PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was reizt Euch an SLi oder CF?


Die gelbe Eule
2008-05-20, 20:35:01
Die Frage richtet sich sowohl an aktive Nutzer, als auch an Interessierte. Diskussionen über Microruckler oder Stromverbrauch haben wir bereits, also bitte diese Threads dazu nutzen. Flaming und Bashing für oder gegen einen Hersteller ist auch nicht relevant, da es nur um die Technologie der Nutzung von zwei oder mehr Karten geht.

Umfrage ist öffentlich, Mehrfachauswahl möglich.

QUERSCHLÄGER
2008-05-20, 20:37:50
Interessiert seinerzeit ja, aber für zu ineffizient, teuer und stromhungrig befunden.

Man kann nämlich gegensteuern, wenn man nicht dem unter-24Zoll-bist-du-ein-[Wort Ihrer Wahl]-Wahn verfällt. :wink:

Der_Korken
2008-05-20, 21:05:33
[x] gar nichts

Für mich ist SLI generell zu teuer. Ich kaufe mir noch nicht einmal Highend-karten, da ist an so was wie SLI gar nicht zu denken. Abgesehen davon stört mich an SLI die Umständlichkeit und die schlechte Ausbeute an zusätzlicher Leistung (und damit ein relativ schlechtes P/L-Verhältnis). Es war noch nie interessant für mich, aber gerade durch die Diskussion um die Mikroruckler ist SLI für mich mittlerweile undenkbar geworden.

K4mPFwUr$t
2008-05-20, 21:13:36
[X] gar nichts

multi-gpu ist un der heutigen form für mich unintressant.

- treiber und profilabhängig
- spiel braucht multi-gpu support
- 200% preis, 200% verlustleistung und keine tolle skalierung
- mikroruckler
- platzbedarf (bei meinem rechner würde eine zweite nicht reinpassen ohne die wakü zu opfern)

MikBach
2008-05-20, 21:14:43
[x]gar nichts

Raff
2008-05-20, 21:20:45
[x] Technologie
[x] theoretische Möglichkeiten

So kotig aktuelle Implementierungen auch sind, es juckt. In der Theorie ist das eine nette Sache, praktisch gibt's viele Probleme. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach nie ("kauf 2, krieg 1,2 bis 1,8 ... oder auch mal 0,8"). Gäbe es die bullshittige Limitierung auf nForce-Platinen nicht, würde ich mir wohl mal eine zweite GTX kaufen. Das ist aber nur die "Geilheit" auf Bastelei, nicht die Hoffnung auf Faktor 2 ....

MfG,
Raff

J0ph33
2008-05-20, 21:27:24
mehr AA ist immer gut...leider hat ATi ja dem CFAA den SSAA-Anteil beraubt, sonst wäre er der Sache nicht so unaufgeschlossen gewesen

Eggcake
2008-05-20, 21:35:18
[x]mehr Qualitätsfeatures

indirekt natürlich auch mehr FPS, aber alles über 40-50 ist super. Aber mehr AA wär schön :)

Sonyfreak
2008-05-20, 22:08:31
[x] die höhere Framerate
[x] mehr Qualitätsfeatures zu nutzen
[x] die Technologie selbst

Wenns die Probleme mit den Mikrorucklern usw. nicht geben würde, hätte ich mir schon vor längerer Zeit mal ne zweite Karte geholt. So muss ich warten, bis in Zukunft vielleicht mal eine ausgereiftere SLI/CF-Variante auf den Markt kommt.

mfg.

Sonyfreak

HD-Ronny
2008-05-20, 22:09:52
a.höhere framerate und
b.die Technologie :)

mapel110
2008-05-20, 22:17:36
Wenn ich nicht auf die Kosten achten müsste, hätt ichs schon; ungeachtet der Probleme von Miikrorucklern. Die treten ja nicht immer auf und man kann gegensteuern. Framerate hoch halten oder fpslimiter nutzen oder SFR nutzen.

KinGGoliAth
2008-05-20, 22:20:56
[x] nix

anschaffung und unterhalt kosten mehr als es bringt und nach vergleichsweise kurzer zeit gibt es eine neue karte, die einzeln schneller ist als das "alte" gespann.
in meinen augen geldverschwendung der ganz besonders unsinnigen sorte. dann lieber einen 24" tft oder so. :biggrin:

Sk_Antilles
2008-05-20, 22:26:49
[x] gar nichts

Ist mir zu ineffizient. Ich warte immer lieber auf die nächste Generation.

mapel110
2008-05-20, 23:07:51
und nach vergleichsweise kurzer zeit gibt es eine neue karte, die einzeln schneller ist als das "alte" gespann.
Fast 2 Jahre Spaß an High End gibts selten. Ich find das okay.

Jake Dunn
2008-05-20, 23:49:22
[X]... gar nichts

tobife
2008-05-21, 00:00:09
Momentan reizt mich an SLI oder CF nichts. Die Mehrleistung ist die Mehrkosten nicht wert. Dazu kommen der Strombedarf und Mikroruckler.
Ich hatte damals zwei Voodoo 2 - Karten. Das funktionierte einfach und problemlos. So muß SLI oder CF funktionieren, damit es für mich richtig interessant wird.



tobife

Gast
2008-05-21, 02:06:25
Ich hatte damals zwei Voodoo 2 - Karten. Das funktionierte einfach und problemlos. So muß SLI oder CF funktionieren, damit es für mich richtig interessant wird.


Genau! Warum funzt das heute nichtmehr so einfach?

del_4901
2008-05-21, 02:23:26
Genau! Warum funzt das heute nichtmehr so einfach?
Weil die Karten heute mehr können, da gibs soviel Scheisse zu beachten, damit SLi überhaupt geht, nich schön.

O RLY?
2008-05-21, 07:12:56
[x]... gar nichts

:cool:

PHuV
2008-05-21, 08:16:27
Ganz einfach, weil ich einen Monitor mit 2560x1600 betreibe, und ohne SLI viele Spiele hier nicht spielbar sind.

gbm31
2008-05-21, 08:41:37
Interessiert seinerzeit ja, aber für zu ineffizient, teuer und stromhungrig befunden.

Man kann nämlich gegensteuern, wenn man nicht dem unter-24Zoll-bist-du-ein-[Wort Ihrer Wahl]-Wahn verfällt. :wink:


:up:


"latürnich, recht hat er, der dingsbums!"


...ernst gemeint...

Wurschtler
2008-05-21, 09:06:52
[x] garnix

Voodoo2-SLI fand ich damals noch "faszinierend".
Aber heutiges SLI/CF nicht mehr.

Sumpfmolch
2008-05-21, 09:09:59
nach einen blick auf den horrenden stromverbrauch reizt mich daran...NIX.

Feuerteufel
2008-05-22, 00:06:43
Mehr Frames. Auflösung 30" 2560x1600 da braucht man mit AA nicht antanzen das reizt jede Graka voll aus.

mictasm
2008-05-22, 00:42:43
Ganz einfach, weil ich einen Monitor mit 2560x1600 betreibe, und ohne SLI viele Spiele hier nicht spielbar sind.

Bei mir ist es dasselbe.

QUERSCHLÄGER
2008-05-22, 01:01:17
:up:

"latürnich, recht hat er, der dingsbums!"

...ernst gemeint...

Das hatte auch einen ernsten Hintergrund, welcher hierfür vielleicht etwas ot ist.

MojoMC
2008-05-23, 11:24:46
Hmm, hab mal für Framerate und Quali gestimmt.

Also, grundsätzlich interessiert mich SLI o.ä. immer unter einem Preis/Leistungs-Gesichtspunkt.

Man schaut auf die High-End-Singlekarten und hätte gerne die Performance, aber die Anschaffungskosten sind entweder generell zu hoch oder "nur" auf einen Schlag zu hoch. Also 2 Mittelklasse-Karten mit sehr guten P/L und feddich.

Mit den generellen Nachteilen wie Platz- und Stromverbrauch, Wärmeentwicklung etc. muss man sich halt vorher beschäftigen.


Momentan würd ich anstelle einer 8800 Ultra wohl auch eher auf 2x9600 GT im Verbund schielen - Ultra ab 450 laut geizhals, je 9600GT ab ca. 100; nur mal so als grober Richtwert. Und die Ultra dürfte im Durchschnitt langsamer sein, wenn ich mich anhand diverser Testberichte orientiere.


Als Fazit bleibt aber leider nur:
Kein Interesse!
Wie, warum, is doch toll!
Ja klar ist das toll und spart in gewisser Weise Geld.
Aber doch nicht wie das momentan abläuft. Mikroruckler treten zwar nicht zwingend überall auf, aber für meinen Geschmack zu oft - ich sehe sowas anscheinend auch sofort und es ist stööööööörend.
Ich weiss gar nicht, ob ich das nur dreist & unverschämt nennen soll, dass sich an der Situation wohl noch nichts grundlegend gebessert hat. Die ganzen anderen Probleme (kein sli auf Intel-Chipsätzen etc.) sind für mich als Kunden auch ärgerlich.

Zumindest nVidia hat doch die Technologien von 3Dfx aufgekauft; die sollen in den Aktenschränken unter "Voodoo 2" gucken, wie damals die Qualitätskontrolle während der Entwicklungs- und Testphase ausgesehen hat.
Oder zur Not 2 Chips mit gutem P/L auf ein Board packen (quasi eine 9600GT X2) und das dann NICHT zum Preis von 3 Mittelklassekarten verkaufen.

Momentan ist das eine nette Bastelsache mit Restrisiko, aber bitte nicht ernsthaft.

Bushwacker
2008-05-23, 11:46:50
[gar nichts]

Oder besser: Mit dem bisher erhältlichen Ansatz nichts.

Falls AMD es wirklich hinbekommt, dass mehrere GPUs auf einen gemeinsamen Speicher zugreifen und zugleich keine speziellen Profile für die jeweilige Software mehr nötig ist, wäre es schon interessanter.

Wenn die Gerüchte zu dem AMD R700 (2xR770) stimmen, hat AMD einen Weg gefunden, dass die zwei GPUs gemeinsam auf 1GB Graphik-RAM zugreifen können. Dies würde endlich 1GB (bei gleichen Kosten wie bisher) auch für Anwendungen wirklich nutzbar machen. Hier käme dann auch die Bandbreite des GDDR5 mit 512bit Interface zum Tragen.

Im Moment bedeutet der Einsatz von SLI / CF für den Anwender aber nur definitiv höhere Kosten für eine mögliche Mehrleistung in manchen Anwendungen.

Matrix316
2008-05-23, 12:45:35
Im Moment wäre der Preis einer zweiten 8800GT ein sehr verführerisches Argument. 125 € investieren und ich könnte mit 9800GTX und mehr mithalten...

Allerdings außer Crysis wüsste ich nix, was mehr Leistung als eine 8800GT bräuchte, und selbst das konnte man einigermaßen durchspielen, auch wenns am Ende heftiger wurde mit der Grafik.

mictasm
2008-05-23, 13:02:50
Allerdings außer Crysis wüsste ich nix, was mehr Leistung als eine 8800GT bräuchte, und selbst das konnte man einigermaßen durchspielen, auch wenns am Ende heftiger wurde mit der Grafik.

Die Aussage ist so pauschal wirklich kompletter Blödsinn. Du gehst da von deiner Monitorgröße aus. Bei solchen Aussagen würde ich mir wünschen, dass immer die entsprechende Auflösung genannt wird.

Matrix316
2008-05-23, 13:44:18
Die Aussage ist so pauschal wirklich kompletter Blödsinn. Du gehst da von deiner Monitorgröße aus. Bei solchen Aussagen würde ich mir wünschen, dass immer die entsprechende Auflösung genannt wird.

In 1280x1024 halt. Wobei, Games die selbst in 1900x1200 mehr als eine 8800GT brauchen, wo findet man die? Vielleicht Assassins Creed noch. Was waren denn die Grafikbrecher der letzten Zeit? COD 4 performt ja sehr gut auch mit weniger guter Hardware.

Gast
2008-05-23, 16:33:35
seid ich durch den austausch meiner 8800GTS-640 gegen eine 8800GT-1024 unter last fast 80W eingespart habe eigentlich garnichts mehr ;)

vomit_the_Frog
2008-05-26, 15:29:58
Die "doppelte" Power.....

MikBach
2008-05-27, 00:26:07
Die "doppelte" Power.....
Was Quatsch ist...

tombman
2008-05-27, 01:57:34
So ne Umfrage kann nix bringen, außer den Gegnern sich selbst zu bestätigen...

Und ich habe das mit der Mehrfachumfrage überlesen, daher nur "fps" angekreuzt.

Btw, SLI/CF ist durch Mikroruckler allein nicht zum totalen Flop geworden. Es hängt auch ein bischen von der Anwendung und den fps ab.

Beim aktuellen AoC CB client habe ich bei der Anfangsszene am Schiff (getestet) ohne SLI keine spielbaren fps, mit schon. So einfach ist das.
Und da gibts noch hunderte solcher Fälle.

Wie ich schon früher sagte: MR versalzen die Multi-GPU Suppe- aber deswegen ist es immer noch eine Suppe, die ich essen will- man hat ja schließlich Hunger :)

Liszca
2008-05-27, 02:12:14
Fast 2 Jahre Spaß an High End gibts selten. Ich find das okay.

lol auch nur mit der geforce 8 serie weil ati stagniert, wenn ich mir geforce 7 gx2 ansehe sieht das wieder ganz anders aus.

imho eine interessante technik, durchaus mit potential, aber doppelten preis für karte & strom bezahle ich nicht!

Liszca
2008-05-27, 02:14:40
http://i30.tinypic.com/qrkt8l.gifhttp://i30.tinypic.com/30n9nj5.jpg

wo gibts denn solche bilder :eek: ist das nicht verboten? ;D

Gast
2008-05-27, 14:12:58
Ganz einfach, weil ich einen Monitor mit 2560x1600 betreibe, und ohne SLI viele Spiele hier nicht spielbar sind.

Dir ist wahrscheinlich bewusst, dass Spiele @ 2560 nix oder fast nichts bringen ausser der "Weitsicht/mehr Details" ? Die Texturen sind doch eh fuer kleine Reso angepasst, weswegen Games in solch hohenen Aufloesungen nicht viel. besser aussehen.

1366x768p@60Hx,4xAA,16xAF, je groesser die Aufloesung umso hoeher sollte die Reso sein. Aber selbst ein 30" sind fuer 2560x einfach zu wenig. Als Arbeitgeraet i.O, aber damit spielen moechte ich nicht. [kurze]Distanz und kleiner "Ausschnit, gepaart mit der extremen Aufloesung" sind keine Vorteile.