PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lautsprecher - Wie viele Adern?


WhiteVelvet
2008-05-14, 17:59:08
Der Kabelkanal in meiner neuen Wohnung ist leider voll, es würden noch genau 3 Adern für die hinteren zwei Lautsprecher reinpassen, 4 nicht mehr. Hab ich nicht mal gehört, dass 3 Adern reichen würden, oder verliere ich dadurch Qualität?

Ich hab Kabel mit 2,5mm Querschnitt genommen, würden bei 20m Kabellänge auch 2,0mm oder 1,5mm reichen?

Ich hab also die Wahl: entweder dünneres Kabel oder nur 3 Adern.

anddill
2008-05-14, 18:22:05
Das hängt vom Verstärker ab. Es gibt 3 Möglichkeiten:
-Alles funzt
-es verzerrt
-Amp raucht ab
Wenn die Masseanschlüsse der Lautsprecher am Verstärker direkt verbunden sind und direkt auf Masse liegen (also keine Brückenschaltung, keine Relais oder Überwachungen in der Masse), dann kannst Du ein Kabel als gemeinsame Masse nutzen.
Durch den Spannungsabfall auf dem Kabel bekommst Du eine Art negatives Übersprechen, früher nannte man das einfach Basisverbreiterung. Der Effekt sollte bei 2,5er Kabel aber minimal sein.
Du kannst aber auch einfach 2x2x1,5mm² nehmen. Bei der Variante mit 3x2,5mm² stehen jedem Lautsprecher ja auch nur 1,25mm² Masse zur Verfügung.

WhiteVelvet
2008-05-14, 18:24:38
... ich bestell dünneres Kabel :redface:

2ichy
2008-05-19, 21:39:58
Das ist einer der Gründe warum ich es furchtbar finde, dass zu den Geräten keine Baupläne mehr mitgeliefert werden.

Mein SM30 schaltet (-) auf Masse, hier wäre es z.B. kein Problem.