PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gutes und günstiges PC Gamepad?


F5.Nuh
2007-01-19, 22:57:13
moin,

siehe topic. Denke da an den Rumblepad II von Logitech für 22 + versand

Danke im voraus

Feuerpfote
2007-01-19, 23:03:20
kommt drauf an welche Features du brauchst. Ich hab mir gerade das Logitech Precision Refresh gekauft, macht eine gute Figur für den Preis.

Cubitus
2007-01-19, 23:32:46
Ich komm mit zwei schlichten Impact Gamepads aus.
http://geizhals.at/a183943.html
die gibt es beim Mediamarkt für ca 12 Euro.

Beide Pads sind öfters runtergefallen und halten trotz des Preises einiges aus.
Negativ fallen die nicht immer funktionierende Rumbel unterstützung, sowie die etwas harten Plastiktasten auf.
Nach mehrstündigen intensiven Spielens wächst dir am nächsten Tag sicherlich ne Blase.
Aber für gelegenliche Zockerpartien mit nem kollegen reichen die Pads allemal.

F5.Nuh
2007-01-20, 11:40:16
Will die gamepads für aktuelle spiele nutzen wie carbon oder prey aber auch für Retro gamen mit dem Nintendo 64 Emulator :)

Gast
2007-01-20, 11:43:20
moin,

siehe topic. Denke da an den Rumblepad II von Logitech für 22 + versand

Danke im voraus
Also da kannst du mit guten Gewissen zugreifen. Ein besseres Pad als das Rumblepad II von Logitech gibt es nicht. :up:

Spasstiger
2007-01-20, 11:47:17
Wenn dir mehr das PSX-Layout zusagt: Thrustmaster 2-in-1 Dual Trigger Rumble Force (http://geizhals.at/deutschland/a174817.html) (20-25€).
Und die Gamepad-Referenz: Microsoft XBOX 360 Controller for Windows (http://geizhals.at/deutschland/a172231.html) (~30€).
Das Rumblepad 2 von Logitech ist sicherlich auch gut.

F5.Nuh
2007-01-20, 12:32:28
Der microsoft controller sieht auch fein aus :)

was allgemeines, kann man mit solchen gamepads den gut aktuelle spiele nutzen?!? also ist es besser als maus und tasta?

Feuerpfote
2007-01-20, 12:35:07
Der microsoft controller sieht auch fein aus :)

was allgemeines, kann man mit solchen gamepads den gut aktuelle spiele nutzen?!? also ist es besser als maus und tasta?

kommt drauf an was du spielst. Bei einem Shooter kommt garantiert keine Freude auf, anders sieht es bei Sportsimulationen (zb. PES6) aus.
Empfehlenswert wäre es, wenn du vor Ort Pads ausprobieren könntest.

Gast
2007-01-20, 12:37:25
moin,

siehe topic. Denke da an den Rumblepad II von Logitech für 22 + versand

Danke im voraus

Das kannste beruhigt kaufen.
Dual Action und Rumblepad von Logitech werden zu 99,9% von allen Games unterstützt.

Außerdem ist der Controller einfach nur gut... genügend Tasten und ein bekanntes Design.

Slipknot79
2007-01-20, 17:26:52
Würde da noch die 10EUR draufknallen und die Cordless Version kaufen. Einfach nur wegen dem Komfort, auch wenn das Teil dann etwas schwerer ist, ich spiele mit den Händen im Schoss^^ Das ist dann vllt auch nicht mehr "günstig", aber bei 30EUR kann man ned viel falsch machen :)

F5.Nuh
2007-01-20, 17:33:52
Würde da noch die 10EUR draufknallen und die Cordless Version kaufen. Einfach nur wegen dem Komfort, auch wenn das Teil dann etwas schwerer ist, ich spiele mit den Händen im Schoss^^ Das ist dann vllt auch nicht mehr "günstig", aber bei 30EUR kann man ned auch ned viel falsch machen :)

jup wäre auch ne idee.. aber ich bin einer der gegen kabellose teile ist.. wäre doch echt dumm wenn die Batterien den geist aufgeben würden mitten beim spielen. :)

Slipknot79
2007-01-20, 18:13:12
jup wäre auch ne idee.. aber ich bin einer der gegen kabellose teile ist.. wäre doch echt dumm wenn die Batterien den geist aufgeben würden mitten beim spielen. :)


Ned so wild, da leuchtet ne LED wenn die Batts sich ihrem Ende zuneigen.

F5.Nuh
2007-01-20, 19:23:40
Ned so wild, da leuchtet ne LED wenn die Batts sich ihrem Ende zuneigen.

Das ist dann wieder eine andere Sache.

Hätte hier sogar noch recht leistungsstarke aufladbare Batterien... mit glaub 2300ma oder sowas. Kabellos hat schon was positives, ich tendiere jetzt zwischen mit Kabel und ohne Kabel :D.

Lurtz
2007-01-20, 19:34:25
Ich kann dir das Logitech Rumblepad II bedenkenlos empfehlen, super Pad!

PatkIllA
2007-01-20, 19:36:41
Ich kann dir das Logitech Rumblepad II bedenkenlos empfehlen, super Pad!
Ich habs auch...

Feuerpfote
2007-01-20, 19:40:55
das blöde an subjektiven(!) Empfehlungen ist immer, dass jeder eine andere Vorstellung von Ergonomie hat. Dem einen passts, der andere findet es grottig. Also falls du einen MM o.ä. in der Nähe haben solltest, dann stell dich da am besten mal vor. Die haben immer eine kleine Auswahl da.

Slipknot79
2007-01-20, 19:49:14
Das ist dann wieder eine andere Sache.

Hätte hier sogar noch recht leistungsstarke aufladbare Batterien... mit glaub 2300ma oder sowas. Kabellos hat schon was positives, ich tendiere jetzt zwischen mit Kabel und ohne Kabel :D.


Ist recht durchdacht das Pad. Wenn die Akkus schwach sind, schaltet die Vibratorfunktion ab, laut Anleitung hast du dann immer noch genug Saft für einige Stunden.

Scoff
2007-01-20, 20:24:20
Auf was müßte man denn speziell achten? Das es gut in den Händen liegt ist klar.

Spasstiger
2007-01-20, 20:32:16
Ich würde ja zum Microsoft-Pad tendieren wegen den analogen Schultertasten. Bei Rennspielen sind die sehr praktisch.

Gast
2007-01-20, 20:35:13
Ich würde ja zum Microsoft-Pad tendieren wegen den analogen Schultertasten. Bei Rennspielen sind die sehr praktisch.
Naja, wie sieht es den mit den Vibrationseffekten aus? Ich habe gelesen, das soll nicht in jedem Spiel funktionieren, obwohl das manche Spiele unterstützen.

Feuerpfote
2007-01-20, 20:41:59
Auf was müßte man denn speziell achten? Das es gut in den Händen liegt ist klar.

bspw. auf den Druckpunkt, das Steuerkreuz oder auf schweißtreibende Materialien (falls man ein Problem damit hat). Weiterhin ist eine exakte und schnelle Ausgabe der Informationen erforderlich.

Spasstiger
2007-01-20, 20:56:29
Naja, wie sieht es den mit den Vibrationseffekten aus? Ich habe gelesen, das soll nicht in jedem Spiel funktionieren, obwohl das manche Spiele unterstützen.
Ja, in vielen Spielen funktionieren die Rumble-Effekte nicht vernünftig und auch nicht jeder Controller garantiert in unterstützten Spielen auch die Rumble-Funktionalität.
Die PC Games Hardware hat in der aktuellen Ausgabe einen Gamepad-Test drin und da funktionierte die Rumble-Funktion unter 5 getesteten Spielen (NfS Carbon, PES 6, Fifa 07, BF 2142, BF 2) generell nur in einem Spiel (NfS Carbon). Und mit dem Xbox 360 Controller klappte es auch in NFS Carbon nicht.

Ich hab hier ein auch so ein impact-Gamepad wie weiter oben erwähnt wurde und da hat die Rumble-Funktion einzig in Sonic Heroes richtig funktioniert. In anderen Spielen war meist Dauervibrieren angesagt, solange die Funktion eingeschaltet war. Inzwischen gehen die Rumble-Motoren überhaupt nicht mehr.

F5.Nuh
2007-01-20, 22:31:01
Hab mir jetzt das LOGITECH Cordless Rumblepad 2 für 32,33 inkl. versand gekauft. Natürlich neuware.

Bin mal gespannt wie gut das GamePad ist :D.

Nochmal Danke an alle wegen der Beratung und der Hilfe und den Tips.