PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer TFT, 20,1" (Pixelabstand 0,26mm)


Blackpitty
2006-11-30, 22:46:10
Hallo,

ich brauche mal wieder eure Hilfe.

Ich möchte mir einen neuen Monitor anschaffen.

Das wichtigste dabei ist, dass die Pixel einen Abstand von 0,26mm haben, somit kommt nur ein 20,1" oder 23" in Frage, da nur diese Modelle diesen abstand haben. (21" = 0,27mm und 22" 0,28mm)

Ich habe noch keinen Favoriten.

Meine Anforderungen

Sehr zum Zocken geeignet, also am besten keine sichtbaren Schlieren
normaler Kontrast und Helligkeit
gute Ausleuchtung
DVI
maximal 500€
Monitor ohne Lautsprecher


Desweiteren weis ich nicht ob es ein Wide Screen werden soll, was habe ich für vor und Nachteile dadurch?

Wie ist das mit Games, und anderen Anwendungen?

Habe gerade einen 17" Viewsonic der bis auf die Größe für mich perfeckt ist.

Wie sieht es bei den großen Monitoren mit den Pannels aus, viele sagen ja TN ist schice, dabei habe ich mit meinem TN keine Probleme, finds super.....

Freue mich über Antworten

=Floi=
2006-12-01, 00:23:56
samsung syncmaster
16:10
http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=V4LU09

GBP
2006-12-01, 08:12:36
Dell 2007FP für 460 Euro.
Bin ausgesprochen zufrieden damit.

CompuJoe
2006-12-01, 08:28:16
Philips 200W6CS
(Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 800:1 • Reaktionszeit: 8ms • Blickwinkel: 176°/176° • höhenverstellbar: 45mm • Swivel: ±125° • Format: 16:10 • Besonderheiten: 1x USB 2.0 • P-MVA Panel)

Kostet 357,-€

http://geizhals.at/deutschland/a213756.html

Lies dir den Tread durch, da habe auch viele den Philips gekauft.
Hat zwar Lautsprecher, aber die sind sogar sehr gut für nen TFT.

AnarchX
2006-12-01, 08:39:09
Würde auch zum Philips raten, das Bild ist imo einfach genial.
Zudem lohnt es sich bei diesem Preis auch nicht zu einem TN zu greifen.

Hier gibt es noch ein Bilder zum Philips:
http://www.insomnia.gr/vb3/showthread.php?t=148945&page=2

CompuJoe
2006-12-01, 09:26:24
Besonders der Blickwinkel

http://img155.imageshack.us/img155/4813/dsc26338sa.jpg

Einfach Hammer

Master3
2006-12-01, 09:46:33
Das Problem in der Klasse ist das es recht viele Monitore mit MVA Panel gibt die recht gut sind außer dem Philipps.

Viewsonic
http://geizhals.at/deutschland/a186964.html
Asus
http://geizhals.at/deutschland/a199804.html
Belinea
http://geizhals.at/deutschland/a165396.html

AnarchX
2006-12-01, 09:48:45
Das Problem in der Klasse ist das es recht viele Monitore mit MVA Panel gibt die recht gut sind außer dem Philipps.


Und welcher außer dem Philips haben dann noch die Einstellung für das Interpolationsverhalten(>Erklärung< (http://www.prad.de/new/monitore/shownews_lex82.html)) im OSD? ;)

superdash
2006-12-01, 10:17:48
Hi!

Ich selbst hab den Belinea 102035w und kann diesen nur empfehlen. Sehr gute Helligkeitsverteilung und auch sehr gut zum spielen geeignet. Die Farbqualität ist auch top. Pixelfehler hatte meiner auch nicht. Ein Freund hat den gleichen und auch keine Pixelfehler.

gruß

sascha

CompuJoe
2006-12-01, 10:33:30
Ja der Belinea ist auch sehr gut (hat das selbe Panel wie der Philips) aber gerade beim Zocken währe der Philips besser wegen dem frei wählbaren Interpolationsverhalten!

Lenny156
2006-12-01, 10:52:39
Ich würde auch den Philips empfehlen, die Lautsprecher stören imho gar nicht.

Hat der Asus nicht so ein Spiegeldisplay wo man sich selbst die ganze zeit am Bildschirm sieht?

€dit: Achja alle nach KW49 2005 gefertigten 200W6CS sind 8ms Versionen, laut Hotline.

AnarchX
2006-12-01, 11:17:42
Hat der Asus nicht so ein Spiegeldisplay wo man sich selbst die ganze zeit am Bildschirm sieht?


Genau das hat er, imo versaut man sich damit dass doch ansonsten gute Panel.

puntarenas
2006-12-01, 11:49:03
Gibt es eigentlich irgendwo einen Testbericht zum neuen 200W6CS? Prad.de behandelt ihn leider nur in Form eines Usertests im Forum und dort leider auch nur die alte Revision, die ja unterirdisch gewesen sein muss.

Ich habe AnarchXs Begeisterung und die einiger anderer für diesen Monitor sehr interessiert verfolgt und es juckt mich in den Fingern. Andererseits bin ich eine Krämerseele und hänge sehr am guten alten Seitenverhältnis, weshalb der Philips 190P7ES (http://www.prad.de/new/monitore/test-philips-190p7es.html) (nur 19'', 0.294mm Pixelgröße, also für Blackpitty uninteressant) ebenfalls zur Wahl steht.

Lenny156
2006-12-01, 12:04:04
Andererseits bin ich eine Krämerseele und hänge sehr am guten alten Seitenverhältnis, weshalb der Philips 190P7ES (http://www.prad.de/new/monitore/test-philips-190p7es.html) (nur 19'', 0.294mm Pixelgröße, also für Blackpitty uninteressant) ebenfalls zur Wahl steht.
Anfangs ist 16:10 etwas ungewohnt, aber nach kurzer Zeit möchte ich es nicht mehr missen. ;)

Gast
2006-12-01, 13:42:03
Mal ne Frage, warum willst du so nen hohen Pixelabstand, blackpitty. Welchen Vorteil bringt das?

Blackpitty
2006-12-01, 14:41:35
Mal ne Frage, warum willst du so nen hohen Pixelabstand, blackpitty. Welchen Vorteil bringt das?

ich will einen sehr kleinen Pixelabstand, les mal richtig, ich habe sonst dermaßen Probleme, da ich den größeren Abstand wirklich sehe, und somit meine Augen so stark angestrengt sind, dass ich kopfweh und brennende Augen bekomme.

Ich finde es aber auch sinnlos einen 22" Monitor zu kaufen, da man nur mehr "Luft" zwischen den Pixeln hat, und dafür ist der Monitor größer, die auflösung ist aber gleich, wird nur "pixeliger)

Deshalb finde ich den Kauf eines 19" TFT(mit dem ich so probleme hatte) total schwachsinn, da man da genau das gleiche sieht, nur halt größer.

Wie ist der Phillips denn in Games von den schlieren her? Wie ist die Ausleuchtung?

Und wie ist das nun mit nem Widescreen Display von der Auflösung her in z.B. Games?

Oder wenn ich ein Worddokument aufmache? ist dass dan übelst breit, oder wie?

Gibt es auch Nachteile?

Hat einer mal ein Vergleichsbild zwischen 17"TFT und 20,1" WS? hatte doch mal einer hier.

Gibts nichts vergleichbares zum Phillips?

AnarchX
2006-12-01, 15:50:43
Wie ist der Phillips denn in Games von den schlieren her?

In meinen Augen uneingeschränkt nutzbar für Games, wenn du der ultimative HighSense-Quaker bist könntest du da vielleicht anderer Meinung sein.
Ich hatte jedenfalls keine Probleme in UT2k4 Instagib Godlike.


Wie ist die Ausleuchtung?

(Nahezu) perfekt, bei einem reinschwarzen Bild kann man gerade so die Beleuchtung in den Ecken erahnen.;)


Und wie ist das nun mit nem Widescreen Display von der Auflösung her in z.B. Games?

95% aller Games arbeiten problemlos mit WS.
Das ist die ultimative Anlaufstelle, wenn es denn mal nicht out of Box läuft:
http://www.widescreengamingforum.com/wiki/index.php?title=Main_Page
Imo ist Gaming im 16:10 Format ein ganz neues Erlebnis, das ich mittlerweile nicht mehr missen möchte.


Oder wenn ich ein Worddokument aufmache? ist dass dan übelst breit, oder wie?

Natürlich nicht, breiter wird es erst wenn man zoomt.
Bei WS bekommt man z.B. auch 2 Seiten auf einmal auf den Schirm.

Master3
2006-12-01, 16:07:55
Hab heute endlich meinen Samsung bekommen und wollte gleichmal Carbon testen. Das unterstützt natürlich mal wieder kein WS. In dem Forum stand es auch nicht. Also bissl gegoogelt und dann kam ein kleines Tool zum Vorschein womit es geht.

Also etwas Geduld sollte man da schon mitbringen und wenn ein Spiel das mal nicht unterstützt nicht gleich WS als Mist abstempeln.

puntarenas
2006-12-01, 16:14:57
... beim Philips kann man zur Not ja übers OSD das Skalierungsverhalten einstellen, ich habe mir jetzt mal einen bestellt und mache mir selbst ein Bild.

Dank an AnarchX für die vorzügliche Überzeugungsarbeit ;)

Master3
2006-12-01, 16:22:13
... beim Philips kann man zur Not ja übers OSD das Skalierungsverhalten einstellen,

Kann ich beim Samsung auch:wink: .
Nur will ich in jedem fall das es funktioniert die 16:10 Seitenverhältnis. Nur im Notfall würde ich mal die Skalierung nutzen....

Spasstiger
2006-12-01, 16:59:01
Natürlich nicht, breiter wird es erst wenn man zoomt.
Bei WS bekommt man z.B. auch 2 Seiten auf einmal auf den Schirm.
Für 2 Seiten DinA4-Seiten auf einem Bildschirm ist eigentlich 4:3 optimal. Denn eine DinA4-Seite hat ein Seitenverhältnis von 2:3. Zwei Blätter nebeneinander ergibt 4:3.

Blackpitty
2006-12-01, 21:34:59
Hallo,

ich habe mir heute mal im Mediamarkt(da werde ich nie kaufen...^^) nur mal so nen 20,1" und 21" TFT angeschaut, war glaube von Samsung.

Also entweder es hat getäuscht, oder das Bild kam mir wirklich recht klein vor(bei beiden) Klar, es ist breit, doch die Höhe sah mir geringer aus oder gleich wie bei meinem 17" TFT, kann das sein?

Also gibts kein vergleichbares Modell zum Phillips?

Wurde der schonmal auf einer Seite getestet?

Ist der recht neu?

AnarchX
2006-12-01, 21:56:31
Also entweder es hat getäuscht, oder das Bild kam mir wirklich recht klein vor(bei beiden) Klar, es ist breit, doch die Höhe sah mir geringer aus oder gleich wie bei meinem 17" TFT, kann das sein?

Ja, die Bildfläche eines 20.1" WS-TFT ist 270,9 mm hoch, bei einem 17" TFT sind es 270,3 mm, dafür ist aber das Bild 30% breiter als bei 17"er.

Also gibts kein vergleichbares Modell zum Phillips?

Doch, die Master3 hier (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=5044249&postcount=7) aufgezählt hat, nur fehlt halt die Skalierung per OSD, was aber auch bei einer nV-Karte im Treiber einstellbar ist.

Wurde der schonmal auf einer Seite getestet?
Zur aktuellen Revision gibt es keinen Test.
Ist der recht neu?
Er ist gerade am auslaufen, der Nachfolger ist aber imo schlechter.

Gast
2006-12-01, 22:05:10
Für 2 Seiten DinA4-Seiten auf einem Bildschirm ist eigentlich 4:3 optimal. Denn eine DinA4-Seite hat ein Seitenverhältnis von 2:3. Zwei Blätter nebeneinander ergibt 4:3.

eermm das Verhältnis von din A4 ist sqrt(2).
Außerdem ist unten die Taskleiste und oben die Objektleiste.

Blackpitty
2006-12-01, 23:15:27
Ja, die Bildfläche eines 20.1" WS-TFT ist 270,9 mm hoch, bei einem 17" TFT sind es 270,3 mm, dafür ist aber das Bild 30% breiter als bei 17"er.



Doch, die Master3 hier (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=5044249&postcount=7) aufgezählt hat, nur fehlt halt die Skalierung per OSD, was aber auch bei einer nV-Karte im Treiber einstellbar ist.

Zur aktuellen Revision gibt es keinen Test.

Er ist gerade am auslaufen, der Nachfolger ist aber imo schlechter.

Aha,

na das mit dem OSD ist mir ja total egal, da ich da eh nie reinschaue, sondern alles im Treiber einstelle.

Also welcher ist dann der beste von den Modellen her zum:

zocken 50%
surfen(foren, viel lesen) 40%
Bilder anschauen-bearbeiten 10%

Ich muss sagen, dass ich immer genau vorm TFT sitze, somit sollte der Blickwinkel vorm TFT und mit ein bisschen Kopfbewegung gut sein.

welches Modell ist dann sehr gut?

Der Asus fällt weg, da der so ein spiegelndes Display hat(wobei er sehr schön aussieht)

Belinea
Phillips
Viewsonic
4.????

Gast
2006-12-02, 04:39:17
Wie ist eigentlich der Schwarzwert vom Philips 200W6CS, oder generell von MVA Panels im Vergleich zu TN+Film Panels? Bekommt man mit MVA Panels richtiges Schwarz, ich kenne bisher nur TN Panels und bin eigentlich zufrieden.

Ist der Unterschied wirklich so krass, wenn man beide nebeneinanderstehen hätte, würde es sofort auffallen? Am wichtigsten ist mir der Schwarzwert, denn das ist das einzige was mich bei meinem aktuellem TFT stört. Die Farben sind eigentlich sehr gut, ich kenne aber nur diesen TFT :)

Blackpitty
2006-12-02, 12:19:42
@AnarchX und andere,

was haltet ihr von dem ViewSonic VX2025wm den Master hier schon verlinkt hat?

Der hat doch das selbe Pannel wie der Phillips, und somit doch auch die gleiche Reaktionszeit- Schlierenbildung.

Ist der zum empfehlen?

Habe ja jetzt auch einen Viewsonic, und finde den VF Style richtig schön, wenn der Monitor sonst genau so gut ist, wie der Phillips bestelle ich den mal, da sehr gut neben den jetzigen Viwsonic passen würde, und ich simit beide Monitore anschließen würde.

Gruß Marco

Spasstiger
2006-12-02, 12:33:38
eermm das Verhältnis von din A4 ist sqrt(2).
Außerdem ist unten die Taskleiste und oben die Objektleiste.
Ok, so gesehen hast du recht. Aber grundsätzlich kann man im Fullscreen problemlos zwei PDF-Seiten nebeneinander anzeigen lassen, insofern die Bildschirmgröße und -auflösung hoch genug ist, um alles zu lesen.
Das mit dem Verhältnis Wurzel(2) war mir auch noch nicht klar, aber da jede bedruckte Seite in der Regel einen leeren Rand hat, reicht die Breite bei 4:3 trotzdem aus.

AnarchX
2006-12-02, 12:35:18
@AnarchX und andere,

was haltet ihr von dem ViewSonic VX2025wm den Master hier schon verlinkt hat?

Der hat doch das selbe Pannel wie der Phillips, und somit doch auch die gleiche Reaktionszeit- Schlierenbildung.

Ist der zum empfehlen?


PRAD.de hat ihn ein "sehr gut" gegeben, hier der >Test< (http://www.prad.de/new/monitore/test-viewsonic-vx2025wm.html).
Scheint also auch kein schlechter Kauf zu sein, wenn dir der Stil gefällt und du auf die Skalierungseinstellungen auf Grund deiner nV-GraKa verzichten kannst.

Blackpitty
2006-12-02, 13:37:15
PRAD.de hat ihn ein "sehr gut" gegeben, hier der >Test< (http://www.prad.de/new/monitore/test-viewsonic-vx2025wm.html).
Scheint also auch kein schlechter Kauf zu sein, wenn dir der Stil gefällt und du auf die Skalierungseinstellungen auf Grund deiner nV-GraKa verzichten kannst.

Habe mal im Prad forum ein bissel geschaut, und es gibt da 50:50 Meinungen. Die einen meinen, der wär supi, die anderen haben Probleme mit starken Lichtkegeln in den Ecken und so Wolken, oder dunklen Balken im Bild

Gast
2006-12-02, 14:38:38
ich will einen sehr kleinen Pixelabstand, les mal richtig,
Vorhin stand da nämlich noch 0,62mm, deshalb war ich auch so irretiert.Beleidigung entfernt

GordonGekko
2006-12-02, 15:36:07
Also ich hab ja auch einen 19'' TFT mit 1.280 x 1.024 und ich sehe mit Sicherheit keine Pixel - vielleicht bin ja blind? :rolleyes:
Im Ernst: bin sehr anspruchsvoll, was Technik angeht und bis zu meinem jetzigen TFT (s. Sig) habe ich drei andere verschlissen, die angeblich die besten sein sollten - auch mit teilweise besserer Reaktionszeit, etc. ... Ich kann Dir nur eines wirklich ans Herz legen: schau Dir die TFTs vorher genau an und teste sie. Und gib nichts auf die technischen Angaben. ;)


Cheers

GG

GBP
2006-12-02, 17:01:23
Also ich hab ja auch einen 19'' TFT mit 1.280 x 1.024 und ich sehe mit Sicherheit keine Pixel - vielleicht bin ja blind? :rolleyes:
Doch... Wenn Du daneben mal einen 20"er mit 1600x1200 hast, kommt Dir der 19"er direkt daneben wie aus der Steinzeit vor. Selbst letzte Woche erlebt und jetzt erfreue ich mich am etwas größerem...

Blackpitty
2006-12-02, 17:14:08
Also ich hab ja auch einen 19'' TFT mit 1.280 x 1.024 und ich sehe mit Sicherheit keine Pixel - vielleicht bin ja blind? :rolleyes:
Im Ernst: bin sehr anspruchsvoll, was Technik angeht und bis zu meinem jetzigen TFT (s. Sig) habe ich drei andere verschlissen, die angeblich die besten sein sollten - auch mit teilweise besserer Reaktionszeit, etc. ... Ich kann Dir nur eines wirklich ans Herz legen: schau Dir die TFTs vorher genau an und teste sie. Und gib nichts auf die technischen Angaben. ;)


Cheers

GG

es ist wirklch so, klar viele haben einen 19", ich verstehe aber nicht den sinn warum, hätte er ne Auflösung von 1600x1200 wärs kein Problem, doch da er auch nur 1280x1024 hat wie ein 17" TFT, wirkt alles nur größer und gröber.

Als ich letztens wegen dem Führerschein beim Augenarzt war, sagte der Arzt, ich hätte überdurchschnittlich gutes und scharfes sehen, eventuell liegts auch daran.

Ich kann keine 5 Minuten in einen 19" TFT schauen, ohne dass meine Augen brennen. Das Bild wirkt extrem grob, und fast schon unscharf.

Hatte damals(mein erster TFT) einen Simens P19-2, der zu der Zeit der beste war, und ich musste ihn nach einer Woche wieder abgeben.



Nun weis ich noch immer nicht, was ich für einen Monitor nehmen soll, auf so Sachen wie Pivot, USB oder Lautsprecher kann ich echt verzichten, da das nur Spielerei ist, und ich das eh nie verwende.

Habe hier mal nen Kurztest zum ViewSonic VX2025wm

http://www.behardware.com/articles/619-13/updated-survey-13-lcd-20-5-6-8-16-ms.html

hat der nun das gleiche Pannel wie der Phillips?

GordonGekko
2006-12-02, 21:09:28
Hm... nicht, dass ich dabei jetzt auch noch ins Grübeln komme und auch noch meinen TFT austausche. :rolleyes: Muss mich demnächst wohl doch mal nach einem 20'' umschauen, damit ich vergleichen kann. Lasse mich ja gerne überzeugen.

;)


Cheers

GG

ZilD
2006-12-03, 07:37:33
gut das ich noch meinen F520 SYNC von sony habe mit einem pixelabstand von 0,21 mm :)
die grauabstufung ist perfekt und bis heute kann kein einziger TFT unter 1000€+ mithalten.
wenn ich einen grauverlauf mache auf einem TFT zwischen 0 + 255 denke ich mir immer wieder .. nein danke.

hatte auch einen sehr guten TFT NEC 1980SX (für office), aber selbst bei einem high end TFT ist der grauverlauf "dürftig".
die farben waren ganz okey, aber die grauabstufungen sind einfach schrott und deswegen kann ich einen TFT bis heute nicht wirklich für fotobearbeitung oder grafisches empfehlen.

gibt natürlich auch super TFT monitore aber nicht unter 1000€ für 19"

Bandit666
2006-12-03, 14:57:15
Sehr zum Zocken geeignet, also am besten keine sichtbaren Schlieren
normaler Kontrast und Helligkeit
gute Ausleuchtung
DVI
maximal 500€
Monitor ohne Lautsprecher
HP2065 inkl. 5Jahre NextBusinessDay-Garantie...für läppische 499€ bei TFTshop.net


Desweiteren weis ich nicht ob es ein Wide Screen werden soll, was habe ich für vor und Nachteile dadurch?

Wie ist das mit Games, und anderen Anwendungen?

Habe gerade einen 17" Viewsonic der bis auf die Größe für mich perfeckt ist.

Wie sieht es bei den großen Monitoren mit den Pannels aus, viele sagen ja TN ist schice, dabei habe ich mit meinem TN keine Probleme, finds super.....

Freue mich über Antworten
Also du solltest mal ein MVA oder IPS-Panel testen..........glaube mir du willst nie wieder ein TN. Ich habe hier ein TN und ein S-IPS nebeneinander stehen. Das TN sieht jetzt scheisse aus.
Und 20Zoll Widescreen sieht echt kagge aus...........viel zu klein. Dann lieber 22Zoll Widescreen.........da gibbet aber viel TN-Zeugs. Die guten Panels kosten 600€ und mehr. Da du aber nur 20 oder 23Zoll haben willst, wirst du um ein 20er net rumkommen.
Nehme aber lieber einen mit 4:3!


mfg

PS: Finger Weg von Samsung! Der Support ist quasi nicht existend!

Blackpitty
2006-12-03, 15:51:06
HP2065 inkl. 5Jahre NextBusinessDay-Garantie...für läppische 499€ bei TFTshop.net


Also du solltest mal ein MVA oder IPS-Panel testen..........glaube mir du willst nie wieder ein TN. Ich habe hier ein TN und ein S-IPS nebeneinander stehen. Das TN sieht jetzt scheisse aus.
Und 20Zoll Widescreen sieht echt kagge aus...........viel zu klein. Dann lieber 22Zoll Widescreen.........da gibbet aber viel TN-Zeugs. Die guten Panels kosten 600€ und mehr. Da du aber nur 20 oder 23Zoll haben willst, wirst du um ein 20er net rumkommen.
Nehme aber lieber einen mit 4:3!


mfg



PS: Finger Weg von Samsung! Der Support ist quasi nicht existend!

ich kann halt nur nen Monitor mit 0,26mm Pixelabstand nehmen, sonst bekomme ich halt Probleme.

Das gibts halt nur bei 20" und 23" und eben 17"

Hier im Forum hatte doch mal jemand ein Bild, wo alle Monitorgrößen drauf waren verglichen, das würde ich mir gern mal anschauen

Neosix
2006-12-03, 17:10:35
hab bisher nur das gefunden, wenn jemand n besseres bild hat nur zu interessiert mich auch.

http://img340.imageshack.us/img340/6985/size21vu.png


schon erstaunlich das 17 und 20 wide die gleiche höhe haben....
da muss man echt zum 22zoll greifen wenn man mehr abstand nach oben hin will...

AnarchX
2006-12-03, 17:26:48
Und 20Zoll Widescreen sieht echt kagge aus...........viel zu klein.

Kommt imo ganz darauf an, wie groß das zu ersetzende Gerät ist, ich bin jedenfalls mit der Größe im Vergleich zu meinem 17" CRT zufrieden, wenn man von einem 19" TFT umsteigt könnte man aber durchaus vielleicht mit der Größe unzufrieden sein.
Aber ein Gerät mit spürbar größerer Diagonale(23") und non-TN kostet, dann aber auch gleich mal 100% mehr.;)

StefanV
2006-12-03, 17:32:26
Es kommt auch drauf an, was man machen möchte.
Zum zocken sind kleine Pixel besser, da gilt je kleiner je besser.
Für Office und Co sind aber größere Pixel besser...

Allerdings:
Bei kleinen Pixeln kann man auhc mal die Auflösung rundertdehen, ohne allzu negative Eigenschaften...

AnarchX
2006-12-03, 17:45:57
Für Office und Co sind aber größere Pixel besser...

:|
Je höher die Pixeldichte, umso schärfer ist der Text und man kommt näher an Printqualität heran.

StefanV
2006-12-03, 17:47:48
:|
Je höher die Pixeldichte, umso schärfer ist der Text und man kommt näher an Printqualität heran.
Je größer die Pixel, desto größer der Text ;) ;)

AnarchX
2006-12-03, 17:49:25
Je größer die Pixel, desto größer der Text ;) ;)

Für soetwas bietet ein vernünftiges OS, eine DPI-Einstellung.;)

StefanV
2006-12-03, 17:50:51
Für soetwas bietet ein vernünftiges OS, eine DPI-Einstellung.;)
was aber unter Umständen derbe in die Hose gehen kann und dazu führen kann, das einige Dinge nicht lesbar sind weil abgeschnitten...

AnarchX
2006-12-03, 17:55:04
was aber unter Umständen derbe in die Hose gehen kann und dazu führen kann, das einige Dinge nicht lesbar sind weil abgeschnitten...
Jo, bei Windows XP funktioniert das nicht ganz so gut, aber bei den meisten Linuxdistributionen geht es problemlos und mal schauen wie es bei Vista aussieht.

Gast
2006-12-03, 18:40:13
Und 20Zoll Widescreen sieht echt kagge aus...........viel zu klein.

Was sagst du denn zu den Leuten die sogar mit einem 19er WS gut auskommen und zufrieden sind? Manche Leute sind einfach so dermaßen verwöhnt, ein 20.1 WS ist doch ideal. 22 gibt es nur TN Panels, 24 ist viel zu teuer.

Aber solche Kommentare zeigen einfach in welcher Welt wir leben, verwöhnt und mit Ansprüchen zum Haare raufen.

Blackpitty
2006-12-03, 18:42:47
? wennder Pixelabstand größer ist, wirkt der Text zwar schon größer, doch auch viel grober und für mich unlesbar, also das feine Bild gewinnt in beiden fällen (zocken und office)

Ich würde ja von einem 17" TFT umsteigen, und da würde sich ja in der Höhe nichts verändern, nur in der Breite.

Ich weis einfach nicht ob sich das lohnt.

Jedoch ist ein 21" oder 22" total sinnlos in meinen Augen, da der ja genau das selbe wie ein 20,1" anzeigt, da sich ja leider die Auflösung nicht ändert.

;(

Pirx
2006-12-03, 19:08:08
Manche Leute sind eben aus ihren früheren Röhrenmoni (oder vielleicht sogar Fernseher - C64 ahoi) - Tagen so verstrahlt, daß sie den kleinen Unterschied der Pixeldichte einfach nicht mehr sehen.:rolleyes:;(

Gast
2006-12-03, 19:19:02
Manche Leute sind eben aus ihren früheren Röhrenmoni (oder vielleicht sogar Fernseher - C64 ahoi) - Tagen so verstrahlt, daß sie den kleinen Unterschied der Pixeldichte einfach nicht mehr sehen.:rolleyes:;(Eine gute Röhre rockt die albernen TFTs aber ganz gut in den Boden, wenn es um "Pixeldichte" geht...

Bandit666
2006-12-03, 19:23:51
Was sagst du denn zu den Leuten die sogar mit einem 19er WS gut auskommen und zufrieden sind? Manche Leute sind einfach so dermaßen verwöhnt, ein 20.1 WS ist doch ideal. 22 gibt es nur TN Panels, 24 ist viel zu teuer.

Aber solche Kommentare zeigen einfach in welcher Welt wir leben, verwöhnt und mit Ansprüchen zum Haare raufen.

Nein nein..so kannst du das nicht sehen. Ich hätte schreiben sollen das ich persönlich so denke.
Ich habe einen 19er TFT mit TN......habe mir dann einen 20er TFT (kein WS) mit S-IPS geholt. Wenn man weiss welche Maße ein 20er WS hat, weiss man das man beim Wechsel vom 19er TFT auf einem 20er WS eigentlich nur Bildbreite gewinnt.......keinerlei Höhe, die verliert man sogar!
Eigentlich wollte ich mir dann einen 22er WS holen.........aber da gibt es nur schöne von Samsung (in bezahlbaren Regionen) aber der Support von Samsung ist keinerlei Diskussion wert.........er existiert quasi nicht.

Ein geiler TFT (fast eine eierlegende Wollmilchsau) ist IMHO der HP 2465!

mfg

Bandit666
2006-12-03, 19:25:22
*gelöscht*

Habe gerade einen 17" Viewsonic der bis auf die Größe für mich perfeckt ist.

@gast

Was fällt dir auf?

Gast
2006-12-03, 19:28:42
Nein nein..so kannst du das nicht sehen. Ich hätte schreiben sollen das ich persönlich so denke.
Ich habe einen 19er TFT mit TN......habe mir dann einen 20er TFT (kein WS) mit S-IPS geholt. Wenn man weiss welche Maße ein 20er WS hat, weiss man das man beim Wechsel vom 19er TFT auf einem 20er WS eigentlich nur Bildbreite gewinnt.......keinerlei Höhe, die verliert man sogar!
Eigentlich wollte ich mir dann einen 22er WS holen.........aber da gibt es nur schöne von Samsung (in bezahlbaren Regionen) aber der Support von Samsung ist keinerlei Diskussion wert.........er existiert quasi nicht.

Ein geiler TFT (fast eine eierlegende Wollmilchsau) ist IMHO der HP 2465!

mfg

Wieso braucht man die Höhe? Ein 16:9 HDTV ist doch auch den 4:3 Geräten unterlegen in Sachen Höhe, Höhe ist für mich nicht wichtig. Die Breite ist entscheidend, sogar mit einem 19 Zoll WS hat man dank der Breite seinen Spaß!

16:10 TFTs sind die Zukunft, 4:3 ist out!

Blackpitty
2006-12-03, 20:59:57
nun weis ich aber noch immer nicht was ich tun soll ;(

Master3
2006-12-03, 21:01:20
Also ich hab jetzt paar tage meinen neuen Bildschirm testen können und muss sagen das die fehlende Höhe absolut nicht stört.
Bei Filmen ist ein WS sowieso von Vorteil, keine Frage. Aber auch bei Games macht sich das gut.
Bei BF2 wird zwar oben und unten was weggeschnitten, aber da ist doch eh nur Himmel oder der Boden vor einen. Das was für das Spielgesehen wichtige Gameplay läuft ca. in der Mitte des Bildschirmes ab.
Lock On, FSX, FS 2004 sind auch einfach toll damit zu spielen.
Bei GTR2 oder NFS Carbon hat man in Kurven ne bessere Einsicht.

Also mich stört es auch absolut nicht die fehlende Höhe und sehe die Zukunft im Format 16:10.

Blackpitty
2006-12-03, 21:40:31
Also ich hab jetzt paar tage meinen neuen Bildschirm testen können und muss sagen das die fehlende Höhe absolut nicht stört.
Bei Filmen ist ein WS sowieso von Vorteil, keine Frage. Aber auch bei Games macht sich das gut.
Bei BF2 wird zwar oben und unten was weggeschnitten, aber da ist doch eh nur Himmel oder der Boden vor einen. Das was für das Spielgesehen wichtige Gameplay läuft ca. in der Mitte des Bildschirmes ab.
Lock On, FSX, FS 2004 sind auch einfach toll damit zu spielen.
Bei GTR2 oder NFS Carbon hat man in Kurven ne bessere Einsicht.

Also mich stört es auch absolut nicht die fehlende Höhe und sehe die Zukunft im Format 16:10.

na verlieren tut man ja keine Höhe, nen 17" hat 1024Pixel und ein 20,1" WS hat 1050, also minimal höher, in der Breite ist es dann schon viel mehr, das ist klar.

Das einzigste was ich versuchen würde ist, mir einen Viewsonic VX2025wm zu bestellen uns selber zu testen, und zu schauen wie er mir gefällt

Highnecker
2006-12-03, 21:43:23
Um mal zum Thema zurück zu kommen,meine Empfehlung zum 20 Zöller
NEC MultiSync 20WGX²http://geizhals.at/deutschland/a170496.html
und 23 Zöller
HP L2335http://geizhals.at/deutschland/a88208.html

Warum auch immer,habs geändert!

Master3
2006-12-03, 21:44:27
Speziell in BF2 schon. Da dort das Sichtfeld fairerweise für alle gleich bleiben soll.
Fällt kaum auf, da man es eigentlich nicht misst.

Blackpitty
2006-12-03, 21:53:43
Um mal zum Thema zurück zu kommen,meine Empfehlung zum 20 Zöller
NEC MultiSync 20WGX²http://http://geizhals.at/deutschland/a170496.html
und 23 Zöller
HP L2335http://http://geizhals.at/deutschland/a88208.html.

Deine beiden Links führen immer zu Wikipedia :biggrin:

Gast
2006-12-03, 22:07:29
Um mal zum Thema zurück zu kommen,meine Empfehlung zum 20 Zöller
NEC MultiSync 20WGX²http://geizhals.at/deutschland/a170496.html
und 23 Zöller
HP L2335http://geizhals.at/deutschland/a88208.html

Warum auch immer,habs geändert!

Der NEC ist viel zu teuer und hat ein Glossy Oberfläche, was einfach suckt!

Es gibt gute günstigere Alternativen:

Philips 200W6CS oder Belinea 102035W. Der Belinea hat das selbe Panel (MVA) wie der Philips, sieht aber deutlich besser aus. Alleine wegen dem Design würde ich den Belinea vorziehen, schaut edler aus!

AnarchX
2006-12-03, 22:08:16
Um mal zum Thema zurück zu kommen,meine Empfehlung zum 20 Zöller
NEC MultiSync 20WGX²http://geizhals.at/deutschland/a170496.html

Wobei man aber nicht vergessen sollte zu erwähnen, dass dieser TFT ein Panel mit Glare(spiegelnde Oberfläche) hat.;)

Gast
2006-12-03, 22:08:54
Wobei man aber nicht vergessen sollte zu erwähnen, dass dieser TFT Glare(spiegelnde Oberfläche).;)

So sieht es aus und daher -> no go! (zumindest für mich)

Blackpitty
2006-12-03, 22:10:18
Der NEC ist viel zu teuer und hat ein Glossy Oberfläche, was einfach suckt!

Es gibt gute günstigere Alternativen:

Philips 200W6CS oder Belinea 102035W. Der Belinea hat das selbe Panel (MVA) wie der Philips, sieht aber deutlich besser aus. Alleine wegen dem Design würde ich den Belinea vorziehen, schaut edler aus!

und was ist am Viewsonic VX 2025 WM schlecht? der hat doch auch das selbe Pannel

Gast
2006-12-03, 22:13:53
Gleiches Panel bedeutet nicht zwangsweise gleich!

Gutes Bsp:

Das Apple Cinema-Display und ein Del 20" Widescreen hatten auch mal das gleiche Panel. Trotzdem hatte der Dell keine Chance gegen den Apple, da die komplette Ansteuerung/Elektronik bei Apple besser war. Dazu gibt es sogar hier bei 3dc einen Thread mit Usererfahrungen!

StefanV
2006-12-03, 22:16:17
Es gibt gute günstigere Alternativen:

Philips 200W6CS oder Belinea 102035W. Der Belinea hat das selbe Panel (MVA) wie der Philips, sieht aber deutlich besser aus. Alleine wegen dem Design würde ich den Belinea vorziehen, schaut edler aus!
Technik vor Optik!!

oder anders gesagt:
Beim Philips kann man das Skalierungsverhalten einstellen, beim Belinea nicht (AFAIK).

AUßerdem schaut der Philips in Realität nicht ganz so grausam aus, wie er es auf den Bildern tut...

dargo
2006-12-03, 22:17:16
Gleiches Panel bedeutet nicht zwangsweise gleich!

Richtig. :)

@Blackpitty
Ein TFT besteht nicht nur aus einem Panel. ;)

Blackpitty
2006-12-03, 22:17:17
Gleiches Panel bedeutet nicht zwangsweise gleich!

Gutes Bsp:

Das Apple Cinema-Display und ein Del 20" Widescreen hatten auch mal das gleiche Panel. Trotzdem hatte der Dell keine Chance gegen den Apple, da die komplette Ansteuerung/Elektronik bei Apple besser war. Dazu gibt es sogar hier bei 3dc einen Thread mit Usererfahrungen!

Der Dell hat glauhe kein Overdrive, der Viewsonic hat es aber, also dürfte er nicht schlechter sein

dargo
2006-12-03, 22:20:24
oder anders gesagt:
Beim Philips kann man das Skalierungsverhalten einstellen, beim Belinea nicht (AFAIK).

1. Es gibt noch Treiber.

2. Ich frage mich schon die ganze Zeit wozu man das Skalierungsverhalten überhaupt braucht? In der Vertikalen kann ich es noch verstehen aber in der Horizontalen?

Gast
2006-12-03, 22:21:25
http://www.prad.de/new/monitore/test-belinea-102035w.html

Der Belinea 102035W hat bei PRAD ein "sehr gut" bekommen, kostet im Moment nur noch 375€ und ist vom Design auch sehr gut. Er hat keine Höhenverstellung, aber das sollte kein Problem sein. Er brummt nicht, wie so mancher TFT, hat einen guten Schwarzwert und eine sehr gute Bildqaulität, dagegen sehen alle TN Panels bescheiden aus.

Wenn es nach Preis/Leistung geht, dann ist der Belinea DER Schirm für dich!

Hamster
2006-12-03, 22:21:59
Ich habe einen 19er TFT mit TN......habe mir dann einen 20er TFT (kein WS) mit S-IPS geholt. Wenn man weiss welche Maße ein 20er WS hat, weiss man das man beim Wechsel vom 19er TFT auf einem 20er WS eigentlich nur Bildbreite gewinnt.......keinerlei Höhe, die verliert man sogar!
Eigentlich wollte ich mir dann einen 22er WS holen.........


falsch. man gewinnt dazu, (wenn auch nur 26pixel). und ein 22" wäre mitnichten besser dran, da gleiche auflösung. allerdings wäre das bild wesentlich gröber.


ist schon interessant wieviel verwirrung man mit fehlinformationen stiften kann.

Gast
2006-12-03, 22:24:14
Achja, hier ist der Belinea in Aktion, im Vergleich mit einem CRT!

http://www.prad.de/download/belinea_102035w_vs_eizo_t563-t.zip

Gast
2006-12-03, 22:26:52
Der Dell hat glauhe kein Overdrive, der Viewsonic hat es aber, also dürfte er nicht schlechter sein

Der Vergleich auf den ich mich bezog ist älter. Da gab es noch kein Oberdrive und es wurde S-IPS verwendet!

Ich wollte damit nur zum Ausruck bringen, dass man nicht einfach sagen kann, dass die Bildqualität gleich ist, nur weil manche TFTs das gleiche Panel haben!!!

dargo
2006-12-03, 22:26:52
falsch. man gewinnt dazu, (wenn auch nur 26pixel).

ist schon interessant wieviel verwirrung man mit fehlinformationen stiften kann.
Man gewinnt nichts dazu sondern verliert an Höhe, siehe auch:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=5051060&postcount=39
20.1" WS vs 19"

Blackpitty
2006-12-03, 22:30:58
Man gewinnt nichts dazu sondern verliert an Höhe, siehe auch:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=5051060&postcount=39
20.1" WS vs 19"

wie meinen der Vergleich von 17" TFT zu 20,1" WS, wie es bei mir der Fall wäre!

Hat der Viewsonic nun Overdrive, oder nicht?

Und was ist der Unterschied zwischen dem Belinea 102030w und dem 102035w?

Auf der Seite hier hat der Viewsonic besser abgeschnitten als der Belinea

Belinea:
http://www.behardware.com/articles/619-4/updated-survey-13-lcd-20-5-6-8-16-ms.html
Viewsonic:
http://www.behardware.com/articles/619-13/updated-survey-13-lcd-20-5-6-8-16-ms.html

dargo
2006-12-03, 22:36:18
wie meinen der Vergleich von 17" TFT zu 20,1" WS, wie es bei mir der Fall wäre!

Schau nochmal nach was Hamster vom Bandit666 zitiert hat.


Hat der Viewsonic nun Overdrive, oder nicht?

Ist es so schwer bei Prad nachzulesen? :rolleyes:
http://www.prad.de/new/monitore/test-viewsonic-vx2025wm-teil7.html#reaktionsverhalten

Gast
2006-12-03, 22:43:50
Und was ist der Unterschied zwischen dem Belinea 102030w und dem 102035w?


Der 102035 hat einen DVI Anschluss, der 102030 nicht!

Hamster
2006-12-03, 22:52:53
Man gewinnt nichts dazu sondern verliert an Höhe, siehe auch:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=5051060&postcount=39
20.1" WS vs 19"



papperlapapp. man gewinnt exakt 26pixel in der höhe hinzu.

Schau nochmal nach was Hamster vom Bandit666 zitiert hat.


I

genau. und lies es dir am besten selbst noch einmal durch.

Gast
2006-12-03, 23:11:34
Welchen würdet ihr nehmen, den Belinea 102035W oder den Viewsonic VX2025wm?

dargo
2006-12-03, 23:23:59
papperlapapp. man gewinnt exakt 26pixel in der höhe hinzu.

genau. und lies es dir am besten selbst noch einmal durch.
:|

Beim Wechsel vom 19" TFT auf 20.1" WS TFT gewinnt man also an Höhe. :|
Ja ne ist klar.

StefanV
2006-12-03, 23:25:07
:|

Beim Wechsel vom 19" TFT auf 20.1" WS TFT gewinnt man also an Höhe. :|
Ja ne ist klar.
Centimeter != Pixel

dargo
2006-12-03, 23:28:07
Centimeter != Pixel
Was willst du mir jetzt damit sagen?

Hamster
2006-12-03, 23:28:19
:|

Beim Wechsel vom 19" TFT auf 20.1" WS TFT gewinnt man also an Höhe. :|
Ja ne ist klar.


lies einfach mein posting wiederholt und versuche zu verstehen.... kommst du nicht drauf, schau ein posting über mir, stefanv hat dir die lösung vorbereitet.

knallebumm
2006-12-03, 23:29:49
Der eine redet von cm, der andere von Pixeln und beide haben auf eine Art Recht. Daraus dann so eine Diskussion zu machen....

Hamster
2006-12-03, 23:30:04
Was willst du mir jetzt damit sagen?

ok, anscheinend kannst/willst du es nicht verstehen.


ein 20"ws kann gegenüber dem 19" physikalisch mehr anzeigen. dies alleine hat mit der bildfläche erstmal wenig zu tun.

StefanV
2006-12-03, 23:30:41
Was willst du mir jetzt damit sagen?
Hamster hat Recht -> man gewinnt an Höhe und zwar 26 Pixel.
Was du aber meinst ist die Höhe in Centimetern...

dargo
2006-12-03, 23:35:46
Der eine redet von cm, der andere von Pixeln und beide haben auf eine Art Recht. Daraus dann so eine Diskussion zu machen....
Ich habe eigendlich gehofft, dass Hamster selbst drauf kommt was er überhaupt vom Bandit666 zitiert hat. Anscheinend ist es nicht der Fall. Dann mache ich es selbst:

Ich habe einen 19er TFT mit TN......habe mir dann einen 20er TFT (kein WS) mit S-IPS geholt. Wenn man weiss welche Maße ein 20er WS hat, weiss man das man beim Wechsel vom 19er TFT auf einem 20er WS eigentlich nur Bildbreite gewinnt.......keinerlei Höhe, die verliert man sogar!
Eigentlich wollte ich mir dann einen 22er WS holen.........

falsch. man gewinnt dazu, (wenn auch nur 26pixel).

Hamster
2006-12-03, 23:40:45
ja und eben diese aussage ist falsch, denn man gewinnt dazu.


wenn bandit666 lediglich die reine bildfläche/abmessungen des monotors meint, soll er dies auch angeben.

oder seit wann sind in der informationstechnologie äußere größenerscheinungen wichtiger als die informationsdichte?

dargo
2006-12-03, 23:43:26
ja und eben diese aussage ist falsch, denn man gewinnt dazu.

Aber doch nicht an Höhe!
Dass man an Breite gewinnt hat Bandit666 schon gesagt und wer rechnen kann weiß auch, dass beim 20.1" TFT mehr Pixel dargestellt werden.

tobife
2006-12-03, 23:44:07
Ich hänge mich mal rein. Ich liebäugle auch mit einem 20,1"-Monitor.
Was ist hiervon zu halten?
http://monitor.samsung.de/article.asp?artid=79812383-AEA4-43D5-920B-5F1F860EC614&show=specs
Den gibt es bei uns im Augenblick im Angebot.

tobife

StefanV
2006-12-03, 23:47:42
Aber doch nicht an Höhe!
Doch, das versuchen wir dir doch gerad klar zu machen, das man an HÖHE gewinnt, obwohl man an Höhe verliert :devil:

Hamster
2006-12-03, 23:51:16
Aber doch nicht an Höhe!
Dass man an Breite gewinnt hat Bandit666 schon gesagt und wer rechnen kann weiß auch, dass beim 20.1" TFT mehr Pixel dargestellt werden.


und das sowohl in der höhe als auch in der breite.
aber hier geht es nicht um auflösungen die extrem grob dargestellt werden sollen, sondern fein.

vielleicht nochmal kurz einen blick aufs topic werfen....

dargo
2006-12-03, 23:59:32
Doch, das versuchen wir dir doch gerad klar zu machen, das man an HÖHE gewinnt, obwohl man an Höhe verliert :devil:
Lieber Stefan, was nützen mir mehr Pixel in der Höhe (in diesem Fall 26) wenn das Panel in der Höhe kleiner ist?
Und genau das meinte Bandit666 mit seiner Behauptung vorhin. Was ist denn so schwer daran zu verstehen?

Und um es nochmal deutlicher darzustellen, man gewinnt nicht an Höhe sondern an der Pixeldichte in der Vertikalen!

Hamster
2006-12-04, 00:08:52
und um es nochmal deutlicher darzustellen, man gewinnt nicht an Höhe sondern an der Pixeldichte in der Vertikalen!

beispiel: du hast ein schrank welcher dir zu klein ist. du kaufst dir also einen neuen schrank welcher physisch größer ist. allerdings ist beim neuen schrank die dicke der einschubbretter linear mit angestiegen. soll heißen: du bekommst nicht mehr unter als vorher, hast aber ein größeren schrank. wo ist da der wirkliche nutzen?

was nützen mir mehr Pixel in der Höhe (in diesem Fall 26) wenn das Panel in der Höhe kleiner ist?


vielleicht hilft dir obiges beispiel.

größere bildschirme bringen nur in 2 fällen was: man sitzt extrem weit vom bildschirm weg (z.b. fernseher), oder aber man hat augenprobleme.

sonst bringen größere schirme keinen wirkliche nutzen. mit ner höheren auflösung kann jeder was anfangen.

dargo
2006-12-04, 00:22:07
größere bildschirme bringen nur in 2 fällen was: man sitzt extrem weit vom bildschirm weg (z.b. fernseher), oder aber man hat augenprobleme.

sonst bringen größere schirme keinen wirkliche nutzen. mit ner höheren auflösung kann jeder was anfangen.
Sorry, aber selten so einen Quatch gelesen. Nach deiner Meinung würdest du dir auch einen nicht existierenden 10" WS TFT mit einem Pixelabstand von 0,10 kaufen weil ja die Pixeldichte bei entsprechender Auflösung höher als beim 20.1 WS TFT ist.

Dann frage ich mich wofür Leute ins Kino gehen oder einige User mit einem Beamer Spielen?

Je größer der Bildschirm umso besser kommt das "mittendrin" Gefühl rüber.

Gast
2006-12-04, 00:24:36
wie meinen der Vergleich von 17" TFT zu 20,1" WS, wie es bei mir der Fall wäre!

Hat der Viewsonic nun Overdrive, oder nicht?

Und was ist der Unterschied zwischen dem Belinea 102030w und dem 102035w?

Auf der Seite hier hat der Viewsonic besser abgeschnitten als der Belinea

Belinea:
http://www.behardware.com/articles/619-4/updated-survey-13-lcd-20-5-6-8-16-ms.html
Viewsonic:
http://www.behardware.com/articles/619-13/updated-survey-13-lcd-20-5-6-8-16-ms.html

Der Belinea wurde dort nur als VGA Version getestet, unseriöser gehts ja nicht mehr!

Der Viewsonic hat laut Prad eine durchschnittliche Beleuchtung, der Belinea 102035W ist die bessere Wahl!

Dunkeltier
2006-12-04, 00:26:47
Der Belinea wurde dort nur als VGA Version getestet, unseriöser gehts ja nicht mehr!

Der Viewsonic hat laut Prad eine durchschnittliche Beleuchtung, der Belinea 102035W ist die bessere Wahl!

Color Quality hat der Belinea nur ** von *****. Und der Viewsonic **** von *****. Also das ist doch schon ein etwas krasser Unterschied.

Hamster
2006-12-04, 00:33:31
Sorry, aber selten so einen Quatch gelesen. Nach deiner Meinung würdest du dir auch einen nicht existierenden 10" WS TFT mit einem Pixelabstand von 0,10 kaufen weil ja die Pixeldichte bei entsprechender Auflösung höher als beim 20.1 WS TFT ist.



bla, ich wußte das dies kommt. natürlich muß immer ein gewisses verhältnis gewahrt werden. dpi sagt dir was?


Dann frage ich mich wofür Leute ins Kino gehen oder einige User mit einem Beamer Spielen?

Je größer der Bildschirm umso besser kommt das "mittendrin" Gefühl rüber.

oh man. kino ist schonmal ein völlig unrealitisches beispiel, da vorwiegend analog projeziert wird und hier das stichwort auflösung wie es in der digitaltechnik angebracht wird , etwas fehl am platze ist.

beamer ist ebenfalls doofes beispiel, da hier das bild durch die optiken verzerrt wird und die bildpunkte nicht, wie beim tft, 1:1 projeziert werden.

zumal man bei einem herkömmlcihen beamer problemlos die einzelnen bildpunkte zählen könnte. ist das erstrebenswert?


aber kannst dir gerne ein 30" display kaufen und mit 600x480 fahren...... *brrrr*

Gast
2006-12-04, 00:42:58
Color Quality hat der Belinea nur ** von *****. Und der Viewsonic **** von *****. Also das ist doch schon ein etwas krasser Unterschied.

Dort wurde aber nur der Belinea 102030W getestet, der hat nur einen VGA Anschluss. Von daher total unseriöser Vergleich.

Schau mal bei Prad vorbei, beide bekommen dort ein "sehr gut", nur der Viewsonic hat sichtbare Beleuchtungsschwächen, was ein KO Argument ist.

Der Belinea liefert die gleiche Bildqualität, er hat das selbe Panel, die bessere Ausleuchtung, von daher ist er einfach die bessere Wahl!

Gast
2006-12-04, 00:53:25
Dort wurde aber nur der Belinea 102030W getestet, der hat nur einen VGA Anschluss. Von daher total unseriöser Vergleich.

Schau mal bei Prad vorbei, beide bekommen dort ein "sehr gut", nur der Viewsonic hat sichtbare Beleuchtungsschwächen, was ein KO Argument ist.

Der Belinea liefert die gleiche Bildqualität, er hat das selbe Panel, die bessere Ausleuchtung, von daher ist er einfach die bessere Wahl!

Der Prad-Test ist aus dem Jahr 2005. Es ist also ein altes Modell. AFAIK habe ich schon einige male von schlechter Ausleuchtung bei dem Belinea gelesen. Ich würde eher den Philips nehmen, den auch Stevan V und AnarchX haben.

Gast
2006-12-04, 01:02:09
http://www.prad.de/new/monitore/test-belinea-102035w.html

Kann man beim Belinea überhaupt das Interpolationsverhältnis so einstellen wie beim Philips?

StefanV
2006-12-04, 01:07:43
www.prad.de -> musst mal den Schirm suchen, dann kannsts nachlesen.

Ich würd aber eher mal von 'nem NEIN ausgehen.

Gast
2006-12-04, 01:08:55
Der Prad-Test ist aus dem Jahr 2005. Es ist also ein altes Modell. AFAIK habe ich schon einige male von schlechter Ausleuchtung bei dem Belinea gelesen. Ich würde eher den Philips nehmen, den auch Stevan V und AnarchX haben.

Der Philips und der Belinea nehmen sich überhaupt nichts, außer das frei einstellbare Interpolationsverhältnis!

Der TFT ist nicht älter als ein Philips oder der Viewsonic, er hat die selbe Technik, er kam nur als erster auf dem Markt!

Außerdem spielt das Alter in Sachen TFTs sowieso keine Rolle, die Technik ist bis jetzt auch nicht anders. Zumal man für 375€ nichts falsch machen kann!

Gast
2006-12-04, 01:29:56
- die Interpolationssache ist aber ein eindeutuger Vorteil des Philips! ;-)
- Aha - hat der Belinea auch so eine gute Ausleuchtung wie der Phlips?
- gleiches Panel bedeuted nicht gleichgut, da die elektronische Ansteuerung unterschiedlich sein kann, siehe z.B. hier: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=250134&highlight=cinema+display

Du würdest jetzt sagen, die haben gleiches Panel also gleichgut :ROFL: -> ist aber nicht so, wie du erkennst wenn du dort nachliest!

Gast
2006-12-04, 01:42:14
Der Test bei Prad sagt alles! Sehr gut ist nunmal sehr gut.

Gast
2006-12-04, 01:46:42
Der Belinea hat aber kein sehr gut bekommen bei Prad ;)

Und ich meine gerade beim Belinea schon häufig von bescheidener Ausleuchtung gelesen zu haben.

Gast
2006-12-04, 02:06:33
Lesen kannst du aber?

http://www.prad.de/new/monitore/test-belinea-102035w-teil7.html

Bandit666
2006-12-04, 16:22:52
Man seid ihr hier Klugscheisser! :biggrin: :biggrin:
Klar meinte ich das man Höhe verliert im Sinne von cm oder mm!

Welcher Normaluser rechnet Höhe denn in Pixel? Kaum einer.......ok....ich kenne jetzt 2!:biggrin:
Wenn man sich (so wie ich) mal einen 19er TFT (4:3) und einen 20er WS nebeneinander anschaut, merkt man gleich das der 20er natürlich ein feineres Bild hat, aber optisch breiter und niedriger ist.

Die einzige sinnige Steigerung (für mich) von 19Zoll......ist 20Zoll, 22Zoll WS,23Zoll WS oder 24Zoll WS! Keinesfalls 20Zoll WS!

Ich denke man sollte mehr auf die TFT-Maße achten....denn das was ich sehe kaufe ich!!!!
Damals wollte ich den 22er WS weil er grössere Abmaße hat und ein für mich gutes Bild hatte (Abstand TFT zu User ist entscheidend ob Pixeldichte eng oder weit sein kann...bei mir wäre der Abstand 80-90cm). Aber da gab es keine guten in bezahlbaren Regionen.

mfg

Gast
2006-12-04, 16:30:49
mal einen 19er TFT (4:3)Wo gibt es denn 19"-TFTs mit 4:3-Seitenverhältnis? ;)

Bandit666
2006-12-04, 17:09:06
Wo gibt es denn 19"-TFTs mit 4:3-Seitenverhältnis? ;)
Was das für ne Frage? Ist die ernst gemeint?

mfg

AnarchX
2006-12-04, 17:14:31
Was das für ne Frage? Ist die ernst gemeint?

(Nahezu) alle 19" non-WS-TFTs haben ein Seitenverhältnis von 5:4(1280x1024).;)
Deshalb wohl auch auch die Frage wo du so ein seltenes 4:3 Exemplar her hast.

Bandit666
2006-12-04, 17:16:16
Aso.........ich meinte das normale Verhältnis 5:4.
4:3 können die 19er ja auch.......hab ich wohl verwechselt! :biggrin: :biggrin:

mfg

Blackpitty
2006-12-04, 20:49:18
nun zerdiskutiert doch bitte nicht meinen Thread.

Es geht ja hier auch um meinem Umstieg, und ich habe einen 17"TFT, somit gewinne ich ja minimal an Höhe!!!!

Ich habe mir gerade mal den Tst von Prad zum Belinea 102035W durchgelesen, und er scheinst nicht schlecht zu sein, eigentlich für mich gleich wieder Viewsonic VX2025wm

hier mal meine Einschätzung der Modelle:

Viewsonic
+schönes Design
-eventuell schlechtere Azusleuchtung


Belinea
+normale Ausleuchtung
-nicht das schönste Design
-kein DVI Kabel dabei

sonst sind beide eigentlich recht gleich, beide haben die gleichen einstellmöglichkiten und Blickwinkel.

Ich weis echt nicht.

Jedoch weis ich, dass es ein 20,1" werden soll, da das eben der einzige ist, der ein feines Bild hatwegen den 0,26mm abstand, und 32" ist zu teuer!

Blackpitty
2006-12-08, 21:58:28
Hallo,

ich habe mich soeben für den Viewsonic VX2025wm entschieden, der dank Express Versand und Nachname morgen bei mir ist, dann werde ich selber schauen, ob mir der Monitor selber, und das format gefällt.

Hoffe ich werde ihn behalten.

ansonsten werde ich noch einen anderen testen, oder bei meinem geliebten 17" TFT bleiben.

Werde dann berichten, und auch einen Bericht darüber schreiben

Dunkeltier
2006-12-09, 07:20:56
Hallo,

ich habe mich soeben für den Viewsonic VX2025wm entschieden, der dank Express Versand und Nachname morgen bei mir ist, dann werde ich selber schauen, ob mir der Monitor selber, und das format gefällt.

Hoffe ich werde ihn behalten.

ansonsten werde ich noch einen anderen testen, oder bei meinem geliebten 17" TFT bleiben.

Werde dann berichten, und auch einen Bericht darüber schreiben

Echt :up:. Wollte mir den TFT auch bestellen, aber hab es dann sein gelassen. Warum? Weiß ich nicht... :( Habe vor ein paar Tagen auf zwei TFTs zugleich Half-Life² gezockt, und das hat mich ungeheuer beeindruckt. Bin dann nach Atelco marschiert, und als ich sah, wie "groß" so ein 22" Widescreen-TFT bloß ist, ist die gesamte Geschichte für mich gestorben. Ein 20" wird genauso wenig wie ein 22" bei mir werden, sind einfach zu klein. Selbst der 24" Widescreen-TFT schindet gegenüber der Fläche meiner beiden 19" TFTs nicht gerade Eindruck, trotzdem ist nun meine Wahl auf diesen gefallen. Mal schauen, ob dieser als Übergang zu irgendwann erscheinenden 30 Zoll TFTs mit OLEDs oder BFI ausreicht.

knallebumm
2006-12-12, 16:28:57
Eine Frage:

http://www.netonnet.de/item.asp?iid=70975

HP F2105 für 299€?

Hab von dem Monitor und dem Shop noch nichts gehört. Vielleicht jemand anders?
Entwickel ich mich hier zum Experten für zweifelhafte Angebote? :ugly:

Faster
2006-12-12, 16:54:36
also wenn der preis von 299€ stimmt, dann hab ich meinen neuen monitor gefunden!
der HP scheint nämlich ein top gerät zu sein, S-PVA-Panel, Interpolationsverhalten wählbar...
http://www.prad.de/guide/screen2338.html
http://www.prad.de/new/monitore/test-hp-pavilion-f2105.html

knallebumm
2006-12-12, 16:56:23
also wenn der preis von 299€ stimmt, dann hab ich meinen neuen monitor gefunden!
der HP scheint nämlich ein top gerät zu sein, S-PVA-Panel, Interpolationsverhalten wählbar...
http://www.prad.de/guide/screen2338.html
http://www.prad.de/new/monitore/test-hp-pavilion-f2105.html

Wenn ich mir sicher wäre, daß die das ernst meinen, würd ich auch direkt bestellen. Nur bin ich vor einigen Tagen erst bei ebay fast auf die Nase gefallen. Normalerweise können die nicht so viel günstiger sein, als andere Shops.

Faster
2006-12-12, 16:59:26
Wenn ich mir sicher wäre, daß die das ernst meinen, würd ich auch direkt bestellen. Nur bin ich vor einigen Tagen erst bei ebay fast auf die Nase gefallen. Normalerweise können die nicht so viel günstiger sein, als andere Shops.
den shop kenn ich leider auch nicht, und bei geizhals kostet der HP >476€:
http://geizhals.at/deutschland/a173219.html
:confused:

puntarenas
2006-12-12, 18:13:42
Ich habe jetzt seit gestern einen HP LP2065 (kein Widescreen) und muss sagen, gut dass ich durch diesen Thread noch auf die unterschiedlichen Pixelgrößen aufmerksam wurde.

Gerade kleine Schriften wirken schärfer als auf einem 19" bei 1280x1024 Bildpunkten und mit Widescreen konnte ich mich für den Alltagsbetrieb wie Internetsurfen einfach nicht anfreunden, obwohl man natürlich auch einfach das Browserfenster auf das gewünschte Seitenverhältnis verkleinern kann, ich surfe lieber Fullscreen und nutze bei Bedarf mehrere Desktops.

AnarchX
2006-12-12, 18:59:16
Eine Frage:

http://www.netonnet.de/item.asp?iid=70975

HP F2105 für 299€?

:|
21" S-PVA für 299€???

Oberon
2006-12-12, 19:07:31
:|
21" S-PVA für 299€???
Das kommt mir auch spanisch vor.
Ich würde auf jeden Fall mal da anrufen und genau nachfragen.

Bandit666
2006-12-12, 19:24:59
Schaut euch die AGBs dieses (und jedes anderen) Shops an. Preise unterliegen Irrtümern!
Und dann schaut mal nach was der TFT sonst bei Geizhals.at kostet!!

mfg

AnarchX
2006-12-12, 20:28:07
Schaut euch die AGBs dieses (und jedes anderen) Shops an. Preise unterliegen Irrtümern!
Und dann schaut mal nach was der TFT sonst bei Geizhals.at kostet!!


Entweder das oder es gibt dann nur 3 Geräte oder weniger(Lockangebot).;)

knallebumm
2006-12-12, 20:35:10
Entweder das oder es gibt dann nur 3 Geräte oder weniger(Lockangebot).;)

Im hardwareluxx sind auch grad par Leute, die sich dafür interessieren und auch teilweise bestellt haben.(im Samsung 225bw Thread) Der Shop soll ok sein. (bei idealo überwiegend gutes feedback)
Was für den Preis spricht:

Im hp-shop der Schweiz solls das Ding für 315€ geben:
http://prad.de/board/thread.php?threadid=28945
refurbished, also gebraucht und generalüberholt gibts den bei hp.com für 320$
http://www.shopping.hp.com/webapp/shopping/product_detail.do?product_code=P8727AAR%23ABA&aoid=8023&cs=Shopping.com

Dagegen spricht allerdings der gesunde Menschenverstand. :ugly:

Ich hab denen grad mal ne mail geschrieben, ob das unter der Kategorie Auszeichnungsfehler läuft, bzw Lockangebot oder ob die es ernst meinen. :)

tobife
2006-12-12, 23:17:23
Eine Frage:

http://www.netonnet.de/item.asp?iid=70975

HP F2105 für 299€?

Hab von dem Monitor und dem Shop noch nichts gehört. Vielleicht jemand anders?
Entwickel ich mich hier zum Experten für zweifelhafte Angebote? :ugly:


Das liest sich zwar interessant, aber der Preis liegt min. 170 Euro unter dem Preis anderer Händler.:| Ich suche auch einen neuen Monitor und dieses Angebot liest sich super, aber.....


tobife

Gast
2006-12-13, 05:01:22
NEC 20WGX², einer der besten 20.1 WS die es am Markt gibt. Dagegen sind so manche Empfehlungen hier Spielzeug.

Der NEC wird nur noch vom Eizo übetroffen. Ich würde zum NEC greifen!

Gast
2006-12-13, 05:23:17
Jup der NEC ist so ziemlich das Beste unter den WS 20.1 Zoll!

Faster
2006-12-13, 09:36:32
hm, jetzt is bei netonnet das lieferdatum vom 18.12. verschwunden, jetzt heissts "Bestellt, Lieferdatum unsicher". preis steht noch bei 299€...

AnarchX
2006-12-13, 11:01:10
Vielleicht hatte da jemand etwas in der Preisliste bei HP vermasselt...
Kann mir nicht vorstellen dass man ein 21" S-PVA 60% günstiger als die Konkurrenz anbieten kann, ausser es gibt erhebliche Mängel und man wählt dies als Option anstatt die Geräte auf den Müll zu werfen.

NEC 20WGX², einer der besten 20.1 WS die es am Markt gibt. Dagegen sind so manche Empfehlungen hier Spielzeug
Dafür kostet er auch entsprechend viel...;)

Blackpitty
2006-12-13, 12:09:01
das Problem am Nec ist die Oberfläche, denn die Spiegelt, und man sieht einfach alles darin

Henroldus
2006-12-13, 12:12:47
Welcher Normaluser rechnet Höhe denn in Pixel? Kaum einer.......ok....ich kenne jetzt 2!:biggrin:
Wenn man sich (so wie ich) mal einen 19er TFT (4:3) und einen 20er WS nebeneinander anschaut, merkt man gleich das der 20er natürlich ein feineres Bild hat, aber optisch breiter und niedriger ist.

19er haben gar ein verhältnis von 5:4 da 1280*1024
grad das feinere bild eines 20,1" WS durch die höhere auflösung schafft mächtig platz auf dem desktop, endlich kann man die favoriten/zukünftig die sidebar von windows vista dauerhaft anzeigen ohne platz zu verlieren.

Die einzige sinnige Steigerung (für mich) von 19Zoll......ist 20Zoll, 22Zoll WS,23Zoll WS oder 24Zoll WS! Keinesfalls 20Zoll WS!

dem muss ich wiedersprechen, hab den wechsel hinter mir und es nicht bereut.
was willst du mit der höhe?

für filme uninteressant
1050 zeilen sind mehr als 1024


Ich denke man sollte mehr auf die TFT-Maße achten....denn das was ich sehe kaufe ich!!!!
Damals wollte ich den 22er WS weil er grössere Abmaße hat und ein für mich gutes Bild hatte (Abstand TFT zu User ist entscheidend ob Pixeldichte eng oder weit sein kann...bei mir wäre der Abstand 80-90cm). Aber da gab es keine guten in bezahlbaren Regionen.
mfg
die 22er haben alle hässliche TN panel mit schlechten farben/winkeln und dieselbe auflösung wie ein 20,1" WS.
somit wäre ein sprung von 19zoll (5:4) auf mindesten 23/24" fällig um deiner forderung nach mehr höhe nachzukommen, aber:

19zoll kostet etwa 350 eur
23/24" kostet mind 750 eur !!!
die höhere auflösung zieht auch zwangsläufig eine aufrüstung der grafikkarte nach sich(1,75fache auflösungssteigerung)

knallebumm
2006-12-13, 15:37:11
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=264959&page=22

Einer aus dem Hardwareluxx hat den HP f2105 für 299€ + Versand heute bekommen. (post 642)

AnarchX
2006-12-13, 15:41:57
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=264959&page=22

Einer aus dem Hardwareluxx hat den HP f2105 für 299€ + Versand heute bekommen. (post 642)

Da kommt man ja wirklich in Verlockung einfach mal zu bestellen, theoretisch kann man ihn ja auch wieder mit Gewinn verkaufen...:|
Aber irgendwie glaube ich nicht, dass netonnet nochmal eine Lieferung bekommen wird, war vielleicht doch eine kurzfristige Aktion von HP.
(Aber wie man auf den Preis kommt, kann ich mir immer noch nicht vorstellen, da muss es doch einfach einen Hacken geben?)

knallebumm
2006-12-13, 15:45:56
Da kommt man ja wirklich in Verlockung einfach mal zu bestellen, theoretisch kann man ihn ja auch wieder mit Gewinn verkaufen...:|
Aber irgendwie glaube ich nicht, dass netonnet nochmal eine Lieferung bekommen wird, war vielleicht doch eine kurzfristige Aktion von HP.
(Aber wie man auf den Preis kommt, kann ich mir immer noch nicht vorstellen, da muss es doch einfach einen Hacken geben?)

Hab die gerade angemailt, ob der bald für den Preis nochmal verfügbar sein wird. Auf meine Frage von gestern, ob das ein echtes Angebot ist, kam heute eine etwas schnippische aber doch freundliche Antwort. Vielleicht antworten die ja wieder so schnell, dann bin ich auch dabei.

Gast
2006-12-13, 15:47:03
das Problem am Nec ist die Oberfläche, denn die Spiegelt, und man sieht einfach alles darin

Nicht wirklich!

http://www.widescreengamingforum.com/forum/viewtopic.php?t=3208

AnarchX
2006-12-13, 15:55:40
Nicht wirklich!

http://www.widescreengamingforum.com/forum/viewtopic.php?t=3208

Schau mal hier:
http://prad.de/new/monitore/test-nec-20wgx2-teil6.html#bildqualitaet
;)

Gast
2006-12-13, 16:00:53
Schau mal hier:
http://prad.de/new/monitore/test-nec-20wgx2-teil6.html#bildqualitaet
;)

Es stört aber nicht wirklich, ich habe selbst den NEC zu Hause und kann mich nicht beklagen. Durch das Glossy Display sind Farben richtige Farben, kein Vergleich zu anderen Oberflächen.

Wenn der TFT direkt vorm Fenster steht, dann ist es unpassend. Man sollte direkte Beleuchtung vermeiden, es spiegelt genauso wie alle CRTs!

Faster
2006-12-13, 16:30:51
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=264959&page=22

Einer aus dem Hardwareluxx hat den HP f2105 für 299€ + Versand heute bekommen. (post 642)
oh man, hammer, hoffentlich bekommen die nochmal welche!!! das wäre ne supi alternative zum Philips 20.1" für 360€...


EDIT:
irgendwie scheint deren homepage gerade down zu sein...
EDIT2:
hm, im IE gehts, im fuchs net...

knallebumm
2006-12-15, 15:47:02
Hab den HP F2105 mal bestellt da der Status wieder auf "lieferbar" steht.
(25.12 aber egal da per Nachnahme)

Faster
2006-12-15, 17:43:31
Hab den HP F2105 mal bestellt da der Status wieder auf "lieferbar" steht.
(25.12 aber egal da per Nachnahme)
hab ihn eben auch bestellt, per nachnahme.
(hab schon überlegt ob ich mir gleich mehrere bestell und bei ebay verhöker...)

Gast
2006-12-16, 15:48:08
Es stört aber nicht wirklich, ich habe selbst den NEC zu Hause und kann mich nicht beklagen. Durch das Glossy Display sind Farben richtige Farben, kein Vergleich zu anderen Oberflächen.

Wenn der TFT direkt vorm Fenster steht, dann ist es unpassend. Man sollte direkte Beleuchtung vermeiden, es spiegelt genauso wie alle CRTs!


Würde Nec dieses TFT ohne Glossy anbieten -> würde ich vermutlich direkt kaufen. Aber so - No go!!