PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vista - Vista Key wird bereits verwendet?! WTF?!


callisto
2007-07-14, 20:25:40
Hi,
gerade hat mir Vista gemeldet dass ich noch 2 Tage zur Aktivierung des Systems habe ansonsten soll Windows nicht mehr funktionieren... :|

Häh?! Wenn ich Vista gekauft habe, hab ichs gleich online aktiviert --> hat auch gepasst. Benutze es jetzt schon seit 3-4 Monaten und hatte nie Probs. Habs auch nie weitergeliehen oder auf einem anderen Rechner installiert.

Hat jemand eine Idee was ich jetzt machen könnte?

Edit: Hab die System Builder Ultimate Version von WinVista.

MaxPower
2007-07-14, 20:53:38
moin.

hast du über das WinUpdate evtl folgendes installiert:

NVIDIA Corporation driver update for NVIDIA nForce4 Serial ATA Controller

Downloadgröße: 33 KB

Sie müssen ggf. den Computer neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Updatetyp: Wichtig

This driver was provided by NVIDIA Corporation for support of NVIDIA nForce4 Serial ATA Controller ??

ich durfte heute auch schon mit dem support telefonieren...:mad:

callisto
2007-07-14, 21:25:25
Hey, danke! Ja ich habe einen nForce 4 und auch die automatischen Updates eingeschalten... wahrscheinlich hab ich das Update installiert. Wie kann ich denn nachschaun ob ich das Update hab? (Unter installierte Updates heißen die alle gleich "Sicherheitsupdate für Win... blabla") Kannst du mir vll die "Kennnummer" des Updates sagen?

Und hast du dafür eine Lösung gefunden?

thx! :)

Szudri
2007-07-14, 21:36:02
Hey, danke! Ja ich habe einen nForce 4 und auch die automatischen Updates eingeschalten... wahrscheinlich hab ich das Update installiert. Wie kann ich denn nachschaun ob ich das Update hab? (Unter installierte Updates heißen die alle gleich "Sicherheitsupdate für Win... blabla") Kannst du mir vll die "Kennnummer" des Updates sagen?

Und hast du dafür eine Lösung gefunden?

thx! :)

MS Telefon Aktivierung nutzen und gut ist... die werden dir daraus keinen Strick ziehen.

Gast
2007-07-15, 00:36:57
Tolle Sache diese Aktivierungen :daumen:

Der User hat ja sonst nichts anderes zu tun...

Gast
2007-07-15, 00:51:20
naja, selber schuld wenn man für sowas auch noch geld zahlt...

Thunder99
2007-07-15, 13:12:17
naja, selber schuld wenn man für sowas auch noch geld zahlt...

Pro Gastverbannung ;)

Eigenart von Vista wo ich schon mehrmals gehört hab. Wie schon gesagt
bleibt grad nur das Aktivierungs-Telefonat übrig

Evt beheben sie dem Bug? mit SP1

MaxPower
2007-07-15, 13:25:58
moin.

also ich hab mi MS telefoniert, funktioniert wunderbar, und ist ne 0800er Nummer.

hatte aber gestern plötzliche und nicht reproduzierbare Freezes, deshalb kam die Systemwiederherstellung zum Einsatz - et voila NV SATA Treiber weg und system flutscht wieder wie ne 1:P

ich glaube ich hatte auch mit der Vista Beta2 schon dieses problem mit diesem update, aber der Kalk rieselt schon und ich hatte es vergessen:redface:

Gast
2007-07-15, 13:53:39
Pro Gastverbannung ;)

Eigenart von Vista wo ich schon mehrmals gehört hab. Wie schon gesagt
bleibt grad nur das Aktivierungs-Telefonat übrig

Evt beheben sie dem Bug? mit SP1

Wieso? Unbequeme Wahrheiten einfach unterdrücken? Na ob das die Lösung ist...

Szudri
2007-07-15, 14:10:48
Wieso? Unbequeme Wahrheiten einfach unterdrücken? Na ob das die Lösung ist...

Und welche Wahrheit hast du genau zum Besten gegeben? Das du bei gewisser Hardwareänderung neu aktivieren musst?

Gast
2007-07-15, 14:25:53
Nein, dass es einfach Schrott ist dass die Leute sich so einen Scheiss wie die durchgedrehte Vista-Aktivierung gefallen lassen. Sowas kauft man einfach nicht, das ist die einzige Sprache die MS versteht. Man könnte durchaus etwas erreichen wenn man nur wollte.

callisto
2007-07-16, 11:06:46
hatte aber gestern plötzliche und nicht reproduzierbare Freezes, deshalb kam die Systemwiederherstellung zum Einsatz - et voila NV SATA Treiber weg und system flutscht wieder wie ne 1:P


Danke! Hab jetzt einfach eine Systemwiederherstellung vom Zeitpunkt vor dem Update gemacht und das System ist jetzt wieder ganz normal aktiviert. Das "wichtige" Update hab ich einfach deaktiviert - nicht dass mir Vista noch mal den Mist installiert.

iDiot
2007-07-16, 12:30:20
Nein, dass es einfach Schrott ist dass die Leute sich so einen Scheiss wie die durchgedrehte Vista-Aktivierung gefallen lassen. Sowas kauft man einfach nicht, das ist die einzige Sprache die MS versteht. Man könnte durchaus etwas erreichen wenn man nur wollte.

Weil Vista rulet! :tongue:

MaxPower
2007-07-16, 17:52:01
Danke! Hab jetzt einfach eine Systemwiederherstellung vom Zeitpunkt vor dem Update gemacht und das System ist jetzt wieder ganz normal aktiviert. Das "wichtige" Update hab ich einfach deaktiviert - nicht dass mir Vista noch mal den Mist installiert.

moin.

ja, genau das habe ich auch gemacht.
hoffentich wird dieses update NICHT ins SP1 übernommen, oder es gibt mal ne neue, funktionierende Version ohne Abstürze und Neuaktivierung...

tschö.

Gast
2007-07-16, 21:19:00
Weil Vista rulet! :tongue:
na wenn das keine überzeugende argumentation ist. gegen diese knallharten argumente kann man nun wirklich nichts mehr sagen.
du hast mich überzeugt; vista ist toll. dass man im prinzip geld dafür bezahlt dass man m$ die möglichkeit gibt deine installation unbrauchbar zu machen ist einfach notwendig. ist ja im prinzip genau das gleiche wie beim "kampf" gegen terrorismus: nur der staat der seinen bürgern jegliche grundrechte und privatsphäre nimmt ist es wert darin zu leben.

Lyka
2007-11-26, 23:54:25
Tach. Sorry für die Ausgrabung des Threads. mein Vista HomePremium hat heute mit der "in 3 Tagen läuft Vista ab"-Masche angefangen. Angerufen habe ich schon, aber war niemand mehr da
nun zu meinen Fragen:

- drehen die mir aus der "Sie haben nur Vista Home Premium OEM/Systembuilder und einzeln gekauft und daher keine Aktivierung" (mit einer Callcenter-Frau, die gerade leicht aggro ist, leg ich mich ungern an)
- warum kann ich nicht nochmal online registrieren bzw. Produktcode ändern? Oder geht das nur bei Retail-Versionen?

Danke für eure Hilfe.

Grestorn
2007-11-27, 07:47:19
- drehen die mir aus der "Sie haben nur Vista Home Premium OEM/Systembuilder und einzeln gekauft und daher keine Aktivierung" (mit einer Callcenter-Frau, die gerade leicht aggro ist, leg ich mich ungern an)

Nein. Die sind übrigens normalerweise nicht aggro. Sach einfach, Du hast was am BIOS geändert, und dann kam die Meldung mit der Neuaktivierung.

Doof wäre nur, wenn Du die selbe Nummer auch auf anderen Rechnern aktiviert hast. Das sehen die in ihrer Datenbank.

- warum kann ich nicht nochmal online registrieren bzw. Produktcode ändern? Oder geht das nur bei Retail-Versionen?

Wieso kannst Du das nicht? Hast Du keine Option dafür? Oder geht die Aktivierung nur nicht durch?

dariegel
2007-11-27, 08:23:06
drehen die mir aus der "Sie haben nur Vista Home Premium OEM/Systembuilder und einzeln gekauft und daher keine Aktivierung" (mit einer Callcenter-Frau, die gerade leicht aggro ist, leg ich mich ungern an)

Bisschen mehr Penetranz, bitte! Du hast Vista gekauft, also kannst Du es sooft aktivieren wie Du willst, egal ob über's I-Net oder Telefon. Die müssen das! Warum also diese falsche Zurückhaltung? SB-Version heißt ja AFAIK nur kein Support, das hat nichts mit der Produktaktivierung zu tun. Wäre ja noch schöner.

:confused:

TheGamer
2007-11-27, 09:03:47
Wieso kannst Du das nicht? Hast Du keine Option dafür? Oder geht die Aktivierung nur nicht durch?

Das geht mit einer SB nicht. Option ist da, scheitert aber.

Ist bei meiner SB auch so, einmal gehts online dann nur noch per Telefon, es sei denn man ändert nichts an der Hardware und installiert einfach Vista neu, dann gehts auch Online.

Lyka
2007-11-27, 09:51:03
Wieso kannst Du das nicht? Hast Du keine Option dafür? Oder geht die Aktivierung nur nicht durch?

es kommt die Meldung "Produktkey bereits benutzt"^^

mich nervt eben auch, daß ich im Internet lese: 10 Onlineaktivierungen, dann per Telefon:|

Gast
2007-11-27, 10:00:09
Anrufen!

Du hast MS gewollt, du hast MS bekommen.

Lenny156
2007-11-27, 10:12:18
mich nervt eben auch, daß ich im Internet lese: 10 Onlineaktivierungen, dann per Telefon:|
Was ist das Problem?
Ist doch kein Aufwand, außer du installierst Vista alle 2 Tage neu. ;)
Ich hab auch damals im Bios was geändert, dann kam die Meldung, zum Telefon gegriffen und 5 Min später war es wieder aktiviert.

Merkor
2007-11-27, 10:14:32
Doof wäre nur, wenn Du die selbe Nummer auch auf anderen Rechnern aktiviert hast. Das sehen die in ihrer Datenbank.

Wie sollen die das sehen? Ich kann das Windows auch von meiner alten Gurke auf meinen neuen High-End-Rechner umziehen, solange ich die Installation vom ersten Rechner lösche. Nur: Von dieser Löschung hat MS ja nichts mitgekriegt. ;)

Grestorn
2007-11-27, 10:28:55
Wie sollen die das sehen? Ich kann das Windows auch von meiner alten Gurke auf meinen neuen High-End-Rechner umziehen, solange ich die Installation vom ersten Rechner lösche. Nur: Von dieser Löschung hat MS ja nichts mitgekriegt. ;)

Ja, klar kannst Du das. Das ist auch kein Problem.

Nur wenn Du dann den ursprünglichen Rechner wieder aktivierst, kriegt MS das mit.

Aktivierung Rechner A
Aktivierung Rechner B (ok)
Aktivierung Rechner A (hmm...).

Ich glaube nicht, dass MS da ein Problem macht, aber vorsichtig wäre ich dennoch.

Gast
2007-11-27, 15:31:54
Telefon ist doch eh viel besser.


Jeder Anruf kostet Microsoft Geld und wenn das jeder Windows User in Deutschland so machen würde, dann würde sich Microsoft das nochmal überlegen mit der Produktaktivierung.



Außerdem weiß man nie was Online so alles übertragen wird.

JaDz
2007-11-28, 13:20:34
Hier noch der Knowledgebase-Artikel dazu: KB943991 (http://support.microsoft.com/kb/943991/en-us)

Hucke
2007-11-28, 14:13:58
Ja, klar kannst Du das. Das ist auch kein Problem.

Nur wenn Du dann den ursprünglichen Rechner wieder aktivierst, kriegt MS das mit.

Aktivierung Rechner A
Aktivierung Rechner B (ok)
Aktivierung Rechner A (hmm...).

Ich glaube nicht, dass MS da ein Problem macht, aber vorsichtig wäre ich dennoch.

Bei mir ging die Online Aktivierung nicht mehr als ich das Mainboard getauscht hab (und dann direkt nochmal nachdem ich nen JMicron Treiber installiert hatte). Da blieb nur das Telefon.

Und eigentlich könnte es Microsoft völlig wurscht sein wie oft und auf welchem Rechner man das Produkt installiert. Wichtig ist, man hat n Lizenzen gekauft und darf darum nur n Lizenzen einsetzen.

Grestorn
2007-11-28, 14:29:47
Bei mir ging die Online Aktivierung nicht mehr als ich das Mainboard getauscht hab (und dann direkt nochmal nachdem ich nen JMicron Treiber installiert hatte). Da blieb nur das Telefon.

Jo, ich habe auch nie was anderes behauptet

Und eigentlich könnte es Microsoft völlig wurscht sein wie oft und auf welchem Rechner man das Produkt installiert. Wichtig ist, man hat n Lizenzen gekauft und darf darum nur n Lizenzen einsetzen.

Jo, ich habe auch nie was anderes behauptet. Nur nachdem man gesagt hat: "Diese Lizenz ist jetzt auf Rechner B installiert, da es Rechner A nicht mehr gibt" kann man kaum später wieder auf Rechner A aktivieren.

Merkor
2007-11-28, 14:41:58
Jo, ich habe auch nie was anderes behauptet. Nur nachdem man gesagt hat: "Diese Lizenz ist jetzt auf Rechner B installiert, da es Rechner A nicht mehr gibt" kann man kaum später wieder auf Rechner A aktivieren.

Wieso? Bin ich mit meinem Vista eben wieder umgezogen und hab es natürlich von B gelöscht.

Grestorn
2007-11-28, 14:45:10
Wieso? Bin ich mit meinem Vista eben wieder umgezogen und hab es natürlich von B gelöscht.

Nun ja. K.A. ob MS da meckert. Kann sein, dass sie das nicht tun. Sind eh extrem freizügig mit Aktivierungen, müssen sie wohl auch, um Unmut zu vermeiden.

Lyka
2007-11-28, 14:46:24
achja, funzte... hatte nen Typ dran, der war auch nicht zickig :ulol:
Computerstimme, Mensch, Computerstimme :|

Merkor
2007-11-28, 14:48:42
Nun ja. K.A. ob MS da meckert. Kann sein, dass sie das nicht tun. Sind eh extrem freizügig mit Aktivierungen, müssen sie wohl auch, um Unmut zu vermeiden.

Richtig. Es gibt unbegrenzt Aktivierungen. Soweit ich weiß muss man eben in einem solchen Fall anrufen. Dann bekommt man solche Fragen gestellt á la "Auf wie vielen Rechnern ist Vista installiert?".

Was sollen Bastler denn auch sonst machen? Hier werden wohl einige öfter an ihrem Rechner schrauben, so dass eine erneute Aktivierung fällig ist.

Gast
2007-11-28, 17:34:02
Was sollen Bastler denn auch sonst machen?
auf vista scheissen und ein anderes betriebssystem verwenden.

TheMaxx
2007-11-29, 12:13:26
auf vista scheissen und ein anderes betriebssystem verwenden.
Nämlich?
WinXP? Hat auch ne Aktivierungsfunktion.
Win98/2000? Back 2 Steinzeit, nein danke.
Linux / Mac? Viel Spaß beim Spielen.

Sehen wir es ein: Die Aktivierung (besonders die telefonische mit den zig Zahlencodes) ist ein notwendiges Übel. Das ganze dauert aber keine 5 Minuten. Also kein Grund, sich künstlich aufzuregen.

Feuerpfote
2007-11-29, 12:49:59
so schlimm ist die Aktivierung per Telefon nun auch nicht. Das ist eine Sache von 5 Minuten. Habs jetzt mehrmals hinter mir. Board getauscht, HDD geclont, Board getauscht, HDD geclont, AHCI eingeschaltet, jeweils eine Neuaktivierung. Zweimal würde ich mit einem Mitarbeiter verbunden, der nach dem Grund der Neuaktivierung gefragt hat. Ansonsten ging es immer automatisch mit dem Telefonsystem.

Matrix316
2007-11-29, 13:58:19
Problematisch ist nur, wenn man sich nicht anmelden kann, ohne Windows zu aktivieren, was natürlich online noch nicht geht, da noch keine Internetverbindung besteht und abends um 23:30 keiner bei Microsoft mehr am Telefon ist...

Das Auge
2007-11-29, 14:06:05
Ist bei meiner SB auch so, einmal gehts online dann nur noch per Telefon, es sei denn man ändert nichts an der Hardware und installiert einfach Vista neu, dann gehts auch Online.

Tut es nicht. Nachdem ich das grottige Abit IP35 gegen ein nv-Referenzboard getauscht hatte, hab ich Vista komplett neu installier -> Key unbrauchbar, bitte anrufen :rolleyes:
Ergo: Die Online-Aktivierung klappte genau ein einziges Mal :uup:

Sven77
2007-11-29, 14:20:06
wenn man nichts an der hardware ändert, kann man online-aktivieren bis zum umfallen.. das es bei nem mainboardwechsel nicht mehr geht hat TheGamer ja nie behauptet

TheGamer
2007-11-29, 14:38:00
Tut es nicht. Nachdem ich das grottige Abit IP35 gegen ein nv-Referenzboard getauscht hatte, hab ich Vista komplett neu installier -> Key unbrauchbar, bitte anrufen :rolleyes:
Ergo: Die Online-Aktivierung klappte genau ein einziges Mal :uup:

Junge ich weiss was ich sage ;), und ich weiss aber auch das du nur überflogen hast was ich geschrieben habe. Wie sonst antwortest du auf die Dinge die gar nicht dastehen.

Sven sagte dies aber bereits, von dem her passts :)

Feuerpfote
2007-11-30, 14:03:24
Problematisch ist nur, wenn man sich nicht anmelden kann, ohne Windows zu aktivieren, was natürlich online noch nicht geht, da noch keine Internetverbindung besteht und abends um 23:30 keiner bei Microsoft mehr am Telefon ist...

sollte dann über das automatische Telefonsystem laufen. Dass man da einen Menschen an die Strippe bekommt, ist wohl eher Stichpunktartig. Der hat dann auch garnichts mit dem eigentlichen Ablauf zu tun, dürfte also auch ohne gehen. (Habs aber noch nie um die Uhrzeit probiert)

Lyka
2007-11-30, 14:06:12
ich hatte um halb 11 am Montag angerufen, da kam dann die Bandansage (nach den 54 Stellen der Geräte ID), daß das Telefon nur von 8-22 Uhr besetzt ist.

Blacksoul
2007-11-30, 14:44:40
Nun ja. K.A. ob MS da meckert. Kann sein, dass sie das nicht tun. Sind eh extrem freizügig mit Aktivierungen, müssen sie wohl auch, um Unmut zu vermeiden.


Sie meckern nicht. Es wird gefragt ob es bereits auf anderen Rechnern installiert ist und wenn man "nein" sagt, dann ist die Sache erledigt.

In welchem Oststaat liegt die Hotline eigentlich?


t.b.d

Lyka
2007-11-30, 14:58:09
hmm, bei mir war ein gutes-deutsch sprechender Mann am Telefon.
Die meisten Hotlines (Dell, HP) dürfte sich im grenznahen Polen/Tschechei befinden