PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WinXP - .NET Kombinationen


crazyRaccoon
2008-10-09, 17:43:36
Ich wollte mal wissen ob folgende Konfiguration auf einem frischen Windows XP in dieser Reihenfolge klappt:

1) .NET 1.1 installieren
2) .NET 2.0 installieren
3) .NET 3.0 installieren
4) Visual Studio 2003 installieren
5) Visual Studio 2005 installieren


Ziel ist es, in VS 2003 mit .NET 1.1* und in VS 2005 mit dem .NET 2.0/3.0 Stack programmieren zu können.

Geht das so in der Reihenfolge?
Ist es überhaupt notwendig .NET 2.0 installieren zu müssen, oder ist .NET 3.0 bereits eine Obermenge von 2.0?


*zwecks Abwärtskompatibilitäts-Zwang...

PHuV
2008-10-09, 18:59:39
Meines Wissens brauchst Du nur das aktuelle .NET (3.5) zu installieren, die ganzen Vorgänger sind in Unterordner darauf untergebracht. Wobei ich hier .NET nur als Anwendung gebraucht habe, und nicht damit programmieren mußte.

Superguppy
2008-10-09, 19:56:37
2.0 ist in 3.0 enthalten, die Version 1.0 bzw. 1.1 allerdings nicht. Aber das Visual Studio installiert dir sicher auch gleich das eine oder andere Framework mit - das musst du nicht extra machen.

crazyRaccoon
2008-10-09, 20:33:37
Aber das Visual Studio installiert dir sicher auch gleich das eine oder andere Framework mit
jupp, ich weiß.

Also wäre folgende Vorgehensweise richtig?

1) Visual Studio 2003 mit .Net 1.1
2) Visual Studio 2005 mit .Net 3.0


Und die beiden Visual Studios beißen sich auch nicht?

SentinelBorg
2008-10-09, 23:14:25
jupp, ich weiß.

Also wäre folgende Vorgehensweise richtig?

1) Visual Studio 2003 mit .Net 1.1
2) Visual Studio 2005 mit .Net 3.0


Und die beiden Visual Studios beißen sich auch nicht?
Ja, das geht. Aber zuerst 2003 installieren, damit 2005 bzw. 2008 dann den Version Selector richtig verknüpft für die Projekte.