PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wikipedia "Artikel des Tages: Vulva" - Inakzeptables Bild?


Seiten : 1 [2]

PHuV
2010-03-22, 20:09:27
Außerdem werden weiterhin Leute als mitteralterlich und ähnlich bezeichnet, anstatt mal sachlich zu bleiben. Mir wird echt übel bei diesem "ich bin so liberal und fortschrittlich"-Überlegenheitsgefühl. Ich kauf mir morgen mal ein Tshirt mit Goatse und verteidige das als Symbol gegen Zensur. Dafür würd's hier bestimmt großen Beifall geben.

Vielleicht, weil diese liberalen Leute kapiert haben, daß eine sexualfeindliche Betrachtungsweise nichts bringt? :rolleyes: Oder willst Du etwas amerikanische Verhältnisse hier haben, wo sich über jeden Nippel aufgeregt wird?

flagg@3D
2010-03-22, 20:13:33
Echt nur noch peinlich, wie hier "diskutiert" wird. Ich akzeptiere ja gerne dass die Mehrheit mit dem foto einverstanden ist, ich habe aber immer noch kein Argument gehört, warum das jetzt in Ordnung ist außer "natürlich". Und warum man mit dem gleichen Argument nicht auch Sex (natürlicher Vorgang) in der Öffentlichkeit erlaubt.

Aufklärung und Gespräche in der Familie sind super (damit man eben nicht verklemmt wird, sowas hasse ich ja auch), aber es sollte dazu gehören dass man sowas nicht mit jedem teilt und in die Öffentlichkeit trägt.

Außerdem werden weiterhin Leute als mitteralterlich und ähnlich bezeichnet, anstatt mal sachlich zu bleiben. Mir wird echt übel bei diesem "ich bin so liberal und fortschrittlich"-Überlegenheitsgefühl. Ich kauf mir morgen mal ein Tshirt mit Goatse und verteidige das als Symbol gegen Zensur. Dafür würd's hier bestimmt großen Beifall geben.

Goatse ist doch der mit dem extrem gedehnten Arschloch, oder? Das finde ich jetzt mit der Muschi nicht wirklich vergleichbar, die Frau reißt die ja nicht auseinander auf dem Bild.

master_blaster
2010-03-22, 20:42:06
Er sprach von der DDR und nicht den verkappten 68er aus dem Westen.
Wenn du nicht mal den Unterschied kennst lass es bleiben über das Thema diskutieren zu wollen.
Bist du Teil dieser Generation oder möchtest du nur Argumentationsgegener loswerden? Mach dir keine Mühe, ich bin eh raus. Im Internet 'ne Diskussion zu gewinnen, ist wie 'ne Medallie bei den Paralympics abzustauben, ;D.

Fetza
2010-03-22, 20:58:39
Trolling mag ja ganz lustig sein, aber mit Aussagen wie diesen gehst Du eindeutig zu weit. Ich hab in den 8 Jahren, die ich hier aktiv bin noch nie den Meldebutton gebraucht. Ich möchte, dass das so bleibt.

MfG Dead Man

Das dass posting von ihm, worauf die dich beziehst schon fast den tatbestand der volksverhetzung erfüllt ist in der tat krass, andererseits hat er sein seltsames weltbild schon oft genug offenbart. Eigentlich müsste die moderation da wirklich mal einschreiten. Sonst denkt er noch er hätte narrenfreiheit.

S.h. meine Simon Moon-Quote: Wenn diese Menschen sich nicht an ihre selbstpostulierten Moralvorstellungen halten, dann kann man sie nicht für voll nehmen! Kinderficken hat jedenfalls nichts mit Christentum zu tun, sondern damit, dass die falschen Leute in entsprechenden Postitionen sind, wo sie ihre Komplexe ausleben. Und genau deshalb ist auch nicht nur die katholische Kirche betroffen.

Das ändert nichts daran, das die tabuisierung von natürlichen menschlichen bedürfnissen auf lange sicht zu perversionen oder störungen insgesamt führen. Ich sagte nichts von einem ausschließlichen problem, natürlich ist es ein gesellschaftliches. Nach wie vor bleibt aber die christliche lehre mit ihrer sexualmoral problematisch und das wird sich auch nicht ändern - geistloser müll, wie das kondome die hiv-problematik verschlimmern sind so ein beispiel.


Positive Auswirkungen!? Etwa die alleinerziehenden Mütter mit antiautoritären Kindern, oder Kinder die in Homoehen aufwachsen?

Sind homoehen oder alleinerziehende mütter in irgendeiner form mit dem osten verbunden? Wo soll der sinn in so einer behauptung liegen?

Goatse ist doch der mit dem extrem gedehnten Arschloch, oder? Das finde ich jetzt mit der Muschi nicht wirklich vergleichbar, die Frau reißt die ja nicht auseinander auf dem Bild.

Hab gerade mal danach gegoogelt - pervers, alter! Kann man nun wirklich nicht mit pussies auf ner wikiseite vergleichen, die pussy ist natürlich, sich den arsch bis zur unkenntlichkeit aufzureißen nicht! :puke:

Fetza
2010-03-22, 21:00:18
Bist du Teil dieser Generation oder möchtest du nur Argumentationsgegener loswerden? Mach dir keine Mühe, ich bin eh raus. Im Internet 'ne Diskussion zu gewinnen, ist wie 'ne Medallie bei den Paralympics abzustauben, ;D.

Beide leistungen würde ich dir nicht zutrauen. Hast du so ein menschenverachtendes weltbild, das behindertensport dir minderwertig anmutet?

master_blaster
2010-03-22, 21:13:21
Das ändert nichts daran, das die tabuisierung von natürlichen menschlichen bedürfnissen auf lange sicht zu perversionen oder störungen insgesamt führen. Ich sagte nichts von einem ausschließlichen problem, natürlich ist es ein gesellschaftliches. Nach wie vor bleibt aber die christliche lehre mit ihrer sexualmoral problematisch und das wird sich auch nicht ändern - geistloser müll, wie das kondome die hiv-problematik verschlimmern sind so ein beispiel.
Das ist aber ein Problem der katholischen Kirche und nicht der Christenheit. Und die "Kondom-HIV-Problematik" wäre keine, wenn manche Leute ihren Schwanz einfach in der Hose ließen oder sich vernünftig informierten. Ich persönlich fühle mich auch nicht für Aids-infizierte Afrikaner verantwortlich; jeder muss selbst wissen, was er tut und solange er dabei keinem anderen schadet - wayne!

Sind homoehen oder alleinerziehende mütter in irgendeiner form mit dem osten verbunden? Wo soll der sinn in so einer behauptung liegen?
Du schriebst doch von der tollen Ost-Erziehung und deren positiven Folgen. Hast aber keine genannt. Da habe ich Antwortmöglichkeiten geliefert!

Beide leistungen würde ich dir nicht zutrauen. Hast du so ein menschenverachtendes weltbild, das behindertensport dir minderwertig anmutet?

Naja, wenn ich hier die Sachen postete, die ich dir zutraue, müsste ich mich wohl übergeben ...
Jedenfalls ist es illosorisch zu glauben, dass sich eine Mehrheit der Menschen für Behindertensport begeistern kann. Ich bestreite überhauptnicht, dass deren Leistungen großartig sind, aber interessieren tut das keinen! Und genauso war auch dieser Vergleich gemeint! Wen interessiert, ob man eine Diskussion im Internet gewinnt, auch wenn man noch so toll argumentiert!? Eben, Wayne! *** ;D.

Fetza
2010-03-22, 21:30:54
Das ist aber ein Problem der katholischen Kirche und nicht der Christenheit. Und die "Kondom-HIV-Problematik" wäre keine, wenn manche Leute ihren Schwanz einfach in der Hose ließen oder sich vernünftig informierten. Ich persönlich fühle mich auch nicht für Aids-infizierte Afrikaner verantwortlich; jeder muss selbst wissen, was er tut und solange er dabei keinem anderen schadet - wayne!

Die hiv-problematik wäre vor allem dann keine, wenn man den afrikanern, die leider noch auf die kirche hören, nicht sagen würde: "nehmt keine kondome".

Und wenn ein papst so einen dreck labiert wie "kondome verschlimmern das hiv-problem", so ist die kirche dafür direkt verantwortlich. Die gesamte sexualmoral der kirche ist entartung pur. Die thailänder hingegen haben mit ihrer lebenskunst des "sanuk" eine dem menschlichen naturell angeglichene sexualmoral geschaffen, die wunderbar ist.


Du schriebst doch von der tollen Ost-Erziehung und deren positiven Folgen. Hast aber keine genannt. Da habe ich Antwortmöglichkeiten geliefert!

Den transfer hätte ich dir dann doch noch zugetraut, der kontext läßt eigentlich keinen anderen rückschluss zu, als das es sich um eine gesunde sexualerziehung handelt.


Naja, wenn ich hier die Sachen postete, die ich dir zutraue, müsste ich mich wohl übergeben ...

Du weisst halt nicht was gut ist! ;)


Jedenfalls ist es illosorisch zu glauben, dass sich eine Mehrheit der Menschen für Behindertensport begeistern kann. Ich bestreite überhauptnicht, dass deren Leistungen großartig sind, aber interessieren tut das keinen! Und genauso war auch dieser Vergleich gemeint! Wen interessiert, ob man eine Diskussion im Internet gewinnt!?

Darum wurden ja auch diesmal so viele ereignisse übertragen und es kommt auch dauernd in den nachrichten.


Eben, Wayne! Mein real-life-Lümmel ist groß genug, als das ich mich vor sozial verwarlosten im Internet profilieren müsste, ;D.

Das erstere muss ich auf grundlage deiner äußerungen hier bezweifeln. Was die sozial verwahrlosten angeht, dieses forum würde durch deine abwesenheit in der tat stark an niveau gewinnen.. ;)

master_blaster
2010-03-22, 21:42:49
PM an dich gesendet. Ums Thema geht es hier eh nicht mehr.

Freakazoid
2010-03-22, 22:01:38
Ich muss in den Osten :O

Plutos
2010-03-22, 22:03:13
Echt nur noch peinlich, wie hier "diskutiert" wird. Ich akzeptiere ja gerne dass die Mehrheit mit dem foto einverstanden ist, ich habe aber immer noch kein Argument gehört, warum das jetzt in Ordnung ist außer "natürlich". Und warum man mit dem gleichen Argument nicht auch Sex (natürlicher Vorgang) in der Öffentlichkeit erlaubt.

Aufklärung und Gespräche in der Familie sind super (damit man eben nicht verklemmt wird, sowas hasse ich ja auch), aber es sollte dazu gehören dass man sowas nicht mit jedem teilt und in die Öffentlichkeit trägt.

Außerdem werden weiterhin Leute als mitteralterlich und ähnlich bezeichnet, anstatt mal sachlich zu bleiben. Mir wird echt übel bei diesem "ich bin so liberal und fortschrittlich"-Überlegenheitsgefühl. Ich kauf mir morgen mal ein Tshirt mit Goatse und verteidige das als Symbol gegen Zensur. Dafür würd's hier bestimmt großen Beifall geben.

Zum Glück steh' ich jetzt nicht ganz allein mit der Meinung da :smile: (Hellspinders Extremismus zähle ich mal nicht als "Meinung").

Vielleicht, weil diese liberalen Leute kapiert haben, daß eine sexualfeindliche Betrachtungsweise nichts bringt? :rolleyes: Oder willst Du etwas amerikanische Verhältnisse hier haben, wo sich über jeden Nippel aufgeregt wird?

Es ist doch klar, dass es einen Mittelweg gibt...ich wüsste zwar nicht, warum ich Titten in den Nachmittagstalkshows brauchen würde, aber okay - ein bisschen muss man ja auch mit der Zeit gehen. Von geschmackvoller Darstellung von Intimbereichen ist das zwar weit entfernt, aber gesellschaftlich so akzeptiert, dass man dagegen nicht angehen kann.

Das dass posting von ihm, worauf die dich beziehst schon fast den tatbestand der volksverhetzung erfüllt ist in der tat krass, andererseits hat er sein seltsames weltbild schon oft genug offenbart. Eigentlich müsste die moderation da wirklich mal einschreiten. Sonst denkt er noch er hätte narrenfreiheit.



Das ändert nichts daran, das die tabuisierung von natürlichen menschlichen bedürfnissen auf lange sicht zu perversionen oder störungen insgesamt führen. Ich sagte nichts von einem ausschließlichen problem, natürlich ist es ein gesellschaftliches. Nach wie vor bleibt aber die christliche lehre mit ihrer sexualmoral problematisch und das wird sich auch nicht ändern - geistloser müll, wie das kondome die hiv-problematik verschlimmern sind so ein beispiel.



Sind homoehen oder alleinerziehende mütter in irgendeiner form mit dem osten verbunden? Wo soll der sinn in so einer behauptung liegen?



Hab gerade mal danach gegoogelt - pervers, alter! Kann man nun wirklich nicht mit pussies auf ner wikiseite vergleichen, die pussy ist natürlich, sich den arsch bis zur unkenntlichkeit aufzureißen nicht! :puke:

Goatse? Nun ja, es ist doch nur ein ganz natürlicher Anus (mit ganz natürlichen Händen ;)). Gerade von jemanden, der...ähm...ein besonderes Verständnis von Hintern hat (möglicherweise - und ich meine das auf die nettest-mögliche Art), hätte ich ein bisschen mehr Offenheit und weniger Verklemmtheit erwartet ;).

Freakazoid
2010-03-22, 22:19:35
Zum Glück steh' ich jetzt nicht ganz allein mit der Meinung da :smile: (Hellspinders Extremismus zähle ich mal nicht als "Meinung").



Es ist doch klar, dass es einen Mittelweg gibt...ich wüsste zwar nicht, warum ich Titten in den Nachmittagstalkshows brauchen würde, aber okay - ein bisschen muss man ja auch mit der Zeit gehen. Von geschmackvoller Darstellung von Intimbereichen ist das zwar weit entfernt, aber gesellschaftlich so akzeptiert, dass man dagegen nicht angehen kann.



Goatse? Nun ja, es ist doch nur ein ganz natürlicher Anus (mit ganz natürlichen Händen ;)). Gerade von jemanden, der...ähm...ein besonderes Verständnis von Hintern hat (möglicherweise - und ich meine das auf die nettest-mögliche Art), hätte ich ein bisschen mehr Offenheit und weniger Verklemmtheit erwartet ;).

Offenheit X-D

T'hul-Nok Razna
2010-03-22, 23:03:51
Ich wollte ja eher darauf hinaus, dass die heutige Jugend insofern weniger die Möglichkeit hat selber zu entdecken, weil ihr vieles vorweggenommen wird. Die Neugier ist eben schneller am Computer befriedigt, als an der Freundin, welche man erst noch zu Doktorspielchen überreden muss. Das ist imo eigentlich schade, insbesondere da der meiste Porn einfach Crap ist und keinerlei Erotik beinhält... die VOX Filmchen um 2000 waren Klasse :unono:

1.)
Ja die gute alte VOX Zeit, aber gut dank Jamba Klingeltöter im Live Sparabzockabo Zeitalter inkls Quizshow wo man schnell, sehr schnell, nein noch schneller anrufen muss da sonst alle Leitungen dicht sind dürfte das wieder ein Seelenheil darstellen.

2.)
Zum Thema, das Problem bei Pornos ist, psychisch mag man stimuliert sein. Aber physisch kommt das nie dagegen an. Da kann ich mir ne 3h Youpornkeulung durchführen, ohne weibliches Wesen unter mir (über mir, ist jetzt auch egal...) biste danach eh auf Dauerentzug.
5 gegen Willi bzw die einäugige Schlange würgen macht auf Dauer auch keinen Bock oder meinste nicht? ;)
Was Bücher angeht, wehe es kommt mir noch einer mit der Mutzenbacher.



Wir leben in einem freien Land, ich verlange, dass die Minderheit der von euch so abwertend als "prüde Spießer" Bezeichneten vor solchen Dingen geschützt wird. Zu schlimm, dass wir eine Minderheit sind, gerade aus dem Grund brauchen wir besonderen Schutz vor der verrohten Mehrheit. Jeder hat das Recht auf ein Leben frei von Titten-, Mumu- und Schniedelbildern.

Im Prinzip ist man ja auch geschützt! Nur was juckt einer Regierung in der Antarktis was der deutsche Michel will? Nicht wirklich was. Wie wir aber alle Wissen Stopsschilder bringen nicht wirklich was.
Im Umkehrschluss was bringen Verbote auf deutscher Ebene die wo anders nicht eingehalten werden?
Ergo daher die Frage:
Willst du eine globale Regierung?

Bedenke Internet ist kein Medium auf rein deutscher Ebene.



Also hier geht es eben genau darum, dass so etwas nicht auf irgendwelchen schmuddeligen Porno Seiten gezeigt wird, sondern auf wikipedia. Die "heilige" Seite des Internets gewissermaßen. Die Bastion der Vernunft und des freien Wissens in der sonst so verdorbenen Internetwelt.

wikipedia steht ja nunmal wie kaum etwas anderes für den modernen Zeitgeist und wird als harmlose Wissensquelle für Jedermann angesehen und somit auch von Kindern besucht. Das ich auf der Hauptseite von einer weit aufgerissenen Muschi begrüßt werde ist ein Skandal !

Ich will nicht meckern, jede Bibelseite ist heilliger als Wikipedia, also hör auf und mach dich nicht dadurch dümmer als jetzt schon der Anschein drübt.


Es gibt dort Bilder von Genitalien und genauso gab es die schon damals in den Bravoheften, als ich in dem entsprechenden Alter war.

Schau dir doch den guten alten Quellekatalog an, noch weniger Stoff hätte echt nicht sein dürfen. :freak:
Wobei Thema Bravo, damals in den 80ern/90ern hab ich mir scho eher gedacht, ein Traum für jeden Pädo.

Nein. Wir sind früher immer bei den Eltern eines Freundes in den Hobbykeller, und haben dort deren riesige VHS-Pornosammlung begutachtet. Und solche Eltern kannte jeder im Freundes- und Bekanntenkreis.

Super! Nur mit dem Punkt, früher hats Backpfeifen gegeben!
Hohoho, ich geh mal schnell mit 12 rauchen, hohohoho
Das hats damals selbst ende der 80er nicht wirklich gegeben, nicht wirklich.

Heut? Vor knapp 4 Jahren oben in Potsdamm auf Montage, was zu Futtern besorgen. Knüppelt da so ein 3 Käsehochghettogangster durch den Laden, schnappt sich ein Sixpack irgend so einer Plörre (irgendwie so ein Segelschiff war drauf, keine Ahnung wie das Zeug hies) und zahlt. Daneben stand der Bulle in Uniform. Nicht das er noch beim Tragen geholfen hätte. Der kleine hätte sich ja nen Bruch dabei heben können.
Ey, nur noch ein dickes fettes WTF bei mir in der Hackfresse zu sehen. Da schlackerst nur noch mit den Ohren.



Genau ! Deswegen gelten Ossi Weiber ja auch als die größten Schlampen überhaupt, die bei jeder Gelegenheit die Beine breit machen. Klasse "erziehung" wenn Jacqueline, Chantal und Mandy schon früh zur geldfreien Prostitution getrieben werden. Sorry aber damit hast du dir ein Eigentor geschossen.

Der "Osten" den du hier ansprichst ist mehr als nur Greiz, Schleiz, Plauen und Zwickauer Altstadt.
Daher auch hier mal halb lang. Pauschalisierungen machen schnell eine Diskussion zu nichte. :wink:


216 Posts in 24 Stunden, wenn es um Mumus geht ist auf euch verlass - bin echt stolz auf euch ;D

Wie ich vor einigen Tagen in einem anderen Thread schon schrieb (schrub?):
Scheiss auf 4chan/b/. 3DCenter r0xx0rt alles weg! ;)


Trolling mag ja ganz lustig sein, aber mit Aussagen wie diesen gehst Du eindeutig zu weit. Ich hab in den 8 Jahren, die ich hier aktiv bin noch nie den Meldebutton gebraucht. Ich möchte, dass das so bleibt.

MfG Dead Man

Warum Hellspinder noch kein aufm Deckel bekommen hat wundert mich jetzt auch langsam.
Forensuche sei Dank bin ich jetzt eher der Meinung hier passt was nicht.
Fakeacc., Trollacc., keine Ahnung.
Selbe wie bei Rampage2, sollte dies bei beiden nicht der Fall sein, naja das sind dann die Menschen vor denen ich eher mal Angst hab.

derpinguin
2010-03-22, 23:12:08
Die Tags für diesen Thread sind super, fällt mir grade auf. Klingt wie ein Filmtitel
Killermumu
unrasiert, verklemmt

T'hul-Nok Razna
2010-03-22, 23:16:06
<<
Keinohrhasen
Zweiohrküken
Dreilochstuten
>>

So in der Art? ;)

Lyka
2010-03-22, 23:16:45
Hellspinder istn Fake und erinnert mich an die Redakteurin aus Drawn Together :usad:

oder er ist wirklich so. Punkt ist, dass es nunmal Dinge gibt, die eigentlich absolut belanglos sind... und einige Leute ertrinken in dieser Pfütze schon.

T'hul-Nok Razna
2010-03-22, 23:22:37
Die Tags für diesen Thread sind super, fällt mir grade auf. Klingt wie ein Filmtitel
Killermumu
unrasiert, verklemmt

So die passenden Filme dazu hab ich auch noch gefunden!!!

Sex & Sühne FSK 18

Teeth FSK 18



Bitte Google befragen für den Rest. ;)

MarcWessels
2010-03-22, 23:44:16
Wobei Thema Bravo, damals in den 80ern/90ern hab ich mir scho eher gedacht, ein Traum für jeden Pädo.Hm? Die BRAVO hat doch nie nackte Kinder abgebildet? :confused:

eXperience
2010-03-22, 23:53:52
Hm? Die BRAVO hat doch nie nackte Kinder abgebildet? :confused:

Aber logo!

Kinder is vielleicht übertrieben, aber an Jugendliche in meinem damaligen Alter kann ich mich erinnern (so 14-16)

MarcWessels
2010-03-22, 23:54:55
:confused: Was hätte denn das in der Kategorie "Liebe, Sex & Zärtlichkeit" verloren gehabt?

EDIT: Kinder is vielleicht übertrieben, aber an Jugendliche in meinem damaligen Alter kann ich mich erinnern (so 14-16)Ach so, also doch keine Kinder. An Jugendlichen mit Brüsten und allem pipapo ist kein Pädophiler interessiert.

T'hul-Nok Razna
2010-03-23, 00:01:32
EDIT: Ach so, also doch keine Kinder. An Jugendlichen mit Brüsten und allem pipapo ist kein Pädophiler interessiert.

Etwas pauschalisieren werde ich noch dürfen oder nicht?
Macht hier in dem Thread gern mal jeder. ;)

Mal davon abgs. (Keine Ahnung wie Alt du bist) Aber die etwas älteren (Baujahr 55-65 so in dem Dreh) fanden diese Bilder schon nicht wirklich witzig.
Noch Fragen?

Fetza
2010-03-23, 00:20:49
Goatse? Nun ja, es ist doch nur ein ganz natürlicher Anus (mit ganz natürlichen Händen ;)). Gerade von jemanden, der...ähm...ein besonderes Verständnis von Hintern hat (möglicherweise - und ich meine das auf die nettest-mögliche Art), hätte ich ein bisschen mehr Offenheit und weniger Verklemmtheit erwartet ;).

Hehe, nun ich habe in der tat ein ganz besonderes verständnis von hintern, genau darum geht es ja! Da ich hier nicht provozieren möchte (es gibt ja leute, die dahingehend leicht "erregbar" sind), packe ichs mal in nen spoiler:

Ein hintern muss vor allem eng sein, welches er in seiner natürlich schönheit ja auch ist, schön rosig und zart. Das was diese typen da mit ihren armen ärschen machen ist aber eine anale schändung, ich kann dir garantieren, das ein solcher anus sich davon auf daher nicht erholen wird, das gibt schließmuskelprobleme und der anus leiert aus.

Daher glaube ich mal, jeder arzt wird mir recht geben wenn ich behaupte, das ist körperverletzung. Denn es ist ja nicht das wiederliche aussehen dieses anuses, sondern die körperverletzung die ziemlich pervers ist.

Fetza
2010-03-23, 00:23:29
Aber logo!

Kinder is vielleicht übertrieben, aber an Jugendliche in meinem damaligen Alter kann ich mich erinnern (so 14-16)

Das sind ja keine kinder mehr.^^

KuschelG_a_s_t
2010-03-23, 01:47:54
Echt nur noch peinlich, wie hier "diskutiert" wird. Ich akzeptiere ja gerne dass die Mehrheit mit dem foto einverstanden ist, ich habe aber immer noch kein Argument gehört, warum das jetzt in Ordnung ist außer "natürlich". Und warum man mit dem gleichen Argument nicht auch Sex (natürlicher Vorgang) in der Öffentlichkeit erlaubt.Ich habe auch noch kein Argument gehört, das dagegen spricht außer "unmoralisch". Über die grundsätzliche Anatomie von Frauen sollte grundsätzlich jeder bescheid wissen. Das ist auch Unterrichtsstoff in der Schule und sollte somit jedem bekannt sein. Im 21. Jahrhundert kann man sich zudem erwarten, dass Dinge von Fotos illustriert werden anstatt von schematischen Zeichnungen.

Ich finde es nicht nachvollziehbar was für eine Welle manche Leute wegen diesem Bild machen. Als Desktophintergrund würde ich dieses Bild auch nicht unbedingt verwenden aber in einem Sachartikel ist es passend.

Simon Moon
2010-03-23, 02:37:16
1.)
Ja die gute alte VOX Zeit, aber gut dank Jamba Klingeltöter im Live Sparabzockabo Zeitalter inkls Quizshow wo man schnell, sehr schnell, nein noch schneller anrufen muss da sonst alle Leitungen dicht sind dürfte das wieder ein Seelenheil darstellen.

Ich hab mittlerweile garkeinen Fernseher mehr... alles nur noch Crap was dort läuft :tongue:

2.)
Zum Thema, das Problem bei Pornos ist, psychisch mag man stimuliert sein. Aber physisch kommt das nie dagegen an. Da kann ich mir ne 3h Youpornkeulung durchführen, ohne weibliches Wesen unter mir (über mir, ist jetzt auch egal...) biste danach eh auf Dauerentzug.
5 gegen Willi bzw die einäugige Schlange würgen macht auf Dauer auch keinen Bock oder meinste nicht? ;)
Was Bücher angeht, wehe es kommt mir noch einer mit der Mutzenbacher.


Das stimmt schon, aber wenn Youporn hilft, den Druck zu entladen, ist evtl. nicht mehr genügend Spannung da, sich auf ein Weibchen zu stürzen. Gerade in der Pubertät sind da die Hemmungen dann manchmal doch grösser und wenn man sich dann manuell Linderung verschaffen kann, nimmt das eben u.U. das Quäntchen an Druck, dass einem dazu treibt das Mädel auf ihr hübsches Gesicht anzusprechen.

T'hul-Nok Razna
2010-03-23, 03:30:57
Ich hab mittlerweile garkeinen Fernseher mehr... alles nur noch Crap was dort läuft :tongue:



Das stimmt schon, aber wenn Youporn hilft, den Druck zu entladen, ist evtl. nicht mehr genügend Spannung da, sich auf ein Weibchen zu stürzen. Gerade in der Pubertät sind da die Hemmungen dann manchmal doch grösser und wenn man sich dann manuell Linderung verschaffen kann, nimmt das eben u.U. das Quäntchen an Druck, dass einem dazu treibt das Mädel auf ihr hübsches Gesicht anzusprechen.

1.)
Kenn ich zu gut, nur irgendwo muss die Konsole doch angesteckt werden. ;)

2.)
Ok, wie das nun heute direkt ausschaut kann ich dir nichts sagen. Und ich Frage jetzt garantiert keine U14 wie das Sexualleben in Zeiten von Youporn ist! :freak:

deekey777
2010-03-23, 14:29:09
Wikipedia: Feuchtgebiet 2.0 (http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32310/1.html)
In der Nacht zum Sonntag des 21.03.2010, 0.00 Uhr, geschah es: Die Hauptseite der deutschsprachigen Wikipedia hatte zum "Artikel des Tages" den Beitrag "Vulva" gekürt und mit der dortigen Abbildung einer solchen illustriert. Es dauerte erstaunlicherweise 23 Minuten, bis im entsprechenden Forum ein anonymer Beitrag den Auftakt einer [extern] Diskussion lieferte, die bereits gegen 3.00 Uhr ein beachtliches Ausmaß annahm und unversöhnliche Positionen offenbarte. Die Druckversion der Diskussion sollte es schließlich auf über 130 Seiten bringen, die gelöschten Beiträge sowie solche in diversen [extern] parallelen Diskussionen mal außen vor gelassen.

Es dauerte gerade einmal bis 1.20 Uhr, bis Felistoria vom berüchtigten [extern] Wikipedia-Stammtisch Hamburg provokant die durchaus veranlasste Frage stellte, ob hier nur Männer mitdiskutierten. Um 6.42 Uhr meldete sich Frühaufsteherin [extern] Henriette Fiebig zu Wort und beklagte ästhetische Defizite der konkreten Abbildung - mochte jedoch selbst keine Alternative spendieren. ;D

Der Artikel ist wirklich nicht schlecht.

Klingone mit Klampfe
2010-03-23, 14:40:58
Da sind interessante Informationen über die Struktur der Wikipedia versteckt. Scheinbar ist sie tatsächlich schon erheblich instrumentalisiert, politisiert und Lobby-durchsetzt.

Suermel77
2010-03-23, 14:43:04
Was auch immer die Bilderstürmer der unbefleckten Erkenntnis und seine Heiligkeit Jimbo forderten, das erschröckliche Foto verschwand plangemäß erst um 24.00 Uhr wieder von der Bildfläche derer, die ihr Weltbild auf die Wikipedia projizieren. Mutti ist wieder keusch.

*prust*

DrumDub
2010-03-23, 14:54:00
danke, tp, hab herzlich gelacht. :D

Fetza
2010-03-23, 15:26:13
Wikipedia: Feuchtgebiet 2.0 (http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32310/1.html)


;D

Der Artikel ist wirklich nicht schlecht.

Läßt tief blicken, ganz so frei und uneigenützig ist die wiki vielleicht doch nicht (wikimedia e.V.).

Das heise gleich so krass über die usa lästern muss kommt leicht aggro.

Hellspinder
2010-03-23, 18:02:28
Das dass posting von ihm, worauf die dich beziehst schon fast den tatbestand der volksverhetzung erfüllt ist in der tat krass, andererseits hat er sein seltsames weltbild schon oft genug offenbart. Eigentlich müsste die moderation da wirklich mal einschreiten. Sonst denkt er noch er hätte narrenfreiheit.

Ich glaub mein Schwein pfeift (:D)! .. jetzt muss ich dich aber mal wieder zurück pfeifen. Das alle Ossis schlampen sind kann mir niemand verbieten zu sagen, weil das schlichweg meine Meinung ist, die zugegeben wenig reflektiert und ziemlich haltlos ist. Natürlich sind nicht alle Ossi Frauen Schlampen, aber die Medien bestärken dieses Klischee hervorragend. Super Nanny auf RTL ist zum xten mal bei Familie ... aus Magdeburg, wo Tochter Cindy mit 14 schon 2 Kinder hat :freak: usw.

Mit einer flüchtigen Bekanntschaft - übrigens auch ein Ossi Weib -, die ich im Schwmmbad zuvor auch noch nackt sah, teilte ich dann auch noch des nachts das Zelt. Und ja..., man muss es hier wirklich sagen, es passierte nichts - leider.

Das liegt dann aber auch an dir, ich hätte sie rumbekommen ;). Aber mal im Ernst, das Dilemmer mit den Ossis ist, dass sie in einem solchen Moral- und Wertfreien System wie der DDR aufgewachsen sind. Dafür konnten sie nichts, aber dass die jetzige Generation immernoch der DDR hinterherweint und dieses Regime teilweise glorifiziert ist wirklich eine Schande.

Ich leugne gar nichts, stell Dir vor, ich weiß es! Aber das was Du behauptest, ist genau das selbe, daß Afroafrikaner angeblich die längeren XXX haben, und daß die Franzosen die besseren Liebhaber seien. Es sind Klischees, nicht mehr, nicht weniger! Wie dumm muß man eigentlich sein, um sich von solchen Klischees leiten zu lassen?

Richtig ja, es sind Klischees. Ich glaube übrigens auch das Schwarze die längeren Schwänze haben, obwohl ich noch nie einen in Echt gesehen hab. Woran liegt das ? Vielleicht daran, dass sich dieses Gerücht hartnäckig hält, vielleicht daran, dass sie in Pornofilmen immer überaus gut bestückt sind (Blackzilla lässt grüßen) und der Weltrekord auch von einem Schwarzen gehalten wird. Wie gesagt in jedem Klischee steckt ein Funken Wahrheit. Die Franzosen gelten als offener und lebenslustiger, die Deutschen als pünktlich, verschlossen und fleißig. Das ist ein Klischee ! Aber eines, in dem unglaublich viel Wahrheit steckt wie ich in meinem Leben bisher an unzähligen Beispielen erlebt habe. Und letztendlich ist es immer die eigene Erfahrung, von der man sich leiten lässt.


Hab gerade mal danach gegoogelt - pervers, alter! Kann man nun wirklich nicht mit pussies auf ner wikiseite vergleichen, die pussy ist natürlich, sich den arsch bis zur unkenntlichkeit aufzureißen nicht! :puke:

Verdammt, ich hätte glatt nen Fuffi drauf gewettet das dich sowas anmacht ;).

hmx
2010-03-23, 18:31:12
(..) aber die Medien bestärken dieses Klischee hervorragend. Super Nanny auf RTL ist zum xten mal bei Familie ... aus Magdeburg, wo Tochter Cindy mit 14 schon 2 Kinder hat :freak: usw.





:ugly:

Wann war ein Epic Fail mal angebrachter als hier? So viel Facepalm wie hier nötig wäre gibt es gar nicht.
Ein Klischee ist übrigens auch, dass Leute, welche ihre Bildung aus Sendungen wie die "Supernanny" beziehen dumm sind. So weit es dich betrifft steckt in diesem Klischee auch nicht nur ein Funken Wahrheit.

Fetza
2010-03-23, 18:42:25
Verdammt, ich hätte glatt nen Fuffi drauf gewettet das dich sowas anmacht ;).

Nene, ein anus muss eng und rosig sein! ;)

Mark3Dfx
2010-03-23, 19:01:58
Aber mal im Ernst, das Dilemmer mit den Ossis ist, dass sie in einem solchen Moral- und Wertfreien System wie der DDR aufgewachsen sind. Dafür konnten sie nichts, aber dass die jetzige Generation immernoch der DDR hinterherweint und dieses Regime teilweise glorifiziert ist wirklich eine Schande.

Mal eine ganz einfache Frage.
Wie alt bist Du?

Hellspinder
2010-03-23, 19:03:52
Mal eine ganz einfache Frage.
Wie alt bist Du?

(Fast) 24 :smile:

derpinguin
2010-03-23, 19:04:23
Mit Verlaub, das merkt man nicht.

flagg@3D
2010-03-23, 19:05:23
Obvious Troll is obvious Troll.

Hellspinder
2010-03-23, 19:10:02
Obvious Troll is obvious Troll.

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/image.php?u=13256&dateline=1269196756

so siehst du auch aus.

flagg@3D
2010-03-23, 19:13:23
Ändert nichts an der Tatsache, dass Du hier nur Müll verzapfst, Ossi-Frauen, Goatse, weit ab von jeder Logik, das nenn ich Troll, Du willst die Leute mit diesen Unsinn nur ködern.

War aber brilliant mit deinem Screenshot kleine, süße Katzen-Menschen-Frau :uclap:

Ok, ich fütter den Troll ja auch selber, deshalb verzieh ich mich aus dem Thread jetzt, Thema is eh durch.

Hellspinder
2010-03-23, 19:17:44
Ändert nichts an der Tatsache, dass Du hier nur Müll verzapfst, Ossi-Frauen, Goatse, weit ab von jeder Logik, das nenn ich Troll, Du willst die Leute mit diesen Unsinn nur ködern.:

Ok, ich fütter den Troll ja auch selber, deshalb verzieh ich mich aus dem Thread jetzt, Thema is eh durch.

Wenn du jeden, der deiner Meinung nach Müll verzapft als Troll bezeichnest, dann trifft das vermutlich auf fast jeden zu, weil die Meinungen immer auseinandergehen. Goatse hab ich übrigens nicht ins Thema gebracht das war jemand anders.


War aber brilliant mit deinem Screenshot kleine, süße Katzen-Menschen-Frau :uclap:

Vielen dank :smile: Die is auch echt süß.

deLuxX`
2010-03-23, 19:21:33
deLuxX` sieht den Thread

"Wikipedia "Artikel des Tages: Vulva" - Inakzeptables Bild?"

und klickt einfach mal die letzte Seite dieses Threads. Was sieht er?
Folgendes:

Das alle Ossis schlampen sind kann mir niemand verbieten zu sagen, weil das schlichweg meine Meinung ist, die zugegeben wenig reflektiert und ziemlich haltlos ist. Natürlich sind nicht alle Ossi Frauen Schlampen, aber die Medien bestärken dieses Klischee hervorragend. Super Nanny auf RTL ist zum xten mal bei Familie ... aus Magdeburg, wo Tochter Cindy mit 14 schon 2 Kinder hat :freak: usw

Ändert nichts an der Tatsache, dass Du hier nur Müll verzapfst, Ossi-Frauen, Goatse, weit ab von jeder Logik, das nenn ich Troll, Du willst die Leute mit diesen Unsinn nur ködern.

War aber brilliant mit deinem Screenshot kleine, süße Katzen-Menschen-Frau

und klickt ganz schnell wieder auf die Forums Hauptseite...

:rolleyes:

Mark3Dfx
2010-03-23, 19:25:20
(Fast) 24 :smile:

Dann sind deine "Ossischlampen" die Du kennst nach der Wende geboren
oder waren höchsten 3-4...
Stimmt da gings im Osten schon um Reverse Gangbang und Facesitting deluxe :facepalm:

PHuV
2010-03-23, 19:26:26
Wie gesagt in jedem Klischee steckt ein Funken Wahrheit. Die Franzosen gelten als offener und lebenslustiger, die Deutschen als pünktlich, verschlossen und fleißig. Das ist ein Klischee ! Aber eines, in dem unglaublich viel Wahrheit steckt wie ich in meinem Leben bisher an unzähligen Beispielen erlebt habe. Und letztendlich ist es immer die eigene Erfahrung, von der man sich leiten lässt.

Und warum steckt in allem ein Funken Wahrheit? Schon mal was von selektiver Wahrnehmung gehört? :rolleyes: Du befindest Dich in der gleichen Kategorie wie Horoskop-Leser, die meinen, ihre Persönlichkeit in diversen Sternzeichen identifizieren zu können. Du wirst immer in irgend etwas irgend was, was Du bestätigt haben willst, herauslesen können. Was studierst Du nochmal? :rolleyes: Sorry, Deine Eltern haben bei Dir eines gewaltig versäumt: Dir beizubringen, was vernunftorientiertes Denken ist! Da ist ja mein jüngster Sohn weiter als Du, und der ist 6!

Morale
2010-03-23, 19:28:01
Gebt doch Hellspider endlich den Forentrollaward inkl. extra Forentitel ;D
Er legt es doch so darauf an :D

PHuV
2010-03-23, 19:33:39
Gebt doch Hellspider endlich den Forentrollaward inkl. extra Forentitel ;D
Er legt es doch so darauf an :D

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man ja fast darüber lachen. Wenn ich daran denke, daß dies die nachfolgende Generation wird, wird mich echt schlecht! All die Entwicklung von Humanismus, Aufklärung, Vernunft, Toleranz und Menschenrechte für den Arsch, weil so Pappnasen sich von Klischees und vorgesetzten Meinungen leiten lassen. Das macht mich wirklich sehr nachdenklich. Zum Glück scheint er noch in der Minderheit zu sein. Es wäre ja alles kein Problem, wenn er ein normaler Mensch mit Bildzeitungsbildung und normaler Arbeiter wäre, aber er studiert!! Da sollte man doch etwas mehr Denkvermögen erwarten können. Aber wie ich bereits sagte, Vernunft und entsprechendes Denken haben rein gar nichts mit diversen anderen geistigen Fähigkeiten zu tun.

Morale
2010-03-23, 19:40:21
Studieren kann jeder der Abi schafft und Studiengebühren zahlen kann, das hat mit Intelligenz rein gar nichts zu tun.
Und mit gesunden Menschenverstand noch weniger.

Fetza
2010-03-23, 19:42:43
Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man ja fast darüber lachen. Wenn ich daran denke, daß dies die nachfolgende Generation wird, wird mich echt schlecht! All die Entwicklung von Humanismus, Aufklärung, Vernunft, Toleranz und Menschenrechte für den Arsch, weil so Pappnasen sich von Klischees und vorgesetzten Meinungen leiten lassen. Das macht mich wirklich sehr nachdenklich. Zum Glück scheint er noch in der Minderheit zu sein. Es wäre ja alles kein Problem, wenn er ein normaler Mensch mit Bildzeitungsbildung und normaler Arbeiter wäre, aber er studiert!! Da sollte man doch etwas mehr Denkvermögen erwarten können. Aber wie ich bereits sagte, Vernunft und entsprechendes Denken haben rein gar nichts mit diversen anderen geistigen Fähigkeiten zu tun.

Er ist in der absoluten minderheit, manchmal glaube ich auch er meint das alles garnicht ernst. Schlimm ist hingegen, das er wohl etwas in der richtung sozialpädagogik studiert und da sehe ich die geistige entwicklung der kinder gefährdet.

Hellspinder
2010-03-23, 19:45:08
Und warum steckt in allem ein Funken Wahrheit? Schon mal was von selektiver Wahrnehmung gehört? :rolleyes: Du befindest Dich in der gleichen Kategorie wie Horoskop-Leser, die meinen, ihre Persönlichkeit in diversen Sternzeichen identifizieren zu können. Du wirst immer in irgend etwas irgend was, was Du bestätigt haben willst, herauslesen können. Was studierst Du nochmal? :rolleyes: Sorry, Deine Eltern haben bei Dir eines gewaltig versäumt: Dir beizubringen, was vernunftorientiertes Denken ist! Da ist ja mein jüngster Sohn weiter als Du, und der ist 6!

Ein Bekannter von mir (Franzose) ist in leitender Funktion, bei Airbus in Frankreich. Der sagt immer : "Wenn ich die Arbeitsanweisung mache weiß ich genau der Deutsche wird immer als erstes fertig sein, aber das ist ein Mensch den ich nicht ernstnehmen kann weil er arbeitet zwar wie eine maschine, aber menschlich = 0"

Das wäre so ein Beispiel von mir was ein Klischee wie du es nennst bestätigt. Klar ist es selektiv, aber direkt aus dem Leben. Ich sage dir nicht was ich studiere, aber ich hab Module wie z.B. "Psychologie", "Informatik", "Design" daraus kannst du schon ablesen das es in Richtung Neue Medien, Marketing geht. Warum ist dein kleiner Sohn denn weiter als ich ? Weil seine Weltsicht noch unvoreingenommen und "klar" ist ? Das wird sich ändern wenn er älter wird, ob du willst oder nicht.

Mordred
2010-03-23, 19:45:45
Studieren kann jeder der Abi schafft und Studiengebühren zahlen kann, das hat mit Intelligenz rein gar nichts zu tun.
Und mit gesunden Menschenverstand noch weniger.

Stimmt wohl, von Intelligenz kann man ab nem gut bestandenem Studium reden.

PHuV
2010-03-23, 19:51:55
Warum ist dein kleiner Sohn denn weiter als ich ? Weil seine Weltsicht noch unvoreingenommen und "klar" ist ? Das wird sich ändern wenn er älter wird, ob du willst oder nicht.

Was irgendwann daraus mal entsteht, ist wieder eine andere Frage. Zumindest bringe ich meine Kinder dazu, jedes Mal immer wieder über gewisse Dinge nachzudenken. Das dümmste Denken in meinen Augen ist das Klischeedenken, da es eine selbsterfüllenden Charakter hat, und nur dazu führt, daß das Denken gewaltige Scheuklappen aufbaut, und somit Tür und Tor für falsche Vorteile, Verleumdung und mangelnde Differenzierung ist. Vor allen Dingen soll man sich nicht von irgend jemanden (egal wem) irgendwas erzählen lassen, schon gar nicht von den Medien, man soll stets alles hinterfragen! Klischees sind und bleiben dumm, weil Du damit eine Person in eine Schublade steckst, und damit niemals das sehen wirst, was sie wirklich ist: Ein Mensch!

Hellspinder
2010-03-23, 20:05:48
Was irgendwann daraus mal entsteht, ist wieder eine andere Frage. Zumindest bringe ich meine Kinder dazu, jedes Mal immer wieder über gewisse Dinge nachzudenken. Das dümmste Denken in meinen Augen ist das Klischeedenken, da es eine selbsterfüllenden Charakter hat, und nur dazu führt, daß das Denken gewaltige Scheuklappen aufbaut, und somit Tür und Tor für falsche Vorteile, Verleumdung und mangelnde Differenzierung ist. Vor allen Dingen soll man sich nicht von irgend jemanden (egal wem) irgendwas erzählen lassen, schon gar nicht von den Medien, man soll stets alles hinterfragen! Klischees sind und bleiben dumm, weil Du damit eine Person in eine Schublade steckst, und damit niemals das sehen wirst, was sie wirklich ist: Ein Mensch!

Das hast du aber schön gesagt :uclap:. Aber nur weil ich vorurteile habe, heißt das nicht das ich nicht fähig wäre, offen auf anderen Menschen zuzugehen. Ich habe auch schon einige Schubladen von mir aufbrechen müssen, weil ich die gegenteilige Erfahrung gemacht habe. Aber einige Schubladen bleiben zu, weil sie bestätigt wurden. Wie gesagt der Mensch lernt aus Erfahrung. Wenn ein Freund von dir z.B. schwarz ist und total faul, wirst du vielleicht denken "nunja kein gutes Beisspiel". Wenn du dann 2 oder 3 kennst, die genauso faul sind wirst du dein Klischee irgendwann bestätigt sehen. Vielleicht triffst du dann auch irgendwann einen total fleißigen Schwarzen. Doch wird das dein Klischee kippen ? Ich glaube nicht, weil es auch in Klischees immer Gegenbeispiele gibt und geben wird, was zählt ist letztendlich, was überwiegt.

hmx
2010-03-23, 20:07:32
Ich sage dir nicht was ich studiere, aber ich hab Module wie z.B. "Psychologie", "Informatik", "Design" daraus kannst du schon ablesen das es in Richtung Neue Medien, Marketing geht. Warum ist dein kleiner Sohn denn weiter als ich ? Weil seine Weltsicht noch unvoreingenommen und "klar" ist ? Das wird sich ändern wenn er älter wird, ob du willst oder nicht.

Mickeymausstudium an einer Wald und Wiesen-FH?

Sorry, blos weil dein Freund mit einer Behauptung recht haben mag muss deswegen nicht jedes Klischee stimmen. Das muss für jede Behauptung neu erwiesen werden.

Hellspinder
2010-03-23, 20:11:27
Mickeymausstudium an einer Wald und Wiesen-FH?

Sorry, blos weil dein Freund mit einer Behauptung recht haben mag muss deswegen nicht jedes Klischee stimmen. Das muss für jede Behauptung neu erwiesen werden.

Das sage ich ja auch. Ich werfe hier blos meine persönlichen Klischees ein, die ich anhand eigener Erfahrung aufgebaut habe. Und nein, keine Wald und Wiesen FH. Relativ rennomierte FH in einer Deutschen Metropole.

Eidolon
2010-03-23, 22:47:24
Das sage ich ja auch. Ich werfe hier blos meine persönlichen Klischees ein, die ich anhand eigener Erfahrung aufgebaut habe. Und nein, keine Wald und Wiesen FH. Relativ rennomierte FH in einer Deutschen Metropole.

Woran man wieder einmal sehr gut merkt, dass Lebenserfahrung nichts mit Bildung / Studium zu tun hat. Letzteres kann man auch schaffen, wenn man gut auswendig lernen kann, aber Lebenserfahrung muss man sammeln.. und da fehlt Dir scheinbar einiges, wenn man mal Deine Postings quer liest.

Piffan
2010-03-23, 22:54:02
Ich finde die Platzierung des Artikels mit der ins Auge springenden Intimsphäre ziemlich taktlos. Warum heißt die Zone Intimsphäre?

Qualität des Artikels will ich gar nicht werten, habe auch kein religiöses oder ähnlich gelagerstes Problem damit, als Mann den Anblick von nackten Frauen zu genießen. Nur ist es ein Riesenunterschied, ob ich solche Bilder aktiv aufsuche zur Anregung, oder ob mir eine Detailansicht völlig ohne Erotik völlig überraschend aufs Auge gedrückt wird.

Der überraschende Anblick von primären Geschlechtsorganen in Nahaufnahme ist imho komplett unerotisch, aber berührend, da die öffentliche Zurschau- Stellung ein Tabu bricht. Hat für mich auf einer Titelseite nix verloren.......

PHuV
2010-03-24, 02:47:53
Der überraschende Anblick von primären Geschlechtsorganen in Nahaufnahme ist imho komplett unerotisch, aber berührend, da die öffentliche Zurschau- Stellung ein Tabu bricht. Hat für mich auf einer Titelseite nix verloren.......

Was für ein Tabu? Leuten, denen der Kopf weggeschossen wird, oder die aufgehängt am Titelblatt pragern brechen also kein Tabu? :rolleyes:

Hellspinder
2010-03-24, 03:17:37
Was für ein Tabu? Leuten, denen der Kopf weggeschossen wird, oder die aufgehängt am Titelblatt pragern brechen also kein Tabu? :rolleyes:

Klar brechen die auch ein Tabu. Deswegen wirst du auch zerfetzte Schädel auf keiner Titelseite einer seriösen Internetseite sehen.

Daredevil
2010-03-24, 22:20:07
http://www.imagebanana.com/img/g9d7rdc/123.PNG

http://www.smellmeand.com(y)(y)(y)

Wurschtler
2010-03-24, 22:31:53
http://www.smellmeand.com(y)(y)(y)


OMG, das meinen die ja ernst! :eek:

Fetza
2010-03-24, 22:53:13
OMG, das meinen die ja ernst! :eek:

Natürlich nicht, das ist ein fake. :) Ich gratuliere devil zu diesem geistreichen scherz! :D

Oh mein gott, das stimmt ja wirklich - wie krass! :D

Mark3Dfx
2010-03-24, 23:09:06
Alter...
Da denkt Mann man hat irgendwie schon alles gesehen. :facepalm:

Wie ging der Witz gleich?
Deine Mudda schubst kleine Kinder vom Fahrrad und riecht am Sattel! X-D

Lyka
2010-03-24, 23:12:32
Wenn Eis.de nicht mehr reicht, ist das der nächste Level ;D

Filp
2010-03-24, 23:26:54
Der Preis ist gar nicht mal so hoch, mit Sicherheit sind bei denen in der letzten Stunde einige Bestellungen mehr als sonst eingegangen ;D

danko
2010-03-26, 16:20:53
Und wer garantiert mir das der Duft wirklich von einer schönen Frau kommt und nicht von einer alten Bauernpflaume :biggrin:

Fetza
2010-03-26, 16:46:40
Und wer garantiert mir das der Duft wirklich von einer schönen Frau kommt und nicht von einer alten Bauernpflaume :biggrin:

Und wer garantiert dir, das in ner wurst wirklich nur fleisch drinn ist? :D

Vader
2010-04-26, 12:55:37
Schon gewußt? - Artikel des Tages (http://de.wikipedia.org/wiki/Paraffinom_des_Penis)

:wink:

Plutos
2010-04-26, 16:10:38
Schon gewußt? - Artikel des Tages (http://de.wikipedia.org/wiki/Paraffinom_des_Penis)

:wink:

Bei mir steht Cäsium auf der Hauptseite, als Artikel des Tages :freak:

Vader
2010-04-26, 17:10:54
Ungünstig beschrieben - es gibt auf der Seite jeden Tag neue "Schon gewußt" Artikel....

Plutos
2010-04-26, 17:18:09
Oh boy :freak: immerhin ohne Bild :smile:. Jesus Fucking Christ, auf was für Ideen die Leute kommen...

Piffan
2010-04-26, 18:18:11
Schon gewußt? - Artikel des Tages (http://de.wikipedia.org/wiki/Paraffinom_des_Penis)

:wink:

Boah, das ist ja mal wieder völlig inakzeptabel. :eek:

Neo69
2010-04-26, 18:54:10
Bin mal gespannt, was jetzt die ganzen "ist ja ganz natürlich" Verteidiger sagen...sich irgendwas in den Penis zu spritzen ist ja wohl gar nicht natürlich, auf solche Ideen kommen nur Menschen und keine Tiere...

Wenigstens ist der Penis nicht so ekelhaft behaart wie die Vulva damals ;)

mapel110
2010-04-26, 19:04:57
Hm, aber Kochsalzlösung in den Hoden spritzen scheint nicht so gefährlich zu sein. Macht ein schwuler Bekannter von mir.

Neo69
2010-04-26, 19:26:48
Hm, aber Kochsalzlösung in den Hoden spritzen scheint nicht so gefährlich zu sein. Macht ein schwuler Bekannter von mir.

Achso, das ist ja auch ganz natürlich. Vielleicht kann er ja mal ein Foto davon hochladen.

Vader
2010-04-26, 19:34:44
Hm, aber Kochsalzlösung in den Hoden spritzen scheint nicht so gefährlich zu sein. Macht ein schwuler Bekannter von mir.

Wohl eher in den Hodensack, und nicht direkt in die Klüten....

Freakazoid
2010-04-26, 19:35:11
Achso, das ist ja auch ganz natürlich. Vielleicht kann er ja mal ein Foto davon hochladen.

komma klar

Spasstiger
2010-04-26, 19:41:24
Hm, aber Kochsalzlösung in den Hoden spritzen scheint nicht so gefährlich zu sein. Macht ein schwuler Bekannter von mir.
Manni Fix für dicke Eier (http://www.youtube.com/watch?v=4Lg4Mpe9jBA)