PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vista - AHCI mit Vista Performance wird besser oder schlechter?


betasilie
2009-03-29, 05:53:24
Hallo

Da ich überlege auf Vista umzusteigen würde ich vorab gerne abklären was mir AHCI bringt. Bringt mir AHCI einen Percormance-Gewinn oder muss ich ggf. sogar mit Nachteilen in Sachen Performance rechnen? Interessant fänd ich u.a., dass ich SATA Geräte im Betrieb anschließen kann, aber Performance will ich auf keinen Fall opfern.

Zool
2009-03-29, 08:29:44
AHCI ist durch NCQ minimal schneller als natives SATA.

Mark3Dfx
2009-03-29, 08:48:13
Auf dem Papier oder im Labor ist AHCI schneller als IDE.
Ich bezweifle aber das irgendeiner einen Unterschied im normalen Windows "spüren" würde.
Aber wenns geht, warum nicht mitnehmen?

r@h
2009-03-29, 09:48:59
Die Performance bleibt gleich... von WinXP auf Vista.
SATA2 vs. IDE ist schon fast eine Glaubensfrage...

Das Clonen (ohne Windows!) via Ghost z.Bsp. geht ohne aktiven AHCI-Modus (also im IDE-Mode) deutlich schneller... knappe 30% sind da schon drin, was aber durchaus daran liegen kann, wie Ghost auf die Platten zugreift.

Da sich aber Vista gerne mit sich selbst beschäftig, darf davon ausgegangen werden, dass da oft etwas auf die Platten greift, was nicht durch den Benutzer "gewünscht" wird... habe selber die Erfahrung gemacht, dass die Platten unter Vista (egal, ob 32Bit oder 64Bit) kaum still stehen... bei WinXP und selbst bei Win7 ist das anders.

Razor

Gast
2009-03-29, 10:12:10
Der AHCI Modus bringt vorallem dann Vorteile, wenn man größere Datenmengen kopiert und gleichzeitig weiterhin flott arbeiten will.
Ohne AHCI kann es dann schonmal ne Weile dauern, bis sich ein Programm öffnet während man fleißig Daten kopiert.
Generell kann man also sagen, dass AHCI deutliche Vorteile beim Multitasking mit sich bringt.

albix64
2009-03-29, 10:51:16
An deiner Stelle würde ich noch ein dreiviertel Jahr auf Windows 7 warten, da hast wahrscheinlich mehr Spaß dran. Windows Vista wird nur noch bis 2012 (Home Basic, Home Premium, Ultimate) supported. Und mit W7 hast du noch diverse andere Vorteile wie bessere Leistung. Ich denke, diese Zeit wirst du auch ohne Vista glücklch sein.

Plutos
2009-03-29, 11:06:00
Bei SSDs kann AHCI auch nachteilig für die Performance und/oder Kompatibilität sein, da kommt's dann auf das jeweilige Modell an.

Gast
2009-03-29, 11:13:27
Bei SSDs kann AHCI auch nachteilig für die Performance und/oder Kompatibilität sein, da kommt's dann auf das jeweilige Modell an.

Richtig, nur hat noch kein Normalo-User SSDs :)
Da sich das aber über kurz oder lang ändern wird, werden die Hersteller ihre Laufwerke aber sicherlich auch für AHCI flott machen, sofern das bei SSDs überhaupt von Nöten ist.

Armaq
2009-03-29, 12:05:23
AHCI oder nicht bringt bei mir nur leicht bessere Zugriffsgeräusche. Ich habe es mir sogar "unabhängig" bestätigen lassen. Vista64 rödelt nur am Anfang viel auf der Platte rum, wenn der Index steht, passiert da gar nichts mehr, auch wenn Razor wieder seine fundierte Meinung einbringt.

HOT
2009-03-29, 12:36:55
AHCI ist quasi der IDE-Nachfolgestandard. Ab Vista SP1 also AHCI nutzen ;). Vorher kann man das zwar tun, muss aber nicht, aber ab Vista SP1 gibts da keine Wahl mehr mMn, weil es ab korrekt funktioniert und ab da IDE nurnoch Nachteile mit sich bringt.
Zudem haben heutige SATA Controller 6 Anschlüsse. Die sind aber nur auf AHCI voll nutzbar, IDE kann nur 4 davon verwalten.

Gast
2009-03-29, 12:54:33
Ab Vista SP1 also AHCI nutzen ;).

Das is allerdings ne ziemlich gefährliche Aussage, AHCI führt nämlich nach wie vor auf nicht wenigen Systemen zu Instabilitäten, vorallem auch beim Übertakten.
Solange es aber problemlos rennt, sollte man es auch aktivieren :)

InsaneDruid
2009-03-29, 12:59:59
Bei meinem Sys führt AHCI zu sehr eigenartigen Warte-Freezes. Kann von einer Sekunde bis hin zu fast ner Minute gehen. Je nach HDD Nutzung. Irgendwann reagiert das System nicht mehr für ne gewisse Zeit.

betasilie
2009-03-29, 15:11:31
Achja. :) Ich habe es mir fast gedacht, dass die Meinungen weit auseinander gehen werden bei dem Thema. ...

Ich habe jetzt gelesen, dass man Vista auch dazu bringen kann AHCI nachträglich einzuschalten. Das wäre eigentlich sehr, sehr schön zum testen, nur habe ich leider keinen Weg gefunden Vista dazu zu bringen AHCI nachträglich wieder auf IDE umzustellen. ... Weiß jemadn wie man Vista wieder AHCI -> IDE macht?

An deiner Stelle würde ich noch ein dreiviertel Jahr auf Windows 7 warten, da hast wahrscheinlich mehr Spaß dran. Windows Vista wird nur noch bis 2012 (Home Basic, Home Premium, Ultimate) supported. Und mit W7 hast du noch diverse andere Vorteile wie bessere Leistung. Ich denke, diese Zeit wirst du auch ohne Vista glücklch sein.
Das war mein Plan. Ich kann aber Vista aktuell sehr günstig bekommen und dann einfach auf Windows 7 updaten, wenn es dann kommt. Dann kann ich mir wenigstens eine eigene Meinung bilden, was den Unterschied zwischen Vista und Win 7 angeht. ;)

InsaneDruid
2009-03-29, 16:45:39
Den IDE->AHCI weg einfach vom anderen Ende her beschreiten. Also Reg editen und wieder in den Ausganszustand bringen, runterfahren, umstellen, booten.

Gast
2009-03-29, 19:05:25
Bei meinem Sys führt AHCI zu sehr eigenartigen Warte-Freezes. Kann von einer Sekunde bis hin zu fast ner Minute gehen. Je nach HDD Nutzung. Irgendwann reagiert das System nicht mehr für ne gewisse Zeit.

Haargenau das musste ich bei mir auch feststellen, du hast nicht zufällig ein Asus Mainboard der P5K-Reihe ?

InsaneDruid
2009-03-29, 19:12:06
Nein, ein Gigabyte GA P965-DS3P REV 3.3 mit ner Samsung 500GB HDD

betasilie
2009-03-30, 01:30:54
Den IDE->AHCI weg einfach vom anderen Ende her beschreiten. Also Reg editen und wieder in den Ausganszustand bringen, runterfahren, umstellen, booten.
Auf den gedanken bin ich auch gekommen, aber ist das sicher oder nur eine Vermutung? :)

cozmos
2009-03-30, 08:30:27
Auf den gedanken bin ich auch gekommen, aber ist das sicher oder nur eine Vermutung? :)

Sicher ist das es sogar ohne Reg Editieren geht, also IDE -> AHCI, wenn man davor schon IDE am laufen hatte...

einfach im Bios zurückstellen, dann kann es sein das Vista beim ersten Boot abschmiert, beim 2ten mal aber gehts, selbst gesehen bei mir...

für AHCI -> IDE guckst du hier (http://support.microsoft.com/kb/922976)

betasilie
2009-03-30, 14:34:16
Super. Danke euch alle für Tips und Infos. :)

Mischler
2009-03-31, 00:40:18
Bei meinem Sys führt AHCI zu sehr eigenartigen Warte-Freezes. Kann von einer Sekunde bis hin zu fast ner Minute gehen. Je nach HDD Nutzung. Irgendwann reagiert das System nicht mehr für ne gewisse Zeit.

Dieser Fehler kommt manchmal vor wenn man den AHCI Standardtreiber von Microsoft benutzt. Schau mal nach ob du den passenden AHCI Treiber für dein Mainboard installiert hast.

InsaneDruid
2009-03-31, 09:42:24
Mit den Standard war's noch am erträglichsten. Hatte über ne lange Zeit mit diversen Intel Treibern probiert, war gefühlt noch mieser.
Naja was solls, IDE ist nicht wirklich langsamer, und noch brauch ich AHCI nicht.

RAY79
2009-03-31, 16:46:28
Ist es empfehlenswert, den Intel Matrix Treiber oder den Windows eigenen Treiber zu benutzen bei einem P45 Board?

Greetz, Ray