PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufrüsten


Rambaa
2007-01-02, 17:45:38
Hallo zusammen,

ich habe nach Weihnachten nun endlich genug Geld zusammen, um meinen Pc aufzurüsten .

Immoment habe ich:
AMD XP 3200
Asus A7N8X E-Deluxe
Radeon 9600Pro
1024 DDR Ram

Nun habe ich vor mir für knapp 550 Euro die oben genannten Teile (CPU, Grafikkarte, Mainboard) zu kaufen.

Gedacht habe ich an:
AMD 64 4000+
Asus A8N32-SLI Deluxe
Geforce 7950 GT

da müsste ich ja knapp bei meinem Geldlimit sein.. wenn ich mich net verrechnet habe.
Ein Umstieg aud Core 2 Duo kommt für mich nicht in Frage, weil dies 1. noch um einiges teuer wäre und 2. ich ein AMD Fanboy bin

Habt ihr evtl Anmerkungen zu meiner ZUsammenstellung? bin mir bei der Grafikkarte noch net ganz so sicher... hat jemand vielleicht da ein Tipp für mich?.. achja fast vergessen.. ein CPU Lüfter brauche ich auch... davon hab ich nur gar keine Ahnung... Kann ich da einfach irgendeinen nehmen der auf Sockel 939 passt?

Gruß

superdash
2007-01-02, 17:53:48
Also: Wäre nicht schlecht, wenn du die Haupteinsatzgebiete des Rechners nennen könntest.

Außerdem würde ich vorschlagen, dass du dir einen Dualcore holst. SingleCore ist heute einfach nicht mehr Zeitgemäß. In naher Zukunft werden doch recht viele Anwendungen auf DualCore optimiert werden und dann lohnt sich der Mehrpreis schon.

Wenn du nicht viel ausgeben willst holst dir einen kleinen 3800x2. Der ist im Moment recht günstig. Den kann man evtl. auch etwas übertakten. Ansonsten kannst dir auch einen e6300 oder e6400 holen. Allerdings wird es dann etwas teurer. Von daher eher der amd. Von Preis/Leistung geben sich da AMD und Intel im Moment nicht viel.

Als CPU-Kühler kann ich den Skythe Infinity o.ä von Skythe empfehlen. Die sind ziemlich leise und liefern eine ordentliche Kühlleistung. Zusätzlich sind sie nicht sonderlich teuer. Da musst du halt schauen, was in dein Gehäuse passt.

Gruß

Gast
2007-01-02, 18:07:19
also der PC wird hauptsächlich zum Spieleb benutzt.

Das mit dem AMD X2... sehe ich das richtig, dass der nur für AM2 Sockel angeboten wird... weil wenn ich auf den umsteigen würde, bräuchte ich noch neuen Arbeitsspeicher und das würde nochmal teuerer werden.

Gast
2007-01-02, 18:09:41
Nein, gibts auch für S939. Guck mal bei geizhals.at/deutschland.

Das Anus A8N32-SLI ist nicht gerade das beste Board. Guck dir lieber mal die Nforce4-Boards von DFI an, die sind das beste, was es für S939 gibt.

Gast
2007-01-02, 18:27:09
das mit dem x2 prozessoren ist ja schön und gut, aber dann komme ich mit meinen knapp 550 euro nicht hin.. die komponenten die ich oben genannt habe, wären die denn passend bzw. würde die für aktuelle und zukünftige spiele reichen?

dumme Frage:
könnte ich auch eine Radeon Grafikkarte benutzen? bzw später evtl 2 Radeon Karten?... also auf dem Asus

Gast
2007-01-02, 18:36:25
dumme Frage:
könnte ich auch eine Radeon Grafikkarte benutzen? bzw später evtl 2 Radeon Karten?... also auf dem AsusEine ja, mehrere nein, wobei das eh nicht sinnvoll ist, da Crossfire (ATIs MultiGPU-Lösung) zur Zeit ziemlicher Müll ist.

Aber warum das Asus-Board? Die DFI NF4-Serie ist deutlich besser.

Gast
2007-01-02, 18:40:52
ok.. überredet.. ein DFI Board :).. nun hab ich gerade mal bei geizhals.at geguckt und weiß ehrlich gesagt nicht, welches der Boards gut bzw sinnvoll ist.

Und noch ne Frage: Welche Grake wäre besser?

eine Geforce 9750GT oder eine Radeon 1950XT ?

paul.muad.dib
2007-01-02, 19:07:28
Bei 550€

1. Athlon 64 X2 4200+ EE AM2 ca. 133€
2. Board, z.B. MSI K9N Ultra-2F 57€
3. 2 GB DDR2 RAM ca. 180€
4. Radeon X1950 pro ca. 170€

Für deinen Athlon XP bekommst du noch ordentlich Kohle, wenn du alle o.g. Komponenten verkaufst, solltest du ca. 200€ bekommen.

Mit dann 750€ könntest du eine bessere Grafikkarte wie z.B. X1950 XT für 230€ nehmen.

Bleiben noch 150€ übrig, die du in einen gutewn CPU Kühler oder ein besseres Board/besseren RAM investieren kannst. Eine schnellere CPU oder eine schnellere Karte lohn sicha aus P/L Sicht momentan nicht mehr.

Gast
2007-01-02, 19:42:34
Also ich würde mir das mit dem Core 2 Duo nochmal überlegen.
Meines wissens gibt es ein Asrock Board das den Core 2 Duo und DDR1 Ram unterstützt, dann kannst du deinen jetzigen Ram behalten und ein Core 2 Duo 6300 oder 6400 nehmen.
Dazu noch eine X1950XT mit 256 MB oder X1900XT 512MB um die 240€ die für neuere Spiele besser geeignet sein sollte als die Geforce 7 Serie
wie man hier nachlesen kann.
http://www.3dcenter.org/artikel/2006/12-09_a.php

Beispiel Core 2 Duo (Preise geschätzt)

6300 boxed 160€
X1950XT 256MB 240€
und dieses Asrock Board glaub um die 60€
macht zusammen 460€.

Gast
2007-01-02, 20:02:32
vielen dank für die ganzen schnellen Antworten.

@paul.muad.dib

woher hast du bitte die Preise. 133 Euro für den AMD oder 180 Euro für 2 GB Ram? Oo.. so wie ich das gesehen habe, ist das alles nen bissle teurer.

paul.muad.dib
2007-01-02, 21:10:04
http://geizhals.at/deutschland/a222729.html
http://geizhals.at/deutschland/a159480.html