PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2d-performance bei aktuellen karten


Gast
2009-02-19, 07:06:08
hallo,
gibt es eigentlich bei den aktuellen ati/nvidia karten performance unterschiede im 2d bereich?

grund für meine frage, ich habe teilweise das gefühl, dass einige guis flüssiger laufen können, bisher bin ich immer davon ausgegangen, dass es an der "schlechten" programmierung bzw. an langsamen frameworks liegt.

jetzt habe ich durch zufall folgenden thread gelesen:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=445756

und komme dabei natürlich ins grübeln.

weiss da jemand was genaueres?

=Floi=
2009-02-20, 08:02:10
also bei nvidia kann ich absolut keine unterschiede spüren bzw. feststellen. GF3-8800GTS512 ist absolut gleich. Nur bei beschleunigung über die grafikkarte gibt es vorteile. (adobe acrobat reader)

BlackArchon
2009-02-20, 14:50:29
Es gibt schon Ausreißer nach unten: http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=355982

Gast
2009-02-20, 15:29:48
Ja, die 2D-Performance neuerer Karten ist deutlich schlechter.

Währenddessen das Verschieben von Fenstern bei meinem Rechner mit einer 6600 GT völlig smooth geht, sieht man bei meinem Rechner mit einer HD 3650 einen deutlichen Nachzieheffekt. OS ist Windows XP.

Übrigens konnt ich mit meiner alten X1650XT im Framebuffer noch bis zu 1600x1200@24Bit ansprechen, mit Radeon-HD-Karten geht nur noch maximal 1024x768@16Bit, da dei Karte scheinbar kein richtigen 2D-Chip mehr hat. Besonders bei Linux in der Konsole ist das nervig.

Byteschlumpf
2009-02-20, 15:34:11
Ja, die 2D-Performance neuerer Karten ist deutlich schlechter.

Währenddessen das Verschieben von Fenstern bei meinem Rechner mit einer 6600 GT völlig smooth geht, sieht man bei meinem Rechner mit einer HD 3650 einen deutlichen Nachzieheffekt. OS ist Windows XP.

Übrigens konnt ich mit meiner alten X1650XT im Framebuffer noch bis zu 1600x1200@24Bit ansprechen, mit Radeon-HD-Karten geht nur noch maximal 1024x768@16Bit, da dei Karte scheinbar kein richtigen 2D-Chip mehr hat. Besonders bei Linux in der Konsole ist das nervig.
Ups, da hat einer aber ein Problem - das sitzt abba vor dem Rechner! :D
Hau mal den richtigen Treiber und das aktuelle .NET für die Ati auf die Pladde - sonst siehst du bald kein Land mehr! ;)

Gast
2009-02-20, 15:37:45
Hau mal den richtigen Treiber und das aktuelle .NET für die Ati auf die Pladde - sonst siehst du bald kein Land mehr! ;)
Was hat das mit .NET zutun?

Treiber habe ich Catalyst 8.6 - 9.1 benutzt, bei allen tritt der gleiche Effekt auf. Sowohl bei XP SP3, als auch bei Server 2003 sieht man das Nachziehen beim schnellen Fensterverschieben deutlich. Ich glaube kaum, dass es an mir liegt.

Leonidas
2009-02-20, 20:24:53
Ich bestätige das. Ich bin von 7900GS auf 4670 umgestiegen und die Karte ist minimal schwächer unter 2D. Ist kein großer Unterschied, aber der Unterschied wird deutlicher, wenn viel Last auf der CPU draufliegt.

Ist natürlich im Vista-Zeitalter, wo die Fenster sowieso per Design nicht plötzlich aufpoppen, sondern sich "smooth" aufblenden, eigentlich egal. Läuft vermutlich auch unter Vista besser, weil dort ja auch der 3D-Kern mit zur 2D-Beschleunigung benutzt wird.

Gast
2009-02-20, 20:26:53
Hau mal den richtigen Treiber und das aktuelle .NET für die Ati auf die PladdeAh CCC braucht NET 3.5? :|

Hier sind manchmal Leute unterwegs...

Daredevil
2009-02-20, 21:25:29
Also diese miserable 2D Leistung kann ich bestätigen ( Ist mir nie so aufgefallen?! ).
Als ich das Video auf P3D gesehen hab hab ich dieses Fenster auf und zu geziehe auch mal gemacht und das ruckeln ist bei mir auch definitiv vorhanden.
Win7 + HD3850 + 9.1er
Aero ist natürlich an, komisch!

deekey777
2009-02-20, 21:34:11
Ja, die 2D-Performance neuerer Karten ist deutlich schlechter.

Währenddessen das Verschieben von Fenstern bei meinem Rechner mit einer 6600 GT völlig smooth geht, sieht man bei meinem Rechner mit einer HD 3650 einen deutlichen Nachzieheffekt. OS ist Windows XP.

Übrigens konnt ich mit meiner alten X1650XT im Framebuffer noch bis zu 1600x1200@24Bit ansprechen, mit Radeon-HD-Karten geht nur noch maximal 1024x768@16Bit, da dei Karte scheinbar anscheinend kein richtigen 2D-Chip mehr hat. Besonders bei Linux in der Konsole ist das nervig.
Und nicht bloß anscheinend, sondern Tatsache: Die neuen HD-Radeons haben keine 2D-Einheit.

Gast
2009-02-20, 21:43:34
Und nicht bloß anscheinend, sondern Tatsache: Die neuen HD-Radeons haben keine 2D-Einheit.Welche "neuen" HD-Radeons jetzt? Oder alle HDs?

Mischler
2009-02-20, 21:47:12
Win7 + HD3850 + 9.1er


Sollte eigentlich nicht so sein. Hast du es schon mal mit dem Windows 7 Treiber von Ati probiert? Der müsste eigentlich besser sein als der 9.1.

Spasstiger
2009-02-20, 21:57:23
Das ruckelnde Scrolling bei P3D kann ich auf meiner Radeon HD 2900 Pro nicht nachvollziehen.

lumines
2009-02-20, 22:00:45
Welche "neuen" HD-Radeons jetzt? Oder alle HDs?

seit den HD 2xxx

Gast
2009-02-21, 00:04:41
Ah CCC braucht NET 3.5? :|

Nein, 2.0 reicht, geht aber auch ohne, geht schließlich nur um die Einstellungen des CCC, der Treiber braucht das nicht.

Es wundert mich kaum, das die 2D Fähigkeiten langsam nachlassen, bei per D-Sub angeschlossenen Bildschirmen wurde die Signalqualität mit jeder neuen Gen schlechter.
Und an benutzerdefinierte Auflösungen denkt heute offenbar auch keiner mehr [verdammter TFT Wahn].

RavenTS
2009-02-21, 01:03:54
Das ruckelnde Scrolling bei P3D kann ich auf meiner Radeon HD 2900 Pro nicht nachvollziehen.

Betrifft ja auch nur die Onboard-Grafik einer Chipsatzes und nicht aktuelle Standalone-Karten, auch wenn es da wohl bei AMD durch den Verzicht auf "echte" 2D-Einheiten vielleicht auch etwas Huddel geben kann...

lumines
2009-02-21, 01:20:42
nvidia verzichtet auch seit der 8xxx serie auf solche einheiten...

Byteschlumpf
2009-02-21, 02:11:56
Weder bei einer HD2600 noch einer 8800er habe ich irgendeine Verschlechterung der 2D-Performance verspürt.

Gast
2009-02-21, 10:34:37
Gibt es Quellen zu der "These", das kein reiner 2D Kern mehr da ist?

Gast
2009-02-21, 10:38:18
Lustig ich möchte den Rechner sehen auf dem, dass was die da im p3d-Artikel in dem Video zeigen flüssig läuft.
Dort hängt es nämlich auch stark von der Performance des eingesetzten Browser beim Rendering des ganzen Kramms ab.

dllfreak2001
2009-02-21, 11:20:19
Eine 9800Pro macht nur knapp das doppelte der 2D-Performance in BitBit im Vergleich zum 790er Chipsatz.
Dort kommt es ebenfalls zu den im Video gezeigten Effekten.
Also nix => früher war alles besser!

Allerdings gibt es kein Nachziehen des Fenster oder irgendwelche Fehler bei der 2D-Darstellung... hier hat man einen deutlichst spürbaren Vorteil von der 2D-Beschleunigung.

Gast
2009-02-21, 11:29:08
Lustig ich möchte den Rechner sehen auf dem, dass was die da im p3d-Artikel in dem Video zeigen flüssig läuft.
Dort hängt es nämlich auch stark von der Performance des eingesetzten Browser beim Rendering des ganzen Kramms ab.Wie wäre es mit Nachdenken? Es wird beide Male mit dem gleichen Browser getestet.

Und ja, jede ATI GPU seit der X-Serie kann das. Genauso die NV-Karten seit spätestens der 6er-Serie.

Auch die aktuellen IGPs von Intel und NV sollen das können.

Marty98
2009-02-21, 11:46:36
Hab 2 Mainboards mit (verschiedenen) internen ATI Chipsätzen (keine standalone Grakas drin). Während des Abspielens von Videos ist das Verschieben der Fenster und Scrolling auf den anderen Monitor um Welten langsamer. CPU Last ist bei nur 40%. HD Last ist keine da, weil ich vom Netzwerk abspiele.

dllfreak2001
2009-02-21, 12:18:47
Hab einen eigenen Benchmark geschrieben...

Code ist wie folgt...
OpenWindow(0,0,0,1000,700,"DrawingTest",#PB_Window_BorderLess|#PB_Window_ScreenCentered)
starttime.l = ElapsedMilliseconds()
RandomSeed(250)
#Times = 50000
For n = 0 To #Times
WindowEvent()
StartDrawing(WindowOutput(0))
Box(Random(1000),Random(700),Random(400),Random(400),RGB(Random(255),Random(255) ,Random(255)))
StopDrawing()
Next

endtime.l = ElapsedMilliseconds()

CloseWindow(0)

MessageRequester("Benchgmark-Ergebnis", "avg-FPS = " + StrF(#Times/((endtime-starttime)/1000),1) + " FPS")


Hier der Download:

http://uploaded.to/?id=6ds68f

Mit diesem Benchmark ist meine 9800Pro auf XP32 deutlich schneller als meine 9600GT mit Vista64. Mit BitBit ist es genau andersherum,
da hat die GF ca 2000Fps (auch ReverseBit) mit einem X3 720... die Grafikkarte ATI-Radeon 9800 Pro mit dem Athlon XP 2800+ hat nur 600Fps und ReverseBit 69FPS.

Achja zu den Browsern... Im Video wurde unter Vista auch recht zaghaft rumgezogen unter XP allerdings recht stark. Tatsache ist aber ich habe hier keinen Rechner auf dem dies nicht so ist, selbst meine GF4200-TI macht den gleichen Dünnpfiff. :P

Mischler
2009-02-21, 13:05:37
Beim vergrößern und verkleinern der Fenster wird der Inhalt ständig neu berechnet und das ist doch eigentlich Aufgabe der CPU, oder? Zumindest ist bei mir dann ein Kern komplett ausgelastet.

Mr. Lolman
2009-02-21, 13:26:00
Hab einen eigenen Benchmark geschrieben...

Code ist wie folgt...
OpenWindow(0,0,0,1000,700,"DrawingTest",#PB_Window_BorderLess|#PB_Window_ScreenCentered)
starttime.l = ElapsedMilliseconds()
RandomSeed(250)
#Times = 50000
For n = 0 To #Times
WindowEvent()
StartDrawing(WindowOutput(0))
Box(Random(1000),Random(700),Random(400),Random(400),RGB(Random(255),Random(255) ,Random(255)))
StopDrawing()
Next

endtime.l = ElapsedMilliseconds()

CloseWindow(0)

MessageRequester("Benchgmark-Ergebnis", "avg-FPS = " + StrF(#Times/((endtime-starttime)/1000),1) + " FPS")


Hier der Download:

http://uploaded.to/?id=6ds68f

Mit diesem Benchmark ist meine 9800Pro auf XP32 deutlich schneller als meine 9600GT mit Vista64. Mit BitBit ist es genau andersherum,
da hat die GF ca 2000Fps (auch ReverseBit) mit einem X3 720... die Grafikkarte ATI-Radeon 9800 Pro mit dem Athlon XP 2800+ hat nur 600Fps und ReverseBit 69FPS.

Achja zu den Browsern... Im Video wurde unter Vista auch recht zaghaft rumgezogen unter XP allerdings recht stark. Tatsache ist aber ich habe hier keinen Rechner auf dem dies nicht so ist, selbst meine GF4200-TI macht den gleichen Dünnpfiff. :P

Q9450@3.6, P5K-E, XP32 SP3, Catalyst 9.2, HD4870:

200/200: 14596.6 fps
825/1150: 30769.2 fps

Gast
2009-02-21, 13:26:17
@Mischler
Und jetzt? Wenn eine 3870 unter XP mit 8.12 dabei voll abgeht und mit einem 9.2 total absackt, sagt mir das was genau?

dllfreak2001
2009-02-21, 13:35:24
GF9600GT @ Vista64 @ AMD PHenomII X3 720 BE => 27870,1FPS
ATI Radeon 9800Pro @ XP32 SP3 @ AMD Athlon XP 2800+ => 47650,6FPS

Ich muss dazu sagen, dass mein Test die CPU nicht besonders belastet.
Würde ich jetzt Kreise zeichnen lassen würde mein stärkerer Rechner naturgemäß flotter sein weil er einfach mehr CPU-Power hat.

lumines
2009-02-21, 13:48:46
Weder bei einer HD2600 noch einer 8800er habe ich irgendeine Verschlechterung der 2D-Performance verspürt.

unter windows war das ja auch nie ein großes problem. als linux user musste man aber zB mit einer nvidia karte ziemlich lange ohne vernünftige 2d beschleunigung auskommen.

Daredevil
2009-02-21, 13:50:17
E4300@ 3.23GHz, HD3850, Win7 x64 + Catalyst 9.2

HD3850@


472/522: 15943,9 FPS
668/828: 15708,5 FPS
958/1035: 15862,2 FPS

Macht bei mir irgendwie keinen Unterschied, die Ergebnisse schwanken auch so in nem Kreis von ~300 FPS bei mir.

No.3
2009-02-21, 14:06:16
interessante Angelegenheit, benche daher mal mit:

A64 3000+ So754 ohne QnC (2 GHz), ATI X850 XT PE @ Default (540/590), Cat 8.4 unter WinXP 32Bit SP3

=> ~65'000 FPS


Edit: ATI X850 XT PE @ 200/250 => 25'000 FPS



(und etwa 17'000 FPS wenn der Benchmark teilweise vom aufrufenden Explorer verdeckt wird und etwa 166'000 FPS wenn der Benchmark komplett vom aufrufenden Explorer verdeckt wird)

Darkstar
2009-02-21, 17:43:44
Athlon 64 3000+ So754 (2 GHz, Cool’n’Quiet aktiviert), ATI 9800 Pro, Catalyst 9.2 unter WindowsXP SP-2 32 Bit

→ 44444,4 FPS

Daredevil
2009-02-21, 17:44:27
Also irgendwas mache ich falsch :usad:

No.3
2009-02-21, 18:23:11
Also irgendwas mache ich falsch :usad:

wird der Benchmark "frei" gefahren oder überdeckt bei Dir irgendein anderes Fenster teilweise den Benchmark? Siehe "Fussnote" in meinem Post.

Tigershark
2009-02-21, 18:28:35
Ihr könnt nicht Vista Werte mit XP Werten vergleichen, Vista nutzt den 3D Teil (dwm), PX den 2D Teil. Ist doch auch im P3DN! Artikel bestens erklärt.

z3ck3
2009-02-21, 18:51:59
AMD64 3200+ @ 2Ghz
GF 9800 GTX+
Windows XP SP3

Habe starke Schwankungen wenn ich den nacheinander starte. Bis zu 145000 fps. Wenn ich das Energieschema auf "Desktop" stelle habe ich fast immer 145000 fps. Beim ersten Aufruf allerdings "nur" 55000 fps. Kann es sein das da irgend etwas gecacht wird, das die zahlen so stark schwanken? Müsste der test nicht vielleicht auch etwas länger laufen?

dllfreak2001
2009-02-21, 19:01:01
Wird nix gecached... Nimm den höchsten Wert.

Gast
2009-02-21, 19:25:05
Also irgendwas mache ich falsch :usad:
Nein, die Radeon HD Karten haben einfach nur eine schlechte 2D-Performance ;)

Laut Benchmark ist selbst eine Intel GMA Onboard schneller als eine HD 3850:
http://www.planet3dnow.de/photoplog/file.php?n=4668&w=l

z3ck3
2009-02-21, 19:28:29
AMD64 3200+ @ 2Ghz (C&C off durch Energieschema "Desktop")
GF 9800 GTX+ (6.14.11.8120)
Windows XP SP3

1: 45085
2: 145772
3: 145772
4: 145772
ca 1 Minute Pause
5: 62735
6: 145348
7. 47555
8: 145772
9: 152439
10: 145348

BitBlt:
avg: 1039.5 fps [1218.1 MB/sec]
max: 1311.7 fps [1537.1 MB/sec]
min: 925.9 fps [1085.0 MB/sec]

ReverseBlt:
avg: 1035.7 fps [1213.8 MB/sec]
max: 1237.7 fps [1450.5 MB/sec]
min: 422.2 fps [494.8 MB/sec]



AMD64 3200+ @ 1Ghz (C&C off durch Energieschema "Desktop", 200x5)
GF 9800 GTX+ (6.14.11.8120)
Windows XP SP3

1: 52465
2: 72674
3: 74404
4: 72674
5: 74515
6: 72780
7: 59241
8: 72674
9: 74515
10: 72674

BitBlt:
avg: 500.9 fps [587.0 MB/sec]
max: 1088.3 fps [1275.4 MB/sec]
min: 134.3 fps [157.4 MB/sec]

ReverseBlt:
avg: 333.8 fps [391.1 MB/sec]
max: 433.0 fps [507.5 MB/sec]
min: 192.1 fps [225.1 MB/sec]

=Floi=
2009-02-21, 19:29:08
96899fps mit einer GF7950GT
einmal hatte ich sogar über 100k.

Daredevil
2009-02-21, 19:29:33
Nein, die Radeon HD Karten haben einfach nur eine schlechte 2D-Performance ;)

Laut Benchmark ist selbst eine Intel GMA Onboard schneller als eine HD 3850:
http://www.planet3dnow.de/photoplog/file.php?n=4668&w=l


Jaja aber... wiegesagt XP ist nicht gleich Vista/Seven.
dllfreak2001 mit seiner 9600gt überflügelt mich ganz schön mit Vista, soweit ich weiß haben Nvidia Karten auch ihre Probleme mit der 2D Performance.
Naja wird schon seine richtigkeit haben... irgendwie

Gast
2009-02-21, 19:37:27
Jaja aber... wiegesagt XP ist nicht gleich Vista/Seven.
Das Problem tritt aber nicht nur unter XP, sondern auch unter Linux.

Tigershark
2009-02-21, 19:40:16
Also just 4 fun - ich komme auf etwa 40.000 mit einer 8800GT 1GiB // Vista x64 // 6 GiB RAM

Schwankt aber ziemlich. Nur wie gesagt...in Vista sind die Ergebnisse eigentlich ohnehin irrelevant.

Daredevil
2009-02-21, 19:40:22
Ja aber die haben keine "grafische" Oberfläche wie es bei Vista/Seven der Fall ist. ( Zumindest bei XP bin ich mir sicher :) ).
Also Aero halt.

no6ody
2009-02-21, 20:08:09
Also ich komme mit einer HD 4850 auf rund 45k Punkte. :|

Gast
2009-02-21, 20:14:49
Testsystem: Notebook ASUS F5 - Intel Pentium T2390 2x1,87Ghz, Radeon HD 3470 Mobility

CATALYST 8.12
24426.0
23877.7
24061.6
= 24121.8

CATALYST 9.1
--- ausgelassen, da 2D-Darstellungsfehler in Windows ---

CATALYST 9.2
11150.8
11764.7
12403.9
= 11773.1

So habs getestet, mit Catalyst 9.2 ist die Performance ja noch erbärmlicher, frage mich was ATI nun schon wieder zusammengebaut hat.

Armaq
2009-02-21, 20:41:07
System aus der Signatur = 12600 fps unter Vista.

Lemon Wolf
2009-02-21, 20:42:34
Q6600@3,2Ghz GeForce9600GT@720/1000 WinXP SP3

http://lemon-wolf.de/bench1.png

:|

stickedy
2009-02-21, 20:53:42
Meine Chrome 430 GT zaubert unter Vista gut 23.000 FPS hin. Ich werd das mal unter XP gegentesten...

_DrillSarge]I[
2009-02-21, 20:54:55
eeePC 1000H (945GSE) =
1024x600: 19275 fps
800x600: 23191
:|

No.3
2009-02-21, 21:03:14
Laptop Core Duo 1,83 GHz mit Intel Mobile 945GM Grafik => ~20'000 FPS @ WinXP 32Bit SP3

lumines
2009-02-21, 21:07:43
ca. 13000fps mit einer 9600 GT unter Vista 32bit...
was mach ich falsch? :|

Gast
2009-02-21, 22:11:58
Q6600@3,2Ghz GeForce9600GT@720/1000 WinXP SP3

http://lemon-wolf.de/bench1.png

:|

Hast du das bei jedem Durchlauf so?
Weil sollte eigentlich nichts überlaufen.

Gast
2009-02-21, 22:28:56
84175.1 FPS mit ner x1900xtx und xp.sp3 unter 1280x1024

HD-Ronny
2009-02-21, 22:37:23
E5200@2,95 ,8800GTS, XP SP3

Jake Dunn
2009-02-21, 22:42:05
http://www.abload.de/img/dfkeek.jpg

WinterBorn
2009-02-22, 00:32:51
hi,

http://en.wikipedia.org/wiki/Graphics_Device_Interface


Für Vista:

"The GDI render path is redirected through DWM and GDI is no longer hardware-accelerated by video card driver"

Das Vergleichen von "2D-Performance" (besonders zwischen XP-XDDM und VISTA-WDDM-Treiben) ist nicht so ohne weiteres möglich.

stickedy
2009-02-22, 01:00:00
Deswegen macht es ja auch wenig Sinn für die Entwickler eine vollständige bzw. schnelle 2D-Einheit zu implementieren, wenn das aktuelle und das zukünftige MS-Betriebssystem sie gar nicht nutzen... Und deswegen sind diese GPUs dann unter XP vermutlich entsprechend lahm. Ist ja logisch.

WinterBorn
2009-02-22, 01:14:50
Interessante Info zu VISTA:


Maximiert man Fenster, so sind Taskleiste und Fensterdeko auch bei eingeschaltetem AERO GLAS bekanntlich nicht mehr transparent. Grund? Dadurch sind Benchmark Ergebnisse u.U. besser.


http://blogs.msdn.com/oldnewthing/archive/2008/10/01/8969394.aspx

c4rD1g4n
2009-02-22, 01:58:35
http://www.abload.de/img/2dfps0cyf.jpg

9800 GTX@750/1200
E8400@3800

XP32

Sphinx
2009-02-22, 03:21:32
Eine 9800Pro macht nur knapp das doppelte der 2D-Performance in BitBit im Vergleich zum 790er Chipsatz.
Dort kommt es ebenfalls zu den im Video gezeigten Effekten.
Also nix => früher war alles besser!

Allerdings gibt es kein Nachziehen des Fenster oder irgendwelche Fehler bei der 2D-Darstellung... hier hat man einen deutlichst spürbaren Vorteil von der 2D-Beschleunigung.

Habe hier eine 9700 Pro liegen sowie eine x1950Pro AGP keine von den oben gezeigten Effekten unter Win2k läuft alles wie geschmiert.

Zu den Benchmarks x1950Pro meine Desktop Auflösung - 1680x1050 32Bit Catalyst (Treiber) 8.3 - CCC (Center) aus 7.1.:
BitBlt:
avg: 762.9 fps [894.0 MB/sec]
max: 1390.1 fps [1629.0 MB/sec]
min: 654.6 fps [767.1 MB/sec]

ReverseBlt:
avg: 182.7 fps [214.1 MB/sec]
max: 192.9 fps [226.0 MB/sec]
min: 166.9 fps [195.6 MB/sec]


~50000 FPS

diedl
2009-02-22, 07:09:08
RS600 igp XP32 SP3 cat 9.2
e4500 2,7 GHz (läuft bei dem Test aber mit 1,5 GHz, da kaum belastet)
Monitorauflösung 1920x1080

bei 350 MHz um 40000
bei 600 MHz um 60000

Mit ein Grund warum bei diesen Rechner "richtige Grakas" (HD 3870 und 4670)
wieder rausgeflogen sind. Zumal die 3D-Leistung für meine Adventures auch bei der Auflösung
ausreichend ist.

BitBlt bei 2,7GHz / 600MHz

mfg diedl

albix64
2009-02-22, 11:45:05
http://www.abload.de/img/2dfps0cyf.jpg

9800 GTX@750/1200
E8400@3800

XP32
Wird unter XP eigentlich auch die 3D-Einheit für die 2D-Beschleunigung genutzt? Schließlich hat die Karte ja keine 2D-Einheit, deshalb muss ja irgendwie beschleunigt werden. Die einzige Möglichkeit wäre da doch mittels 3D-Einheit oder?

Gast
2009-02-22, 12:30:20
Eigentlich schon...
Es gab auch schon zu Zeiten der Voodoo2 die Möglichkeit eine entsprechende
Addon-Karte (die ja keine 2D-Enheit besaß) als 2D-Karte zu benutzen.

Kinman
2009-02-22, 13:47:08
Immer zwischen 180.000 und 230.000
C2D @ 4,05 GHz, 8800GTS 512
XP SP2

mfg Kinman

dllfreak2001
2009-02-22, 14:20:10
Mein Benchmark ist ja auch ganz schnell zusammengepfuscht und reagiert kritisch auf Prozessorlast.

Ich meine das Video im p3d-Video ist nicht als guter Beweis für die schlechte Performance verwendbar.

Denn genau den gleichen lahmen Aufbau das Browserfensters hat man auch auf
anderen Systemen mit XP drauf... außerdem hat der wie wild dran rumgezupelt, was er so nicht beim Vista Fenster gemacht hat... Denn dann würde man sehen, dass sich der Inhalt auch erst nach einer Weile aufbaut und wo noch nichts ist alles weiß dargestellt wird.

Ein besserer Beweis dafür ist es wenn beim verschieben des Fensters unter XP solche Effekte auftretten.

Gast
2009-02-22, 14:58:53
Denn genau den gleichen lahmen Aufbau das Browserfensters hat man auch auf anderen Systemen mit XP drauf...Hat man nicht. Also ich jedenfalls nicht.

Man muß auch irgendwei leicht hohl sein um zu denken, P3D möchte einfach das Board nur schlecht machen und suchte Gründe dafür. Der Artikel und das Beispiel entstand nach einigen früheren Auffälligkeiten und Nachforschungen und nicht umgekehrt.
Das Video soll es nur klar verdeutlichen und ist mitnichten getürkt oder einseitig erstellt.

Kinman
2009-02-22, 14:59:59
Mit welchen Programmen kann man sowas aufzeichnen? Bei mir kann ich den Browser (Egal ob IE6 oder Opera) verschieben und die Größe ändern so viel ich will. Weder am primären noch am sekudären Ausgang gibts ein Geruckle.

mfg Kinman

Gast
2009-02-22, 19:30:25
Mit welchen Programmen kann man sowas aufzeichnen? Bei mir kann ich den Browser (Egal ob IE6 oder Opera) verschieben und die Größe ändern so viel ich will. Weder am primären noch am sekudären Ausgang gibts ein Geruckle.
Ich sehe bei mir einen deutlichen Nachzieheffekt und zusätzlich noch Tearing beim Fensterverschieben.

dllfreak2001
2009-02-22, 19:42:00
Hat man nicht. Also ich jedenfalls nicht.

Man muß auch irgendwei leicht hohl sein um zu denken, P3D möchte einfach das Board nur schlecht machen und suchte Gründe dafür. Der Artikel und das Beispiel entstand nach einigen früheren Auffälligkeiten und Nachforschungen und nicht umgekehrt.
Das Video soll es nur klar verdeutlichen und ist mitnichten getürkt oder einseitig erstellt.

Hat man wohl!
Nimm mal dein flüssiges Dingsbums auf.

Selbst im P3D-Video sieht man, dass der Browser in Vista nicht sofort nachgerendert hat... an den stellen bleibt es weiß. Außerdem kannst du mir nicht weiss machen, dass der genauso stark am Vistabrowser gezogen hat wie am Xp-Browser.

Das Problem ist da, nur das Programm mit dem sie den Sachverhalt verdeutlichen wollen ist buchstäbliche gequirlte Hundescheiße!!!!
Der Browser muss jeden Mist nachrendern und wenn da noch der CPU-Fresser Flash bei ist dann kommt es zu eben solchen Effektem, dass sagt dann aber nix über dieses Problem aus.

Lhazfarg
2009-02-24, 20:01:01
3,15GHz P4
1950pro AGP

Gast
2009-02-25, 17:14:59
ich finde das thema sehr interessant - aber auch ärgerlich.

ich habe hier ein 24" und einen 17" im dual betrieb. wenn ich die farbtiefe auf 16 bit zurück stelle, oder nur einen monitor aktiviere, fühlt sich die maus reaktionsfreudiger an.

die maul läuft ansonsten auch völlig flüssig, aber es ist ganz bisschen schwammig bzw. so als hätte man einen maus-filter an (spieler wissen was ich meinen?)

ich vermute das liegt an der 2d performance? das ganze findet auch bei praktisch null belastung, also einfach auf dem desktop statt. die cpu auslastung ist irgendwo bei 6%, selbst wenn ich die maus extrem schnell bewege...

albix64
2009-03-01, 21:28:43
http://www.abload.de/thumb/clipboard06uoam.png (http://www.abload.de/image.php?img=clipboard06uoam.png)

Karte: Radeon HD 3470

Es ist dabei egal ob ich Windows XP oder XP x64 verwende, oder welche Catalyst-Version ich nehme. Aktuell verwende ich 8.12.

Wie es bei höheren Auflösungen oder mehreren Monitoren ist, möchte ich lieber nicht wissen. An dieser Stelle sollte ATI auf jeden Fall Hand anlegen.

Watson007
2009-03-01, 21:33:03
sagt mal, ich habe mal auf meine Desktop OpenSuse 11.1 installiert, in VirtualBox. Mit dem Treiber fbdev konnte ich allerdings nur 1024x768 oder was das war, darstellen, alles darüber hinaus ging nicht. Kann das daran liegen, das meine Radeon HD 4850 keine vollständige 2D-Einheit hat? Ich habe danach den vbox-Treiber verwendet, mit dem gings, aber komisch war es insofern schon, weil nur diese eine Auflösung mit fbdev ging.

albix64
2009-03-01, 21:36:44
sagt mal, ich habe mal auf meine Desktop OpenSuse 11.1 installiert, in VirtualBox. Mit dem Treiber fbdev konnte ich allerdings nur 1024x768 oder was das war, darstellen, alles darüber hinaus ging nicht. Kann das daran liegen, das meine Radeon HD 4850 keine vollständige 2D-Einheit hat? Ich habe danach den vbox-Treiber verwendet, mit dem gings, aber komisch war es insofern schon, weil nur diese eine Auflösung mit fbdev ging.
Ja, Radeon HD-Karten können im Framebuffer maximal nur 1024x768 @ 16 Bit ansprechen. Ironischerweise konnte eine X1600 XT bereits 1600x1200 @ 24 Bit ansprechen. :redface: (eventuell sogar noch mehr, jedoch unterstütze mein alter Monitor maximal 1600x1200) Technischer Fortschritt FTW!!11:ucrazy3:

Wie ist es eigentlich bei aktuellen Nvidia- oder Intel-Karten? Wenn die mehr können, dann weiß ich ja schon was meine nächste Karte/nächster Grafikchip ist.

lumines
2009-03-01, 21:46:59
das hat dann aber nichts mit seiner HD 4850 zu tun... virtualbox hat keinen zugriff auf die grafikkarte des host systems.

albix64
2009-03-01, 21:47:55
das hat dann aber nichts mit seiner HD 4850 zu tun... virtualbox hat keinen zugriff auf die grafikkarte des host systems.
Auf den Framebuffer sicherlich. Habe das doch damals alles selber durchgemacht.

lumines
2009-03-02, 00:13:04
hm, das muss ich dann wohl nochmal ausprobieren :)

=Floi=
2009-03-02, 00:16:32
bei virtual box musst du den vram der grafikkarte erhöhen. Standard sind 8mb und diese musst du hinaufsetzen um eine größere auflösung einstellen zu können.

Watson007
2009-03-02, 00:20:04
mit dem vbox-Treiber ging es dann aber direkt.

Gast
2009-03-02, 01:01:24
Das Problem ist da, nur das Programm mit dem sie den Sachverhalt verdeutlichen wollen ist buchstäbliche gequirlte Hundescheiße!!!!
Der Browser muss jeden Mist nachrendern und wenn da noch der CPU-Fresser Flash bei ist dann kommt es zu eben solchen Effektem, dass sagt dann aber nix über dieses Problem aus.Wenn ich mit dem 9.2 auf einer 3870 und XPsp3 ein Fenster "mit Inhalt" verschiebe, dann sieht das bei mir noch schlechter aus als auf dem Video. Nicht rumziehen, nur verschieben.

Und auch nochmals schlechter als auf dem Bild drüber von albix64. Es ist einfach unzumutbar. Und mit dem 8.12 auch sofort wieder weg. Der 9.1 hat das in dem Masse nicht, produziert aber zb. beim Photoshop und vielen anderen ausgewachsenen Anwendungen massive Darstellungsfehler.
Das hatten wir schon alles auf 3DC durchgekaut. Die 2D-Leistung der HDs mit aktuellem Catalyst ist schlechter als die von einer TNT2. Sie ist eher mit der einer Voodoo2 vergleichbar ;)

Mr. Lolman
2009-03-02, 09:28:52
Die 2D-Leistung der HDs mit aktuellem Catalyst ist schlechter als die von einer TNT2. Sie ist eher mit der einer Voodoo2 vergleichbar ;)

Naja, nicht ganz. Die Voodoo2 konnte garkein 2D darstellen und schon ab Banshee war der 2D-Teil besser/schneller als bei der Konkurrenz. ;)

Coda
2009-03-02, 12:02:47
Die Voodoo 1/2 kann 2D darstellen. Es gibt nur keinerlei Beschleunigung, aber es ist sehr wohl möglich den Framebuffer mit 2D-Daten zu beschreiben und sie unter Linux als X11-Device zu verwenden.

und schon ab Banshee war der 2D-Teil besser/schneller als bei der Konkurrenz. ;)
Ist das mal wieder so eine leere Behauptung?

dllfreak2001
2009-03-02, 13:44:19
Zu Zeiten der Voodoos gab es immer wieder das Gerücht, dass es veränderte Treiber auch für Windows gab
welche den Addon-Karten auch 2D beibrachten.

Ich hab schon Kurioses erlebt...

Mit dem aktuellen Omegadriver für meine Mobility Radeon 9700 SE ist laut BitBit
nicht mehr als die nativ eingestellte Bildwiederholrate meines Notebook Displays drin... VSync? (58,5 FPS). Allerdings war die Darstellung der Fenster ein klein wenig Smoother... Jedoch habe ich keine wirklichen Fehler in der Darstellung
wie einige mit den neuen Radeons. Die Browser fressen beim Resizen
viel CPU-Last da der ganze Inhalt neu gerendert wird und das meist komplett in Software.
Wenn allerdings ein normales Explorerfenster oder ein Programmfenster mit den normalen GUI-Elementen der WinApi derartiges Gestocke verursacht dann ist da was faul...

Mr. Lolman
2009-03-02, 16:21:40
Ist das mal wieder so eine leere Behauptung?

While the 3D performance was somewhat of a disappointment, Banshee's 2D core was anything but. It rivaled the fastest 2D cores from Matrox, Nvidia, and ATI. The chip was equipped with a 128-bit 2D GUI engine and a 128-bit VESA VBE 3.0 VGA core. It was perhaps the fastest MS-DOS performer released, certainly at the time. Windows performance was equally impressive. The graphics chip capably accelerated DirectDraw and supported all of the Windows Graphics Device Interface (GDI) in hardware, with all 256 raster operations and tertiary functions, and had hardware polygon acceleration. All of this helped the 2D core be able to boast near-theoretical performance with a null driver test in Windows NT. 3dfx had indisputably fixed part of the weakness of the older Voodoo Rush with its slow 3rd-party 2D chip.[5][6]
http://en.wikipedia.org/wiki/3Dfx


As all of these results show the Voodoo3 is the graphics chipset to beat, whether it's in the 2000 or 3000 configuration. 2D graphics performance is significantly faster than competing chipsets and it has support for high Desktop resolutions, and in the 3D arena it blows the opposition clean out of the water.
http://www.pcpro.co.uk/reviews/420/3dfx-voodoo3.html


http://www.abload.de/img/image124muif.gif (http://www.abload.de/image.php?img=image124muif.gif)

http://www.abload.de/img/image1260uap.gif (http://www.abload.de/image.php?img=image1260uap.gif)
http://www.anandtech.com/showdoc.aspx?i=923&p=32

Coda
2009-03-02, 17:52:17
Okay, dann ist ja gut...

Gast
2009-03-02, 18:05:17
Wie man an den 2D Tests sieht, ist doch der TNT taktbereinigt der stärkste in beiden Tests. Damit hat Mr. Lolman seine Behautung selbst widerlegt.

albix64
2009-03-02, 18:30:42
Am besten alle an das Catalyst Team schreiben, wegen der langsamen 2D-Performance:
http://ati.supportcenteronline.com/ics/survey/survey.asp?deptID=894&surveyID=486

Der aktuelle Zustand ist eine Zumutung.

Coda
2009-03-02, 18:34:30
Also bei mir ist es unter Vista auch ziemlich beschissen wenn ich Aero deaktivier auf meiner 4870.

Pirx
2009-03-02, 19:41:50
4670, 1920x1200x32, XP x64

Cat 8.11
http://img401.imageshack.us/img401/9408/4670811.png (https://addons.mozilla.org/firefox/1174)

Cat 9.2
http://img401.imageshack.us/img401/5232/467092.png (https://addons.mozilla.org/firefox/1174)

;(


direkt Probleme in 2D habe ich aber nicht

Der_Korken
2009-03-02, 22:11:22
Um mal was mit einer GTX2xx zu posten:

118483.4 fps

E4300@2,4Ghz
GTX260@625/1100 mit dem neuesten WHQL 182.06
WinXP SP2 32 bit

Habe auch nie Probleme unter 2D gehabt, auch mit meiner alten 8800GTS 320 nicht.

Gast
2009-03-03, 00:43:23
Wie man an den 2D Tests sieht, ist doch der TNT taktbereinigt der stärkste in beiden Tests.Wie würde die Aussage wohl lauten, wenn du sie hirnbereinigt getätigt hättest? :|

Wenn ihr testen wollt dann mit dem aktuellen Passmark. Bei dem 2D-Test kann man unter XP übrigens beobachten daß der 9.1 defekte Vierecke berechnet. Auch wenn es nur sekunden dauert. Wenn man das mit 8.12 testet siet man sofort den Unterschied.
Der 9.2 zeichnet zwar wieder alles richtig, lahmt aber total.

elianda
2009-03-03, 02:27:51
GTX260 unter Win XPx64 / 1920x1200x32:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=34514&stc=1&d=1236043446

Geforce 6800GT AGP unter Win XP32 (Athlon XP 3200+) / 1280x1024x32:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=34515&stc=1&d=1236043446

und um mal noch was von aelterer Hardware beizusteuern:
Riva128 PCI / Win98SE / Pentium 166 MMX / 1280x1024x16:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=34516&stc=1&d=1236043446

Riva128 PCI / Win NT4 / Pentium 166 MMX / 1600x1200x16:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=34517&stc=1&d=1236043446

Voodoo3 3000 PCI / Win98SE / K6 233 MHz / 1280x1024x16:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=34518&stc=1&d=1236043446

Sieht aus als ob die Beschleunigung unter NT4 viel besser abgeht.

albix64
2009-03-18, 19:13:41
Testsystem: Notebook ASUS F5 - Intel Pentium T2390 2x1,87Ghz, Radeon HD 3470 Mobility

CATALYST 8.12
24426.0
23877.7
24061.6
= 24121.8

CATALYST 9.1
--- ausgelassen, da 2D-Darstellungsfehler in Windows ---

CATALYST 9.2
11150.8
11764.7
12403.9
= 11773.1

So habs getestet, mit Catalyst 9.2 ist die Performance ja noch erbärmlicher, frage mich was ATI nun schon wieder zusammengebaut hat.
So habe jetzt den Catalyst 9.3 getestet, und komme damit auf ca. 20.000-21.000 fps. Ist zwar schlechter als 8.12 aber ich kann damit leben.

Gast
2009-03-18, 22:08:46
Als Vergleich meine Mobility Radeon 9700SE mit 128MB dedizierten V-Ram
macht 32000FPS und mit abgeschalteter Beschleunigung 9000FPS...

Auf einem Intel Pentium M 1,6GHz

Gast
2009-03-18, 23:12:16
So habe jetzt den Catalyst 9.3 getestet, und komme damit auf ca. 20.000-21.000 fps. Ist zwar schlechter als 8.12 aber ich kann damit leben.Das ist aufopferungsvoll, denn schon der 8.12 ist alles andere als sehr schnell.

Savay
2009-03-21, 07:16:02
hm also auf meiner 4850 unter vista x64 mit cat 9.3 sehe ich zwischen aktiven und deaktiviertem aero keinen echten unterschied...läuft beides total sauber für mein empfinden wobei aero allerhöchstens eine idee "smoother" ist! wobei ich mal sagen muss vom darstellungsverhalten der fenster ist irgendwie bisher kein OS (sei es Linux (zugegeben lange her mit schlechten treibern für die NV40), WinXP, Win2k oder eines der Win9x ableger) so flüssig gelaufen bei mir wie vista mit Aero auf dem aktuellen rechner...da sollte mich meine erinnerung schon schwer trügen.

mit der HD2600 aufm laptop und vista 32bit und Cat 8.6 ist das schon anders da sieht man aber auch nur etwas wenn man per hand die fenstergröße ändert und die maus rumreißt. minimieren und maximieren geht absolut ohne verzögerung, scrollen ist flüssig...

die X1950Pro und die GF6 auf WinXP im alten rechner läuft subjektiv auch nicht besser als die HD2600 abgesehen vom ändern der fenstergröße

insgesamt ist das wirklich keine enthüllungsstory die mir die zornesröte ins gesicht schießen lässt ;)

Edit: die werte sind mit und ohne aero übrigens nahezu identisch...ohne aero liegen sie im schnitt wohl 1000 höher

MikeB
2009-03-29, 17:36:22
Ich hab mal Win XP und Win7 verglichen, beide Systeme sind auf dem gleichen Rechner.
im BitBlt macht Win7 ja eine gute Figur, aber im Benchgmark Faktor 4 langsamer?

MikeB
2009-03-29, 17:38:02
und BitBlt

Gast
2009-03-29, 19:53:32
Ich hab mal Win XP und Win7 verglichen, beide Systeme sind auf dem gleichen Rechner.
im BitBlt macht Win7 ja eine gute FigurWas hast du genommen? Nicht Win7 macht eine gute Figur sondern ATI hat XP seit etlichen Cats mächtig runtergeregelt. Nimm doch den zweiten Catalyst der deine Grafikkarte unterstützt und schau dir die Zahlen an.

MikeB
2009-03-29, 21:43:51
Nur um den "Früher war alles besser" das Wasser abzugraben:
Win2K, 440bx, P3 600mhz, Catalyst 4.1.
Ja, die Matrox war nicht mal im Ansatz so gut wie ihr Hype.
Die heutigen Grakas sind auch in 2d erheblich schneller wie früher.
Wenn jemand seine Fenster nicht flüssig bewegen kann liegt das Problem eher an der Konfiguration/Installation.
Ich kann meine Fenster jederzeit flüssig bewegen.
Die aktuellen IGPs von ATI sind eine andere Geschichte.

albix64
2009-03-29, 21:46:21
Wenn jemand seine Fenster nicht flüssig bewegen kann liegt das Problem eher an der Konfiguration/Installation.
Wohl kaum. Eher an schlechten Treibern.

Daredevil
2009-03-29, 21:48:56
E4300@ 3.23GHz, HD3850, Win7 x64 + Catalyst 9.2

HD3850@


472/522: 15943,9 FPS
668/828: 15708,5 FPS
958/1035: 15862,2 FPS

Macht bei mir irgendwie keinen Unterschied, die Ergebnisse schwanken auch so in nem Kreis von ~300 FPS bei mir.
E4300@ 3.23GHz, HD4830, Win7 x64 + Catalyst 9.3

HD4830@


472/522: 46425.3 FPS
668/828: 46468,4 FPS
825/1050: 47125,4 FPS Aero on
825/1050: 12521,7 FPS Aero off

Entweder wars der Treiber oder die Graka :)

MikeB
2009-03-29, 21:52:32
Wohl kaum. Eher an schlechten Treibern.
Warum habe ich dann mit Catalyst 9.3 keine Probleme?
Selbst mit der "lahmen" Matrox hatte ich keine Probleme. Und ich bin da durchaus sensibel.

Savay
2009-03-29, 22:20:26
E
825/1050: 47125,4 FPS Aero on
825/1050: 12521,7 FPS Aero off

Entweder wars der Treiber oder die Graka :)

komisch bei mir ist mit Cat9.3 die geschwindigkeit mit und ohne aero eigentlich exakt gleich... :|
mal ganz ab davon das die performance des benchmarks massiv schwankt...mal habe ich ~38xxx dann wieder nur ~28xxx. :rolleyes:

BTW meine GF6800LE schafft unter XP 32bit SP2 ca. 90.000fps

Gast
2009-03-29, 23:58:11
Warum habe ich dann mit Catalyst 9.3 keine Probleme?Kriegst du überhaupt was mit? Weil sie das mit 9.3 wieder soweit ausgebügelt haben daß es nicht mehr so stark auffällt. Dafür suckt GDI nachwievor. Aktuell wenigstens ohne Grafikfehler.

Selbst mit der "lahmen" Matrox hatte ich keine Probleme. Und ich bin da durchaus sensibel.Die war wahrscheinlich auch besser als die HDs von ATI unter XP.

Gast
2009-03-30, 00:00:08
Nur um den "Früher war alles besser" das Wasser abzugraben:Weißt du überhaupt was du da mit BitBlt testest? Nimm den 2D Teil von PassMark. Der zeigt wenigstens genau wo der Schuh drückt.

Gast
2009-03-30, 00:07:54
Die aktuellen IGPs von ATI sind eine andere Geschichte.Schön mit der 9200. Damit du nun aber komplett eingeweiht bist: Es geht um die HD Modelle von ATI und die XP Treiber seit einigen Monaten.

Mehrere Monate lang war die 2D Leistung von jetzt auf gleich grausig. Mit dem 8.12 hat sich das leicht gebessert. 9.1 und 9.2 waren diesbezüglich wieder eine absolute Katastrophe. Vor allem GDI lieferte auch noch fehlerhafte Darstellung. D.h. u.a. daß fast alles von Adobe war betroffen.

Mit 9.3 hat man ungefähr an 8.12 wieder angeschlossen. Das ist noch lange nicht das was zb. eine 1950pro liefert und GDI ist jetzt mit dem 9.3 zwar fehlerfrei aber immernoch sehr lahm. Die Oberfläche selbst von zb. Lightroom2 läuft auf einer 1950pro oder der grad erwähnten GF6800LE gefühlt doppelt bis dreifach so schnell wie auf einer 3870.

Für soetwas sollte jemand offentlich ausgepeitscht werden. Am besten gleich Terry Makedon himself.

albix64
2009-03-30, 07:14:29
Warum habe ich dann mit Catalyst 9.3 keine Probleme?
Das kann ich von hier sicher nicht sagen. ;)
komisch bei mir ist mit Cat9.3 die geschwindigkeit mit und ohne aero eigentlich exakt gleich... :|
Dies ist aber nicht bei allen so, wenn man die Beiträge hier so liest.

mal ganz ab davon das die performance des benchmarks massiv schwankt...mal habe ich ~38xxx dann wieder nur ~28xxx. :rolleyes:
Der Benchmark ist auch schnell zusammengebastelt worden, nichtsdestrotrotz gibt es bei mir kaum Abweichungen, wenn dann höchstens zu ca. 500 fps.

BTW meine GF6800LE schafft unter XP 32bit SP2 ca. 90.000fps
Da sieht man ja wie diese "Uralt"-Karte viel schneller ist als heutige Radeon HD's.

sloth9
2009-04-01, 23:51:21
Hat einer Werte von ner 7900 GS?

Gast
2009-04-04, 11:14:18
In Windows7 wird es auch ein Direct 2D (und Direct Write) geben.
http://www.nvidia.de/object/win7_x86_181.71_beta_de.html
Wie seht ihr hier den Zusammenhang mit der generellen 2D Performance?

albix64
2009-04-04, 16:50:52
Bei mir ist der Mauszeiger in Diablo II ziemlich langsam, weiß einer ob das mit der schlechten Radeon HD Performance zusammenhängt?

Hat einer Werte von ner 7900 GS?
Ich denke mit der Karte solltest du eine ganze gute Leistung haben, erst ab RHD/GF8 beginnt die Krise.
In Windows7 wird es auch ein Direct 2D (und Direct Write) geben.
http://www.nvidia.de/object/win7_x86_181.71_beta_de.html
Wie seht ihr hier den Zusammenhang mit der generellen 2D Performance?
Es wird auf jeden Fall die Desktop-Performance verbessern. Siehe auch z.B. http://www.gamestar.de/hardware/news/betriebssysteme/1950503/windows_7.html

flossenfisch
2009-04-05, 21:45:50
Kann auch nicht meckern alles läuft sauber ohne Probleme.Hab den 9.3 drauf

MFG

lumines
2009-04-05, 21:47:14
Bei mir ist der Mauszeiger in Diablo II ziemlich langsam, weiß einer ob das mit der schlechten Radeon HD Performance zusammenhängt?

afaik nicht, weil Diablo II durch directx beschleunigt wird.

Mansen
2009-09-22, 10:20:21
hi,

mein dell mini 10v kommt mir unter 2d ziemlich langsam vor :rolleyes:
kann mal jemand mit einer gma 950 bitblt laufen lassen?

BitBlt:
avg: 745.5 fps [873.6 MB/sec]
max: 1019.8 fps [1195.1 MB/sec]
min: 54.9 fps [64.3 MB/sec]

ReverseBlt:
avg: 36.2 fps [42.4 MB/sec]
max: 37.2 fps [43.5 MB/sec]
min: 33.2 fps [38.9 MB/sec]

das ReverseBlt kommt mir zu wenig vor... ohne treiber komm ich da auf ca.
500mb/sec :freak:

Gast
2009-09-22, 11:53:55
Bitteschön, Toshiba Tecra A3X mit GMA950, WinXP


BitBlt:
avg: 2119.4 fps [2483.6 MB/sec]
max: 2173.4 fps [2546.9 MB/sec]
min: 1045.7 fps [1225.5 MB/sec]

ReverseBlt:
avg: 88.6 fps [103.8 MB/sec]
max: 89.6 fps [105.1 MB/sec]
min: 82.0 fps [96.1 MB/sec]

Tigerchen
2009-09-22, 15:20:53
Habe das Problem das beim 2D Spiel Panzer General 3D und einem Treiber neuer als 9.3 Grafikfehler auftauchen. Und ruckeln tut es auch noch. Liegt wohl auch daran daß bei den neueren Treibern alles über einen CPU Kern läuft. Die älteren Treiber nutzen alle 4 Kerne

Grafikkarte ist die HD 4850 und das Spiel nutzt nur DirectDraw.

MikeB
2009-09-22, 19:34:04
WinXP x64 SP2, HD 3850, Cat 9.8
System ist frisch installiert.

BitBlt:
avg: 1860.6 fps [2180.4 MB/sec]
max: 1884.0 fps [2207.8 MB/sec]
min: 1715.2 fps [2010.0 MB/sec]

ReverseBlt:
avg: 1147.7 fps [1345.0 MB/sec]
max: 1171.3 fps [1372.6 MB/sec]
min: 1028.6 fps [1205.4 MB/sec]