PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : S: Soundkarte 5.1 encoding + EAX größer 2 -> DigitalOut


MadCat
2008-04-21, 19:21:32
Hi,

ich suche eine Soundkarte welche:

- 5.1 encoding kann (auch für EAX)
- EAX höher 2.0 unterstützt
- alles über einen DigitalOut raus geben kann

mit Dolby live encoding scheint einzig die Terratec Aureon 7.1 geeignet zu sein - diese hat aber nur EAX 2.0. :confused:

Hab hier eine JBL excite 5.1 Kombi, welche nur 2* digitale und 1* Stereo-Cinch Analog-Eingänge hat.

Hab aktuell eine uralte SB live! gamer OEM (SB0220), welche leider total untauglich ist.

DigitalOut über selben Anschluss wie SUB/Center, somit kann ich den gleichzeitigen Betrieb mit 5.1-Kopfhörern und dem DigialOut knicken.
Wäre fürs Zocken noch tragbar gewesen. Aber Umstecken ist ein NoGo... Immer untern Tisch krabbeln ist echt nicht angesagt. :frown:

Windows und viele Spiele/Anwendungen packen es nicht, das ich ggf. noch den ALC850 dazu schalte und nur für den digitalOut nutze. Dann könnte ich fürs Zocken besagten Kopfhörer nutzen - wäre auch nur Krücke. :frown:

Will Games schön auf meinem 5.1-System hören können...

DVD-Player (CyberDVD) kann nur primäre Soundkarte - dann müsste ich immer zum Zocken auf die SB schalten, fürs DVD-schauen auf die OnBoard... Auch nicht das Wahre.

Wird wohl ein Wunschtraum bleiben... :(

kasir
2008-04-21, 20:03:44
EAX 2.0 ist das höchste was von Creative freigegeben wurde, das aktuellste EAX ,also 5.0 wirst du nur bei den Creative X-Fi Karten, mit Ausnahme Audio, finden.

2ichy
2008-04-21, 20:12:02
Wie wärs mit ner alten Audigy (beliebige Version, steckt eh der selbe Chip drin), wenn du etwas mehr Geld hast eine Platinum Ex. Zusammen mit den KX Treibern bietet sie so einiges.

AC3 kannst du mit ffdshow codieren. (ok, anscheinent frisst es jedoch sehr viel CPU Power)

Spasstiger
2008-04-21, 22:12:46
Die einzige Karte, die deine Anforderungen ganz offiziell erfüllt mit entsprechenden Lizenzen von Dolby und Creative, ist diese:
AuzenTech Auzen X-Fi Prelude 7.1 (http://geizhals.at/deutschland/a275532.html)

Wie wärs mit ner alten Audigy (beliebige Version, steckt eh der selbe Chip drin), wenn du etwas mehr Geld hast eine Platinum Ex. Zusammen mit den KX Treibern bietet sie so einiges.
Der kX-Treiber unterstützt kein EAX.

MadCat
2008-04-21, 22:23:31
Hi,

uiii... Die AuzenTech ist ja schon ein Brocken... da kaufen andere Gebrauchtwagen von :biggrin:

Muss ich mal ne Nacht drüber schlafen. :rolleyes:

Danke für die Info! :)

AnarchX
2008-04-21, 22:46:05
Wenn sie mal bei uns verfügbar ist:
Asus Xonar DX (http://techreport.com/articles.x/14500)
... soll ja sogar ein EAX 5.0 Emulator an Board sein.

edit:
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=251866
;)

MadCat
2008-04-21, 22:51:13
Hi,

PCIe ist ein NoGo...

Aber Danke für den Tipp! :)

0815
2008-04-21, 23:03:52
Die einzige Karte, die deine Anforderungen ganz offiziell erfüllt mit entsprechenden Lizenzen von Dolby und Creative, ist diese:
AuzenTech Auzen X-Fi Prelude 7.1 (http://geizhals.at/deutschland/a275532.html)


Der kX-Treiber unterstützt kein EAX.

die ist genial nun gibt es die endlich, dolby live und eax 5.

kann man mit der soundkarte eax 5 geniessen wenn man sie digital betreibt dachte da an mein logitech z680 5.1 thx sound system.

die werde ich mir mal demnächst wohl kaufen:biggrin:

ps: ist eax 5 in hardware und kann man sich die treiber auch von creative downloaden oder muß man die treiber sich bei auzen herunterladen?

kann man bei der soundkarte auch nur die treiber installieren ohne den ganzen schnickschnack, weil ich habe bei meiner audigy1 auch nur die treiber installiert.

Spasstiger
2008-04-22, 09:01:58
ps: ist eax 5 in hardware und kann man sich die treiber auch von creative downloaden oder muß man die treiber sich bei auzen herunterladen?
EAX 5 ist natürlich in Hardware, es kommt derselbe X-Fi-Chip wie bei den Creative-Karten zum Einsatz. Es ist im Prinzip eine gepimpte X-Fi.
Die Treiber musst du afaik bei Auzentech runterladen, zumindest umgekehrt geht es nicht (Auzentech-Treiber auf Creative-Karte installieren). Es sind aber prinzipiell dieselben Treiber wie für die Creative-Karten, wobei in der Vergangenheit stets Auzentech mit einer neuen Treibergeneration vorlegen durfte. Z.B. gab es den 4-GiB-RAM-Bugfixtreiber bei Auzentech offiziell wesentlich früher als bei Creative.

kann man bei der soundkarte auch nur die treiber installieren ohne den ganzen schnickschnack, weil ich habe bei meiner audigy1 auch nur die treiber installiert.
Ich nehms mal an. Ein paar Funktionen kannst du dann allerdings nicht mehr erreichen, z.B. die Einstellungen fürs Bassmanagement (es gibt aber eine inoffizielle Standalone-Version der THX-Konsole, in der man das einstellen kann) oder den Midi-Bank-Manager. Und EAX-Presets kannst du mit dem einfachen Controlpanel natürlich auch nicht anlegen.