
und nun bekomt man dies um ca. 55 + 165 Euro.
dann kannst ja wie ich in nem 3/4 Jahr auf R600 wechseln,
habe meine GTO auf 545/620 am laufen, ist dann sicher gleich schnell wie ne 7800 GS / X850 XT aber dafür AF wu, HDR + AA, Farcry ca. 28 - 38 fps in obriger Auflösung mit 4xAA/ 8AF und HDR !!!
die ca. 60 Euro kannst ja in die neuere Graka (R600 - X1950XT) investieren.
Windows musste ich gar nicht NEU aufsetzen bei Boardwechsel.
War auch ein AGP Fanatiker, aber bei ATI wird da wohl Schluss sein.

Mir fehlen nur noch jetzt 1GB Ram Modul, da FEAR + Condemned immer ruckelt bei 1280 x 1024 4xAA/ 8AF !

Vertigo
2006-06-02, 09:05:00
Also die billigste verfügbare 7800GS kostet aktuell wohl 250€. Für das Geld + Verkaufserlös des alten Boards bekommst Du auch ein vernünftiges PCIe-Board + wesentlich schnellere PCIe-Grafikkarte. Im Preis wäre dann auch eine weitere Aufrüstoption enthalten, die für AGP mehr als fraglich ist. Rein aus Preis-/Leistungssicht macht eine 7800GS absolut keinen Sinn. Die 7800GS wäre aber wohl bis zu 20% schneller als die X800Pro. Wenn Du dein Board also wirklich unbedingt behalten willst und Dir der Performancegewinn den Preis wert ist ... sonst würde ich mich der Empfehlung von AnarchX anschliessen wollen.

flowcorleone 24
2006-06-02, 12:44:37
AnarchX[/POST]']Lohnt sich imo absolut nicht.
Werf lieber dein AGP-Board raus und hol dir eine X1800XT 256MB für 230€:
http://www.geizhals.at/deutschland/a191605.html

Performancevergleich:
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2006/test_club3d_radeon_x1800_xt_256_mb/19/#abschnitt_performancerating_qualitaet

Als Board würde ich das ASRock 939Dual-SATA2 empfehlen:
http://www.geizhals.at/deutschland/a160578.html

Also dazu kann ich eigentlich nur sagen das stimmt nicht so ganz.Wenn du bei dem link von computerbase schaust sieht man das die 7800gs im schnit zwischen 10 und 15 bilder mehr hat als eine 800XL und die ist besser als eine 800Pro oder etwa nicht.Und wenn du 15 Bilder unterschied als nicht sinnvoll hälts dann teile ich die meinung aber ganz und garnicht.

AnarchX
2006-06-02, 12:58:12
flowcorleone 24[/POST]']Und wenn du 15 Bilder unterschied als nicht sinnvoll hälts dann teile ich die meinung aber ganz und garnicht.

Absolut nicht sinvoll, wegen 10FPS 250€ zu bezahlen.
Da sind die 35% mit der X1800XT + Board für 270€ um einiges sinnvoller.

Doomi
2006-06-02, 14:45:20
das einzige was teilweise sinnvoll wäre, nämlich um wirklich spürbar mehr FPS zu bekommen wäre die GS+ von Gainward welche einen 7900 GT Chip hat ( 24 Pipes) und dazu 512 MB Ram + unhörbar leisen Lüfter .. dann hast du da locker 60 % Leistungsplus gegenüber deiner jetzigen Grafikkarte.. allerdings ist der Preis von 399 € Quatsch.. zahlst so 80 € mehr als für PCI e .. wenn das für dich in Ordnung ist dann kaufen !! :)

Edit: eigendlich zahlst du nur 60 € drauf denn bei PCIe müsstest noch nen leisen Kühler kaufen und in den 60 € steckt auch noch der Brückenchip für AGP mit drin.. also sagen wir Gainward berappt ca 50 € dafür das sie eine 7900 GT mit 512 Ram für AGP bringt

hartcore
2006-06-02, 17:08:20
horn 12[/POST]']HALLO Tobife !

hatte genau gleiches board;
und habe mir dann nun das ASUS A8V-E SE geholt mit ner X1800 GTO,
...
Windows musste ich gar nicht NEU aufsetzen bei Boardwechsel.


wie bist du da vorgegangen?

Vorm Wechsel die Standardtreiber gewählt?

h.