PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues System - Zusammenstellung ok? Welches BS?


GhoulLord
2007-03-04, 21:36:52
Hiho!

Ich will meinen 3 Jahre alten ZockerPC an meinen Sohnemann weitergeben.
Bis auf Tower und Laufwerke muss also Neuware her.

Da sich in der letzen Zeit einiges auf dem Hardwaremarkt getan hat, wollte ich hier mal kurz abchecken, ob die von mir gewählten Komponenten zusammenpassen.

PCIe 640MB 8800GTS Gainward BLISS | http://geizhals.at/deutschland/a225880.html
Core2 Duo E6300+BOX 2x1,83Ghz 2MB | http://geizhals.at/deutschland/a200140.html
Scythe Infinity SCINF-1000P | http://geizhals.at/deutschland/a213792.html
Gigabyte 965P-DS4 Rev.3.3 P965 | http://geizhals.at/deutschland/a203496.html
Netzteil be quiet! 500W Straight Power | http://geizhals.at/deutschland/a213911.html
2xDDR2 2048MB KIT PC 800 G.Skill CL5 | http://geizhals.at/deutschland/a217237.html
Sound langt mir das onboard Gedudel

Jetzt brauch ich noch ein neues Betriebssystem...
Windows XP Prof 64 oder Vista? Und wenn Vista, welche Version?

Axo,bekomme ich den proz mit mb+ram auf 3ghz?

Thx in advance and BR,
GhoulLord

Feuerpfote
2007-03-04, 21:43:24
zum OCen empfiehlt sich der 4300 mehr http://geizhals.at/deutschland/a228222.html
Zur Vistafrage einfach mal die SuFu benutzen.

timkeeyy
2007-03-04, 22:00:18
oder gleich einen E6400
http://geizhals.at/deutschland/a200141.html

und dafür billigereren speicher ( billiger muss nicht schlechter heißen)
http://geizhals.at/deutschland/a200563.html


was dass betreibssystem angeht würde ich vista home premium kaufen oder wenns dein geldbeutel zulässt ultimate. meiner ansicht nach loht es sich nichtmehr XP zu kaufen

GhoulLord
2007-03-04, 22:18:22
Hi!

Windows XP wollte ich auch nicht mehr kaufen, aber wenn ich hier im Forum von den Vista Krankheiten lese... aber was solls, als SW-Ing ist man ja begeisterter Beta Tester.

Jetzt muss ich mich nur noch für die richtige CPU/RAM Kombo entscheiden.

Nach der Lektüre von http://www.au-ja.de/review-core2duo4300+6300-1.phtml hatte ich mich für den E6300 entschieden. Aber da wirds dann wohl eng mitdem 800er RAM, wenn ich bis 3ghz will (der müsste dann ja mit 856 laufen)? Beim E6400 wäre ja wegen des 8er Multis nur 375 für den RAM angesagt.

Ich tendiere also eher zum E6400 + MDT RAM. Lübbt der den auf dem Gigabyte? Irgendwie hab ich da was im Hinterkopf...

Thx ersteinmal für die Denkanstöße.

Gruß,
GhoulLord

timkeeyy
2007-03-04, 22:35:56
sollte normal schon laufen. Ein kumple von mir hat das ganze auf einem Gigabyte DS3 laufen und da gabs mal probleme mit 667ner rams mit der endung -16A. aber soweit ich weis nur bei 667ner taktung.
auf dem DS4 wiederum sollte alles top laufen

Daltimo
2007-03-04, 22:40:24
Der E6400 lohnt sich aber nicht gegen den E6300. Der Leistungsunterschied beträgt 14%. Weiterhin eignet sich der E6300 besser zum übertakten als der E6400. Deswegen würde ich den 6300 vorziehen.

GhoulLord
2007-03-05, 16:02:34
Hiho!

Aber der E6400 hat dafür den besseren Multi fürs oc? Da muss der RAM doch nicht so leider...

Welche Alternative gibts zum Scythe Infinity? Mit 16cm Höhe wird der wohl nicht in mein Gehäuse passen. Hab mal grob 14-15cm Höhe ab Motherboard gemessen (hab nen chieftec LCX-01B-B-SL).

Gruß,
GhoulLord

Gast
2007-03-05, 17:14:44
Dieser Test auf Au-Ja ist lächerlich.
Die benchen nen 3,2 Ghz E6300 gegen nen 2,2 Ghz E4300 udn kommen zu dem Fazit:
Der E4300 spielt übertaktet nur auf E6400 Niveau und der E6300 überflügelt den X6800 :lol:

Ist doch klar bei den Takten :D

Fakt ist: bei gleichen Takten sind E4300 und E6300 gleichschnell. Und beide lassen sich CPU Takt mäßig ca gleich übertakten.
Nur stellt der E4300 geringere Anforderungen an die restlichen Komponenten.

es folgt:
1) Für Desktop OC'er bietet der E4300 bei geringerem Preis mehr/gleichviel als E6300.
2) was sind das für Trottel bei Auja?

paul.muad.dib
2007-03-05, 18:43:13
Zusammenstellung finde ich ganz gut. Du könntest als RAM jedoch Aeneon nehmen, der DDR 667 geht nach diversen Reviews auf 840.
Als CPU würde ich dann doch eher zu einem E6400 oder einem E4300 greifen, da diese höhere Multis haben.
Ich habe noch keine Statistiken gesehen, aber ich würde mal erwarten, dass der E6400 durchschnittlich mehr Takt schafft als der E4300, aber das ist eben auch eine Preisfrage.

Wg. Sound könntest du mal über eine Audigy 4 oder Ex-Fi Extreme Music nachdenken. Ich verstehe die Leute nicht, die 300 Euro für eine Grafikkarte ausgeben wollen, aber sich beim Sound mit dem schrottigen onboard-Gedudel zufrieden geben.
Wenn du einmal ein EAX4 Spiel gespielt hast, dann willst du nicht mehr zurück.

Als OS würde ich Vista 64 Premium als SB Version kaufen. Grund: Du hast schon eine DX 10 Karte und kannst dieses daher gleich nutzen. Und dein System sollte schnell genug sein, um Leistungseinbußen, die noch unter Vista bestehen, wegzustecken.

Langfristig wirst du mit Vista auf jeden Fall besser fahren. Ram-Aufrüstung ist möglich, DX10, bessere Multicore-Unterstützung und mittelfristig auch bessere Spieleperformance durch geringere CPU Auslastung.

Es gibt eigentlich keinen Grund, für einen DX10 fähigen Spiele-PC jetzt noch XP zu kaufen.

//EDIT: Wenn der Infinity in deinem Gehäuse nicht passt, dann schau dir mal den Mine an. Der hat auch hervorragdene Werte, auch wenn er nicht ganz an den großen Bruder herankommt.

GhoulLord
2007-03-05, 21:12:08
Hi!

Ich hab jetzt den e6400 genommen. Plus den Infinity (hab nochmal nachgemessen, sollte doch passen). Und den RAM von MDT.
Aber für ne Soundkarte konnte ich mich nicht durchringen. Vielleicht mal zwischendurch als Nachrüstung für meine Ohren.

Thx nochmal für die Denkanstöße!

Gruß,
GhoulLord