PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win 7 x64 - Datenrettung


Filp
2010-04-25, 14:57:52
Ich hab mir vorhin versehentlich nen falschen Ordner gelöscht und fast 150GB ins vorübergehende Nirvana geschickt. Hab bisher 2 freeware Programme probiert, von denen eines nicht mit Win7 klar kam und das Andere zumindest die meisten Dateien wieder holen konnte, aber nicht größeren Dateien klar kam (alles über 2?GB wird einfach nicht gefunden...).
Bevor ich jetzt zig weitere Programme teste, frag ich lieber mal die ob wer nen freeware Programm kennt, das damit keine Probleme hat.

Matrix316
2010-04-25, 15:26:47
Schon Recuva probiert? http://www.piriform.com/recuva

Oder DataRecovery? http://datarecovery.softonic.de/

Filp
2010-04-25, 17:06:41
Recuva hat mir die großen Dateien nicht zurück gebracht, die kleineren gingen damit.

Lokadamus
2010-04-25, 18:00:08
mmm...

http://www.pcinspector.de/
http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk

Filp
2010-04-26, 18:55:55
Schon Recuva probiert? http://www.piriform.com/recuva

Oder DataRecovery? http://datarecovery.softonic.de/
Also Recura findet die großen Dateien nicht, den Kleinkram ab ich wieder.

DataRecovery findet die großen zwar, aber erschafft nur 0kb Dateien...
mmm...

http://www.pcinspector.de/
http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk
PCInspektor hatte ich schon früher mal genutzt und war auch meine erste Wahl, kommt nur scheinbar nicht mit Win7 klar, weils keine Laufwerke findet und damit ne Suche schonmal gar nicht erst los gehen kann...

TestDisk war mir zu unübersichtlich...