PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Offizieller 3DC-Chilihead-Thread


Seiten : 1 2 3 [4]

rokko
2018-08-23, 18:42:32
Ne also Schimmel ist überhaupt kein Problem.
Selbst wenn es gegen Ende des Jahres draussen feuchter wird.
Hatte eine Chillikette draussen bis Mai. Schön trocken. Knüppelhart.
Alles fein vermahlen.

Rooter
2018-08-23, 19:11:28
Dumme Fragen:
Die kompletten Chilis inkl. Samen zermahlen?
Reicht dafür ein Mörser oder womit macht man das am Besten?

MfG
Rooter

rokko
2018-08-23, 22:52:51
Ja also ich hab sie komplett zermahlen.
Mit ner ostdeutschen Moulinette (von Oma) ging das ruckzuck. Mit Hand im Mörser geht sicher auch dauert aber eben etwas.
Ein grosses Glas voll eigenem Chillipulver.
Habe aber auch blos ne normale mittelscharfe Sorte. Ideal zum leichten schärfen von Essen. Kann man Teelöffelweise immer zugeben.

Im Garten als reine Freilandkultur. Einfacher gehts nicht. Keine Pilze oder andere Schädlinge. Chillis haben scheinbar keine Probleme. Hitze oder Regen die stecken alles weg. Und hängen immer voll.

Meine Spitzpaprika gehen genauso gut.

DoomGuy
2018-08-23, 23:09:10
Nicht lachen, aber das Ding kann einiges - auch wenn es leer ist.

https://static.edeka.de/media/products/EZ_000000003139331007/DV001_4311501487877_PER.jpg

1€ beim Edeka und es gibt gratis Pfeffer dazu.

ilPatrino
2018-08-24, 12:36:38
ich hab meine immer mit ner eletrischen mühle kleingemacht und dann in eine billige ikea-gewürzmühle umgefüllt. bisher das für chilis beste mahlwerk, was ich gefunden hab

Gandharva
2018-09-09, 18:21:33
Erntezeit! Dieses Jahr ist die Ausbeute extrem hoch. Die nächsten 2-3 Wochen werden nochmal 4-5 solche Schüsseln dazu kommen. :smile:

https://abload.de/img/erntezeit2lc7a.jpg

rokko
2018-09-09, 20:23:18
Mensch die sehen ja echt lecker aus.

Zum reinbeissen halt. Wenn da blos nicht dieses Feuer bei wäre.:biggrin:

Hades11
2018-11-03, 18:44:35
Meine Ernte für dieses Jahr ist jetzt fertig verarbeitet.

https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=64671&stc=1&d=1541266773
Meine 2. Ernte einer Carolina Reaper Pflanze, das hatte ich so am 2.11. auch noch nicht. War wirklich super Chilli Wetter, diese Hitze hat der Pflanze besser getan als mir.

https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=64672&stc=1&d=1541266773
Die gesamte Ausbeute dieser Saison, links ist Carolina Reaper (https://de.wikipedia.org/wiki/Carolina_Reaper) und rechts Bhut Jolokia (https://de.wikipedia.org/wiki/Bhut_Jolokia).
Geerntet wurde das von einer Reaper und 3 Jolokia Pflanzen die eingetopft je nach Wetter im Garten oder im Wintergarten wuchsen.

Entschuldigt bitte die lausige Auflösung der Bilder, ich hatte ganz vergessen das die Forenfunktion zum Hochladen von Bildern eine so lächerliche Beschränkung auf Anno2000-Auflösungen hat :mad: Kein Wunder das die in den ganzen Bilder Threads fast nie verwendet wird.

Edit: den Trocknungsvorgang habe ich etwas beschleunigt, Strunk entfernen und der Länge nach aufschneiden und auf einem löchrigen Backblech oder einem feinen Gitter verteilen. Das dann bei 60° in den Ofen und die Tür 1/8 offen lassen.

Rooter
2018-11-03, 19:49:07
Entschuldigt bitte die lausige Auflösung der Bilder, ich hatte ganz vergessen das die Forenfunktion zum Hochladen von Bildern eine so lächerliche Beschränkung auf Anno2000-Auflösungen hat :mad: Kein Wunder das die in den ganzen Bilder Threads fast nie verwendet wird.Die Bildauflösung ist völlig okay, wäre aber hilfreich gewesen wenn du auf die Objekte fokussiert hättest, statt auf den Hintergrund... X-D

MfG
Rooter

Hades11
2018-11-04, 12:57:59
Jetzt wo du es sagst sehe ich es auch, hatte damit gerechnet das der Autofokus die Bildmitte scharf stellt.

ilPatrino
2018-11-04, 13:49:12
so, ernte ist drin, die habis liegen halbiert im schlafzimmer zum trocknen. war ein interessantes aroma die ersten tage :)

genug thais und diverse chinese-sorten, um den nachwuchs hunderte male zu vergiften :biggrin:

gute ernte dieses jahr. nicht wahnsinnig viele, aber sauscharf. nur die jalas waren sehr durchwachsen...da war (vom selben strauch) von gemüsepaprika bis wo-ist-der-feuerlöscher alles dabei. aber tolles aroma hatten alle.

ein paar handlichere pflanzen hab ich verschenkt, der rest wartet auf der terasse auf den frost. vielleicht werden ja noch ein paar jalas rot...

Godmode
2018-11-04, 15:53:48
Meine Ernte für dieses Jahr ist jetzt fertig verarbeitet.


Entschuldigt bitte die lausige Auflösung der Bilder, ich hatte ganz vergessen das die Forenfunktion zum Hochladen von Bildern eine so lächerliche Beschränkung auf Anno2000-Auflösungen hat :mad: Kein Wunder das die in den ganzen Bilder Threads fast nie verwendet wird.

Edit: den Trocknungsvorgang habe ich etwas beschleunigt, Strunk entfernen und der Länge nach aufschneiden und auf einem löchrigen Backblech oder einem feinen Gitter verteilen. Das dann bei 60° in den Ofen und die Tür 1/8 offen lassen.

Gz zur tollen Ernte.

Ich bin gespannt wie lange du brauchst die aufzuessen. ^^

Meine letzte große Ernte war vor 2 Jahren und ich habe immer noch reichlich. Das waren aber auch ziemlich große Mengen, siehe Thread. Jetzt esse ich nicht mehr ganz so scharf, daher reicht das wohl für die nächsten 10 Jahre bei mir :)

Hades11
2018-11-04, 16:34:34
Das wird in der Firmenküche (die auch als Pausenraum dient) für alle zur verfügung gestellt. Ist eigentlich egal was ich draufschreibe, sobald die meine Handschrift sehen wissen die ohnehin was los ist :biggrin:
Am Ende werde ich doch wieder 80% selbst verbrauchen, aber dann wird mir in der Mittagspause wenigstens nicht Langweilig.

Godmode
2018-11-04, 17:30:03
Lol, ich hab das Zeug einmal mitgenommen und jetzt werde ich jedesmal gefragt, ob ich eh nichts ins Essen davon getan hab, wenn ich koche. ^^

rokko
2018-11-05, 08:39:26
Jetzt esse ich nicht mehr ganz so scharf, daher reicht das wohl für die nächsten 10 Jahre bei mir :)
Aha aus welchem Grund denn?
Ich muss gestehen im Laufe der letzten Jahre muss ich immer stärker schärfen um auf ein mir angenehmes Level zu kommen.
Deswegen wird auch schonmal getrennt gekocht zu Hause.

Godmode
2018-11-05, 09:52:35
Aha aus welchem Grund denn?
Ich muss gestehen im Laufe der letzten Jahre muss ich immer stärker schärfen um auf ein mir angenehmes Level zu kommen.
Deswegen wird auch schonmal getrennt gekocht zu Hause.

Ich bekomme Verdauungsprobleme, was echt schade ist, weil ich liebe es sehr scharf zu essen.

Hades11
2018-11-05, 21:42:55
Das problem kenne ich wenn ich mich zu schnell steigern will. Wenn ich mich langsam daran gewöhne kann ich es gut wegstecken.

Gandharva
2019-01-25, 14:04:24
Die Saison ist eröffnet!

https://abload.de/img/2019kgkst.jpg

downforze
2019-01-25, 14:09:40
Auf dem Agrarfest wollte mir jemand was mit 1 Million Scoville andrehen. Das habe ich dankend abgelehnt.
Aber ich steige demnächst auch in den Anbau mit ein.

BananaJoe
2019-01-25, 21:17:09
Bisschen früh oder?

rokko
2019-01-25, 23:07:41
Hat schonmal jemand probiert die zu überwintern?
Wäre ja ne schöne Grundlage fürs Folgejahr.

Effe
2019-01-26, 02:00:39
Überwintern klappt, Du musst aber peinlich genau auf Schädlinge achten. Spinnmilben sind sehr lästig. Meine Habanero hat im zweiten Jahr deutlich mehr abgeworfen. Und das schon im Frühjahr.

Unyu
2019-01-26, 17:53:24
Habe hier welche im 2. und 3. Winter. Trotz Ostfenster gibts auch ein paar Früchte den ganzen Winter hindurch. Teilweise nervig sind die Blattläuse und Weisse Fliege, hängt aber scheinbar stark von der Sorte ab.

ilPatrino
2019-01-26, 21:42:25
Hat schonmal jemand probiert die zu überwintern?
Wäre ja ne schöne Grundlage fürs Folgejahr.
kühl und hell überwintern, regelmäßig gießen. wenn die dinger es zu warm haben, kriegen sie alle möglichen sorten an schädlingen. das zweite jahr ist ertragsmäßig das beste.

alternativ im januar aussähen, mit viel licht großziehen und im mai bereits als halbwegs große pflanzen raussetzen. meine waren immer ~30cm, als ich sie in die natur entlassen habe. hab mir aber für die anzucht extra ne "grow-box" mit höhenverstellbarer led-beleuchtung gebastelt*

du hast halt nur das problem, daß sie in normaler zimmerluft relativ anspruchsvoll und pflegebedürftig sind. bei 10..15°C sieht das schon besser aus, wobei du trotzdem viel platz brauchst.

*hobby: mit möglichst großem (finanziellem) aufwand möglichst wenig nutzen erzielen.

Gandharva
2019-01-26, 22:21:56
Bisschen früh oder?
Nein, genau richtig wenn man Chinense anbauen will.


Aussäen

1. Januar bis 28. Februar

Um den Chilis viel Zeit zum Wachsen zu geben, sollten Sie Januar/Februar mit der Anzucht beginnen. Gerade langsam wachsende Capsicum chinense sind früh auszusäen.

Zuverlässig funktioniert das keimen von Chili-Samen in einem Zimmergewächshaus.

Eine ideale Keimtemperatur von etwa 25 °C erreichen Sie in einem beheizbares Gewächshaus. Eine gute Alternative sind Heizmatten.


Wir Überwintern schon seit Jahren immer eine oder zwei Pflanzen. 1x hatten wir Probleme mit Läusen. Dieses Jahr waren es nur Fruchtfliegen aus der Bio-Erde. Die konnte man mit Gelbtafeln leicht in den Griff bekommen.

Schlupp
2019-01-27, 08:29:29
Wir Überwintern schon seit Jahren immer eine oder zwei Pflanzen. 1x hatten wir Probleme mit Läusen. Dieses Jahr waren es nur Fruchtfliegen aus der Bio-Erde. Die konnte man mit Gelbtafeln leicht in den Griff bekommen.

Sicher das es Fruchtfliegen waren? Fruchtfliegen interessieren meine Gelbstecker eigentlich gar nicht. Fliegen nur vereinzelt hin.
Hatte auch das Problem mit Bio-Erde. Bei mir waren es aber Trauermücken.

rokko
2019-01-28, 09:25:42
*hobby: mit möglichst großem (finanziellem) aufwand möglichst wenig nutzen erzielen.
Haha des ist gut. :biggrin:

Godmode
2019-01-28, 11:06:58
Wir Überwintern schon seit Jahren immer eine oder zwei Pflanzen. 1x hatten wir Probleme mit Läusen. Dieses Jahr waren es nur Fruchtfliegen aus der Bio-Erde. Die konnte man mit Gelbtafeln leicht in den Griff bekommen.

Fruchtfliegen aus der Erde? Ich kenne nur die Trauermücken die aus der Erde kommen und die können zur Plage werden. Ich hab im Winter mal zuviel gegossen und hab mir dann einen Armee von Trauermücken gezüchtet. 50% der Pflanzen haben dass dann nicht überlebt.

ilPatrino
2019-01-28, 11:42:36
ja, werden wohl trauermücken sein. elende viecher, weil die die wurzelspitzen abfressen.
lassen sich aber unproblematisch entfernen, indem man die erde mit einer dünnen schicht vogelsand abdeckt. vor allem zur vorbeugung sehr gut geeignet.

Godmode
2019-01-28, 14:27:57
ja, werden wohl trauermücken sein. elende viecher, weil die die wurzelspitzen abfressen.
lassen sich aber unproblematisch entfernen, indem man die erde mit einer dünnen schicht vogelsand abdeckt. vor allem zur vorbeugung sehr gut geeignet.

Danke für den Tipp. Ich hab dann immer Nematoden gekauft, aber die sind nicht so einfach in der Anwendung auch auch nicht ganz billig.

Schlupp
2019-01-28, 14:36:03
Danke für den Tipp. Ich hab dann immer Nematoden gekauft, aber die sind nicht so einfach in der Anwendung auch auch nicht ganz billig.

Oder Spielsand. Unparfümiert und ohne Katzenzeugs.
Ist günstiger und man kann damit auch gleich die Erde mischen.
Als Deckschicht ca. 2cm Sand gegen Getier. Schön festdrücken.
Auch den Untersetzer nicht vergessen. Trauermücken kriechen in jedes kleinste Loch!

pmx
2019-02-09, 22:01:17
Hat jemand einen Tipp für eine gute und günstige LED-Beleuchtung? Fensterlicht ist hier nicht ausreichend.

Leider ist amazon von China Händlern mit Noname Ware und vermutlich gefakten Bewertungen überschwemmt. Da bin ich etwas verunsichert, will mir ja nicht die Bude abbrennen.

Was sagt ihr z.B. hierzu? gelöscht

cv
2019-02-09, 22:12:26
Ich benutze die hier https://www.ikea.com/ch/de/catalog/products/60317483/
und kann sie nur empfehlen, das Licht wirkt nicht störend und die Pflanzen fühlen sich wohl.

pmx
2019-02-09, 22:57:26
Genau was ich gesucht habe, Danke!

Sumpfmolch
2019-02-10, 12:32:30
Was sagt ihr z.B. hierzu (https://www.amazon.de/Mitlfuny-Pflanzenlampe-Pflanzenlampen-Zimmerpflanzen-Vollspektrum/dp/B078LQYHC3/): ?

Da liegen die stromführenden Leitungen blank vorne herum. Ist der Verkauf von sowas in Europa überhaupt legal? :eek:

pmx
2019-02-10, 22:16:28
Da liegen die stromführenden Leitungen blank vorne herum. Ist der Verkauf von sowas in Europa überhaupt legal? :eek:

Oh, hatte ich gar nicht gesehen... Aber mein Verdacht auf Chinaschrott bei amazon scheint sich damit zu erhärten. Habe mich jetzt nach etwas Recherche für Philips CorePro (https://geizhals.de/philips-corepro-ledbulb-e27-13-100w-840-510308-00-a1696784.html) entschieden. 4000k Farbtemperatur, 1500 Lumen, Abstrahlungswinkel etwas ungünstig gegenüber Ikea, aber dafür auch anderweitig einsetzbar.

rokko
2019-02-11, 08:15:07
Will ja nicht meckern aber der Verkäufer: Shenzhenshi Gong tang xiao Shangmao Youxian Gongsi

mal ehrlich etwas teurer darf ne ordentliche Lampe schon sein.:wink:

Plutos
2019-02-24, 07:39:45
Kann man Chilis frisch einfrieren und später grillen (am besten in noch gefrorener Form direkt auf den Rost) oder kommt dabei nur noch labberiger Matsch raus?

BeetleatWar1977
2019-02-24, 09:28:49
Da liegen die stromführenden Leitungen blank vorne herum. Ist der Verkauf von sowas in Europa überhaupt legal? :eek:
Wenn Netzgetrennt(Potentialfrei) und unter 25V - ja....... sonst wären ja sämtliche Halogen/LED Schienensysteme mit offener Führung auch nicht zu bekommen^^

Gandharva
2019-03-24, 17:32:31
Orange Habanero
https://abload.de/img/chili1x4k2v.jpg

Die neuen geben auch schon gut Gas
https://abload.de/img/chili28lkjj.jpg

Dann noch die Tomaten und Auberginen
https://abload.de/img/chili3oekx4.jpg

rokko
2019-03-24, 20:37:40
Schaut ja richtig aus bei Dir.:up:

Mosher
2019-05-06, 13:33:51
Mahlzeit!

Bin jetzt nicht soooo der Chili-Head, aber immer wenn ich Asien unterwegs bin, esse ich doch ganz gerne mal diverse scharfe Gerichte. Eines meiner Lieblinge ist hierbei so eine Chili-Pepperoni-Frosch-Suppe.

Ja, ich weiß, Frosch.. Kann man aber auch problemlos weglassen, oder durch Hähnchen ersetzen.


Diese Suppe ist eigentlich sogar mein aktuelles Lieblingsessen in China und ich freue mich jedes Mal ultra, wenn sie serviert wird.

Dachte mir, ist vielleicht für den einen oder anderen hier interessant. Kommen 2 oder 3 Chilisorten vor.

Bild:
https://abload.de/img/unbenanntf6j7k.png

Kochrezept als .pdf:
https://filehorst.de/d/cdknFouA

Plutos
2019-05-06, 16:12:08
活田鸡 Live Frog(bullfrog)
Live Frog
Live
;(
After cooking, taste it and add Monosodium glutamate
#justchinesethings X-D

Mosher
2019-05-06, 16:50:11
#justchinesethings X-D
:facepalm:

Gandharva
2019-05-08, 19:13:40
;D