PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine Hommage an Super Mario 64


Raff
2007-12-09, 15:46:14
Viele dürften derzeit vor ihrer Wii sitzen und den Nach-Nachfolger namens Super Mario Galaxy spielen. Viele kennen das im Titel genannte Meisterwerk vielleicht gar nicht zeitnah, sondern nur aus der Virtual Console oder pösen Emulatoren. Ich hingegen erinnere mich noch gut an die Zeit vor fast elf Jahren, Anfang 1997. In den Kaufhäusern dieses Landes lagen VHS-Kassetten herum (wie retro!). Der Inhalt: Ein Werbevideo zum Launch des Nintendo 64, vorher bekannt unter "Ultra 64". Ich, noch jung und nur ein SNES gewöhnt, aber davon schwer fasziniert, verschlang es regelrecht. Immer wieder saß ich wie geflasht vor den 3D-Szenen, insbesondere denen von Super Mario 64. Klar, das war schon etwas anderes als Donkey Kong Country 3, in dem Wrinkly Kong (Insider kennen sie) ebenfalls an "dieser neuen Konsole" spielt. ;)

Übertreibung liegt in der Natur der Werbung, Super Mario 64 läutete aber ernsthaft eine neue Ära ein. 360-Grad-Hüpferei war geboren. Hüpferei in einer neuen Dimension, mit perfekter analoger Steuerung. Ich habe das Spiel heute mal wieder reaktiviert und Erinnerungen kamen hoch. Erinnerungen an die unglaublich faszinierenden ersten Minuten an der neuen Konsole. Das war bei mir zwar erst Anfang 1998, aber das Gefühl dennoch unglaublich. "It's a me, Mario!"

Es spielt sich auch nach dieser langen Zeit noch superb. Mario reagiert präzise auf Bewegungen des (mittlerweile etwas wabbeligen ;)) Sticks, Triple-Jump und Salti klappen mit bekannter Leichtigkeit. Der Soundtrack ist sympathisch und setzt sich hartnäckig in den Gehörgängen fest. Scheiße, ich brauche echt eine Wii ... allein schon, um diesen :O-Effekt nach dem eher enttäuschenden Super Mario Sunshine wieder zu erleben.

Negativ für Sensibelchen wie mich: die Grafik. Was mich damals wegbratzte, treibt mir heute in negativem Sinne Tränen in die Augen. Die Polygone lassen sich mitzählen, die matschigen Texturen flimmern mangels MIP-Mapping, Moiré an jeder Ecke ... Die 3D-Anfänge waren schon grausig. Aber immerhin konnte das N64 im Gegensatz zu gewissen Konkurrenzkonsolen schon bilinear filtern, auch wenn es oft zu unschönen Verzerrungen kam.

Wer stimmt in den Retro-Chor mit ein? Lasst uns die Revolution feiern. Auf eines der besten Jump & Runs aller Zeiten – auf Super Mario 64! =)

MfG,
Raff

Elemental
2007-12-09, 16:04:07
Hehe, die VHS-Kassette hab ich hier auch noch :D

hadez16
2007-12-09, 16:04:10
in der heutigen zeit ist es aber sehr schwer wieder einen OHA-Effekt zu erleben wie es Mario 64 tat.

Ich war damals auch dabei und kaufte mir Heftchen mit dicken VHS-Kassetten und bestaunte WaveRace und Mario.

Der Sprung nach vorne war riesengroß aber mit was sollte man heute wieder derart punkten können?

Ich spiele im moment Mario Galaxy und es beeindruckt zwar wieviel Liebe und Nintendo-Kult in diesem Spiel steckt aber ein derartigen ACHDUKACKE-Effekt wie beim N64 gibt es nichtmehr.

Ringwald
2007-12-09, 16:05:29
Ich hab hier das Video noch auf mein PC, also wenn ihr wollt lade ich es irgendwo hoch.

Habt ihr euren N64 auch vorbestellt :biggrin:
Ich glaube das waren 50DM die man lohnen musste?

edit
Ich hab mir das Video übrigens solange angeschaut bis die VHS Kassette ihren Geist aufgab, zum Gluck hatte ich noch die spanische Version, war eh viel besser. Ninja schleicht sich bei NOE ein ;D

Raff
2007-12-09, 16:39:29
Ich hab hier das Video noch auf mein PC, also wenn ihr wollt lade ich es irgendwo hoch.

Ja, bitte! =)

Ich hab mir das Video übrigens solange angeschaut bis die VHS Kassette ihren Geist aufgab, zum Gluck hatte ich noch die spanische Version, war eh viel besser. Ninja schleicht sich bei NOE ein ;D

Meine hatte irgendwann auch übelste Bildfehler und Sound-Assetzer ... ;D

MfG,
Raff

Ringwald
2007-12-09, 16:56:09
Gibt es was besseres als Youtube?
Ich bin mir nicht sicher ob Youtube das Video verschlechtert.

http://img4.imagebanana.com/img/7o9mi71u/videoeigenschaften.jpg

CoconutKing
2007-12-09, 19:46:10
Hehe, die VHS-Kassette hab ich hier auch noch :D

hab sogar die vhs vom snes noch wo das erste donkey kong spiel von rareware drauf war.

Gynoug MD
2007-12-09, 20:40:45
Ich habe mir damals das US-Gerät mit RGB-Umbau gekauft (meines Wissens hatte das N64 noch nicht einmal standardmäßig ein RGB-Signal an der MUlti-Buchse anliegen).

Die Spiele, die mich damals angesichts (jaja,ich weiß) zu der Zeit tollen Präsentation beeindruckt haben waren u. a.

-GoldenEye
-Turok! (die Deppen haben mir damals aus Versehen die PAL-Version geschickt, ich durfte einen Monat auf den Umtausch warten...
-Banjo Kazzooie oder wie man das schreibt
-die StarWars-Spiele (Factor5-Best of the Best, die wissen, was man aus Konsolen-Hardware rausholt)
-Quake
-Doom64 (schwäääääääääärrrrm)
-Killer Instinct (wurde mehr vom Hype getragen, zugegebenermaßen)
Primär haben mich die im Vergleich zur PSX fast "klötzenfreie" Darstellung und der von vielen unterschätzten Kontroller (Pistolenabzug inkl. Analogpad=geil) begeistert

Das Gesamt-Konzept war für Konsolen-Kenner (bis auf den RGB-Bug) eine runde Sache, aber leider bedeutete insbesondere das Verharren auf Modulen und eine nicht konsequent ausgerichtete 3rd-Party Unterstützung seitens (heute,dank Wii und DS wieder) BIG-N den vorzeitigen Todesstoß für die N64-Hardware.


PS: Ich kann mich noch gut an die Sensation aufgrund des Moduls DonkeyKong (SNES) erinnern, wo jeder glaubte, das Spiel sei ein erster Ausblick auf die Möglichkeiten des "Ultra64", aber in Wahrheit auf einem bis aufs Letzte ausgereitztem SNES lief, geile Sache damals von Nintendo!

Alles in Allem sind wir heute (da wird mir wohl jeder zustimmen, der länger "dabei" ist) extrem übersättigt.
Wir bekommen haufenweise Wahnsinns-Grafik samt Dolby-Sound und häufig gutes Gameplay serviert, aber viele Spiele gehen in der Masse (OK,nich auf PS3,hehe) einfach unter.
Und früher gab es genau so viele Gurken wie heute, man sollte nicht alles verklären, aber sorry, ist ein anderes Thema.

DrFreaK666
2007-12-09, 22:54:13
Also Mario 64 sah damals wirklich genial aus.
Wobei Tomb raider auf der PSX den besseren Unter-Wasser-Effekt hatte/hat
Heutzutage sollte man es aber mit einem Emulator spielen (höhere Auflösung+AA+AF).
Super Mario Galaxy sieht natürlich nicht mehr so dolle aus (besonders wenn man die anderen Konsolen kennt) aber es scheint sehr gut zu sein.
Meine Freundin ist jedenfalls begeistert :-)

maximAL
2007-12-09, 23:20:14
kindheitserinnerungen :redface:

ich hab damals die TOTAL! gelesen, die mario 64 auch bis zum geht nicht mehr gehyped hat. sogar ein mario 64 (und pilot-wings) daumenkino zum ausschneiden gabs da - das video hatte ich allerdings natürlich auch.
das N64 bei quelle(!) vorbestellt, zum glück pünktlich zum release da (kam das N64 nicht gar an einem samstag?).
ich glaube, den "kulturshock" bei mario 64 werd ich frühstens mit der erfindung des holodecks wiedererleben. anfangs hab ich das von früh bis spät ununterbrochen gespielt, gerademal für ein mittagessen war noch zeit.
und nachdem ich durch war, gleich nochmal durchgespielt - rückblickend überhaupt fast das einzige spiel, dass ich wirklich mehrmals komplett durchgespielt habe. und wenn ich mal einen tag nicht spielen konnte, hatte ich ein richtig schlechtes gewissen - so schlimm war das ;D

Easystyle
2007-12-09, 23:21:30
-GoldenEye
-Turok! (die Deppen haben mir damals aus Versehen die PAL-Version geschickt, ich durfte einen Monat auf den Umtausch warten...
-Banjo Kazzooie oder wie man das schreibt
-die StarWars-Spiele (Factor5-Best of the Best, die wissen, was man aus Konsolen-Hardware rausholt)
-Quake
-Doom64 (schwäääääääääärrrrm)
-Killer Instinct (wurde mehr vom Hype getragen, zugegebenermaßen)



dito!

Vorallem mit GoldenEye und Turok hab ich damals Wochen verbracht!! GoldenEye habe ich sicherlich (ich übertreibe nicht) 15mal durchgespielt.

Dann noch dieser Multiplayermodus hat es mir damals angetan. Wir haben uns bis zu 15 Leute gesammelt und Turniere gespielt..

hach, was für ne zeit :redface:

Danke für diesen Thread, der die schönen Erinnerungen in mir weckte!

Gynoug MD
2007-12-09, 23:45:06
dito!

Vorallem mit GoldenEye und Turok hab ich damals Wochen verbracht!! GoldenEye habe ich sicherlich (ich übertreibe nicht) 15mal durchgespielt.

Dann noch dieser Multiplayermodus hat es mir damals angetan. Wir haben uns bis zu 15 Leute gesammelt und Turniere gespielt..

hach, was für ne zeit :redface:

Danke für diesen Thread, der die schönen Erinnerungen in mir weckte!

Ich finde aber auch, daß diese ganzen Rare-Spiele damals einen gepfefferten Schwierigkeits-Grad hatten (vor allen, wenn man alles lösen wollte bzw. alles freischalten), oder war ich nur zu schlecht?:smile:

mofhou
2007-12-10, 00:31:02
dito!

Vorallem mit GoldenEye und Turok hab ich damals Wochen verbracht!! GoldenEye habe ich sicherlich (ich übertreibe nicht) 15mal durchgespielt.

Dann noch dieser Multiplayermodus hat es mir damals angetan. Wir haben uns bis zu 15 Leute gesammelt und Turniere gespielt..

hach, was für ne zeit :redface:

Danke für diesen Thread, der die schönen Erinnerungen in mir weckte!
Golden Eye war imho das beste Multiplayergame auf dem N64 :D

Raff
2007-12-10, 00:34:09
Argh, aufhören! Dass ihr schwer offtopic seid ... sei euch verziehen. Dass ihr hier aber von weiteren Perlen und der "guten, alten Zeit" schwärmt, wo mein N64 rund 300 Kilometer entfernt steht, geht gar nicht! ;( ;)

MfG,
Raff

Rebell
2007-12-10, 00:36:44
habs damals bis 120 Sterne gezockt ;D .. und mich dann aufs Schloss katapultiert.

Raff
2007-12-10, 00:38:28
Dito, sogar 2x komplett durch. "Regenbogen Raserei" war/ist echt ein Brocken. Aufs Dach kann man durch geschickte Akrobatik ja auch so. Schade, dass ich das erst nach dem Durchspielen erfuhr. ;D Aber ohne campt Yoshi ja auch nicht da oben.

MfG,
Raff

EL_Mariachi
2007-12-10, 00:41:55
ach naja ... pack ich halt die Kiste nochmal aus. (anschließen war mir jetzt zu stressig :D)

gute Nacht

http://img253.imageshack.us/img253/1151/10122007310tg4.th.jpg (http://img253.imageshack.us/my.php?image=10122007310tg4.jpg)

aRKeycH
2007-12-10, 00:43:26
Argh, aufhören! Dass ihr schwer offtopic seid ... sei euch verziehen. Dass ihr hier aber von weiteren Perlen und der "guten, alten Zeit" schwärmt, wo mein N64 rund 300 Kilometer entfernt steht, geht gar nicht! ;( ;)

MfG,
Raff

Kann auch noch besser gehen, will seit ner weile schon SM64 spielen, also flux meinen alten N64 von meiner Schwester ausgeliehen(den ich Ihr vor 3 jahren geschenkt habe. :D )
Dummerweise kann ich das Ding nicht anschliessen, da AV Kabel fehlt(Kinder halt.. ;) )

Dachte ich, nu gut holst halt die Virtual Console Version runter....uhm Classic Controller, mit SMG kam nicht, ganz dolle. :D


Naja bin ja geduldig, und vergnüg mich halt mit Paper Mario...



btw Das erste mal hab ich SM64 auf ner zerschmolzenen N64 gespielt, die aus nem Brandfall(Keine verletzten) geborgen wurde. ^^ ( lief aber einwandfrei. :D )
Hach waren das Zeiten, und ich hab solange mit dem kauf der Wii gewartet, mensch, gfx is not all.

F5.Nuh
2007-12-10, 01:16:28
Joa ich bereue es stark meine N64 vor paar jahren verkauft zu haben. Hatte alle TOP Spiele die heir aufgelistet wurden. Unter anderem:

Goldeneye (der multiplayer war einfach nur ultimate pornös)
Mario 64... achja.... alle schauten zu und ich spielte das Game bis zum endgegner und alle waren extremst angespannt und waren mittendrin statt nur dabei..
Killer Instinct (geiles Prügelgame)

usw. :frown:

Edit: wenn man alle sterne hat und auf das Schloss sich katapultieren lassen kann, was bringt das einem?

P.S. wäre sehr efreut wenn jemand das Werbevideo uppen könnte, notfalls auf rapidshare als 2-3 files.

Nathan
2007-12-10, 03:00:23
Ich hab für euch das Werbevideo hochgeladen, hatte es zufällig auf der Platte.

Erinnere mich auch noch damals an das Video, wie ich es zum ersten mal gesehen habe, das waren noch Zeiten.

http://www.megaupload.com/de/?d=8GDECZ5S

Gynoug MD
2007-12-10, 04:02:38
Ich glaube "früher" war es doch etwas mehr auf das eigentliche Spielen bzw. das eigentliche Spiel selbst ausgerichtet.
Damals brauchte man nur eine halbwegs vernünftige Röhre (wenns ging, RGB-fähig) und schon konnte man, ohne großes Technik-Gedöhns, abtauchen.

Konsole+Fernseher=feddich zum Zocken!

Heute "braucht" der Spieler mindestens ein fettes Display, eine dicke Anlage mit dreiundvierzig Boxen und 7km Kabel, muß sich Sorgen um diese oder jene Auflösung, Vollbilder/Halbbilder, Overscan, Skalierung machen und erst dann
kann man die neuen Konsolen auch vernüntig ausnutzen...

Nicht das ich etwas gegen die neuen Dinger habe (ganz im Gegenteil), aber der (finanzielle) Aufwand ist erheblich größer.

Ja,sorry, ich weiß, das war wieder ganz schön am Thema vorbei...

Deshalb: Ein 3-faches Hoch und Prosit auf Nintendo (und Mario), der letzten richtigen Videospiel-Firma mit eigenen Konsolen, bei denen seit Jahrzehnten der Spielspaß im Vordergrund steht!

kuj0n
2007-12-10, 06:43:06
http://img155.imageshack.us/img155/3968/n64iy6.th.jpg (http://img155.imageshack.us/my.php?image=n64iy6.jpg)

Steht zuhause rum und wird nicht mehr benutzt. Die Zeiten waren aber grandios. Hab Mario 64 damals auch bis zum Abwinken gespielt. Wollte die Konsole eigentlich mal verkaufen, daher noch das Foto. Die Rare Spiele waren wirklich einsame Spitze, bis auf Games von Nintendo direkt kam da kaum was ran. Wenn ich so drüber nachdenke gab es danach kaum Spiele die soviel Spaß gemacht haben wie manche von diesen.

Easystyle
2007-12-10, 08:46:08
http://img155.imageshack.us/img155/3968/n64iy6.th.jpg (http://img155.imageshack.us/my.php?image=n64iy6.jpg)


Wie konnte ich nur Perfekt Dark vergessen??
Auch eins der besten N64 Spiele...:)

Detritus
2007-12-10, 08:57:11
Ja, der Super Mario 64. Das einzige Konsolenspiel, dass ich jemals bis zum Ende durchgespielt habe. Auf einer geliehenen Konsole; die mir 2 Urlauber während ihres Urlaubs liehen, weil ich sie zum Flughafen für. 2 Wochen, dank Krankschreibung, Super Mario den ganzen Tag lang. Mann, war das Klasse!

Am Freitag habe ich mir meine erste Konsole gekauft und heute hole ich mir Mario Galaxy dafür. Wenn das so gut wird wie 1998...

Ganon
2007-12-10, 09:06:04
Edit: wenn man alle sterne hat und auf das Schloss sich katapultieren lassen kann, was bringt das einem?

Ich pack es vorsichtshalber mal in einen Spoiler.
Da steht dann Yoshi, der einem 120 Leben gibt.

Ganon
2007-12-10, 09:13:18
Viele Kracher auf dem N64 wurden noch nicht genannt:

- Jet Force Gemini (das Spiel endete einfach nicht :D, selbst nach einem echt kranken Boss-Kampf, kam nicht der Endtext sondern noch mehr Aufgaben, hab es nie durchgespielt :D)
- Duke Nukem: Zero Hour (imo bisher das beste Duke Nukem)
- Extreme G (alle anderen Teile waren schlicht scheiße)
- World Driver Championship
- Zelda: OoT und Majoras Mask

Hoffe das die es alle noch mal in die Virtual Console schaffen :D

Aber Super Mario 64 war schon etwas. Ich erinnere mich noch an die Kommentare von Freunden damals, wie denn so etwas in 3D funktionieren soll... :D

Super Mario 64 hat die Welt schon irgendwie verändert :D Imo war das N64 auch Nintendos beste Konsole. Schade das sie nicht so erfolgreich war, wie erwartet...

Luke Undtrook
2007-12-10, 11:05:03
Gibts eigentlich keinen, der SM64 gehaßt hat? Das verwinkelte Schloß-Levelmenü. Die schlechteste Grafik überhaupt auf dem N64. Die suboptimale Kamera. Die übertrieben großen Laufwege (z.B. Level1). Das war ja mehr Adventure als JnR. Ich steh ja mehr auf arcadige lineare Level

Super-S
2007-12-10, 11:27:06
Ach ja.... ich kann mich auch errinern... damals hat ein Freund die Konsole kurz nach Rlz. zum Purzeltag bekommen... sammt M64 und WaveRace.

Damals hats alleine schon Fun gemacht einfach beim zocken zu zuschauen...

Ein Klassiker... ein Spiel das man kennen muss!!!! Trotzdem ist wohl GoldenEye das wohl das beste Game auf dem 64er... zumindest für mich!!!

xL|Sonic
2007-12-10, 12:07:15
Fürs N64 gabs schon einige Perlen, wie auch Conkers Bad Fur Day, aber dem Spiel ist ja schon ein anderer Thread gewidmet ;)

GoldenEye hat im MP aber bei mir und meinen Freunden auch schlaflose Nächte bereitet. Einmal sind wir eine ganze Woche der Schule fern geblieben (gut war eh kurz vor den Ferien) und haben fast die ganze Zeit GoldenEye gespielt.

Rebell
2007-12-10, 12:49:28
Viele Kracher auf dem N64 wurden noch nicht genannt:

- Jet Force Gemini (das Spiel endete einfach nicht :D, selbst nach einem echt kranken Boss-Kampf, kam nicht der Endtext sondern noch mehr Aufgaben, hab es nie durchgespielt :D)
- Duke Nukem: Zero Hour (imo bisher das beste Duke Nukem)


kann dir da nur voll zustimmen. Hatte beide, beide durchgezockt (Jet Force etliche Stunden/Tage), und beide waren godlike.

Duke Uncut.. Guter Splatter für damals, Kopf ab, Bauchdurchschuss -> riesen Loch wo man sogar durchguckn konnte usw ;)
Auch nice, das geheime Titanic Level, wo man am Ende die wackelnde Kutsche? sieht und wenn man rangeht beschlägt kurz die Scheibe ^^

Hatte auch die anderen genannten wie 007, PerfectDark, ZeldaOoT/MM.
Das 2. 007 war übrigends auch ganz ok, auch wenns nicht ans 1. rankam.
Glaub das war "the world is not enough"

Und wirklich viele Stunden habe ich mit einem Kumpel bei WCW vc. NWO Revenge verbracht. Hat einfach fun gemacht die Gegner blutig zu schlagen im Royal Rumble.

mofhou
2007-12-10, 13:59:44
Das 2. 007 war übrigends auch ganz ok, auch wenns nicht ans 1. rankam.
Glaub das war "the world is not enough"
Naja, der Multiplayer war aber keineswegs so gut wie bei GoldenEye

Und wirklich viele Stunden habe ich mit einem Kumpel bei WCW vc. NWO Revenge verbracht. Hat einfach fun gemacht die Gegner blutig zu schlagen im Royal Rumble.
Ich hatte damals No Mercy (und mir hat es dank Speicherbug 3mal meine Spielständ ezerschossen :mad:)

bulvuy
2007-12-10, 14:22:08
Ich glaube "früher" war es doch etwas mehr auf das eigentliche Spielen bzw. das eigentliche Spiel selbst ausgerichtet.
Damals brauchte man nur eine halbwegs vernünftige Röhre (wenns ging, RGB-fähig) und schon konnte man, ohne großes Technik-Gedöhns, abtauchen.

Konsole+Fernseher=feddich zum Zocken!

Heute "braucht" der Spieler mindestens ein fettes Display, eine dicke Anlage mit dreiundvierzig Boxen und 7km Kabel, muß sich Sorgen um diese oder jene Auflösung, Vollbilder/Halbbilder, Overscan, Skalierung machen und erst dann
kann man die neuen Konsolen auch vernüntig ausnutzen...

Nicht das ich etwas gegen die neuen Dinger habe (ganz im Gegenteil), aber der (finanzielle) Aufwand ist erheblich größer.

Ja,sorry, ich weiß, das war wieder ganz schön am Thema vorbei...

Deshalb: Ein 3-faches Hoch und Prosit auf Nintendo (und Mario), der letzten richtigen Videospiel-Firma mit eigenen Konsolen, bei denen seit Jahrzehnten der Spielspaß im Vordergrund steht!


die ansicht versteh ich nicht....müssen tut man garnix...man kann höchstens...und es gibt ja wohl nix besseres wie neue möglichkeiten...ich kann eine dolby digital anlage dranhängen....ich auf hd auf einem lcd zocken...das sind nix als möglichkeiten...
das prinzip der konsole hat sich nicht groß geändert...nur die möglichkeiten

das ist doch wie mit nem autokauf....klar kann ich navi, airbags, audioanlage, alufelgen und etc mitbestellen....aber ich muss nicht. das schöne ist das man es kann wenn man will....wenn du kein bock auf DD5.1 hast dann zock halt in stereo mit nem alten röhrenverstärker...wenn du kein hast auf lcd oder plasma dann zock auf nem röhrenfernseher....kann doch jeder machen wie er will

Wixi
2007-12-10, 15:48:33
super mario 64 is für mich das beste spiel aller zeiten!habs vor nem halben jahr oder so nochmal auf macbook mit x360 controller gezockt.hatte es in 4 tagen durch.übertrieben herzhaft xD
leider hab ich mein N64 an den Nachbarsjungen vor paar Jahren verschenkt :(

Ringwald
2007-12-10, 16:21:11
http://img253.imageshack.us/img253/5589/n64logo1zu0.jpg (http://de.youtube.com/watch?v=Hh5oDD9JsLQ) http://img511.imageshack.us/img511/9492/n64logo2wt0.jpg (http://de.youtube.com/watch?v=TzSL34OQtHw) http://img253.imageshack.us/img253/3246/n64logo3fl7.jpg (http://de.youtube.com/watch?v=Ptdr7F7MZgQ)
via youtube. Ging leider nicht am Stuck.

F5.Nuh
2007-12-10, 18:05:21
Cool, danke an die uploader, wird erst mal in ruhe angeguckt.

thiron
2007-12-10, 18:11:12
http://img253.imageshack.us/img253/5589/n64logo1zu0.jpg (http://de.youtube.com/watch?v=Hh5oDD9JsLQ) http://img511.imageshack.us/img511/9492/n64logo2wt0.jpg (http://de.youtube.com/watch?v=TzSL34OQtHw) http://img253.imageshack.us/img253/3246/n64logo3fl7.jpg (http://de.youtube.com/watch?v=Ptdr7F7MZgQ)
via youtube. Ging leider nicht am Stuck.

Das hab ich auf VHS mit N64 Hülle. X-D

aRKeycH
2007-12-10, 18:15:13
thx for upload.

Mhh, Yoshi's Story mochte ich damals auch ganz gerne, mag irgendwie kunterbunt und so. ;)


Goldeneye war natürlich im MP wirklich cool.

randy
2007-12-10, 18:31:30
http://n64vhs-archiv.trommelklose.de/


Mario 64 - für mich immer noch das Referenz 3D-Game schlechthin :love:

Ringwald
2007-12-10, 18:34:39
GEIL da kann man ja ein Total! Video runterladen :love4:
Oh Gott wie ich diese Zeitschrift geliebt habe meine Kumpels dachte immer ich sei verruckt weil ich soviel Geld für eine Zeitschrift ausgebe :ugly:

Cool das "Wie viel 3D hälst du aus?" Video kann man dort auch runterladen!!!

xL|Sonic
2007-12-10, 18:39:03
Ist zwar Offtopic, aber es nicht nicht zufällig jemand auch vom Dreamcast die ersten Promo Videos oder? Wo Quake 3, Headhunter und und und vorgestellt wurden und am Ende im Abspann mit Star Wars Musik nen Seitenhieb auf Sonys PS2 zu sehen war?

Nordwolf
2007-12-10, 18:40:46
Scheisse waren das geile Zeiten. Alleine wegen Mario 64 hab ich mir damals die Konsole sofort zulegen müssen! Ich hab vor paar Jahren aber den Fehler gemacht und den N64 + die ganzen Total Zeitschriften meinen Brüdern geschenkt. Die haben ihn dann bei einem second hand Shop verkauft... Dafür könnte ich sie heute noch schlagen. :( Für mich immer noch einer der besten bzw. DIE beste Konsole.

Ringwald
2007-12-10, 18:40:48
Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich meine bei mein Cousin ein Dreamcast Promo Video gesehen zu haben. Kann mich leider nicht 100% dran erinnern.

Nathan
2007-12-10, 18:50:44
Ist zwar Offtopic, aber es nicht nicht zufällig jemand auch vom Dreamcast die ersten Promo Videos oder? Wo Quake 3, Headhunter und und und vorgestellt wurden und am Ende im Abspann mit Star Wars Musik nen Seitenhieb auf Sonys PS2 zu sehen war?

Ich hab hier noch Promo Videos von der Maniac und dem SEGA Magazin, Interesse ?

xL|Sonic
2007-12-10, 18:55:51
Ist da das dabei, was ich meine, wo am Ende so kurz nen Star Wars OST Einspieler kommt mit dem Seitenhieb auf Sony?

Darkman]I[
2007-12-10, 21:25:32
was für ein zufall. ein kumpel hat dieses ultra 64 video noch auf vhs. wir haben es uns vor ca. 2 monaten mal wieder angeschaut. ;)

ich habe daraufhin meinen n64 ausgepackt und erstmal wieder banjo kazooie durchgespielt. ein wunderbares spiel das mich noch heute fasziniert.

hoch lebe der nintendo 64!

MaiKi
2007-12-10, 21:29:40
Die haben ihn dann bei einem second hand Shop verkauft... Dafür könnte ich sie heute noch schlagen. :( Für mich immer noch einer der besten bzw. DIE beste Konsole.

wie wärs denn wenn du sie dir auch einfach wieder käufst?! sollte doch für weniger als 30€ zu haben sein...?! wenn überhaupt ;)

und lohnen tut sich auch so ne alte konsole vor allem ein n64 :D

Nathan
2007-12-11, 01:58:57
@Sonic

Nö leider nicht!

The Dude
2007-12-11, 03:33:00
Hoho, ich kann mich auch noch gut erinnern. 1997? So lang her? Shit!

Ich stand zwar nicht wirklich auf Mario (sorry for OT deshalb), die Konsole brachte mich aber dazu mit dem "zu-spät-zur-Arbeit-kommen" anzufangen. :biggrin:

Zum einen natürlich Nachts zu lange gemacht und nicht ausm Bett gekommen, zum anderen kann ich mich daran erinnern, wie ich des öfteren morgens um 7:30 noch kurz Pilot Wings eingeworfen habe und natürlich nicht um 8:00 pünktlich bei der Arbeit war.
Turok - für mich ein Meilenstein. Goldeneye - eins der geilsten Games ever. Und natürlich San Fransisco Rush. Man war das geil zu der Zeit.

Tja, wenn ich jetzt so auf die Uhr schaue....3:30...:eek:...dann werde ich wohl auch morgen nicht pünktlich zur Arbeit erscheinen. Ich habe jetzt nicht N64 gezockt, mich aber natürlich mit Zocken beschäftigt...N64, Du hast eine großartige Ära eingeleitet...;D

Greez Dude

Nedo
2007-12-11, 07:32:29
Hab dieses Video auch noch irgendwo rumfahren :D Das waren Zeiten ^^

Die TOTAL! hab ich auch immer gelesen ^^ Leider war sie immer so dünn ;(

TeleTubby666
2007-12-21, 15:05:39
So, hab seit gestern Ferien und hab mir SM64 erstmal für die Virtual Console herunter geladen. Werds durchspielen, bevor ich SMG in Angriff nehme...

Wixi
2007-12-21, 16:19:29
man darf auch nicht das orig. smash bros. vergessern und star fox adventure!geeeiil!

M@dM@x
2007-12-21, 18:00:48
hat schon wer Mario Kart 64 erwähnt - der Multiplayer war wie immer super.

zip1989
2007-12-29, 17:51:35
hi,

das war mein zweites N64 Spiel. Schon ein Klasse Spiel!!! Ich habe es dieses Jahr ein paar mal gespielt.

Habe mir erst letztes Jahr ein paar N64 spiele bei eBay nach gekauft. Die N64 Spiele haben ja zur DM Zeit über 100 gekostet und bis zu 150DM.

MfG Zip1989

Ringwald
2007-12-29, 17:54:06
Huch? Also ich hab fast immer nur 89 DM bezahlt, nur für Lylat Wars und Donkey Kong musste ich 149 DM hinblättern.

zip1989
2007-12-29, 18:15:49
hi,

ich habe oftmals 99,99DM bezahlt. Natürlich auch mal weniger.

Nintendo 64 Spiele

1. Mario Kart 64
2. Super Mario 64
3. Bomber Man 64
4. Snowboard Kids
5. International Superstar Soccer 64
6. World Cup 98
7. F-1 World Grand Prix
8. extreme-G
9. Nascar 99
10. Wayne Gretzky’s 3D Hockey
11. S.C.A.R.S
12. Pokémon Stadium
13. F-1 World Grand Prix II
14. Donkey Kong 64
15. Pokémon Snap
16. Pokémon Stadium 2
17. Wave Race 64
18. 1080° TenEighty Snowboarding
19. V-Rally Edition 99
20. FIFA 99
21. Diddy Kong Racing
22. Banjo-Kazooie
23. Mario Party
24. Yoshi’s Story

Nr. 12-24 hab ich mir nach gekauft im letzen Jahr. Meist neu oder gebraucht. Die Spiele sind in der Reihenfolge wie ich sie gekauft habe.^^

MfG Zip1989

Ringwald
2007-12-29, 18:38:40
Du solltest dir mal Pilotwings besorgen. Du wirst nicht enttäuscht werden sofern du nicht etwas actionreiches erwartest.
Übrigens hat Snowboard Kids ein genialen Soundtrack :up:

tokugawa
2007-12-29, 18:48:24
Ich find's ja ziemlich witzig dass ich Mario 64 überhaupt nicht mochte... ich fand das Leveldesign eher unlustig, und das stetige Wiederbesuchen des Levels auch (wo man sehr oft große Teile des Levels wieder sieht). Außerdem hatte "3D" den Nachteil (im Vergleich zu 2D), dass man große Teile des Levels bereits im Überblick sieht - das killt ziemlich den Explorationsfaktor.

Aber ich bin total begeistert von Super Mario Galaxy, da ich finde dass dies alle die Probleme die ich mit Mario 64 hatte, gelöst hat. Das mit dem Explorationsfaktor wurde durch Mini-Planetoiden gelöst - dadurch wußte man nie genau was einem danach erwartet. Weiteres wurde das Wiederbesuchen des Levels dadurch versüßt dass der "Abzweigungspunkt" immer sehr früh war (meistens war nur der erste Planetoid gleich, danach ist man beim Wiederbesuch oft ganz woanders hingekommen; manchmal war sogar der Startpunkt anders - etwa in der Dusty Dune Galaxie).

Für jemanden der eigentlich absolut kein Mariofan ist (für mich schaut der irgendwie einfach nur aus wie ein dreckiger Pornoklempner), ist das eigentlich schon was besonderes.

Gibts eigentlich keinen, der SM64 gehaßt hat? Das verwinkelte Schloß-Levelmenü. Die schlechteste Grafik überhaupt auf dem N64. Die suboptimale Kamera. Die übertrieben großen Laufwege (z.B. Level1). Das war ja mehr Adventure als JnR. Ich steh ja mehr auf arcadige lineare Level

*Aufzeig*

Allerdings nicht unbedingt wegen der von dir genannten Punkte, sondern wegen denen die ich oben erwähnte.

zip1989
2007-12-29, 19:55:13
Du solltest dir mal Pilotwings besorgen. Du wirst nicht enttäuscht werden sofern du nicht etwas actionreiches erwartest.
Übrigens hat Snowboard Kids ein genialen Soundtrack :up:

hi,

das kenn ich definitiv nicht! Vielleicht hole ich mir das Spiel.^^
Ich hatte mal die VHS Kassette "Feel everything". Bestimmt hab ich die in den Müll geworfen. Durch die Kassette wurde ich erst aufmerksam das man bei F-1 World Grand Prix die Sicht auch auf Horizontal und Vertikal einstellen kann beim 2 Player Modus.

MfG Zip1989

zip1989
2008-06-05, 13:44:26
Ich bin grad dabei ein paar Nintendo Sachen zu verkaufen und zukaufen!

Letztes Wochenende hatte ich mal mit meinen Onkel und Cousin wieder gezockt und Anfang dieser Woche.

MaiKi
2008-06-05, 20:39:55
bin beim aufräumen auf blast corps gestoßen, ui war das ne gaudi diese abreiß action in allen situationen mit nem atompilz im nacken ^^

Daddelprinz
2008-06-17, 10:48:55
Mein Kumpel hatte das N64 bereits 1996 kurz nach dem Japan Release als NTSC Version mit Mario 64, Waverace etc.

Das war der Hammer und ich habe Mario 64 geliebt und dort stundenlang gezockt.

Hab mir dann 1997 noch selbst ein N64 gekauft aber kurze Zeit später wieder vertickt um meinen PC weiter mit einer Voodoo auf zu rüsten.

esqe
2008-07-01, 21:52:08
Ich kam von der Arbeit, mein Bruder saß vor seinem brandneuen N64+Mario. Sowas hatte ich noch nicht gesehen.
Das ist also 3D... Geil!

An der Steuerung gibts auch heut noch nix auszusetzen, pures Gameplay. Den N64-Controller halte ich übrigens nach wie vor für ein geniales Steuergerät: Shooter auf Konsole kommen für mich nur mit Turok-Steuerung in Frage!

Gruss (und dank für den Thread!)

frix
2008-07-01, 23:19:11
Ohja diese VHS Kasette. Bestimmt über 10x angeschaut und meine eltern damit verrückt gemacht. ICH WILL EIN N64 HABEN.
Ich hatte ja schon eine PSX. Aber dieser bilineare filter hat mich sowas von umgehauen. Keine Pixel mehr :D

robbitop
2008-07-03, 11:15:07
Der N64 bot keine echte bilineare Texturfilterung.

frix
2008-07-03, 11:22:40
hm dann erleuchte, wie nannte man es dann?

robbitop
2008-07-03, 14:17:04
Ein bilinearer gefiltertes Texel enthällt 4 Samples die linear in drei Schritten interpoliert werden.
Der Texturfilter des N64 verwendet nur 3 Samples, die linear interpoliert werden. Das mindert natürlich die Qualität und führt bei einigen Texturen zu Aliasing.

frix
2008-07-03, 15:16:33
Ok danke. Also wars eine sparversion auf dem n64. Und auf den Voodoos dann richtiges bilineares.

Odal
2008-07-03, 17:05:53
ein kumpel von mir hatte ein n64 als dieser raus kam...

ich will ja nix sagen aber s.mario 64 empfand ich als sehr schlecht...und ich muß dazu sagen das ich s.mario ganz gern mal spiele ^^
golden eye war damals aber was anders....das fazinierte mich schon eher

komplett 3d und mario = nogo

auf dem nintendo DS glaub ich...gibts ein 2d mario mit 3d elementen....das könnte mir noch zusagen

Senior Sanchez
2008-07-03, 20:53:46
Also ich fand Mario Kart 64 und Lylat Wars ("We neeeeed your help, Star Fox!") richtig genial.

robbitop
2008-07-03, 21:36:30
Banjo Kazooie, Yoshis Story, Super Mario Smashbrothers 64 und Snowboard Kids waren aber auch nicht übel

frix
2008-07-03, 22:10:05
das geniale 1080° nicht zu vergessen :)

creave
2008-07-04, 13:16:28
Ja, Super Mario 64 war einfach genial zu seiner Zeit. Als mir die VHS-Kassette in die Hände fiel, war die Konsole schon einige Wochen in Deutschland erhältlich, aber habe sie bis zur Anschaffung der Konsole trotzdem bis zum Erbrechen angeschaut :)
Hab das N64 dann mal verkauft und mich Jahre später so geärgert, dass ich mir bei ebay wieder ein neues geholt hab.
Das N64 war sowieso cool.. brauchte man zum Spielen von Donkey Kong 64 o.ä. doch extra dieses ominöse Expansion Pack, bei welchem extra so ein Plastikwerkzeug dabei war, um den Dummy aus dem Einbauschacht zu entfernen. Und wenn man mal ne Weile gespielt hatte, war das neue Teil so heiß, dass man fast Spiegelei drauf zubereiten konnte :D Ja, das waren noch Zeiten.


- Jet Force Gemini (das Spiel endete einfach nicht :D, selbst nach einem echt kranken Boss-Kampf, kam nicht der Endtext sondern noch mehr Aufgaben, hab es nie durchgespielt :D)



Jop, war auch ein klasse Spiel, wie alle Rare-Spiele eben (Perfect Dark, Banjo-Kazooie, DK64, Diddy Kong Racing). Neben Nintendo eine echte Qualitätsschmiede damals.

Binaermensch
2008-07-04, 22:42:43
Ich habe Super Mario 64 auch bis zum Erbrechen gezockt. Ich liebte das Spiel damals... Eigentlich liebe ich es immernoch, obwohl ich es nicht mehr spiele.

Ich finde das Spiel nach wie vor toll, weil es einfach so eine positive Stimmung vermittelt. Nicht so wie geschätzte 80% der Adventures heutzutage, wo es ständig ums töten, Krieg führen etc. geht. Jedes Spiel ist noch blutrünstiger, düsterer und beklemmender als das vorige.

Mario 64 war anders. Satte, kräftige Farben, lustige Gegner...

Auch wenns jetzt vielleicht OT wird: Wenn ich mal Kinder habe werde ich SEHR genau schauen was sie spielen.

Mark
2008-07-04, 23:03:01
ich hab nie alle 120 sterne geschafft :( (doofe münzen)

Gast
2008-07-07, 22:49:51
Viele dürften derzeit vor ihrer Wii sitzen und den Nach-Nachfolger namens Super Mario Galaxy spielen. Viele kennen das im Titel genannte Meisterwerk vielleicht gar nicht zeitnah, sondern nur aus der Virtual Console oder pösen Emulatoren. Ich hingegen erinnere mich noch gut an die Zeit vor fast elf Jahren, Anfang 1997. In den Kaufhäusern dieses Landes lagen VHS-Kassetten herum (wie retro!). Der Inhalt: Ein Werbevideo zum Launch des Nintendo 64, vorher bekannt unter "Ultra 64". Ich, noch jung und nur ein SNES gewöhnt, aber davon schwer fasziniert, verschlang es regelrecht. Immer wieder saß ich wie geflasht vor den 3D-Szenen, insbesondere denen von Super Mario 64. Klar, das war schon etwas anderes als Donkey Kong Country 3, in dem Wrinkly Kong (Insider kennen sie) ebenfalls an "dieser neuen Konsole" spielt. ;)

Übertreibung liegt in der Natur der Werbung, Super Mario 64 läutete aber ernsthaft eine neue Ära ein. 360-Grad-Hüpferei war geboren. Hüpferei in einer neuen Dimension, mit perfekter analoger Steuerung. Ich habe das Spiel heute mal wieder reaktiviert und Erinnerungen kamen hoch. Erinnerungen an die unglaublich faszinierenden ersten Minuten an der neuen Konsole. Das war bei mir zwar erst Anfang 1998, aber das Gefühl dennoch unglaublich. "It's a me, Mario!"

Es spielt sich auch nach dieser langen Zeit noch superb. Mario reagiert präzise auf Bewegungen des (mittlerweile etwas wabbeligen ;)) Sticks, Triple-Jump und Salti klappen mit bekannter Leichtigkeit. Der Soundtrack ist sympathisch und setzt sich hartnäckig in den Gehörgängen fest. Scheiße, ich brauche echt eine Wii ... allein schon, um diesen :O-Effekt nach dem eher enttäuschenden Super Mario Sunshine wieder zu erleben.

Negativ für Sensibelchen wie mich: die Grafik. Was mich damals wegbratzte, treibt mir heute in negativem Sinne Tränen in die Augen. Die Polygone lassen sich mitzählen, die matschigen Texturen flimmern mangels MIP-Mapping, Moiré an jeder Ecke ... Die 3D-Anfänge waren schon grausig. Aber immerhin konnte das N64 im Gegensatz zu gewissen Konkurrenzkonsolen schon bilinear filtern, auch wenn es oft zu unschönen Verzerrungen kam.

Wer stimmt in den Retro-Chor mit ein? Lasst uns die Revolution feiern. Auf eines der besten Jump & Runs aller Zeiten – auf Super Mario 64! =)

MfG,
Raff
Ja, an die Kassette kann ich mich noch erinnern, jedoch war Turok für mich dabei das Highlight! Den Hype um Mario 64 hab ich nie verstanden, zum einen hatte der gute Klempner ein merkwürdiges Verhältnis zu Nadelbäumen (klettert mal bis ganz nach oben und weiter, o_O), zum andern war die Steuerung zum Kotzen! Da lernt man jahrelang bei Micromachines, Alone in the Dark, Resi oder anderen Spielen, dass die Steuerung avatarbezogen und nicht kamerabezogen ist und dann das! Nachdem man endlich bei MM auch beim von oben nach unten Fahren richtig abbiegt dreht der Klempner, diese Sau, alles wieder um. Die erste Tür habe ich so ungewollt etwa 10 mal benutzt, bis ich das Schloß(?) betreten konnte... WTF!?

zecke23
2008-07-20, 08:37:27
ich habs geliebt...
mit mario kart 64 und wave race 64 "das" game für den n64...

redfalcon
2008-07-20, 09:48:44
Dieses Gefühl damals, als ich zum ersten mal SM64, Waverace oder auch DK64 gespielt habe... Große, freie 3D-Welten, die Grafik; sowas hab ich bis heute leider nie wieder erlebt. Das war damals eben was völlig neues, nach Gameboy und Co, und ich befürchte, das dass auch niemals wieder kommen wird. :( Auch SMG hat das nicht so wiedergebracht, ich hoffe ja noch auf ein Mario-Spiel im klassischen Universum und wieder mit großen Welten auf der Wii.

Ich könnte mich auch beissen, dass ich meinen N64 verkauft hab, aber damals waren als Schüler die Spielepreise einfach zu krass. Grade gegen Ende wurden Perlen wie Perfect Dark, Jet Force Gemini oder Zelda ja arschteuer. Hab mir damals viel von nem Kumpel ausgeliehen, dessen Eltern voll die Nintendo-Freaks waren, und ne Menge Spiele für N64 und SNES hatten :D

zip1989
2008-07-20, 21:28:35
Dieses Gefühl damals, als ich zum ersten mal SM64, Waverace oder auch DK64 gespielt habe... Große, freie 3D-Welten, die Grafik; sowas hab ich bis heute leider nie wieder erlebt. Das war damals eben was völlig neues, nach Gameboy und Co, und ich befürchte, das dass auch niemals wieder kommen wird. :( Auch SMG hat das nicht so wiedergebracht, ich hoffe ja noch auf ein Mario-Spiel im klassischen Universum und wieder mit großen Welten auf der Wii.

Ich könnte mich auch beissen, dass ich meinen N64 verkauft hab, aber damals waren als Schüler die Spielepreise einfach zu krass. Grade gegen Ende wurden Perlen wie Perfect Dark, Jet Force Gemini oder Zelda ja arschteuer. Hab mir damals viel von nem Kumpel ausgeliehen, dessen Eltern voll die Nintendo-Freaks waren, und ne Menge Spiele für N64 und SNES hatten :D

Was heißt SMG?

Ich will mehr Erlebnisse von euch hören. ;)

esqe
2008-07-20, 21:48:56
Wir könnten ja den Thread-Titel ändern und über Goldeneye plaudern...:D

Heute einen zweiten Controller gekauft (Flomarkt), für die Kinder. In deren Abwesenheit konnte ich mich nicht zurückhalten, den Beginn meiner Shooter-Leidenschaft (das böse Ballerspiel) vom Schrank zu holen...:love2:

redfalcon
2008-07-21, 15:58:23
Was heißt SMG?


Super Mario Galaxy ;)

D4ve
2008-07-24, 00:02:44
Nachdem man endlich bei MM auch beim von oben nach unten Fahren richtig abbiegt dreht der Klempner, diese Sau, alles wieder um. Die erste Tür habe ich so ungewollt etwa 10 mal benutzt, bis ich das Schloß(?) betreten konnte... WTF!?


:D Fand das eigentlich immer intuitiv... mag aber daran liegen dass ich schon Alone in the Dark vom PC her kannte.

SM64 ist und bleibt genial. Hab damals auch das Werbevideo ohne Ende angeschaut und hab schließlich alle denkbaren finanziellen Kapazitäten ausgereizt um mir die Kiste + SM64 zu kaufen. Einen knappen Monat später wars dann plötzlich 100 DM billiger, man war ich sauer.
SM64 hab ich auch wie ein Wahnsinniger gezockt, ich wollte unbedingt die 120 Sterne. Das Spiel war echt in der Lage einen ewig zu fesseln.
Chic war auch WaveRace, damals bot es eine geniale Grafik. Ich hab vor Wut bald in den Controller gebissen, weil ich den schweren Modus nie gepackt habe.
Dann hab ich den Fehler begangen mir Shadows of the Empire zu holen, das bis auf etwas Star Wars-Feeling im ersten Level nicht allzuviel cooles bot.

Danach wars Geld zu knapp, bzw. habe ich in die inzwischen grafisch konkurenzfähige PC-Hardware investiert, das N64 verwaiste im Schrank.
Jahre später hab ich es wieder ausgegraben um mich vom Prüfungslernen abzulenken und den schweren Modus in WaveRace gleich beim ersten Mal mit voller Punktzahl in allen Levels geschafft :D

Mario zock ich jetzt hin und wieder mal spontan auf dem Emulator, da ich zwar immer noch mein N64, aber kein TV mehr hab. Hat von seinem Charme nix eingebüßt

zip1989
2008-07-24, 00:08:10
Ja, dass war eine Sauerei mit den plötzlichen 100 DM Preisnachlass.

Schwarzmetaller
2008-07-24, 00:44:01
Ich bin da auch jeden Tag zum lokalen Spielehändler gerannt...und hatte am N64-Releasetag Unterrichtsausfall und war so einer der ersten in ´schland, die N64 gezockt hat..:)

Siegfried
2008-07-24, 03:07:50
also ich fand bei super mario 64 kam ueberhaupt kein super mario world feeling auf
einfach nur haessliche oede welten
mario kart 64 war da schon stimmiger

Tomi
2008-07-24, 07:14:40
Preise waren das damals....ich hab damals für 170 DM die UK Turok Version gekauft und für 229 DM DOOM, was es in D nicht gab. Für QUAKE hab ich glaub ich nochma an die 200 DM latzen müssen.

Gast
2008-07-24, 07:47:11
glaub für das erste oder 2. mörtel kombat hab ich auch an die 200DM gelatzt. habs aber ganz normal in nem kaufhaus hier in DE gekauft

doors4ever1
2008-07-24, 09:50:11
Ich fand N64 die ganze Zeit MEGA geil aber habe selbst nie besessen. Die Spiele waren mir zu teuer und ausserdem gabs keine Demo CDs und Videothek führte nur massenweise PSX Titel. Ich weiss ganz genau wie ich die Vitrinen mit N64 Spielen vollgesabbert habe, man waren das Zeiten. ;D

Gast
2008-07-24, 09:58:51
Hmmm... irgendwie hat mich Super Mario 64 nie so wirklich in den Bann versetzt. Der ganze Gamecube wollte mich irgendwie nie so richtig flashen. Das hier genannte Feeling kam irgendwie bei mir nicht wirklich auf.

Ganz anders siehts bei mir mit dem SNES aus. Super Mario World, Zelda: ALTTP, Secret Of Mana ... Alles richtige Klassiker für mich, die mich zurückerinnern lassen.

Gehts hier noch jmd. ähnlich? Gibts vllt. sogar manche die ähnliches mit dem NES bemerken? Wie gesagt, Gamecube konnte mich irgendwie nie (bis auf ISS) richtig "erreichen" zumindest nicht in dem Maße eines Super Nintendos.

D4ve
2008-07-24, 10:05:41
Das Nintendo damals auch auf CDs verzichtet hat, hat ihnen wahrscheinlich das Genick gebrochen. Gegen die Playstation konnten sie sich nie durchsetzten und die hatten damals einfach schon Demo-CDs. Andererseits staune ich immer wieder, was für geniale Spiele sie auf die Module gepackt haben, Super Mario 64 war grad mal 8MB groß.

zip1989
2008-07-24, 10:16:02
Hmmm... irgendwie hat mich Super Mario 64 nie so wirklich in den Bann versetzt. Der ganze Gamecube wollte mich irgendwie nie so richtig flashen. Das hier genannte Feeling kam irgendwie bei mir nicht wirklich auf.

Ganz anders siehts bei mir mit dem SNES aus. Super Mario World, Zelda: ALTTP, Secret Of Mana ... Alles richtige Klassiker für mich, die mich zurückerinnern lassen.

Gehts hier noch jmd. ähnlich? Gibts vllt. sogar manche die ähnliches mit dem NES bemerken? Wie gesagt, Gamecube konnte mich irgendwie nie (bis auf ISS) richtig "erreichen" zumindest nicht in dem Maße eines Super Nintendos.

Gamecube? Wir sprechen eigentlich vom N64.

Das Nintendo damals auch auf CDs verzichtet hat, hat ihnen wahrscheinlich das Genick gebrochen. Gegen die Playstation konnten sie sich nie durchsetzten und die hatten damals einfach schon Demo-CDs. Andererseits staune ich immer wieder, was für geniale Spiele sie auf die Module gepackt haben, Super Mario 64 war grad mal 8MB groß.

Dafür hatte Sony ziemlich mit den Raubkopierern zukämpfen. Nintendo hatte deswegen die Module gewählt.

Gast
2008-07-24, 10:19:03
Gamecube? Wir sprechen eigentlich vom N64.


Hmpf... sollte natürlich Nintendo 64 heißen anstelle von Gamecube. Irgendwie grad durcheinander gekommen, meinte aber schon den N64 - war ja schließlich der Nachfolger vom SNES.

zip1989
2008-07-24, 10:22:42
Alles Klar ;)

Joolz
2008-07-24, 10:53:27
Super Mario 64 war grad mal 8MB groß.
So schauts auch aus.

Wie ist eigentlich das Mario Sunshine und Wave Race Blue Storm. Schlechter als die Vorgänger?

redfalcon
2008-07-24, 15:59:05
So schauts auch aus.

Wie ist eigentlich das Mario Sunshine und Wave Race Blue Storm. Schlechter als die Vorgänger?

Mario Sunshine hat mich enttäuscht, da null Mario-Feeling aufkommt. Keine Goombas, keine Bob-ombs ;( Wirkt alles etwas aufgesetzt und wie gewollt, aber nicht gekonnt. WaveRace BS kenne ich nicht.

Gast
2008-07-24, 16:16:30
:D Fand das eigentlich immer intuitiv... mag aber daran liegen dass ich schon Alone in the Dark vom PC her kannte.


Bist du dir sicher? Ich war immer davon überzeugt, dass AitD genauso wie Resi zu steuern war (figur- und nicht kamerabezogen) - ist aber vieeel zu lange her als das ich das mit Bestimmtheit sagen könnte.

Ausserdem sage ich ja nicht, dass das nicht intuitiv ist, aber verwirrend war es dennoch, wenn man sich auf das figurenbezogene System eingeschossen hatte. Es war aber ein schön geschmeidiges Spielgefühl bei Kameraschwenks den (solang neu & verschleißfrei...) superben Stick mitzudrehen, um weiter gradeaus zu laufen. Dadurch mußte man mehr "arbeiten" - spassig!

Waverace war auch son Knaller, bei der Wasserdarstellung sah die PSX alt aus und hatte nichts entgegenzusetzen. Trotzdem war auch auf dem N64 nicht alles eitel Sonnenschein. Ich dachte immer, dass der eigentlich alles besser konnte als die PSX (bis auf die CD-Unterstützung natürlich), bis ich gelesen hab, dass die nichtmal Wipeout umsetzen konnten ohne hier und da Grafiken wegzulassen.

Fetza
2008-07-24, 17:20:14
Viele dürften derzeit vor ihrer Wii sitzen und den Nach-Nachfolger namens Super Mario Galaxy spielen. Viele kennen das im Titel genannte Meisterwerk vielleicht gar nicht zeitnah, sondern nur aus der Virtual Console oder pösen Emulatoren. Ich hingegen erinnere mich noch gut an die Zeit vor fast elf Jahren, Anfang 1997. In den Kaufhäusern dieses Landes lagen VHS-Kassetten herum (wie retro!). Der Inhalt: Ein Werbevideo zum Launch des Nintendo 64, vorher bekannt unter "Ultra 64". Ich, noch jung und nur ein SNES gewöhnt, aber davon schwer fasziniert, verschlang es regelrecht. Immer wieder saß ich wie geflasht vor den 3D-Szenen, insbesondere denen von Super Mario 64. Klar, das war schon etwas anderes als Donkey Kong Country 3, in dem Wrinkly Kong (Insider kennen sie) ebenfalls an "dieser neuen Konsole" spielt. ;)

Übertreibung liegt in der Natur der Werbung, Super Mario 64 läutete aber ernsthaft eine neue Ära ein. 360-Grad-Hüpferei war geboren. Hüpferei in einer neuen Dimension, mit perfekter analoger Steuerung. Ich habe das Spiel heute mal wieder reaktiviert und Erinnerungen kamen hoch. Erinnerungen an die unglaublich faszinierenden ersten Minuten an der neuen Konsole. Das war bei mir zwar erst Anfang 1998, aber das Gefühl dennoch unglaublich. "It's a me, Mario!"

Es spielt sich auch nach dieser langen Zeit noch superb. Mario reagiert präzise auf Bewegungen des (mittlerweile etwas wabbeligen ;)) Sticks, Triple-Jump und Salti klappen mit bekannter Leichtigkeit. Der Soundtrack ist sympathisch und setzt sich hartnäckig in den Gehörgängen fest. Scheiße, ich brauche echt eine Wii ... allein schon, um diesen :O-Effekt nach dem eher enttäuschenden Super Mario Sunshine wieder zu erleben.

Negativ für Sensibelchen wie mich: die Grafik. Was mich damals wegbratzte, treibt mir heute in negativem Sinne Tränen in die Augen. Die Polygone lassen sich mitzählen, die matschigen Texturen flimmern mangels MIP-Mapping, Moiré an jeder Ecke ... Die 3D-Anfänge waren schon grausig. Aber immerhin konnte das N64 im Gegensatz zu gewissen Konkurrenzkonsolen schon bilinear filtern, auch wenn es oft zu unschönen Verzerrungen kam.

Wer stimmt in den Retro-Chor mit ein? Lasst uns die Revolution feiern. Auf eines der besten Jump & Runs aller Zeiten – auf Super Mario 64! =)

MfG,
Raff

Ich weiss es auch noch ganz genau, wenn ich mir überlege, wie ich damals die graphik bestaunt habe, wie ich stundenlang nur durch die levels maschiert bin.

Es war und ist ein meisterwerk!

Tomi
2008-07-24, 18:01:31
Wie ist eigentlich das Mario Sunshine
Fand ich schlecht und auch schwer. Hab ich ziemlich schnell in die Ecke gepfeffert. Zocke derzeit Super Mario Galaxy auf Wii und das ist trotz meiner Skepsis mit der Planetensache, kopfüber laufen etc. echt klasse. Bei SMS hatte ich nie das Bedürfnis "jetzt ran an die Kiste und weiterzocken". Das hatte sich immer nur so ergeben...ach..SMS gerade im Laufwerk..naa ja..dann zock ich mal bisschen. Bei SMG kribbelt es immer und ich freu mich weiterzuspielen.

Ganon
2008-07-29, 08:55:24
Ja das stimmt schon. Super Mario Sunshine war nicht so der Hit.

Es ist ein solides Jump'n'Run, aber man merkt das es irgendwie "schnell fertig" werden musste, da GameCube zum Start ja weder ein Mario noch ein Zelda hatte. Nur ein seltsames Luigi, was zwar nicht schlecht war, aber kein Dauerbrenner ;)

Bei Super Mario Sunshine sind halt einige Aufgaben total einfach und einige sind total schwer, wo man quasi pixelgenau springen muss. Dann wiederholen sich in den Leveln einzelne Aufgaben andauernd (rote Münzen holen z.B.). Dann noch der Oberknaller: Es gibt endlich wieder ein Mario mit Yoshi, aber irgend ein Depp hat sich einfallen lassen das Yoshi weder schwimmen kann und das man ihn ständig füttern muss. o_O :ugly: So war das "Yoshi haben" eher lästig als lustig.

Das Insel/Urlaub Setting ist an sich ganz lustig und entspannt das Spiel auch ein bisschen, aber bei dem Schwierigkeitsgrad ist man dann teils doch eher gefrustet. Ich habe es zwar durchgespielt, aber nie alle 120 Insignien geholt. Vllt. irgendwann mal, aber davor spiele ich lieber Super Mario Galaxy noch mal :D

WaveRace Blue Storm ist an sich ganz gut. Ich kenne nur WaveRace 64 nicht. Es könnte zwar etwas mehr Steckenvielfalt vertragen, aber es ist halt ein Launch-Titel ^^

Dimon
2008-07-29, 15:14:39
Neben Zelda64 eines der geilsten Spiele für den N64 :)

Als ich das Spiel zum erstenmal einschaltete war ich total baff, wie geil das war :)

Nun heute achte ich nicht mehr auf die Grafik, da sie nichtmehr Zeitgemäß ist, aber das Spiel ist absolute spitze :eek:

mfg Dimon

Dadi
2008-07-29, 15:52:07
Mal eine kurze Zusammenfassung.
Nach N64 war ich nicht mehr Mario aktiv.

Was/Wieviele gibt’s nun @ Mario Blockbuster? (Weil ich mir überlege die Wii zu holen)

Mario64 hab ich durch…
Wie heißen die anderen Mariospiele?

Ich glaub aber trotzdem irgendwie nicht, dass wenn ich heute noch ein neuen Mario Teil spiele, die Gefühle von damals bekomme, außer ich zocke Mario 64.

Das war echt das beste Spiel. Danach kommt Banjo Kazooie, die Rätsel waren der Hammer. :)

Kann mich noch gut erinnern wie ich als Kind versucht habe die N64 Kassetten mit einer Küchenwaage abzuwiegen. Ich habe angenommen, je schwerer es war, desto besser. Aber irgendwie, wenn ich mich richtig erinnere, war es tatsächlich schwerer als andere Spiele. :D

Ganon
2008-07-29, 15:57:13
Naja, die nächsten beiden "3D Jump'n'Run Marios" waren halt Sunshine (GameCube) und Galaxy (Wii). Mehr war da nicht.

Galaxy ist imo mal wieder phänomenal geworden. Da habe ich mit dauerhaften Spaß alle 120 Sterne geholt, im Gegensatz zu Sunshine wo schon ab Insignie 80 der Spaß langsam aufhörte. Das gute an Galaxy ist auch noch das man es danach noch mal spielen kann und wieder alle 120 Sterne holen kann. Da habe ich jetzt schon an die 50, also ist es sehr motivierend :)

Galaxy kann man aber nicht mit Mario 64 vergleichen. Es versucht gar nicht so zu sein wie Mario 64, es ist was neues. Es versucht auch nicht besser zu sein als Mario 64.

Muss jeder für sich selbst entscheiden :)

Ganon
2008-07-29, 16:07:30
Wenn man mich fragen sollte, welches ich besser finde, dann würde ich trotzdem sagen "Mario 64".

Aber ich könnte im Gegensatz nicht dazu sagen, was man an Mario Galaxy jetzt ändern sollte, ohne das Konzept von Galaxy in die Tonne zu treten. Mario64 Welten würden gar nicht in das Konzept passen (Schwerkraftspielchen, etc.).

An Galaxy könnte man kritisieren, dass einige Galaxien etwas größer sein könnten. Dafür hat man aber deutlich (!) mehr in der Anzahl als in Mario 64, darunter auch sehr große.

Mario 64 ist einfach zu perfekt. Hätte man für ein "Mario Wii" jetzt einfach Mario 64 "kopiert" wäre es sichtbar gewesen und das wäre auch nicht gut angekommen. Wäre als "abklatsch" rüber gekommen.

Also wie man es dreht und wendet, es endet in "Geschmackssache" :D Ich kann beide nur wärmstens empfehlen.

Mario Sunshine kann ich nur bedingt empfehlen. Es ist zwar sehr gut, aber man sollte mit niedriger Erwartungshaltung ran gehen. Ein tolles Jump'n'Run, aber es würde überhaupt nicht auffallen wenn man Mario durch irgend einen anderen Charakter ersetzen würde ;)

n.mdesign
2008-08-08, 12:09:51
Meiner Meinung nach ist die SNES Konosole die "Konsole" überhaupt....

Spiele wie Donkey Kong Country oder Street Fighter haben mich damals und heute sehr begeistert..

Raff
2008-08-09, 12:02:32
Das SNES war zweifellos eine der großartigsten Konsolen überhaupt. Die Perlen von damals sind einfach zeitlos und machen (vermutlich nicht nur) Nostalgikern immer noch viel Spaß. PlayStation-Grafikniveau erreichte Nintendo damals mit dem "SuperFX"-Chip (de facto eine "Voodoo" für das SNES). Gut, StarWing kam schon Anfang der 90er und sah nicht nach PSX aus. Aber hey, Polygone! Kein guter Weg. ;) Super Mario World 2: Yoshi's Island ist nicht nur ein Über-Jump'n'Run, sondern es demonstriert auch eindrucksvoll die Leistung des "neuen" SuperFX-Chips durch das Effektspektrum – ganz in 2D; dank Parallax-Spielereien auch "2,5D". Dito Street Fighter Alpha 2. Doch die wohl beste Grafik am SNES zauberte abermals Rareware: Die Donkey Kong Country-Reihe knallt optisch übelst, gerade bei Teil 3 (1996) war ich trotz der Vorgänger beeindruckt ... gerade von der Animation des 2D-Wassers.

Nostalgie, oh wie schön ... =)

MfG,
Raff

Gast
2008-08-09, 12:07:49
da gabs doch noch so ein rennspiel von nintendo das auch den fx chip hatte?

die autos hatten gesichter und es gab u.a. nen monstertruck.

Raff
2008-08-09, 12:15:52
Stunt Race FX. =)

http://en.wikipedia.org/wiki/Stunt_Race_FX
http://www.planet-nintendo.de/?article=5053&name=Stunt_Race_FX

Das fand ich damals auch klasse ... doch als ich es ein halbes Jahrzehnt später wieder sah, musste ich kotzen. ;D

MfG,
Raff

Tomi
2008-08-09, 21:04:55
Doch die wohl beste Grafik am SNES zauberte abermals Rareware: Die Donkey Kong Country-Reihe knallt optisch übelst, gerade bei Teil 3 (1996) war ich trotz der Vorgänger beeindruckt ... gerade von der Animation des 2D-Wassers.



Mangels SNES an mir vorbeigegangen, aber im Wii Shop vorgemerkt. Da sind ja alle 3 Teile. Kann ich mir alle 3 unbedenklich ziehen oder ist einer davon doof?

Muselbert
2008-08-09, 22:18:00
Mangels SNES an mir vorbeigegangen, aber im Wii Shop vorgemerkt. Da sind ja alle 3 Teile. Kann ich mir alle 3 unbedenklich ziehen oder ist einer davon doof?

Alle 3 sind super meiner Meinung nach (und ich glaube nicht dass mir hier groß jemand widersprechen kann:D) super

Raff
2008-08-10, 15:05:44
Alle 3 sind super meiner Meinung nach (und ich glaube nicht dass mir hier groß jemand widersprechen kann:D) super

Alle drei sind grandios. Dabei steigert sich die Serie meiner Meinung nach von Teil zu Teil. Was man bei Teil 2 und 3 audiovisuell und in Sachen Umfang geboten bekommt, ist auf dem SNES absolut godlike. Der Soundtrack von Teil 2 ist IMO am besten.

MfG,
Raff

Tomi
2008-08-10, 15:48:19
Danke. Dann werd ich mal buchen.

Lightning
2008-08-11, 09:00:30
Ich habe erstmal die Diskussion über Amiga, SNES und MD hierhin (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=428020) rausgesplittet.
Der kleine Ausschweifer zum SNES und DK ist sicher noch ok und ich möchte nicht jedes bisschen OT untersagen, trotzdem bitte ich darum mittelfristig das eigentliche Thema zu beachten.

Ringwald
2008-10-07, 13:11:36
Mich hat hier ein neues Video (danke Sicman522) erreicht.

Das hier scheint aber nicht ne normale Promo zu sein, sondern Händler Werbung.

Schaut selbst:

http://de.youtube.com/watch?v=G5uS4nrRHDY

zip1989
2008-10-07, 18:00:07
Mich hat hier ein neues Video (danke Sicman522) erreicht.

Das hier scheint aber nicht ne normale Promo zu sein, sondern Händler Werbung.

Schaut selbst:

http://de.youtube.com/watch?v=G5uS4nrRHDY

Danke dir!

Raff
2008-10-09, 22:27:54
Was für ein Werbegeblubber. Trotzdem: Da kommen Erinnerungen hoch. Speziell bei den Szenen von Zelda – Ocarina of Time hatte ich gerade wieder Gänsehaut. Dieses Spiel verdient seinen Ausnahmestatus völlig zu Recht. Und Banjo-Kazooie ... Mensch, das ist schon über 10 Jahre her!? Wie die Zeit vergeht. Ein übelst fettes Spiel mit einem grandiosen Soundtrack. Aber diese Texturen ... die N64-Spiele sehen rückblickend furchtbar aus. Ok, mal von den 2001er-Titeln abgesehen. Aber die gezeigten Titel von 1998 ... urks. Aber ungeschlagen spaßig!

MfG,
Raff

DK2000
2008-10-09, 23:27:39
@Raff
Banjo-Kazooie ist ja auf dem Ami Xbox360 Marktplatz zu haben und rat mal was sie verändert haben. Nix bis auf Logos und Bildschirmauflösung fast nix :D
http://www.gametrailers.com/player/41027.html

Wette du hättest gerne eine Art Conker Remake gesehen, oder? ;)

Senior Sanchez
2010-03-22, 12:28:31
Sooo, ich muss den Thread einfach wiederbeleben!

Ich habe mir am Wochenende ein Nintendo 64 bei ebay gekauft und dazu noch diverse Sachen :D (alles inkl. Versand jeweils)

- Nintendo 64 + 2 Controller + SM64 für 25 €
- Wave Race 64 für 8,80 €
- dritter Controller für 8 €
- Rumblepack 5 €
- Snowboard Kids 10,13 €

Jetzt fehlt noch Lylat Wars und Mario Kart 64 und danach sehe ich dann erstmal weiter. Ich hab einfach son Bock das jetzt zu zocken! :D

Ganon
2010-03-22, 13:27:06
Wenn du es findest hole dir noch Jet Force Gemini ;) Verdammt großes Spiel. Wäre toll, wenn es davon mal ein Remake in Form wie Perfect Dark geben würde.

Senior Sanchez
2010-03-22, 14:09:58
Ich schaue mal danach! Das findet sich bei eBay garantiert.

Aber erstmal muss die Konsole ankommen und das Ganze drumherum auch.

TheCounter
2010-03-22, 14:46:28
Was ich noch empfehlen kann:


Blast Corps
Goldeneye 007
Pilot Wings
Star Wars - Shadow of the Empire
Space Station Silicon Valley
Body Harvest
Turok 1 & 2 (als UK Version)


Mit diesen Spielen habe ich so viel Zeit verbracht... hach war das damals schön :)

Senior Sanchez
2010-03-22, 14:59:41
Pilot Wings fand ich immer etwas lahm. Das Beste war da der Gyrocopter, der Rest war doof.

Ganon
2010-03-22, 15:05:18
Achja. Bomberman 64 auch noch. Bestes Bomberman für wohl alle Zeiten :D Achja und Duke Nukem Zero Hour :D

Senior Sanchez
2010-03-22, 17:39:11
Oh man, was für ein Idiot: http://cgi.ebay.de/Nintendo-64-Spiel-RAR-top_W0QQitemZ280481968056QQcmdZViewItemQQptZde_entertainment_games?hash=item414e 072fb8#ht_2161wt_1167

Mal ehrlich, wer da bietet muss doch eigentlich beknackt sein. Der bekommt dann die Spiele die keiner will.

TeleTubby666
2010-03-22, 19:02:03
Aber diese Texturen ... die N64-Spiele sehen rückblickend furchtbar aus.


Das ist echt ein Punkt, der sehr stört! Ich habe, um die Sammlung komplett zu kriegen, Ocarina of Time und Majora's Mask letzten Sommer durchgespielt. Klasse Spiele mit toller Story und Atmosphäre, aber zeitweilig musste ich mich auch zum Weiterspielen zwingen. Mario64 habe ich irgendwann abgebrochen, weils echt von der Optik gar nix mehr hermacht.

Dabei sind die ersten 3D-Spiele schlimmer als jedes noch so alte 2D Spiel (Mario Bros 1, Zelda1 etc.), deren Grafik irgendwo einen eigenen Charme behalten hat. Aber wenn man die Spiele heute spielt - nicht weil man sie schon damals schon 100x mit Wonne durchgezockt hat und sich der Nostaligie nochmal hingeben will, sondern einfach, um seine Wissenslücken zu schließen - dann wird es echt schwer.

Ich würde mir ernsthaft eine Neuauflage von Mario64 und den beiden N64 Zelda Titeln mit zeitgemäßerer Grafik (naja, eigentlich würde die von Twilight Princess bzw. Mario Galaxy schon locker reichen) wünschen, aber bitte Finger weg von den NES- und SNES Klassikern!

Ganon
2010-03-22, 22:16:14
Zum Glück ist mir Grafik total egal. Ich kann alles spielen :)

Zu Zelda: Die VC-Releases der beiden Spiele haben auf der Wii eine deutlich höhere Auflösung.

Senior Sanchez
2010-03-22, 23:00:22
Blast Corps für 5,50 € ist jetzt auch dabei! :)

nymand
2010-03-22, 23:05:33
Oh man, was für ein Idiot: http://cgi.ebay.de/Nintendo-64-Spiel-RAR-top_W0QQitemZ280481968056QQcmdZViewItemQQptZde_entertainment_games?hash=item414e 072fb8#ht_2161wt_1167

Mal ehrlich, wer da bietet muss doch eigentlich beknackt sein. Der bekommt dann die Spiele die keiner will.

Ist auch imho ebay technisch problematisch - da das eher ne lotterie als auktion ist :-)

TeleTubby666
2010-03-22, 23:06:22
Zu Zelda: Die VC-Releases der beiden Spiele haben auf der Wii eine deutlich höhere Auflösung.

Hatte mir die GC Collectors Edition bei eBay erstanden. Gilt das für die auch schon?

Ganon
2010-03-22, 23:08:38
Keine Ahnung, die habe ich nicht. Aber ich denke nicht, dass sie (zumindest von OoT) zwei Versionen gemacht haben. Bei Majoras Mask weiß ich es aber nicht, da die GC-Fassung ja laut Berichten nicht gerade toll lief (Sound-Aussetzer, Ruckeln, etc.) und erst Jahre später für VC raus kam.

Senior Sanchez
2010-03-22, 23:39:05
Ist auch imho ebay technisch problematisch - da das eher ne lotterie als auktion ist :-)

Jopp, sehe ich auch so. Man mag mich da jetzt als Arsch bezeichnen, aber ich habe das ebay gemeldet. Mal sehen was sie über diesen Artikel denken.

Vader
2010-03-23, 00:21:11
Oh man, was für ein Idiot: http://cgi.ebay.de/Nintendo-64-Spiel-RAR-top_W0QQitemZ280481968056QQcmdZViewItemQQptZde_entertainment_games?hash=item414e 072fb8#ht_2161wt_1167

Mal ehrlich, wer da bietet muss doch eigentlich beknackt sein. Der bekommt dann die Spiele die keiner will.


Hehe, der ist gut. Dann bekommt man bestimmt so ein tolles Wrestlingspiel :freak:

das N64 lief immer nebenbei, hab die Konsole zur aktuellen Zeit nie bessesen, doch durch Zufall war ich bei Wandmarker als alles raus mußte und hab 3 Konsolen für 60 Mark / Euro ? + 2 Spiele + extra Controller abgegriffen.

Schön war es letztes Jahr auf einem Flohmarkt, wo einer 50 Euro für ein N64 mit 8 Spielen haben wollte - aber für nur die Spiele 15 Euro.
Hab ihn dann auf 12 runtergehandelt, die Konsole hat er wahrscheinlich immer noch ;D

Module hab ich nicht wirklich viele, meistens nimm ich nur welche mit, wenn sie extrem günstig sind.

1080°
Banjo-Kazooie
Bomber Man 64
Buck Bumble
Clay Figthers 2x
Crusi´n USA 2x
Crusi´n World
Diddy Kong Racing
Donkey Kong 64
F1 World Grand Prix
Forsaken
Game Booster
Silberauge 008 2x
Lylatwars
Mario Kart 64
Mario Party
NFL Quarterback Club 99
Perfect Dark 2x
Pilot Wings 64
Pokemon Stadium
Shadow Man
Star Wars - Rogue Squadron 2x
Star Wars - Shadows of the Empire 2x
Super Mario 64 4x
Super Smash Bros.
Turok
V-Rally 99
Waveracer
Wayne Gretzky´s 3D Hockey
Wipeout 64
XG2
Yoshi´s Story
Zelda - Ocarina of Time

Ich suche aber noch "Conker's Bad Fur Day" - vielleicht hat´s ja jemand über - tauschen? :uconf3:

Reaping_Ant
2010-03-23, 12:24:30
Ach ja, das gute alte N64 und Super Mario 64.

Ich weiß noch wie ich damals am Abend VOR dem offiziellen Verkaufsstart (am 27.2.97, eine halbe Stunde vor Ladenschluss) einem Toys'R'Us-Mitarbeiter eine Konsole inkl. dem Spiel aus den Rippen geleiert habe, für die mein gesamtes mühsam zusammengespartes Taschengeld draufging.
Am nächsten Tag habe ich mich dann um vier Uhr morgens am Schlafzimmer meiner Eltern vorbei geschlichen um vor der Schule noch Super Mario 64 zocken zu können.

Zum Spiel selbst: Ich finde es erstaunlich, dass das SM64 nach 13 Jahren im Bezug auf so elementare Dinge wie Steuerung und Leveldesign immer noch ein Musterbeispiel ist, von dem sich sehr viele Entwickler heute eine Scheibe abschneiden könnten.

Gerade die Steuerung ist meiner Meinung nach die perfekte Mischung aus Einfachheit (die Grundmanöver gehen einem schnell in Fleisch und Blut über) und Komplexität (geschickte Kunstsprünge erfordern trotzdem viel Übung und Geschick).
Bei vielen Titeln sehe ich in dieser Hinsicht auch heute noch einige Defizite: Einerseits verzichtet man darauf, komplexe Handlungen überhaupt innerhalb der Spielsteuerung umzusetzen (der Ausweg sind dann langweilige "Quick-Time-Events"), andererseits kämpft man teilweise mehr mit der Steuerung als mit dem Spiel selbst.

Für beides ein Beispiel aus meiner jüngeren Spielerfahrung: In Lost Odyssey (XBox 360) gibt es eine Stelle, bei der man mit einem U-Boot einem Monster entkommen muss. Nun hat die XBox ja einen Controller, der es einem, sollte man meinen, durchaus ermöglicht diese Szene als spannende Verfolgungsjagt, in der man das Boot steuert, umzusetzen. Stattdessen werden einem auf dem Bildschirm bunte Knöpfe angezeigt, die man innerhalb eines Zeitlimits drücken oder triggern muss, woraufhin das Boot dann irgendwelche tollen Manöver vollführt, die zwar optisch nett aussehen, aber leider in keinem Zusammenhang zu dem, was ich da gerade am Controller tue, stehen. Nun könnte man so eine Umsetzung einem JRPG noch verzeihen, schließlich geht es ja um die Story und die Charaktere. Nur leider verfahren auch Spiele, die explizit auf Action ausgelegt sind (z.B. God of War), in der selben Art und Weise.
Auf der anderen Seite steht da ein Gothic 3, in dem die Kämpfe nur dadurch anspruchsvoll werden, dass der Mausbuffer (also die Zeit, in der man Befehle im Voraus geben kann, die dann noch umgesetzt werden) gefühlte zwei Minuten lang ist, der Charakter sich also ähnlich direkt steuern lässt wie mit einer Sprachsteuerung. Klar, man kann ein Spiel auch "anspruchsvoll" machen, indem man die Steuerung versaut. Den selben Effekt erreiche ich aber, wenn ich mir vorher die Daumen breche, deshalb macht das Spiel auch nicht mehr Spaß.

Die Quintessenz meines länglichen Textes? Die Spieleentwickler scheinen in gewissen Bereichen ziemlich lernresistent (oder einfach nur nachlässig) zu sein, anders lässt es sich nicht erklären, dass man ein 13 Jahre altes Spiel immer noch als Musterbeispiel für diese Elemente heran ziehen kann, ohne dass sich an der grundlegenden Funktionsweise der Spiele etwas geändert hätte.

frix
2010-03-23, 12:53:42
ich hab damals die promo VHS bestimmt 20x angeschaut und meine eltern damit genervt.
Verdammt war ich heiß auf die konsole :D

Ganon
2010-03-23, 13:11:17
Witzig war ja damals auch, dass man das Nintendo 64 als Kinderkonsole bezeichnet hat, obwohl es massenweise recht heftige Spiele darauf gab ;)

Gast
2010-03-23, 14:04:59
Wenn man die Grafik schlecht findet kann man eventuell das ganze mal über einen Emulator am PC probieren. So kann man die alten Spiele auch in einer hohen Auflösung mit qualitätsverbessernden Maßnahmen zocken. Finde das sieht Teilweise viel besser aus als auf dem N64 und einem analogen PAL Bild.

Raff
2010-03-23, 16:32:36
Ich find's schrecklich. Am PC in 2.560x1.600 mit 8x Supersampling-AA fallen die unfassbar matschigen Texturen und die 1.000 Polygone für gesamte Levels viel störender auf als am unscharfen PAL-Röhren-TV. ;D

MfG,
Raff

Senior Sanchez
2010-03-23, 16:45:15
Das stimmt, Raff!

Außerdem wäre mir das wieder zuviel Gefrickle. Einfach die Konsole an, zocken und Spaß haben! :)

Vader
2010-03-23, 16:55:20
Nunja, PAL ist ja wie eigentlich wie 8x Supersampling-AA :D

Air Force One
2010-03-23, 17:16:35
Ich find's schrecklich. Am PC in 2.560x1.600 mit 8x Supersampling-AA fallen die unfassbar matschigen Texturen und die 1.000 Polygone für gesamte Levels viel störender auf als am unscharfen PAL-Röhren-TV. ;D

MfG,
Raff

Dafür gibt es Mods:

http://www.youtube.com/watch?v=WkzJnHWVKps&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=Dn4T-6TRgoE&feature=related

Das war jetzt nur ein Beispiel, ich hatte nur so was wie im 1. Link, nur teilweise besser.
Das 2 schaut für mich nur nach massig blur (glaub ich?) und halt Textur mod aus.

Gast
2010-03-23, 17:34:45
Also gefrickel ist ein Emulator fürs N64 überhaupt nicht mehr, der ist quasi "fertig entwickelt"
Vorteile sind halt:
-höhere Auflösung samt AA und AF
-textur mods, teilweise sehr gut
-komfortable Verwaltung der Spiele, halt alle roms in einem Menü, ähnlich einem Spieleexplorer
-man kann wirklich alle Spiele spielen, viele Spiele gibt es Teilweise bei ebay gar nicht, meine Empfehlung, falls du es noch nicht kennst: Conker’s Bad Fur Day
-man kann jeden Controller benutzen und die Tastenbelegung anpassen. Ich finde der originale N64 Controller passt nicht mehr richtig in meine Hand.

Und der Ultimative Vorteil:

Beim spielen mit mehreren Leuten muss man sich nicht mehr mit so einem winzigen Bildschirm abgeben.

TheGoD
2010-03-24, 15:28:21
Ich find's schrecklich. Am PC in 2.560x1.600 mit 8x Supersampling-AA fallen die unfassbar matschigen Texturen und die 1.000 Polygone für gesamte Levels viel störender auf als am unscharfen PAL-Röhren-TV. ;D

MfG,
Raff
Abgesehen das ich dir diesbezüglich widerspreche, wer hat den noch einen PAL-Fernseher zuhause den er wirklich nutzt?

Senior Sanchez
2010-03-24, 16:30:05
*meld*

Ringwald
2010-03-24, 16:38:24
*meld*

Dito.

Aber stimmt es eigentlich das am Plasma TV die alten Spiele genauso gut aussehen wie an der Röhre(CRT)?

thade
2010-03-24, 17:24:21
Ausprobieren. :)

Meine Dreamcast hängt via VGA-Box an meinem Plasma und die Spiele sehen sogar deutlich besser aus als an jeder Röhre. Aber auch nur wegen der 480p und durch das VGA-Signal. Manchmal kann ich gar nicht glauben, das die Konsole schon so alt ist.

Schade, dass es kaum (alte) Konsolen gibt die sich via VGA anschließen lassen, bzw nur über Hack. Da lob ich mir SEGA und deren Pionierarbeit. ;)

Zu Mario 64: Ich zocke es noch auf dem DS, dort machts auch sehr viel Spaß. Wenn man mal einen Nostalgie-Anfall bekommt, einfach ne Runde Mario 64 aufm DS zocken. ;)

Sandratte
2010-03-24, 19:31:42
??? ward Super Mario ned beim N64 Standard ???

hab es nie gezoggt, dafür andere Perlen des N64 ;)

kiss
2010-03-25, 09:27:01
SM64 war schon sehr gut aber zählt nicht zu den besten Marios!


MarioCharts:


SuperMarioBros3 10/10
NewSuperMarioBrosWii 10/10
SuperMarioWorld 9/10
SuperMarioWorld2 (Yoshis Island) 9/10
SuperMarioGalaxy 9/10
SuperMario64 8/10
SuperMarioBros 6/10
SuperMarioBros (Lost Levels) 6/10
SuperMarioSunshine 5/10
SuperMarioBros2 <-- Schlechteste Mario Game Ever Made 4/10


Bin sehr gespannt auf SuperMarioGalaxy2

Habe gerade letztens SMB3 auffa Wii wiedermal durchgezockt und finde es optimal von der Spielgeschwindigkeit, Leveldesign und Schwerigkeitsgrad. NSMB ist eindeutig zu einfach...

Ich habe bis jetzt jeden Teil mindestens 2 mal komplett durchgezockt. SMB2 ist so schlecht, das es sich ein zweites mal nicht lohnt :lol:

Echt gut eine Wii zu besitzen denn mit einem Emulator lässt sich wunderbar jeder Teil zocken + ClassicController! :)

zip1989
2010-03-27, 10:38:03
Achja. Bomberman 64 auch noch. Bestes Bomberman für wohl alle Zeiten :D Achja und Duke Nukem Zero Hour :D

Was fandest du an Bomberman 64 gut? Ich kam nie weiter als 1 oder 2 Level, aber die Fungames waren der Hammer.

Ganon
2010-03-27, 14:28:49
Was fandest du an Bomberman 64 gut?

Das Leveldesign, das Adventure an sich, die ganzen Bombenrätsel (die Stapeleien), der fetzige Multiplayer in der Arena, die Design-Möglichkeiten der Charaktere, die Bosskämpfe, etc. etc.

ZapSchlitzer
2010-03-28, 00:02:31
Wenn ich dass hier alles so lese und mir die Videos auf youtube anschaue, bereue ich es richtig meinen N64 damals verkauft zu haben :(

Ich glaube mich wird nie wieder eine Konsole derart flashen wie es seiner Zeit der N64 und davor der Sega Mega Drive bzw. SNES getan hat.

Vader
2010-03-28, 03:43:59
Wenn ich dass hier alles so lese und mir die Videos auf youtube anschaue, bereue ich es richtig meinen N64 damals verkauft zu haben :(

Ich glaube mich wird nie wieder eine Konsole derart flashen wie es seiner Zeit der N64 und davor der Sega Mega Drive bzw. SNES getan hat.

Konsolenkost hat grad einiges im Angebot:

http://www.konsolenkost.de/-Nintendo-64/c-283/

btw: Ist da auch ein Gamecube für 14,99 Euro bei :freak:

creave
2010-03-28, 10:11:42
Also gefrickel ist ein Emulator fürs N64 überhaupt nicht mehr, der ist quasi "fertig entwickelt"
Vorteile sind halt:
-höhere Auflösung samt AA und AF
-textur mods, teilweise sehr gut
-komfortable Verwaltung der Spiele, halt alle roms in einem Menü, ähnlich einem Spieleexplorer
-man kann wirklich alle Spiele spielen, viele Spiele gibt es Teilweise bei ebay gar nicht, meine Empfehlung, falls du es noch nicht kennst: Conker’s Bad Fur Day
-man kann jeden Controller benutzen und die Tastenbelegung anpassen. Ich finde der originale N64 Controller passt nicht mehr richtig in meine Hand.

Und der Ultimative Vorteil:

Beim spielen mit mehreren Leuten muss man sich nicht mehr mit so einem winzigen Bildschirm abgeben.


Könntest du mal ein konkretes Produkt nennen?
Habe noch über 20 N64 Spiele daheim aufm Dachboden, wie sieht das dann rechlich aus mit dem Emulator?
Die Controller sind nämlich definitiv mehr als abgenutzt :/

redfalcon
2010-03-28, 10:20:58
Könntest du mal ein konkretes Produkt nennen?
Habe noch über 20 N64 Spiele daheim aufm Dachboden, wie sieht das dann rechlich aus mit dem Emulator?
Die Controller sind nämlich definitiv mehr als abgenutzt :/

http://www.pj64-emu.com/downloads/
http://emutalk.net/forumdisplay.php?f=6
Rechtlich gesehen müsstest du deine Spiele natürlich selber dumpen.

creave
2010-03-28, 11:17:52
Rechtlich gesehen müsstest du deine Spiele natürlich selber dumpen.

Und das geht nur mit entsprechender Hardware?
Desweiteren ist die aktuelle P64-Version nur gegen Spende zu erhalten.
Da hier doppelt kosten aufkommen tendiere ich doch eher dazu, mich nach N64 Controllern umzusehen - auch wenn ich schonmal festgestellt habe, dass das nicht so einfach ist.

Allerdings muss ich jedes Spiel 3 mal oder mehr in die Konsole stecken und wieder rausziehen, bis es endlich läuft. Da ist die Verschmutzung wohl schon weit vorgedrungen, auch wenn ich den Staubsauger schon desöfteren über den Steckplatz gezogen habe. Das Memory Pack vom Dachboden ist auch "corrupt" und laut Konsole nicht reparierbar.

Weiß auch nicht was ich machen soll. Die vom Gast genannten Punkte klingen halt doch sehr verlockend:


-höhere Auflösung samt AA und AF
-textur mods, teilweise sehr gut
-man kann jeden Controller benutzen und die Tastenbelegung anpassen.


Nur wenn die Punkte zuverlässig funktionieren, zumindest bei den "größeren" Spielen wie SM64, Zelda, DK64 etc. wäre ich bereit, da noch was zu investieren.

redfalcon
2010-03-28, 11:38:21
Und das geht nur mit entsprechender Hardware?

Klar. Ob du dir die Spiele fertig gedumpt irgendwoher besorgst, musst du entscheiden.


Desweiteren ist die aktuelle P64-Version nur gegen Spende zu erhalten.
Da hier doppelt kosten aufkommen tendiere ich doch eher dazu, mich nach N64 Controllern umzusehen - auch wenn ich schonmal festgestellt habe, dass das nicht so einfach ist.


Die 1.6 läuft auch ausgezeichnet. Und wenn dich das abschreckt, nimm halt Mupen64+ (http://code.google.com/p/mupen64plus/downloads/list), der ist OpenSource, aber nicht so komfortabel. 1964 (http://1964emu.emulation64.com/) gibts auch noch.
Aktuelle Plugins sind da schon wichtiger, als Grafik-Plugin ist z.B. Glide Napalm (http://glide64.emuxhaven.net/) (Glide-Wrapper liegt bei) zu empfehlen.


Nur wenn die Punkte zuverlässig funktionieren, zumindest bei den "größeren" Spielen wie SM64, Zelda, DK64 etc. wäre ich bereit, da noch was zu investieren.

Höhere Auflösung funktioniert bei jedem Spiel, Texturmods gibts nur für die größeren und Tastenbelegung kannst du sowieso frei einstellen.
Schau auf die Kompatibilitätsliste (http://bmgcl.emuxhaven.net/n64mgcl/N64ConfigList.htm), und guck was geht und was nicht. Die ist zwar nicht mehr sonderlich aktuell, gibt aber einen guten Ansatzpunkt. Schlechter als da beschrieben werden die Spiele jedenfalls nicht laufen. Die "Großen" wie Mario, Zelda usw. laufen aber problemlos, Probleme gibts eher bei Nischenspielen.