PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist es wirklich lebensgefährlich, Alkohol rektal einzuführen?


Trollkühn
2006-11-15, 15:22:49
das habe ich gerade jedenfalls im halbschlaf im fernsehen gelernt.
stimmt das?
*mich wieder hinleg*

Muselbert
2006-11-15, 15:31:00
probiers doch mal aus und erzähl was dabei raus passiert...
Aber nicht den Kopfstand vergessen sonst läuft alles wieder raus :ulol:

schmalhans
2006-11-15, 15:35:22
Was bedeutet "rektal"?

Daredevil
2006-11-15, 15:37:30
in den hintern :D

mofhou
2006-11-15, 15:38:45
Ich kann nimmer :D.
Um mal ernsthaft zu bleiben:
Schnaps solltest du nicht reinleeren, da er da die Bakterien etc abtötet und wohl auch gut brennt :D, Alkohol wird ja nciht umsonst zum desinfizieren genutzt.
Bei Bier oder Wein in KLEINEN Mengen sehe ich jetzt keine großen Probleme, allerdings frage ich mich wozu füllt man sich Alkohol in den Arsch? Will man dadurch schneller dicht werden (gibt ja auch diese Arschpillen bei Junkies)?
@Sam Fischer: rektal=Darm (Rectum)

Shaitaana
2006-11-15, 15:39:24
Wenn du keine Rektalnaschkatze bist, solltest du nicht Rektal leckere Flüssigkeiten einführen...

carcass
2006-11-15, 15:39:55
Ich glaube die tödliche Dosis is geringer als bei Oraler aufnahme vom geschmack garnicht zu sprechen. Ich dachte mir gehört zu haben das eine Flasche Wein rektal schon extreme Auswirkungen hat. Ich würds nicht umbedingt ausprobieeren, wofür hab ich einen Mund =)

Daredevil
2006-11-15, 15:41:41
Haut den stärksten Mann um
Zwei Liter Wein rektal genossen

Medical Tribune Onlinebericht
AACHEN – Nackt und tief bewusstlos fand das Rettungsteam den Mann vor seiner Duschkabine. Der Boden des Badezimmers war kotverschmutzt, und auf der Mischbatterie stand eine Fünfliter-Weinflasche, aus der ein Schlauch hing ...
Nach Angaben der Ehefrau hatte die Flasche etwa zwei Liter Wein enthalten. Die Notärzte reimten sich eins und eins zusammen und fuhren den Mann unter der Verdachtsdiagnose "akute Alkoholvergiftung" schnellstens in die Klinik. Während der Fahrt erbrach der Intoxikierte mehrmals. Der im Krankenhaus bestimmte Blutalkoholspiegel lag bei 1,7 Promille. In den folgenden zwei Stunden klarte der Patient zunehmend auf. Er wirkte aggressiv und uneinsichtig und erklärte bei der psychiatrischen Anamnese, er habe sich selbst schon mehrfach - zwecks sexueller Erregung - Darmspülungen mit verschiedenen Substanzen verabreicht. Die Klysmaphilie wurde in der Literatur mehrfach beschrieben, berichtete Dr. Marcus Lancxe9 von der Klinik für Anästhesiologie der RTWH Aachen gegenüber Medical Tribune. Manche Patienten kommen im Rahmen von Selbstexperimenten auf die ungewöhnliche Sexualpraktik, bei manchen läuft die Entwicklung über andere sexuelle Deviationen. Eine Therapie kann sich schwierig gestalten, da kaum einer der Patienten sein Verhalten unterbinden möchte.
Leber stört nur
Besonders gefährlich kann ein Alkohol-Einlauf auf Grund der guten Resorptionsfähigkeit des Rektums werden. Da bei der ersten Kreislaufpassage auch die Leber umgangen wird, resultiert innerhalb kürzester Zeit evtl. eine massive Intoxikation. Die Behandlung, so der Anästhesiologe, könne nur symptomatisch erfolgen, eine Magenspülung trage selbstverständlich nicht zur Dekontamination bei. Sollte ein Klysmaphilie-Patient kreislaufinstabil werden, muss man auch an eine Rektumperforation denken.


@mofhou
Arschpillen sind aber nicht dazu da das sie mehr knallen sondern das sie nicht auf den Magen schlagen.

So ist das bei Alkohol auch so wie ich das mitbekommen habe , es wird schneller aufgenommen und deswegen ist es so gefährlich bzw. "knallt" besser.
Aber muss man ja nicht unbedingt machen... xD

655321
2006-11-15, 15:45:02
zumindest scheints lustig zu sein (http://www.youtube.com/watch?v=P0pSVWUPkgE) ;) ;D

Asyan
2006-11-15, 15:46:03
Es ist nicht unbedingt tödlich, in einigen SM-Kreisen sind Darmspülungen (1:1 Rotwein und Wasser) sogar üblich.

Durch die Darmschleimhaut ist die Bioverfügbarkeit des Alkohols sehr viel höher als normal i.e. braucht man weniger um schneller betrunken zu sein. Andererseits wird dadurch die Darmflora extrem geschädigt, es brennt bei der falschen Dosierung wie in der Hölle und man hat schnell ein paar Promille zuviel... ...was dann wiederrum tödlich wäre.

KinGGoliAth
2006-11-15, 15:46:29
danke für diese erschöpfende aufklärung mit beispiel. ;D


zumindest scheints lustig zu sein (http://www.youtube.com/watch?v=P0pSVWUPkgE) ;) ;D
omg X-D

Mark
2006-11-15, 15:55:12
das habe ich gerade jedenfalls im halbschlaf im fernsehen gelernt.
stimmt das?
*mich wieder hinleg*

in der einen gerichtsshow auf sat1?:biggrin:

Trollkühn
2006-11-15, 15:56:50
in der einen gerichtsshow auf sat1?:biggrin:
:usad:

rotkäppchen
2006-11-15, 15:57:11
@mofhou
Arschpillen sind aber nicht dazu da das sie mehr knallen sondern das sie nicht auf den Magen schlagen.


das ist falsch, viele patienten denken wenn sie den gleichen wirkstoff als zäpfchen zu sich nehmen, gehen die "magenenbenwirkungen"verloren, stimmt nicht, die wirkung der nebenwirkungen geht durch das blut.
das erklärt dercheffe jeden tag mindestens 10 patienten.

topic: alk und rektalverzehr? *bäh* neee,... krank sowas. und angenehm ists bestimmt auch nicht so wirklich.

Mylene
2006-11-15, 16:06:23
Tja, man sollte es bei gewissen Sexualpraktiken nicht übertreiben. Und man sollte immer aufpassen, was man sich so dann und wann in welcher Menge an welchen Stellen einführt/-flößt.

Ich hab mir da mal 'ne lustige Geschichte über die Verwendung von Salatöl für Analverkehr anhören dürfen... Dem wurde ganz warm um's "Herz"... ;D

Sharee
2006-11-15, 16:12:50
das video is so dermassen ekelhaft, unvorstellbare was es alles für kranke subjekte auf dieser welt gibt

Zaffi
2006-11-15, 16:15:53
Andererseits wird dadurch die Darmflora extrem geschädigt, es brennt bei der falschen Dosierung wie in der Hölle und man hat schnell ein paar Promille zuviel... ...was dann wiederrum tödlich wäre.

hmm Danke Asyan, Erfahrungsberichte aus erster Hand sind immer am glaubwürdigsten :D

@Sharee: Fullack. !

jxt666
2006-11-15, 16:23:34
Also so schlimm kannet nich sein - ich hab ma nen Pron gesehen in dem einer ner Frau ne Flasche Schampus hinnen rein gesteckt hat und dann kräftig geschüttelt - dann n Stückchen Zucker obendrauf gepackt damits nich so bitter is und abgeleckt.... die Einzelheiten erspar ich Euch jetz :D:D:D

Monger
2006-11-15, 16:37:46
Edit: dies war ein völlig überflüssiger Beitrag.

hasufell
2006-11-15, 16:39:37
Also so schlimm kannet nich sein - ich hab ma nen Pron gesehen in dem einer ner Frau ne Flasche Schampus hinnen rein gesteckt hat und dann kräftig geschüttelt - dann n Stückchen Zucker obendrauf gepackt damits nich so bitter is und abgeleckt.... die Einzelheiten erspar ich Euch jetz :D:D:D
waaaaaaaaaaaa X-D

*pm schreib* ;D

schmalhans
2006-11-15, 17:03:57
in den hintern :D

Danke.

Das Video ist der Hammer! ;D

ollix
2006-11-15, 17:06:05
Ich dachte mir gehört zu haben das eine Flasche Wein rektal schon extreme Auswirkungen hat. Kommt drauf an, ob es sich bei der Flasche Wein um einen Bocksbeutel oder eine schlanke Dessertweinflasche handelt.

Daredevil
2006-11-15, 18:10:18
:eek:
http://www.aldi-sued.de/images/data_product/142206396944b4dfe7934cb.jpg
:biggrin:

~HomeBoyPlayAss~
2006-11-15, 19:21:46
zumindest scheints lustig zu sein (http://www.youtube.com/watch?v=P0pSVWUPkgE) ;) ;D

Ich muss kotzen... :usad: :ulol:

Santini
2006-11-16, 10:52:00
Stopp:biggrin:

EvilOlive
2006-11-16, 11:47:15
das video is so dermassen ekelhaft, unvorstellbare was es alles für kranke subjekte auf dieser welt gibt

Ich denke genau diese Reaktion haben die Macher vom Zuschauer auch erwartet. Das Video ist gefaked, sieht man am Schnitt. ;)

Energizer
2006-11-16, 21:10:05
zumindest scheints lustig zu sein (http://www.youtube.com/watch?v=P0pSVWUPkgE) ;) ;D


ahhhhhhhhhhhhh :ulol: ;D

Heart-Rocker
2006-11-17, 05:21:21
ich glaub, ich müsste kotzen, wenn ich mir das video ansehe. trrrraaauu mich ned, mir is eh scho schlecht

protom
2006-11-19, 17:21:04
total eklig das Video. Hab gleich wieder ausgeschaltet. Sonst müsst ich auch kotzen.

Trollkühn
2006-11-21, 15:03:32
arg, jetzt musste ich mir das der kommentare wegen doch auch mal länger als 10 sekunden anschauen. widerlich.

Coda
2006-11-21, 15:08:03
total eklig das Video. Hab gleich wieder ausgeschaltet. Sonst müsst ich auch kotzen.

Ich finds witzig ;D