PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rechnung von der AOK


Stonecold
2009-01-31, 16:02:42
Hi bin seit 31.12.07 nichtmehr bei der aok nun bekomme ich heute eine rechnung von denen vom Bonuscheckheft das ich 125€ nachzahlen aber ich bin doch letztes jahr schon nichtmehr bei denen mitglied ist das rechtens?

MfG
Stonecold

Zool
2009-01-31, 16:13:13
Einfach die örtliche Vertretung anrufen und nachfragen, nach über einem Jahr ist das recht seltsam. Vielleicht ist das nur eine Abzocke von Trittbrettfahrern.
Nur Selbständige zahlen gewöhnlich überhaupt direkt an öffentlich-rechtliche Krankenkassen. Bei Angestellte wird das über den Arbeitgeber geregelt

Stonecold
2009-01-31, 16:15:17
Einfach die örtliche Vertretung anrufen und nachfragen, nach über einem Jahr ist das recht seltsam. Vielleicht ist das nur eine Abzocke von Trittbrettfahrern.
Nur Selbständige zahlen gewöhnlich überhaupt direkt an öffentlich-rechtliche Krankenkassen. Bei Angestellte wird das über den Arbeitgeber geregelt

Naja hängt mit dem Bonusheft zusammen das die nun 125€von mir fordern, soltle aber eig durch die kündigung bzw wechsel zu einer anderen Kasse ja garnicht weiterlaufen oder liege ich da falsch? hab jedenfalls nen richtig Dicken hals, da denkt man man ist den Kackladen los, und dann sowas.

MfG
Stonecold

tobife
2009-02-01, 21:45:21
Hi bin seit 31.12.07 nichtmehr bei der aok nun bekomme ich heute eine rechnung von denen vom Bonuscheckheft das ich 125€ nachzahlen aber ich bin doch letztes jahr schon nichtmehr bei denen mitglied ist das rechtens?

MfG
Stonecold



Such dir die AGB zu diesem Bonuscheckheft raus. Eventuell muß das separat gekündigt werden. Meine KK hat auch so ein Programm (und das muß separat gekündigt werden, bzw. hat sogar eine Mindestvertragslaufzeit - darum ist es uninteressant für mich).


tobife

Zool
2009-02-02, 07:36:57
Ich dachte diese Bonus-Programme wären eher darauf ausgerichtet, dass man Geld zurück bekommt und nichts zahlen muss??

Stonecold
2009-02-02, 10:28:53
Ich dachte diese Bonus-Programme wären eher darauf ausgerichtet, dass man Geld zurück bekommt und nichts zahlen muss??

Ja das dachte ich auch wurde mir auch damals so erklärt man könne nicht ins minus kommen und nun das, ist allerdings noch von 2007 die rechnung und bekomme die erst 2009 obwohl die meiner meinung nach 2008 htte kommen müssen.

MfG
Stonecold