PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AMD/ATI - Radeon HD 5850 und 5870: (P)Review-Thread


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13

MR2
2010-02-23, 21:16:56
Gigabyte HD 5870 Super Overclock: Launch zur CeBIT

http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/grafikkarten/14519-gigabyte-hd-5870-super-overclock-launch-zur-cebit.html

"Die HD 5870 SOC wird voraussichtlich einen GPU-Takt von satten 1000 MHz bieten, wobei der GDDR5-Speicher (1024 MB) mit effektiven 5,2 GHz zu Werke schreiten soll (laut aktuellem Informationsstand). "


Bin auf den Preis und die Lieferbarkeit gespannt. Wenn alles passt wird das wohl meine Karte, sobald Fermi auftrifft und die Preise rutschen..

Gast
2010-02-23, 21:57:59
Wo soll das Verständnisproblem liegen? Tessellation erzeugt am Ende eben viele, kleine Dreiecke. AMD kann nur ein Dreieck pro takt erzeugen...


Mmmh, nee das stimmt nicht.

LovesuckZ
2010-02-23, 22:35:01
Mmmh, nee das stimmt nicht.

Ich liebe nichtssagende Postings.

Gipsel
2010-02-24, 16:40:02
Die Drachenszene (http://www.beyond3d.com/content/reviews/54/9) gibt mir keine Ruhe.
Zuerst: Anders als von einem User behauptet (irgendwas mit großem B am Anfang und kleinem W am Ende), limitiert hier nicht die Tessellation. Weder die Shader noch die FF.
Die Beurteillung der Ergebnisse ist die, dass hier das Tri-Setup sowie das Rasterizing limitieren. Das Tri-Setup mit 1 tri/clock* sei hier mit den vielen kleinen vielen Dreiecken, die durch die Tessellation entstehen, überfordert. Der Rasterizer an sich sei nicht der Flaschenhals ("we're pretty sure the rasteriser itself isn't the one causing the stalls, given pixel/triangle ratios").
Wo soll das Verständnisproblem liegen? Tessellation erzeugt am Ende eben viele, kleine Dreiecke. AMD kann nur ein Dreieck pro takt erzeugen und die Rasterizer arbeiten mit Dreiecken kleiner als 16x16 Pixel weniger optimal.
AMD hat genug Rechenleistung, dass Hull- und Domainshader nicht limitierenden sollten. Und ob eine FF Unit limitiert, wird die Zukunft zeigen.
Laut B3D benötigen Setup und Rasterization nur etwa 15% der Zeit. Das kann also nur sehr wenig limitieren (wenn man unendlich schnelles Setup beliebig vieler Dreiecke pro Takt hätte, würde man maximal diese 15% Zeit für das Rendern sparen).

Das eigentliche Limit liegt angeblich hautsächlich bei den Domain-Shadern (und ja, das ist Teil der Tesselationspipeline). Zusätzlich sollen Stalls aufgrund des LDS auftreten. Wenn das wirklich an bank conflicts liegt, kann das sogar ziemlich viel kosten, aber eventuell wie schon dort gemutmaßt mit einem Treiberupdate eventuell gelindert werden.
Daß die DomainShader so viel kosten, könnte einfach daran liegen, daß mehr Dreiecke da durchlaufen, als in den internen Puffern des Cypress gehalten werden können. Bei Fermi steht wahrscheinlich der komplette L1 dafür zur Verfügung (16*48kB bei der normalen Aufteilung für Grafik), das reicht also wahrscheinlich für mehr. Wenn Cypress off-Chip gehen muß, Fermi aber nicht, ist ein Faktor 2 fast schon gut für Cypress ;)

Aber wie bei B3D (oder auch hier) schon gesagt wurde, Heaven nutzt Tesselation ziemlich ineffizient, in so einer Form dürfte das kaum in Spielen auftauchen.

AnarchX
2010-02-24, 17:10:57
Aber wie bei B3D (oder auch hier) schon gesagt wurde, Heaven nutzt Tesselation ziemlich ineffizient, in so einer Form dürfte das kaum in Spielen auftauchen.
Das hat man wohl auch schon bei Unigine erkannt:
# Tessellation optimization gives up to 30% performance boost.
http://unigine.com/devlog/76/

derguru
2010-02-26, 21:25:00
HIS HD 5870 iCooler V 1GB (http://www.hisdigital.com/un/product2-510.shtml)
http://www.abload.de/img/h587fn1gdg-5-1600r6ex.jpg

derguru
2010-02-27, 12:39:11
so langsam hat jeder hersteller seine eigene kühlung,jetzt muss alles nur lieferbar werden;)

http://www.abload.de/img/121ab4qa.jpg

Quelle (http://www.techpowerup.com/116261/GIGABYTE_Launches_Latest_Ultra_Durable_VGA_Based_Radeon_HD_5800_Series.html)

Raff
2010-03-01, 06:06:03
Neue Bilder von der HD 5870 Lightning, direkt von der Cebit: http://www.pcgameshardware.de/aid,705695/Radeon-HD-5870-Lightning-MSI-zeigt-das-Grafikmonster-auf-der-Cebit-2010/Grafikkarte/News/

Ich fress nen Besen, wenn die schlecht wird. =)

MfG,
Raff

nagus
2010-03-01, 07:51:16
2GB Asus HD 5870 Matrix Bilder (http://www.pcgameshardware.de/aid,705699/Asus-HD-5870-Matrix-auf-der-Cebit-2010-High-End-Radeon-aus-der-ROG-Serie/Grafikkarte/News/)

http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/Asus-HD5870-Matrix-02.jpg

AnarchX
2010-03-02, 08:14:52
1GiB vs 2GiB @ Eyefinity
http://img176.imageshack.us/img176/217/1gbvs2gb.gif
http://www.techreport.com/articles.x/18521/2

Tarkin
2010-03-11, 21:47:02
ASUS HD 5870 Matrix 2GB & ASUS HD 5870 "V2" Sneak Peek (http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/29723-asus-hd-5870-matrix-asus-hd-5870-v2-sneak-peek.html)

5870 "Matrix" 2GB

http://images.hardwarecanucks.com/image//skymtl/GPU/MATRIX/LARGE/HD5870-MATRIX-6.jpg

5870 1GB "V2"

http://images.hardwarecanucks.com/image//skymtl/GPU/MATRIX/LARGE/HD5870-MATRIX-15.jpg

sehr fein :)

derguru
2010-03-12, 00:04:46
lecker die asus mit 2gb.:biggrin:

MSI HD 5870 Lightning Review (http://www.techpowerup.com/reviews/MSI/R5870_HD_5870_Lightning/)

recht schwache werte,miese lautstärke und die temps sind auch nicht gerade gut.

RoNsOn Xs
2010-03-12, 00:06:37
was wird denn da so ein wind drum gemacht? weil die jetzt 50mhz mehr hat? :freak:

Eggcake
2010-03-12, 00:08:57
2x8-Pin :ugly:

Die V2 hat einen Anschluss weniger, dafür eine grössere Öffnung, wenn ich das richtig sehe.

Edit: Ahso:

One of them always has to be connected to an 8-pin, the second one will work with either a 6-pin or 8-pin cable. To do serious overclocking, MSI recommends that you use two 8-pin power cables for optimum power delivery.

Mhjoa, die Lightning überzeugt nicht wirklich...nun gut, das mit dem Lüfter kann (hoffentlich) manuell behoben werden oder ein BIOS Update wäre angebracht.
Verstehe nicht, wieso man sowas nicht schon früher bemerkt...laut ist eine Sache, herumhüpfende Lüfter find ich aber extremst nervig...

y33H@
2010-03-12, 00:10:52
Lighning oder Matrix :uconf: Oder gar doch Thermi Failmi Lärmi Furby Fermi? :P

derguru
2010-03-12, 00:33:06
lightning würd ich auch streichen;)

y33H@
2010-03-12, 00:40:22
Wieso das? Ich steh auf kranke PCBs und solche Kühler. OK, 1G ist halt doof.

derguru
2010-03-12, 00:49:39
leise sollte sie trotzdem sein vorallem wenn das so ein fetter kühler ist.

y33H@
2010-03-12, 00:55:48
Bei dem aktuellen BIOS ist dies (mal wieder) nicht der Fall. Mal sehen, ob MSI (ebenfalls mal wieder) noch was nachschiebt.

Zatoichi
2010-03-12, 01:59:45
Bei dem aktuellen BIOS ist dies (mal wieder) nicht der Fall. Mal sehen, ob MSI (ebenfalls mal wieder) noch was nachschiebt.

Das ist aber auch bitter nötig, wenn man den Test liest. Habt ihr schon eine bekommen? Könnt ja mal nachfragen, ob da was geplant ist.MSI schlampt ja scheinbar ganz gehörig rum, wie zuletzt mit der Hawk.

y33H@
2010-03-12, 02:04:45
Wizzard hat auch schon gefragt, anscheinend gibts derzeit nur dieses BIOS.

Ich kapiere es nicht ... also selbst eins basteln, MSI schicken und sagen "nehmt doch das hier". Also ob eine gescheite Lüftersteuerung so eine Kunst wäre ...
Habt ihr schon eine bekommen?Würde ich schon behaupten *Link (http://www.pcgameshardware.de/aid,706401/MSI-Radeon-HD-5870-Lightning-Neu-im-Testlabor-und-erste-Bilder/Grafikkarte/News/)* ;)

Zatoichi
2010-03-12, 02:18:59
Nächste Frage kommt dann automatisch; ist das wirklich so bitter mit der Lüftersteuerung?

Eggcake
2010-03-12, 09:51:26
Das Ding sieht aber einfach krank aus mit diesem breien PCB :D

y33H@
2010-03-12, 10:32:47
@ Zatoichi

Das Ding laut und sau kühl. Leise und etwas wärmer ist sinnvoller. Aufdrehen für OC kann ja manuell, aber @ stock hat das Ding bitte still zu sein.

PCGH_Raffael
2010-03-12, 10:39:44
Nächste Frage kommt dann automatisch; ist das wirklich so bitter mit der Lüftersteuerung?

Im aktuellen Zustand sieht's so aus:

Idle: 32 Grad Celsius bei 40 Prozent Lüfterdrehzahl
3D (Dirt 2): 59 Grad Celsius bei 70 Prozent Lüfterdrehzahl

Das ist speziell im Leerlauf zu viel des Winds.

MfG,
Raff

MR2
2010-03-12, 12:22:15
Und ich warte die ganze Zeit auf diese Karte...Das kann doch nicht sein daß die so laut ist....:mad:

Die gigabyte 5870 UD wäre noch interessant. Angeblich ab heute bei unsrem Großhändler lieferbar!
http://www.techpowerup.com/img/10-02-27/121a.jpg

Wann wird die bei PCGH getestet?*g* Ansonsten wirds wohl doch die Vapor-X:frown:

Zatoichi
2010-03-12, 23:04:22
So, hab heute eine meiner beiden Karten erhalten. Was bitte hat MSi sich dabei bitte gedacht? Haben die keine QC ? Das mit dem Idle ist das eine aber das Sprungverhalten unter Last ist ja abartig. So behalte ich die Karte/n auf keinen Fall, werd dann doch zur VaporX greifen. Keinen Bock daruf zu hoffen, das sie das fixen. Und selbst werd ich da nicht rumfummeln. Geht bei eurem Testsample der Afterburner? Bei mir übernimmt er keine Einstellungen im bezug auf die Lüftersteuerung.

y33H@
2010-03-12, 23:29:32
Wann wird die bei PCGH getestet?Sieht interessant aus ;)

mboeller
2010-03-13, 10:18:34
die neuen 10.3 Treiber für die HD58x0 scheinen ja auch noch ziemlich was zu bringen. Teilweise ist eine 5830 auf dem Niveau einer HD5870 mit den alten 9.11 Treibern:

http://www.widescreengamingforum.com/wiki/images/f/ff/5870-1gb-driver-comp.jpg

Link: http://www.widescreengamingforum.com/wiki/WS_and_WTH_Benchmarking_-_Radeon_HD_5870_1GB_Driver_Comparison

Und die 2GB Version ist bei großen Auflösungen nochmals ein wenig schneller (siehe Posting von AnarchX weiter oben).....

Hübie
2010-03-13, 11:53:06
Naja aber bis die 2GB-Varianten auf dem Markt zu akzeptablen Preisen aufschlagen vergeht sicher noch einiges an Zeit. Momentan stockt die Entwicklung wieder dank fehlender Konkurrenz.

PCGH_Raffael
2010-03-13, 13:43:22
Wann wird die bei PCGH getestet?*g* Ansonsten wirds wohl doch die Vapor-X:frown:

Steht mangels eines Musters noch nicht auf der Agenda. Kommt aber. ;)

So, hab heute eine meiner beiden Karten erhalten. Was bitte hat MSi sich dabei bitte gedacht? Haben die keine QC ? Das mit dem Idle ist das eine aber das Sprungverhalten unter Last ist ja abartig. So behalte ich die Karte/n auf keinen Fall, werd dann doch zur VaporX greifen. Keinen Bock daruf zu hoffen, das sie das fixen. Und selbst werd ich da nicht rumfummeln. Geht bei eurem Testsample der Afterburner? Bei mir übernimmt er keine Einstellungen im bezug auf die Lüftersteuerung.

Unsere Karte wird unter Last auch rasant lauter; es scheint, als läge der Kühler nicht plan auf. Die Lüftersteuerung geht aber. MSI ist über alle Probleme informiert, ein neues BIOS ist aber noch nicht vorhanden.

MfG,
Raff

Zatoichi
2010-03-14, 01:00:34
Afterburner geht jetzt, trotzdem erwarte ich bei so einer hochpreisigen Karte mehr Qualität. Hab heute die 2te bekommen und aus Spaß mal zum CFX zusammen gebaut. Frames sind für meine Begriffe auch in hohen Settings einfach Wahnsinn, aber die Soundkulisse der Lüfter ist so derb laut, so was hatte ich noch nie. Solange MSI das nicht ändert, ist die Karte niemanden zu empfehlen. Gott sei dank kann ich die ohne Problem zurück geben, da der Händler mein bester Freund ist und er mass Bestellungen für die Karte hat:freak:
Werd 2 VaporX nehmen und gut ist. Interessant ist, ich hatte in den Jahren insgesammt 4 Karten verschiedener GPUs von MSI und alle hatten Fehler irgend einer Art, MSI werd ich meiden in Zukunft.

MR2
2010-03-15, 21:40:54
http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/14733.html

luxx hat die Lightning auch getestet...Das gleiche Problem...also nix für mich. Ich werde mir wohl die Powercolor PCS+ bestellen, anscheinend doch die beste 5870 auf dem Markt. Gibts ab Donnerstag bei wortmann für nen relativ guten Preis.

MR2
2010-03-16, 18:54:41
Elcomsofts Passwortknacker - Radeon HD 5970 besiegt Tesla

Vergleiche mit Fermi stehen noch aus
http://www.golem.de/1003/73862.html


So, PCS+ ist bestellt...Wird Zeit das Freitag wird:-)

StefanV
2010-03-21, 00:58:47
Und ich warte die ganze Zeit auf diese Karte...Das kann doch nicht sein daß die so laut ist....:mad:

Die gigabyte 5870 UD wäre noch interessant. Angeblich ab heute bei unsrem Großhändler lieferbar!
http://www.techpowerup.com/img/10-02-27/121a.jpg

Wann wird die bei PCGH getestet?*g* Ansonsten wirds wohl doch die Vapor-X:frown:
Äußerst interessante und IMO gute Kühlerkonstruktion.

mironicus
2010-03-21, 12:03:53
Also das mit der Lightning ist wahrhaft ein Supergau für MSI. Vor allem nach dem die Hawk so gut und besonders leise getestet worden ist. Da hatten bestimmt viele gedacht, dass die Lightning mit dem TwinFrozer ähnliche Qualitäten besitzt. :(

AnarchX
2010-03-23, 08:42:59
5850 2GiB Toxic für 289€ angekündigt. (http://www.behardware.com/news/10829/sapphire-announces-a-5850-toxic-2-gb.html)

Bei der Karte nimmt man wohl schon eine kommende Preissenkung vorweg, ausgehend davon sollte eine normale 5850 <=250€ kosten.

Eggcake
2010-03-23, 09:00:17
Mh, nice. Bekannt ob Spannungserhöhung möglich ist oder eher nicht?

y33H@
2010-03-23, 09:02:13
Bah, HD5870 mit 2G bitte :usad:

Raff
2010-03-23, 09:09:12
Mh, nice. Bekannt ob Spannungserhöhung möglich ist oder eher nicht?

Das wird exakt dieselbe Platine sein, ergo, sehe ich da schwarz.

MfG,
Raff

Eggcake
2010-03-23, 09:09:49
Mh joa hat was - bis auf einige Ausnahmen reicht der RAM der 5850 sowieso - dort wo er nicht reicht, ist sie ziemlich sicher auch zu langsam. Kann sich natürlich innerhalb dieses Jahres noch ändern :S

Edit: Kein VCore-OC = K.O. :(

derguru
2010-03-23, 13:30:45
jetzt kommt eine 5850 von sapphire mit 2gb,ich will für die 5870 haben.:frown:

gibt es eigentlich reviews zu dem toxics kühler oder weiß jemand ob der zugebrauchen ist?

http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2010/maerz/sapphire_radeon_hd_5850_toxic_2_gbyte/

Tarkin
2010-03-24, 08:54:23
zwei sehr interessante Artikel auf xbitlabs...

Power Consumption of Contemporary Graphics Accelerators: Spring 2010 (http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/gpu-power-consumption-2010.html)

Contemporary Graphics Cards in Metro 2033 (http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/metro-2033.html)

Armaq
2010-03-24, 10:18:31
jetzt kommt eine 5850 von sapphire mit 2gb,ich will für die 5870 haben.:frown:

gibt es eigentlich reviews zu dem toxics kühler oder weiß jemand ob der zugebrauchen ist?

http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2010/maerz/sapphire_radeon_hd_5850_toxic_2_gbyte/
Wenn mich nicht alles täuscht sind die Toxic-Karten mit der VaporX-Technologie und einem allg. größeren Lüfter ausgestattet. Also taugen auf jeden Fall.

nymand
2010-03-24, 11:07:03
Wenn mich nicht alles täuscht sind die Toxic-Karten mit der VaporX-Technologie und einem allg. größeren Lüfter ausgestattet. Also taugen auf jeden Fall.

Soll aber imho eher auf kühl statt leise optimiert sein.

AnarchX
2010-03-24, 12:59:10
Sapphire Radeon HD 5870 TOXIC 2,048MB graphics card review (http://www.hexus.net/content/item.php?item=23079)
Sapphire receives the best GPUs and runs this TOXIC model at a core speed of 925MHz and 2GBs of GDDR5 memory at 5,000MHz, compared with the regular Vapor-X's 870MHz/5,200MHz and reference's 850MHz/4,800MHz.

Für hohe Auflösungen mit Crossfire wohl interessant:
http://img707.imageshack.us/img707/3530/11685540.png

Aber insgesamt kein wirklicher 2GiB-Test, da sollten es schon Spiele mit Texturmods und SSAA sein.

Takt und Speicher sind aber beim Verbrauch nicht kostenlos:
http://img707.imageshack.us/img707/2153/52614539.png

derguru
2010-03-24, 14:14:18
das sieht ja nicht schlecht aus auch wenn der mehrtakt auch bissel nach hilft.
nur die spieleauswahl für eine karte mit mehr ram ist mal wieder bullshit abgesehen von crysis.

der mehrverbrauch ist schon heavy aber glücklicherweise nur unter last und wiederum nicht so tragisch.

Raff
2010-03-24, 19:47:09
Grafikkarten-Test mit über 200 Benchmarks: Vorbereitung auf GTX 470/480 (http://www.pcgameshardware.de/aid,707129/Grafikkarten-Test-mit-ueber-200-Benchmarks-Vorbereitung-auf-GTX-470/480/Grafikkarte/Test/)

Der bislang einzige Test mit aktuellen Treibern (10.3a vs. 197.13) in neuen Spielen und von 1.680 bis 2.560 hinauf. Die Radeon HD 5870 knüppelt alles nieder die HD 5850 rennt der GTX 285 idR 10-20 Prozent davon. Wie sich Furby da wohl schlägt? ;)

MfG,
Raff

Gast
2010-03-24, 19:53:46
Grafikkarten-Test mit über 200 Benchmarks: Vorbereitung auf GTX 470/480 (http://www.pcgameshardware.de/aid,707129/Grafikkarten-Test-mit-ueber-200-Benchmarks-Vorbereitung-auf-GTX-470/480/Grafikkarte/Test/)

Der bislang einzige Test mit aktuellen Treibern (10.3a vs. 197.13) in neuen Spielen und von 1.680 bis 2.560 hinauf. Die Radeon HD 5870 knüppelt alles nieder die HD 5850 rennt der GTX 285 idR 10-20 Prozent davon. Wie sich Furby da wohl schlägt? ;)

MfG,
Raff

Hm, die Dirt2 Werte finde ich seltsam. Normalerweise liegen da die Radeons besser, vorallem mit Cat.10.3.

Gast
2010-03-24, 19:54:30
Grafikkarten-Test mit über 200 Benchmarks: Vorbereitung auf GTX 470/480 (http://www.pcgameshardware.de/aid,707129/Grafikkarten-Test-mit-ueber-200-Benchmarks-Vorbereitung-auf-GTX-470/480/Grafikkarte/Test/)

Der bislang einzige Test mit aktuellen Treibern (10.3a vs. 197.13) in neuen Spielen und von 1.680 bis 2.560 hinauf. Die Radeon HD 5870 knüppelt alles nieder die HD 5850 rennt der GTX 285 idR 10-20 Prozent davon. Wie sich Furby da wohl schlägt? ;)

MfG,
Raff

Habt ihr von AMD nicht mal eine 5870 2GB bekommen?

DrFreaK666
2010-03-24, 20:04:23
... Wie sich Furby da wohl schlägt? ;)

MfG,
Raff

Was fragst du uns? Das müsstest du doch besser wissen? :biggrin:
Kann man mit einigen BQ-Vergleichen rechnen? FPS sind nicht alles.

y33H@
2010-03-24, 20:08:59
Kein (PCGH-)Test ohne BQ-Vergleiche ... logisch, oder?

lilgefo~
2010-03-24, 20:09:49
Grafikkarten-Test mit über 200 Benchmarks: Vorbereitung auf GTX 470/480 (http://www.pcgameshardware.de/aid,707129/Grafikkarten-Test-mit-ueber-200-Benchmarks-Vorbereitung-auf-GTX-470/480/Grafikkarte/Test/)

Der bislang einzige Test mit aktuellen Treibern (10.3a vs. 197.13) in neuen Spielen und von 1.680 bis 2.560 hinauf. Die Radeon HD 5870 knüppelt alles nieder die HD 5850 rennt der GTX 285 idR 10-20 Prozent davon. Wie sich Furby da wohl schlägt? ;)

MfG,
Raff

Haha die min fps bei der 5850 werden bei höherer Aufläsung immer höher. :D Zumindest von 1680x1050 auf 1920x1200. Bei der GTX allerdings nicht, dass heißt die Szene ist wohl nicht bandbreitenlimitert und da die 5870 exakt die selben minfps hat leigt wohl nen CPU Limit vor. Schon krass bei 1920x1200 mit 4xMSAA und nem 4ghz i7. Oder habt ihr da die Zahlen vertauscht?

DrFreaK666
2010-03-24, 20:13:20
Kein (PCGH-)Test ohne BQ-Vergleiche ... logisch, oder?

Ja schon. Dachte da eigentlich auch im Vergleich zu ATIs SGSSAA

urfaust
2010-03-24, 20:15:29
Grafikkarten-Test mit über 200 Benchmarks: Vorbereitung auf GTX 470/480 (http://www.pcgameshardware.de/aid,707129/Grafikkarten-Test-mit-ueber-200-Benchmarks-Vorbereitung-auf-GTX-470/480/Grafikkarte/Test/)

wie gut, dass ich vor kurzem ein Probe-Abo abgeschlossen habe :smile:

Schlammsau
2010-03-24, 20:17:25
Hm, die Dirt2 Werte finde ich seltsam. Normalerweise liegen da die Radeons besser, vorallem mit Cat.10.3.

Sind doch DX9 Werte.....

y33H@
2010-03-24, 20:18:19
Und mit aktuellen Treibern. Auch NV kann die Fps pushen^^

Armaq
2010-03-24, 20:20:17
Schöner Test. Die kommende PCGH ist so gut wie gekauft, wenn ich es nicht vergesse. Schöne Übersicht. Ich finds nur schade, dass ich meiner 4870 kein ordentliches Stromsparen beibiegen kann, da ich beim Umschalten immer ein Bildflackern habe. Da käme mir eine 5850 gerade recht. Aber die Preise. Man zahlt ~320 € für eine VaporX. Außerdem ist der Phenom II 920 auch kein i7@4Ghz (welch feine Aussage).

Edit: Was ich eigentlich sagen wollte, der 10.3 scheint mal ein gelunger Treiber zu sein.

urfaust
2010-03-24, 20:23:05
Edit: Was ich eigentlich sagen wollte, der 10.3 scheint mal ein gelunger Treiber zu sein.

und er kam zur rechten Zeit..

DrFreaK666
2010-03-24, 20:30:52
Schöner Test. Die kommende PCGH ist so gut wie gekauft, wenn ich es nicht vergesse. Schöne Übersicht. Ich finds nur schade, dass ich meiner 4870 kein ordentliches Stromsparen beibiegen kann, da ich beim Umschalten immer ein Bildflackern habe. Da käme mir eine 5850 gerade recht. Aber die Preise. Man zahlt ~320 € für eine VaporX. Außerdem ist der Phenom II 920 auch kein i7@4Ghz (welch feine Aussage).

Edit: Was ich eigentlich sagen wollte, der 10.3 scheint mal ein gelunger Treiber zu sein.

Die HD 5850 Scythe Musashi Edition sieht auch interessant aus

http://edel-grafikkarten.de/ATI/HD-5850/HD-5850-Scythe-Musashi-Edition

Armaq
2010-03-24, 20:37:17
Die HD 5850 Scythe Musashi Edition sieht auch interessant aus

http://edel-grafikkarten.de/ATI/HD-5850/HD-5850-Scythe-Musashi-Edition
Zu teuer. Die 5850 darf, gemessen an dem Preis den ich für die 4870VaporX bezahlt habe, maximal 230€ kosten.

y33H@
2010-03-24, 20:48:04
Wieso misst du den Preis der HD5850 Musashi an einer HD4870 VaporX? Die HD5850 Musashi ist in allen Belangen besser.

Armaq
2010-03-24, 21:27:23
Wieso misst du den Preis der HD5850 Musashi an einer HD4870 VaporX? Die HD5850 Musashi ist in allen Belangen besser.
Weil die VaporX eine sehr gute Karte ist und ich nicht weiss welche 5850 verbaut wurde. Ich habe meine 9800GTX+ abgegeben, weil sie schlecht verarbeitet war und bei Sapphire ist das wohl kein Problem. Bisher finde ich die Karte auch überaus gelungen. Außerdem sind die 5800er gemessen an der Mehrleistung zu teuer (für mich).

Blaire
2010-03-25, 00:54:07
Für hohe Auflösungen mit Crossfire wohl interessant:
http://img707.imageshack.us/img707/3530/11685540.png


Ja aber nur wenn man auf lange Balken wert legt, praktischer Nutzen wird sich sehr in Grenzen halten und ganz günstig wird das Teil bestimmt auch nicht.

Gast
2010-03-25, 12:46:19
Soviel zu Eye6 und Gaming:

http://hardocp.com/article/2010/03/24/ati_radeon_5870_2gb_3x2_eyefinity_gaming_experience

Tarkin
2010-04-01, 20:23:01
HIS Radeon HD 5850 Turbo 1GB (http://www.tweaktown.com/reviews/3213/his_radeon_hd_5850_turbo_1gb_video_card/index.html)

(auch gegen GTX 470)

corvus
2010-04-01, 20:52:06
Ja aber nur wenn man auf lange Balken wert legt, praktischer Nutzen wird sich sehr in Grenzen halten und ganz günstig wird das Teil bestimmt auch nicht.

mit langen Balken mußt du dich ja als zukünftiger Fermi Besitzer nicht ärgern...ich hab lieber beides, lange Balken und SGSSAA...

Tesseract
2010-04-01, 20:54:03
lange Balken und SGSSAA...

aber nicht gleichzeitig. :(

corvus
2010-04-01, 21:02:38
nein? Wo? Sogar in Metro lach ich mir einen Ast..denk jetzt nach bevor du antwortest :D

Ich hab nur einen Nachteil, ich muß meine Eier immer noch in der Pfanne backen....

Gast
2010-04-01, 21:04:22
metro und SGSSAA? kannste knicken...

corvus
2010-04-01, 21:06:53
wieso, technisch oder zu wenig Qualm?

Gast
2010-04-01, 21:11:13
technisch, gibt ja noch nicht mal nen profil.

Tesseract
2010-04-01, 21:12:58
nein? Wo?

überall? ach stimmt ich hab ja vergessen: es gibt da ein paar leute, für deren "magical hardware" gelten weder die gesetze der logik noch der physik. :rolleyes:

corvus
2010-04-01, 21:14:02
technisch, gibt ja noch nicht mal nen profil.
hä? Profil...

corvus
2010-04-01, 21:15:01
überall? ach stimmt ich hab ja vergessen: es gibt da ein paar leute, für deren "magical hardware" gelten weder die gesetze der logik noch der physik. :rolleyes:


aja...logik und physik... sonst haste nicht anzubieten?

öööhhm ich denk da jetzt immer noch nach...kannste mir das mal versuchen zu erklären...tut mir leid, aber mit meinen IQ raff ich das irgendwie nett...

http://www.abload.de/thumb/metro20332010-04-0121-lubi.png (http://www.abload.de/image.php?img=metro20332010-04-0121-lubi.png)

ist das jetzt sgssaa oder nicht?

Tesseract
2010-04-01, 21:44:49
ich könnte dir jetzt lang und breit erklären, warum ein einziger fps-wert einer ausgesuchten szene relativ sinnlos ist. außerdem ist nichtmal dieser wert über der refreshrate des monitors.
aber da du das wahrscheinlich sowieso nicht hören willst lass ichs lieber gleich.

corvus
2010-04-01, 21:54:25
:lol: schön wie man sich immer sein Tor selbst schießt...geh doch wieder Furby hypen....mußt dich hier nicht ärgern :D

Tesseract
2010-04-01, 22:06:00
tja, schon blöd, dass ich weder jemals furby gehypt habe noch überhaupt gerade eine nvidia karte im rechner habe aber passt schon. weiterhin viel spaß in deiner traumwelt.

corvus
2010-04-01, 22:10:09
dann bedanke ich mich doch erstmal fürs Gespräch..und gehe wieder in meine Traumwelt.
Allerdings weiß ich immer noch noch nicht ob das auf dem Bild SGSSAA ist..und ja die FPS fallen auch auf ~40 gehen aber auch auf ~85....und wie sagte man doch so schön 1600 ist auch highEnd :D

Gast
2010-04-01, 22:16:44
um welches sgssaa soll es sich denn handeln? 2x 4x 8x 16x? + custom filter eventuell?

corvus
2010-04-01, 22:19:49
4x Box

Gast
2010-04-01, 22:28:17
4x Box

sieht aus wie 1xaa. ist es auch.

Tesseract
2010-04-01, 22:36:07
sieht aus wie 1xaa. ist es auch.
nein ist es nicht. das hat ein EER von 4x4, also entweder 4xSS oder 4xMS.

corvus
2010-04-01, 23:21:07
sieht aus wie 1xaa. ist es auch.

http://www.abload.de/thumb/metro20332010-04-0123-f94q.png (http://www.abload.de/image.php?img=metro20332010-04-0123-f94q.png)

frix
2010-04-02, 13:01:27
ich hab nun eine 5870 sapphire vapor-x
und sie hat gerade so in mein gehäuse gepasst.

Alle die mit dem gedanken spielen sich auch eine zu holen obacht!
Die stromanschlüsse sind nicht wie beim referenzdesign seitlich sondern hinten an der karte.

derguru
2010-04-12, 01:03:19
ein bissel die matrix übertaktet,:eek:
http://www.abload.de/img/a944hss5bmbrgr.jpg
Quelle (http://www.xtremesystems.org/forums/showpost.php?p=4334338&postcount=1)

derguru
2010-04-12, 18:02:35
HIS HD 5870 iCooler V Turbo Review (http://www.techpowerup.com/reviews/HIS/HD_5870_iCooler_V_Turbo/1.html)

entäuschend,nicht mal leiser als der referenzkühler,ging wohl total in die hose.

Coda
2010-04-12, 18:51:32
hä? Profil...
Für D3D10- und D3D11-Spiele braucht man in jedem Fall ein Profil für Treiber-AA.

robbitop
2010-04-12, 23:28:13
Wie gut ist eigentlich der Kühler auf der neuen ASUS 5870?
http://geizhals.at/deutschland/a520822.html
Scheint mit 355 € günstig zu sein und der komplette warme Luftstrom geht aus dem Gehäuse raus (wo er auch hingehört).

Ich frage mich, warum das bei allen Sonderkühlern nicht mehr so gemacht wird.

Welches ist aktuell das leiseste 5870 Modell?

derguru
2010-04-12, 23:32:20
@robbitop

die asus soll leiser sein als die referenz aber um wieviel keine ahnung,gibt noch keine reviews.

die leisesten sind die von Sapphire mit vapor-x kühler oder die powercolor pcs+
http://ht4u.net/reviews/2010/his_hd5870_icooler_v_turbo/index10.php

y33H@
2010-04-12, 23:38:11
Ich frage mich, warum das bei allen Sonderkühlern nicht mehr so gemacht wird.Weil DHE nie leise und effizient wie eine offene Kühlung ist. Nicht bei der TDP aktueller Karten.

Und die Asus ... sieht nach RefDesign aus :ugly:

frix
2010-04-12, 23:41:21
hm...vapor-x leise? :D
Also wenn es zur sache geht pustet meine 5870 vapor-x schon gut durch.
Wirklich leise ist dass nicht. Dann möcht ich gar nicht wissen wie die karten mit referenzdesign loslegen :D

derguru
2010-04-12, 23:47:25
Und die Asus ... sieht nach RefDesign aus :ugly:

ist aber nicht,die soll eine größeren lüfter haben ect.
hm...vapor-x leise? :D
Also wenn es zur sache geht pustet meine 5870 vapor-x schon gut durch.
Wirklich leise ist dass nicht. Dann möcht ich gar nicht wissen wie die karten mit referenzdesign loslegen :D

ja mit leise meine ich leiser als ref.:biggrin:

robbitop
2010-04-12, 23:50:36
Weil DHE nie leise und effizient wie eine offene Kühlung ist. Nicht bei der TDP aktueller Karten.

Und die Asus ... sieht nach RefDesign aus :ugly:
Der Lüfter hat einen größeren Durchmesser als beim Referenzdesign.
Und wieso soll Direct Heat Exhaust nicht so leise und effizient wie eine offene Kühlung sein?



ja mit leise meine ich leiser als ref.:biggrin:

Es gibt also keine leisen 5870 Karten auf dem Markt? Wäre ein Zusatzkühler wie dieser hier
http://geizhals.at/deutschland/a515045.html
zielführend?

frix
2010-04-12, 23:52:54
ist aber nicht,die soll eine größeren lüfter haben ect.


ja mit leise meine ich leiser als ref.:biggrin:

hehe ;)
hab grad nochmal in nem review nachgeschaut.
Sie ist ein bisschen leiser. :D

edit: Im idle ist sie wirklich angenehm ruhig

derguru
2010-04-13, 00:03:22
Es gibt also keine leisen 5870 Karten auf dem Markt? Wäre ein Zusatzkühler wie dieser hier
http://geizhals.at/deutschland/a515045.html
zielführend?

ne leisere gibt es nicht aber die powercolor ist doch leise,find die werte ganz gut.den zusatzlüftern kenn ich nit,kann ich nichts zu sagen.
http://geizhals.at/deutschland/a514377.html

Hübie
2010-04-13, 00:59:08
Bei der Powercolor sollte man aber bedenken das man sie nicht so gut übertakten kann, da die Spannungsversorgung nicht per Software geändert werden kann. Dort ist ein UP6213 Spannungsregulator verbaut. Das nur mal so am Rande.

Mich interessiert die ASUS auch, aber ich lese nix darüber :(

y33H@
2010-04-13, 09:00:28
@ robbitop

Weil DHE idR mehr Druck bei geringer Lamellenoberfläche und weniger Pipes hat.

Dr.Dirt
2010-04-13, 17:05:59
ne leisere gibt es nicht aber die powercolor ist doch leise,find die werte ganz gut.den zusatzlüftern kenn ich nit,kann ich nichts zu sagen.
http://geizhals.at/deutschland/a514377.html
Es gibt noch eine deutlich leisere Powercolor:
http://geizhals.at/deutschland/a481996.html
:wink:

robbitop
2010-04-13, 20:44:52
@ robbitop

Weil DHE idR mehr Druck bei geringer Lamellenoberfläche und weniger Pipes hat.

Den Zusammenhang musst du mir mal erklären.

Berserker
2010-04-13, 21:12:52
Weiß jmd.,ob man bei der Asus die Spg. verändern kann?



Weil DHE nie leise und effizient wie eine offene Kühlung ist. Nicht bei der TDP aktueller Karten.

Und die Asus ... sieht nach RefDesign aus :ugly:

Nix Ref. Design. ;)

http://www.pcgameshardware.de/aid,706415/Asus-Radeon-HD-5870-V2-Neue-Version-von-AMDs-Single-GPU-Flaggschiff/Grafikkarte/News/

Cudgel
2010-04-13, 21:14:38
Habe mir am vergangenen WE die Powercolor 5870 PCS+ zugelegt.

War zunächst etwas skeptisch, da ich mal mit ner Powercolor 3850 böse reingefallen bin was die Lautstärke betrifft.

Bin aber doch angenehm überrascht: In 2D nicht zu hören. Bei HAWX hörbar, bei BFBC2 deutlich.

Im Vergleich zu meiner vorherigen 4850 mit Accelero S1 (inkl. TurboModulen) deutlich lauter, aber eben auch deutlich performanter :biggrin:

Cudgel

Hübie
2010-04-14, 01:18:14
Weiß jmd.,ob man bei der Asus die Spg. verändern kann?


Afaik sind keine ASUS-Karten im Umlauf wo die Spannung nicht geändert werden kann.
ASUS animiert ja eher noch dazu ;)

bye Hübie

y33H@
2010-04-14, 09:52:57
@ Berserker

Mir meine eigene News zu verlinken ;D Ich glaub's erst, wenn ich sie "nackt" auf dem Tisch liegen habe.

@ robbitop

Ein geschlossenes DHE-Design mit Dualslot bietet weniger Platz für Pipes/Lamellen und benötigt einen Radiallüfter. Ein "offener" Scythe Musashi ist bei gleicher Lautstärke und gleichem Platzbedarf weitaus effizienter.

Vader
2010-04-14, 10:41:10
Meint ihr, die Preise normalisieren sich wieder etwas, oder wirds noch schlimmer nach diesem Fermi "flop"?

robbitop
2010-04-14, 10:50:12
@ robbitop

Ein geschlossenes DHE-Design mit Dualslot bietet weniger Platz für Pipes/Lamellen und benötigt einen Radiallüfter. Ein "offener" Scythe Musashi ist bei gleicher Lautstärke und gleichem Platzbedarf weitaus effizienter.
Entschuldige, dass ich nochmal nachhake. Es gab von Arctic Cooling in der Vergangenheit einige DHE-Designs mit Axiallüftern (mit gedrehten Schaufeln). Das Ding war damals allen anderen Kühlern voraus. Seltsamer weise wurde dieses Konzept irgendwann nicht mehr weiterentwickelt.

http://www.hardware-mag.de/artikel/198/02.jpg

Warum ist weniger Platz für Lamellen vorhanden?

y33H@
2010-04-14, 11:14:24
@ robbitop

AC hat das Design irgendwann mal fallen lassen und "bereut" es heute. Damals waren die Dinger voraus, weil sie im Verhältnis zu den Referenzkühlern deutlich mehr Oberfläche besaßen. Das von dir gepostete Modell ist iirc der Silencer für eine 9800 Pro - deren originaler Kühler ist ein winziges Aluminium-Teilchen.

robbitop
2010-04-14, 16:35:28
Das weiß ich. Ich bin nur skeptisch, dass man mit DHE Designs nicht ähnliche Temperaturen + Schallemission erreicht, wie konventionelle, dabei aber die Abluft nicht im Gehäuse bleibt. Letzteres finde ich wirklich hirnrissig.

y33H@
2010-04-14, 16:39:15
Heutzutage braucht's idR eh zumindest einen absaugenden Hecklüfter. Zusammen mit einer gescheiten, offenen GraKa-Kühlung sollte das überhaupt kein Problem für moderne Boards und CPUs sein. Mein Rechner ist hier ein gutes Bsp. imo.
Ich bin nur skeptisch, dass man mit DHE Designs nicht ähnliche Temperaturen + Schallemission erreichtEin Radiallüfter muss bei gleicher Oberfläche schneller drehen als ein Axial, bedingt durch die Positionierung. Zudem hat DHE idR bei gleicher Slotanzahl weniger Pipes und Oberfläche, ist also auch hier unterlegen. Wie soll man daher ähnliche Temperaturen + Schallemission erreichen können? Ist doch total abwegig.

Botcruscher
2010-04-14, 16:51:11
Meint ihr, die Preise normalisieren sich wieder etwas, oder wirds noch schlimmer nach diesem Fermi "flop"?

NV wird Ewigkeiten nicht liefern können, ATi ist ohne Bedrängnis und der Euro bewegt sich nach Griechenland seitwärts. Warum sollte vor Juni also groß was günstiger werden?

robbitop
2010-04-14, 16:59:42
Heutzutage braucht's idR eh zumindest einen absaugenden Hecklüfter.
Der Hecklüfter sitzt doch AFAIK über der Grafikkarte, welche die Wärme ja nicht direkt nach oben leitet, da sie ja mitten im Luftstrom steht.

Wenn man Grafikkarten so bauen würde, dass die GPU nach oben zeigt, wäre das schon etwas anderes. ;)

Zusammen mit einer gescheiten, offenen GraKa-Kühlung sollte das überhaupt kein Problem für moderne Boards und CPUs sein.
Daran zweifle ich nicht. Durch eine hohe Dimensionierung bekomme ich mit roher Gewalt viele Probleme gelöst. Besonders smart ist das aber IMO nicht. :)

Mein Rechner ist hier ein gutes Bsp. imo.
Kannst du mal ein Foto machen? :)

Ein Radiallüfter muss bei gleicher Oberfläche schneller drehen als ein Axial, bedingt durch die Positionierung.
Wenn man die Kennlinie eines Axiallüfters möchte, nimmt man halt einen. Das geht auch. ;) Aber ja, die Strömung muss 1x um 90° umgelenkt werden das stimmt.
Bei einem Axiallüfter mit gedrehten Schaufeln (siehe den Silencer) ist das jedoch nicht mehr nötig. Die dürften sich nicht so viel nehmen.

Zudem hat DHE idR bei gleicher Slotanzahl weniger Pipes und Oberfläche, ist also auch hier unterlegen. Wie soll man daher ähnliche Temperaturen + Schallemission erreichen können? Ist doch total abwegig.
Ich erkenne immernoch nicht den technischen Zusammenhang zwischen der Anzahl der Heatpipes bzw. der Oberfläche und ob nun DHE oder konventionell.
Meinst du, weil man den Bauraum des Lüfters abziehen muss, wenn dieser in Reihe mit dem Kühler liegt? Das wäre ein verständliches Argument.
An sich könnte man dem entgehen, wenn man den Lüfter vor die Grafikkarte ziehen würde - doch bei den heutigen Grafikkartenlängen würde das nicht mit der Länge der beziehbaren ATX Gehäuse funktionieren.

IMO muss einfach mal ein neuer Gehäusestandard her, bei dem GPU und CPU direkt und ohne Umlenkung Frischluft bekommen und die Abwärme auch direkt wieder rausgeben können. Ohne Hindernisse, die zu hydrodynamischen Druckverlusten führen.

Gast
2010-04-14, 17:05:39
NV wird Ewigkeiten nicht liefern können

Märchen.

y33H@
2010-04-14, 17:11:03
@ robbitop

Warme Luft steigt nach oben, das klappt bei einer offenen Lösung recht gut ;)
Meinst du, weil man den Bauraum des Lüfters abziehen muss, wenn dieser in Reihe mit dem Kühler liegt? Das wäre ein verständliches Argument.Einmal das, zudem braucht der Lüfter mehr Druck, da die Lamellen hinter und nicht unter dem Lüfter liegen. Hinzu kommt, dass du bei einer offenen Lösung alle Pipes/Lamellen durch Doppeltbelüftung abdecken (Palit-Design) oder den Axial zentriert setzen kannst (VaporX-Design).

Iruwen
2010-04-14, 17:38:03
@ robbitop
Warme Luft steigt nach oben, das klappt bei einer offenen Lösung recht gut ;)

Naja, bei der Größe aktueller Grafikkarten staut sie sich erstmal unterhalb der Karte, auch wenn sie durch die Lüfter nochmal verwirbelt wird. Deshalb sollte man schon einen blasenden Gehäuselüfter vorne unten haben der den warmen Luftstrom Richtung geschlitzte Slotblenden drückt, der Netzteillüfter saugt auch nochmal einen Teil ab. Das wird durch die Längsrillen in der GTX 4x0 Grundplatte ja auch nochmal verstärkt. Der Rest der warmen Luft geht dann halt nach oben und wird rausgeblasen, allerdings auch besser wenn man vorne oben noch einen blasenden Lüfter hat damit sich am CPU-Kühler nichts staut. Ich glaub meine Kühlung ist gemessen an der geringen Zahl der Lüfter ziemlich optimal, bin mal gespannt wie heiß die GTX 480 mit dem MK-13 in meinem PC-7F wird.

Gast
2010-04-14, 17:39:47
Entschuldige, dass ich nochmal nachhake. Es gab von Arctic Cooling in der Vergangenheit einige DHE-Designs mit Axiallüftern (mit gedrehten Schaufeln). Das Ding war damals allen anderen Kühlern voraus. Seltsamer weise wurde dieses Konzept irgendwann nicht mehr weiterentwickelt.

http://www.hardware-mag.de/artikel/198/02.jpg

Warum ist weniger Platz für Lamellen vorhanden?
Äh, das Ding auf dem Silencer is doch auch ein Radiallüfter?!
Je nach Drehrichtung des Motors sind die Schaufeln vorwärts gekrümmt oder rückwärts. Bei vorwärts gekrümmt wird weniger Druck im Schaufelrad erzeugt aber die Luft erhält viel Drall. Der Drall muss dann im Kühlkanal in Druck umgewandelt werden.
Radiallüfter haben gegenüber Axial den Vorteil, dass sie bei gleicher Drehzahl und Durchmesser mehr Druck erzeugen, der bei den langen, engen Kühlkanälen wichtig, um noch einen nennenswerten Durchsatz zu erreichen. Dafür ist der Volumenstrom kleiner als bei Axial. Größerer Durchmesser ermöglicht niedrigere Drehzahl bei gleichem Volumenstrom, sprich leiser.

robbitop
2010-04-14, 18:57:20
Bei vorwärts gekrümmt wird weniger Druck im Schaufelrad erzeugt aber die Luft erhält viel Drall. Der Drall muss dann im Kühlkanal in Druck umgewandelt werden.
Könnte man den Wirkungsgrad nicht etwas anheben, in dem man den Lamellen ähnlich einem Leitrad in einer Turbine einen entsprechenden Winkel mit einer entsprechenden Querschnittsänderung verleiht?

Radiallüfter haben gegenüber Axial den Vorteil, dass sie bei gleicher Drehzahl und Durchmesser mehr Druck erzeugen, der bei den langen, engen Kühlkanälen wichtig, um noch einen nennenswerten Durchsatz zu erreichen. Dafür ist der Volumenstrom kleiner als bei Axial. Größerer Durchmesser ermöglicht niedrigere Drehzahl bei gleichem Volumenstrom, sprich leiser.
Sehr plausibel erklärt! Das ergibt absolut Sinn. Vielen Dank!

Gast
2010-04-14, 22:57:56
Könnte man den Wirkungsgrad nicht etwas anheben, in dem man den Lamellen ähnlich einem Leitrad in einer Turbine einen entsprechenden Winkel mit einer entsprechenden Querschnittsänderung verleiht?

Der Wirkungsgrad nicht, aber den Druck. Bei dem Prinzip mit vorwärts laufenden Blättern muss man auf jeden Fall irgenwie eine Querschnittsänderung hervorufen.
Aber Leitbleche oder Querschnittsveränderungen wird wohl beim Kühler zu teuer in der Herstellung. Evtl. wäre eine gescheite Länge der Leitbleche gar nicht bei der begrenzten Kühlerlänge zu machen.
Vor allem steigt der Druck dann erst im Kanal an, das heißt, ganz zu Beginnn wäre kaum Druck da.
Deshalb wird meistens ein einfacher Spiral-(Diffusor) vorgeschaltet. Hat aber den Nachteil, dass der Platzbedarf des Lüfters größer. Die Glacier 6800 GT hat so einen gehabt haben, obwohl der Kühler optisch dem VGA Silencer sehr ähnelt!
Auf dem VGA Silencer hingegen ist ein rückwärts gekrümmter vorhanden, (Drehrichtung gegen den Uhrzeigersinn) wo der Druck direkt im Lüfterrad ohne Verengung aufgebaut wird. Wirkungsgrad ist zwar geringer als vorwärts gekrümmt, wohl geschuldet der Luftkomprimierung.
Was jetzt besser ist, keine Ahnung? Liegt wohl auch daran, wieviel Druckdifferenz man letzendlich braucht.
Und ein Diffusor arbeit ja auch nicht ohne Verluste.

Savay
2010-04-15, 18:43:44
Sehr plausibel erklärt! Das ergibt absolut Sinn. Vielen Dank!

naja das eigentliche problem ist doch garnicht die lüfterart!

der wesentliche punkt ist einfach das bei den derzeit üblichen "1 bis 0,5 slot" DHE-lösungen der volumenstrom bei gleicher lautstärke aufgrund der kleineren austrittsöffnung zwangsläufig geringer sein muss als bei offenen lösungen + zusätzlichem gehäuselüfter...damit sinkt auch gleichzeitig die kühlleistung da man zwar die lamellen enger packen könnte damit aber wieder lüfterseits ein erhöhter statischer druck erfolderlich wäre was auch wieder mehr drehzahl bedingt!

alternative wäre eine 4 oder 5 slot grafikkarte mit DHE ;)

derguru
2010-04-16, 23:58:09
Sapphire HD 5870 2GB Toxic Edition Review (http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/30635-sapphire-hd-5870-2gb-toxic-edition-review.html)

für die metroaner:freak:
http://www.abload.de/img/hd5870-toxic-799580.jpg

Gast
2010-04-17, 00:52:39
Sapphire HD 5870 2GB Toxic Edition Review (http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/30635-sapphire-hd-5870-2gb-toxic-edition-review.html)

für die metroaner:freak:
http://www.abload.de/img/hd5870-toxic-799580.jpg

Schaut doch sehr gut aus! War aber eigentlich klar, dass es sich in diesem speziellen Fall um ein Speicherproblem handelt.

Reneeeeeee
2010-04-17, 07:06:49
Liebäugelt schon wer damit ?

http://ht4u.net/news/21982_powercolor_startet_auch_eine_radeon_hd_5870_pcs++_mit_starker_uebertaktung/
http://ht4u.net/news/21940_gigabyte_stellt_radeon_hd_5870_superoverclock_vor/

Frank1974
2010-04-17, 07:07:54
Sapphire HD 5870 2GB Toxic Edition Review (http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/30635-sapphire-hd-5870-2gb-toxic-edition-review.html)

für die metroaner:freak:
http://www.abload.de/img/hd5870-toxic-799580.jpg

Naja, die GTX480 liegt trotzdem knapp 40% vor der 5870, beim avg. Wert.

Aber egal, ist eh beides weit weg von spielbar.
mfg
Frank

chiller
2010-04-17, 08:38:43
also bleibt zu entscheiden, wenn es eh unspielbar ist, ob laut und schneller oder leise und langsamer? :freak:

Gast
2010-04-17, 12:02:24
also bleibt zu entscheiden, wenn es eh unspielbar ist, ob laut und schneller oder leise und langsamer? :freak:

http://www.techreport.com/r.x/geforce-gtx-480/noise-load.gif

Beides geht auch. :-)

Schlammsau
2010-04-18, 13:59:07
Weiss jemand ob bei den beiden Karten Overvolting per Software bzw per BIOS mölich ist.
http://geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512&asuch=5850&asd=on&v=k&plz=&dist=&sort=p&xf=132_2048

y33H@
2010-04-18, 14:03:14
Geht nicht per Tool, günstiges Custom-PCB. BIOS sollte aber gehen.

Schlammsau
2010-04-18, 14:08:09
Geht nicht per Tool, günstiges Custom-PCB. BIOS sollte aber gehen.

Meinst du? Ich dachte wenns per Software nicht geht, funzt es auch nicht im BIOS.

Die Karten wären so nämlich eine echt günstige Alternative zu den über 100€ teureren 5870 mit 2GB. :)

DrFreaK666
2010-04-18, 14:18:40
Naja, die GTX480 liegt trotzdem knapp 40% vor der 5870, beim avg. Wert.

Aber egal, ist eh beides weit weg von spielbar.
mfg
Frank

und andere Preis-klasse. Aber das wird ja gerne mal übersehen...
Die HD5870 ist sicherlich auch schneller als eine Geforce 9600GT :freak:

Hm, Preisunterschied kleiner als ich dachte...

derguru
2010-04-18, 14:20:49
na mal langsam,die 5870 2gb ist nicht in einer anderen preisklasse,kosten etwa das selbe.

Schlammsau
2010-04-18, 14:27:14
na mal langsam,die 5870 2gb ist nicht in einer anderen preisklasse,kosten etwa das selbe.

Im Moment liegen ca. 50€ zwischen den jeweils lieferbaren Modellen.

Aber die hier, lacht mich ganz besonders an. :naughty:
http://geizhals.at/deutschland/a520795.html
460€ aufwärts ist aber noch deutlich zu teuer. Wenn sie auf deutlich unter 400€ fällt, und das wird sie, gehört sie mir. :biggrin:

INDEX75
2010-04-18, 14:33:50
...
Wenn sie auf deutlich unter 400€ fällt, und das wird sie ....Die Frage ist nur wann. Evtl. erst wenn ATIs Refresh erscheint.

derguru
2010-04-18, 14:34:17
bin auch neugierig auf die matrix aber ich tippe mal für mich wird wahrscheinlich die 5870 2gb vapor-x praxistauglicher weil sie bestimmt leiser ist.

DrFreaK666
2010-04-18, 14:36:15
"in 2n versandfertig"
Das ist auch nicht schlecht. n ist undefiniert. So kann man schonmal nichts falsch machen :biggrin:

bin auch neugierig auf die matrix aber ich tippe mal für mich wird wahrscheinlich die 5870 2gb vapor-x praxistauglicher weil sie bestimmt leiser ist.

Kannst den hier (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=7977802&postcount=2380) mal editieren :wink:

Schlammsau
2010-04-18, 14:38:13
Die Frage ist nur wann. Evtl. erst wenn ATIs Refresh erscheint.

Hoffentlich nicht so spät.
Die 5870/2GB Matrix würde ich am ehesten noch als Konkurrenz zur GTX480 durchgehen lassen. Ähnlicher Preis aber trotzdem etwas langsamer als diese.

ASUS wird bzw. muss die Preise nach unten korrigieren um konkurrenzfähig zu bleiben. Die Karte ist erst seit ein paar Tagen erhältlich, mal die nächsten Wochen abwarten.

Raff
2010-04-18, 19:57:57
Aber die hier, lacht mich ganz besonders an. :naughty:
http://geizhals.at/deutschland/a520795.html
460€ aufwärts ist aber noch deutlich zu teuer. Wenn sie auf deutlich unter 400€ fällt, und das wird sie, gehört sie mir. :biggrin:

War dir deine HD 5850 nicht schon zu schnell? ;)

MfG,
Raff

INDEX75
2010-04-18, 20:05:38
War dir deine HD 5850 nicht schon zu schnell? ;)

MfG,
RaffAn Geschwindigkeit gewöhnt man sich einfach viel zu schnell. Ich kenne das bei mir selbst. :rolleyes:

Schlammsau
2010-04-18, 22:03:15
War dir deine HD 5850 nicht schon zu schnell? ;)

MfG,
Raff

Ich fürchte da hat Index Recht.....und jetzt wo evtl ein DS-Tool kommt, was SSAA für DX10+ Games möglich macht, hab ich bedenken, das mein VRAM nicht mehr ausreicht.

derguru
2010-04-20, 14:15:42
Kurztest: MSI Radeon HD 5870 Lightning (http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2010/kurztest_msi_radeon_hd_5870_lightning/#abschnitt_einleitung)

potenzial der karte durch biosfusch vergeudet,sonst gar nicht verkehrt.
extrem sind die stalker oc-werte,was eine speicherbandbreiten-erhöhung ausmachen kann.:eek:

http://www.abload.de/img/stalkerd0bj.png

y33H@
2010-04-20, 21:10:48
Ah ja, +1,3% Chip- und +8,3% Speichertakt resultieren in +18% mehr Fps. Ist klar ;D

derguru
2010-04-20, 21:47:57
speicherbandlimit was sonst,glaub kaum das die da was falsch gemacht haben.bei einem limit kannste deine prozentrechnung sonst wohin stecken.:wink:

y33H@
2010-04-20, 21:49:31
Was für ein "Speicherbandlimit"?

derguru
2010-04-20, 22:42:22
das durch die geringe speicherbandbreite ausgebremst wird,wat sonst.

y33H@
2010-04-20, 23:11:44
Ich verstehe trotzdem nicht, wie +8,3% Speichertakt in +18% mehr Fps resultieren sollen.

Nightspider
2010-04-22, 01:25:08
Kann mir jemand den gefallen tun und von Battlefield Bad Company 2 mit SSAA ein paar schöne ingame Bilder machen und in den Bilder-Thread im PC-Spiele Unterforum stellen?

Dort mangelt es an BF:BC2 Bilder und ich würde gern mal sehen wie das Spiel mit SSAA aussieht! :)

y33H@
2010-04-22, 13:11:12
Forciertes SGSSAA auf einer HD5k oder Downsampling unter DX10/11?

Nightspider
2010-04-22, 15:53:53
Forciertes SGSSAA auf einer HD5k oder Downsampling unter DX10/11?

Geht bei BC2 kein SGSSAA unter DX11?

Apropo: Wo lag eigentlich nochmal der Unterschied zwischen DX10 und 11 bei Bad Companx 2?

y33H@
2010-04-22, 15:55:24
SGSSAA forcieren geht nur unter DX9.

DX10 zu DX11? Bei letzterem sind die Schattenränder weitaus weicher und flimmern weniger, kostet aber nur 2-3% Fps.

Nightspider
2010-04-22, 16:07:02
Okay schade, dann muss ich mal ein paar GTX480er Benutzer zu Downsampling Bildern nötigen...

Danke dennoch

y33H@
2010-04-22, 16:11:43
Downsampling geht @ DX10/DX11 auf allen Karten - einfach in der Ini eine Auflösung eintragen, die die native übersteigt. Also bei einem 24er mit 1920 x 1200 halt 3840 x 2400 etwa.

Nightspider
2010-04-22, 16:27:53
Downsampling geht @ DX10/DX11 auf allen Karten - einfach in der Ini eine Auflösung eintragen, die die native übersteigt. Also bei einem 24er mit 1920 x 1200 halt 3840 x 2400 etwa.

Wäre natürlich super wenn das ginge!

Aber vielleicht sollte ich dennoch an die SLI / Triple SLI Front mit meiner Bitte treten, da die (nicht zuletzt dank 1,5GB VRAM) deutlich mehr fps in BC2 hätten...

Aber wenn du ein paar Bildern machen könntest, mit sagen wir mal 4*AA und Downsampling wäre das echt knorke! :D

Tarkin
2010-04-28, 09:01:55
Sapphire Radeon HD 5870 2GB TOXIC @Hardwareheaven (http://www.hardwareheaven.com/reviews.php?reviewid=965)

Sehr solide Karte! :)

Raff
2010-04-28, 09:07:02
Solide? Das ist rundeste Karte für High-End-Spieler: 2 GiB VRAM, überdurchschnittlich hoch übertaktet und relativ leise.

MfG,
Raff

Schlammsau
2010-04-28, 10:00:03
http://www.hardwareheaven.com/reviews.php?reviewid=965

Wenn sie unter 500€ bleibt ist sie wahrlich ein feines Kärtchen!

Aber wie kann das sein? Sie ist in Metro@Ultra High schneller als eine GTX480?
Ich hab mir mal alle Benchmarks angesehen....sie ist in nahezu jedem getesteten Game (auch DX11 mit Tess.) mindestens genauso schnell wie eine 480.
Dazu noch deutlichst weniger Stromverbrauch (Last 370 vs 300W) und Lautstärke (60db vs 52db). :eek:

Alter Schwede, die 5870 Toxic/2GB der echte Thermi Killer?????

y33H@
2010-04-28, 10:12:32
Sie ist in Metro@Ultra High schneller als eine GTX480?Nö.
Sie ist in nahezu jedem getesteten Game (auch DX11 mit Tess.) mindestens genauso schnell wie eine 480.Nö.

Schlammsau
2010-04-28, 10:15:39
Nö.
Nö.
In dem Test von Hardwareheaven scho! ;)
http://www.hardwareheaven.com/reviews.php?reviewid=965&pageid=7

y33H@
2010-04-28, 10:17:57
Bäh, ohne MSAA :usad:

Schlammsau
2010-04-28, 10:21:58
Bäh, ohne MSAA :usad:

Mit AA wären beide Karten im unspielbaren Bereich. Und das bei einer Auflösung von
1650x1050.... :freak:

y33H@
2010-04-28, 10:23:43
Tessellation aus ;)

Schlammsau
2010-04-28, 10:30:32
Tessellation aus ;)

Wo steht das??
Testing was performed at 1680x1050 with in-game anti-aliasing, 16x anisotropic filtering and maximum settings.

Gast
2010-04-28, 10:32:11
Tessellation aus ;)

Dann liegt die Radeon noch besser. ;)

Raff
2010-04-28, 10:34:10
Mit AA wären beide Karten im unspielbaren Bereich. Und das bei einer Auflösung von
1650x1050.... :freak:

Hm? In 1.680x1.050 mit 4x MSAA/16:1 AF (DX11) ohne Tessellation erreicht eine HD 5870/2G durchschnittlich ~24 Fps – in der PCGH-Szene.

MfG,
Raff

Gast
2010-04-28, 10:36:55
Hm? In 1.680x1.050 mit 4x MSAA/16:1 AF (DX11) ohne Tessellation erreicht eine HD 5870/2G durchschnittlich ~24 Fps – in der PCGH-Szene.

MfG,
Raff

Mit avg. 24 fps würde ich nicht spielen...

mapel110
2010-04-28, 10:37:23
Der ganze Test ist doch biased. Nur GTA4 kann die 480er gewinnen und das auch nur knapp. Die haben wohl so lange gewürfelt, bis die Zahlen gepasst haben.

Gast
2010-04-28, 10:40:22
Der ganze Test ist doch biased. Nur GTA4 kann die 480er gewinnen und das auch nur knapp. Die haben wohl so lange gewürfelt, bis die Zahlen gepasst haben.

Und deshalb ist der Test biased? Die Toxic ist immerhin fast 10% übertaktet und hat 2GB VRAM, gerade in Metro bringt das eine ganze Menge. Zumal die GTX480 kaum mehr als diese 10% vorne war.

y33H@
2010-04-28, 10:42:51
+10% reichen aber nicht für eine GTX480 - die ist im Mittel schneller als diese 10%.

Gast
2010-04-28, 10:44:55
+10% reichen aber nicht für eine GTX480 - die ist im Mittel schneller als diese 10%.

Plus den 2GB RAM offensichtlich schon. Bei CB war die GTX480 gegen die 5870 1GB nicht mehr als ~15% vorne.

y33H@
2010-04-28, 10:49:30
Dann hast du bei CB einen anderen Test gelesen.
Testing was performed at 1680x1050 with in-game anti-aliasing, 16x anisotropic filtering and maximum settings. Sprich mit AAA (kein 4x MSAA!), HWT und Adv. DoF. Und auf was kommt CB hier? Richtig, keine "nicht mehr als ~15% vorne", sondern +26% :rolleyes:

http://www.abload.de/thumb/2010-04-28_104834mxxa.png (http://www.abload.de/image.php?img=2010-04-28_104834mxxa.png)

derguru
2010-04-28, 11:26:23
da soll nochmal einer wegen den min. fps meckern abgesehen von gta4.

N0Thing
2010-04-28, 11:31:46
Hm? In 1.680x1.050 mit 4x MSAA/16:1 AF (DX11) ohne Tessellation erreicht eine HD 5870/2G durchschnittlich ~24 Fps – in der PCGH-Szene.

MfG,
Raff

Und wie sähe das Ergebnis mit Tessellation aus?

Schlammsau
2010-04-28, 11:58:24
Egal was andere noch nicht vorhandene Tests aussagen, ich kann mich also nur an dem von hardwareheaven orientieren, steht die 5870/2GB Toxic der 480 in fast nichts nach. Sie ist manchmal sogar schneller!
Wenn das mal (k)eine Überaschung ist. ;)

Wenn die jetzt noch günstiger als die 480 sein sollte, ist die Toxic der 480 klar vorzuziehen.
Wenn man keinen Wert auf HQ AF, PhysX und auf eventuell erscheinende Tesselation Overkill Games legt und einem stattdesen Effizienz (Performance pro Watt), SGSSAA und Lautstärke wichtiger sind.

derguru
2010-04-28, 12:03:06
dx11 und AA in kombination ist das todesurteil für eine 5870,selbst eine 480gtx bricht verhältnissmässig stark ein,bleibt durch dx11 inkl. feature nicht mehr genug für aa übrig oder wie soll man das verstehen?die 480gtx bricht bei alien vs. predator und stalker von 1AA auf 4AA um 50% ein(CB-werte).

naja jedenfalls kann man sich wohl getrost verabschieden noch von den zeiten wo 4AA nur um die 20-30% gekostet hatte wenn dx11 in fahrt kommt.

y33H@
2010-04-28, 12:19:30
@ Schlammsau

http://www.abload.de/thumb/1vs2gb-metro-dx11-1680v62l.png (http://www.abload.de/image.php?img=1vs2gb-metro-dx11-1680v62l.png)

GTX 480 kommt auf 26,2/22.

Gast
2010-04-28, 12:23:52
@ Schlammsau

http://www.abload.de/thumb/1vs2gb-metro-dx11-1680v62l.png (http://www.abload.de/image.php?img=1vs2gb-metro-dx11-1680v62l.png)

GTX 480 kommt auf 26,2/22.

Das sind exakt 10% Vorsprung, also lag es doch nur am ram. Da wundert es dann auch nicht das die Toxic gleich zieht.

Gast
2010-04-28, 12:42:13
@ Schlammsau

http://www.abload.de/thumb/1vs2gb-metro-dx11-1680v62l.png (http://www.abload.de/image.php?img=1vs2gb-metro-dx11-1680v62l.png)

GTX 480 kommt auf 26,2/22.

Warum verlinkst du eigentlich immer auf Tests von der PCGH?, wenn du doch immer wieder betonst, dass du hier als Privatperson schreibst?

Man sollte schon mal über den Tellerrand schauen, bzw. sich mal andere Tests anschauen. Es gibt immerhin Reviews, die eine hd5870 deutlich näher an der gtx480 sehen als es PCGH tut. Die Wahrheit liegt aber wahrscheinlich wie immer in der Mitte.

y33H@
2010-04-28, 12:52:39
Ich wollte nur einen weiteren Metro-Bench mit GTX480 vs. HD5870/2G aufzeigen. Wenn du noch welche kennst - bitte her damit =)

Mir fällt so auf dem Stegreif kein weiteres Review ein, welches HD5870/2G und GTX480 in Metro 2033 zeigt. Außer Canucks (http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/30635-sapphire-hd-5870-2gb-toxic-edition-review-18.html)- und die benchen ohne MSAA und nur mit hohen statt sehr hohen Details, was bei einer 2G-Karte halt doof ist. Daher ist dieser Bench imo nicht sonderlich aussagekräftig im Bezug auf VRAM.
Die Wahrheit liegt aber wahrscheinlich wie immer in der Mitte. Es gibt auch Reviews, die die GTX480 noch weiter vor der HD5870 sehen als PCGH. Es kommt schlicht auf die Spiele und die Settings und die Szenen an, die gebencht werden.

Raff
2010-04-28, 12:59:56
Meh. Die Vorteile einer 2G-Karte ohne AA aufdecken zu wollen ist IMO ähnlich sinnvoll wie CPU-Tests in 2.560x1.600 inkl. 8x MSAA/16:1 AF.

MfG,
Raff

Schlammsau
2010-04-28, 13:29:52
@ Schlammsau

http://www.abload.de/thumb/1vs2gb-metro-dx11-1680v62l.png (http://www.abload.de/image.php?img=1vs2gb-metro-dx11-1680v62l.png)

GTX 480 kommt auf 26,2/22.

Danke, aber auch gerade dein Test zeigt, dass der Flaschenhals der HD5000/1GB in Metro, nicht die Tesselationsleistung sondern der VRAM ist. Mit mehr als 1GB an VRAM schrumpft der Vorsprung einer 480 auf nur rund 10% zusammen. Mit Tesselation!!!!

Wurde der Titel nicht schon gefühlte 1000x genannt um die grandiose Überlegenheit der 480 in Games zu beweisen? Wurde damit nicht schon gefühlte 1000x hier im Forum, der hohe Stromverbrauch erklärt? Es sind nur 5 - 15% weniger fps, die eine Standard 5870/2GB liefert.

Es liegt bei dem Game nur am VRAM, auch bei dieser niedrigen Auflösung!

y33H@
2010-04-28, 13:34:34
Ich weiß schon, warum ich seit September 2009 sage, dass eine HD5870/2G sinniger ist als eine mit 1G ;D War noch nie ein Fan von "Speicher-Krüppeln" ...

derguru
2010-04-28, 13:47:31
trotzdem ist die 1gb locker ausreichend,von speicherkrüppel kann kaum die rede sein.
der praktische nutzen von 2gb bringt bei metro 2033 eh nichts weil man mit den settings trotzdem nicht spielen kann.

also ich würde keinem eine 5870 2gb empfehlen der nur bis 1920*1200 auffahren kann.

Raff
2010-04-28, 13:49:34
Ich weiß schon, warum ich seit September 2009 sage, dass eine HD5870/2G sinniger ist als eine mit 1G ;D War noch nie ein Fan von "Speicher-Krüppeln" ...

Prinzipiell stimme ich dir da zu, aber die HD 5870/1G ist definitiv kein Speicherkrüppel. Was die Kiste, gerade im Vergleich mit einer GeForce GTX 28x, aus 1 GiB herausholt, ist beachtlich. Um nennenswerte Vorteile für 2 GiB zu provozieren, reichen Fakefactory und Qarl nicht mehr als, dafür braucht's Metro und die PCGH'sche Uber-Config (http://www.pcgameshardware.de/aid,660837/Crysis-Warhead-PCGH-exklusive-Uber-Quality-und-Performance-Configs/Spiele/Download/) für Crysis Warhead. ;)

MfG,
Raff

y33H@
2010-04-28, 13:50:54
Ich hab halt n Faible für Textur-Mods plus AA ... und da kommt mir die doppelte Rohpower einer HD4890 mit gleicher Speichermenge nicht ins Haus ;)

derguru
2010-04-28, 13:53:23
Ich hab halt n Faible für Textur-Mods plus AA ... und da kommt mir die doppelte Rohpower einer HD4890 mit gleicher Speichermenge nicht ins Haus ;)
genau das ist das problem,um von 2gb ordentlich profitieren zu wollen braucht man aber die doppelte rohpower einer 5870.:wink:

Schlammsau
2010-04-28, 14:24:06
Ich glaube, ich hole mir eine 5870/2GB als Eyefinity Version. Gibbet ab 444€ lieferbar....

Und Overvolten kann man die Dinger auch! ;)

Tesseract
2010-04-28, 14:25:43
Ich weiß schon, warum ich seit September 2009 sage, dass eine HD5870/2G sinniger ist als eine mit 1G ;D War noch nie ein Fan von "Speicher-Krüppeln" ...

nur sind die "speicher-krüppel" in der regel die preis/leistungs-sieger, egal welche preiskathegorie.

in den meisten fällen limitiert sowieso die rechenleistung und nicht die ramgröße.

derguru
2010-04-28, 14:28:03
Ich glaube, ich hole mir eine 5870/2GB als Eyefinity Version. Gibbet ab 444€ lieferbar....

Und Overvolten kann man die Dinger auch! ;)

du :confused: ich dacht dir ist eine 5850 zu schnell und wolltest sogar downgraden.:freak:

ach noch zur info,eine eye hat spulenfiepen und ist auch ein gutes stück lauter als noch die 1gb referenz.

Schlammsau
2010-04-28, 14:28:20
nur sind die "speicher-krüppel" in der regel die preis/leistungs-sieger, egal welche preiskathegorie.

in den meisten fällen limitiert sowieso die rechenleistung und nicht die ramgröße.

Jo....Metro ist das erste Game, wo ich in ein Speicherlimit laufen würde.
Nur doof, dass ich das Game nicht habe.

Schlammsau
2010-04-28, 14:42:11
du :confused: ich dacht dir ist eine 5850 zu schnell und wolltest sogar downgraden.:freak:

ach noch zur info,eine eye hat spulenfiepen und ist auch ein gutes stück lauter als noch die 1gb referenz.

Ich weiss, aber so langsam komme ich auf den Geschmack von Downsampling. :smile:

Echt, warum ist die lauter? :confused:

derguru
2010-04-28, 14:55:12
gute frage,jedenfalls ist es bei meiner so.
hier ist es auch ,aber nicht viel lauterhttp://www.tweaktown.com/articles/3211/ati_radeon_eyefinity6_2gb_video_card_at_5760_x_1200/index10.html

J0ph33
2010-04-29, 01:01:03
wieviele und vorallem was für adapter sind bei einer 5870 E6 eigentlich mitgeliefert?

derguru
2010-04-29, 01:07:07
wieviele und vorallem was für adapter sind bei einer 5870 E6 eigentlich mitgeliefert?

bei meiner von club3d sind es,

2x Mini DisplayPort to DisplayPort adapters
2x Mini DisplayPort to DVI (Single Link) dongles
Mini DisplayPort to HDMI dongle

Bucklew
2010-04-29, 10:47:27
Aktive oder passive Adapter?

2B-Maverick
2010-04-29, 10:58:49
Aktive oder passive Adapter?

aktive wird niemand mitliefern....

Schlammsau
2010-04-29, 11:09:28
Was ist der Unterschied zwischen aktiven und passiven?

2B-Maverick
2010-04-29, 11:18:07
Was ist der Unterschied zwischen aktiven und passiven?

Aktive können DisplayPort Signale auf DVI umsetzen.
Passive sind quasi nur Adapter, die schon ein DVI-Signal am DP brauchen.

Iruwen
2010-04-29, 11:49:06
Womit testet man am besten ob eine übertaktete 5870 stabil läuft? Furmark, 3DMark und Heaven?

Schlammsau
2010-04-29, 11:57:15
Benchloop in Crysis@High mit und ohne AA, müsste für einen Stabilitätstest ausreichen.
High deswegen, weil er die GPU mehr belastet und höhere FPS verursacht.

Meiner Erfahrung nach.

Iruwen
2010-04-29, 12:29:04
Hat Furmark dabei überhaupt irgendeine Relevanz oder kann ich mir den sparen? Overvolten kann ich die PCS+ (inkl. nervigem Spulenfiepen) eh nicht.

Schlammsau
2010-04-29, 13:06:46
Hat Furmark dabei überhaupt irgendeine Relevanz oder kann ich mir den sparen? Overvolten kann ich die PCS+ (inkl. nervigem Spulenfiepen) eh nicht.

Nö!

Bucklew
2010-04-29, 13:18:27
Aktive können DisplayPort Signale auf DVI umsetzen.
Passive sind quasi nur Adapter, die schon ein DVI-Signal am DP brauchen.
Und dabei ist dann auch eine HD5000 mit passiven Adaptern auf 2xDVI/VGA/HDMI begrenzt.

y33H@
2010-04-29, 13:57:01
Hat Furmark dabei überhaupt irgendeine RelevanzKühlung.

Iruwen
2010-04-29, 14:02:50
Nach einer Stunde Furmark bei 26°C Raumtemperatur und 950Mhz Coretakt maximal 70°C ohne dass die Karte meine Gehäuselüfter wesentlich übertönt, doch sehr angenehm :D

Gast
2010-04-29, 18:11:35
Nach einer Stunde Furmark bei 26°C Raumtemperatur und 950Mhz Coretakt maximal 70°C ohne dass die Karte meine Gehäuselüfter wesentlich übertönt, doch sehr angenehm :D
Kein WUnder!Die PCS ist auch die beste 5870.;)

Dr.Dirt
2010-04-29, 18:12:45
Kein WUnder!Die PCS ist auch die beste 5870.;)
gleich nach der LCS :wink:

Iruwen
2010-04-29, 19:18:49
Abgesehen vom Spulenfiepen und der nicht änderbaren Spannung ;)

OgrEGT
2010-04-29, 20:48:50
Abgesehen vom Spulenfiepen und der nicht änderbaren Spannung ;)

Wo lebst Du denn :smile:

Da fiept gar nix.

Iruwen
2010-04-29, 21:13:08
Meine schon, und zwar gewaltig. Auch mit Standardtakt.

J0ph33
2010-05-01, 12:39:46
wenn ich heute eine 5870 im referenzdesign kaufe, kann ich mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit nicht die spannung ändern, richtig?

derguru
2010-05-01, 12:48:02
ne anders rum,wenn du eine 5870 nicht im referenzdesign kaufst kannst du wahrscheinlich die spannung nicht verändern.(gibt aber ausnahmen)

Raff
2010-05-01, 13:11:04
Die Ausnahmen sind aber nicht gerade zahlreich. Spontan fällt mir nur die HD 5870 Lightning ein; aber die ist nicht leise genug, um sie wirklich zu empfehlen. Die anderen Custom-Designs von Powercolor, Sapphire, HIS & Co. setzen auf eine starre Spannungsversorgung.

MfG,
Raff

derguru
2010-05-01, 13:20:08
die asus z.b. http://www.asus.com/product.aspx?P_ID=iAXaiw2KfP5w0xU0

Raff
2010-05-01, 13:22:07
Ok, die hatte ich noch nicht in den Flossen. ;) Die Asus EAH5850 DirectCU ist ebenfalls over-/undervoltfähig.

MfG,
Raff

J0ph33
2010-05-01, 14:32:51
aha, bei den 5850ern war's ja so, Referenzdesign (schwarzes PCB mit AMD-Logo über PCI-E) erlaubt Spannungsänderung...bei der 5870 las ich dann immer was von "Rev1" oder so...kann ich also schlussendlich davon ausgehen, dass ich diese (http://geizhals.at/deutschland/a465631.html?v=l) overvolten kann?

Raff
2010-05-01, 15:03:41
Ohne Anhängsel, mit einem schwarzen PCB und evtl. sogar noch dem Referenzkühler stehen die Chancen gut, dass das geht, ja. So bei der von dir verlinkten. "Rev. 2"-Karten sind vom Hersteller angepasste, neue Designs: anderes, günstigeres PCB, meist besserer Kühler. Siehe Sapphire: Eigendesigns verfügen über ein saphirblaues PCB, ebenso wie HIS; Powercolor setzt auf Rot. Die Mischung ist banane: Die besseren, weil leiseren Karten lassen sich nicht mehr tweaken ...

MfG,
Raff

J0ph33
2010-05-01, 16:11:52
Dann habe ich die Wahl zwischen einer overvolting-fähigen, aber nicht ganz so leisen und einer leisen, aber nicht tweakbaren Karte...wobei ich das Referenzdesign (hatte schon eine Karte, leider mit kleinem Defekt) auch recht leise fand, gerade wenn man es mit einem GTX280-Staubsauger vergleicht...

was ist denn die leiseste HD5870? Also eine die auch unter last kaum in den hörbaren Bereich geht...

Raff
2010-05-01, 17:17:22
So ist es. Die leisesten sind die HD 5870 PCS+ und HD 5870 Vapor-X Rev. 2: http://www.pcgameshardware.de/aid,678322/Ati-und-Nvidia-Grafikkarten-Test-Uebersicht-und-aktuelle-Kauf-Tipps-Mai-2010/Grafikkarte/Test/bildergalerie/?iid=1284459 (dieses und nächstes Bild; dazu gibt's auch 'nen Artikel ;))

MfG,
Raff

y33H@
2010-05-01, 17:20:35
Oder eine von Edel-Grafikkarten, aber das ist a weng teurer :D Dafür aber auch [richtig] leise.

OgrEGT
2010-05-02, 08:04:46
Kann ich vollends bestätigen. Meine Powercolor wird wirklich auch unter Last nicht laut. Der Lüfter dreht zwar ein wenig höher, bleibt aber immer noch sehr angenehm. Das Geräusch ist eher ein Rauschen. Die Temperatur bei Unigine liegt bei ca. 63°C, Lüfter ca. 50%

Im Idle ist die Karte nicht von den Gehäuselüftern zu unterscheiden.

James Ryan
2010-05-02, 09:48:34
Die Asus EAH5850 DirectCU ist ebenfalls over-/undervoltfähig.


Aber nur mit dem Asus-eigenen "Smart Doctor" Tool. Oder erlaubt der MSI After Burner bei der Karte auch eine Änderung der Spannung?

MfG :cool:

Tarkin
2010-05-04, 21:08:46
Just Cause 2 Gameplay Performance and Image Quality (http://hardocp.com/article/2010/05/04/just_cause_2_gameplay_performance_image_quality/1)

5870 & 5850 vs. GTX 480 & 470 ... die Radeons schlagen sich recht gut ;)

mapel110
2010-05-04, 21:18:03
Just Cause 2 Gameplay Performance and Image Quality (http://hardocp.com/article/2010/05/04/just_cause_2_gameplay_performance_image_quality/1)

5870 & 5850 vs. GTX 480 & 470 ... die Radeons schlagen sich recht gut ;)
http://www.guru3d.com/article/geforce-gtx-470-480-review/25
Scheint nur wieder 2 Monate Treiberarbeit gedauert zu haben.

derguru
2010-05-04, 22:07:55
die treiber haben damit sogut wie gar nichts zutun,die 480gtx ist um die 10% schneller mit AA.hardocp hat ohne aa in gleichen settings gebencht gehabt und da ist bekanntlich eine 5870 sehr stark.

obwohl wahrscheinlich stimmt nicht mal die 10% schneller,kommt wohl auf drauf an wo man bencht.
http://www.hardwareheaven.com/reviews.php?reviewid=950&pageid=11

Mr. Lolman
2010-05-05, 07:20:07
http://www.guru3d.com/article/geforce-gtx-470-480-review/25
Scheint nur wieder 2 Monate Treiberarbeit gedauert zu haben.

Nö. NV ist bei dem eingebauten Benchmark anscheinend deutlich flotter als Ati. Bei Custom Demos siehts anders aus.

die treiber haben damit sogut wie gar nichts zutun,die 480gtx ist um die 10% schneller mit AA.hardocp hat ohne aa in gleichen settings gebencht gehabt und da ist bekanntlich eine 5870 sehr stark.


Nö. Wenn du dir die HardOCP Benchmarks ansiehst, ist die HD5870 mit 4xAA sogar noch schneller als die GTX480 ohne AA.

Raff
2010-05-05, 09:06:27
Tjo, eine HD 5870 ist die ideale Grafikkarte für Supersampling ohne MSAA-Anteil. Das gilt auch für "Downsampling", egal ob es per Tool oder Monitor stattfindet. Da schlägt nämlich auch die hohe Leistung "ohne AA" durch.

MfG,
Raff

derguru
2010-05-05, 11:58:06
Nö. Wenn du dir die HardOCP Benchmarks ansiehst, ist die HD5870 mit 4xAA sogar noch schneller als die GTX480 ohne AA.

die 10% die ich meinte war auf unseren benchfred von just cause2 bezogen und da sieht es schon ein wenig anders aus.
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=480409&highlight=Just+Cause

Schlammsau
2010-05-16, 16:17:24
Test: Zwei Radeon HD 5870 mit 2.048 MB (http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2010/test_zwei_radeon_hd_5870_2048_mb/)

http://pics.computerbase.de/2/9/3/0/0/13_m.jpg

http://www.abload.de/img/unbenanntohpm.jpg

y33H@
2010-05-16, 16:22:26
Nur 960 MHz bei kranken 1,35V :usad:

DrFreaK666
2010-05-16, 16:27:35
..http://www.abload.de/img/unbenanntohpm.jpg

Aha, da hast ja ein super Beispiel für die 2GB herausgesucht :freak:

Schlammsau
2010-05-16, 16:28:19
Nur 960 MHz bei kranken 1,35V :usad:

Kann auch ein schlechtes Sample gewesen sein.

derguru
2010-05-16, 16:29:59
das muss ein schlechtes sample sein,mein eye 6 lief bei 1ghz mit "nur" 1,25V.

y33H@
2010-05-16, 16:34:58
Das zeigt nur (erneut), wie krass die Schwankungen bei der Cypress-Chipgüte sind. Die GTX 400 sind da interessanterweise weitaus besser aufgestellt.

EDIT
Alleine, dass Asus der Matrix 1,20V für 900 MHz gibt, zeigt wie es um die Chips bestellt ist - offenbar laufen diese am "Limit".

Mr. Lolman
2010-05-16, 16:38:55
EDIT
Alleine, dass Asus der Matrix 1,20V für 900 MHz gibt, zeigt wie es um die Chips bestellt ist - offenbar laufen diese am "Limit".

Kann ja auch am PCB liegen, oder?

Fetter Fettsack
2010-05-16, 16:46:39
Die GTX 400 sind da interessanterweise weitaus besser aufgestellt.

Inwiefern? Sie haben zwar weniger Stockspannung aber sind aber laut so manchem Posting auch nicht immer undervoltfähig (bei einer GTX480 mehr Spannung zu geben würde bei Serienfertigung ja nicht so sinnvoll sein). Wenn ich da jetzt keinen Logikfehler eingebaut habe, dann laufen doch auch manche GF100 dahingehend am Limit, dass sie nicht weniger Spannung vertragen ohne abzuschmieren (bei einem von Haus aus hohen Stromverbrauch [im Vergleich zu aktuellen Pendants]).

Sprich, sowas kann in den besten Häusern vorkommen. Um das endgültig sagen zu können, müsste man meiner bescheidenen Laienmeinung nach schon ein ordentliches Sample (im statistischen Sinne, also sagen wir mind. 10 Chips [mehr wäre besser]) testen. Wenn da dann ein größerer Teil der gestesten Chips auch bei mehr Spannung nicht mehr mag, würde man gesichert von einem Limit sprechen können. :-)

Schlammsau
2010-05-16, 16:49:14
Das zeigt nur (erneut), wie krass die Schwankungen bei der Cypress-Chipgüte sind. Die GTX 400 sind da interessanterweise weitaus besser aufgestellt.

EDIT
Alleine, dass Asus der Matrix 1,20V für 900 MHz gibt, zeigt wie es um die Chips bestellt ist - offenbar laufen diese am "Limit".

Ach hör doch auf, vor über einem halben Jahr gab es schon die ersten 1Ghz Meldungen. Auch ich komme mit knapp 1,2V auf absolut stabile 900Mhz mit meiner 5850@Default Kühlung. Der RV870 lässt sich extrem gut übertakten! Das war bei den RV770 noch ganz anders.

derguru
2010-05-16, 16:55:23
ich habe einige 5870er karten hier gehabt und alle haben die 950 ohne vcore erhöhung mitgemacht.hab selbst bei 900mhz undervolting betrieben ,selbst das war kein problem.grundzätzlich ist der chip ok,der speicher oder speichercontroller macht mir da mehr sorgen.

Raff
2010-05-16, 16:56:59
Kann ja auch am PCB liegen, oder?

Das PCB ist im Vergleich zur AMD-Referenz pornös. Mehr Phasen, mehr Layer, Solid Chokes, potentere Kondensatoren ... Das ist alles teuer. Wenn's nix bringt, tut das schon weh.

MfG,
Raff

Fetter Fettsack
2010-05-16, 17:03:16
@Raff

Meinst du jetzt, dass die 5870 wegen des PCBs mehr Strom braucht (was ich verstehen würde) oder, dass sie deshalb nicht so auf die erhöhte Spannung angesprungen ist (was ich nicht verstehen würde)?

Gast
2010-05-16, 17:05:38
Das PCB ist im Vergleich zur AMD-Referenz pornös. Mehr Phasen, mehr Layer, Solid Chokes, potentere Kondensatoren ... Das ist alles teuer. Wenn's nix bringt, tut das schon weh.

MfG,
Raff

Gerade bei solchen Karten sollte der Hersteller immer selektieren.
So ist Das reine Blenderei um von dem Faktum abzulenken, dass hauptsächlich der Chip bestimmt wie weit OC möglich ist.
Wenn der Chip gut ist kann über bessere Bauteile nachdenken, aber nicht so einen Kinder-BS produzieren.

Raff
2010-05-16, 17:06:27
Dass die besseren Teile mehr Strom benötigen, muss nicht zwangsläufig so sein (bei mehr Phasen ist's aber wahrscheinlich). Ich wollte sagen, dass es ziemlich unschön für Hersteller und Nutzer ist, wenn eine teuer ausgestattete und somit auch teuer gekaufte Karte trotz ihrer theoretischen Überlegenheit nicht besser übertaktbar ist als eine stinknormale Referenz-HD-5870. Aber sogenannte "Montagsmodelle" gibt's eben immer wieder; das Ergebnis sagt nichts über die generelle Taktbarkeit der Matrix aus.

MfG,
Raff

Gast
2010-05-16, 17:09:22
Dass die besseren Teile mehr Strom benötigen, muss nicht zwangsläufig so sein (bei mehr Phasen ist's aber wahrscheinlich). Ich wollte sagen, dass es ziemlich unschön für Hersteller und Nutzer ist, wenn eine teuer ausgestattete und somit auch teuer gekaufte Karte trotz ihrer theoretischen Überlegenheit nicht besser übertaktbar ist als eine stinknormale Referenz-HD-5870. Aber sogenannte "Montagsmodelle" gibt's eben immer wieder; das Ergebnis sagt nichts über die generelle Taktbarkeit der Matrix aus.

MfG,
Raff

Ja eben, es ist das gleiche Glücksspiel wie sonst auch.
Man bekommt für einen hohen Preis keine Garantie, dass die besseren Bauteile etwas bewirken. Im Extremfall hat man mehr Verbrauch durch die Bauteile und hat trotzdem bestenfalls mittelmäßiges OC.
Das kann Es eigentlich nicht sein...

Botcruscher
2010-05-16, 17:10:54
OC= Glück
PCB in deluxe Ausführung nutzt auch nichts wenn Spannung und Signale beim Referenzdesign schon top sind.

Raff
2010-05-16, 17:12:47
OC= Glück
PCB in deluxe Ausführung nutzt auch nichts wenn Spannung und Signale beim Referenzdesign schon top sind.

Beim Extremübertakten sollte ein besseres PCB aber klar überlegen sein. Aber wer betreibt schon Extrem-OC? ;) Ok, 1,35 Volt für sagen wir mal 1,05 GHz inklusive Wasserkühlung ist schon recht "extrem" – da müsste das PCB dazu beitragen, dass alles stabil und vor allem ohne Fiepen vonstatten geht.

MfG,
Raff

derguru
2010-05-16, 17:13:21
damit schneidet sich asus ins eigene fleisch,ziemlich teuer ausgestattet aber kaum teuerer als die konkurrenz verkauft,dadurch wird der gewinn nur kleiner und weil asus die lautstärke total am arsch vorbei geht wird es gleich ein ladenhüter bleiben.sapphire hat einfach das bessere konzept.

Raff
2010-05-16, 17:14:47
Einfach mal die (sich deutlich erwärmende) Rückplatte zusätzlich anblasen. Das hilft. ;) Ich finde die Karte wegen ihrer Optik und der Zusatzgimmicks sehr attraktiv. Sie braucht nur etwas manuelles Feintuning ...

MfG,
Raff

Gast
2010-05-16, 17:15:19
OC= Glück
PCB in deluxe Ausführung nutzt auch nichts wenn Spannung und Signale beim Referenzdesign schon top sind.

Mehr Phasen können schon ein besseres Ergebnis bringen, wenn der Chip gut ist. Da muss der Hersteller eben selbst dafür sorgen, dass er auch die besseren Chips auf seinen hochgezüchteten Boards verbaut.
Solche Tests, wie der von CB werden den Verkauf auch sicher nicht ankurbeln.

Botcruscher
2010-05-16, 17:17:28
Was ist bitte Extremübertaktung? Wenn die Versorgung ausreicht und es keine Signalinterferenzen gibt kannst du maximal auf längere Laufzeit hoffen. Teure PCBs mit super Japanischen Kondensatoren und X Phasen freut zwar das Auge, sowie die Kidies , bringt aber fast nichts. Eine Schaltung ist ok oder eben nicht. Wenn der Chip limitiert, was in den allermeisten Fällen zutrifft, nutzt die OC-Karte nichts.

Mehr Phasen können schon ein besseres Ergebnis bringen, wenn der Chip gut ist. Da muss der Hersteller eben selbst dafür sorgen, dass er auch die besseren Chips auf seinen hochgezüchteten Boards verbaut.

Können...

y33H@
2010-05-16, 17:20:56
Der RV870 lässt sich extrem gut übertakten!Nö, nicht im Vergleich mit dem GF100. Aus einer GTX470 prügelst du mit prozentual geringeren VGPU-Steigerungen über 30% mehr Fps heraus.

LovesuckZ
2010-05-16, 17:24:42
Selbst im CB.de Preis/Leistungs-Ranking steht eine GTX480 besser dar. Die Karten machen für den Preis im Vergleich zur 5870 1GB keinen Sinn.

Botcruscher
2010-05-16, 17:25:00
Nö, nicht im Vergleich mit dem GF100. Aus einer GTX470 prügelst du mit prozentual geringeren VGPU-Steigerungen über 30% mehr Fps heraus.

Weil bei Thermi die Verlustleistung eh schon limitiert. Der Chip könnte mehr... oc grenzt hier aber schon an Masochismus.

PS: Abgespeckte Karten bieten für OC eh mehr. Die 5850 packt auch die 30%.

derguru
2010-05-16, 17:26:51
Nö, nicht im Vergleich mit dem GF100. Aus einer GTX470 prügelst du mit prozentual geringeren VGPU-Steigerungen über 30% mehr Fps heraus.
das packst du auch mit einer 5850 wenn man die vcore in etwa auf 5870 niveau bringt.

Fetter Fettsack
2010-05-16, 17:29:32
Zitat von Raff
Dass die besseren Teile mehr Strom benötigen, muss nicht zwangsläufig... .

Danke für die Erklärung.