PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche 3 SP-Egoshooter stehen rückblickend betrachtet bei euch an erster Stelle?


Gast
2007-12-27, 00:45:41
Wichtig: In der Frage geht es nicht um die aktuellsten Ego-Shooter mit der besten Grafik, sondern um die Ego-Shooter die eurer Meinung nach wahrhaftig einen Platz in eurem Regal verdient haben und damals nicht nur Hype waren.
Bei der Frage gehen wir auch davon aus, daß ihr so ein Ehren-Regal hättet.


SP = Single Player Egoshooter.
Es darf aber auch eine separate Liste mit Multiplayer Egoshootern angegeben werden, dies sollte man aber unbedingt getrennt auseinander halten.

Die Frage solltet ihr inkl. Ranking beantworten, also 1. - 3. Platz.
Gleichwertig zählt nicht, ihr Müßt euch entscheiden!
Aber ihr dürft noch in einem Text mitangeben, warum ihr euch so entschieden habt.


So, hier mein Single Player Ranking Regal:

1. Alien vs. Predator
2. Deus Ex
3. Half-Life 1


Multiplayer Ranking Regal:

1. Unreal Tournament 99
2. Battlefield 1942 - Desert Combat Mod (genaugenommen der Mod, nicht das ursprüngliche Spiel)
3. Rainbow Six- Rogue Spear



Ehrenplätze würden noch Operation Flashpoint, Duke Nukem 3d und Jedi Knight bekommen, aber mehr Platz ist da nicht mehr.

Gast
2007-12-27, 00:47:04
Korrektur!



1. Alien vs. Predator



Das sollte Alien vs. Predator 2 sein, nicht 1!

doublehead
2007-12-27, 07:02:58
1. Doom 2 (das war für mich eine Offenbarung, und ich liebe das Spiel noch immer)

2. Sin / Wages of Sin (trotz der Bugs total super, sowohl der Grafikstil als auch das geniale Leveldesign machten es einzigartig)

3. Half-Life (einfach ein Meilenstein)

Nur 3 Spiele aufzulisten fällt verdammt schwer, weil es so viele Perlen gibt.

Deus Ex habe ich bewusst nicht genommen obwohl es absolut super ist. Für mich ist es kein reirassiger Shooter, sondern ein Mix aus verschiedenen Genres. Damals hielt ich es für einen Meilenstein der das Genre voranbringt. Nur leider kam dann nichts vergleichbares nach, die Masse liebt es wohl lieber simpel.

Gast
2007-12-27, 08:16:58
Nur leider kam dann nichts vergleichbares nach, die Masse liebt es wohl lieber simpel.

Stalker dürfte als Nachahmer durchgehen, auch wenn es die Komplexität von Deus Ex noch nicht erreicht hat.

Deathcrush
2007-12-27, 08:56:06
1. Doom
2. Quake
3. Dark Forces

Gast
2007-12-27, 09:47:51
2. Quake


Ich dachte Quake Fans finden immer Quake 3 am besten?

da.phreak
2007-12-27, 10:41:04
Ich dachte Quake Fans finden immer Quake 3 am besten?

Nein, Quake 1 bieter wesentlich mehr Action als Quake 3, das Spielgefühl ist wesentlich schneller. Nur spielt Quake 1 kaum mehr jemand.

Meine Liste:

1. Doom 1 und 2
2. Quake
3. Magic Carpet 1

Wobei die ersten beiden auch im Multiplayer sehr gut sind, insbesondere da es jetzt neue Clients gibt, die unter Windows aber vor allem unter Linux laufen. Für Magic Carpet muß ich leider meinen Retro-Rechner anstellen, das läuft nur unter DOS vernünftig.

Lyka
2007-12-27, 10:45:25
Delta Force (1)
Serious Sam (1)
Blood (1)

Mr.Magic
2007-12-27, 10:49:12
1. Operation Flashpoint
2. Deus Ex
3. No One Lives Forever

GBWolf
2007-12-27, 11:10:49
SP:

Half-Life 2
Quake 2
Duke Nukem 3D

MP:
Quake 3
Half Life 1 Deathmatch
CS in den Beta Versionen gaaaanz am Anfang
Team Fortress

Botcruscher
2007-12-27, 11:30:30
SP

AvP2
Unreal
Duke3D


MP
Unreal/UnrealT99
UT2004
HL1

(del)
2007-12-27, 12:23:48
1. System Shock 2
2. Duke 3D
3. Half Life

System Shock 2 ist verkaufstechnisch ziemlich untergegangen - trotz der teilweisen enorm hohen Wertungen bis über 90%. Ein Spiel für das man ein Faible haben muss. Ich fands einfach klasse als Outlaw und einsamer Wolf durch die "verlassenen" Gänge zu ziehen, zu basteln, zu kämpfen, zu gruseln. Wunderbar. :)

Duke Nukem 3D hat meine Kindheit in Sachen PC-Spiele geprägt. Ein solch unterhaltsames und zugleich faszinierendes Spiel hatte ich bis dato nicht.

Zu HL fällt mir jetzt nichts besonderes ein. Hab es halt seinerzeit ausgiebig gespielt und blieb mir deshalb im Gedächtnis. Gute Story, gutes Design, Spiellänge ging in Ordnung. HL war grundsolide und hat Spaß gemacht. Spiele ich auch heute ab und zu noch gerne.

WEGA
2007-12-27, 13:05:54
Single Player

HL
HL2
Doom3
(habe aber fast keine SP spiele gespielt ;) )

Multy Player

Tribes 2
UT
CoD +/-UO

Quaker
2007-12-27, 13:36:00
SP
1.Doom 3
2.Quake 4
3.Painkiller

MP
1.Quake 3
2.Quake 1
3.QW:ET

Turrican-2
2007-12-27, 13:36:12
SP

1) Doom
2) Half Life 1
3) Jedi Knight 2


MP

1) Counterstrike
2) Quake 3
3) Team Fortress 2

wrdaniel
2007-12-27, 14:16:25
doom
duke3d
deus ex

Lyka
2007-12-27, 14:21:37
achja MP fehlte bei mir noch

AVP (1)
Delta Force
Tribes (y) (1)

Madman123456
2007-12-27, 14:22:28
Quake 3 Arena. Die Grafik war für damalige Verhältnisse ziemlich heftig. Spielbarkeit war prima.
UT 99. Sehr gut.

Halflife. Im Multiplayer gabs das Mod "Team Fortress". Hier wiederrum die Map "Dustbowl" welche ich mehrfach bis zum erbrechen spielte.

Halflife 2. Wurde stark gehypet, ist aber meiner Meinung nach recht gut. Trotz der Schlauchlevels kommt man sich an vielen Stellen recht frei vor, die Atmossphäre ist gut und die Grafik ist klasse, dabei aber recht anspruchslos.

Medal of Honor: Allied Assault. Muster der Weltkriegsspiele. Gute Atmossphäre, gute Musik. Klasse.
Call of Duty. Nun konnte man auch russische Soldaten spielen. Das erste Spiel war gut, die Erweiterung konnte man sich aber bereits schenken und den Rest hab ich garnicht erst gepielt...

Start Trek Voyager: Elite Force.
Mein erstes richtig gutes Lizens Spiel. Die Erweiterung hatte so wenig Umfang das sie eigentlich schon als Betrug durchgeht, aber das Spiel hatte einige orginelle Ideen.
Wie zum Beispiel den tragbaren Transporterpuffer, den man immer dabei hat und aus dem man dann seine ganze Ausrüstung herbeibeamen kann.

Battlefield 1942. Mit lustigen Fahrzeugen rumkaspern und Leute mit tieffliegenden Bombern verwirren, find ich heute noch grandios.

M@dM@x
2007-12-27, 15:23:53
SP
Unreal
Half life
Duke

gibt aber noch genug andere, die ich beim Nachdenken als genausogut erachte. Nur die Grafik alleine macht ja noch kein gutes Spiel, aber beim shooter gehört sie irgendwie dazu - also eine der Zeit gemäße.
Kennt noch wer redneck rampage? ;D

MP
BF - Desert Combat
BF2
Half life - Day of defeat

lola
2007-12-27, 15:40:44
1. UT99 - Epic hat damals den (Online-)Shooter ins 21. Jahrhundert bewegt
2. System Shock 2 - "Look at you, hacker: a pathetic creature of meat and bone, panting and sweating as you run through my corridors. How can you challenge a perfect, immortal machine?"
3. Half-Life - Die Referenz an denen sich alle Shooter messen müssen.

der_roadrunner
2007-12-27, 15:56:48
Single Player:

Doom 1&2
Duke3d
Blood 1&2
Unreal
Halflife 1&2
Quake 1&2

Multiplayer:

UT2004
Wolfenstein-ET

der roadrunner

Die gelbe Eule
2007-12-27, 17:23:14
1. Disruptor auf PSOne, spiele ich heute immernoch gerne
2. Duck Hunt auf NES mit Zapper ;)
3. Counterstrike 1.0

MungoKang
2007-12-28, 01:08:00
Disruptor ...wow lange ists her.

Bei mir Doom 1&2
Half Life Deathmatch
Quake 2-3

RMA
2007-12-28, 02:25:15
1. System Shock (bis heute unerreichte Innovation, Storydichte und Komplexität in Verbindung mit einem klassischen Egoshooter - deutlich besser als der so oft genannte, wenn auch dennoch brilliante zweite Teil)

2. Unreal (größte Grafikoffenbarung meiner bisherigen Spielerkarriere, der berühmte "Unreal-Effekt" halt)

3. Robinson's Requiem (leider aufgrund technischer Mängel Nischenspiel geblieben - und doch im Prinzip unglaublich innovatives und spaßiges, hyperrealistisches Survival-Game, was wäre eine grafische Neuauflage doch schön)

Gast
2007-12-28, 13:56:48
1. Disruptor auf PSOne, spiele ich heute immernoch gerne
[QUOTE=RMA;6144314]
2. Unreal (größte Grafikoffenbarung meiner bisherigen Spielerkarriere, der berühmte "Unreal-Effekt" halt)

3. Robinson's Requiem (leider aufgrund technischer Mängel Nischenspiel geblieben - und doch im Prinzip unglaublich innovatives und spaßiges, hyperrealistisches Survival-Game, was wäre eine grafische Neuauflage doch schön)
Ui, Disruptor ist echt lange her, in dem Zusammenhang fällt mir auch gleich wieder Exhumed oder Lifeforce Tenka ein...

Robinson´s Requiem war echt ein klasse Spiel und afair seinerzeit grafisch State of Art.

Aber mal meine Liste - leider fehlt da mind. ein Platz für AvP 1 (!) und Doom.

1. Half Life 1 -> grafisch toll und nicht zu hardwarehungrig, super Präsentation und spitzen Story - bis heute unerreicht. Dazu die ganzen HL basierten Mods (CS) machen es wirklich zu DEM Shooter.
2. Duke3d -> Doom in Perfektion
3. Unreal -> "Unreal"-Effekt - ohne Worte

pubi
2007-12-28, 16:07:01
1) Doom
- Für mich nachwievor der Inbegriff eines Shooters. Simple Action mit ansprechenden Levels. Spiele ich ca. 1 mal pro Jahr immer noch, immer mit den neuesten Mods die man so kriegen kann.
2) Duke Nukem 3D
- Konsequente Doom-Weiterentwicklung und einfach "stylish". Der Duke ist eben unschlagbar. :D Spaß pur.
3) Condemned
- Beste Atmosphäre, die ich je in einem reinen* Shooter (bzw. Slasher ;)) erlebt habe. Sehr kurz, aber auch sehr intensiv.

*Ich liebe auch die komplexeren FPS-RPGs, oder wie man es nennen soll. Sprich Cybermage, System Shock und Konsorten sind IMO genial, habe mich aber absichtlich an reine Shooter in der Aufzählung gehalten.

ollix
2007-12-28, 17:31:32
Doom 1
Wolfenstein 3D
Duke 3D

Deus Ex und System Shock 1/2 fand ich zwar viel besser, habe es aber damals nicht in die Shooter Schublade gepackt und will jetzt nicht mit dem Umräumen anfangen. ;)

Smoke Screen
2007-12-29, 05:13:04
Q: Welche 3 SP-Egoshooter stehen rückblickend betrachtet bei euch an erster Stelle?

A: Ist mir nicht möglich das auf drei Spiele zu reduzieren,deswegen:

1. System Shock (CD-Version)/Deus Ex
2. Half-Life /Unreal/Jedi Knight & The Mysteries of the Sith/Quake 2
3. Descent 3 /Battlezone 1 & 2

DaBrain
2007-12-29, 05:17:30
Single:
1. Deus Ex
2. System Shock 2
3. Thief 1 (Ist doch ein FPS, oder?)



Multi:

1. Serious Sam (Coop!)
2. HL1
3. UT99

Gast
2007-12-29, 09:57:10
Wie zum Beispiel den tragbaren Transporterpuffer, den man immer dabei hat und aus dem man dann seine ganze Ausrüstung herbeibeamen kann.


???

Habe ich etwas verpaßt?
Also ich habe ST Voyager Elite Force zwar gespielt, aber ein Transporterpuffer ist mir nie aufgefallen bzw. habe ich nie gebraucht.

Oder meinst du Elite Force 2?

Gast
2007-12-29, 09:59:00
Single Player:

Doom 1&2
Duke3d
Blood 1&2
Unreal
Halflife 1&2
Quake 1&2

Multiplayer:

UT2004
Wolfenstein-ET

der roadrunner


Du bist disqualifiziert.
Es ist nicht der Sinn des Threads alle Ego-Shooter aufzuzählen,
sondern dich auf 3 zu beschränken.
Und das hat seinen guten Grund, denn nur so ist man gezwungen sich nur für 3 zu entscheiden!

Gast
2007-12-29, 10:01:49
Ist hier eigentlich jemand dabei, der Terminater Future Shock in seine
3 er Liste aufnehmen würde?

Für seine Zeit setzte der Shooter Maßstäbe, immerhin
bot er genau wie Quake 1 auch, echtes 3d.

In Echtzeit berechnete Lichtquellen.

Gast
2007-12-29, 10:10:52
1. System Shock (bis heute unerreichte Innovation, Storydichte und Komplexität in Verbindung mit einem klassischen Egoshooter - deutlich besser als der so oft genannte, wenn auch dennoch brilliante zweite Teil)


System Shock ist kein Egoshooter.

Sondern mehr ein Adventure.
Das merkt man schon an der fehlenden Ich Perspektive.

Das Spiel spielt sich mehr wie Alone in the Dark als wie Doom.

Saw
2007-12-29, 10:19:21
Far Cry
Half Life 1
NOLF 2

RMA
2007-12-29, 11:57:38
System Shock ist kein Egoshooter.

Sondern mehr ein Adventure.
Das merkt man schon an der fehlenden Ich Perspektive.

Das Spiel spielt sich mehr wie Alone in the Dark als wie Doom.

Erklär' mal fehlende Ich-Perspektive. Aus welcher Perspektive soll es denn sonst sein?

InsaneDruid
2007-12-29, 14:32:48
SP:
--------

Unreal - war ua DIE Grafikoffenbahrung, und mir persönlich gefiel auch die Storyerzählung über die Textmessages.
Hidden&Dangerous - sowas wie das "Ur" OFP, zudem noch WW2, Herz was willst du mehr.
Wheel of Time - zt herrliche Grafik (unreal effekt ;)), mal etwas andere Spielweise.

MP:
--------
Quake2 - einfach das einzig wahre Quake. Sowas von besser als Q3, man glaubt es kaum. Q3 war Quake für Arme. Nichtmal n Grapple....
OFP - OFP + FDF WW2 Mod/Missionen. Oben in Finnland mit Skiern und Schlitten unterwegs zu sein, Wahnsinn.
UT (alle Versionen) - UT halt, nuff said.

Giraffengustav75
2007-12-29, 15:09:46
Das ist extrem schwer.

1. Unreal
2. Half-Life
3. Turok

Allerdings muss ich mich selbst auch disqualifizieren, da ich mich zwischen Half-Life/Unreal nicht entscheiden kann, sowie beim 3. Platz Turok 1/2, Timesplitters 2 und MoH Frontline gleichzeitig stehen müssten.

Unmöglich, da den besten herauszupicken...

mapkyc
2007-12-29, 17:16:11
Call of Duty
Half Life
Rainbow Six

(jeweils erster Teil)

Bl@de
2007-12-29, 17:37:12
1. Wolfenstein 3D
2. Unreal Tournament 99
3. Doom

Spiele die vor 2000 erschienen sind ...

Gast
2007-12-29, 18:27:57
Erklär' mal fehlende Ich-Perspektive. Aus welcher Perspektive soll es denn sonst sein?

Ich habe System Shock 1 als Spiel mit gerenderten Hintergrundbildern in Erinnerung.

Also so wie Alone in the Dark oder Resident Evil.

Da wacht man doch in einer Krankenstation auf und muß erstmal so ne Türe öffnen, oder?

Undertaker
2007-12-29, 18:30:26
hmm, das ist wirklich extrem schwer, in der engsten wahl stünden:

- deus ex (ist das ein shooter?)
- quake 3 (auch wenn ich dessen wert erst sehr spät erkannt habe)
- cs (von der ersten beta bis 1.6, source hat ein völlig anderes feeling - kein shooter konnte mich so lange fesseln)
- return to castle wolfenstein (perfekt gestrickte story, fesselnd von anfang bis ende - solche shooter gibts (fast) nicht mehr)
- battlefield 1942 + mods (einen größeren spaß auf ner gepflegten 8-mann-lan kann man gar nicht haben)

der_roadrunner
2007-12-29, 20:54:47
Ich habe System Shock 1 als Spiel mit gerenderten Hintergrundbildern in Erinnerung.

Also so wie Alone in the Dark oder Resident Evil.

Da wacht man doch in einer Krankenstation auf und muß erstmal so ne Türe öffnen, oder?

Nee, System Shock spielt in einer kompletten 3D-Umgebung wie ein Shooter.

der roadrunner

Actionhank
2007-12-29, 21:05:23
SP:
1.Duke3D
2.Doom2
3.HL

MP:
1.Duke3D
2.Doom2
3.CS

Mr.Magic
2007-12-29, 22:18:52
Ich habe System Shock 1 als Spiel mit gerenderten Hintergrundbildern in Erinnerung.

Also so wie Alone in the Dark oder Resident Evil.

Da wacht man doch in einer Krankenstation auf und muß erstmal so ne Türe öffnen, oder?

System Shock ist nicht Bio Forge. ;)

J0ph33
2007-12-29, 22:25:52
SP:
1. RtCW

...dann lange nix...

2. BioShock

3. CoD/Quake2

MP:
1. Quake 3
2. CS1.6
3. Painkiller

RMA
2007-12-30, 00:44:50
Ich habe System Shock 1 als Spiel mit gerenderten Hintergrundbildern in Erinnerung.

Also so wie Alone in the Dark oder Resident Evil.

Da wacht man doch in einer Krankenstation auf und muß erstmal so ne Türe öffnen, oder?

Da schmeisst du irgendwie 'was durcheinander, deine Beschreibung ist schon ganz richtig mit der Krankenstation, allerdings ist das Spiel Echtzeit-3D, nix mit vorgerendert.

Vader
2007-12-30, 01:34:35
SP:

1. Doom
2. Duke Nukem3D
3. Half-Life

Das sind Shooter die mich seit der ersten Installation begleiten, alle mehrmals durchgespielt (obwohl ich auf Xen meistens die Lust verliere...). Doom aktuell über Doomsday und DN3D über jfduke3d. Die üblichen Verdächtigen (Ableger) waren natürlich auch toll: Blood, Rise of the Triad, Shadow Warrior, Hexen, Heretic usw...

MP:

1. CS seit 0.7
2. COD UO
3. BF 1942

Zu CS: Ich würde auch gerne andere MP Online spielen aber dank fehlender Bandbreite (Isdn) war BF1942 schon ein Krampf auf Servern über 20 Player.....
COD: Einfach klasse auf Lan - unser Standartspiel.....

Gast
2007-12-30, 11:23:31
System Shock ist nicht Bio Forge. ;)

Ja, genau, Bio Forge war es, an genau dieses Spiel habe ich gedacht.
Ich dachte dieses Spiel wäre System Shock gewesen.

http://www.youtube.com/watch?v=rEmMH0v_ryM

_DrillSarge]I[
2007-12-30, 11:39:34
1. Quake 3 ;) egal ob richtig oder nur mit bots
2. Doom 2 - das beste doom, die geilen levels (das endlevel -wtf !?!) /secrets - DIE MUKKE!!!!
3. puh, hier wirds schwierig. gibt viele anwärter (rtcw, elite force, sof2, HL1, serious am, uva.)

Michbert
2007-12-30, 17:17:46
Mhm, Single Player Shooter, interessante Frage, da muss ich erstmal ne Weile überlegen.

Wenn ich das dazu zählen kann steht ganz oben jedenfalls Deus Ex, wobei ich das schon immer mehr als RPG angesehen hab und in dem Genre auch gut als eines der besten Spiele durchgehen könnte.

Dann wäre da Descent, seh ich schon eher als Egoshooter (es kommt nur dazu dass man sich in alle 6 Richtungen frei bewegen kann ;) )

Etwas mehr klassisches auf meiner Liste wäre dann Blood, weils einfach schön abnormal is ;)
Da gibts zwar noch ein paar andere nette Shooter die ich gespielt hab, aber ich wüsste jetzt nicht welcher davon besonders erwähnenswert wäre.


Was Multiplayer angeht, fällt mir es da schon leichter, da Shooter für mich schon immer die Spiele waren die man vorwiegend zu mehrt übers Netzwerk gespielt hat. Für mich Top spiele sind da: (was Deathmatch angeht)

- Blood
- Half Life Deathmatch (unglaublich wie viel Spaß das machen kann ;) )
- Quake 3

Wenns etwas mehr oder weniger taktisch sein soll
- Counter Strike
- Battlefield 1942
- Tribes 2
(Wobei bei der Liste die Chance, auf privaten LANs nen anständiges Spiel hinzubekommen, nach unten hin rapide abnimmt und ich nicht so gerne im Internet spiele, sind die beiden zuletzt genannten Spiele bei mir eher zu kurz gekommen)

O RLY?
2007-12-31, 01:01:36
1. Halo: Combat Evolved :eek: und jetzt läutert mich :biggrin:
2. No One Lives Forever 1+2
3. Half-Life

Unioner86
2008-01-01, 10:48:36
Ganz klar: Half Life 1
Call of Duty 1
Medal of Honor Allied Assault
Red Faction
Wolfenstein
Far Cry

elianda
2008-01-02, 15:21:21
SP:
Duke3D
System Shock
Unreal

MP:
UT99

Kenny1702
2008-01-05, 23:20:03
Nur 3 Spiele? Hmm...

No One Lives Forever 2
Duke Nukem 3D
Bioshock

MP:
UT
Halo 3 (inkl. Koop!)
Gears of War

Shooter im Koop zu spielen, liegt mir mittlerweile mehr als Solo unterwegs zu sein.

Blaze
2008-01-06, 04:39:46
1: Turok 2 (N64 - mein allererster Shooter, mein Gott hab ich das oft gespielt)
2: Half-Life (bei nem Kumpel gesehen und so :eek: dicke Augen gemacht)
3: UT99 (Meilenstein, spiel ich noch heute :))

Jules
2008-01-06, 08:52:00
- Operation Flashpoint (+Arma:tongue:)
- Deus Ex
- Medal of Honor - Allied Assault

Und man mags kaum glauben, Red Faction (erstes PS2 Game damals) erweiter bei mir auf einen 4. Platz vor vielen anderen größen wie HL²,D³, FC, etc.
Die GeoMod Engine war schon damals was brillantes, wenn auch grob:D

Gast
2008-01-06, 13:13:44
1. System Shock: der 2. Teil war für mich eine relative Enttäuschung. Bioshock ist nur noch ein Abklatsch des Spiels.

2. Descent: einzigartiges Spielgefühl. Es existiert momentan kein einziges Spiel mit einer vergleichbaren Spielmechanik. Dabei würde sich das sogar als Midprice Game anbieten. :(

3. Magic Carpet: Dito. Wo bleiben die modernen Nachahmer??

ENI
2008-01-06, 13:22:52
1. Doom
2. Doom 2 - Hell on Earth
3. Operation Flashpoint (für mich bis jetzt immer noch DIE Referenz in Sachen Kriegsspiele)

Paddi227
2008-01-14, 16:35:18
SP

1. Doom2
2. Duke3D
3. Quake

MP

CS

Der_Donnervogel
2008-01-15, 00:52:19
Ich war zwar nie der ultimative Ego-Shooterfan, aber ich würde folgende Auflistung zusammenstellen:

1. Midi-Maze II
Alte Ataribesitzer werden es vielleicht noch kennen. Alle anderen können hier (http://www.midimaze.de/Midi-was.html) mal einen Blick drauf werfen. Hat damals viel Laune gemacht und es ist nicht auszuschließen, dass es selbst heutzutage noch als Fun-Game für zwischendurch durchgehen würde.
2. Magic Carpet
Ich weiß nicht genau ob man das wirklich zu den Ego-Shootern rechnen kann, war aber auf jeden Fall ein sehr gutes Spiel.
3. Quake 3 Arena
Von den ganzen klassischen Ballerspielen die ich gespielt hab, jenes das mir am besten gefallen hat.

Eidolon
2008-01-29, 21:11:02
1. Doom (1), damit ging es los, die ersten Lanerfahrungen. Ich glaube ich habe kein Spiel öfters durch gespielt + diverse Zusatzlevel. (Ok, los ging es was Shooter bei mir angeht mit dem äh in Deutschland verbotenen Vorgänger)
2. Quake 1-3 (Quake 1, erstes echtes 3d + Maussteuerung. quake 2, erste Interneterfahrungen + Jedi Knight1. Quake3, schnell hart gut, muss man mehr schreiben?)
3. System Shock

Cubitus
2008-01-29, 21:17:19
Jedi Knght Serie
komplette Half Life Serie
Duke3d

John Williams
2008-01-29, 22:04:31
1. Star Wars Republic Commando
2. Jedi Knight 2
3. Turok 2

Yups
2008-01-29, 22:42:38
SP: Eindeutig FarCry, danach mit massig Abstand COD1. Mehr Shooter haben mich im SinglePlayer nicht fesseln können.

MP: Ganz klar Counter-Strike 1.6, das einzige Spiel das ich noch halbwegs regelmäßig spiele. Danach irgendwann Battlefield '42 + Desert Combat. Auch richtig gut, aber trotzdem noch mindestens eine Ebene unter dem Klassiker (CS 1.6).

Metalmaniac
2008-01-30, 00:42:59
1. Outcast (Grafik ungewöhnlich aber geil, Atmosphäre herausragend)
2. CoD (1.Teil, vor allem die Stalingrad-Mission)
3. Half-Life 2 (ich finde es noch besser als den 1.Teil, grafisch sowieso)

Ansonsten liebte und liebe ich (momentan) noch Far Cry, CoD 4, Stalker und Crysis, die ich auch alle oben hätte nennen können.

Sir Silence
2008-01-30, 09:57:01
sp

unreal
unreal
unreal

:P

mp

ut"99"
unreal
shadow warrior

unreal is klar der king - selbst wenn doom der urvater aller shooter is. gegen das ur-unreal kommt mal gar nix an :P

shadow warrior hab ich damals mit 2 andren leuten im lan gezockt und net nur einmal, war geil :D

Radeonator
2008-01-31, 16:01:50
DukeNukem3D
Unreal Reihe
HL Reihe

doublehead
2008-01-31, 23:34:08
1. Outcast (Grafik ungewöhnlich aber geil, Atmosphäre herausragend)
Ich finde das Spiel ja auch echt toll, aber mir wäre neu dass das ein Egoshooter ist.

Colin MacLaren
2008-02-13, 14:08:09
Gears of War
Operation Flashpoint
GRAW 2 auf der Xbox360 ;)

Ups, das sind ja 3rd-Person-Shooter-


Dann:

Operation Flashpoint
Doom 3
Quake 4

Und das meine ich ernst.

Liszca
2008-02-15, 22:42:17
1. Descent
2. Freespace
3. Unreal

Gast
2008-02-15, 23:24:09
SP:
1. HL2 (Auch wenn es nicht antik ist)
2. Duke3D (Ein _cooles_ Spiel)
3. Doom2 (Meine erste Begegnung mit dem Genre)
(4. Medal of Honor: AA, Blood)

(gaarnicht:FarCry)

MP:
1. Quake III (Allein der Engine schon wegen)
2. HL1 (pures Deathmatch, jedoch haptsächlich wegen Severian's Mod spaßig)
3. UT99 (Das waren noch Zeiten)
(4. BF Vietnam)

Coda
2008-02-15, 23:58:20
1. Half-Life
2. Duke Nukem 3D
3. Unreal

Avalox
2008-02-16, 09:20:00
Die üblichen Verdächtigen.
Es gab doch so viele gute Shooter mehr.

Cybermage z.B. z.B. auch mit Mitwirkung von Warren Spector entstanden.

Crazy_Chris
2008-02-16, 10:46:11
- Doom²
- Dark Project (Thief 1) :umassa:
- Half Life 1

MP:

- UT99
- Quake 3
- Battlefield 1942

Juice
2008-02-16, 15:20:44
anscheinend hab ich nen etwas anderen Geschmack :wink:

- Riddick
- NOLF
- AvP 2

Tobe1701
2008-02-18, 15:32:25
1. DOOM - einfach der Anfang von allem.
2. HL1 - allein schon wegen dem Intro und der folgenden DM/CS-Zeit
3. Descent - tolles Raumgefühl, toller Sound

MP:
1. HL1 wg. DM und CS natürlich
2. Quake III

BZ
2008-02-18, 16:17:42
Half Life 1

1.549 Erfahrungsberichten über Half-Life
http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Half_Life_dt_PC__10060

Return to Castle Wolfenstein
Soldier of Fortune 2
RIDDICK ESCAPE FROM BUTCHER BAY
Mohaa 1
HL2

Seit HL lassen mich Egoshooter nicht mehr los. ;)

GillianSeed
2008-02-18, 18:34:30
Sin
Cybermage
Duke Nukem 3D

Roi Danton
2008-02-18, 20:24:09
Jedi Knight 1
Half Life 1
Unreal 1
Auf #4 & #5 & #6 hätten Deus Ex & Duke Nukem 3D & RTCW gestanden.

Die 90iger, das Jahrzent der guten Shooter und Raumsims. ;)

Tualatin
2008-02-18, 20:39:16
Operation Flashpoint
Kingpin
Ut 99

c4rD1g4n
2008-02-19, 00:23:42
sp

unreal
unreal
unreal

:P


unreal is klar der king - selbst wenn doom der urvater aller shooter is. gegen das ur-unreal kommt mal gar nix an :P


dem muss ich zustimmen!

der erste schritt aus dem raumschiff, der erste blick in den abgrund, diese farben....dieses feeling wird man nie wieder haben....dieses WOWWWWW!
...auch nicht bei far cry, crysis usw.

die generation, die erst nach ~2000 gestartet ist wird das allerdings niemals nachvollziehen können.....echt schade, daß ihr nicht "dabei" wart, mein mitleid ist euch sicher :P
(für alle, die hier spiele aus den letzten 3...4 jahren auf platz 1-3 stehen haben....lächerlich ;D )

dann kam noch diese geniale musik dazu (bei jedem shooter drehe ich die musik leiser, nur bei unreal drehe ich sie lauter)

papachrischi
2008-02-19, 02:58:57
Doom, alle Teile
Duke Nukem 3D
Shadow Warrior, über Nullmodem mit nem Kumpel nächtelang gezockt.
Half Life und fast alle seine Mods. :redface:
Soldier of Fortune 1, der geilste Shooter ever, ihr wisst schon wieso. :uattack4:
Project IGI 1
Hitman, alle Teile bis zur Vergasung gezockt.

Detritus
2008-02-20, 12:36:40
Doom 1 und 2
Half-Life
RTCW

Gast
2008-02-20, 16:03:20
Golden Eye (N64), Duke Nukem 3D, HL1

Deus Ex und System Shock wuerd ich nicht auf das Egoshooter-Genre reduzieren, da lebt eindeutig noch das gute alte Ultima Underworld drin weiter ;)

das_Apo
2008-02-21, 15:54:34
Singleplayer:
- DOOM (Wolfenstein war zwar vorher aber in meinen Augen das Urgestein der Egoshooter)
- Quake (2D -> 3D)
- Half-Life (irgendwie mehr als nur schießen)

Multiplayer:
- Quake / Quake 3 (klassisches DM, quasi unerreicht bis heute)
- HL: DM / CS (eine Wandlung im Multiplayer, verbunden mit enormen Wachstum und Popularität)
- Battlefield 1942 (der logische und lange herbeiersehnte Schritt nach CS und ähnlichem)

Listen stellen keine Reihenfolge in der persönlichen Referenz dar, höchstens (zum Teil) eine chronologische Reihenfolge.

Da Fre@k
2008-02-27, 20:13:32
Singleplayer

No One Lives Forever
Bioshock
Unreal

Multiplayer

Medal of Honor Allied Assault/Spearhead (spiele ich heute noch regelmäßig)
UT99, bzw. Tactical Ops
Americas Army

JasonX
2008-03-19, 11:06:51
1. Wolfenstein 3d
2. Alien vs. Predator 2
3. Starshiptroopers
4. Corridor 7
5. Doom

Rogue
2008-03-19, 11:21:25
Es gibt zuviele gute SP Shooter, jeder auf seine eigene Art und weise gut.
Was hab ich z.B. für einen spaß gehabt als ich den Gore Patch für Soldier of Fortune 1 eingespielt hab.

Die Stimmung in F.E.A.R.
Das Design von Prey, das Gameplay der Quake Serie usw.
Half Life natürlich ein Meilenstein.

Multiplayer:
1. HL1-Mod: Natural Selection !
Kein Mod kann es in punkto "originellem Gameplay" und proffessioneller Umsetzung mit diesem Mod aufnehmen.
Langzeitmotivierend, unglaublich komplex und strategisch.
Die Verbreitung krankte aber wohl an der Einstiegshürde. Die breite Masse ist schlichtweg zu faul/hohl um sich dem Mod mal ernsthaft anzunehmen.

2. BF1942-Mod: Desert Combat Extended (DC-X)
Der Mod nam das beste aus DC und entfernte den nervigen "Arcade-Playstyle". Ebenfalls extrem langzeitmotivierend, anspruchsvoll und einfach nur klasse.
Wer wollte schon Helikopter die nach nem Treffer einer Panzerkanone einfach qualmend weiterflogen ? DC-X ist einfach eine Perle unter den Mods.

3. Auf Counterstrike geh ich mal nicht weiter ein, jeder kennt es und viele haben sich genau wie ich über die Jahre daran "satt gespielt".
Für mich hat der Mod über Jahre nur deshalb soviel Motivation bieten können aufgrund der hervorragenden Custom Map Szene !

4. BF2-Modifikation: Point of Existence 2
Viel proffessioneller gehts einfach nicht mehr.
Ein absolutes muss wenn man BF2 hat. Wer diesen Mod nicht kennt hat definitiv ne Bildungslücke im BF-Universum.
Meiner Meinung nach ein vielfaches besser und auch umfangreicher als das BF2 Vanilla.

5. Enemy Territory: Quakewars
Einfach verdammt gut gemacht.
Super Engine, hoher Spielspaß. Sollte auch bei keinem Shooterspieler fehlen, gerade jetzt wo der Preis geradezu lächerlich niedrig ist.

mapel110
2008-03-23, 14:57:20
Serious Sam
Wolf***** 3D
Doom