PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Soundblaster Live 5.1 und Gehäuse - Frontpanel


puntarenas
2008-04-27, 12:54:45
http://img3.imagebanana.com/img/673q3733/thumb/Sound_Blaster_Live_5.1.jpg (http://img3.imagebanana.com/view/673q3733/Sound_Blaster_Live_5.1.jpg)

Hallo,

ich habe ein Coolermaster Centurion (http://www.hartware.de/review_491.html) und würde gern den Kopfhörerausgang an der Gehäusefront an meine Soundblaster Live 5.1 anschließen. Das Gehäuse verfügt über einen mit AC97 beschrifteten Stecker (IIRC 8-Pin) sowie eine Menge einzelner Steckerchen, die jeweils auf einen Pin gesteckt werden können.

Leider habe ich zu der Soundkarte kein Handbuch, liegt das Audiosignal irgendwo auf den zahlreichen Pins an und kann ich das ans Frontpanel weiterführen?

Gruß
puntarenas

puntarenas
2008-04-28, 10:39:50
Ich habe jetzt mal was gefunden, das wohl die 40 Pins auf meiner Karte beschreiben dürfte:

AUD_EXT connector pin assignments

Note

ADC stands for Analog-to-Digital Converter

Pin Name Description
1 VCC +5V power supply
2 VCC +5V power supply
3 GND Ground
4 AC97CLK 24.5 MHz clock output
5 GND Ground
6 GP_SPDIFIN#2 SPDIF input signal
7 GND Ground
8 GND Ground
9 SPDIFO#3 SPDIF Out signal
10 GPO1 General Purpose Output #1
11 GPO2 General Purpose Output #2
12 GND Ground
13 GPO0 General Purpose Output #0
14 GND Ground
15 GP_SPDIFIN1 SPDIF Input signal
16 GND Ground
17 SPDIFO#0 SPDIF Out signal

18 GND Ground
19 SPDIFO#1 SPDIF Out signal
20 GND Ground
21 GND Ground
22 SPDIFO#2 SPDIF Out signal
23 GPI0 Digital Input (GP Input 0; Reserved)
24 GPI1 Digital Input, (GP Input 1; Reserved)
25 OUTMIDI MIDI Output
26 GND Ground
27 INMIDI MIDI Input
28 GND Ground
29 KEY
30 KEY
31 ADCSDO2 I2S audio data input.
32 GND Ground
33 ADCSDO1 I2S audio data input.
34 GND Ground
35 ADCSDO0 I2S audio data input.
36 GND Ground
37 I2SCLK I2S serial bit clock.

38 GND Ground
39 I2SFS Frame sync.
40 GND Ground

Quelle: driverheaven.net (http://www.driverheaven.net/audio-general-technical-discussion/51505-soundblaster-live-audigy-1-2-x-fi-pinouts.html)

Idiotensicher wäre natürlich sowas wie "Analog Out (left)" und "Analog Out (right)" gewesen, aber vielleicht sagt das ja jemand was? Welche Pins würdet ihr an die vordere Klinkenbuchse hängen?

Successor
2008-04-28, 10:54:29
Ich habe das gleiche Gehäuse und hatte die gleiche Soundblaster - ich habs mangels Liste der Pinbelegungen einfach so gelöst, das ich eine Verlängerung hinten aus der Soundkarte wieder in den Tower reingeführt habe und damit vorne ans Panel gegangen bin.
Klar gibts sauberere Lösungen, aber ich habe das Kabel mit Kabelbinder und Fixierpunkten schön stramm und anliegend verlegt, es gibt dann durch ein freigelassenes Slotblech direkt unter der GraKa rein.

Auch wenn ich absoluter Laie bin, deine Liste liest sich als wenn die "General Purpose Output" deine Pins wären, alles andere ist ja SPDIF oder MIDI oder halt überhaupt kein Output.

2ichy
2008-04-28, 10:57:18
10 GPO1 General Purpose Output #1
11 GPO2 General Purpose Output #2
12 GND Ground
13 GPO0 General Purpose Output #0
14 GND Ground

Aber wenn ich erlich bin würde ich das sein lassen. Ich habe eine solche Outbreakbox an meiner Audigy und die hat einen internen Kopfhörer Verstärker (der sogar einen Disketten Stromport braucht). Du weist also weder mit welchem Pegel hier das Signal rüber geht, noch ob der Ausgang überhaupt in der Lage ist, den entsprechenden Saft zu liefern.
Schlimmstenfalls zestörst du dir damit die Karte.

Kauf dir lieber die entsprechende Box - gebraucht sind die nciht allzu teuer, oder mache das wie es Successor vorgeschlagen hat.

puntarenas
2008-04-28, 11:02:01
Ich habe das gleiche Gehäuse und hatte die gleiche Soundblaster - ich habs mangels Liste der Pinbelegungen einfach so gelöst, das ich eine Verlängerung hinten aus der Soundkarte wieder in den Tower reingeführt habe und damit vorne ans Panel gegangen bin.
Wenn alle Stricke reißen, werde ich das in Erwägung ziehen. Schöner wäre natürlich, wenn es sich intern lösen lässt, allerdings bin ich gespannt ob auf den Pins dann auch die Kopfhörerverstärkung möglich ist. Irgendwie ist es ziemlich irritierend, dass man für derart weit verbreitete Hardware kaum Informationen im Netz findet.

Du weist also weder mit welchem Pegel hier das Signal rüber geht, noch ob der Ausgang überhaupt in der Lage ist, den entsprechenden Saft zu liefern.
Danke für die Auflistung, die Bedenken teile ich.

Kauf dir lieber die entsprechende Box, oder einen KHV. Gebraucht sind die nciht allzu teuer.
Welche passt denn auf meine Antiquität?

2ichy
2008-04-28, 11:05:34
Welche passt denn auf meine Antiquität?

Meiner Meinung nach sind alle Blenden / Outbreak Boxes von Live 5.1, Audigy 1 und Audigy 2 gleich.

2ichy
2008-04-28, 11:07:51
Also Audigy 1,2 oder Live 5.1 Platinum.

http://computer.search-desc.ebay.de/creative-platinum_Multimedia_W0QQcatrefZC12QQcoactionZcompareQQcoentrypageZsearchQQcopage numZ1QQdfspZ32QQfromZR40QQftrtZ1QQftrvZ1QQftsZ2QQga10244Z10425QQsabfmtsZ1QQsacat Z3700QQsaobfmtsZinsif

puntarenas
2008-04-28, 11:09:40
Danke, dann werde ich mich mal umsehen. Ich kenne mich leider nicht aus, mir war nur wichtig eine Karte mit EMU10kX zu bekommen, wegen der guten Linuxunterstützung. Wenn es endlich freie Treiber gäbe, würde ich mir eine X-FI mit Frontpanelanschluss holen, so muss ich basteln oder nochmal alten Ramsch ersteigern :)

2ichy
2008-04-28, 11:11:35
Geht mir ähnlich - benutze die KX Treiber für Windows, die Creative Treiber kann man in die Tonne kloppen.