PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie bekomme ich ein Tribal am besten ab?


(R)evolutionconcept
2009-01-22, 12:31:21
Hallo,

ich stehe gerade vor dem Problem ein Tribal von der Autoscheibe hinten abmachen zu möchten. Ich weiß nur nicht wie ich das am dümmsten anstelle.
Habs schon mit einem Eiskratzer versucht, aber das Ding klebt einfach viel zu fest. Und die Scheibe soll ja auch so wenig wie möglich in Mitleidenschaft gezogen werden.
Jemand gute Ideen die dieses Unterfangen nicht zu einer Tagesaufgabe machen?

So long Quasi

DraconiX
2009-01-22, 12:32:42
Fön... nimm ein Fön und wärme es an. Dann dürftest du es am leichtesten abbekommen.

(R)evolutionconcept
2009-01-22, 12:41:38
Einen richtigen Heißluftfön oder einen normalen für die Haare? Von innen ist nämlich eine Folie dran und soll es auch bleiben. Ich weiß ja nicht, wie sich die Hitze auf diese auswirkt. Und so ein Heißluftfön ist ja schon sehr intensiv.
Klingt aber plausibel. :)

DraconiX
2009-01-22, 12:42:49
Nana... nen normaler sollte völlig ausreichen :D

(R)evolutionconcept
2009-01-22, 12:52:46
Okay, werd ich mal versuchen. Vielen Dank. :smile:

The_Strip
2009-01-22, 13:59:46
Aceton (Nagellackentferner) Könnte je nach Klebstoff auch funktionieren.
Zur Not den Kratzer fürs Ceranfeld ;)

(R)evolutionconcept
2009-01-22, 14:39:48
Aceton (Nagellackentferner) Könnte je nach Klebstoff auch funktionieren.
Zur Not den Kratzer fürs Ceranfeld ;)

Nagellackentferner.....wo soll ich denn sowas auf die Schnelle hernehmen?! :D

Das ist keine gute Idee. Sowas hab ich schonmal gemacht, macht ganz ganz viele unschöne feine Kratzer in die Scheibe. :redface:

Erstmal geh ich jetzt und versuchs mit dem Fön. :smile:

stav0815
2009-01-22, 14:47:07
Aceton ausm OBI. Hat den Vorteil, dass wenns auf den Lack kommt, diesen nicht löst.

Argh
2009-01-22, 15:18:30
...

DraconiX
2009-01-22, 15:31:36
Früher war das einfacher, da ist der Mist meistens von alleine schon abgefallen... *g*

Daredevil
2009-01-22, 15:42:49
Jau, Kleber weich werden lassen mitm Fön und die Kleberrest mit was aloholischem runtermachen

StarGoose
2009-01-23, 04:19:38
wenn man ne beheizte garage hat oder ne warme tiefgarage mit steckdose dann lohnt es sich die karre dort ne weile reinzustellen damits von den frostigen temperaturen schonmal weg ist
und versuchen nur den aufkleber anzuheizen und nicht die halbe scheibe... nicht das es mal nen spannungsriß gibt

wenn man warten kann sollten solche aktionen im früjahr in der prallen sonne oder halt im sommer gemacht werden ;)

(R)evolutionconcept
2009-01-23, 08:42:22
Hat mit dem Fön ganz gut geklappt, Tribal ist ab. Vielen Dank an alle. :smile:

teh j0ix :>
2009-01-23, 09:02:29
Hat mit dem Fön ganz gut geklappt, Tribal ist ab. Vielen Dank an alle. :smile:

Und die Moral von der Geschicht, Tribals sehen blöde aus und lohnen sich nicht!

Vader
2009-01-23, 11:10:15
Komisch - hatte irgendwie ein Arschgeweih im Kopf und les dann Fön, Alkohol und Eiskratzer :eek:

Wenn die Scheibe schön sauber ist, geht sowas sehr gut mit einer Klinge, da man dann nicht mit Kleberesten kämpfen muss... :wink:

(R)evolutionconcept
2009-01-23, 12:22:16
Und die Moral von der Geschicht, Tribals sehen blöde aus und lohnen sich nicht!


Über Geschmack lässt sich beim besten Willen nicht streiten.