PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wer hat noch nen diskettenlaufwerk?


krass
2006-11-26, 13:29:26
moin,

mich würde mal interessieren, wer ein diskettenlaufwerk benutzt?

DavChrFen
2006-11-26, 13:33:07
Ich. Man kann davon booten und muß, wenn man mit jemandem kleine Dateien austauscht nicht immer gleich eine ganze CD brennen. Außerdem wünsche ich viel Spaß bei Windowsintallation auf ein RAID ohne Diskettenlaufwerk.

Superheld
2006-11-26, 13:34:26
keins
brauche den Platz

Die gelbe Eule
2006-11-26, 13:39:03
Ist ein muss in jedem PC. Wenn nix geht, das Teil geht noch. VGA Bios, Mainboard, RAID, was es nicht alles gibt ...

fellpower
2006-11-26, 14:06:37
[X] USB Stick 2 GB - da ich da viele Moeglichkeiten habe, mein OS auf Konsolenebene auszusuchen - und ausserdem n dos zum flashen, n dos zum retten und ne notfall mini linux version, falls mal ne platte verreckt und ich die daten noch brauche. (passiert oefter mal das der mbr schrott is - windoof keine chance - linux kann daten noch lesen..;) )

JFZ
2006-11-26, 14:16:27
[x]War billig, hatte den Platz frei...

Brauche es eigentlich nie, weil ich selbst kleine Sachen auf CD brenne, aber gelegentlich (vielleicht ein mal im Jahr) kommt jemand mit ner Diskette und will mir eine Datei zum Korrekturlesen geben...

redfalcon
2006-11-26, 14:17:32
Im Desktop PC nein, in meinem Lappi ja.
Wenn ich kleinere Dateien hab, kommen die entweder auf meinen USB Stick, werden per WLAN versandt (wenns zwischen den PCs zu Hause ist) oder auf CD-RW gebrannt.

Swp2000
2006-11-26, 14:36:22
[x]Ja kalr, finde das gehört einfach rein, hatte schonmal ein paar Erlebnisse da war ich froh drum!

Blutmaul
2006-11-26, 14:37:03
Es gibt kein Teil an meinem PC, das so viele Jahre auf dem Buckel hat und trotzdem immer noch funktioniert, mal sehn, ob es 20 Jahre schafft...

Wobei ich zuletzt nur noch Biosupdates über Diskette gemacht habe.

#44
2006-11-26, 14:52:12
Ist am Donnerstag rausgeflogen. Zwecks verbesserter Kabelführung (als ich die 2. HDD eingebaut habe...).

Booten kann ich auch von Live-CDs, Formatieren kann die Installations CD von XP und für den Rest hab ich meine 1 Gig SD Karte-USB(2.0)Kombo von Sandisk.

Achja und Bios kann ich mit meinem MSI unter Windows flashen...

Ich denke damit hab ich alles abgedeckt. ;)

Botcruscher
2006-11-26, 15:20:40
Benutzen =! besitzen.:wink: Letzteres ist immer wieder gut.

Hamster
2006-11-26, 16:06:05
[x] keins mehr (eingebaut)


allerdings habe ich für notfälle 2 in der schublade. und ja, es hat schon das ein oder andere mal geholfen!


aber spätestens mit vista wird das diskettenlaufwerk mehr und mehr nutzlos.

Schdeffan
2006-11-26, 16:18:22
Habs ausgebaut, dann spar ich mir gleich nen 3,5" Käfig und hab mehr Platz im Gehäuse. Vermissen tu ichs dank externer HDD bzw HDD-MP3 Player nicht :)

Gast
2006-11-26, 16:25:26
Nur noch in der Schublade rumfahren weil mans ab und zu doch brauchen kann.

Nvidia5
2006-11-26, 16:44:41
[x]nö, alles mim USB-Stick und DVD-, CD-RW. Hab zwar noch 3 funktionierende zaus aber beütze sie nimma.:rolleyes:

Black-Scorpion
2006-11-26, 17:28:45
[x] Ja, in allen PCs.

Ein externes USB für die NBs.

Blackpitty
2006-11-26, 17:38:56
Ich habe schon seit 2 Jahren kein Floppy mehr im PC, ist total unnütz, man braucht es wie am Anfang für den Sata Treiber nichtmehr, da das ja nun weg fällt.

Ich benutze nen USB Stick, und habe eine Externe Festplatte

Laxer
2006-11-26, 17:44:44
[x] Ja, für mich als Nothelfer immer wieder willkommen :smile:

GBWolf
2006-11-26, 17:47:01
hm in der Umfrage fehlt

[X] habe eins, benutze es aber nie

tombman
2006-11-26, 17:48:13
Leider noch ja. Manche Sachen gehen nur, oder am besten mit, Disketten ... :rolleyes:

Ich hoffe de sterben mal aus und werden in allen Punkten von USB Sticks ersetzt... auch bei Bios/Raid usw..

TigerAge
2006-11-26, 17:49:27
Mein Diskettenlaufwerk ist bereits vor einigen Jahren aus dem Rechner geflogen. Wozu gibt es CD-RWs und USB-Sticks? Da passt wenigstens etwas drauf. Und so oft wie ich ein BIOS flashe; da reicht auch die Windows-Software oder ne bootfähige CD.

Grüße

KinGGoliAth
2006-11-26, 17:51:17
[x] na klar!!! disketten sind die guten kleinen helfer!

kann man immer noch nicht ganz drauf verzichten.
kosten eh fast nix und wenn sie plötzlich fehlen bereut man es oft bitter.

Gast
2006-11-26, 17:54:31
Mein Diskettenlaufwerk ist bereits vor einigen Jahren aus dem Rechner geflogen. Wozu gibt es CD-RWs und USB-Sticks? Da passt wenigstens etwas drauf. Und so oft wie ich ein BIOS flashe; da reicht auch die Windows-Software oder ne bootfähige CD.

Grüße

Jo, und bei der WinXP Installation braucht mans dann doch wieder um per "F6" die RAID-Treiber unterzujubeln ;D

The_Invisible
2006-11-26, 17:59:15
Jo, und bei der WinXP Installation braucht mans dann doch wieder um per "F6" die RAID-Treiber unterzujubeln ;D

in winxp-cd integrieren geht auch, ansonsten steckt man es sich halt für 5min an

btw
brauch sowas auch nicht mehr, ist schon seit zig jahren raus

mfg

bArToN
2006-11-26, 17:59:19
[x] Oldschool

Hab noch eins (eingebaut), aber ich benutze es so gut wie gar nicht mehr.

Madkiller
2006-11-26, 18:27:33
Ich habe auch noch eins.
Aber eigentlich nur für das Nötigste wie Bios-Update.
Und... es nimmt ja keinen Platz weg und schadet nicht.
Externe HDD und USB-Stick habe ich auch. :)

Don Vito
2006-11-26, 18:52:06
schließe mich Tombman an....
Ohne Disks meißt kein Raid usw....

GUNDAM
2006-11-26, 19:07:30
[X] ja, habs noch eins drin, denn ich brauchs zum Bios flashen u.ä. da ich den ganzen Flash programmen für Windows nicht traue. Und ab und an brauch ichs auch noch für ne DOS Bootdisk.

Michbert
2006-11-26, 19:25:04
Hab zwar noch nen Laufwerk in meinem Rechner, weil ich es einfach einbauen musste wenn ich schon eins hab, aber muss schon Jahre her sein als da zuletzt ne Diskette drin war...
Davor war es aber in nem alten Rechner nützlich, um Linux zu booten, da man von desen Festplatte nicht mehr booten konnte.

HisN
2006-11-26, 19:45:02
[x] USB-Diskettenlaufwerk-Cardreader-Combo.
1 Laufwerk für alle Rechner, wird nur wenns gebraucht wird ausm Schrank geholt.
Inzwischen (jedenfalls bei meinem Board) kann man auch über jeden anderen angeschlossenen Datenträger flashen solange er FAT-Formatiert ist. Aber da ich ständig OS-Installier-Marathons hinlege brauch ich es ständig. Liegen meistens mehrere WINNT.SIF auf der eingelegten Floppy.

pcfreak324
2006-11-26, 19:46:42
habe zwar noch ein Disketten laufwerk im PC, nutze es jedoch nur sehr selten, zu 99% halt der USB Stick her

Bl@de
2006-11-26, 20:02:44
"na klar!!! disketten sind die guten kleinen helfer!"

alles andere ist neumoderner scheiß ...

CSX
2006-11-26, 21:08:56
Ich hab zwar noch ein Diskettenlaufwerk, aber wirklich nutzen tue ich es nicht. Das hat eigentlich 2 Gründe:

- es passt ja kaum was drauf auf so ne Diskette, dann doch lieber CD/DVD-RW
- das Laufwerk hat wohl ne Macke, denn Disketten die mal davon gelesen/beschrieben wurden bekommen verdammt schnell fehlerhafte Sektoren ^^

Brimborium
2006-11-26, 21:32:21
Hier läuft auch noch eins, brauche ich ab und zu mal für Startdisketten oder kleine Textdateien. :)

0815
2006-11-26, 22:01:16
ich habe auch noch eins brauche diesen auch noch wenn ich mal ein neues bios draufflashen möchte, zum beispiel für eine grafikkarte .

barracuda
2006-11-26, 22:49:14
Hab noch eins - im Dritttrechner (P II, 400 MHz). Solange der noch läuft, habe ich auch noch ein Diskettenlaufwerk, was ich vielleicht 1-2mal im Jahr brauche.

x-dragon
2006-11-27, 00:32:26
Ein Diskettenlaufwerk hab ich noch im Rechner, allerdings nicht angeschlossen und funktionstüchtige Disketten hab ich leider auch nicht mehr :frown:. Das meiste wird inzwischen über USB-Stick gemacht bzw. für Datensicherungen muss die die Ext. Festplatte herhalten.

BIOS-updaten mach ich inzwischen unter Windows und meine SATA-Festplatte hat Windows auch so erkannt, ohne zusätzliche Treiber.

tobife
2006-11-27, 00:36:50
Ich habe es und nutze es mitunter auch (Bios-Update, kleine Dateien kopieren,...).


tobife

ezzemm
2006-11-27, 07:26:17
Ich hab meinen Bootloader auf Diskette; ist sehr praktisch :)

captainsangria
2006-11-27, 08:01:33
[x] na klar!!! disketten sind die guten kleinen helfer!

wobei es fast nicht mehr benutzt wird.

Ajax
2006-11-27, 08:04:58
[x] Ja.

Habe auch noch Bootloader auf Diskette.

Vertigo
2006-11-27, 08:14:52
[x] ja, aber nicht angeschlossen ... :usweet:

Das FDD habe ich schonnoch eingeschraubt - sieht einfach irre cool aus (:uup:) - aber die letzten beiden Mainboards hatten nie Kontakt mit ihm ... ;(

Darkman]I[
2006-11-27, 10:11:59
kann mich nicht mehr erinnern wann ich das letzte mal ein diskettenlaufwerk eingebaut hatte. bei mir macht das alles der usb-stick. ;D

Ri*g*g*er
2006-11-27, 11:05:49
Hi all,

ist bei mir immer angeschlossen.

Wird immer gebraucht um Bios zu flashen und kleine Dateien zu tauschen.

Mfg
Ri*g*g*er

Alex31
2006-11-27, 11:18:08
Ist drin, wie soll ich sonst den SATA Controller installieren. ;)

Detritus
2006-11-27, 11:42:05
Floppy brauch ich unbedingt! Brauch ich für meine Retrorechnersammlung, für meinen fli4l-Router, für BIOS-Updates, für Bootdisketten (Maxblast), für Systemrettungsmassnahmen anderer PCs, die partout nicht vom USB-Stick booten wollen....

3-10mal im Monat brauch ich das Ding garantiert!

doxy200
2006-11-27, 11:57:08
Ohne Floppy läuft bei mir garnichts,das Teil brauche ich immer mal.



doxy:biggrin:

FireFrog
2006-11-27, 13:24:33
Hab schon seit gut 3-4 Jahren keins mehr, kleienre dateien werden per email verschickt, da das auch jeder hat und hab noch ne Externe HDD und außer dem SD Karten, zur not gibts eben ne CD-RW

AYAlf
2006-11-27, 21:42:07
hab schon 5 jahre lang kein diskettenlafwerk in meinem hauptrechner.

usb stick, cd-rw oder dvd-rw sei dank!

in meinem server und in dem pc meiner freundin sind aber noch diskettenlaufwerke installiert. gebraucht werden sie aber dort auch schon lange nicht mehr, viel zu umstaendlich.

Wolfram
2006-11-27, 23:21:46
Habe in jedem Rechner ein Diskettenlaufwerk.

Tools, die ich regelmäßig brauche, wie bootitng oder memtest, laufen zwar auch von CD. Aber wenn Not am Mann ist, sind sie schneller heruntergeladen und auf die Floppy gezogen als gebrannt. Natürlich könnte ich diese Tools mal sammeln und alle auf CD brennen usw. Aber das will ich schon seit vielleicht drei Jahren, so dringend scheint es nicht zu sein, und bisher hat's die Diskette immer getan.

Die Dinger sind nur natürlich ziemlich unzuverlässig. Aber derzeit würde ich noch nicht ohne wollen.

Hakim
2006-11-28, 00:02:29
für Raid braucht man es leider noch (bis auf wenige ausnahmen).

T86
2006-11-28, 00:25:09
[x] nö seit jahren nicht mehr

mein letztes diskettenlaufwerk war in meinem p3 600 :D

alles über lan oder externe HDD wenn ich daten mitnehme dann eh mehrere MB da würde ne diskette eh net helfen...

Gertz
2006-11-29, 00:00:43
[x] noe. Schon lang nichtmehr. ;)
Zuletzt im komplett system. ;)

Bubba2k3
2006-11-29, 20:12:06
[X]Ja ...

... wegen S-ATA Festplatte, aber brauchte ich dann doch nicht. :(

IceLord
2006-11-29, 20:17:08
[x]auf mich trifft keine der Antworten zu
Ich hab zwar ein Diskettenlaufwerk aber es ist z.Z. nicht angeschlossen da ich es eh nie brauche. Kleine Dateien verschiebe ich über LAN oder Internet.

Hatstick
2006-11-29, 22:25:52
x ne,USB Stick

Das Sony Vaio hat keins mehr.Brauche ich auch net.Das nötigste geht auf dem nen USB Stick 128MB.

BK-Morpheus
2006-11-29, 22:32:09
klar, gibt ja genügend Situationen (SATA Treiber einbinden, BIOS Flash), wo man ohne Diskettenlaufwerk dumm dasteht.

redfox
2006-11-29, 22:44:40
sata treiber und der gut alte grub :)
[x] hab eins
Redfox

Voodoo3Killer
2006-11-30, 02:56:13
Habe kein Diskettenlaufwerk mehr in meinem aktuellen Rechner. Schicke Mails, oder mache es auf Speicherkarten oder auf CD/DVD.

Diskette ist tot (bei mir).

Mr.Magic
2006-11-30, 07:49:27
Das Helferlein ist vorhanden, und wurde zuletzt verwendet um den Lan-Treiber für XP x64 auf den Rechner zu bekommen. Hätte da auch über den USB-Reader (CF-Card) arbeiten können, aber dazu hätte ich aufstehen müssen. ;) Kurz davor wurde der SATA2-Treiber von Diskette installiert.

Abseits von BIOS-Updates und Windowsinstallationen liegt das Laufwerk allerdings brach.

alpha-centauri
2006-11-30, 10:52:23
logisch. immer für kleinkram. z.B. der erste test einer thinstation oder sonstwas.