PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Netzteil?


Gmxyahoo
2007-01-19, 07:39:03
Hallo zusammen.

brauche nochmal Hilfe. :)

Ich brauche noch ein Netzteil für meinen neuen Rechner.

X2 4200+EE, MSI K9N Neof, Asus1950Pro, 2HDD, DVDRam...
Glaube das wars.

Was könnt ihr mir denn für ein Netzteil empfehlen. KA wieviel Watt ich brauche.
Möglicht Preisgünstig.
Lautstärke is relativ egal.
Ach ja, ich hab noch einen etwas älteren Tower. Also keinen Auslass an der Oberseite. :) (Ka wie das heisst)
Hätte jetzt ganz Blauäugig z.B. dieses bestellt:
http://www.vibuonline.de/product_info.php/info/p126359_Netzteil-ATX-Rasurbo-Basic---Power-400Watt-RoHS.html/SearchHandle/A%253dGeh%25c3%25a4use%2526Netzteile%257eB%253dGeh%25c3%25a4use%2526Netzteile%25 7eD%253d15%257eE%253d1%255e0%255e2%255eName%257eG%253d12070%255e1%255e12061%255e 1%257eH%253dVibu%257eI%253dVibu_Price%257eK%253d4%257eL%253d1%257eM%253d4%257eN% 253d3%257e/SessionID/d98650c3eefdebb3c967529fe1411d3f/Action/10/SortFieldName/Price/SortAscending/true/cat/c9_Gehaeuse---Netzteile.html


danke schonmal

Spasstiger
2007-01-19, 08:17:49
Reichen wird das von dir verlinkte Netzteil wohl, aber 15 Ampere auf 12 Volt sind schon arg schwach. Selbst mein 250-Watt-Netzteil von Dell leistet 14 Ampere auf 12 Volt.
Außerdem bräuchtest du für das von dir verlinkte Netzteil noch einen ATX-Adapter auf 24-Pol (ATX 2.0).

Ich würde in ein Netzteil mind. 40€ investieren. Für die anderen Komponenten bist du ja auch bereit, mehrere 100€ zu löhnen, warum dann so zwanghaft bei einer der wichtigsten Komponenten sparen?

Schau dir z.B. mal das BeQuiet Straight Power 350 Watt an (http://geizhals.at/deutschland/a213908.html), leistet doppelt soviel auf 12 Volt wie das Rasurbo-400W-Netzteil und reicht für deine Komponenten dicke aus. Hat auch alle aktuellen Anschlüsse (PCIe-Stromanschluss für die Grafikkarte, 24-Pol-ATX-Stecker, SATA-Stromstecker, etc.) und wird dir auch bei kleineren Upgrades treu bleiben (selbst eine GeForce 8800 GTX sollte es im Zusammenspiel mit deinem Prozessor abkönnen).

GUNDAM
2007-01-19, 08:20:16
Von Rasurbo würd ich lieber die Finger lassen. Die taugen nicht viel.

Ich würde eher zu einem von diesem beiden raten:
http://geizhals.at/deutschland/a119746.html
http://geizhals.at/deutschland/a159005.html

Spasstiger
2007-01-19, 08:26:10
Ich würde eher zu einem von diesem beiden raten:
http://geizhals.at/deutschland/a119746.html
http://geizhals.at/deutschland/a159005.html
Erfüllen beide nicht die ATX-2.0-Norm. Haben beide nur eine 12V-Schiene trotz einem Strom von mehr als 18 Ampere auf 12V und auch vom Wirkungsgrad her erfüllen sie nicht die Anforderungen an ATX2.0. Wenn es schon einen aktuellen Industriestandard gibt, würde ich auch noch die paar Euro extra investieren, um ein Netzteil nach diesem Standard zu bekommen. Schließlich soll damit aktuelle Mainstream-Hardware betrieben werden und nicht irgendein alter Pentium-3-Rechner.

Nvidia5
2007-01-19, 08:35:36
Ich würd einfach zum Seasonic S12 430 greifen: http://geizhals.at/eu/a163647.html

Gast
2007-01-19, 09:42:00
Ich würd einfach zum Seasonic S12 430 greifen


Seasonic SS-401HT the same, nur nicht gelackt und deutlich günstiger!

dargo
2007-01-19, 09:45:18
Ich würd einfach zum Seasonic S12 430 greifen: http://geizhals.at/eu/a163647.html
Oder die 380W Version, diese reicht auch locker aus.

Gmxyahoo
2007-01-19, 15:24:59
Danke für die Vorschläge..

Naja. ich habe versucht bem Netzteil ein paar Euro zu sparen weil ich mit der restlichen Hardware eigentlich schon über meine Budget lag...

aber ich geb mich geschlagen. :)

Wieviel Watt bräuchte ich denn mindestens??
Auch mit vielleicht noch einmal Aufrüsten....

Feuerpfote
2007-01-19, 15:38:12
du kaufst dir einen guten PC und willst an einem der wichtigsten Bestandteile sparen? Das nenn ich mal verrückt..
Empfehle ein Enermax Liberty 400W. Besitzt einen hohen Wirkungsgrad, gute Ampere Leistungen und ist praktisch unhörbar.

Alexander
2007-01-19, 15:55:21
Seasonic SS-401HT the same, nur nicht gelackt und deutlich günstiger!
interessant

StefanV
2007-01-19, 16:04:48
Von Rasurbo würd ich lieber die Finger lassen. Die taugen nicht viel.

Ich würde eher zu einem von diesem beiden raten:
http://geizhals.at/deutschland/a119746.html
http://geizhals.at/deutschland/a159005.html
Pest und Cholera...

Insbesondere das LC-Power ist übelster Dreck, siehe dazu auch den P3D NT Test, wo das LC-Power (wie in jedem ordentlichen) verrissen wurde!!

Wenn, dann lieber ein 350W BQT oder Fortron, die halten wenigstens was sie versprechen und sind qualitativ recht ordentlich...

@Gmxyahoo
Lass die Finger von billigst Netzteilen, wenn dir deine Hardware lieb ist, die Teile grillen die gern mal!

Gast
2007-01-19, 16:11:30
Ich würde eher zu einem von diesem beiden raten:
http://geizhals.at/deutschland/a119746.html
http://geizhals.at/deutschland/a159005.htmlKann Payne da nur zustimmen. Die Dinger sind zwar billig, aber glücklich wirst du damit nicht. Wenn dir deine Hardware wichtig ist und du Wert auf ein stabiles System legst, lass bloß die Finger von LC-Power, Xilence und ähnlichem Müll, mal übertrieben gesagt.

Spasstiger
2007-01-19, 17:01:39
Wieviel Watt bräuchte ich denn mindestens??
Auch mit vielleicht noch einmal Aufrüsten....
Mit deiner jetzigen Zusammenstellung kommst du mit einem Netzteil hin, was mindestens 15 Ampere auf 12 Volt bietet. Netzteile mit zwei 12-Volt-Schienen nach dem ATX-2.0-Standard (und aufwärts) passen da immer, auch ein 330 Watt Seasonic S12. Bei 15 Ampere auf 12 Volt hast aber keine Reserven mehr für stromhungrigere Upgrade.
Ab einem 400 Watt Netzteil mit zwei 12V-Schiene bist aber sehr gut gerüstet für jegliche aktuelle und kommende Mainstreamhardware. Selbst eine GeForce 8800 GTX sollte da nicht schlapp machen.

Gmxyahoo
2007-01-20, 18:55:25
Ich habe ein Netzteil gefunden von Seasonic für einen (für mich) vernünftigen Preis.
400W Seasonic SS-400FS OEM
ATX 2.0.


Ich kann nur nichts zu den Anschlüssen finden. PCIe SataII usw.
Wievielpolig ist der PCIe und der SataII??

Alexander
2007-01-20, 19:28:10
Ich habe ein Netzteil gefunden von Seasonic für einen (für mich) vernünftigen Preis.
400W Seasonic SS-400FS OEM
ATX 2.0.


Ich kann nur nichts zu den Anschlüssen finden. PCIe SataII usw.
Wievielpolig ist der PCIe und der SataII??
Nimm dieses:
http://www.sh-edv.eu/product_info.php?cPath=21_41&products_id=34

Popeljoe
2007-01-20, 22:03:20
Nimm dieses:
http://www.sh-edv.eu/product_info.php?cPath=21_41&products_id=34

Gutes NT und guter Preis! :up:
Nach dem NT Tets auf THG wage im momentan nicht mehr Chieftec zu empfehlen... ;(
P1

Blue
2007-01-20, 22:49:51
Ich kann dir nur mein Netzteil empfehlen: 350 Watt, echt leise + Potentiometer zur Lüfterregelung. Betreibe damit System siehe Signatur. Hat auf +12V : 26A.

mit Kupfer-Geflechtabschirmung ?:
http://geizhals.at/deutschland/a45709.html

ohne:
http://geizhals.at/deutschland/a12189.html

Gibts auch nen Test:
http://www.pctweaks.de/index.php?i=berichte&op=viewarticle&artid=94&inhaltid=8

Halt schon etwas älter, aber reicht eben noch komplett aus...

mfg
Blue

StefanV
2007-01-20, 23:34:58
@Blue
Sorry, aber das Enermax ist viel zu alt und so doll sind die Teile nun auch wieder nicht...

Und wenn man sich so das P3D Interview von denen antut, muss man fast brechen...

Sicher, sie sind nicht schlecht, nur meist überteuert, woanders gibts besseres fürs gleiche Geld...

Gast
2007-01-21, 02:30:34
Tja,Gmxyahoo - das 400W Seasonic SS-400FS OEM hättest du im alten Jahr für 15€ Kaufen können, nun ist es teuer geworden! Pech gehabt.

334cc3
2007-01-21, 03:25:48
Ich würde dir das Cooler Master iGreen-Power 500W Netzteil empfehlen, da relativ günstig und Effizienz >85%, also als stromsparend gilt.

http://geizhals.at/eu/a206264.html

Gmxyahoo
2007-01-21, 07:20:20
Was haltet ihr von diesem??
Netzteil ATX Seasonic S12 330W ATX 2.2 Oder auch 380W.

Tut mir leid das ich nochmal eins bringe aber ich würd gern bei VibuOnline bestellen da ich dort schon alles andere bestellt habe.
Bei den Versandkosten heutzutage...

Und was haltet ihr von der Marke Levicom???

*M@D*
2007-01-21, 09:18:31
Dir wurde doch das Seasonic S12 380W ATX 2.2 schon vorgeschlagen, das kostet 9€ mehr als das 330W.

Man sollte es mit dem sparen nicht übertreiben, gerade bei einem Netzteil ist es besser wenn man eine gewisse Reserve hat.

Gmxyahoo
2007-01-21, 16:03:37
Ich gebe mich geschlagen...

Ich hab mein Budget für den neuen Rechner schon überschritten und wollte nicht nochmal über 50.- aufn Tisch legen für ein Netzteil.
Irgendwie hat das Netzteil für mich einfach zu wenig mit dem Rechner zu tun. :)

Aber ok.
Wäre dumm eure Ratschläge in den Wind zu schlagen. Ich hab mit sicherheit die wenigste Ahnung davon.
Also danke allen für die Kaufempfehlungen und Infos..

Ich nehme das Seasonic mit 380W.
Ihr habt Gewonnen... :)
Vermutlich zu meinem Glück.

Cya

ux-3
2007-01-27, 11:28:34
Ich "kapere" mal diesen abgeschlossenen Thread, da ich ebenfalls auf Netzteilsuche bin - vielleicht.
Ich werkel ja gerade am letzten (finalen) Upgrade meines Rechners, und brauche evtl. ein Netzteil, wenn mein jetziges HEC 350W dicke Backen machen sollte. Momentan powert es einen XP3200+ mit AGP 7800GS+. Damit liege ich 50 Watt unter der Empfehlung von Gainward. Der Rechner läuft allerdings stabil.
Wie schon an anderer Stelle diskutiert, will ich einen E4300 auf einem ASRock Conroe 865PE betreiben. An anderer Stelle wurde mir gesagt, das der Leistungsbedarf der CPUs sich nicht groß unterscheiden wird. Möglicherweise reichen einzelne Ströme aber nicht. Aus der Kombination ist eigentlich klar, dass dieser Rechner dann nicht mehr aufgerüstet werden soll. Sollte jedoch ein neues Netzteil erforderlich werden, so sollte es lauf Gainward mind. 400W haben. Das Mobo hat offenbar noch einen alten P4 12V 4-Polanschluss. Zukunftssicherheit wäre nicht erforderlich, da Netzteil, Mainboard etc vermutlich eine Schicksalsgemeinschaft bilden werden. Mein Wunsch an das Netzteil wäre geringe Lautstärke. Ich habe keinerlei optische Ansprüche. Es muss auch nicht super billig sein, für mehr Qualität gebe ich gerne _etwas_ mehr Geld aus

Wäre ein 400W oder 450W Be Quiet ok? Oder kann ich hier oder auf Ebay evtl. was passendes gebrauchtes bekommen?

Danke!

StefanV
2007-01-27, 11:51:51
1. Das HEC ist OK, hab mit meinem 300W HEC-300GR noch einige andere Dinge getan :ugly:

2. Solltest du deine GraKa gegen ein PCIe Modell tauschen, dann brauchst nicht dieses AGP Brett nehmen (was machst, wenn die GraKa die Grätsche macht, neues Brett kaufen?! auch doof).

3. Wenn du schon upgradest, dann machs doch gleich ordentlich und nicht wieder solche halben bis 3/4 Dinge...

ux-3
2007-01-27, 12:57:37
zu 1.) Das hoffe ich auch, würde aber gerne einen Plan B haben, falls Plan A abraucht... ;-)

zu 2. & 3.) Dann bräuchte der Rest der Familie in einem Jahr einen ganz neuen Zweit-PC fürs Wohnzimmer. Ne, das ist so schon für mich sinnvoll. Der Befreiungsschlag-Rundumneukauf findet in 1-2 Jahren statt. Und dann ist der 2. PC ein C2D mit 7800GS+ und 2GB Ram.