PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MSI KT3-Ultra3-R und 133 fsb


Schossel
2002-08-28, 15:30:34
ich kann bei meinem board, wenn der multiplikator 10,5 ist, den fsb nicht auf 133 mhz hochstellen

kann mir jemand weiterhelfen

Stone2001
2002-08-28, 15:37:54
Originally posted by Schossel
ich kann bei meinem board, wenn der multiplikator 10,5 ist, den fsb nicht auf 133 mhz hochstellen

kann mir jemand weiterhelfen
hmm, mit einem Duron 800 würde ich das auch nicht machen... :D
Welchen Prozessor hast du überhaupt? Vielleicht ist die Einstellung zuviel für ihn?

Schossel
2002-08-28, 15:42:27
war nich richtig eingelogt
siehe signatur

Grunt
2002-08-28, 19:22:47
Dein Board lässte den XP1600+ also unter dem Normaltakt laufen? Wenn er denn Prozessor beim booten richtig erkennt sollte das Board automatisch die 133MHz einstellen. Eventuell hast du aber einen speziellen FSB im Bios ausgewählt. Es gibt bei einigen Boards trotz der FSB Einstellung im Bios auch Jumper auf dem Board. Suche mal am besten in der Anleitung.

Schossel
2002-08-28, 19:27:20
ich hab keine jumper mehr (außer den für cmos reset)
wenn ich den fsb auf 133 und den multi auf einen anderen wert als 12,5 stelle komm ich nicht mehr ins bios
der pc startet nicht mehr richtig und ich muss bios reset machen

Schossel
2002-08-31, 11:23:51
hats sich erledigt hab en falschen prozzi geschickt bekommen