PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X1950 Pro oder X1950XT


Gast
2007-05-08, 19:55:19
moin,

Sind die 50€ Aufpreis einer X1950XT in einem übertaktetem Cd2 (3 Ghz, 2 GB Ram) ihr Geld Wert, oder wäre das Geld anderswo (Ram, graka kauf in einem Jahr) besser aufgehoben?

dr.denton
2007-05-08, 20:05:16
Moin,

die XT ist den Aufpreis auf jeden Fall wert - ein C2D@3Ghz wird auf jeden Fall keinen Flaschenhals darstellen ;)
Eigentlich könntest du aus den 50€ auch gleich 100 machen und eine 8800GTS mit 320MB kaufen, die hat gerade bei modernen, shaderintensiven Spielen mächtig Dampf.

mfG

denton

Gast
2007-05-08, 20:08:11
Ist das eine Dx10 graka? Irgedwo hab ich gelesen, sie kann nur D3d10 oder so ...

Funzt die graka auch mit WinXP?

AYAlf
2007-05-08, 20:08:42
habe den aufpreis noch nicht bereut :smile:

Ist das eine Dx10 graka? Irgedwo hab ich gelesen, sie kann nur D3d10 oder so ...

Funzt die graka auch mit WinXP?

klar funzt die auch mit winxp und directx9 .... alle grakas sind abwaertskompatibel!

Gast
2007-05-08, 20:11:11
Habt ihr vielleicht irgendein review von der graka. Google geizt bei der x1950xt mit benches.

BTW: Wie ist der Lüfter? Jeder Hersteller scheint den selben zu haben.

yusuf38
2007-05-08, 20:11:23
die karte funzt auch in xp aber dann nur dx9 da xp kein dx10 unterstützt dann müstest du dir noch vista holen.

Black-Scorpion
2007-05-08, 20:14:40
Das ist eine D3D10 Karte weil es kein DX10 gibt.

Gast
2007-05-08, 20:16:19
Könnt ihr einen guten Hersteller empfehlen, vorzugsweise mit einem leisen Lüfter

anddill
2007-05-08, 20:36:28
Könntet ihr mal den Mist lassen und aufhören die X1950XT als DX10/D3D10 karte zu bezeichnen?

AYAlf
2007-05-08, 20:54:33
Könntet ihr mal den Mist lassen und aufhören die X1950XT als DX10/D3D10 karte zu bezeichnen?

koenntest du bitte erst den GANZEN thread mit ALLEN posts lesen bevor du etwas dazu schreibst? :wink:

kmf
2007-05-08, 22:00:30
Könntet ihr mal den Mist lassen und aufhören die X1950XT als DX10/D3D10 karte zu bezeichnen?:biggrin: ... eine 8800GTS mit 320MB kaufen, ...

Gast
2007-05-08, 22:05:51
Moin,

die XT ist den Aufpreis auf jeden Fall wert - ein C2D@3Ghz wird auf jeden Fall keinen Flaschenhals darstellen ;)
Eigentlich könntest du aus den 50€ auch gleich 100 machen und eine 8800GTS mit 320MB kaufen, die hat gerade bei modernen, shaderintensiven Spielen mächtig Dampf.

mfG

denton
Dämlicher Ratschlag, wenn die x1950er 512MB haben, werden die in künftigen Spielen die 8800GTS vernichten.

Merke: Ein Chip kann noch so schnell sein, wenn der Speicher zuende ist, bringts 'nen feuchten.

anddill
2007-05-09, 12:26:24
Ok, habs echt übersehen. Steht im ATI-Forum, Titel ist "X1950 Pro oder X1950XT", die NV-Karte wird einmal erwähnt, dann gehts wieder mit ATI weiter.
Gut, noch was zum Thema: Ich würd mal warten, was ATI demnächst rausbringt. Selbst wenn man keine Radeon HD 2X00 kaufen will, sollten die Preise der älteren Baureihen, egal ob von ATI oder NV, ein gutes Stück absacken.

schmacko
2007-05-10, 00:45:32
moin,

Sind die 50€ Aufpreis einer X1950XT in einem übertaktetem Cd2 (3 Ghz, 2 GB Ram) ihr Geld Wert, oder wäre das Geld anderswo (Ram, graka kauf in einem Jahr) besser aufgehoben?
meinst du eine 512mb oder 256mb version?
ist der aufpreis tatsächlich "nur" 50€?

in etwa scheint der preis mit der leistungsfähigkeit zu skalieren. von der gpu her ist eine xt 30% besser als eine pro. falls du also für die pro etwa 150€ ansetzt, gehen 200€ für die xt in ordnung.

allerdings musst du auch mit einem nochmals höheren stromverbrauch leben.

mit war die xt ihren aufpreis nicht wert. ich habe die xpertvision 1950pro für 140€. aber die 1950xt kostet doch lt. geizhals ab 210€ - das sind ja schon 70€ aufpreis. dafür wohl dann doch nicht!

spar dir die 70€, dann hast du für das nächste aufrüsten der graka noch bares übrig.

Spasstiger
2007-05-10, 00:57:57
Die PowerColor Radeon X1950 XT 512 MB (http://geizhals.at/deutschland/a243435.html) für knapp 220€ ist in meinen Augen durchaus empfehlenswert, auch für den Preis, sofern man den großen Speicher nutzt. Ansonsten kann man auch gleich die 30€ zu einer 8800 GTS 320 MB drauflegen.

schmacko
2007-05-10, 11:41:17
Die PowerColor Radeon X1950 XT 512 MB (http://geizhals.at/deutschland/a243435.html) für knapp 220€ ist in meinen Augen durchaus empfehlenswert, auch für den Preis, sofern man den großen Speicher nutzt. Ansonsten kann man auch gleich die 30€ zu einer 8800 GTS 320 MB drauflegen.
weshalb ich eben dann zur "billigen" lösung der 1950pro 512mb für unter 140€ gegriffen habe.
vom preis-leistungs-verhältnis wohl ähnlich einer 8800gts/320, aber eben für den fast halben preis auch nur fast halbe leistung. (s. zb. http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_nvidia_geforce_8800_gts_320mb/1/#abschnitt_einleitung )
(und mir war der nochmals höhere stromverbrauch der 8800/1950xt angesichts meines netzteils ein wenig suspekt.)

Gast
2007-05-10, 12:22:52
Also bei geizhals.at gibt es eine 1950pro von Sapphire um ca. 130€, eine xt hat etwas über 180€. Sind aber 256 Mb Versionen.

Ich hab 'nen 19" TFt und kann damit mit 1280x1024 zocken. AA und AF auf niedrigster Stufe.

Sind bei der stärkeren graka 512 MB schon Plicht?

schmacko
2007-05-10, 12:36:17
Also bei geizhals.at gibt es eine 1950pro von Sapphire um ca. 130€, eine xt hat etwas über 180€. Sind aber 256 Mb Versionen.

Ich hab 'nen 19" TFt und kann damit mit 1280x1024 zocken. AA und AF auf niedrigster Stufe.
wenn du eine bessere graka hast, wirst du sie ja wohl mit aa und af reizen wollen.
ich hab auch einen 19''tft. da ist overkill mit graka noch nicht angesagt, mE.

ich habe aber auch "nur" einen x2-4200, da kann ich so ein monster wie die 8800 wohl auch gar nicht passend befeuern.


Sind bei der stärkeren graka 512 MB schon Plicht?
lt computerbase-test ist der unterschied nicht so dolle groß (da haben sie eine 1900xt mit 512 und 256mb mitgetestet, daran sieht man ein wenig, in welchen spielen sich das wie auswirkt. normalerweise nur mit ca 8% prozent derzeit. aber ich hab bei meiner alten 6800 mit 128mb auch gedacht, dass das nicht so wichtig ist, bis jetzt 128mb verflixt knapp waren. zumindest bei der 1950pro sind es nicht schlecht investierte 10€ für den doppelten speicher.

trotzdem glaub ich, dass von den 8800gts, 1950pro und 1950xt die letztere das schlechteste preis-leistungs-verhältnis hat, die 8800gts aber recht teuer ist und einem die 1950pro mgl fast zu schwach...
eine zwickmühle, wo mich mein beschränktes budget "gerettet" hat.

Gast
2007-05-10, 12:57:46
Vielleicht sollte ich noch ein paar Wochen warten. Kann mir vorstellen, dass nach dem R600 lounch die alten grakas im Preis etwas fallen werden.

Mit niedrigstem AA unf AF meinte ich 2xAA und 2AF. Ich finde es schon um einiges besser, als nur mit der normalen Auflösung.

vor einigen Jahren waren 1024x768 mit etwas AA und AF Standard, heut zu Tage ist man 1280x1014 mit hohem AA und AF schon fast unzufrieden.

Ich persönlich bin mit der genannten Einstellung sehr zufrieden. Dann sollten die 256MB reichen.

schmacko
2007-05-10, 13:07:56
Vielleicht sollte ich noch ein paar Wochen warten. Kann mir vorstellen, dass nach dem R600 lounch die alten grakas im Preis etwas fallen werden.
fallen tun die preise immer ;) . aber du hast schon recht, besonders bei den "besseren" karten sind wohl preisabschläge erwartbar. vielleicht wirds dann bei passendem budget von dir sogar eins der kleinen top-modelle von ati.
wenn du warten kannst, dann ist momentan der passende zeitpunkt noch ein wenig zu warten.

256MB reichen.
falls das spiel nicht mehr speicher will... und komischerweise ist die computerbase ja trotzdem auf ca. 8% mehrleistung gekommen - was zumindest bei der 1950pro etwa ihren aufpreis ausmacht. (auch wenn 8% nicht spürbar sind).

Gast
2007-05-10, 13:27:35
Notfalls kann man ja ie graka ihre Daten in den Ram auslagern. Ich denke nicht, dass ein Intel die vollen 10 GB Bandbreite/s braucht.

Feuerpfote
2007-05-10, 13:36:02
Notfalls kann man ja ie graka ihre Daten in den Ram auslagern. Ich denke nicht, dass ein Intel die vollen 10 GB Bandbreite/s braucht.

wenn das passiert, hat man verloren. Performanceverluste bis zu 50%, siehe http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=356137
So kann mitmal eine Pro schneller als eine XT sein.

Spasstiger
2007-05-11, 11:45:55
falls das spiel nicht mehr speicher will... und komischerweise ist die computerbase ja trotzdem auf ca. 8% mehrleistung gekommen - was zumindest bei der 1950pro etwa ihren aufpreis ausmacht. (auch wenn 8% nicht spürbar sind).
Diese 8% sind aber auf die Durchschnitts-fps in irgendwelchen Timedemos bezogen. Raff hat mal für die PCGH einen Vergleich zwischen verschiedenen Speichergrößen gemacht. Da hat in einem Extrembeispiel (Oblivion mit Quarls-Texturen in 1600x1200, 4xAA) bei einem Savegame die X1900 XT 512 MB rund 21 fps erreicht, die X1900 XT 256 MB nichtmal 4 fps.
Die 8800 GTS 320 MB hat da 6 fps auf die Beine gestellt.

schmacko
2007-05-11, 15:49:59
Diese 8% sind aber auf die Durchschnitts-fps in irgendwelchen Timedemos bezogen. Raff hat mal für die PCGH einen Vergleich zwischen verschiedenen Speichergrößen gemacht. Da hat in einem Extrembeispiel (Oblivion mit Quarls-Texturen in 1600x1200, 4xAA) bei einem Savegame die X1900 XT 512 MB rund 21 fps erreicht, die X1900 XT 256 MB nichtmal 4 fps.
Die 8800 GTS 320 MB hat da 6 fps auf die Beine gestellt.
woraus also folgt, dass es für den moderaten aufpreis lohnt in 512mb zu investieren. (aber dass selbst die 320mb schon knapp werden können :eek: )