PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vista x64 - Performance, muss das so sein?


-GENO-
2007-10-05, 00:10:01
Hi

Ich bin vor 2 Tagen von XP auf Vista 64bit umgestiegen. Das die Performance leiden würde war mir vorher klar aber als ich dann das erste mal CS:S und UT2004 spielte war ich geschockt. Beide Spiele liefen derart schlecht das ich schon versucht war wieder XP zu installieren. Da Vista mir ansonsten aber gut gefiel wollte ich mal schaun ob es da nicht einen anderen Weg gibt. Glücklicherweise erwischte ich direkt das richtige Setting, es lag an den Energieoptionen. Da ich von XP gewohnt war auf Energiesparmodus zu schalten damit EIST bzw. C&Q aktiviert werden tat ich das in Vista natürlich auch. Die CPU taktete sich im Idle auch schön runter nur die Performance war beim Spielen mehr als schlecht. Hab dann testweise mal auf "Höchstleistung" gestellt und die Spiele liefen schlagartig sehr viel besser, beinahe auf XP Niveau. CS:S z.B. ging von ~60 FPS hoch auf ~140 FPS, auch UT2004 läuft spürbar besser. Das kuriose (aus meiner Sicht) ist nun das die CPU im Idle trotzdem korrekt runtertaktet. Ist das bei Vista so das EIST bzw. C&Q immer genutzt werden unabhängig vom Energieschema?

MfG

Morpog
2007-10-05, 00:13:58
Du musst das Energie sparen Schema bearbeiten. Bei der CPU steht da als Max Einstellung 50% Takt.

-GENO-
2007-10-05, 00:16:59
Hab ja jetzt auf "Höchstleistung" gestellt und da steht die CPU auf Min:100% und Max:100% aber dennoch taktet sie korrekt runter, warum tut sie das?

Morpog
2007-10-05, 00:33:38
Sollte sie eigentlich nicht. Jedenfalls tut sie es bei mir nicht. Dazwischen mal neugestartet?

Mstrmnd
2007-10-05, 01:24:39
Du musst das Energie sparen Schema bearbeiten. Bei der CPU steht da als Max Einstellung 50% Takt.
Moment mal. Verstehe ich das richtig? Microsoft hat in Vista per Default die CPU auf 50% gedrosselt???????

Spasstiger
2007-10-05, 01:53:09
Moment mal. Verstehe ich das richtig? Microsoft hat in Vista per Default die CPU auf 50% gedrosselt???????
Im Energiesparmodus, nicht im Desktopmodus.

Mstrmnd
2007-10-05, 03:18:57
Im Energiesparmodus, nicht im Desktopmodus.
Aber er redet ja davon, dass er spielt. Wird der Energiesparmodus nicht über eine geringe Belastung der CPU eingeschaltet?

Morpog
2007-10-05, 03:57:16
Nein.

-GENO-
2007-10-05, 06:08:01
Sollte sie eigentlich nicht. Jedenfalls tut sie es bei mir nicht. Dazwischen mal neugestartet?

Ja schon mehrmals aber Everest und CPUZ sagen immer noch das die CPU im Idle den Multi senkt und runtertaktet. Die Temperaturen bestätigen das sie nicht mit vollem Takt läuft. :confused:

joehler
2007-10-05, 07:57:39
Ja schon mehrmals aber Everest und CPUZ sagen immer noch das die CPU im Idle den Multi senkt und runtertaktet. Die Temperaturen bestätigen das sie nicht mit vollem Takt läuft. :confused:
Ich kenne Dein MB nicht. Bei Abit AW9D und AW9D-MAX mit der BIOS Version 1.5 ist das Problem vorhanden, dass hier die Energieschemas von Windows nicht greifen und das BIOS den Proz. immer drosselt. Ausgenommen, es wurde EIST abgeschaltet. Hast Du so ein Board?
Aus diesem Grunde habe ich wieder BIOS Version 1.3 drauf, denn mit 1.3 geht es. Das Verhalten mit der BIOS Version 1.5 ist sogar unter LINUX und Windows XP mit meiner Hardware vorhanden.

Zum spielen schalte ich dann das Energieschema auf "Höchstleistung" um. Hierzu habe ich die Energieoptionen als Verküfung auf dem Desktop angelegt. 2 Klicks zum umschalten genügen dann.

JOEHLER

-GENO-
2007-10-05, 14:54:28
Hab das P5B von Asus und EIST ist im Bios aktiviert. Genau genommen ist das ja kein Problem das das Board die CPU im Idle unabhängig vom Energieschema drosselt, unter Last läuft er ja mit voller Kraft.