PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WinXP - Problem mit Internet Verbindung


fäbe_onecity
2008-01-25, 15:35:01
Moin Moin alle zusammen


Hoffe Ihr könnt mir bei folgenden Problem helfen.:smile:


Wir haben zuhausen ein kleines Familien-Netzwerk(Ethernet),mit 2PC(2 mal WindowsXP SP2) und 2 Notebooks(1 mal WindowsXP SP2 und 1 mal Vista Home),das auch vor bis 2 wochen noch problemlos funktioniert.
Vor ca. 2 Wochen ist dann als erstes mein PC,nach einem Neustart, ausgestiegen und ich kam nicht mir ins Internet. Fehlermeldung: Eingeschränkt oder keine Konnektivität.
Am nächsten Tag ging dann auch mein Notebook nicht mehr und es kam die gleiche Fehermeldung.
6 Tage später stieg auch noch der PC von meine Bruder und der Notebook meiner Mutter aus und es kam immer die Gleiche Fehlermeldung.
Ich habe alles versucht was ich weis, Automatische IP zuordnung oder Manuell(zwar verbindung hergestellt, aber komme nicht ins Internet und auch nicht ins Netzwerk), allerlei software für wiederherstellung der Lan-Verbindung versucht aber half nichts....:mad::confused:
Auch alle kabel ausgetauscht und router(netopia) neu installiert und rebooten und so weiter...

Seit nun 3 tagen geht das internet wieder bei meinen Notebook(Vista) aber die andern machen keinen wank zum Thema Internet...:(


Kann mir jemand bitte Helfen, bin am verzweifeln...:|

Thx

Greezz

Fäbe

JTHawK
2008-01-25, 16:22:17
Klingt im Prinzip nach DHCP Problemen. Ist beim Router DHCP nach der "neuinstallation" ordnungsgemäß konfiguriert? Ist auf den 2 Clients die automatische Konfiguration für IP und (!) DNS wieder aktiv?

fäbe_onecity
2008-01-25, 17:26:15
Ja der DHCP server ist ordnungsgemäss installiert und IP und DNS sind automatisch aktiv...
;)

greez fäbe