PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Schnell-downloaden.com


Loci
2009-01-20, 14:59:52
Hallo Leute


Eine Liebe Freundin von mir hat gestern nach einer Gratis AntiViren Software gesucht. Nunja irgendwie hat sie es hin bekommen auf die im Topic stehende Adresse : schnell-downloaden.com sich anzumelden, allerdings nicht mit Richtigen daten bis auf die Mail adresse, da sie dachte es wäre eh Gratis.

So, heute bekomm ich von ihr im MSN die nachricht daß besagte Seite ihr eine Mail geschickt hat, und darin droht mit einer Polizeilichen Anzeige wenn sie ned die Daten binnen 24h korrigiert.

Habe mir die Seite angeschaut, und es steht wirklich deutlich drauf, daß es was kostet diesen Dienst zu nutzen.

Tjo, kurze Rede langer Sinn, gibts ne möglichkeit für sie, vieleicht doch noch aus der Aktion raus zu kommen, ohen nen € zu berappen ???

Ich für meinen Teil vermute ja eher nicht, aber dachte mir , da wir hier des öffterem solche fälle haben, gibts ne idee oder nen Tip von euch :).


Lg
Chris

Feuerpfote
2009-01-20, 15:03:29
so ein ähnliches Thema hatten wir schon einmal.

Kurze Zusammenfassung: nichts zahlen, da kein Rechtsgültiger Vertrag.

Loci
2009-01-20, 15:04:35
Ok, und wegen der Polizeilichen Drohnung, weil wegen IP Adresse, HOST usw ?

Aber ich werds ihr weiterleiten :)

Lg
Chris

Fatality
2009-01-20, 15:04:45
wer lesen kann ist klar im vorteil...

ist der preis deutlich sichtbar?
falls ja, pech gehabt.

wenn das mit dem preis nur im kleingedruckten steht, hat sie aber nichts zu befürchten.

Loci
2009-01-20, 15:07:22
wer lesen kann ist klar im vorteil...

ist der preis deutlich sichtbar?
falls ja, pech gehabt.

wenn das mit dem preis nur im kleingedruckten steht, hat sie aber nichts zu befürchten.


Ne eben leider nicht.Hab mir ja die website schon selber angeschaut, und es ist rechts gut lesbar. Also nix kleingedruckt oder sowas. Klar könnte man jetzt spitzfindig sein, und sagen, sie hätten es größer und deutlicher makiern können, aber daß wäre lächerlich .

{EDIT]

Habe eben erfahren, daß sie sich auch ein Programm via diesen Dienst runtergeladen hat, und der liegt auf ihrer Platte. Nunja ich bin kein Rechtsanwalt, aber da is für mich ein Vertrag zustande gekommen, da sie den DIenst genutzt hat.

Feuerpfote
2009-01-20, 15:07:45
Ok, und wegen der Polizeilichen Drohnung, weil wegen IP Adresse, HOST usw ?



vollkommener Quark.


Lies dir das mal durch:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=440297&highlight=abzocke

Corny
2009-01-20, 15:08:38
Du weißt nichts von einem Download. der Spaßvogel der die falschen Daten eingegeben hat, hat da wohl auch noch deine E-Mail Adresse eingefügt.

Könnte helfen, muss aber nicht.

Gummikuh
2009-01-20, 15:10:02
wer lesen kann ist klar im vorteil...

ist der preis deutlich sichtbar?
falls ja, pech gehabt.

wenn das mit dem preis nur im kleingedruckten steht, hat sie aber nichts zu befürchten.

Nein nicht Pech gehabt...

a) kann es sich um ein Irrtum gehandelt haben, wie oben wohl bei Locis freundin der Fall zu sein scheint.

b) man hat bei sowas normalerweise 14 Tage Widerrufsrecht.

Nun es wird gleich gedroht---> Abzockerbude bzw. unseriöser Arschlochclub.

Auch wenn man mal Post vom Anwalt bekommt, man muss darauf nicht eingehen, erst wenn Post von der Staatsanwaltschaft kommt, sollte man Antworten (Widerruf).

Der Internetbetreiber muss erstmal beweisen, dass IHR irgendwas gemacht habt.Und das IP Gelaber, so einfach ist das nun auch nicht.


Hier ist ein forum das ist voll von so einem Müll Klick (http://forum.computerbetrug.de/infos-und-grundsatzartikel/38935-grundlagen-zur-bindung-an-online-abos-vertragsfallen-versteckte-kosten.html)

dogmeat
2009-01-20, 15:11:23
Ich verstehe es irgendwie nicht wie sich ständig Leute bei solchen Seiten anmelden können. Klar, die Betreiber lassen dass alles wie ne harmlose Regisitrierung aussehen. Aber 1. sollten alle Alarmglocken klingeln wenn man irgendwo Namen und Anschrift angeben soll wenn man nix kaufen will und 2. habe ich die gesuchte Software 10x auf anderen (richtigen kostenlosen)Seiten schon runtergeladen bevor ich das Anmeldeformular auf besagten Seiten ausfüllen kann. Geht mir jetzt nicht darum die Leute die auf sowas reinfallen als dumm darzustellen, kanns einfach persönlich nicht nachvollziehen wieso einige da so gutgläubig rangehen an solche Sachen.

Loci
2009-01-20, 15:14:11
Ich verstehe es irgendwie nicht wie sich ständig Leute bei solchen Seiten anmelden können. Klar, die Betreiber lassen dass alles wie ne harmlose Regisitrierung aussehen. Aber 1. sollten alle Alarmglocken klingeln wenn man irgendwo Namen und Anschrift angeben soll wenn man nix kaufen will und 2. habe ich die gesuchte Software 10x auf anderen schon runtergeladen bevor ich das Anmeldeformular auf besagten Seiten ausfüllen kann. Geht mir jetzt nicht darum die Leute die auf sowas reinfallen als dumm darzustellen, kanns einfach persönlich nicht nachvollziehen wieso einige da so gutgläubig rangehen an solche Sachen.


Glaub mir, mir gehts nix anders.Ich habe seit gut 15 jahren mit PC und Software zu tun.Vorallem haben wir gestern sogar gechattet, wenn sie mich gefragt hätte, du kennst ne gute AntiViren Software die Gratis is, kein ding.. Aber so ???... *hmpf* ich werd wohl nach Wien fahren müssen, und sie haun für die dummheit *gg*

peppschmier
2009-01-20, 15:14:11
b) man hat bei sowas im grunde 14 Tage Widerrufsrecht.

Wieso? Der Dienst wurde ja genutzt.... Du kannst dich ja auch nicht bei irgendwelchen VideoOnDemand Services anmelden, den neuesten Film anschauen und nach 14 Tagen sagen, gefiel mir doch nicht...

Absorber
2009-01-20, 15:17:09
Ok, und wegen der Polizeilichen Drohnung, weil wegen IP Adresse, HOST usw ?

Mailto: Assholes@schneller-downloaden.com
Subject: Ahahahahahahahahaha

Message Text:
ROFL! Viel Spaß dabei.
MfG
Jeder Internetnutzer

Gummikuh
2009-01-20, 15:39:43
Wieso? Der Dienst wurde ja genutzt.... Du kannst dich ja auch nicht bei irgendwelchen VideoOnDemand Services anmelden, den neuesten Film anschauen und nach 14 Tagen sagen, gefiel mir doch nicht...

Halt den Abzockern auch noch die Stange :rolleyes:

Für mich ist das auch sone Abofalle...in diesem Sinne.

Wie gesagt, es bestünde immerhin noch die Möglichkeit den Vertrag wegen Irrtum anzufechten.

Und siehe da...auch diese Firma gehört zum Club und ist wohl nicht ganz unbekannt, wer hätte das gedacht :usweet: Klick (http://www.verbraucherabzocke.info/6-Online/Trickbetrug-weitere/Hintergrundmaterial/301-399-Firmenliste/313-securenet.htm)

Mr_Snakefinger
2009-01-20, 15:41:37
Ganz nett, um mal einen Überblick zu bekommen: http://board.gulli.com/thread/1219325-auf-abofalle-reingefallen---was-dagegen-unternehmen-bitte-erst-lesen-dann-posten/

Die Seite, die Du da angegeben hast, ist nicht anders, als die, die da in der Liste stehen. Gleiche Machart, gleiche Masche und wahrscheinlich sogar der gleiche Betreiber (hab ich jetzt nicht nachgesehen).

***** EDIT *****

Mist, hab im Eifer des Gefechts auf schnell-downloaden.de geguckt... Die .com-Adresse sieht zwar anders aus, kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das anders läuft.

peppschmier
2009-01-20, 16:06:54
Halt den Abzockern auch noch die Stange :rolleyes:

Für mich ist das auch sone Abofalle...in diesem Sinne.

Wie gesagt, es bestünde immerhin noch die Möglichkeit den Vertrag wegen Irrtum anzufechten.

Und siehe da...auch diese Firma gehört zum Club und ist wohl nicht ganz unbekannt, wer hätte das gedacht :usweet: Klick (http://www.verbraucherabzocke.info/6-Online/Trickbetrug-weitere/Hintergrundmaterial/301-399-Firmenliste/313-securenet.htm)

Ich habe nicht gesagt, dass das keine Abzocker sind, ich habe nur dein Widerrufsrecht angezweifelt. Und anscheinend wird auf der Seite deutlich auf den Preis hingewiesen -> Selber Schuld!!! Bei versteckten Preisen kann ich sowas ja noch verstehen, dass sowas dann abzocke ist, aber wenn ich Dir ganz offensichtlich "NICHTS" für 50€ im Monat anbiete und Du auch noch einwilligst, wo ist das dann Abzocke? Dämlich, nix anderes ist das.

Gummikuh
2009-01-20, 16:19:43
Gut...wir haben dann zwei unterschiedliche Meinungen von deutlich.

ich persönlich finde den Preisfließtext rechts oben in der Ecke nicht sehr deutlich...wenn man da mal bei Amazon oder auf Telefonanbieterseiten schaut, da sind Preise doch deutlicher hervorgehoben.

Wie das Richter beurteilen würden, keine Ahnung...soweit kommts wohl eh nicht, da ist die Wahrscheinlichkeit höher, beim Popeln unterm Apfelbaum, vom Blitz getroffen zu werden.

Absorber
2009-01-20, 17:04:31
Bei versteckten Preisen kann ich sowas ja noch verstehen, dass sowas dann abzocke ist, aber wenn ich Dir ganz offensichtlich "NICHTS" für 50€ im Monat anbiete und Du auch noch einwilligst, wo ist das dann Abzocke? Dämlich, nix anderes ist das.

Es kommt immer auf die Absicht de "Schädigers" an. Wenn ich dir eine 50Cent-Briefnmarke verkaufe weil ich total daon überzeugt bin dass die total viel Geld wert ist, was aber bei nachträglicher Betrachtung nicht so ist, DANN ist das Dummheit. Und zwar auf beiden Seiten. Ohne Absicht.
Andere Variante: mir ist absolut bekannt dass die Marke ihren aufgedruckten Wert eher unter- als überschreitet, und ich verkaufe sie dir trotzdem für mächtig viel Schotter, dann war bei mir die Absicht der Betrug. Und damit bin ich angreifbar.
Der Schmale Grat dazwischen ist was für Anwälte und Richter. Nur im vorliegenden Fall würde ich das definitiv der Betrugsabsicht unterordnen.

Davon abgesehen: Ich möchte den Richter sehen der aufgrund der hier beschriebenen Umstände die IP-Adresse beim Provider nachfragt.

Loci
2009-01-20, 17:29:28
Der Schmale Grat dazwischen ist was für Anwälte und Richter. Nur im vorliegenden Fall würde ich das definitiv der Betrugsabsicht unterordnen.




Ich hoffe du meinst nicht denn Fall, wo ich hier das Topci aufgemacht habe.Ich kenn daß Mädl seit 2 jahren, und ich weiß das es kein Betrugsversuch ist.Sie ist einfach auf dem Sektor ned die große überlegerin sondern einfach Klicken .
War eben dummheit sonst nix.

Absorber
2009-01-20, 17:47:39
Ich hoffe du meinst nicht denn Fall, wo ich hier das Topci aufgemacht habe.

Doch ich meine den Fall. Nur in der anderen Richtung als du gerade vermutest. Ich unterstelle nicht deiner Freundin die Betrugsabsicht, sondern dem Anbieter. Schau dir das Mailtemplate was ich da oben geschrieben habe nochmal an. Dann verstehst du vielleicht besser worauf ich hinauswollte :D

xmert3
2009-01-20, 17:49:00
informier dich doch einfach mal in einer rechtsanwaltskanslei die können wir sicher weiterhelfen.

ist deine freundin über 18 wenn nein dann ist das glaub ich scheiss egal

weil sie keine vertäge usw abschließen darf !

Loci
2009-01-20, 17:52:15
informier dich doch einfach mal in einer rechtsanwaltskanslei die können wir sicher weiterhelfen.

ist deine freundin über 18 wenn nein dann ist das glaub ich scheiss egal

weil sie keine vertäge usw abschließen darf !


Ne sie ist 21 Jahre.


@Absorber

Achso, dann Sorry, dann hab ich da echt was Falsch verstanden :)

Loci
2009-01-21, 14:37:13
Tja, oft kommt es erstens anders, als zweitens wie man denkt. Freundin von mir, hat mir vorhin die Nachricht im MSN geschickt :

Sehr geehrte Frau XXX, hiermit bestätigen wir Ihnen die Kündigung Ihres Zugangs innerhalb der Widerrufsfrist - es werden keine Kosten auf Sie zukommen. Falls Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt doch noch anders entscheiden, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Kundenbetreuung unter support@aspirate.de, da pro Person und Email-Adresse nur ein Testzugang möglich ist. Ausserdem möchten wir Sie noch kurz auf unsere weiteren Dienste hinweisen: - www.UseAce.com (Prepaid Usenet-Zugang)- www.WebSMSdienst.de (weltweit günstig SMS versenden) Haben Sie Fragen, Lob oder auch Kritik, dann schreiben Sie uns an! Unsere Kundenbetreuung steht Ihnen per eMail und Post zur Verfügung.


Alles gut, ende gut *gg*

Absorber
2009-01-21, 14:40:33
Okay, DAS überrascht mich jetzt echt. Damit hätte hier glaube ich kaum jemand gerechnet. Vielleicht haben die ja auch den Thread gelesen ;)

Glückwunsch.