PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X1650XT ca. 30% schneller als 7900GS!?


Gast
2007-07-06, 23:55:32
Laut dem neuen CB-Benchmark ist die X1650XT 30% schneller als die 7900GS, das kann doch nicht nur an Vista und den Shadern liegen, früher war sie noch genauso schnell (evtl. sogar noch langsamer) als die 7600GT.

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_hd_2400_xt_hd_2600_xt/24/#abschnitt_performancerating_qualitaet

Kann mir einer den Grund erklären, bin ganz schön erstaunt deswegen!?????

Gast
2007-07-06, 23:58:05
Ist irgendwie komisch

Gast
2007-07-07, 00:01:07
Schnellere CPU im Einsatz (bremst weniger) und zum anderen ist die GeForce 7 Generation kein Freund von Shaderlastigen Titeln.

Gast
2007-07-07, 00:01:34
CB rechnet auch die Benchmarks mit, wo die 7900GS kein AA kann.

bardh
2007-07-07, 00:06:00
Die 7950 GT ist da fast um 100% schneller als die 7900 GS im Durchschnitt.
Da liegt entweder eine Fehler vor, oder ein Problem mit den Treibern.

Gast
2007-07-07, 00:20:15
ich glaube CB sollte die gefurze 7 serie rausnehmen

Gast
2007-07-07, 00:22:47
ein armutszeugnis für nvidia

genauso wirds mit G80 vs. R600

HD 2650 schlägt 8900

Gast
2007-07-07, 00:25:30
das heißt eine hd2600xt ist 30% schneller als eine 8800GTS

Ok meine hd2600xt ist schon bestellt ihr armen gefurzer

Undertaker
2007-07-07, 00:35:11
das heißt eine hd2600xt ist 30% schneller als eine 8800GTS

wo kannst du denn das sehen?

Gast 217
2007-07-07, 00:36:49
Er hat doch von der Zukunft gesprochen...

Ich glaube zwar nicht das die GeForce 8 so stark einbrechen wird wie der Vorgänger, aber gewisse Vorteile hat ATi schon...

Undertaker
2007-07-07, 00:45:25
die x1800er reihe (und die ist auch noch recht jung) bricht in neueren titeln noch stärker ein als der g70/71, daher kann man aus der r580 generation nicht gerade auf die zukunft von r600 vs g80 schließen ;) und selbst wenn der r600 dann etwas besser dastehen sollte, ist das bei einem 9 monate jüngeren chip auch das mindeste was man erwarten kann ;)

Gast 217
2007-07-07, 00:46:58
Man kann aber sehr wohl von den technischen Daten und den bisherigen Benchmarks zur aktuellen Generation auf die Zukunft schließen, wenn entsprechende Sachkenntniss vorhanden ist. ;)

Aus meiner Sicht sprecht die Zukunft für ATi, es hängt nur davon ab, was die Konkurrenz noch nachliefern wird.

Gast
2007-07-07, 03:17:00
die x1800er reihe (und die ist auch noch recht jung) bricht in neueren titeln noch stärker ein als der g70/71,

glaubst du doch selbst nicht

in titeln wie oblivion, dark messiah, rainbow six vegas, two worlds macht die X1800XT die 7950GT so was von alle!

AnarchX
2007-07-07, 06:13:24
Nicht nur auf das Rating schauen, sondern auch auf die Benches welche dieses bilden:
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_hd_2400_xt_hd_2600_xt/12/#abschnitt_colin_mcrae_dirt

Das dürfte wohl den großen Vorsprung der 7950GT zum Teil erklären und hier steht es auch 2FPS X1650XT vs 1.2FPS 7900GS, was sich wiederrum auch im Rating niederschlägt, aber imo null praxisrelevanz hat.

Solche Benches wo beide Karte unter 20FPS liegen sind noch einige dabei.

Zudem wie ein Gast sagte, hat CB wohl auch bei der X1650XT Benches gezählt wo es bei der 7900GS keine Werte gibt mangels MSAA+HDR.

Dieser Test ist insgesamt mit seinen Aussagen doch mal ziemlich für die Tonne.

Gast
2007-07-07, 10:56:10
Zudem wie ein Gast sagte, hat CB wohl auch bei der X1650XT Benches gezählt wo es bei der 7900GS keine Werte gibt mangels MSAA+HDR.Genau so ist es. Wenn die GF7-Serie in einem Spiel kein HDR-Rendering in Verbindung mit MSAA darstellen kann, wird dieses Spiel als 0 FPS gewertet. Das erklärt dann auch das völlig verschobene Rating.

Undertaker
2007-07-07, 11:24:20
glaubst du doch selbst nicht

in titeln wie oblivion, dark messiah, rainbow six vegas, two worlds macht die X1800XT die 7950GT so was von alle!

in vegas ist die x1800xt sogar erheblich langsamer, in oblivion in den neusten tests unter 1280x1024 (mehr schaffen die karten eh nicht) nur gleichschnell, zu den anderen beiden darfst du gerner erstmal zahlen vorlegen :)

Gast
2007-07-07, 11:52:43
in vegas ist die x1800xt sogar erheblich langsamer

link?

Undertaker
2007-07-07, 12:35:25
http://anandtech.com/video/showdoc.aspx?i=3023&p=9

das die x1950pro in dem game wiederum deutlich schneller ist als die x1800xt konnte man in nem anderen review lesen, dass hab ich aber noch nicht wiedergefunden

Majestic
2007-07-07, 13:37:32
http://anandtech.com/video/showdoc.aspx?i=3023&p=9

das die x1950pro in dem game wiederum deutlich schneller ist als die x1800xt konnte man in nem anderen review lesen, dass hab ich aber noch nicht wiedergefunden

Hmm, wo ist denn bei den Benches die X1800XT?
http://images.anandtech.com/graphs/amd%20radeon%202600%202400_062707100631/14958.png

Du meinst das Review?

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=5614115#post5614115

Gast
2007-07-07, 13:40:26
in vegas ist die x1800xt sogar erheblich langsamer
Nein die X1800XT ist da schneller

in oblivion in den neusten tests unter 1280x1024
Bei 1280x1024 ist die X1800XT (sogar als 256MB-Version) schneller als die 7900GTX

Gast
2007-07-07, 13:42:54
Dark Messiah:
http://hardware.thgweb.de/charts/grafikkarten.html?modelx=33&model1=730&model2=710&chart=282

X1800XT512 schneller als 7950GT





PS: Die X1800XT ist selbst in den shaderlastigsten Spielen schneller als die X1950Pro (außer ein paar Ausnahmen)

Gast
2007-07-07, 13:44:01
Rainbow Six Vegas

Bei der X1800XT sind ca. 5% gegenüber der X1950Pro draufzurechnen

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_hd_2400_xt_hd_2600_xt/18/#abschnitt_rainbow_six_vegas

AnarchX
2007-07-07, 13:51:01
PS: Die X1800XT ist selbst in den shaderlastigsten Spielen schneller als die X1950Pro (außer ein paar Ausnahmen)

Dann sind es aber keine "shaderlastigen" Games.

grobi
2007-07-07, 13:53:01
@Undertaker

Ich glaub du solltest dich mit den Aussagen das eine x1800xt langsamer ist doch zurückhalten. Die x1950pro ist in etwa mit der x1800xt gleich. Das bestätigen viele Benches. Du stützt deine Aussage nur auf Behauptungen.

Gast
2007-07-07, 14:17:36
@Undertaker

Ich glaub du solltest dich mit den Aussagen das eine x1800xt langsamer ist doch zurückhalten. Die x1950pro ist in etwa mit der x1800xt gleich. Das bestätigen viele Benches. Du stützt deine Aussage nur auf Behauptungen.

CB-Test

###Dort ist die X1800 XT besser:
3DMark 05
3DMark 06
Battlefield 2
Call of Duty 2
Doom 3
F.E.A.R.
Half-Life 2: Lost Coast
Oblivion
Prey
Quake 4
The Chronicles of Riddick
Serious Sam 2
Splinter Cell 3
Tomb Raider: Legend

###Dort ist die X1950 Pro besser:
Call of Juarez
SpellForce 2

(mit AA/AF 1280x1024 getestet)

Außerdem ist der bei der x1800xt verwendete treiber 1 jahr älter, also ca. nochmal 5% bei der X1800XT draufrechnen

Undertaker
2007-07-07, 14:21:20
@ all nochmal:

bei anandtech ist die x1950pro langsamer als die 7950gt in vegas. die x1950pro wiederum ist in vegas schneller als die x1800xt. den test such ich noch. damit wäre bewiesen, 7950>x1950pro>x1800xt in vegas

Undertaker
2007-07-07, 14:22:58
Bei 1280x1024 ist die X1800XT (sogar als 256MB-Version) schneller als die 7900GTX

nix da http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_hd_2400_xt_hd_2600_xt/16/#abschnitt_oblivion

die x1800xt ist weit mehr als 5fps langsamer als die x1950xtx, damit langsamer als die 7900gtx und nur auf höhe der 7950gt

Majestic
2007-07-07, 14:30:39
Poste mal ein paar Links die das DEFINITIV belegen können... Auch bei Computerbase war keine X1800XT dabei (oder hab ich sie übersehen?)

Gast
2007-07-07, 14:36:26
nix da http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_hd_2400_xt_hd_2600_xt/16/#abschnitt_oblivion

die x1800xt ist weit mehr als 5fps langsamer als die x1950xtx, damit langsamer als die 7900gtx und nur auf höhe der 7950gt

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_x1950_pro/15/#abschnitt_oblivion
nein schneller als die 7900gtx

The_Invisible
2007-07-07, 14:41:10
warum soll ein R520 auch schneller sein als ein G7x?

logisches denken setzt immer mehr aus, alle wollen nur mehr vorgekaute belege wo man sich dann die besten raussucht.

mfg

grobi
2007-07-07, 14:46:24
CB-Test

###Dort ist die X1800 XT besser:
3DMark 05
3DMark 06
Battlefield 2
Call of Duty 2
Doom 3
F.E.A.R.
Half-Life 2: Lost Coast
Oblivion
Prey
Quake 4
The Chronicles of Riddick
Serious Sam 2
Splinter Cell 3
Tomb Raider: Legend

###Dort ist die X1950 Pro besser:
Call of Juarez
SpellForce 2

(mit AA/AF 1280x1024 getestet)

Außerdem ist der bei der x1800xt verwendete treiber 1 jahr älter, also ca. nochmal 5% bei der X1800XT draufrechnen

Ich meine in etwa. Du willst mir doch nicht den relativ geringen Unterschied als großen hinstellen. Aber wenn du Krümmel kacken willst.

Undertaker
2007-07-07, 14:50:05
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_x1950_pro/15/#abschnitt_oblivion
nein schneller als die 7900gtx

indoor ist sie dafür gigantisch langsamer
http://www.firingsquad.com/hardware/oblivion_high-end_performance/page7.asp

und outdoor nicht immer schneller:
http://www.firingsquad.com/hardware/oblivion_high-end_performance/page3.asp

habe oblivion mit x800xl, x1800xt, x1900xt und 7900gtx gespielt, dabei nach subjektivem empfinden x800xl < x1800xt < x1900xt = 7900gtx

Gast
2007-07-07, 15:18:16
Schon beachtlich.
Die X1800 XT war eigentlich Konkurrent der 7800 GTX, doch nun schlägt sie sogar den Nachfolger, die 7900 GTX.

Oblivion:
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_x1950_pro/15/#abschnitt_oblivion

Unter AA/AF wird der Vorsprung der X1800 XT sogar noch größer!

Undertaker
2007-07-07, 16:16:10
hmm, tut sie doch gar nicht?

http://www.firingsquad.com/hardware/oblivion_high-end_performance/page3.asp
http://www.firingsquad.com/hardware/oblivion_high-end_performance/page4.asp

und indoor sieht sie dann schon gar kein land mehr, und da ist oblivion noch ein spiel was dem g71 eher nicht liegt

und es gibt auch fälle wo die 7800gtx mal schneller ist

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_x1950_pro/17/#abschnitt_quake_4

mit aa/af fällt sie zwar zurück, aber trotzdem beachtlich für eine soviel ältere, billigere und stromsparendere karte

Gast
2007-07-07, 16:29:52
Soll man sich jetzt streiten welcher Test glaubhaft ist?

Die X1800 XT ist so schnell wie eine 7800 GTX 512 MB.Manchmal auch schneller als eine 7900 GTX.Man sollte die X1800 XT aber lieber der 7950 GT zuordnen.

Sterem
2007-07-07, 16:31:48
Man sollte nicht vergessen das die X1950 Serie grade jetzt die 7950 Serie austicht.Mit älteren benchmarks kann man nicht viel zeigen wie es Heute wirklich zwischen denn Beiden Serien aussieht.;)

Die X1950 Serie hat zugelegt und die 7950 verliert immer mehr an Boden.

Warum redet ihr hier eigentlich noch über die X1800 XT wenn es schon eine X1900 XT 512 Mb für 150 Euro gibt?

hmm, tut sie doch gar nicht?

http://www.firingsquad.com/hardware/oblivion_high-end_performance/page3.asp
http://www.firingsquad.com/hardware/oblivion_high-end_performance/page4.asp

und indoor sieht sie dann schon gar kein land mehr, und da ist oblivion noch ein spiel was dem g71 eher nicht liegt

und es gibt auch fälle wo die 7800gtx mal schneller ist

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_ati_radeon_x1950_pro/17/#abschnitt_quake_4

mit aa/af fällt sie zwar zurück, aber trotzdem beachtlich für eine soviel ältere, billigere und stromsparendere karte

Die X* Serie hat ebend noch mächtig mit neueren Treibern zugelegt.Die ganzen alten Benchmarks sind alle anzuzweifeln...

davidzo
2007-07-09, 18:48:47
Fakt ist, das sich seit den forceware 9x nichts mehr an den G7x Treibern getan hat und schon seit 8x gab es keine perfromancegewinne mehr. die x1k serie dagegen legte seit zwei jahren mit jedem treiber ein wenig an performance zu in unterschiedlichen games, manchmal sogar deutlich und besonders in kombination mit aa, erinnert ihr auch an den besagten aa trick für den ein ati-angestellter nach dem x1k launch einen großen bonus bekommen hat als er ihn entdeckte und damit die aa-performance in open-GL titeln vom niveau der 7800gtx auf deutlich über 7800gtx 512 gebracht hat?

AnarchX
2007-07-09, 19:12:10
Fragt sich ob bei G7x überhaupt noch etwas zu holen ist, immerhin optimiert man ja durch NV4x für diese schon indirekt mit seit 2004.

N0Thing
2007-07-09, 19:48:40
Warum redet ihr hier eigentlich noch über die X1800 XT wenn es schon eine X1900 XT 512 Mb für 150 Euro gibt?


Wo?

AnarchX
2007-07-09, 19:53:37
Wo?

War AFAIK nur ein Lockangebot/Auszeichnungsfehler bei K&M.