PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Amiga und sein User ... Teil 2


Mr.smile
2007-09-12, 11:59:49
Nach dem hacky hier schon Begeisterung bekommen hat will ich auch mal mein System zeigen..


Also hier mein Schätzchen:

Amiga 1200(genauere Daten dazu bitte google )
Kickstart: 3.1 ROM
Betriebsystem: Amiga OS 3.9 Hier mal genauere Daten (http://www.haage-partner.de/amiga/aos39/aos39features-d.htm)

Tower: Elbox Tower mit Window und schwarz lackiert

Turbokarte: Apollo 1240/40Mhz+MMu+FPU gleiche MHZ + 32MB RAM

Festplattencontroller: FASTATA MK3
* Hohe Transferraten von bis zu 16,6 MB/s
* Unterstützung für ATAPI-Geräten
* Zwei gepufferte und terminierte EIDE-Schnittstellen
* Kompatibel zu Festplatten mit mehr als 4 GB Kapazität
* 48-Bit-LBA
* Automatische Konfiguration der Geräte
* Automatische Erkennung des Prozessortyps
* 32-Bit-Zugriff

I/O Erweiterungen: Mediator PCI 1200
* 4 PCI-Steckplätze (PCI 2.1-kompatibel)
* 33 MHz PCI-Bustakt (66 MHz mit SharkPPC G3/G4)
* 32-Bit PCI Datapatch
* 4 GB PCI-Adressraum
* Busmastering/DMA in allen PCI-Steckplätzen
* SDRAM/SGRAM der PCI-Grafikkarten als Systemspeicher
* Address und Data Parity Control Unterstützung
* Interrupt-Controller (4 Leitungen)

dazu sind folgende Karten gesteckt:

Vodoo3 PCI 16MB
TV-Karte
Netzwerkkarte 10/100Mbit
USBKarte SpiderII 5xUSB 2.0

Tastaturinterface: ermöglicht normale PC Tastaturen zubenutzen

Mausinterface_ Mroocheck PC Maus benutzbar

Festplatte: 80GB /4GB BS/30 GB Musik/ Rest unbenutzt

Laufwerke: CDROM und CDRW sowie DD Floppy

Das System wird für folgende Anwendungen genutzt:

Internet: Aweb
eMail: Yam
Office: Workworth+Datastore+Turbocalc
MP3: Amiamp
Messenger: Jabberworky (ICQ)

Dies sind nur ein kleiner Teil der Programme die es noch gibt. Es kommen immer wieder Neuerscheinungen dazu..

Das geniale ist der Einzug von USB dies ermöglich fast alles und erleichtert vieles..

Und jetzt ein paar Bilder:
http://img400.imageshack.us/img400/1186/dsc00129im6.th.jpg (http://img400.imageshack.us/my.php?image=dsc00129im6.jpg)
http://img451.imageshack.us/img451/7656/dsc00132ky2.th.jpg (http://img451.imageshack.us/my.php?image=dsc00132ky2.jpg)
http://img381.imageshack.us/img381/8681/dsc00134rp7.th.jpg (http://img381.imageshack.us/my.php?image=dsc00134rp7.jpg)

Liebe zum Detail:
http://img381.imageshack.us/img381/2323/dsc00130bu3.th.jpg (http://img381.imageshack.us/my.php?image=dsc00130bu3.jpg)

Bei Nacht beleuchet auch eine Schwarzlicht
http://img363.imageshack.us/img363/8884/dsc00115ge2.th.jpg (http://img363.imageshack.us/my.php?image=dsc00115ge2.jpg)

Hier mein Desktopbildschrim

http://img400.imageshack.us/img400/691/dsc00136ft2.th.jpg (http://img400.imageshack.us/my.php?image=dsc00136ft2.jpg)
http://img465.imageshack.us/img465/7246/dsc00138vj4.th.jpg (http://img465.imageshack.us/my.php?image=dsc00138vj4.jpg)


Und nun sabbert mal ne Runde:biggrin::biggrin::biggrin:

Lawmachine79
2007-09-12, 12:23:59
Schicken PC hast Du Dir da gebaut :D

semi-fiction
2007-09-12, 14:26:30
Hat leider durch die ganzen PC-Erweiterungen seinen Charme verloren ;(

Mr.smile
2007-09-12, 14:32:51
was für PC erweiterungen??

Elbox tower ist ein orginal Tower
Mediator ist orginal erweiterung

SubZero
2007-09-12, 14:39:44
naja, allein die maus- und tastatur-erweiterung;)

und wieso dieser riesiger lüfter?

Odal
2007-09-12, 16:27:14
cooles teil..hatte bis vor ein paar jahren auch noch einen gepimpten A1200 allerdings nur mit Blizzard 1230 + Copro + scsi modul und 64 MB ram...und ohne voodoo3 :( dafür OS 3.9 mit dir opus magellan II aufsatz

bei dir dürfte Quake ja recht gut laufen oder?

aber warum hast du als fensterhintergrund nur diesen blau spray pattern? das geht doch mit ner voodoo sicher schicker bei noch flüssiger darstellung

InsaneDruid
2007-09-17, 16:23:04
Nen Amiga im PC Kleid ist Blasphemie. Nen 1200er in nem schicken 3000er Desk oder Tower, meinetwegen auch im 4000er Tower (wobei der schon viel zu PC like war)... aber so.. und dann noch so Kirmesbudenmäßig mit 0815 Fenster und blau.. so.. vorhersehbar, so extrem klischeehaft für PC Kids.. hmm nö. Das ist kein Amiga mehr.

Super-S
2007-09-17, 17:17:06
hättest das alles in ein 1000er-Gehäuse drücken sollen :D

Mr.smile
2007-09-17, 17:23:20
Nen Amiga im PC Kleid ist Blasphemie. Nen 1200er in nem schicken 3000er Desk oder Tower, meinetwegen auch im 4000er Tower (wobei der schon viel zu PC like war)... aber so.. und dann noch so Kirmesbudenmäßig mit 0815 Fenster und blau.. so.. vorhersehbar, so extrem klischeehaft für PC Kids.. hmm nö. Das ist kein Amiga mehr.

ich merke du hast keine Ahnung um selbst Zorrokarten zubetreiben brauchst du ne Tower da kommst du nicht ohne drum rum auch eine TK mit PPC ist es sinnvoll..

Es ist kein PC tower sieht man an der ansicht hinten..

Es ist ein orginal Tower von Elbox für den A1200 ..nicht ein normaler PC tower umgebaut

Der_Donnervogel
2007-09-20, 10:09:56
Der Computer ist wirklich nicht schlecht. Ich kann aber auch ein wenig die "Kritik" von InsaneDruid verstehen. Es ist zwar ein extra Tower für Amiga, aber Tower schaut halt eben immer sehr nach PC aus. Aus diesem Grund ist der bis zum Anschlag mit Hardware vollgestopfte A1200 von Hacky sicher auch "interessanter".

Das sind aber natürlich nur rein ästhetische Gesichtspunkte, so rein von der Hardware her ist der Computer natürlich ordentlich aufgemotzt. War der Ausgangsamiga eigentlich einer vor Amiga Technologies (wegen dem 3.1 Rom)?

Mr.smile
2007-09-20, 11:19:10
Nein es war noch ein Commodore Amiga kein Escom Amiga..
Hat aber nix mit dem Kickstartrom zutun denn kann man nachrüsten..
Ist zwar schwieriger als ein Prozzi wechseln..
Der Amiga von hacky der ist ja ne meisterstück..
Nur bekommt Hacky keine mediator mehr rein..
Also seiner Erweiterbarkeit ist gleich. null im Tastaturgehäuse
Auch musste Hacky genau wissen was oder was nicht rein kommt...
Mal schnell wechseln oder schnell mal noch ein zweites CDROM ist nicht möglich..
Ein Teil der Amigafan bauen und modden im Hardwaresektor..
Und wieder rum der andere beschäftigen sich mit Software..
Mein Amiga benutze ich und teste Software und schreibe danach ein Katalog über Was es ist?? Was ünterstützt es? Was ist die mindest Anforderung an Hardware..So mit bin ich froh USB und Internet zuhaben..

Vader
2007-09-20, 14:02:24
Sehr schön :)
Ich bin immer wieder baff was es alles für die Kisten gab. Ich bin mit einem 2. Diskettenlaufwerk und einer 1 MB Speicherkarte durch meine Amigazeit gegangen.

Allerdings hab ich auch etwas zu bemängeln: Das mit den Kabelverlegen üben wir noch mal :D :D :D

Der_Donnervogel
2007-09-20, 23:27:31
Nein es war noch ein Commodore Amiga kein Escom Amiga..
Hat aber nix mit dem Kickstartrom zutun denn kann man nachrüsten..
Ist zwar schwieriger als ein Prozzi wechseln..
Ich weiß, daß man das Rom nachrüsten kann. Ich war mir nur nicht mehr sicher ob das 3.1 bereits von Commodore gekommen war oder ob deren A1200 noch alle mit 3.0 ausgeliefert wurden. Meiner kommt nämlich von Amiga Technologies und hat ein 3.1er Rom. Allerdings habe ich den bei weitem nicht so weit aufgerüstet, sondern nur eine 030 Turbokarte mit 16 MB Ram und noch ein CD-Rom Laufwerk dazugekauft (Festplatte hatte er ja bereits ab Werk).
Der Amiga von hacky der ist ja ne meisterstück..
Nur bekommt Hacky keine mediator mehr rein..
Also seiner Erweiterbarkeit ist gleich. null im Tastaturgehäuse
Auch musste Hacky genau wissen was oder was nicht rein kommt...
Mal schnell wechseln oder schnell mal noch ein zweites CDROM ist nicht möglich..
Ein Teil der Amigafan bauen und modden im Hardwaresektor..
Und wieder rum der andere beschäftigen sich mit Software..
Mein Amiga benutze ich und teste Software und schreibe danach ein Katalog über Was es ist?? Was ünterstützt es? Was ist die mindest Anforderung an Hardware..So mit bin ich froh USB und Internet zuhaben..
Ich bin im Bereich Software überhaupt nicht mehr auf dem laufenden was Amiga angeht. Gibt es denn da überhaupt noch neue Software zu testen?

Mr.smile
2007-09-20, 23:36:39
Auja es gibt ne Menge Software neu..

Hier mal meine Favoriten!!

www.a1k.org hier gehts zum Forum http://www.a1k.org/forum/ bin fast da immer Online ist ein Forum was sehr zu empfehlen ist..

www.amiga-news.de da holt man sich immer die neusten News

www.amigafuture.de
da gibt es alles (Software Vollversionen) Spiele,Anwendungen..sowie ist die Amiga Future eine Amigazeitung !!

In allen Foren kennt man sich und es wird überall schnell geholfen..
Sogar bei mir haben Sie 2 Tage lang an mein Rechner gearbeitet unentgeldlich..
Nun dafür muss ich wohl bei Amigatreffen ne Runde Bier ausgeben..
Wenn ich was gebrauchtes kaufen will kommt nur in solche Foren vor da ich nicht die Mondpreise bei *bay z.b. Turbokarten bezahlen möchte..Nun jeder kennt jeden es gibt keine Kid´s ..
Viele habe auch eigende Hardwareprojekte verwirktlich ....

Der_Donnervogel
2007-09-21, 00:36:18
Ist gut zu wissen, ich werde mich mal umschauen wenn ich etwas Zeit habe. Ich habe mich schon gefragt wozu man denn einen so hochgezüchteten Amiga überhaupt noch einsetzen kann. Der beste Computer nützt ja ohne Software herzlich wenig.

... und die Amiga Future gibts also noch, hab gedacht, die haben sicher schon lange zugemacht.

Mr.smile
2007-09-21, 00:41:23
Um Gotteswillen es ist jetzt schon die Auflage 68 erhältlich..
Nun der Amiga lebt zwar in der Nische..
Ich glaube ich habe in meiner Favoritenliste 10 Amigaforen..
Die englische Auflage von Amigafuture 68 ist schon ausverkauft kam erst diesen Monat raus..

Gast
2007-09-21, 00:58:41
Nen Amiga im PC Kleid ist Blasphemie. Nen 1200er in nem schicken 3000er Desk oder Tower, meinetwegen auch im 4000er Tower (wobei der schon viel zu PC like war)... aber so.. und dann noch so Kirmesbudenmäßig mit 0815 Fenster und blau.. so.. vorhersehbar, so extrem klischeehaft für PC Kids.. hmm nö. Das ist kein Amiga mehr.

solche aussagen versteht kein amigianer... ohne witz jetzt.


ich hab auch schon xmal gesagt dass dieses powerPC blahgedöns kein amiga im eigentlichen sinne mehr ist.

da werden halbwegs pc komponenten verbaut und damit ist es für mich kein amiga mehr.

ein amiga ist ein amiga ist ein amiga mit biss addons ....

aber ein amiga ist kein amiga wenn aus dem amiga ein pc clone wird der noch amigasoft ausführne kann oder zumindest versucht den ur amigacharme aufrecht zu erhalten.

hätte ich das nun wieder in den typischen amigaforen so gesagt würden spätestens in 6h wieder wilde zottelhaarige vor meiner tür wache stehen und nen scheiterhaufen aus 386er cpus türmen.

Mr.smile
2007-09-21, 10:10:48
solche aussagen versteht kein amigianer... ohne witz jetzt.


ich hab auch schon xmal gesagt dass dieses powerPC blahgedöns kein amiga im eigentlichen sinne mehr ist.

da werden halbwegs pc komponenten verbaut und damit ist es für mich kein amiga mehr.

ein amiga ist ein amiga ist ein amiga mit biss addons ....

aber ein amiga ist kein amiga wenn aus dem amiga ein pc clone wird der noch amigasoft ausführne kann oder zumindest versucht den ur amigacharme aufrecht zu erhalten.

hätte ich das nun wieder in den typischen amigaforen so gesagt würden spätestens in 6h wieder wilde zottelhaarige vor meiner tür wache stehen und nen scheiterhaufen aus 386er cpus türmen.


Nicht ganz 386 eher C2D ..:biggrin:
Nun ist jeden überlassen was seine Meinung ist nur ohne diese Sachen kommt man nicht weiter und zum zocken ist der Amiga für mich kein Anreiz..
Ich besitze auch noch ein orginaler A3000D:wave: ich bin der Zweitbesitzer es wurde alles im orginalen belassen..

Der_Donnervogel
2007-09-21, 15:02:45
Um Gotteswillen es ist jetzt schon die Auflage 68 erhältlich..
Nun der Amiga lebt zwar in der Nische..
Ich glaube ich habe in meiner Favoritenliste 10 Amigaforen..
Die englische Auflage von Amigafuture 68 ist schon ausverkauft kam erst diesen Monat raus..
Ich hab früher natürlich auch Amigzeitschriften wie die AmigaPlus oder AmigaGames gelesen und war im Bereich Amiga auf dem laufenden. Ich bin auch heute noch der Meinung, daß der Amiga in mancherlei Hinsicht PCs überlegen war und in wenigen Punkten immer noch ist. Aber mir ist es wohl so gegangen wie vielen anderen vermutlich auch. Ein PC hat den Amiga mehr und mehr verdrängt und schließlich alle seine Aufgaben übernommen. Der ewige Stillstand bei der Hardwareentwicklung, die Richtungsstreitereien der verbliebenen Hersteller und das rapide abnehmende Softwareangebot war irgendwann einfach zu viel des guten.

Mein A1200 steht zwar noch bei mir im Zimmer genauso wie auch beispielsweise ein Atari Mega ST/2, aber ich benutze sie einfach nicht mehr. WinUAE ist um vieles bequemer und schneller als der alte 1200er mit seinem kleinen, flimmernden, Monitor und selbst den benutze ich nur noch recht selten um ab und an mal ein alte Spiele zu spielen.

Ich betrachte den Amiga nur noch aus der Retroperspektive. Ich würde sofort wieder zum Amiga zurückwechseln, wenn es einen guten Amiga-Computer mit guter Softwarebasis geben würde. Allerdings gibt es noch nicht einmal auf Linux alles was ich brauche, geschweige denn auf einer Nischenlösung wie Amiga. Deshalb habe ich auch nichts mehr in Amigas investiert. Das einzige was ich in dem Bereich in den letzten 10 Jahren gekauft habe, waren zwei Competition PRO USB, um einiger der alten Amigaspiele auch am PC angemessen spielen zu können.

Deshalb auch mein Respekt für Enthusiasten wie Mr.smile und Hacky die sich mit ihren Amigarechnern so viel Mühe geben und sozusagen die Fahne nach wie vor hochhalten. :uup:

No.3
2007-09-21, 17:06:00
Ich weiß, daß man das Rom nachrüsten kann. Ich war mir nur nicht mehr sicher ob das 3.1 bereits von Commodore gekommen war oder ob deren A1200 noch alle mit 3.0 ausgeliefert wurden.

in meinem A-Tec A1k2 3.1 ROM steht drinne

AMIGA ROM Operating System and Libraries.Copyright . 1985-1993 .Commodore-Amiga, Inc. .All Rights Reserved..3.1 ROM .exec.library.exec 40.10 (15.7.93)

ganz eindeutig Commodore ;)

Der_Donnervogel
2007-09-22, 13:46:13
in meinem A-Tec A1k2 3.1 ROM steht drinne
ganz eindeutig Commodore ;)
Ich hab jetzt auch selber mal nachgeschaut was denn eigentlich im About drinnen steht und tatsächlich die haben sich damals nicht mal die Mühe gemacht die Copyright-Strings auszutauschen. ;D

3.1 ROM

Kickstart Version 40.68
Workbench Version 40.42

AMIGA ROM Operating System and Libraries
Copyright (c) 1985-1993 Commodore-Amiga, Inc.
All Rights Reserved.

nemesiz
2007-09-24, 10:02:43
Mit Amiga verbinde ich halt.. oki

die techni ab werk
die idee die kleine direkt als 1 chase gerät zu haben, nix extra tasta...

und....


kabel dran, knopf gedrückt und los gings mit dem arbeiten und spielen.

nix config, nix ram freischaufeln, einfach nur... entspannung.

gott, wie misse ich meinen 1200er *seufz*

Mr.smile
2007-09-24, 11:00:55
Es gibt ja noch A1200 zu kaufen..

Der_Donnervogel
2007-09-24, 19:56:10
kabel dran, knopf gedrückt und los gings mit dem arbeiten und spielen.

nix config, nix ram freischaufeln, einfach nur... entspannung.

gott, wie misse ich meinen 1200er *seufz*
Also in der Theorie war es schon so, aber es hat genug Sachen gegeben, wo es nicht so problemlos war, sowohl am A500, als auch beim A1200. Beim A500 war schon öfters mal der Ram knapp, daß man wirklich um jedes KB (Chip)Ram kämpfen mußte (das Extrembeispiel war sicher Siedler). Aber auch der A1200 war nicht Problemlos. Vor allem bei älteren Spielen vom A500 mußte man am A1200 schon ab und zu tricksen bis die liefen. Im besten Fall irgendwas im Early Startup Control umschalten, aber manche Sachen liefen auch nur mit Degrader-Programmen.

... ansonsten stimme ich aber völlig schon zu, denn ein paar Sachen fehlen noch. zB mußte man nicht öfters mal neue Treiber, Betriebssystemupdates usw. installieren, das Zeug lief einfach out-of-the-box.

Gast
2007-09-24, 20:00:38
Also in der Theorie war es schon so, aber es hat genug Sachen gegeben, wo es nicht so problemlos war, sowohl am A500, als auch beim A1200. Beim A500 war schon öfters mal der Ram knapp, daß man wirklich um jedes KB (Chip)Ram kämpfen mußte (das Extrembeispiel war sicher Siedler). Aber auch der A1200 war nicht Problemlos. Vor allem bei älteren Spielen vom A500 mußte man am A1200 schon ab und zu tricksen bis die liefen. Im besten Fall irgendwas im Early Startup Control umschalten, aber manche Sachen liefen auch nur mit Degrader-Programmen.

... ansonsten stimme ich aber völlig schon zu, denn ein paar Sachen fehlen noch. zB mußte man nicht öfters mal neue Treiber, Betriebssystemupdates usw. installieren, das Zeug lief einfach out-of-the-box.
Hm, Siedler lief bei mir soweit ich mich erinnern kann auf nem A500 mit 1MB problemlos. Nur A-Train war am meckern, so dass ich DF2 und DF§ ausschalten mußte.

Der_Donnervogel
2007-09-24, 20:38:08
Hm, Siedler lief bei mir soweit ich mich erinnern kann auf nem A500 mit 1MB problemlos. Nur A-Train war am meckern, so dass ich DF2 und DF§ ausschalten mußte.
Siedler lief auf dem A500 problemlos. Aber es haben nicht alle Soundeffekte in die nur 512 KB Chipram gepaßt. Hat man noch ein paar KB freigemacht indem man zB DF1 abgeschalten hat, dann konnte man so noch den einen oder anderen Soundeffekt "genießen", der sonst nicht in den Speicher gepaßt hätte (wenn ich mich recht erinnere zB das Grunzen der Schweine der Schweinefarm ;) ). Wirklich alle Effekte, die Musik und größere Karten gingen dann bei mir sowieso erst mit dem A1200.

No.3
2007-09-29, 21:20:12
Ich hab jetzt auch selber mal nachgeschaut was denn eigentlich im About drinnen steht und tatsächlich die haben sich damals nicht mal die Mühe gemacht die Copyright-Strings auszutauschen. ;D

die hatten gewiss noch kistenweise fertige ROMS, wäre doch doof gewesen nur wegen dem Copyright String alle wegzuschmeissen und neue zu brennen ;)

Mr.smile
2007-09-30, 20:02:16
Wer kennt Amiga ist ja billig der wird jetzt eines besseren belehrt
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=180159604021&_trksid=p3907.m32&_trkparms=tab%3DWatching

Es ist eine CD32+SX32pro

incM
2007-09-30, 21:59:55
knalliger preis.
1200er mit turbo + cd lw kommt deutlich guenstiger

No.3
2007-09-30, 22:01:55
knalliger preis.
1200er mit turbo + cd lw kommt deutlich guenstiger

ist aber lang nicht so selten

Mr.smile
2007-09-30, 22:26:48
Wir sind auch geschockt!!

Sowas ist wohl einigartig im Retrobereich

DK2000
2007-10-01, 16:47:58
Konnte man mir das nicht eher sagen. Mein CD32+SX32 ist schon längst Geschichte! ;)

Mr.smile
2007-10-01, 17:05:01
SX32 ist nicht sooo sleten wie das SX32pro ..

Bilder gibt es bei www.A1k.org da tümmeln sich der ganze Amigahaufen